de.lutums.net / Was ist eine Hausinspektion - Checkliste, Prozess, Kosten & Tipps

Was ist eine Hausinspektion - Checkliste, Prozess, Kosten & Tipps


Die Kosten für Wohnungen variieren stark von Markt zu Markt. Laut Zillow lag der Median-Hauspreis von Dallas Mitte 2015 bei fast $ 126.000, vor rund drei Jahren von rund $ 91.000. Im Gegensatz dazu hat Zillow den Median von San Francisco Mitte 2015 auf 1, 08 Millionen Dollar angesetzt, vor nur drei Jahren zuvor von rund 620.000 Dollar. Obwohl der durchschnittliche San Franciscan mehr als der durchschnittliche Dallasite verdient, zahlt letzterer immer noch einen viel niedrigeren Prozentsatz des Einkommens für Unterkunft.

Natürlich ist ein Haus in Dallas - oder einem anderen Käufermarkt - eine große Investition. Potenzielle Käufer müssen ihre Optionen sorgfältig prüfen und eine gründliche Recherche durchführen, bevor sie den Auslöser betätigen. Das Durchstöbern von Immobilienanzeigen, das Besuchen von offenen Häusern und das Arrangieren von privaten Vorführungen kann großartig sein, um einen ersten Eindruck davon zu bekommen, was in Ihrer bevorzugten Nachbarschaft und Preisklasse verfügbar ist. Wenn Sie jedoch tiefer in den Kaufprozess einsteigen, werden diese grundlegenden Methoden nicht mehr genutzt.

Wenn Sie es vorziehen, ein bestimmtes Haus zu kaufen, bestellen Sie eine professionelle Hausinspektion, sobald Sie Ihr Angebot abgeben - und schließen Sie erst, wenn Sie die Ergebnisse vorliegen haben.

Wie viel kostet eine Hausinspektion?

Nach Angaben des Ministeriums für Wohnungsbau und Stadtentwicklung kosten Hausbesuche in der Regel zwischen 300 und 500 Dollar. Die Abteilung stellt jedoch auch fest, dass "die Kosten je nach Region, Größe und Alter des Hauses, Umfang der Dienstleistungen und anderen Faktoren stark variieren".

Als Belohnung beauftragte unser Hausinspektor meine Frau und mich $ 350, um ein ungefähr 1500 Quadratfuß (plus Keller) Haus zu untersuchen, das in den 1910s gebaut wurde. Die Zahlung erfolgt in der Regel vor oder während der Inspektion.

So finden Sie einen Home Inspector

Nach Angaben des Bureau of Labor Statistics hatten die Vereinigten Staaten im Jahr 2012 mehr als 102.000 Bau- und Gebäudeinspektoren. Obwohl diese Zahl auch Inspektoren umfasst, die sich auf Gewerbeimmobilien spezialisiert haben, gibt es heute zweifelsohne Zehntausende von Wohngebäudeinspektoren. Abhängig von seiner Größe hat Ihr lokaler Markt wahrscheinlich Dutzende oder Hunderte von kompetenten Inspektoren.

Angesichts der Bedeutung einer Hausinspektion ist es wichtig, den richtigen Inspektor aus der örtlichen Bewerbermenge auszuwählen. Gute Ressourcen für die Suche nach einem kompetenten, erfahrenen Profi sind unter anderem:

1. Ihr Immobilienmakler

Wenn Sie beim Immobilienkauf mit Immobilienmaklern zusammenarbeiten, bitten Sie sie, ein paar Hausinspektoren zu empfehlen, mit denen sie in der Vergangenheit Geschäfte gemacht haben. Da Hausinspektionen so häufig und wichtig sind, sind die meisten Immobilienmakler mit ihren örtlichen Hausinspektor-Gemeinschaften sehr vertraut.

2. Überprüfung des Service Providers oder Clearinghouse Site

Wenn Sie Ihrem Agenten nicht vertrauen, dass er eine Empfehlung abgibt oder gar nicht mit Ihnen arbeitet, sollten Sie sich eine Clearingstelle eines Vertragspartners oder Diensteanbieters wie Angie's List oder HomeAdvisor ansehen. Die Mehrheit der Heiminspektoren in einem bestimmten Gebiet wird sich wahrscheinlich mindestens auf Angie's List befinden, obwohl unabhängige Betreiber, die meistens Arbeit über Empfehlungen erhalten, weniger wahrscheinlich den Vorteil sehen, aufgelistet zu werden.

3. Home Inspector Berufsverband

In den Vereinigten Staaten gibt es drei nationale Berufsverbände für Wohnungsbauinspektoren: die American Society of Home Inspectors, die National Society of Home Inspectors und die National Association of Home Inspectors. Diese Gruppen haben strenge Berufsstandards und verlangen von ihren Inspektoren mindestens 100 bezahlte Inspektionen, bevor sie die volle Mitgliedschaft erhalten.

