de.lutums.net / So sparen Sie Geld für billige Bücher - Lesen Sie weiter, während Sie weniger ausgeben

So sparen Sie Geld für billige Bücher - Lesen Sie weiter, während Sie weniger ausgeben


Welchen Rang haben die Vereinigten Staaten von den Ländern mit dem größten Anteil an Buchlesern? Laut Harper's Magazine kommen die USA auf Platz sechs. Das Land mit dem größten Anteil an Lesern: China.

Manche Leute lieben es zu lesen. Der Anblick schöner neuer Bücher - glänzend und voller Worte, die nur darauf warten, gelesen zu werden - lässt meine Augen leuchten. Andere mögen es nicht, fast so viel zu lesen. Millionen mehr wünschen, dass sie häufiger lesen, aber durch einen Hauptschmerz behindert werden: Kosten.

Heutzutage kostet sogar ein Taschenbuch-Roman 10 Dollar. Größere Bücher können einen Preis bis zu 30 $ tragen. College-Lehrbücher können noch verrückter sein, wenn Sie nicht ein paar Tricks kennen. Bei diesen Preisen hätte ich, wenn ich jedes Buch gekauft hätte, das ich lesen wollte, kein Geld für irgendetwas anderes.

So habe ich im Laufe der Jahre gelernt, meine Lesegewohnheiten für weniger zu unterstützen. Ich suche ständig nach neuen Quellen für billige Bücher und, noch besser, freie Bücher. Hier ist meine Liste der besten Ressourcen, die ich für den Bücherwurm mit kleinem Budget gefunden habe.

Bibliotheken

Für einen Buchliebhaber ist eine öffentliche Bibliothek der Himmel auf Erden - ein Gebäude voller Bücher, die jeder kostenlos lesen kann! Wenn Sie eine gute Bibliothek in Ihrer Stadt haben, ist ein Bibliotheksausweis eine Eintrittskarte in jede Epoche der Geschichte und jede Welt, von der Sie jemals geträumt haben.

Leider sind jedoch nicht alle öffentlichen Bibliotheken gleich. Einige sind riesige Gebäude, die buchstäblich mit Millionen von Bänden zu jedem Thema gefüllt sind, während andere bescheidene Strukturen sind, die nur wenige Stapel halten.

Zum Glück, wenn Sie Bücher aus der Bibliothek ausleihen, sind Sie nicht beschränkt auf, was in Ihrer lokalen Niederlassung ist. Ihre Bibliothekskarte gibt Ihnen nicht nur Zugang zu den Stapeln - es ist auch ein Pass für Ihr gesamtes Bibliothekssystem.

Fernleihe

Wenn Ihre lokale Bibliothek Teil eines größeren Systems ist, können Sie auf jedes Buch in diesem System über Fernleihe zugreifen. So funktioniert es: Zuerst fragen Sie den Bibliothekar nach einem Buch, das Ihre Filiale nicht hat. Dann stanzt der Bibliothekar den Titel in einen Computer, um jeden anderen Zweig im Bibliothekssystem des Bereichs zu durchsuchen.

Wenn eine dieser anderen Bibliotheken Ihr Buch auf Lager hat, sendet der Bibliothekar eine Anfrage, dieses Volume an Ihre lokale Filiale zu senden. Sie geben Ihren Namen und Ihre Kontaktinformationen an, damit Sie wissen lassen, wann das Buch eingeht. In einigen Tagen - oder vielleicht auch ein paar Wochen, je nachdem, wie schnell das System ist - erhalten Sie einen Anruf, dass Sie zu Ihrem lokalen Händler kommen Zweig und nimm das Buch auf.

Wenn Sie das Buch gelesen haben, senden Sie es wie üblich an Ihren lokalen Zweig zurück. Dann sendet dieser Zweig es zurück zu seiner Home-Bibliothek. Der ganze Prozess ist viel langsamer als die normale Nutzung der Bibliothek - aber wenn Sie bereit sind zu warten, können Sie schließlich jedes Buch in jedem Zweig direkt in Ihre Hände bekommen.

