de.lutums.net / 5 Tipps, um sich auf einen angenehmen Ruhestand vorzubereiten

5 Tipps, um sich auf einen angenehmen Ruhestand vorzubereiten


Laut einer Gallup-Umfrage von 2013 erwarten mehr als die Hälfte der arbeitenden Amerikaner, dass sie im Alter von 65 Jahren oder früher in Rente gehen. Diese Erwartung steht jedoch in starkem Kontrast zu ihrer praktischen Bereitschaft zum Ruhestand.

Die Retirement Confidence Survey 2013, durchgeführt vom Employee Benefit Research Institute und Matthew Greenwald & Associates, liefert folgende beunruhigende Statistiken:

  • Im Jahr 2013 hatten drei von vier Amerikanern insgesamt Einsparungen von weniger als $ 25.000, und erstaunliche 28% hatten weniger als $ 1.000.
  • Weniger als die Hälfte der Amerikaner weiß, wie viel Geld sie im Ruhestand brauchen oder wie viel sie sparen müssen, um diesen Betrag zu erreichen.
  • Fast zwei Drittel aller Arbeitnehmer glauben, dass sie mehr als 250.000 US-Dollar an Ersparnissen benötigen, 40 Prozent schätzen, dass sie mindestens 500.000 US-Dollar benötigen.
  • Sechs von zehn Arbeitnehmern leisten einen Beitrag zur Altersvorsorge durch Arbeit, aber der Durchschnitt ist stark zugunsten derer, die 75.000 USD oder mehr jährlich verdienen - 94% derjenigen, die 75.000 USD oder mehr verdienen, gegenüber 24% derjenigen mit Einkommen unter 35.000 USD.
  • Nur einer von vier Arbeitnehmern ist sehr zuversichtlich, dass sie während der Pensionierung genug Geld haben, um sich um die Grundausgaben zu kümmern, die Krankenversicherung nicht eingerechnet, und nur 14% denken, dass sie genug Geld für die Gesundheitsversorgung haben werden.

Trotz der Wahrscheinlichkeit, dass viele Amerikaner für den Großteil ihrer Renten- und Gesundheitsausgaben auf Sozialversicherung und Medicare angewiesen sind, zeigt eine FindLaw.com-Umfrage, dass 30% der Arbeitnehmer nicht glauben, dass diese Programme lebensfähig sind, wenn sie in Rente gehen. Viele Ökonomen analysieren das bestehende Demografie- und Spardatenprojekt, das Rentner von morgen müssen mehr sparen, länger arbeiten und mit weniger auskommen als die Rentner von heute. Wenn dieses potenzielle Schicksal Sie entmutigen sollte, sollten Sie die folgenden Tipps so schnell wie möglich umsetzen, um Ihre Chancen auf einen komfortablen Ruhestand zu verbessern.

Wie man sich auf den Ruhestand vorbereitet

1. Sparen Sie früh und oft

Wenn Sie kein Alterssparkonto haben, beginnen Sie heute und tragen Sie regelmäßig während Ihrer Arbeitsjahre dazu bei. Je jünger Sie sind, wenn Sie beginnen, desto höher ist der Wert Ihrer gesamten Ersparnisse, wenn Sie in Rente gehen.

Betrachten Sie die Unterschiede zwischen den Kollegen Dave und Bill. Jeder steuerte 200 Dollar pro Monat oder 2400 Dollar jährlich zu seinem Unternehmensplan für 20 Jahre bei, und jeder verdiente mit einer monatlichen Rate von 5%. Der einzige Unterschied zwischen den beiden ist, dass Dave zwischen 25 und 45 Jahren investiert hat und nie wieder einen Beitrag geleistet hat. Bill wartete, bis er 45 war, begann zu investieren und fuhr fort, bis er im Alter von 65 Jahren pensionierte. Als sie am selben Tag im Alter von 65 Jahren in Rente gingen, obwohl Daves Konto für die gleiche Anzahl von Jahren, war Daves Kontostand $ 225.307, während Bill $ 83.092 hatte. ein Unterschied von 142.215 $.