Zusätzlich zu den drei Hauptvereinigungen kann Ihr Bundesstaat oder Ihre Ortschaft auch kleinere, lokalisierte Hausinspektorverbände haben. Es gibt auch einige internationale Verbände, die US-amerikanische Mitglieder willkommen heißen. Überprüfen Sie jedoch unbedingt die Standards der Praxis dieser Gruppen, um sicherzustellen, dass sie keine Zertifikate an Personen mit einer Taschenlampe und einer Zwischenablage verteilen.

4. Freunde und Familie

Wenn Sie Leute kennen, die kürzlich ein Haus in Ihrer Nähe gekauft haben, bitten Sie sie, einen Hausinspektor zu empfehlen. Idealerweise sollten Sie verschiedene Empfehlungen einholen, dann jeden potenziellen Inspektor interviewen und denjenigen aussuchen, der Sie am wohlsten fühlen lässt.

5. Lokaler Wirtschaftsverband

Heiminspektoren melden sich häufig bei ihrer örtlichen Handelskammer, dem Better Business Bureau und anderen bekannten Wirtschaftsverbänden an. Diese Gruppen enthalten häufig Benutzerempfehlungen und möglicherweise formelle Beschwerden (insbesondere die BBB) auf ihren Websites, so dass sie sich hervorragend dazu eignen, Qualität zu bewerten, ohne ein Interview zu führen.

Interview Fragen für Hausinspektoren

Sie müssen zwar nicht jeden Hausinspektorenkandidaten einer stundenlangen Untersuchung unterziehen, scheuen Sie sich jedoch nicht, direkte Fragen zu stellen. Ausführliche Hausinspektorbefragungen umfassen folgendes:

  • Erfahrung . Fragen Sie nach, wie lange die Inspektoren im Geschäft waren. Wenn sie noch relativ neu sind, haben sie einen erfahrenen Inspektor ausgebildet oder ausgebildet? Da Heiminspektoren keine zwei- oder vierjährigen Abschlüsse benötigen, sind Ausbildung und Erfahrung am Arbeitsplatz von entscheidender Bedeutung.
  • Vorherige Arbeit . Was haben sie getan, bevor sie in das Hausinspektionsgeschäft eingestiegen sind? Viele Heiminspektoren verfügen über Erfahrung in verwandten Branchen wie Elektro-, Sanitär- und Bauindustrie. Relevante Berufserfahrung ist besonders wichtig für ältere Häuser, die tendenziell eine größere Vielfalt von Problemen haben, die auf den ersten Blick nicht offensichtlich sind.
  • Professionelle Mitgliedschaften . Gehören sie zu seriösen professionellen Organisationen? Aufsichtsbeamte haben Mitgliedschaften bei mindestens einem nationalen oder internationalen Verband. Seien Sie vorsichtig bei Leuten, die sagen, dass sie keine Zeit hatten, Mitglieder zu werden oder behaupten, dass sich die Mitgliedschaft nicht lohnt.
  • Was ist enthalten? Eine gründliche Hausinspektion umfasst alle sichtbaren, zugänglichen Teile des Hauses und des Eigentums. Dazu gehören der Keller (einschließlich der mechanischen wie der Warmwasserbereiter), der Dachboden und das Äußere (einschließlich des Dachs), Außenbereiche, Nebengebäude und Grundstücksgrenzen, aber nicht die Innenseiten von Wänden oder blockierten Crawlspaces. Während unserer kürzlichen Hausbesichtigung entschuldigte sich der Inspektor eingehend, weil er die abgeriegelte Dachkammer unter dem Norddach unseres eineinhalbstöckigen Hauses nicht untersucht hatte. Hoffentlich ist da nichts beängstigend. Stellen Sie sicher, dass Ihr Inspektor plant, alle diese Punkte zu treffen.
  • Was Sie von dem Bericht erwarten können . Inspektionsberichte enthalten viele Informationen, aber das bedeutet nicht, dass sie für den durchschnittlichen Laien nicht verständlich sein sollten. Bitten Sie darum, Kopien früherer Berichte oder zumindest eine aktuelle Berichtsvorlage zu sehen, um sicherzustellen, dass Ihr Bericht leicht zu entziffern ist. Fragen Sie auch, wie lange Sie auf Ihren Abschlussbericht warten müssen - 24 Stunden vor Ende der Inspektion ist ein typischer Zeitrahmen.
  • Ob Sie teilnehmen können . Potenzielle Käufer werden dringend dazu ermutigt, die Hausinspektion ganz oder teilweise zu besuchen - zumindest in der letzten Stunde, wenn die Inspektoren alles überprüfen, was sie zu Ihrem Vorteil getan haben. Sie sollten jedoch die gesamte Inspektion besuchen können, wenn Sie möchten. Seien Sie vorsichtig bei Kandidaten, die Ihnen dies verbieten. Das ist eine rote Fahne, dass sie sich schneiden.

