de.lutums.net / 12 Möglichkeiten, ein Millionär zu werden

12 Möglichkeiten, ein Millionär zu werden


Wenn Sie nicht im Lotto gewinnen, einen reichen Onkel haben oder extrem glücklich sind, gibt es keinen schnellen Weg, Millionär zu werden. Viele Leute suchen nach schnell-reich-Programmen, aber die Wahrheit ist, dass sie nicht wirklich existieren.

Ein Millionär zu werden ist ein Ziel, das viele anstreben, aber nur wenige erreichen. Dies liegt oft daran, dass es schwierig ist, die erforderliche Arbeit zu leisten, oder weil die Menschen nicht überzeugt sind, dass sie tatsächlich Wohlstand erreichen können.

Die Durchschnittsperson kann jedoch tatsächlich Millionär werden. Es wird jedoch mehr Arbeit erfordern als nur ein Rubbelticket zu gewinnen!

Eigenschaften eines Millionärs

Es gibt bestimmte Eigenschaften, die praktisch jeder selbst gemachte Millionär hat:

  1. Geduld . Es ist fast unmöglich, über Nacht zum Millionär zu werden. Reich werden braucht Zeit. Zum Beispiel müssen Sie geduldig sein, um die Schuljahre zu beenden oder auf das Interesse zu warten, um sich auf Ihre Investitionen zu konzentrieren.
  2. Ausdauer . Durchhalten bedeutet, dass Sie auf ein Ziel hinarbeiten, bis es erreicht ist. Wenn Sie Millionär werden wollen, müssen Sie sich auf lange Sicht engagieren. Betrachte es als Marathon; Sie können nicht einfach zwei Jahre in dem Prozess aufgeben, wenn Sie auf einem Fünf-Jahres-Track sind.
  3. Harte Arbeit . Ein Millionär zu werden, wird wahrscheinlich lange Nächte und harte Entscheidungen erfordern. Möglicherweise müssen Sie am Wochenende arbeiten oder einen zweiten Job finden. Oder wenn Sie in der Schule sind, müssen Sie alles tun, um an der Spitze Ihrer Klasse zu sein.
  4. Opfer . Sie müssen etwas von dem aufgeben, was Sie später mehr haben wollen. Diese Opfer können ein neues Auto, ein Sommerurlaub oder Abendessen umfassen. Sie können auch einschließen, einige Zeit mit Freunden oder Familie aufzugeben.
  5. Mut . Es braucht Mut, um aus Ihrer Komfortzone herauszutreten, selbst wenn Sie nur austreten können, um Ihre Ziele zu erreichen. Zum Beispiel, die Bewerbung für die besten Schulen in Ihrem Bereich oder für eine Beförderung braucht Mut. Schließlich könnte und wird es wahrscheinlich mindestens einmal abgelehnt werden. Außerdem musst du von der Ablehnung zurückkommen und es erneut versuchen, wenn du dein Leben verändern willst. Der Unterschied zwischen denen, die erfolgreich sind und denen, die scheitern, ist oft einfach, dass die Erfolgreichen einfach weiter versucht haben.

Wege, ein Millionär zu werden

Implementieren Sie einige oder alle der folgenden 12 Strategien und Sie sind vielleicht auf dem Weg zum Millionär:

1. Für den Ruhestand speichern

Dies kann der einfachste Weg sein, um Geld zu verdienen, besonders wenn Sie früh anfangen. Alles, was Sie tun müssen, ist ein Rentenkonto, wie ein Roth IRA oder ein 401k, wo Sie arbeiten, zu öffnen und Geld von jedem Gehaltsscheck einzahlen. Um Ihr Verdienstpotenzial zu maximieren, beginnen Sie jung und geben Sie den maximal zulässigen Betrag ein (zB Roth IRA oder 401k maximale Beitragslimits).

Wie bei jeder langfristigen Investition, desto mehr Zeit, die Sie für die Verdienste haben, desto mehr Geld können Sie verdienen. Wenn Sie mit Ihren Investitionen klug sind, einen hohen Anteil Ihres Gehalts beisteuern und Zeit auf Ihrer Seite haben, sind Sie auf dem besten Weg, ein Millionär zu werden.

2. Lebe mit deinen Mitteln

Sie könnten in einem 4.000 Quadratmeter großen Haus leben und einen übergroßen SUV fahren, oder Sie könnten in einem bescheideneren Haus wohnen und einen '95 Honda Civic fahren. Die erste Option kann Ihnen helfen, mit dem "Jones" Schritt zu halten, aber die zweite Option wird Sie zu einem Millionär machen.

Halten Sie Ihre Lebenshaltungskosten gut im Rahmen Ihrer Möglichkeiten, so dass Sie für Ihre Zukunft sparen können. Viele Menschen entscheiden sich sogar dafür, ihr Geld nicht zur Schau zu stellen, sobald sie wohlhabend sind. Wenn Sie beweisen wollen, dass dies Sie zu einem Millionär machen kann, empfehle ich Ihnen das Buch The Millionaire Next Door von Thomas Stanley.