Der Mehrwert ist das Ergebnis der Kraft der Zeit. Je früher Sie beginnen, desto länger kann Ihr Geld für Sie arbeiten. Wenn Dave zwischen dem 45. Lebensjahr und dem Ruhestand weiterhin $ 200 monatlich investiert hätte, hätte sein Kontostand fast $ 308.000 betragen.

2. Balancieren Sie Ihre Investitionen

Viele Menschen verwechseln Ersparnisse und Investitionen, die, obwohl verwandt, nicht gleich sind. Einsparungen können in Form von FDIC-versicherten Sparkonten, Einlagenzertifikaten oder US Treasury Bills erfolgen. Im Allgemeinen sind sie extrem sicher und liquide und stellen Mittel zur Verfügung, wann immer sie benötigt werden.

Auf der anderen Seite sind Investitionen Vermögenswerte, von denen erwartet wird, dass sie Jahr für Jahr langfristige Erträge erwirtschaften. Die Investitionen reichen von Aktien und Anleihen bis hin zu Immobilien, Kunst und Gold. Unterschiedliche Investitionen erfordern, dass die Eigentümer verschiedene Risiken eingehen. Sie schwanken regelmäßig im Preis abhängig von der Anlegerstimmung, dem wirtschaftlichen und politischen Umfeld und den Nuancen jeder einzelnen Investition. Als Konsequenz der begrenzten Liquidität und der erhöhten Volatilität von Anlagen im Vergleich zu Ersparnissen bieten Erstere im Allgemeinen eine höhere Rendite als ein Sparinstrument.

Vorsorgefonds sollen ein zukünftiges Einkommen darstellen und werden daher zum Erwerb von Investitionen verwendet. Da es immer ratsam ist, sich vor Kapitalverlust zu schützen, reduzieren scharfsinnige Anleger auch bei höheren Renditen das Risiko, indem sie diversifizieren. Sie besitzen unterschiedliche Vermögenswerte des gleichen Typs - wie zum Beispiel Stammaktien mehrerer Unternehmen statt Stammaktien in einem Unternehmen - sowie verschiedene Arten von Vermögenswerten.

Die Bilanzierung eines Anlageportfolios erfordert eine Analyse und Auswahl von Wertpapieren, so dass das Portfolio als Ganzes von erheblichen Marktbewegungen nicht wesentlich beeinflusst wird. In einem perfekt ausgewogenen Portfolio würde beispielsweise ein größerer Aufwärts- oder Abwärtstrend bestimmter Wertpapiere durch eine ähnliche Bewegung anderer Wertpapiere in die entgegengesetzte Richtung ausgeglichen werden. Als Konsequenz würde sich der Portfoliowert als Reaktion auf diese Veränderungen nicht wesentlich ändern, sondern würde schrittweise weiter wachsen.

Wenn Sie jung und Jahre weg von der Pensionierung sind, können Sie aggressiver sein und höhere Risiken für höhere Renditechancen eingehen. Wenn Sie jedoch Ihrem Einkommen für den Ruhestand näher kommen, sollte Ihr Portfolio angepasst werden, um Ihren Kapitalgeber zu schützen - Sie sollten ein geringeres Risiko eingehen, auch wenn es bedeutet, die Chance auf einen überdurchschnittlichen Gewinn aufzugeben.

3. Maximieren Sie jeden Steuervorteil

Laut einem Artikel in der New York Times ist die Steuerlast vieler Amerikaner heute niedriger als in den 1980er Jahren. Dennoch, in Anbetracht der Kombination von Bundes-und staatlichen Einkommenssteuer, Umsatzsteuer, FICA, Grundsteuern, Kraftstoffsteuern und andere Gebühren und Steuern zu zahlreich, um zu erwähnen, schätzt die Tax Foundation, dass die Amerikaner eine Steuergesamtsteuer von 4, 22 Billionen Dollar zahlen werden im Jahr 2013 oder 29, 4% des nationalen Einkommens. Darüber hinaus erwarten viele politische Beobachter, dass zusätzliche Steuern in Verbindung mit erheblichen Ausgabenkürzungen in föderalen Programmen als Folge unserer wachsenden Staatsverschuldung in Kraft treten werden.