Sobald Sie alle Bewerber interviewt haben, rufen Sie denjenigen zurück, der am erfahrensten, kompetent und ehrlich zu sein scheint. Es ist wichtiger, unabhängig von den Kosten eine gute Passform zu wählen, als einfach die günstigste Option zu wählen.

Prüfprozess, Berichterstattung und Berichte

Die meisten Kaufangebote für Wohnimmobilien enthalten eine Klausel, die als Prüfungsklausel bezeichnet wird. Die Inspektionsklausel macht den endgültigen Kaufpreis, die endgültigen Konditionen und den tatsächlichen Abschluss von einer zufriedenstellenden Hausinspektion abhängig. Es zeigt auch, wie lange der Käufer die Hausinspektion tatsächlich bestellen und abschließen muss - in der Regel nicht mehr als 10 Tage nachdem das Kaufangebot angenommen wurde.

Inspektionsumfang und Abdeckung - Checkliste

Standards für Praxis und Inspektionsumfang variieren je nach Berufsverband. Zum Beispiel fordert die American Society of Home Inspector ihre Mitglieder auf, alle "leicht zugänglichen, visuell wahrnehmbaren installierten Systeme und Komponenten" des Hauses und des Eigentums zu inspizieren. In der Praxis gibt es jedoch viele Bereiche und Komponenten, die nicht in einer Inspektion enthalten sind.

Wenn Sie mit einem Mitglied eines seriösen Berufsverbandes zusammenarbeiten, erwarten Sie, dass Ihre Inspektion Folgendes umfasst:

  • Strukturelle Elemente . Fußböden, Wände, Decken, Crawlspaces, Dachboden und Fundament. Die Inspektoren notieren die Platzierung und den Zustand der einzelnen Inspektionen, liefern jedoch keine detaillierten architektonischen oder technischen Analysen.
  • Sichtbares Äußeres . Außentüren, Wandverkleidungen, Blink-, Decks und Veranden, Geländer, Laufstege, abgeschirmte Elemente, Traufe, Faszie, Abstellgleis, Fensterkomponenten, Auffahrten und Terrassen. Dies umfasst auch die Außenvegetation, Abhänge, Entwässerungselemente und Stützmauern, die die Struktur des Hauses beeinträchtigen könnten.
  • Überdachung . Alle Dachkomponenten, einschließlich des Hauptdachmaterials, Überfangelemente, vorspringende Elemente (wie Dachfenster und Kochdüsen) und Entwässerungssysteme (wie Dachrinnen). Dies beinhaltet normalerweise keine externen Kabel und Antennen.
  • Sanitär . Wasserleitungen und -armaturen, Abfallentsorgungsleitungen und -vorrichtungen, Warmwasserbereiter und zugehörige Brennstoffspeichersysteme, Sumpfpumpen und Abwasserabscheider sowie alle zugänglichen Abflüsse (z. B. Kellerabfluss).
  • Elektrisch . Sichtbare Verkabelung (nicht in den Wänden), Einläufe für Service-Kabel, Trennschalter, Erdungskabel, Schutzschalter, Service-Panels, Überspannungsschutzgeräte, die mit dem Haus geliefert werden, und "eine repräsentative Anzahl" von Leuchten - zum Beispiel eine einzige verfolgen Sie das Licht in einer Serie von fünf.
  • HVAC . Permanente Heizung und Klimatisierungserzeugung und -quellensysteme (wie der Ofen und die Außenhaupteinheit, aber keine Fensterklimaanlagen), Leitungen und damit verbundene Verteilungssysteme. Da die meisten Heiminspektoren mit Technologien für erneuerbare Energien nicht vertraut sind, sind Solarzellen und andere umweltfreundliche HVAC-Stromerzeugungssysteme in der Regel nicht enthalten.
  • Sichtbares Interieur . Innenwände, Böden, Treppen, Arbeitsplatten, Geländer, Garageninterieurs und funktionale, vernetzte Geräte.
  • Isolierung und Belüftung . Dämm- und Sekundärlüftungssysteme (einschließlich Bad- und Trocknerlüftungsöffnungen) in allen zugänglichen Bereichen wie z. B. Schlafkabinen, Dachböden, Schränke, Küchen, Waschküchen und Keller. Dazu gehören in der Regel solche Sicherheitseinrichtungen wie Kohlenmonoxidmelder und Rauchmelder.
  • Kamine, Kamine und Öfen . Angesichts der Gefahren, die mit schlecht gewarteten Kaminen, Schornsteinen und offenen Öfen verbunden sind, widmen Heiminspektoren diesen Komponenten besondere Aufmerksamkeit. Die Inspektoren notieren den Zustand und die Sauberkeit aller zugänglichen Systemkomponenten sowie den Zustand zugänglicher Außenelemente wie Dachschornsteine.

