de.lutums.net / 10 Tipps, um die richtigen Turnschuhe oder Sportschuhe zu wählen

10 Tipps, um die richtigen Turnschuhe oder Sportschuhe zu wählen


John Wooden, der gefeierte UCLA-Basketballtrainer, der 10 NCAA-Meisterschaften in einer 12-jährigen Spanne gewann, begann jede Saison damit, seinen Spielern den richtigen Weg zu geben, ihre Socken und Schuhe anzuziehen. Nun, man könnte denken, dass junge Männer es bis zum College lernen würden, aber der Punkt war, eine sehr wichtige Tatsache mit nach Hause zu nehmen: Die Ausführung der Grundlagen macht das Finden von Erfolg in allen Dingen viel einfacher.

Denken Sie an Ihre Sportschuhe als eine der Grundlagen auf Ihrem Weg zu einem gesunden Lebensstil. Wenn Sie Ihren Körper von Grund auf aufbauen, müssen Sie mit Ihren Schuhen beginnen. Und während die athletische Industrie Sie denken lässt, dass die "richtigen" Schuhe allesamt die "richtige" Mode sind, sollte die Auswahl eines Paares wirklich auf Passform, Leistung und Verletzungsprävention ausgerichtet sein. Finden Sie das richtige Paar jedes Mal, indem Sie diese Tipps befolgen.

Wie man den richtigen Schuh jedes Mal kauft

1. Basieren Sie Ihre Wahl auf Aktivität

Basketballschuhe sind für Basketball konzipiert. Tennisschuhe sind für Tennis ausgelegt. Laufschuhe sind für den Lauf konzipiert und Trail Running-Schuhe sind für Trail Running ausgelegt. Ob Sie es glauben oder nicht, es ist kein Trick der Bekleidungsindustrie, Sie dazu zu bringen, mehr Schuhe zu kaufen.

Hersteller entwerfen Schuhe, um die Aktionen jeder Sportart zu erleichtern, damit Athleten besser arbeiten und ihre Verletzungsgefahr verringern können. Zum Beispiel sind Basketballschuhe mit einer flachen Sohle entworfen, die perfekt ist, um den Platz zu ergreifen und schnelle, agile Bewegungen zu machen. Sie haben auch eine größere Unterstützung um die Knöchel, um Verstauchungen vorzubeugen - eine häufige Verletzung im Sport. Ebenso sind Lauf- und Trailrunning-Schuhe unterschiedlich aufgebaut - Trailrunning-Schuhe sind tendenziell schwerer und robuster, mit mehr Grip an den Sohlen und mehr Unterstützung an den Knöcheln.

Es ist wichtig, einen Sportschuh auszuwählen, der auf der Übung basiert, die Sie ausführen möchten. Wenn Sie ein Fitness-Studio-Fan sind, sollten Sie einen Cross-Trainer kaufen, der für eine größere Auswahl an Aktivitäten konzipiert wurde. Es kann zwar teuer werden, aber wenn Sie Ihre Zeit regelmäßig zwischen verschiedenen spezifischen Aktivitäten (wie Volleyball und Radfahren) aufteilen, investieren Sie in zwei getrennte Paar Schuhe - eines für jedes. Sie sind weniger wahrscheinlich, sich selbst zu verletzen, und Sie können insgesamt Verbesserungen in der Leistung sehen. Vertrauen Sie mir - Sie können sich mit Volleyballschuhen auf einem Volleyballplatz besser bewegen als mit einfachen Crosstrainern.

2. Ersetzen Sie einen Schuh basierend auf der Zeit

Eines der schlimmsten Dinge, die Sie Ihrem Körper tun können, ist weiterhin ein Paar Sportschuhe weit über seine besten Zeiten. Schuhe sind so konzipiert, dass sie Ihre Füße und Knöchel unterstützen, aber wenn die innere Polsterung zusammenbricht, leidet Ihr gesamter Körper unter den Auswirkungen. In der Tat ist einer meiner klassischen Indikatoren, wenn ich ein neues Paar Laufschuhe bekomme, wenn ich anfange, Schienbeinspalten zu bekommen - die Abnutzung belastet meinen Unterkörper stärker und trägt zu Schmerzen in meinen Schienbeinen, Knien und Hüften bei .

