de.lutums.net / Top 10 Superfoods für einen gesunden und aktiven Lebensstil

Top 10 Superfoods für einen gesunden und aktiven Lebensstil


Wahrscheinlich haben Sie schon öfter das Sprichwort "Sie sind, was Sie essen" gehört. Und wenn du darüber nachdenkst, ist es wahr. Die Nahrung, die du zu einem großen Teil in deinen Körper legst, bestimmt die Art von Leben, in der du lebst. Gesundes Essen zu essen, zusammen mit einer Workout-Routine in den Tag, bedeutet, dass Sie eine bessere Gesundheit, mehr Energie und eine hellere Sicht auf das Leben haben.

Diese Entscheidungen wiederum helfen Ihnen, Geld zu sparen, weil Sie Ihre Gesundheitskosten drastisch senken. Darüber hinaus sind diese Lebensmittel meist preiswert, was sich auch auf Ihre Ausgaben und Sparziele auswirken kann. Einem gesünderen Lebensstil zu folgen, gibt Ihnen auch mehr Energie und Konzentration, die Sie brauchen, um produktiver zu arbeiten.

Viele Menschen sind sich nicht sicher, was sie essen sollen. Laut dem jüngsten Bericht, F wie in Fett: Wie Adipositas bedroht Amerikas Zukunft 2011 von der Stiftung für die Gesundheit Amerikas (TFAH) und der Robert Wood Johnson Foundation (RWJF), erhöhte Adipositas Fettleibigkeit in 28 Staaten im Jahr 2010. 38 Staaten haben jetzt eine Fettleibigkeit Rate höher als 25%, und das ist nur Fettleibigkeitsraten . Die Studie untersuchte nicht die Anzahl der übergewichtigen Erwachsenen. In der Tat geben die jüngsten Statistiken an, dass über zwei Drittel der amerikanischen Bevölkerung entweder übergewichtig oder fettleibig sind.

Was können wir also tun, um diesen Trend umzukehren? Wir müssen uns gesund ernähren und Sport treiben, auch wenn es bedeutet, dass wir ohne Ausrüstung zu Hause trainieren. Darüber hinaus müssen wir damit beginnen, einige der essentiellen Nahrungsmittel hinzuzufügen, die unsere Ernährung stärken. In diesem Sinne, hier ist eine Liste von Superfoods, die Sie täglich essen sollten:

Superfoods

1. Pilze

Pilze sind dick und herzhaft. Als Vegetarierin esse ich viele Pilze, weil sie den Gerichten, die nach Rindfleisch verlangen, Tiefe und Geschmack verleihen, und sie sind einfach köstlich. Pilze sind voller Phytochemikalien, die helfen, Krankheiten zu bekämpfen. Reader's Digest berichtet, dass Pilze voller Mineralien sind, von denen wir oft nicht genug bekommen, wie Kalium und Kupfer.

Wenn Sie Pilze anstelle von Rindfleisch verwenden, können Sie 400 Kalorien aus Ihrer Mahlzeit herausschneiden. Wenn Sie nicht genug Protein haben, können Sie Pilze mit einer Beilage von Bohnen essen. Als zusätzlichen Bonus können Pilze Brustkrebs verhindern, indem sie den Östrogenspiegel einer Frau regulieren.

2. Zitronen

Eine Zitrone hat mehr als 100% Ihrer täglichen Vitamin C-Aufnahme. Dieser Verbrauch kann auch helfen, Ihren HDL oder "guten" Cholesterinspiegel zu erhöhen. Auch die Zitrusflavonoide in Zitronen können helfen, das Wachstum von Krebszellen zu verhindern. Wenn Sie Ihrem grünen Tee etwas Zitrone hinzufügen, erhöht dies die Fähigkeit Ihres Körpers, die Antioxidantien des Tees um 80% zu absorbieren. Erfahren Sie mehr über die Vorteile von Zitronen und Zitronenwasser. Andere Früchte, die reich an Vitamin C sind, sind Melone, Grapefruit, Orangen und Erdbeeren.

