de.lutums.net / So erhalten Sie erschwingliche Zahnpflege ohne Versicherung

So erhalten Sie erschwingliche Zahnpflege ohne Versicherung


Können Sie sich keinen Zahnarztbesuch leisten? Du bist nicht allein. Die Kosten der Zahnpflege sind in den letzten 50 Jahren um fast das Doppelte der durchschnittlichen Inflationsrate gestiegen. Zusätzlich zu steigenden zahnmedizinischen Kosten sank die Zahl der Verbraucher mit Zugang zur zahnärztlichen Versicherung allein zwischen 2009 und 2010 um 5, 7%, so dass nur etwa 45% der Amerikaner zahnärztlich versichert sind.

Der Preis kann hoch sein, und Sie können unter der Mehrheit sein, die keine Versicherung hat. Es gibt jedoch eine Reihe von kostensparenden Maßnahmen, die Sie versuchen können, Geld für Zahnpflegequalität zu sparen.

Tipps, um Geld für die Zahnpflege zu sparen

Sie sollten nicht verzweifeln, wenn Sie keine Zahnversicherung haben und das Geld nicht aus eigener Tasche bezahlen können. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie Geld für die Zahnpflege sparen können, einschließlich der folgenden Methoden:

1. Teilnahme an medizinischen Studien
Viele Universitäten und Organisationen erforschen spezifische dentale Bedingungen und Behandlungsmethoden. Zum Beispiel werden klinische Studien oft entwickelt, um die Qualität neuer Behandlungsmedikamente zu testen, und um die Medikamente zu bewerten, benötigen die Forscher Freiwillige. Daher können Sie die Teilnahme an einer medizinischen Studie im Austausch für kostenlose Zahnpflege, wie eine Reinigung oder einen Weisheitszahn, extrahieren.

Sie müssen sich jedoch darüber im Klaren sein, dass die Art der Pflege, die Sie erhalten, häufig für das zu untersuchende Fachgebiet relevant ist. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine klinische Studie finden, die bereit ist, die Art von Arbeit zu leisten, die Sie benötigen. Sie können eine Liste von klinischen Studien in Ihrer Nähe über das Nationale Institut für Zahn- und Mund- und Kieferheilkunde finden.

2. Verwenden Sie kostenlose oder kostengünstige Zahnärzte
Viele Zahnärzte bieten Patienten, die keine Versicherung haben, Dienstleistungen an und arbeiten gleitend, was bedeutet, dass sie ihre Raten entsprechend Ihrem Einkommen festlegen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie Zahnärzte ausfindig machen können, die gleitend arbeiten. Wenden Sie sich an Ihre örtliche Niederlassung von United Way, einer Koalition von Wohltätigkeitsorganisationen, die zur Verbesserung der lokalen Gemeinschaften beitragen. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, sich an die zahnärztliche Vereinigung Ihres Staates zu wenden. Ihre Kontaktinformationen finden Sie auf der Website der American Dental Association (ADA).

Wenn Sie keinen Zahnarzt finden oder sich einen Zahnarzt nicht leisten können, der auf einer gleitenden Skala arbeitet, können Sie berechtigt sein, Service von einer freien medizinischen Klinik zu empfangen. Die Teilnahmeberechtigung ist in der Regel auf einkommensschwache Patienten beschränkt.

3. Suchen Sie nach Online-Gutscheinen und Ersparnissen
Wenn Sie versuchen, Geld für die zahnärztliche Versorgung zu sparen, achten Sie darauf, tägliche Angebote Websites zu überprüfen. Diese Websites bieten gelegentlich Coupons und Angebote für zahnärztliche Versorgung, wie zum Beispiel Reinigungen oder Füllungen. Der Besuch dieser Websites kann ein Lebensretter sein, wenn Sie keine Versicherung haben, wenn man bedenkt, dass eine Zahnarztrechnung Hunderte oder Tausende von Dollars zusammenbringen kann.

4. Melden Sie sich für einen Rabatt-Zahnarztplan an
Für einen jährlichen Mitgliedsbeitrag können Sie einen zahnärztlichen Rabattplan abschließen, mit dem Sie erhebliche Rabatte (zwischen 15% und 60%) auf Zahnbehandlungskosten erhalten, vorausgesetzt, Sie verwenden Zahnärzte, die diese Pläne akzeptieren. Suchen Sie nach Plänen in Ihrer Nähe auf DentalPlans.com, um zu sehen, ob dies für Sie geeignet ist.