E-Bibliotheken

Selbst wenn Ihre lokale Bibliothek nicht Teil eines Land- oder Staatsbibliothekssystems ist, kann sie dennoch einer E-Bibliothek angehören. Dies ist eine Sammlung von E-Books und Hörbüchern, die Bibliotheksmitglieder für eine begrenzte Zeit herunterladen können.

Zum Beispiel ist meine lokale Bibliothek ein Teil von eLibraryNJ. Wenn ich nach einem Buch suche, das meine lokale Zweigstelle nicht hat, suche ich auf der Website eLibraryNJ nach ihr. Wenn ich es finde, melde ich mich auf der Site an, indem ich den Namen meiner lokalen Bibliotheksfiliale, meine Bibliothekskartennummer und eine PIN, die ich bei meiner Anmeldung erstellt habe, eingegeben habe. Dann kann ich eine Kopie des Buches auf meinen Computer oder Tablet herunterladen.

Die heruntergeladene Kopie ist gut für zwei Wochen. Während dieser Zeit kann niemand anderes das gleiche Buch herunterladen. Wenn meine zwei Wochen abgelaufen sind, wird die Datei auf meinem Computer unbrauchbar und das Buch wird automatisch an das System "zurückgegeben", damit jemand anderes es ausleihen kann. Um herauszufinden, ob Ihre Bibliothek Teil eines E-Library-Netzwerks ist, suchen Sie nach "E-Library" oder "Virtual Library", gefolgt von dem Namen Ihres Bundesstaates.

Wenn Sie keins finden, versuchen Sie stattdessen Bibliothek öffnen. Diese Website ist eine Zusammenarbeit von mehr als 1.000 Bibliotheken im ganzen Land. Jeder kann sich für ein Konto anmelden und aus seiner Sammlung von über 100.000 E-Books leihen. Die Website verfügt außerdem über 1, 8 Millionen öffentlich zugängliche Bücher, die Sie jederzeit lesen können, ohne sie auschecken zu müssen.

eBooks

Apropos eBooks, das Lesen Ihrer Bücher in digitaler Form ist eine weitere gute Möglichkeit, Geld zu sparen. Suchen Sie nach einem Buch auf Amazon, und Sie werden wahrscheinlich feststellen, dass die Kindle Edition (falls vorhanden) billiger ist als ein gedrucktes Taschenbuch. Für einige größere Bücher ist das E-Book nur halb so teuer wie die gedruckte Version. Außerdem nehmen E-Books keinen Platz in Ihren Bücherregalen ein - die, wenn sie mir ähnlich sind, bereits gepackt sind.

Besser noch, Sie können digitale Versionen vieler Bücher online kostenlos finden. E-Bibliotheken sind eine Hauptquelle, aber auch wenn Ihre Bibliothek nicht zu einer gehört, gibt es viele andere Websites, auf die Sie Ihre tägliche Buchkorrektur herunterladen können.

Wie man sie liest

Ein Problem mit E-Books ist, dass Sie ein Gerät benötigen, um sie zu lesen. Mit dedizierten E-Readern im Preis von etwa 50 bis über 200 Dollar ist es keineswegs klar, dass die Einsparungen bei den Büchern ausreichen, um die Kosten für den Leser auszugleichen.

Es gibt jedoch viele Möglichkeiten, E-Books zu genießen, ohne dafür ein spezielles Gerät zu haben. Anstatt Geld für eine Maschine auszugeben, die nur einen Auftrag ausführen kann, können Sie mit kostenlosen Apps E-Books in verschiedenen Formaten direkt auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone lesen.