3. Schulden bleiben

Dies geht Hand in Hand mit dem Leben in Ihren Mitteln. Verschulden Sie sich und bleiben Sie verschuldet. Um ein Millionär zu werden, treffen Sie Entscheidungen, die Sie davon abhalten, sich überhaupt zu verschulden, oder, wenn Sie müssen, einen Zeitplan und einen Plan haben, um es zu bezahlen.

Zum Beispiel, wenn Sie einige Schulden übernehmen müssen, um Ihr kleines Geschäft zu erweitern, wissen, wie und wann Sie es auszahlen können, bevor Sie fortfahren. Außerdem sollten Sie Geld für große Anschaffungen sparen. Selbst wenn Sie sich entscheiden, mit einem zinsgünstigen Darlehen für ein Auto zu gehen, zum Beispiel, halten Sie einen entsprechenden Betrag in Investitionen, um das Darlehen bei Bedarf abzuzahlen.

4. Verdienen Sie zusätzliches Einkommen

Wenn Sie ein zusätzliches Einkommen verdienen, um zu Ihren Ersparnissen beizutragen, oder wenn Sie eine Nebengeschäftsidee in ein Vollzeitunternehmen verwandeln, können Sie beide Wege finden, Millionär zu werden.

Nehmen wir einmal an, Sie verdienen in Ihrem zweiten Job $ 10.000 pro Jahr und investieren alle Ihre Einnahmen für zehn Jahre. Wenn Sie es für weitere 20 Jahre wachsen lassen und es jedes Jahr 8% seines investierten Geldes verdient, würde es $ 675.214 ergeben! Einige Möglichkeiten, um zusätzliches Einkommen zu verdienen, sind Freelance-Schreiben, Webdesign, Babysitting, Hundesitter, Nachhilfeunterricht und der Verkauf von Schmuck und Kunsthandwerk auf Etsy.

5. Investiere klug

Investieren kann einschüchternd sein, besonders wenn Sie neu in diesem Prozess sind. Es ist am besten, von Anfang an zu verstehen, dass, während Sie durch Investitionen ein Vermögen machen können, andere auch durch Sie ein Vermögen machen können. Mit anderen Worten, suchen Sie kostengünstige Investitionen, besonders wenn Sie jung sind und Zeit auf Ihrer Seite haben. Hohe Maklergebühren oder jährliche Investitionskosten können Ihre Jahreseinnahmen um 2% oder mehr senken. Das hört sich nicht nach viel an, aber es würde Ihre Einnahmen im obigen Beispiel auf $ 422, 726, einen Verlust von $ 252, 488 oder 37% senken!

Wenn Sie planen, ein Konto über eine Firma wie Vanguard oder Charles-Schwab zu eröffnen, rufen Sie sie an und fragen Sie nach Vorschlägen. Sie können Ihnen helfen, auf der Grundlage Ihres Alters, Ihres geplanten Rentenalters und Ihrer langfristigen finanziellen Ziele sinnvolle Investitionen zu tätigen. Als ich beispielsweise letztes Jahr eine Rollover-IRA mit Vanguard aufbaute, waren sie in der Lage, mich durch den gesamten Prozess zu führen und mir dabei zu helfen, mich bei meinen Investitionsentscheidungen wohl und zuversichtlich zu fühlen.

6. Holen Sie sich eine Ausbildung

Etwa 25% der Millionäre sind eine Art von Beruf, wie ein Arzt, ein Anwalt oder ein Buchhalter. Jeder dieser hochbezahlten Berufe erfordert eine erhebliche Ausbildung. Stellen Sie jedoch sicher, Sie haben einen intelligenten Plan für die Bezahlung für Ihre Ausbildung, bevor Sie sich in einem Haufen von Studentendarlehen Schulden nach dem Abschluss finden.

7. Bezahlen Sie Ihre Hypothek vorzeitig ab

Indem Sie Ihre Hypothek vorzeitig abbezahlen, können Sie vermeiden, zu zahlen, was Hunderttausende von Dollar an Zinsen sein könnte. Sobald Ihre Hypothek zurückgezahlt ist, können Sie Ihren eigenen Ersparnissen den gleichen Auszahlungsbetrag zuführen. Das heißt, manchmal kann es sinnvoll sein, eine zinsgünstige Hypothekenzahlung aufrechtzuerhalten, weil Sie die Zinsen, die Sie jedes Jahr zahlen müssen, von Ihren Steuern abziehen. Da das Interesse, das Sie zahlen, Sie Geld in den Steuern spart, verringert das effektiv Ihren Hypothekenzinssatz.

Dies ist jedoch nur sinnvoll, wenn Sie Geld in Anlagen hinterlegen, die mehr als Ihren "effektiven" Hypothekenzinssatz zurückgeben. So oder so, stellen Sie sicher, dass Sie aus der Schuld herauskommen, oder dass Ihre Investitionen mehr Interesse zurückbringen als die Menge der Zinsen, die Sie auf Ihre Schuld zahlen.