3. Dunkle Schokolade

Dunkle Schokolade, wenn sie in mäßigen Mengen konsumiert wird, kann Ihrem Körper eine Welt des Guten bringen. Es hilft, den Blutdruck und LDL, oder "schlecht", Cholesterinspiegel zu senken. Es ist auch voll von Antioxidantien und Flavonoiden, die Ihrem Körper hilft, Infektionen und Krebs zu bekämpfen. Äpfel, Zwiebeln, Erdnüsse und Rotwein enthalten auch Flavonoidverbindungen

4. Walnüsse

Walnüsse sind eine wunderbare Quelle von Omega-3-Fettsäuren, die Ihr LDL senken, "schlechtes" Cholesterin und erhöhen Ihr HDL, "gutes" Cholesterin. Omega-3-Fettsäuren helfen auch, Ihre Stimmung zu stärken, Krebs zu bekämpfen, sind eine große Quelle von Protein und sind mit Antioxidantien geladen. Die FDA sagt, dass das Essen einer Unze Nüsse pro Tag, einschließlich Mandeln, Haselnüsse, Erdnüsse und Pekannüsse, auch das Risiko von Herzerkrankungen reduzieren kann.

5. Vollkornnudeln

Vollkornnudeln sind eine gute Quelle für Ballaststoffe; Tatsächlich enthält es dreimal so viele Ballaststoffe wie normale Pasta. Laut einer Studie der Tufts University haben Menschen, die drei oder mehr Portionen Vollkornprodukte pro Tag zu sich nehmen, ein um 30% geringeres Risiko eines metabolischen Syndroms, das das Risiko für Diabetes und Herzerkrankungen erhöht. Vollkorn Pasta ist wirklich eine wunderbare, genügsame und gesunde Abendessen Option.

6. Old-Fashioned oder Steel-Cut Haferflocken

Haferflocken sind voll von löslichen Ballaststoffen, wodurch Sie sich länger satt fühlen. Das Essen von Haferbrei zum Frühstück bedeutet, dass Sie weniger bis zum Mittagessen essen, was Ihnen helfen kann, Kalorien aus Ihrem Tag zu entfernen. Haferflocken sind auch gut für Ihr Herz und helfen, Ihren Cholesterinspiegel niedrig zu halten.

Stellen Sie sicher, Sie gehen mit altmodischen oder Stahl geschnittenen Haferflocken, anstelle von "schnell kochen" Haferflocken. Die Schnellkochsorte wurde ausgiebig verarbeitet, so dass sie schneller kocht, aber je mehr die Körner gemahlen und verarbeitet werden, desto weniger gesundheitliche Vorteile erhalten Sie. Es lohnt sich auf jeden Fall, länger zu kochen.

7. Avocados

Dieses köstliche Gemüse ist reich an gesunden Fetten und hat bewiesen, dass es Ihr Cholesterin um 22% senkt, wenn es regelmäßig gegessen wird. Avocados sind auch eine reiche Quelle von Ballaststoffen. Nur einer hat mehr als die Hälfte Ihres täglichen Faserbedarfs. Avocados bieten außerdem 40% Ihres täglichen Folatbedarfs, was dazu beitragen kann, das Risiko von Herzerkrankungen zu senken.

Meine Lieblingsart Avocados zu essen? Zum Frühstück auf ein dickes Stück geröstetes, knuspriges Brot verteilen, mit Olivenöl beträufeln und mit schwarzem Lavasalz bestreuen. Es ist unglaublich lecker!

8. Grünkohl

Kale ist ein weiteres süchtig machendes Gemüse, das weniger beliebt ist als seine grünen Gegenstücke. Dieser dicke Winter-Salat ist unglaublich reich und würzig, und viele Menschen haben ihn noch nie probiert! Allerdings ist Grünkohl ein Ernährungskraftpaket. Es ist kalorienarm, vollgestopft mit Ballaststoffen und beladen mit Kalzium, Eisen und den Vitaminen A, C und K. Darüber hinaus ist Grünkohl mit einer Verbindung namens Indole geladen, die Krebs bekämpft haben.

