de.lutums.net / Was ist Cloud Computing und wie funktioniert es? - Definition und Überblick

Was ist Cloud Computing und wie funktioniert es? - Definition und Überblick


Von Disketten über CDs bis hin zu USB-Flash-Laufwerken hat das Speichern und Teilen von Dateien in den letzten Jahrzehnten eine bedeutende Entwicklung erfahren. Die Geräte zur gemeinsamen Nutzung von Dateien werden immer kleiner und verfügen über höhere Kapazitäten, die zunehmend für den mobilen Lebensstil bestimmt sind.

Heute müssen Sie nicht mehr alle Ihre Dokumente auf einem bestimmten Gerät speichern. Stattdessen können Sie dank "Cloud Computing" jederzeit von jedem Terminal aus auf Ihre Dateien zugreifen.

Was ist Cloud Computing?

Die "Wolke" war schon immer eine Metapher für das Internet; Tatsächlich werden Wolkensymbole häufig verwendet, um das Internet in Diagrammen darzustellen. Als virtueller Raum, der Benutzer aus der ganzen Welt verbindet, ist das Internet wie eine Wolke, die Informationen über Satellitennetzwerke teilt.

Daten teilen und speichern

Cloud Computing wiederum bezieht sich auf die gemeinsame Nutzung von Ressourcen, Software und Informationen über ein Netzwerk, in diesem Fall das Internet. Die Informationen werden auf physischen Servern gespeichert, die von einem Cloud-Computing-Anbieter wie Apple in Bezug auf iCloud gepflegt und kontrolliert werden. Als Nutzer greifen Sie über das Internet auf Ihre gespeicherten Informationen in der Cloud zu.

Wenn Sie den Cloud-Speicher verwenden, müssen Sie die Informationen nicht auf Ihrer eigenen Festplatte speichern. Stattdessen können Sie von jedem Ort darauf zugreifen und es auf ein Gerät Ihrer Wahl herunterladen, einschließlich Laptops, Tablets oder Smartphones. Darüber hinaus können Sie auch Dateien wie Word-Dokumente oder PowerPoint-Präsentationen gleichzeitig mit anderen Benutzern bearbeiten und so die Arbeit außerhalb des Büros vereinfachen.

Es stehen verschiedene Arten von Cloud-Computing-Diensten zur Verfügung, um unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden. Während einige auf einzelne Benutzer ausgerichtet sind, die Fotos, Dokumente und Videos speichern möchten, sind andere für Unternehmen bestimmt, die umfangreiche Plattformen benötigen, um beispielsweise IT-Anwendungen zu entwickeln.

Je nach Ihren Bedürfnissen variieren die Preise. Als Einzelbenutzer erhalten Sie kostenlos eine anfängliche Speichermenge, z. B. 5 GB mit iCloud. Wenn Sie zusätzlichen Speicherplatz benötigen, müssen Sie eine Gebühr bezahlen. Die Gebühren werden in der Regel zu monatlichen oder jährlichen Raten festgelegt, abhängig von den von Ihnen genutzten Diensten.