8. Starten Sie ein Geschäft

Während dies eine der riskanteren Optionen ist, ist es eine, die sich wirklich auszahlen kann. Etwa 25% der Millionäre sind Profis und die anderen 75% sind Unternehmer. Die Gründung eines Unternehmens erfordert harte Arbeit und Mut, und es ist nicht jedermanns Sache. Lesen Sie die Geschichten von erfolgreichen Unternehmern, um nicht nur die Vorteile eines eigenen Unternehmens kennenzulernen, sondern auch eines zu erstellen, zu bauen und zu betreiben, damit es erfolgreich und dauerhaft ist.

9. Netzwerk mit Gleichgesinnten

Es ist erstaunlich, wie wir den Menschen, mit denen wir Beziehungen haben, ähnlich werden. Wenn Sie sich mit Leuten umgeben, die schlechte Angewohnheiten haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie dieselben schlechten Angewohnheiten bekommen. Auf der anderen Seite, wenn Sie sich mit Menschen umgeben, die beeindruckende finanzielle Ziele haben, werden Sie auch für ähnliche Ziele schießen. Der Druck, der von erfolgreichen Peers auf Sie ausgeübt wird, kann als Antrieb für persönlichen Erfolg dienen.

10. Lassen Sie Ihr Geld für Sie arbeiten

Der einfachste Weg, Geld zu verdienen, ist, Ihr Geld für sich arbeiten zu lassen. Eine Möglichkeit besteht darin, passives Einkommen zu verdienen, beispielsweise durch den Besitz von Mietobjekten. Wenn Sie ein Unternehmen gründen, können Sie möglicherweise auch passives Einkommen verdienen, wenn Sie es in Betrieb nehmen, und Mitarbeiter einstellen, um den Tagesbetrieb zu leiten. Eine weitere großartige Möglichkeit, Ihr Geld für Sie arbeiten zu lassen, besteht in der Anlage von Dividendenaktien.

11. Halte dich an deinen Plan

Denken Sie daran, Sie müssen Ausdauer haben, Millionär zu werden. Egal welchen Plan Sie haben, Sie müssen sich daran halten, um Ihr Ziel zu erreichen. Denken Sie an den legendären Investor Warren Buffett, der in jungen Jahren mehrere Unternehmen investierte und gründete und schließlich mehrere Fehlschläge ertrug. Er blieb bei seinen Investitions- und Geschäftsprinzipien und verfolgte trotz Hindernissen seine Ziele weiter. Dies hat ihn zu einem der reichsten Menschen der Welt gemacht.

12. Tu etwas, was du liebst

Wenn ein Teil Ihres Plans darin besteht, Arzt zu werden, aber Sie nicht gerne Medizin praktizieren oder sich um andere kümmern, werden Sie wahrscheinlich nicht in der Lage sein, sich daran zu halten. Wählen Sie einen Weg, auf dem Sie etwas verfolgen können, für das Sie sich begeistern. Sie werden die Reise viel mehr genießen und haben eine viel größere Chance auf Erfolg.

Letztes Wort

Es ist schwer, den amerikanischen Traum vom Millionär zu erreichen. Deshalb heißt es ein Traum. Praktiziere die Qualitäten von Geduld, Ausdauer, harter Arbeit, Opferbereitschaft und Mut, um dich in die beste Position für den Erfolg zu bringen. Kennen Sie Ihre Stärken und nutzen Sie sie zu Ihrem Vorteil. Kennen Sie Ihre Schwächen und seien Sie auf Hindernisse vorbereitet, denen Sie möglicherweise ausgesetzt sind. plan, and then go to it with all you got. Legen Sie Ihren Plan fest und gehen Sie dann mit allem, was Sie haben, zu ihm.

Und schließlich, sei nicht überrascht, wenn du versagst. Du bist in guter Gesellschaft. Nimm dich einfach in die Hand, nutze, was du gelernt hast, und versuche es, versuche es noch einmal.

Welche anderen Wege können Sie nehmen, um ein Millionär zu werden?


Wie man Geld aus Fokusgruppen und Produkttests verdient

Wie man Geld aus Fokusgruppen und Produkttests verdient

Auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, um Ihr Einkommen zu steigern? Wenn Sie noch nicht unseren Blockbuster-Artikel über die 11 besten Wege gesehen haben, Geld von zu Hause zu verdienen, tun Sie es jetzt. Ich garantiere Ihnen, dass Sie mindestens einen aktiven oder passiven Einkommensstrom finden, der Ihren Interessen und Fähigkeiten entspricht.Si

(Geld und Geschäft)

8 Möglichkeiten, Steuern zu zahlen und Geld zu sparen

8 Möglichkeiten, Steuern zu zahlen und Geld zu sparen

Möchten Sie Ihre Steuerlast nicht verringern? Ich kann mir niemanden vorstellen, der diese Chance nicht genießen würde. Glücklicherweise gibt es mehrere Dinge, die Sie tun können, um Ihre Steuern zu senken, oder erhöhen Sie die Höhe Ihrer Steuerrückerstattung, ohne den Zorn des IRS zu erleiden.Steuerg

(Geld und Geschäft)