Die American Academy of Podiatric Sports Medicine bietet die folgenden Tipps, um zu entscheiden, wann Sie Ihre Schuhe ersetzen sollten:

  • Nach etwa 300 bis 500 Meilen Laufen oder Gehen.
  • Nach ungefähr 45 bis 60 Stunden Basketball, Aerobic-Tanz, Tennis oder ähnlichen Sportarten.
  • Wenn die Zwischensohle spürbar abgenutzt ist - die Schuhe sehen auf einer flachen Oberfläche ungleich aus.

Auch wenn Schuhe nicht regelmäßig getragen wurden, sollten sie nach einem Jahr ausgetauscht werden, da sie Umweltschäden verursachen können, selbst wenn sie nicht verwendet werden. Zum Beispiel kann ein Schuh, der draußen oder an einem sonnigen Ort gelassen wurde, schließlich zusammenbrechen.

Wenn Sie sehr aktiv sind, müssen Sie möglicherweise Ihre Schuhe alle paar Monate ersetzen. Dies kann teuer sein, aber wenn es Sie die Kosten der medizinischen Versorgung auf der ganzen Linie spart, ist es es finanziell und physisch wert.

3. Legen Sie Ihr Budget fest

Sportschuhe reichen im Preis von etwa 20 bis weit über 200 Dollar. Das letzte, was Sie wollen, ist, ein Paar im Geschäft anzuprobieren, sich in den Anfall zu verlieben und dann mit einer unwillkommenen Kreditkartenrechnung steckenzubleiben.

Fahren Sie fort und legen Sie Ihr Budget fest, bevor Sie einkaufen gehen. Wenn Sie wissen, dass Ihre Obergrenze bei $ 80 liegt, versuchen Sie es nicht einmal mit Schuhen, die mehr kosten.

Der Trick hier ist, mit Ihrem Budget vernünftig zu sein. Wenn es um Sportschuhe geht, bekommt man teilweise, wofür man bezahlt. Ein Paar $ 20 Schuhe bietet nicht alle Support-Features, die ein Paar $ 60 oder $ 100 Schuhe bietet. Das heißt, einige Studien zeigen, dass die teuersten Schuhe wirklich nicht besser sind als die billigeren Optionen, die von den gleichen Marken angeboten werden.

Mit anderen Worten, wenn Sie ein $ 80 Paar Nikes mit einem $ 120 Paar vergleichen, werfen Sie möglicherweise Geld in den Abfluss, indem Sie mit der teureren Option gehen. Ein Budget von $ 50 bis $ 100 ist vernünftig und kann Ihnen ein hochwertiges Paar Schuhe bescheren. Und mit Gutscheinen oder speziellen Rabatten können Sie sogar weniger ausgeben.

4. Mach dich fit

Du magst ein Schuh der Größe 10 für dein gesamtes Erwachsenenleben gewesen sein, aber nimm nicht automatisch an, dass du jetzt eine Größe 10 hast. Die Füße wachsen und verändern sich im Laufe der Zeit und Faktoren wie Gewichtszunahme oder Gewichtsabnahme, Schwangerschaft und Unterkörperverletzungen können alle zu Veränderungen der Fußgröße beitragen.

Bitten Sie einen Verkäufer, die Größe zu bestimmen, bevor Sie Schuhe anprobieren, und wenn Sie dazu neigen, Fußschmerzen zu bekommen, fragen Sie nach einer Analyse Ihres Bogentyps (normal, flach oder hoch) und erhalten Sie eine Empfehlung für die Schuhunterstützung basierend auf Ihrem Fuß natürliche Bewegung. Wenn Sie Ihre Größe und Ihr Bogenmuster kennen, können Sie fundiertere Entscheidungen über die Schuhe treffen, die Sie anprobieren und kaufen.