5. Nutzen Sie die Dienstleistungen von Zahnmedizinstudenten
Zahnmedizinische Studenten müssen Erfahrung sammeln, bevor sie einen Abschluss machen und lizenziert werden können. Sie können ihnen dabei helfen, Erfahrungen zu sammeln und gleichzeitig Zahnpflege zu deutlich reduzierten Kosten zu erhalten - und die Studenten arbeiten unter der Aufsicht eines zugelassenen Zahnarztes oder Zahnarzthelfers. Besuchen Sie die ADA online, um Zahnkliniken in Ihrer Nähe zu finden.

6. Siehe Wenn ein Rabatt verfügbar ist
Viele Zahnärzte verstehen, dass manche Patienten nicht versichert sind. Im Interesse, die zahlenden Kunden nicht abzuweisen, sind sie geneigt, Ihnen zu helfen, besonders wenn sie mit Ihrer Position sympathisieren. Informieren Sie daher den Zahnarzt über Ihre Versicherungs- oder Finanzsituation und versuchen Sie, Ihre Rechnung vorzeitig zu verhandeln. Die Verwendung von guten Verhandlungstechniken und, wenn möglich, die Buchung eines Termins während einer lang andauernden Geschäftsperiode können Ihre Chancen auf einen Rabatt erhöhen.

7. Seien Sie bereit, im Voraus zu bezahlen
Dies ist ein kleiner Tipp, der Ihnen regelmäßige Rabatte verdienen kann. Laut einer in Kalifornien durchgeführten Studie sind die meisten Zahnärzte bereit, den Preis um 5% zu senken, wenn die Patienten bereit sind, im Voraus zu bezahlen.

8. engagieren sich in "Dental Tourismus"
Reisen in andere Länder können sehr teuer sein, aber es kann sich lohnen, wenn Sie eine sehr teure Operation benötigen. Es kann jedoch kompliziert sein, eine zahnärztliche Behandlung in Übersee zu erhalten - zusätzlich zu den Reisearrangements, die Sie treffen müssen, müssen Sie auch die Vorschriften und Standards der Pflege beachten, die im Ausland angeboten werden. Wenn möglich, konsultieren Sie einen Zahnarzt in den Vereinigten Staaten, um zu entscheiden, ob eine Reise in ein anderes Land für Zahnbehandlungen eine weise Entscheidung für Ihre speziellen Bedürfnisse ist.

9. Angebot zum Tauschservice
Wenn Sie eine einzigartige Fähigkeiten haben, kann Tauschhandel eine Option sein. Wenn ein Zahnarzt seine eigene Praxis besitzt, benötigt er möglicherweise jemanden, der dem Unternehmen helfen kann, sich zu exponieren oder effizienter zu arbeiten. Wenn Sie beispielsweise ein qualifizierter Buchhalter, Webentwickler, Grafikdesigner oder Marketingberater sind, können Sie möglicherweise Ihre Dienstleistungen gegen Zahnpflege eintauschen. Suchen Sie nach Tauschbörsen, um potenzielle Möglichkeiten zu finden.

10. Finden Sie einen Teilzeitjob mit zahnärztlichen Leistungen
Obwohl viele Stellen erfordern, dass Sie Vollzeitbeschäftigte sind, um Versicherungsleistungen zu erhalten, sind andere flexibler. Vielleicht möchten Sie einen Teilzeitjob mit Krankenversicherungsleistungen bekommen. Solange Sie die Mindestanzahl an geleisteten Arbeitsstunden pro Monat erfüllen, können Sie sich für eine Zahn- und Krankenversicherung qualifizieren.

11. Verwenden Sie Regierungsressourcen
Viele Regierungsorganisationen sind gegründet worden, um Menschen mit niedrigem Einkommen und nicht versicherten Personen zu helfen, die benötigte medizinische Versorgung zu erhalten. Zu diesen Organisationen gehört die Health Resources and Services Administration (HRSA), die die Hauptquelle für nicht versicherte Bürger oder Personen mit hohem Risiko für gesundheitliche Probleme ist, Hilfe zu finden. Die HRSA bietet Auflistungen von kostengünstigen dental Anbietern in Ihrer Region, die Sie möglicherweise verwenden können.