Am liebsten koche ich Grünkohl in einer gusseisernen Pfanne mit Zitrone, Olivenöl und schwarzem Lavasalz. Kochen Sie den Grünkohl nur, bis er anfängt zu welken, und nehmen Sie ihn dann von der Hitze ab. Sie behalten die meisten Nährstoffe auf diese Weise.

9. Spinat

Spinat ist voll von Antioxidantien, die Ihr Immunsystem stärken. Noch besser, Spinat ist einfach in Ihrem Gemüsegarten zu Hause, weil er flache Wurzeln hat und keine volle Sonne braucht. Es ist auch bewiesen worden, eines der effektivsten Gemüse für die Bekämpfung von Krebs zu sein. Andere Gemüse, die reich an Antioxidantien sind, sind Spargel, Brokkoli und Kohl.

10. Bohnen

Bohnen sind ein unglaublich genügsames Essen, das auch unglaublich gut für dich ist. Wenn Sie vier Portionen Bohnen pro Woche zu sich nehmen, sinkt das Risiko für Herzkrankheiten und Brustkrebs um 22%. Bohnen sind kalorienarm, ballaststoffreich und voller Antioxidantien. Denken Sie daran, je dunkler die Bohne, desto besser ist es für Sie; dunkle Bohnen enthalten 40 mal mehr Antioxidantien als weiße oder helle Bohnen.

Letztes Wort

Ich bin immer auf der Suche nach Möglichkeiten, gesund zu essen. Obwohl es mir nicht immer gelingt, versuche ich diese Lebensmittel jede Woche in meine Mahlzeiten zu schleichen. Eine einfache Möglichkeit, diese Superfoods zu Ihrer Ernährung hinzuzufügen, ist, kreative Wege zu finden, sie zu kochen. Zum Beispiel essen die meisten Leute nur Spinat in einem Salat. Sie können jedoch Spinat zu Hamburgern anstelle von Eisbergsalat oder Spinat auf dem Herd mit Zitrone und Knoblauch hinzufügen.

Versuchen Sie eine gesunde Ernährung für einen aktiven Lebensstil zu essen? Welche anderen Superfoods stehen ganz oben auf deiner Liste?


Die wahren Gründe, warum Unternehmen und Business Startups scheitern

Die wahren Gründe, warum Unternehmen und Business Startups scheitern

Ein Unternehmen zu führen ist sehr riskant. In der Tat scheitern schätzungsweise 49% der Unternehmen innerhalb der ersten fünf Jahre und etwa 30% der Unternehmen schaffen es nicht einmal in den ersten zwei Jahren. Einige Branchen sind besonders riskant und weisen noch höhere Ausfallraten auf. Zum Beispiel erreichen etwa 61% der unabhängigen Restaurants ihre ersten drei Jahre nicht, und die Ausfallrate für Technologie-Startups ist etwa dreimal höher als die aller anderen Unternehmen.Diese

(Geld und Geschäft)

6 Anzeichen, dass Sie zu viel Schulden tragen

6 Anzeichen, dass Sie zu viel Schulden tragen

Viele Finanzexperten berichten, dass der durchschnittliche Haushalt mindestens 10.000 US-Dollar an Kreditkartenschulden trägt. Zusätzlich zu diesen Schulden, viele Menschen nehmen verkehrt Auto-Darlehen und überanstrengen sich auf Hauskäufe. Während Schulden im Allgemeinen ein unglücklicher Teil des Lebens sind, wenn Sie sich entschließen, ein Haus oder ein Auto zu kaufen, sollte es keine Entschuldigung sein, um riesige Kreditkartenrechnungen aufzutreiben oder unnötige Darlehen wegzunehmen.Wenn Si

(Geld und Geschäft)