Allgemeine Einschränkungen

Obwohl die typische Hausinspektion äußerst gründlich ist, wurde sie auch als nichtinvasiv konzipiert. Um sicherzustellen, dass sie das Haus oder den Besitz des Verkäufers nicht beschädigen, sind Heiminspektoren an einige wichtige Einschränkungen und Einschränkungen gebunden.

Heiminspektoren werden Folgendes nicht prüfen:

  • Nicht zugängliche Bereiche oder Systeme . Heiminspektoren sind nicht verpflichtet, Bereiche oder Komponenten des Hauses zu überprüfen, die nicht leicht zugänglich sind. Dies gilt für eine Vielzahl von Situationen, darunter unterirdische Treibstofftanks und Brunnen, alles, was durch Schutt (innen oder außen), Innenwände, verkappte Schornsteine ​​oder Lüftungsöffnungen und abgedichtete Innenräume verdunkelt wird.
  • Deinstallierte oder nicht arbeitende Systeme und Komponenten . Heiminspektoren müssen Systeme, Vorrichtungen und andere Komponenten, die entweder nicht installiert sind oder offensichtlich nicht funktionieren, nicht einschalten, testen oder Fehler beheben. Wenn beispielsweise das Gas zum Haus abgesperrt wird, müssen die Inspektoren es nicht einschalten, um festzustellen, ob der Ofen richtig funktioniert.
  • Situationen, die eine Gefahr für das Haus oder den Inspektor darstellen . Inspektoren sind nicht verpflichtet, sich selbst in Gefahr zu bringen, indem sie sich beispielsweise durch einen engen Raum drängen oder auf einem unsicheren Dach laufen.
  • Gefahrstoffe . Heiminspektoren müssen keine Komponenten oder Systeme für gefährliche Materialien wie Blei und flüchtige organische Verbindungen prüfen. Sie müssen auch nicht feststellen, ob eine bestimmte Komponente, ein bestimmtes Material oder System gegen Verbraucherschutzgesetze verstößt oder Gegenstand eines Unternehmensrückrufs ist.
  • Bodenbeschaffenheit und Zustand . Der Boden ist eigentlich unglaublich kompliziert, vor allem in Bezug darauf, wie er Wasser hält und verteilt. Die meisten Heiminspektoren verfügen nicht über die erforderlichen fortgeschrittenen Abschlüsse, um diese Konzepte zu verstehen, und müssen diese nicht bewerten.
  • Kochen im Freien Ausrüstung . Outdoor-Kochgeräte, wie Propangas und Außenküchen, sind von der Liste der zu inspizierenden Geräte ausgeschlossen.

Außerdem sind Heiminspektoren damit beauftragt, Fakten zu melden, keine Vorhersagen zu machen oder Meinungen abzugeben. Sie schätzen zum Beispiel gerne das Alter eines alt aussehenden Warmwasserbereiters, aber nicht, wie lange es noch leben muss, wie viel es kosten würde, es zu ersetzen, oder ob es Ihre Entscheidung beeinflussen sollte, das Eigentum zu kaufen.

Denken Sie daran, wenn Sie die Heiminspektoren beschatten oder sprechen, nachdem sie fertig sind. Der Versuch, vorausblickende, auf Meinungen basierende Aussagen aus ihnen herauszuquetschen, ist dazu geeignet, beide zu frustrieren.

Home Inspection Report Formatierung und Interpretation

Alle legitimen Berufsinspekteure von Hausinspektoren verlangen von ihren Mitgliedern, innerhalb einer bestimmten Frist (normalerweise 24 Stunden) nach Abschluss der Inspektion einen vollständigen Hausinspektionsbericht auszustellen, sofern alle Gebühren bezahlt wurden. Der typische Hausinspektionsbericht besteht aus mehreren Abschnitten:

  • Immobilien Informationen . Eine grundlegende Beschreibung des Haupthauses (ungefähre Größe, Ausrichtung, Bodenanzahl), Haustyp (Einfamilienhaus, Duplex, und so weiter), Nebengebäude und aktuelle Belegung.
  • Wetterbedingungen . Ein Überblick über die Wetterbedingungen während der Inspektion, normalerweise einschließlich eines ungefähren Temperaturbereichs, der Wolkendecke und des aktuellen oder aktuellen Regens. Diese Information ist wichtig, da das Wetter bestimmte Aspekte der Inspektion beeinflussen kann - zum Beispiel während oder nach einem starken Regenfall ist es wahrscheinlich, dass Feuchtigkeit im Keller eines älteren Hauses oder auf einer niedrigeren Ebene vorhanden ist.
  • Aufgezeichnete Beobachtungen . Dies ist das Fleisch des Inspektionsberichts. Es ist normalerweise in Unterabschnitte unterteilt, die jeweils einen Raum (z. B. "Schlafzimmer # 1"), ein System ("elektrisch") oder ein großes Gerät ("Kessel") abdecken. Diese Unterabschnitte sind weiter in Komponenten unterteilt, jede mit detaillierten Beschreibungen ihrer Konstruktion, ihres Zustandes und ihres Status. Der Bericht kann ein Farbcodierungssystem verwenden, um Komponenten in verschiedenen baufälligen Zuständen zu unterstreichen - grau bedeutet möglicherweise niedrige Priorität, blau mittlere Priorität und gelb oder rot dringend.
  • Glossar . In diesem Abschnitt werden alle nicht offensichtlichen Begriffe definiert, die im Bericht verwendet werden, z. B. "Risers" (Höhe zwischen Treppenstufen).
  • Zusammenfassung . Eine oder zwei Seiten (hoffentlich), die den allgemeinen Zustand des Hauses und alle Probleme beschreiben, die der Inspektor vor dem Schließen empfiehlt - im Allgemeinen potenzielle Sicherheitsrisiken. Zum Beispiel empfahl mein Bericht einige kleinere Updates für einige Steckdosen und die Installation eines funktionierenden Kohlenmonoxiddetektors oben - zwei einfache Reparaturen, die die Sicherheit des Hauses definitiv verbesserten.

Die Fülle an Informationen in einem typischen Hausinspektionsbericht ist überwältigend. Ich brauchte mehr als eine Stunde, um meine zu durchqueren, und ich nahm definitiv nicht alles auf.

Aus diesem Grund ist es wichtig, die Zeit, die Sie mit Ihrem Inspektor verbringen, zu nutzen und so viele Fragen wie möglich zu stellen - selbst wenn Sie sich Sorgen machen, nicht informiert zu sein. Die meisten Inspektoren erklären gerne die wichtigsten Konzepte mit der Einschränkung, dass sie nicht in Meinung oder Vorhersage geraten können. Denken Sie daran, dass ein Haus ein wertvolles und komplexes Gut ist - Sie müssen wissen, wie der, den Sie kaufen möchten, funktioniert.

Wie man auf Hauptprobleme reagiert

Hausinspektionen sollen gründlich sein. Sofern Sie kein neues Haus kaufen, wird Ihr Inspektor wahrscheinlich kleinere Mängel oder Besorgnis erregende Gegenstände entdecken. Viele ältere Häuser haben eine Wäscheliste von kleineren Problemen, die Inspektoren empfehlen, wenn Zeit und Budget es erlauben.

Sie können warten, um kleinere Probleme wie nicht arbeitsfähige Leuchten zu behandeln. Heiminspektionen führen jedoch manchmal zu ernsteren Problemen, die vorher nicht bekannt waren oder nicht bekannt waren. Jede Entdeckung, die die strukturelle oder mechanische Integrität des Hauses bedroht oder ein Sicherheitsrisiko für seine Bewohner darstellt, muss schnell gelöst werden. Zu den üblichen Beispielen gehören:

  • Eine gerissene Abwasserleitung oder Wasserleitung, die in den Haushof, das Fundament oder die umliegenden Grundstücke eindringt
  • Größere strukturelle Probleme durch Wasser oder Termitenschäden
  • Umfangreicher Schimmelpilzbefall
  • Veraltete elektrische Systeme, die ein Brandrisiko darstellen
  • Nicht funktionierende mechanische oder HVAC-Systeme

Denken Sie daran, dass die Möglichkeit, einen schwerwiegenden Defekt zu entdecken, der sofortige Aufmerksamkeit erfordert, die wichtigste Rechtfertigung dafür ist, überhaupt eine Hausinspektion zu erhalten. Abhängig von der Art des Problems und der aktuellen Lebenssituation Ihrer Familie können Sie auf einen dringenden Defekt reagieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

1. Bitten Sie den Verkäufer, Reparaturen vorzunehmen

Die häufigste Antwort auf ein dringendes Problem ist, den Verkäufer zu bitten, die notwendigen Reparaturen vorzunehmen. Es ist üblich, dass der Verkäufer für diese Reparaturen aus eigener Tasche zahlt, obwohl Sie sich damit einverstanden erklären, einige Kosten nach Ihrem Ermessen zu übernehmen. Beachten Sie, dass bei größeren Reparaturen, wie z. B. umfangreichen Elektro-, Klempner- oder Fundamentarbeiten, häufig das Abschlussdatum verschoben werden muss.

Sie können all diese Probleme - was zu beheben ist, wer zahlt und etwaige Änderungen am Abschlusstermin - in einem geänderten Kaufangebot berücksichtigen. Sobald der Verkäufer das neue Angebot akzeptiert, wird es für Sie beide bindend.

