de.lutums.net / 11 Faktoren, die Auto Versicherung Preise beeinflussen - Wie Sie Ihre Kosten senken

11 Faktoren, die Auto Versicherung Preise beeinflussen - Wie Sie Ihre Kosten senken


Wenn Sie für eine Autoversicherung einkaufen, kann es verlockend sein, Ihre Tarife zu senken, indem Sie niedrigere Deckungssummen wählen oder Ihre Selbstbehalte erhöhen. Dies sind natürlich die beiden offensichtlichsten Faktoren, die die Kosten Ihrer Autoversicherung beeinflussen.

Sie werden es vielleicht nicht erkennen, aber Ihre Gesamtrate wird auch von vielen anderen Faktoren beeinflusst - von denen Sie einige kontrollieren können und viele davon nicht. Wenn Sie jedoch wissen, was Ihre Rate beeinflusst, können Sie eine fundiertere Entscheidung beim Kauf einer Versicherung treffen und können genau wissen, wie Sie Ihre Ausgaben senken können.

Demografische Faktoren

Ihr Geschlecht, Alter, Familienstand, geographische Lage und Kredit-Score beeinflussen alle Ihre Versicherung Preise auf unterschiedliche Weise.

1. Geschlecht und Alter
Junge Männer haben in der Regel höhere Quoten als junge Frauen, statistisch gesehen haben mehr männliche Jugendliche Unfälle als weibliche Teenager. Ältere Männer haben jedoch im Allgemeinen bessere Quoten als ältere Frauen. Es gibt einige Anhaltspunkte dafür, dass ältere Frauen kleinere Unfälle erleiden als ältere Männer - obwohl die Differenz der Prämienkosten normalerweise nicht drastisch ist.

2. Familienstand
Verheiratete haben tendenziell weniger Unfälle als Singles; Daher kann das Heiraten (vor allem für Männer) Ihre Rate erheblich senken. Wie stark Ihre Rate sinkt, hängt von Ihrer vorherigen Fahrgeschichte ab - wenn Sie ein Mann sind, der nie einen Unfall hatte und eine saubere Fahraufzeichnung hat, könnten Sie sehen, dass sich Ihre Raten fast halbiert haben.

3. Wo du lebst
Da die meisten Verkehrsunfälle in der Nähe von zu Hause auftreten, beeinflusst die Gegend, in der Sie leben, stark Ihre Preise. In dichter besiedelten Vierteln mit mehr Autos sind Sie einem höheren Risiko von Unfällen, Diebstahl und Kollisionen mit Verletzungen ausgesetzt.

Das Reparieren Ihres Autos kostet in einigen Bereichen auch mehr und in einigen Gegenden ist die Diebstahlrate höher. Außerdem haben viele städtische Gebiete mit hohen Arbeitslosenquoten in dieser Wirtschaft viele nicht versicherte Fahrer, da viele Menschen es sich nicht leisten können, ihre Autos zu versichern. Detroit und Philadelphia sind zwei der teuersten Städte, in denen ein Auto versichert wird, da sie beide eine hohe Verkehrsdichte und hohe Raten von nicht versicherten Fahrern haben.

4. Kredit-Score
Viele Versicherungsunternehmen berücksichtigen Ihre Kredit-Score bei der Festlegung Ihrer Rate. Es gibt keinen bestimmten Punkt, an dem Ihr Kredit-Score beginnt, Ihre Rate zu beeinflussen, aber im Allgemeinen niedrigere Werte bedeuten höhere Versicherungsprämien.

5. Beruf
Autoversicherungsunternehmen können auch Korrelationen zwischen dem Unfallrisiko einer Person und ihrem Beruf herstellen, und sie können Ihre Prämie entsprechend anpassen, wenn sie denken, dass Sie eher einen Unfall erleiden. Zum Beispiel sind Lieferfahrer und Journalisten ständig unterwegs und haben daher eher einen Unfall, während Piloten oft nur zwischen dem Flughafen und dem Heimatort fahren und nicht viel Zeit auf der Straße verbringen. Andere, wie Polizeibeamte, Sanitäter, Nonnen und Versicherer, erhalten oft einen guten Preis, da sie als vorsichtiger angesehen werden als der durchschnittliche Fahrer.