Bücher lesen Apps und Formate umfassen:

  • Anzünden . Der Kindle ist der E-Reader von Amazon und Bücher im Kindle-Format funktionieren nicht bei anderen Lesetypen. Mit der kostenlosen Kindle-App, die für Android, iOS, PC und Mac verfügbar ist, können Sie auf Ihrem Computer oder Mobilgerät im Kindle-Format formatierte Bücher lesen. Besuchen Sie einfach Amazon, um eine Kopie herunterzuladen.
  • Nook . Der Nook E-Reader ist die Antwort von Barnes & Noble auf den Kindle. Um die Nook-Bücher auf anderen Geräten zu lesen, laden Sie die Nook-App herunter. Es ist für iOS, Android und Windows verfügbar. Es gibt jedoch keine Mac-Version.
  • iBooks . Die iBooks-App wird mit neuen Apple-Geräten, einschließlich Mac-Computern, ausgeliefert. Wenn Sie ein älteres Apple-Gerät haben, können Sie die App aus dem iTunes Store herunterladen. Die App kann Bücher im EPUB- und PDF-Format lesen und auch Hörbücher abspielen.
  • Google Play Bücher Google Play Books ist eine weitere kostenlose App zum Lesen von ePub- und PDF-Büchern. Es kann jedes Buch mit einer Größe von bis zu 100 MB hochladen und bis zu 1.000 Bücher gleichzeitig speichern. Es gibt Versionen für Android oder iOS.
  • Overdrive . Die Overdrive-App wurde speziell für die Arbeit mit E-Libraries entwickelt. Es kann E-Books in seinem eigenen Overdrive Read-Format sowie in den Formaten ePub, Kindle, PDF und MediaDo Reader lesen. Es kann auch Hörbücher und Videos bezahlen. Es gibt Versionen von Overdrive für Android, Apple, Chromebook, Kindle Fire, Mac, Windows Phone und Windows-Desktops.
  • EPUB . Das ePub-Format ist ein offener Standard, der auf den meisten E-Readern und Apps funktioniert, einschließlich Nook, iBooks, Google Books und Overdrive. Sie können ePub-Bücher auch auf einem Windows- oder Mac-Computer mit einem kostenlosen Programm namens Adobe Digital Editions lesen. Sie können jedoch keine ePub-Bücher auf einem Kindle lesen. Zum Glück gibt es einen Weg um dies zu erreichen. Calibre, ein kostenloses Open-Source-Programm, kann fast jedes E-Book-Format in ein anderes Format konvertieren. Mit diesem Programm können Sie Bücher konvertieren, die für andere Leser formatiert wurden, um auf einem Kindle zu arbeiten - und umgekehrt.
  • PDF . Viele E-Books sind als PDFs formatiert. Sie können diese auf jedem Computer mit Adobe Acrobat lesen. Die meisten Webbrowser können diese Dateien auch direkt im Browserfenster lesen.

Wo man sie bekommt

Sobald Sie online nach E-Books suchen, ist es erstaunlich, wie viele Quellen Sie sich vorstellen können. Hier sind nur einige der Orte, die Sie eBooks kostenlos oder kostenlos herunterladen können:

  • Amazon . Die Suche nach "gratis Kindle-Büchern" im Kindle-Store ergibt mehr als 90.000 Titel. Die größten Kategorien sind Sachbücher und Kindle Short Reads - Auswahlmöglichkeiten, die Sie zwischen 15 Minuten und ein paar Stunden einlesen können. Wenn Sie noch mehr Auswahlmöglichkeiten wünschen, können Sie sich für Kindle Unlimited anmelden. Für 9, 99 Dollar pro Monat erhalten Sie alles, was Sie aus einem Katalog mit mehr als einer Million Kindle-Titeln lesen können.
  • Barnes & Edel . Barnes & Noble bietet eine viel größere Auswahl an kostenlosen E-Books. Es gibt hier mehr als 1, 2 Millionen Titel, die eine breite Palette von Genres abdecken. Sie können literarische Klassiker, Geschichte, Romantik, Sport, Kinderbücher und sogar Kochbücher finden. Alle Auswahlen sind Nook-Bücher, die mit jedem ePub-Reader gelesen werden können.
  • Buchladen . Wenn Sie bereits eine Bibliothek mit Kindle-Büchern haben, können Sie diese mit dem BookLending-Programm teilen und als Gegenleistung lesen. Dies funktioniert dank einer integrierten Funktion in Kindle-Büchern, die sie ausleihbar macht. Sie können jedes Kindle-Buch, das Sie besitzen, für einen Zeitraum von zwei Wochen leihen, während dem Sie es nicht auf Ihrem eigenen Gerät lesen können. Am Ende der zwei Wochen kehrt das Buch zu Ihrer Sammlung zurück.
  • Gute Lektüre . Die Buchrezension Good Reads enthält eine Sammlung von 2.500 E-Books, die Sie online lesen oder herunterladen können. Einige sind Bücher in voller Länge, andere sind "Teaser" für längere Arbeiten. Zur Auswahl gehören sowohl Klassiker als auch neue Werke von wenig bekannten Autoren, darunter viele fremdsprachige Bücher. Die Dateien sind in verschiedenen Formaten verfügbar, darunter Kindle, ePub, PDF und Nur-Text.
  • Google Bücher Google Books ist eine Sammlung von mehr als 25 Millionen Büchern, die gescannt und in durchsuchbare Dateien konvertiert wurden. Nicht alle diese Bücher sind jedoch vollständig lesbar. Bei den meisten Büchern können Sie nur den Text durchsuchen und eine Vorschau von einigen Zeilen bis zu mehreren Seiten anzeigen, die Ihren Suchbegriff enthält. Bücher, die öffentlich zugänglich sind, können jedoch vollständig auf dem Bildschirm angezeigt werden.
  • iTunes . Wenn Sie in den iTunes Store gehen, im Menü "Durchsuchen" die Option "Bücher" auswählen und dann auf "Bücher kostenlos" klicken, finden Sie eine Vielzahl von Titeln. Es gibt klassische Werke und neuere, Auswahl für Kinder und Erwachsene, Belletristik und Sachbücher. Alle Arbeiten sind im iBooks-Format, Sie benötigen also ein Apple-Gerät mit der iBooks-App, um sie zu lesen.
  • Internetarchiv . Das Internet Archive ist eine Sammlung von etwa 10 Millionen Büchern, die jeder auf dem Bildschirm vollständig lesen kann. Die Texte stammen von Bibliotheken auf der ganzen Welt. Um einen Text zu finden, geben Sie den Titel oder den Namen des Autors in die Suchleiste ein. Wenn das Buch verfügbar ist, sehen Sie verschiedene Optionen zum Herunterladen.
  • Projekt Gutenberg . Bei Project Gutenberg haben Freiwillige mehr als 50.000 Werke in der Öffentlichkeit gesammelt. Sie können sie nicht nur lesen, sondern auch beliebig verwenden, von einem Unterricht im Klassenzimmer bis hin zur Anpassung an die Bühne. Die Bücher sind in einer Vielzahl von Formaten, einschließlich ePub, Kindle, Nur-Text und HTML. Verwenden Sie die Suchleiste, um nach einem gewünschten Titel zu suchen, oder durchsuchen Sie die Sammlung nach Kategorie.

Hörbücher

Ein Problem mit gedruckten Büchern und E-Books besteht darin, die Zeit zu finden, sie zu lesen. Da Sie beide Hände frei haben, ist es schwer zu lesen, während Sie andere Dinge tun. Audiobücher lösen dieses Problem. Sie lassen Sie ein gutes Buch genießen, während Sie fahren, abwaschen, trainieren oder was Sie sonst noch tun müssen.

Sie können Hörbücher auf jedem digitalen Musikgerät hören. Sie können sie auch auf Ihrem PC oder tragbaren Gerät mit einer Musik-App wie iTunes abspielen. Overdrive, die kostenlose App zum Lesen von E-Books aus der E-Library, kann auch Hörbuch-Dateien abspielen.

Die bekannteste Quelle von Hörbüchern ist Audible. Die Sammlung umfasst über 180.000 Titel, von denen viele von bekannten Schauspielern wie Tim Robbins und Emma Thompson gelesen werden.

Es gibt zwei Möglichkeiten, um Bücher von Audible zu hören. Sie können sie einzeln herunterladen für Preise von frei bis über $ 40, oder Sie können eine Flat $ 15 pro Monat für die Mitgliedschaft bezahlen. Damit erhalten Sie jeden Monat kostenlos ein Buch Ihrer Wahl sowie weitere Titel mit 30% Rabatt. Sie können die kostenlose Testversion des Dienstes nutzen, um Ihren ersten Monat kostenlos zu erhalten.