2. Den Kaufpreis neu verhandeln

Wenn der Verkäufer die notwendigen Reparaturen vor dem Abschluss ablehnt, erwägen Sie eine Neuverhandlung des Kaufpreises. Dies reduziert die finanziellen Auswirkungen der Bewältigung des Problems kurz nach dem Einzug in. Suchen Sie in einem Baumarktkredit, um einen Teil der Kosten zu decken, die Sie nicht aus eigener Tasche decken können oder wollen.

Der effektivste Weg, um den Kaufpreis neu zu verhandeln, ist einfach, eine professionelle Reparatur Schätzung zu erhalten, subtrahieren Sie diesen Betrag von Ihrem ursprünglichen Angebot und drohen, von dem Deal wegzugehen, es sei denn, der Verkäufer stimmt zu. Jegliche Preisänderung erfordert, dass Sie ein geändertes Kaufangebot senden - und der Verkäufer dies annehmen.

3. Geh weg vom Deal

Durch die Prüfung der Verfügbarkeit Ihres Kaufangebots können Sie das Angebot ganz zurücknehmen und das Geschäft beenden, wenn der Verkäufer die Reparatur verweigert oder einen niedrigeren Kaufpreis akzeptiert. Je nach dem Wortlaut des Kaufangebots können Sie Ihr eigenes Geld - in der Regel etwa 1% des Angebots - verlieren, wenn Sie weggehen. Ein großes Problem kann jedoch mehr als 1% des Wertes des Hauses kosten, um es zu reparieren.

Auf der anderen Seite ist das Weggehen nicht immer praktisch. Wenn Sie auf der Arbeitssuche sind oder Ihr vorheriges Haus bereits verkauft haben und schnell umziehen müssen, haben Sie nicht den Luxus, Ihre Home-Suche von Grund auf neu zu starten.

Nutzen Sie den Vorteil des Final Walk-Through

In der Regel erfolgt die Hausinspektion nur wenige Tage, nachdem der Verkäufer das Kaufangebot angenommen hat. Es kann viel passieren zwischen diesem und dem Abschlussdatum, normalerweise mindestens 30 Tage. Aus diesem Grund ist es üblich, dass der Käufer kurz vor der Schließung - am besten noch am selben Tag - einen letzten Durchgang durch das Haus macht.

Der letzte Durchlauf ist Ihre Gelegenheit, während der Hausinspektion den aktuellen Zustand des Hauses mit seinem Zustand zu vergleichen. Verwenden Sie eine abschließende Checkliste, um wichtige Probleme zu identifizieren, wie zum Beispiel nicht funktionierende HLK-Systeme oder schwerwiegende Lecks in der Installation.

Für kleinere Probleme, die auf den ersten Blick nicht auffallen, bringen Sie Ihren Inspektionsbericht mit und folgen Sie den Hinweisen Ihres Inspektors, während Sie sich durch das Haus bewegen. Hier kann die Detailgenauigkeit Ihres Inspektors wirklich zur Geltung kommen. Zum Beispiel, wenn Sie detaillierte Notizen über den Zustand des Daches sehen, werden Sie in der Lage sein, eine Handvoll von Schindeln außerhalb des Platzes zu identifizieren, die in einem letzten Sturm beschädigt wurden - und möglicherweise den Verkäufer dazu bringen, einer Reparatur in letzter Minute zuzustimmen oder Preisreduzierung im Gegenzug.

Verwandte und Zusatzdienste

Zusätzliche Tests und Inspektionen

Eine ordnungsgemäße Hausinspektion ist eine umfassende Angelegenheit. Es gibt jedoch einige wichtige Dienste, die in den meisten Standardprüfungen nicht enthalten sind:

  • Kanal- und Wasserleitungsinspektion . Selbst wenn Ihr Zuhause relativ neu ist, können Baumwurzeln, feste Abfälle und anorganische Ablagerungen verstopfen, verzerren und letztendlich die Abwasser- und Wasserleitungen beschädigen, die nicht repariert werden können. Suchen Sie bei Ihrer Hausinspektion (oder sogar vorher) nach den Ausgangs- und Eingangslinien und prüfen Sie dann die Immobilie visuell auf rote Fahnen, wie ein reifer Baum, der direkt über der Linie sitzt. Wenn solche vorhanden sind, lassen Sie eine Inspektion der Abwasserkanäle und Wasserleitungen in Auftrag geben - ein nichtinvasives Kameraverfahren, das zwischen 100 und 300 USD kostet und von einem örtlichen Installateur durchgeführt werden kann. Auch ohne rote Flaggen sind ältere Häuser eine Inspektion wert, da die Kosten für den Ersatz einer beschädigten Leitung nördlich von 5.000 US-Dollar liegen können und oft nicht durch eine Hausbesitzerversicherung abgedeckt werden.
  • Gasleitung Inspektion . Wenn Sie ein älteres Haus mit einer Gasleitung betrachten, ernsthaft erwägen, eine Gasleitung Lecksuche zu bekommen. Die meisten Sanitärunternehmen bieten diesen Service an, bei dem der Druck in der Leitung gemessen wird, um festzustellen, ob und wo ein Leck vorhanden ist. Die Inspektionskosten reichen von 100 bis 500 US-Dollar, abhängig von der Anzahl der Leitungen und ob Lecks vorhanden sind.
  • Radonprüfung und Inspektion . Radon tritt in der Regel durch den Keller oder tiefer in das Haus ein und kann für betroffene Hausbesitzer langfristige Gesundheitsrisiken darstellen. Die Heimwerkerprüfung mit Heimradon-Testkits ($ 15 und höher) ist einfach und erschwinglich, aber einige private Hypothekengeber verlangen professionelle Tests und Zertifizierungen durch Dritte ($ 150 und höher).
  • Termiten- und Schädlingsinspektion . Die meisten nationalen und lokalen Schädlingsbekämpfungsunternehmen bieten Schädlingsinspektionen an, typischerweise für 50 bis 150 US-Dollar. Diese Inspektionen suchen in erster Linie nach Termiten-Kolonien, können aber auch andere verbreitete Schädlinge wie Ameisen, Mäuse, Ratten und andere Nagetiere und Insekten aufdecken. Beachten Sie, dass eine Standard-Hausinspektion wahrscheinlich fortgeschrittene Schädlingsbefall auslösen wird, die bereits strukturellen Schaden verursacht haben, aber nicht kleinere oder lokalere Ereignisse.
  • Bleifarbeninspektion . Wenn das Haus, das Sie in Betracht ziehen, vor den späten 1970er Jahren gebaut wurde und seitdem nicht komplett renoviert wurde, nehmen Sie an, dass irgendwo in der Struktur Bleifarbe ist. Wenn Sie kleine Kinder haben oder nicht selbst Bleifarben ausgesetzt werden möchten, lassen Sie eine Leitlackprüfung durchführen, um genau zu bestimmen, womit Sie es zu tun haben. Für ein durchschnittlich großes Haus zahlen Sie zwischen 300 und 500 US-Dollar.
  • Dach Inspektion . Obwohl eine normale Hausinspektion den sichtbaren Teil des Dachs abdeckt, wird nicht erwartet, dass die Inspektoren auf das Dach klettern und herumlaufen. Wenn Sie ein detaillierteres Bild über die Gesundheit Ihres Daches haben möchten, mieten Sie eine Dachdeckerei oder einen Generalunternehmer, um eine Schindel-für-Stein-Inspektion durchzuführen. Erwarten Sie etwa 100 Dollar für eine durchschnittliche Dach Inspektion.

In einigen Fällen kann ein Hausinspektor ausgerüstet sein, um einige oder alle dieser zusätzlichen Inspektions- oder Testdienstleistungen während oder nach der Hauptuntersuchung durchzuführen. In anderen Fällen kann der Inspektor anderen Fachleuten oder Unternehmen empfehlen, die sie in Ihrer Region anbieten.

Garantien und Schutzpläne

Viele Heiminspektoren haben Affiliate-Beziehungen mit Drittanbietern, die Garantien, Schutzpläne und andere Dienste anbieten, die darauf abzielen, die mit gewöhnlichen Hausproblemen verbundenen Kosten zu mindern. In einigen Fällen kann Ihr Hausinspektor Schutzdienste direkt anbieten. Einige Inspektoren bieten bestimmte Dienstleistungen für eine begrenzte Zeit kostenlos an - normalerweise 90 Tage - mit der Option, für eine einmalige oder monatliche Gebühr zu verlängern:

  • Kanalisation und Wasserschutz . Kanalisations- und Wasserleitungsgarantien decken Kosten im Zusammenhang mit der Reparatur von unterirdischen Abwasserleitungen und Wasserleitungen bis zu einem vorher festgelegten Betrag ab (normalerweise 3.000 bis 5.000 USD). Diese Garantie ist in der Regel für 90 Tage kostenlos und kostet dann zwischen $ 15 und $ 40 pro Monat, wenn Sie sich für die Fortsetzung der Deckung entscheiden.
  • Radonmilderung Radon-Garantieanbieter tippen auf eine Drittfirma, die nach der Inspektion einen professionellen Radontest ($ 150 und höher) durchführt. Der Test wird mit einer 90- oder 120-Tage-Garantie kostenlos für den Hausbesitzer angeboten, mit der Option, für eine monatliche Gebühr zu verlängern ($ 10 pro Monat ist üblich). Während der Gewährleistungsfrist übernimmt der Anbieter die Kosten für die Radonminderung bis zu einer bestimmten Menge (normalerweise 1.000 bis 1.500 USD), wenn das gemessene Radon höher als ein vorher festgelegtes Niveau ist - normalerweise vier Picocuries pro Liter.
  • Strukturelle und mechanische Garantien . Diese 90- oder 120-Tage-Garantie deckt die wichtigsten baulichen und mechanischen Elemente des Hauses ab, einschließlich Sanitär- und Wassersysteme, Gasleitungen, elektrische Systeme, Küchen- und möglicherweise auch Haushaltsgeräte und HLK-Systemkomponenten. Sie sind normalerweise in den Kosten der Hausinspektion enthalten. Jedoch können sie mit strengen Einschränkungen kommen - unsere ausgeschlossenen Geräte oder mechanische Gegenstände über 10 Jahre alt und hatten niedrige Deckungsgrenzen, wie $ 2.000 insgesamt für Fundament-Reparatur. Da Ihre Hausbesitzer Versicherungspolice wahrscheinlich umfassender und großzügiger als jede strukturelle oder mechanische Garantie ist, ist es selten sinnvoll, zu erneuern.
  • Haustierpension . Viele Hausinspektionen beinhalten eine oder zwei Nächte kostenloser Haustierpension mit einem lokalen Zwinger, was die Kosten für den Besitz von Haustieren für Sie reduzieren und den Bewegungsstress für Ihre pelzigen Freunde verringern kann.

Ihr Hausinspektionsbericht enthält wahrscheinlich eine Vielzahl von Informationen und Advertorial-Inhalten im Zusammenhang mit diesen Diensten, und Inspektoren können Sie sogar ermutigen, sich an Ort und Stelle anzumelden. Bevor Sie unnötigen Garantien oder Schutzplänen zustimmen, die Ihr Budget beeinträchtigen könnten, überlegen Sie, ob das Alter, der Zustand und die Komponenten Ihres Hauses dies rechtfertigen.

Letztes Wort

Bevor Sie ein Auto kaufen, führen Sie vermutlich umfangreiche Recherchen online und persönlich durch. Es gibt eine Fülle an seriösen Ressourcen für potenzielle Autokäufer wie Kelley Blue Book, Edmunds, Consumer Reports und TrueCar.

Ein Haus zu kaufen ist anders. Abgesehen von Neubauwohnungen in Cookie-Cutter-Entwicklungen ist jedes Zuhause ein Unikat - und selbst Hobbyhütten altern dank verschiedener situationsspezifischer Faktoren unterschiedlich.

Eigenheimkäufer haben nicht den Luxus, objektive Berichte durch professionelle Getriebe zu lesen oder durch Berichte von Hunderten von regelmäßigen Fahrern zu blättern, die die gleiche Sache kauften. Stattdessen müssen sie ihre eigene Sorgfaltspflicht erfüllen. Eine Hausinspektion ist vielleicht die wichtigste Einzelprüfung, die Sie an der physischen Struktur eines Hauses vornehmen können - und diejenige, die Ihnen höchstwahrscheinlich während der Verhandlungen vor dem Abschluss mit dem Verkäufer einen Hebel verleiht. Fazit: Die Anschaffungskosten einer Hausinspektion sind das Wissen und die Sicherheit, die es bietet, wert.

Haben die Ergebnisse einer Hausbesichtigung Ihre Entscheidung, ein Haus zu kaufen, jemals beeinflusst?


Krank bei der Arbeit?  Wie verhindert man, dass Keime in Ihrer Bürozelle und Ihrem Schreibtisch verteilt werden?

Krank bei der Arbeit? Wie verhindert man, dass Keime in Ihrer Bürozelle und Ihrem Schreibtisch verteilt werden?

Haben Sie sich jemals Gedanken über Ihre Kabine bei der Arbeit gemacht? Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, lautet die Antwort wahrscheinlich "Nein". Sie gehen zur Arbeit, machen Ihr Ding und kommen dann nach Hause.Nun, dieser Schreibtisch, an dem man sitzt und jeden Tag isst, ist wahrscheinlich eines der kältesten, dreckigsten Dinge, mit denen man regelmäßig in Kontakt kommt. De

(Geld und Geschäft)

5 Tipps zum Tragen von Sweat-Proof Make-up im Fitnessstudio

5 Tipps zum Tragen von Sweat-Proof Make-up im Fitnessstudio

Ich trainiere am liebsten morgens. Es ist nicht nur der beste Weg, meinen Tag zu beginnen, sondern ich muss mich auch nicht mit der Reparatur von Haaren oder Make-up im Morgengrauen beschäftigen. Bare-Faced und Pferdeschwanz ist mehr mein Stil. Manchmal habe ich jedoch nicht die Möglichkeit, als erstes am Morgen zu trainieren, und ich muss ins Fitnessstudio gehen, nachdem ich mich für den Tag fertig gemacht habe. D

(Geld und Geschäft)