Auto-bezogene Faktoren

Das Auto, das Sie fahren, beeinflusst Ihre Rate erheblich, da einige Autos mit größerer Wahrscheinlichkeit gestohlen werden, keine Sicherheitsmerkmale aufweisen, die Unfälle verhindern, oder die Reparaturkosten höher sind.

6. Sicherheitsbewertung
Wenn Sie ein Fahrzeug mit einer hohen Sicherheitsstufe besitzen, haben Sie eine geringere Wahrscheinlichkeit, dass Sie für Ihre Arztrechnungen oder Ihre Passagiere bezahlen müssen - daher wird Ihre Rate niedriger sein. Der Besitz eines Autos mit einer niedrigeren Sicherheitsstufe führt jedoch normalerweise zu höheren Kosten.

Die Sicherheitsbewertung basiert auf mehreren Faktoren, einschließlich der Wahrscheinlichkeit, dass der Fahrzeugeigentümer einen Unfall erleidet, und auch der Wahrscheinlichkeit, dass ein Passagier bei einem Unfall verletzt wird. Sicherheitsfunktionen wie Airbags, automatische Sicherheitsgurte und die Traktionskontrolle tragen dazu bei, dass Ihr Auto sicherer wird, wodurch Sie weniger Unfälle erleiden und weniger gefährlich werden.

7. Fahrzeuggröße
Größere Autos sind bei einem Unfall in der Regel sicherer als kleinere Autos. Daher haben viele größere Autos mit guten Sicherheitsbewertungen niedrigere Prämien als kleinere Autos mit ansonsten ähnlichen Bewertungen. Allerdings haben Autos mit größeren Motoren im Verhältnis zur Körpergröße tendenziell höhere Raten - zum Beispiel kostet die Versicherung eines Sportwagens mit V8-Motor viel mehr als ein Kleinwagen mit V4-Motor.

8. Alter des Autos
Obwohl die Reparaturkosten eines älteren Fahrzeugs den Kosten eines neueren Fahrzeugs ähneln, wird ein älteres Auto eher bei einem Unfall "summiert". Dies liegt daran, dass die Kosten für bedeutende Reparaturen, die für ein älteres Auto benötigt werden, oft höher sein können als der gesamte Wert des Fahrzeugs. Daher ist es wahrscheinlich, dass der Besitzer das Fahrzeug einfach wegwerfen und es ersetzen würde, anstatt für Reparaturen zu bezahlen.

Da die Kosten für den Ersatz eines neuen Autos viel höher sind als für den Ersatz eines alten Autos, werden neuere Autos nicht so häufig als summiert betrachtet und haben im Allgemeinen eine viel höhere Kollisionsrate als ältere Autos. Die höhere Abdeckung bedeutet eine höhere Prämie für ein neueres Auto.

Allerdings, wenn Ihr Auto ziemlich alt ist, könnten Sie wahrscheinlich die Kollisionsabdeckung ganz fallen lassen und einfach das Geld sparen, um eine Ersatz-Jalousie zu kaufen, wenn Sie einen Unfall bekommen.

9. Wahrscheinlichkeit des Diebstahls
Einige Autos sind attraktiver für Diebe als andere, und ein Automodell, das die 10 meist gestohlenen Listen erreicht, hat wahrscheinlich höhere Raten als eine, die kein wahrscheinliches Ziel ist. Aber wenn Sie einen Autoalarm oder andere Anti-Diebstahl-Funktionen haben, kann dies die Prämie senken.

Persönliche Fahrgewohnheiten

Während die oben genannten Punkte Ihre Gesamtrate beeinflussen, ist der wichtigste Faktor bei der Bestimmung Ihrer Versicherungskosten Ihre persönliche Fahraufzeichnung.