Andere Quellen für Hörbücher sind:

  • e-Bibliotheken . Viele E-Libraries haben Hörbücher sowie E-Books zur Verfügung zu leihen. Überprüfen Sie Ihre lokale E-Bibliothek, um zu sehen, welche Auswahl und Formate sie anbietet.
  • Regenguss . Der Regen ist ähnlich wie bei Audible, aber mit einer Wendung. Zusätzlich zum Kauf von Hörbüchern können Sie diese für 30 oder 60 Tage mieten, was etwa 70% weniger kostet, als sie zum Kauf kosten. Sie können auch für 12, 99 $ pro Monat abonnieren und erhalten ein kostenloses Guthaben für fast jedes Buch, mit zusätzlichen Credits zu je 12, 99 $. Der Service hat Zehntausende von Titeln, wobei jeden Monat Tausende hinzukommen. Die Downpour-App funktioniert auf jedem iOS- oder Android-Gerät.
  • Scribd . Scribd ist eine Online-Abonnement-Bibliothek, die sowohl E-Books als auch Hörbücher enthält. Mit einem Monatsabo von 8, 99 US-Dollar können Sie pro Monat auf drei E-Books und ein Hörbuch zugreifen. Zusätzliche "Listen" kosten $ 12, 99 pro Stück. Es gibt auch einige Auswahlmöglichkeiten auf der Seite, die "unlimited listens" genannt werden, die Sie ohne zusätzliche Kosten genießen können. Wie Audible bietet Scribd eine einmonatige kostenlose Testversion an.
  • Hoopla . Hoopla ist eine E-Bibliothek, die ausschließlich Hörbüchern, CDs und DVDs gewidmet ist. Sie können Audiobücher über die Website oder die mobile App von hoopla abrufen, die für iOS, Android, Kindle Fire, Apple TV und Google Chromecast verfügbar sind.
  • Librivox . Eine der besten Quellen für kostenlose Hörbücher ist Librivox. Die Sammlung umfasst mehr als 10.000 Hörbücher von Freiwilligen aus der ganzen Welt. Alle Bücher auf der Website sind öffentlich zugänglich, was bedeutet, dass sie meist aus dem Jahr 1923 oder früher stammen. Sie können die Audiodateien direkt in Ihrem Browserfenster streamen oder herunterladen, um sie später zu hören. Sie können sich auch anmelden, um eigene Audioaufnahmen in das Archiv einzubringen.
  • OpenCulture . Es gibt eine kleinere Auswahl an kostenlosen Hörbüchern - etwa 900 Titel - bei OpenCulture. Die meisten Optionen sind im iTunes- oder MP3-Format verfügbar. Es gibt auch einige in Form von eingebetteten YouTube-Videos oder Spotify-Streams.
  • Internetarchiv . Das Internet-Archiv verfügt über eine Sammlung von etwa 13.000 kostenlosen Hörbüchern und Gedichtlesungen. Einige dieser Dateien werden von Archivbenutzern bereitgestellt. Andere werden von Seiten wie Librivox und Project Gutenberg gezogen.

Gebrauchte Bücher

So praktisch wie Ebooks und Hörbücher sind, haben altmodische gebundene Bücher immer noch einige große Vorteile. Du kannst sie überallhin mitnehmen, und ihnen geht nie die Energie aus. Aber für sparsame Leser ist der beste Vorteil gebundener Bücher, dass sie aus zweiter Hand zu wirklich niedrigen Preisen leicht zu finden sind.