Wenn Sie ein Elternteil sind, können Sie vielleicht das Kinderkrankenversicherungsprogramm (CHIP Medicaid) in Anspruch nehmen, mit dem Sie die zahnärztliche und medizinische Betreuung Ihrer Kinder bezahlen können.

12. Erhalten Sie eine zweite Meinung
Sie können möglicherweise nicht immer Geld auf Ihre Zahnarztrechnungen sparen. Daher sollten Sie eine zweite Meinung für den Fall suchen, dass Ihr Zahnarzt große oder teure Arbeit empfiehlt. Sie können eine Menge Geld sparen, indem Sie nicht für etwas bezahlen, das nicht entscheidend ist.

13. Besuchen Sie eine Nonprofit-Organisation
Es gibt eine Reihe von registrierten Non-Profit-Organisationen, die kostenlose zahnärztliche Behandlung anbieten. Zum Beispiel, Zahnmedizin From The Heart hosts Veranstaltungen, in denen Zahnärzte ihre Zeit und Ausrüstung zur zahnärztlichen Behandlung für diejenigen, die es sich sonst nicht leisten können, zur Verfügung stellen.

Mission of Mercy ist eine weitere Non-Profit-Organisation, die kostenlose zahnärztliche Behandlung (zusammen mit kostenloser medizinischer Versorgung und kostenlose Rezepte) für diejenigen bietet, die nicht genug Zahnversicherung oder gar keine Zahnversicherung haben. Die Dienste von Mission of Mercy sind jedoch auf Patienten in Arizona, Maryland, Pennsylvania und Texas beschränkt.

Letztes Wort

Während es toll ist, Geld für die Zahnpflege zu sparen, sollte es Ihre Priorität sein, sich täglich um Ihre Zähne zu kümmern. Obwohl viele Zahnprobleme - wie zum Beispiel impaktierte Weisheitszähne und die gelegentliche Kavität - unvermeidbar sind, können Sie die Wahrscheinlichkeit und die Kosten der meisten Probleme minimieren, indem Sie präventive Behandlungspraktiken anwenden.

Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie bei Bedarf zahnärztliche Probleme in angemessener Weise behandeln sollten. Das letzte, was Sie tun wollen, ist, Ihre Probleme schlimmer werden zu lassen, indem Sie sie ignorieren - dies kann zu langfristigem Leiden und zusätzlichen Gesundheitsproblemen führen und wird Sie wahrscheinlich auf lange Sicht viel mehr kosten.

Welche Tipps haben Sie, um bei der Zahnpflege Geld zu sparen?


Was ist eine Festhypothek erklärt - Definition, Pros & Contras

Was ist eine Festhypothek erklärt - Definition, Pros & Contras

Beim Einkauf für eine Hypothek, gibt es eine schwindelerregende Auswahl an Optionen für Sie. Die beliebteste Option ist die Festzinshypothek, die einen Zinssatz bietet, der nicht über die gesamte Laufzeit der Hypothek schwankt.Bei einer Festhypothek kann der Hausbesitzer jeden Monat die gleiche Zahlung leisten, bis die Hypothek bezahlt ist. D

(Geld und Geschäft)

Minimierung der Ausgaben: Es ist nicht das, was Sie wissen, es ist, was Sie wissen

Minimierung der Ausgaben: Es ist nicht das, was Sie wissen, es ist, was Sie wissen

Nehmen wir an, Sie waren ein Experte in den folgenden Bereichen: Computerreparatur, Autoreparatur, Versicherungen, Hypotheken, Elektronikkauf, Kreditkarten und Ihr Kredit-Score. Wenn das der Fall wäre, wäre das Leben nicht süß? Sie könnten Ihren Computer kostenlos reparieren, Sie müssten Ihr Auto nie in den Laden bringen, Sie würden immer wissen, dass Sie die besten Preise für alle Arten von Versicherungen bekommen, Sie würden wissen, dass Sie die beste verfügbare Hypothek hatten, Sie würde die besten Preise für die Elektronik, die Sie kaufen, und so weiter bekommen. Alles ohne

(Geld und Geschäft)