Die Bundessteuergesetzgebung - ein verschachteltes Konglomerat aus neuen Gesetzen, Neuinterpretationen und Änderungen alter Gesetze und wechselnder regulatorischer Durchsetzung - bietet fleißigen Bürgern reichlich Möglichkeiten, ihre Steuerschuld durch Abzüge und Gutschriften für den Ruhestand abzubauen. Zum Beispiel können im Jahr 2014 bis zu 17.500 US-Dollar (plus weitere 5.500 US-Dollar, wenn Sie 50 Jahre oder älter sind) in einen steuerbegünstigten Plan eingezahlt werden, wo es steuerfrei wachsen kann, bis die Gelder abgehoben werden. In diesem Betrag ist kein passender Beitrag Ihres Arbeitgebers enthalten.

Abhängig von Ihrem Einkommen können bis zu $ ​​6.500 ($ 5.500 für die 49 oder jünger) in eine IRA investiert und vom Einkommen abgezogen werden. Es gibt sogar eine Steuergutschrift für Sparer bis zu $ ​​2.000 für diejenigen, die IRA oder 401k Beiträge leisten, vorbehaltlich Einkommensbeschränkungen.

Für die durchschnittliche Person ist der Aufbau eines beträchtlichen Altersvorsorgeportfolios bei gleichzeitiger Zahlung jährlicher Einkommenssteuern, Beratergebühren und Maklerprovisionen unmöglich. Auch mit Strafen für Vorbezüge aus steuerbegünstigten Altersvorsorgeplänen sollten Sie steuerbegünstigte Pläne als Kern Ihres Altersvorsorgeportfolios in Betracht ziehen und diese so weit wie möglich finanzieren.

4. Lebe Lean

Wir leben in einer Zeit der sofortigen Befriedigung, in der Vermarkter und Werbetreibende zu oft den Kauf nicht benötigter Produkte und Dienstleistungen fördern. Die Kombination aus ausgeklügelter emotionaler Manipulation und der weit verbreiteten Verfügbarkeit von einfachen Krediten hat die größte Konsumnation in der Geschichte und der größten Wirtschaft der Welt geschaffen und dazu geführt, dass die Bürger von Tausenden von Dollar an Schulden gefesselt sind.

Um eine angemessene künftige Altersvorsorge zu schaffen, müssen heute Geld angelegt, Schulden beglichen und gleichzeitig auf die Freude am Geld verzichtet werden. Daher sollten Sie folgende Änderungen in Betracht ziehen:

  • Beseitigen Sie bestimmte Einkäufe . Der Kauf eines einjährigen Gebrauchtwagens statt des neuesten Modells kann Tausende von Dollar sparen. Der Verzicht auf das neueste Mobiltelefon oder Tablet-Computer, wenn Ihre vorhandene Elektronik voll funktionsfähig ist, hat das Potenzial, Sie Hunderte von Dollars zu sparen. Die Einsparungen, die Sie erzielen können, wenn Sie zu Hause mehr Mahlzeiten zubereiten und zu sich nehmen oder Mittagessen zur Arbeit bringen, können im Laufe eines Jahres erheblich sein.
  • Verschieben Sie einige Ausgaben . Einen Hauskauf für ein Jahr oder zwei zu verzögern, sich für ein Haus mit einer kleineren Grundfläche zu entscheiden, und sich dafür entscheidet, in einem In-Staat-Erholungsort statt in einem Disney Themenpark oder New York City Urlaub zu machen, kann umsichtig sein.
  • Preisnachlässe auf Produkte und Dienstleistungen suchen . In einigen Kulturen ist es üblich, Preisnachlässe oder zusätzliche "Freebies" auszuhandeln - und in den Vereinigten Staaten wird dies immer mehr der Fall. Denken Sie daran, dass das Geld, das Sie sparen, indem Sie den heutigen Luxus aufschieben, Geld ist, das für die Notwendigkeiten von morgen aufkommen kann.