Orte, um gebrauchte Bücher zu finden, sind:

  • Online-Verkäufer . Wenn Sie in einem großen Online-Shop wie Amazon oder eBay nach einem Buch suchen, werden Sie oft Kopien aus zweiter Hand für weniger als einen Cent sehen. Natürlich müssen Sie auch für den Versand bezahlen, was in der Regel etwa 4 Dollar pro Buch kostet. Andere gute Quellen für gebrauchte Bücher online sind Half.com (jetzt Teil von eBay), Powells Bücher, Alibris (gut für seltene Bücher und Lehrbücher) und Thrift Books.
  • Gebrauchte Buchhandlungen . Die stationären Buchhandlungen haben normalerweise keine so große Auswahl wie Online-Shops. Auf der positiven Seite, sagt die Washington Post, dass sie normalerweise bessere Preise haben. In vielen Geschäften finden Sie neuere Bücher für etwa die Hälfte des Deckungspreises. Einige Geschäfte verkaufen nur gebrauchte Bücher, während andere sowohl neue als auch gebrauchte Bücher haben. Um einen Händler für gebrauchte Bücher in Ihrer Nähe zu finden, suchen Sie im Internet nach "gebrauchten Büchern" mit dem Namen Ihrer Stadt. Wenn Sie nach einer Kopie eines bestimmten Buchs suchen, suchen Sie auf BookFinder.com.
  • Hofverkäufe . Bücher, die im Garagenverkauf verkauft werden, sind eine bunte Mischung. Oft findet man nur ein paar staubige Bände auf einem Tisch, wie zum Beispiel ein paar zerschlagene Kinderbücher oder Lehrbücher aus dem Jahr 1992. Aber von Zeit zu Zeit stößt man auf eine Fundgrube: Stapel und Stapel neuer Romane, Sachbücher und Bücher seltene Bände. Selbst wenn die Auswahl dünn ausfällt, sind Bücher auf einem Hofverkauf immer einen Blick wert. Wenn Sie etwas finden, das Sie mögen, sind die Preise unschlagbar - so niedrig wie ein Viertel pro Person. Einige Verkäufer bieten sogar Mengenrabatte an, wie zum Beispiel "Kaufen Sie vier und der fünfte ist kostenlos."
  • Bibliothek Buch Verkäufe . Öffentliche Büchereien halten häufig Buchverkäufe, um Mittel zu beschaffen. Sie verkaufen ihre eigenen unerwünschten Bände sowie Bücher, die von Kunden gespendet wurden, und verwenden das Geld, um neue Bücher zu kaufen. Im Jahrbuchverkauf unserer örtlichen Bücherei kosten Hardcover-Bücher jeweils $ 1 oder $ 2 und viele Taschenbücher kosten nur $ 0, 50. Beim Kauf im Buchhandel können Sie neue Bücher günstig abholen und auch Ihre Bibliothek unterstützen - so haben Sie später mehr Bücher zum Ausleihen. Konsultieren Sie die Website Ihrer lokalen Bibliothek, um zu sehen, ob ein Verkauf bevorsteht, oder fragen Sie einfach den Bibliothekar. Sie können Buchverkäufe in Ihrer Region auch im Buchverkaufsfinder suchen.

Buch-Swaps

Viele Bücher zu wirklich niedrigen Preisen zu kaufen, hat einen Nachteil. Nach einer Weile hast du keinen Platz mehr im Regal. Deshalb sind Buch-Swaps für den Buchjunkie eine Win-Win-Situation. Sie können Ihre überfüllten Regale ausräumen, die überschüssigen Bücher an andere Buchliebhaber weitergeben und neue Titel zum Lesen und Genießen mit nach Hause nehmen.

Hier sind mehrere Möglichkeiten, mit anderen Bücherwürmern zu handeln:

  • Buch tauschen Parteien . Eine Buch-Tausch-Party funktioniert wie eine Kleider-Tausch-Party. Du triffst dich mit ein paar Freunden zusammen und bringst alle Bücher mit, die du loswerden willst. Dann durchsuchen Sie alle die Sammlungen des anderen und wählen Sie neue Bücher, die Sie mit nach Hause nehmen können. Alle Bücher, die noch übrig sind, können dem Buchverkauf der Bücherei gespendet oder auf Freecycle verschenkt werden.
  • Taschenbuch-Tausch Es gibt mehrere Online-Tauschbörsen speziell für Bücher. Bei PaperBack Swap z. B. listen Sie alle Bücher auf, die Sie nicht möchten, und warten Sie, bis ein anderes Mitglied sie anfordert. Wenn das passiert, versenden Sie das Buch und verdienen ein Guthaben, das Sie für ein Buch von einem anderen Mitglied einlösen können. Also, im Grunde erhalten Sie ein ganz neues Buch für nur die Kosten für den Versand der alten.
  • BuchMooch . BookMooch funktioniert wie PaperBack Swap, außer dass es ein punktbasiertes System verwendet. Sie verdienen einen Zehntelpunkt für jedes Buch, das Sie auflisten, und einen Punkt für jedes Buch, das Sie versenden. Das Einlösen von Punkten kostet einen Punkt pro Buch. Sie müssen jedoch immer mindestens ein Buch für zwei erhalten, die Sie erhalten.
  • Kleine kostenlose Bibliotheken . Little Free Libraries sind Handelsseiten für Bücher. Sie können verschiedene Formen annehmen, aber die meisten sind nur kleine Holzkisten voller Bücher. Jeder, der vorbeigeht, kann ein Buch in der Schachtel lassen oder eines kostenlos abholen. Laut der Little Free Library gibt es derzeit mehr als 50.000 Little Free Libraries auf der Welt. Sie sind in allen 50 Staaten und in 70 anderen Ländern ebenfalls zu finden. Sie können die Website durchsuchen, um einen in Ihrer Nähe zu finden. Es gibt auch Tipps auf der Website für den Start einer eigenen Little Free Library.

Letztes Wort

Mein Lieblingsstück der Nachtwäsche ist ein langes Hemd mit Porträts berühmter Autoren wie Walt Whitman und Jane Austen. In der Mitte steht der Slogan: "Ein Buchliebhaber geht nie alleine ins Bett." Es ist lustig, aber es ist auch wahr - solange ich ein Buch zum Schlafen habe, fühle ich mich nie allein. Ich habe eine ganze Welt und alle Menschen darin, um mir Gesellschaft zu leisten.

Ein Bücherliebhaber zu sein bedeutet auch, dass das Leben nie langweilig wird. Solange Sie viele Bücher haben, werden Sie nie an neuen Ideen Mangel haben, um Ihre Gedanken beschäftigt zu halten. Und mit so vielen Bibliotheken, Online-Buchseiten, Second-Hand-Verkäufern und Buch-Swaps zum Durchstöbern, braucht es auch nie an Büchern mangeln. Ihr einziges Problem wird sein, die Zeit zu finden, alle zu lesen.

Was sind deine Lieblingsorte, um neue Bücher zu finden?


10 DIY-Projekte, die Sie aus freien hölzernen Versandpaletten machen können

10 DIY-Projekte, die Sie aus freien hölzernen Versandpaletten machen können

Eine der besten Möglichkeiten, um zu Hause schmücken jedes Projekt ist, um es selbst zu tun, oder DIY für kurz. DIYing reduziert die Arbeitskosten für ein Projekt, das bis zu 70% der Gesamtkosten betragen kann. Allerdings müssen Sie immer noch für Material bezahlen - und wenn Sie wirklich für Bargeld gebunden sind, können sogar diese Kosten zu viel für Ihr Budget sein.Glücklic

(Geld und Geschäft)

Sollten wir den Penny loswerden?  - 8 Gründe, es zu behalten vs es zu beseitigen

Sollten wir den Penny loswerden? - 8 Gründe, es zu behalten vs es zu beseitigen

Nach einem alten Aberglauben ist es Glück, auf dem Bürgersteig einen Penny zu finden. Aber ob du glaubst oder nicht, dass du diesen Penny abholst, wird dir Glück bringen, eine Sache, die dir definitiv nichts bringen wird, ist Reichtum. Pennies sind jetzt so wenig wert, dass man, wenn man fünf Sekunden braucht, um sich eine zu holen, nur 7, 20 Dollar pro Stunde verdient - weniger als der föderale Mindestlohn.Penn

(Geld und Geschäft)