Bedenken Sie auch, dass einige Marken klein oder groß sind. Nur weil du eine 10 in Nike trägst, bedeutet das nicht, dass du eine 10 in Reebok brauchst. Geben Sie sich Flexibilität, um nach Bedarf zu skalieren.

Im gleichen Licht ist es nicht ungewöhnlich, dass jeder Fuß eine andere Größe hat. Wenn Ihr linker Fuß um eine halbe oder volle Größe größer ist als Ihr rechter Fuß, kaufen Sie einfach Schuhe, die auf dem größeren der beiden Schuhe basieren. Wenn ein Fuß um mehr als eine volle Größe größer als der andere ist, müssen Sie nicht übereinstimmende Schuhe kaufen, also sprechen Sie mit dem Verkäufer über Optionen, um zu vermeiden, dass Sie zwei verschiedene Paare kaufen müssen.

5. Vermeiden Sie Shopping basierend auf der Marke

Es spielt keine Rolle, ob Sie Under Armour mehr als jede andere Sportmarke der Welt lieben - es bietet vielleicht nicht den richtigen Schuh für Ihren Fuß, Ihre Passform oder Ihren Sport. Wenn Sie Sportschuhe kaufen, sollten Sie mehrere verschiedene Marken ausprobieren. Sie werden überrascht sein zu erfahren, dass der Schuh, der am besten zu Ihnen passt, von einer Marke stammt, die Sie noch nie zuvor gesehen haben.

6. Spät am Tag einkaufen

Im Laufe des Tages schwellen die Füße an. Wenn Sie später am Tag nach Schuhen einkaufen, werden Ihre Füße am größten sein - also dann einkaufen. Es ist besser, einen Schuh zu kaufen, der etwas zu groß ist als ein Schuh, der etwas zu klein ist. Und weil Füße während des Trainings anschwellen, ist ein abendlicher Shopping-Trip wahrscheinlicher, um Ihre Fußgröße beim Training nachzuahmen.

7. Tragen Sie Ihre eigenen Socken

Wenn Sie Schuhe anprobieren, tragen Sie die Socken, die Sie während des Trainings tragen möchten. Zunächst einmal, Sie wissen nie, wie die Muster Socken im Laden sein werden. Sie könnten große, voluminöse Wollsocken sein, oder sie könnten extra dünne Stiefel sein. Wenn sie nicht wie die Socken sind, die Sie tragen, wenn Sie trainieren, können sie die Schuhgröße negativ beeinflussen, die Sie kaufen.

Außerdem könnten sie verhindern, dass Sie Probleme bemerken. Wenn du beim Laufen immer tief geschnittene Stiefel trägst, aber deine Schuhe mit einer hoch geschnittenen Crew-Socke anprobierst, merkst du vielleicht nicht, ob ein Schuh unangenehm an der Rückseite deines Knöchels reibt. Tragen Sie einfach Ihre Sportsocken im Geschäft, oder bringen Sie ein Paar mit, um sich anzuziehen, bevor Sie Schuhe anprobieren.

8. Lass dir etwas Wiggle Room

Wenn Sie sich jemals gezwungen haben, in zu engen Schuhen zu trainieren, wissen Sie, wie schmerzhaft es sein kann. Ich habe einmal eine ganze Partie Basketball in Schuhen gespielt, die zwei Nummern zu klein waren. Es war keine gute Sache.

Die Faustregel, wenn man Schuhe auswählt, kommt auf die "Faustregel" zurück. Sie sollten am Ende der Zehenbox jenseits des längsten Zehs etwa eine Daumenbreite haben. In meinem Fall bedeutet das meinen zweiten Zeh. Dieser zusätzliche Raum ist notwendig, um die Ausbreitung zu berücksichtigen, die auftritt, wenn Sie während des Trainings landen, und auch um eventuelle Schwellungen auszugleichen.