Geld sparen erfordert nicht, dass Sie billig oder geizig sind. Es ist vielmehr eine Einstellung, die durch echtes Verständnis dessen, was Ihr Geld wert ist, gefördert wird, und es erfordert nur, dass Sie Einkäufe intelligent und nicht emotional betrachten.

5. Bleiben Sie gesund

Während Medicare nach den derzeitigen Regeln für Bürger über 65 eine nahezu universelle Gesundheitsversorgung bietet, zahlt es nicht für alles. Neben der häuslichen Pflege und der nicht rehabilitativen häuslichen Pflege gibt es Prämien, Zuzahlungen und Selbstbehalte, die nicht gedeckt sind. Da das Preisschild des Medicare-Programms steigt, gibt es ein zunehmendes politisches Argument, mehr Kosten auf diejenigen zu übertragen, die seine Dienste nutzen: Senioren. Fidelity Benefits Consulting schätzt, dass ein hypothetisches Paar, das heute im Alter von 65 Jahren mit einer durchschnittlichen Lebenserwartung in Rente geht, 220.000 US-Dollar benötigt, um nach Abschluss der Medicare-Behandlung seine medizinischen Ausgaben für den Ruhestand zu bezahlen. Dies beinhaltet nicht die Kosten für Langzeitpflege, wenn nötig, obwohl schätzungsweise 70% der Senioren dies irgendwann benötigen werden.

Viele der medizinischen Probleme, mit denen ältere Menschen konfrontiert sind, sind das Ergebnis von Lebensentscheidungen, die in jungen Jahren getroffen wurden. Rauchen, übermäßiger Alkoholkonsum, Übergewicht und Bewegungsmangel haben alle negative Auswirkungen, auch wenn sie erst später im Leben auftreten. Die Aufrechterhaltung einer guten Gesundheit während Ihrer Arbeitsjahre wird sich wahrscheinlich in einer besseren Lebensqualität auszahlen und Ihre Gesundheitskosten senken, wenn Sie älter werden.

Letztes Wort

Mit der richtigen Vorbereitung gibt es keinen Grund, dass Ruhestand nicht die goldenen Jahre sein kann, von denen Sie immer geträumt haben. Verantwortung früh zu übernehmen und Sorgfalt und gesunden Menschenverstand in Bezug auf Ihre Ausgabengewohnheiten, Investitionen und Lebensstil auszuüben, kann sich nicht nur in Ihren späteren Jahren, sondern auch in den Jahren davor auszahlen.

Sind Sie bereit für den Ruhestand?


Überlegungen bei der Eröffnung eines gemeinsamen Bankkonto mit einem Ehepartner

Überlegungen bei der Eröffnung eines gemeinsamen Bankkonto mit einem Ehepartner

Im Gegensatz zu dem, was viele Paare glauben, ist die Eröffnung eines gemeinsamen Bankkontos ein großer finanzieller Schritt. Dies bedeutet Vertrauen in einander sowie das Vertrauen, dass die andere Person verantwortlich handeln wird. Die meisten Paare, die daran interessiert sind, ein gemeinsames Konto zu eröffnen, sind frisch verheiratet. N

(Geld und Geschäft)

Wie Bail Bonds funktionieren - Arten, Bedingungen und Geld zurückholen

Wie Bail Bonds funktionieren - Arten, Bedingungen und Geld zurückholen

Die Zahlung einer Kaution, um aus dem Gefängnis zu kommen, mag wie ein einfaches Konzept erscheinen. Die Idee ist, dass, wenn jemand verhaftet wird, jemand anderes Geld bezahlen kann und die inhaftierte Person frei kommt. Und obwohl dies die wesentliche Idee hinter der Kaution ist, geht mehr in diesen Prozess ein.

(Geld und Geschäft)