10. Fahrgeschichte
Wenn Sie in Unfällen waren, Tickets erhalten oder frühere Selbstversicherungsansprüche geltend gemacht haben, hat die Versicherungsgesellschaft festgestellt, dass Sie eher einen anderen Anspruch erheben als ein ähnlicher Fahrer, der keine Mängel in seinen Unterlagen hat. Wenn Ihr Fahrausweis schlecht genug ist, werden sich einige Versicherungsgesellschaften weigern, Ihnen überhaupt eine Versicherung zu geben.

Glücklicherweise werden diese Schönheitsfehler mit der Zeit immer weniger wichtig. Wenn Sie also einige wilde Jahre mit ein paar Tickets oder Unfällen in Ihrer Vergangenheit hatten, kann es sich lohnen, rechtzeitig und vorsichtig zu fahren, um zukünftige Probleme zu vermeiden. Die meisten Tickets und Unfälle ohne Verletzungen können nach drei Jahren die Rate nicht mehr beeinflussen, und Unfälle mit Verletzungen haben in der Regel nach fünf Jahren keinen Einfluss auf Ihre Rate. Ein DUI-Ticket kann Ihre Prämie jedoch bis zu 10 Jahre lang beeinträchtigen, und viele Unternehmen versichern niemanden mit einem.

11. Fahraktivität
Einige Unternehmen können Ihre Rate je nachdem, für was Sie Ihr Auto verwenden, die Entfernung, die Sie fahren und wo und wann Sie fahren, ändern. Berufspendler setzen normalerweise mehr Meilen auf ihr Auto, und je mehr Sie auf der Straße sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie einen Unfall bekommen. Sie können möglicherweise einen Rabatt auf Ihre Versicherung erhalten, wenn Sie nicht viel Auto fahren, oder verwenden Sie es nicht zur Arbeit zu pendeln. Plus, wenn Sie Ihr Auto an einem sicheren Ort wie einer Garage halten können, ist es weniger wahrscheinlich, Schaden zu verursachen, der Ihre Rate weiter senkt.

Letztes Wort

Die Kfz-Versicherung zu bezahlen, ist ein großer Teil der Kosten für den Besitz eines Autos. Alles, was Sie tun können, um den Preis zu senken, ist von Vorteil für Ihr Budget. Viele Versicherungsgesellschaften bieten auch zusätzliche Rabatte an, wenn Sie im Rahmen eines Pakets auch die Versicherung des Mieters, eine Hauseigentümerversicherung oder andere Arten von Versicherungen kaufen oder wenn Sie Alumni oder Brudervereinigungen nutzen, um Rabatte zu erhalten.

Welche anderen Tipps empfehlen Sie, um Ihre Autoversicherungsprämie zu reduzieren?

(Fotokredit: Bigstock)


5 Gründe, jemanden zu verklagen und Alternativen zu einem Prozess oder einer Klage

5 Gründe, jemanden zu verklagen und Alternativen zu einem Prozess oder einer Klage

Die Praxis, das Gesetz zu benutzen, um widersprüchliche Ansprüche zu lösen, ist seit hellenischen Zeiten in Kraft, und insbesondere Amerikaner haben den Gerichtssaal mit außergewöhnlicher Inbrunst angenommen. Es gibt eine neue Klage, die alle zwei Sekunden in Amerika eingereicht wird, mit mehr als 15 Millionen im ganzen Land im Jahr 2011.Suin

(Geld und Geschäft)

Wie man schnell aus Kreditkarte Schulden kommt - 5-Step-Pay-off-Plan

Wie man schnell aus Kreditkarte Schulden kommt - 5-Step-Pay-off-Plan

Von allen Arten von Schulden, die Sie halten können, ist Kreditkarten-Schulden eine der schlimmsten. NASDAQ berichtet, dass die Verbraucher durchschnittlich 15% auf Kreditkartenschulden zahlen, und diejenigen mit einer revolvierenden Bilanz neigen dazu, noch höhere Raten zu zahlen. Viele Amerikaner haben revolvierende Salden, die auf mehrere Karten verteilt sind, was den Rückzahlungsprozess noch hektischer und schwieriger macht.We

(Geld und Geschäft)