9. Geben Sie sich Zeit, viele Schuhe anzuprobieren

Wenn ich Sportschuhe kaufe, weiß ich, dass ich fast jedes Paar anprobieren werde, das ich in meinem Budget, meiner Größe und meiner Aktivität finde. Da ich eine Frau mit Größe 11 Fuß bin - ein ziemlich begrenzender Faktor - bedeutet dies normalerweise ungefähr fünf oder sechs Paar Schuhe. Wenn Sie viel mehr Optionen haben als ich, haben Sie möglicherweise nicht die Zeit, jedes einzelne Paar auszuprobieren, aber es ist trotzdem eine gute Idee, mindestens fünf zu versuchen.

Wenn Ihre aktuellen Schuhe abgenutzt sind, wird sich fast jedes Paar wohl fühlen, aber wenn Sie aktiv verschiedene Modelle vergleichen, können Sie die bequemste Option finden. Sie werden vielleicht überrascht sein zu erfahren, dass der teuerste Schuh vielleicht nicht das beste Gefühl ist, oder dass die Marke, die Sie für immer getragen haben, nicht länger eine gute Passform ist.

10. Überprüfen Sie die Rückgaberichtlinie

Bevor Sie mit Ihren neuen Kicks nach Hause gehen, sehen Sie sich die Rückgaberichtlinien des Shops an. Einige Fachhändler sind unglaublich entgegenkommend und geben Kunden bis zu 30 Tage Zeit, Schuhe zurückzugeben, auch wenn sie getragen wurden. Wenn das Geschäft, das Sie besuchen, diese Art von Rückgaberichtlinien nicht anbietet, möchten Sie vielleicht die Modellnummer des Schuhs notieren und zu einem anderen Händler gehen. Es wäre schrecklich, nach Hause zurückzukehren, um zu sehen, dass deine neuen Schuhe weh tun oder nicht die notwendige Unterstützung bieten, ohne die Möglichkeit, sie zurückzugeben.

Letztes Wort

Auch wenn Mode bei der Auswahl der richtigen Sportschuhe keine Rolle spielen sollte, ist es keine Schande zuzugeben, dass es wichtig ist. Wenn Sie ein Paar Schuhe in einem bestimmten Farbschema kaufen möchten, fragen Sie den Verkäufer, ob das Modell, das Sie lieben, nach Ihren Wünschen verfügbar ist. Manchmal tragen Sportgeschäfte nicht jede Farbe, die sie haben, aber sie können die gewünschte bestellen und sie kostenlos an den Ort liefern lassen.

Haben Sie Tipps für die Auswahl der besten Sportschuhe?


Wie man Geld für eine Anzahlung auf ein Haus erhält - 16 Strategien u. Tipps

Wie man Geld für eine Anzahlung auf ein Haus erhält - 16 Strategien u. Tipps

Ob Sie ein Fertighaus kaufen, ein neues Wohnhaus bauen oder ein älteres Haus instand setzen möchten, Sie sind wahrscheinlich begeistert von der Aussicht, das Geschäft abzuschließen und einzuziehen.Nicht so schnell. Ein Haus zu kaufen ist ein teures Unterfangen - die größte Investition, die die meisten Familien jemals tätigen. Währe

(Geld und Geschäft)

Kleiden Sie sich wie eine Million Dollar, ohne die Bank zu sprengen

Kleiden Sie sich wie eine Million Dollar, ohne die Bank zu sprengen

Du siehst sie jeden Tag, die Frau im Büro oder auf der Straße, die angezogen ist und fabelhaft aussieht. Auftritte werden Sie glauben machen, dass sie ein kleines Vermögen ausgeben muss, um so auszusehen, aber die Realität ist, dass viele schicke Kleiderhändler heutzutage wissen, wie man sich wie eine Million Dollar kleidet, ohne es auszugeben. Es

(Geld und Geschäft)