Vorteile

  1. Weltweiter Zugriff Cloud Computing erhöht die Mobilität, da Sie von jedem Gerät in jedem Teil der Welt auf Ihre Dokumente zugreifen können. Für Unternehmen bedeutet dies, dass Mitarbeiter von zu Hause aus oder auf Geschäftsreisen arbeiten können, ohne Dokumente mitnehmen zu müssen. Dies erhöht die Produktivität und ermöglicht einen schnelleren Informationsaustausch. Mitarbeiter können auch am selben Dokument arbeiten, ohne sich am selben Ort aufhalten zu müssen.
  2. Mehr Speicherplatz In der Vergangenheit war die Speicherkapazität durch das betreffende Gerät begrenzt. Wenn Ihnen der Arbeitsspeicher ausgegangen ist, benötigen Sie ein USB-Laufwerk, um Ihr aktuelles Gerät zu sichern. Cloud Computing bietet mehr Speicherplatz, sodass Sie sich keine Sorgen darüber machen müssen, dass auf Ihrer Festplatte kein Speicherplatz mehr zur Verfügung steht.
  3. Einfache Einrichtung . Sie können einen Cloud-Computing-Dienst in wenigen Minuten einrichten. Das Anpassen Ihrer individuellen Einstellungen, z. B. die Auswahl eines Kennworts oder die Auswahl der Geräte, mit denen Sie eine Verbindung zum Netzwerk herstellen möchten, ist ebenfalls einfach. Danach können Sie sofort beginnen, die Ressourcen, Software oder Informationen in Frage zu verwenden.
  4. Automatische Updates Der Cloud-Computing-Anbieter ist dafür verantwortlich, dass Updates verfügbar sind - Sie müssen sie nur herunterladen. Das spart Zeit und außerdem müssen Sie kein Experte sein, um Ihr Gerät zu aktualisieren. Der Cloud-Computing-Anbieter benachrichtigt Sie automatisch und gibt Ihnen Anweisungen.
  5. Reduzierte Kosten . Cloud Computing ist oft kostengünstig. Die Software ist bereits online installiert, Sie müssen sie also nicht selbst installieren. Es gibt zahlreiche kostenlose Cloud-Computing-Anwendungen wie Dropbox, und die zunehmende Speicherkapazität und der Speicher sind erschwinglich. Wenn Sie für einen Cloud-Computing-Dienst bezahlen müssen, wird er monatlich oder jährlich inkrementell bezahlt. Wenn Sie einen Plan wählen, der keinen Vertrag enthält, können Sie Ihre Nutzung der Dienste jederzeit beenden. Daher bezahlen Sie nur für die Dienste, wenn Sie sie benötigen.

Nachteile

  1. Sicherheit . Wenn Sie einen Cloud-Computing-Service nutzen, geben Sie Ihre Daten im Wesentlichen an Dritte weiter. Die Tatsache, dass die Entität sowie Benutzer aus der ganzen Welt auf denselben Server zugreifen, kann zu einem Sicherheitsproblem führen. Unternehmen, die mit vertraulichen Informationen umgehen, sind möglicherweise besonders besorgt über die Verwendung von Cloud Computing, da Daten möglicherweise durch Viren und andere Malware beschädigt werden können. Allerdings bieten einige Server wie Google Cloud Connect neben anderen Sicherheitsmaßnahmen eine anpassbare Spam-Filterung, E-Mail-Verschlüsselung und SSL-Durchsetzung für sicheren HTTPS-Zugriff.
  2. Privatsphäre . Cloud Computing birgt das Risiko, dass nicht autorisierte Benutzer auf Ihre Informationen zugreifen können. Um dagegen zu schützen, bieten Cloud-Computing-Dienste einen Passwortschutz und arbeiten auf sicheren Servern mit Datenverschlüsselungstechnologie.
  3. Verlust der Kontrolle . Cloud Computing-Einheiten steuern die Benutzer. Dies beinhaltet nicht nur, wie viel Sie bezahlen müssen, um den Service zu nutzen, sondern auch welche Informationen Sie speichern können, wo Sie darauf zugreifen können, und viele andere Faktoren. Sie sind vom Anbieter auf Updates und Backups angewiesen. Wenn der Server aus irgendeinem Grund nicht mehr funktioniert, besteht das Risiko, dass alle Ihre Informationen verloren gehen.
  4. Internet Relianz . Während der Internetzugang immer mehr Verbreitung findet, ist er noch nicht überall verfügbar. Wenn der Bereich, in dem Sie sich befinden, keinen Internetzugang hat, können Sie keine Dokumente öffnen, die Sie in der Cloud gespeichert haben.

Populäre Cloud-Computing-Dienste

  • iCloud . Mit iCloud von Apple können Sie Musik, Dokumente, Fotos und andere Dateien über WiFi speichern. Sie können dann von allen Ihren Geräten darauf zugreifen. Wenn Sie sich für iCloud anmelden, erhalten Sie automatisch 5 GB kostenlosen Speicherplatz. Wenn Sie zusätzlichen Speicherplatz benötigen, sind die Gebühren wie folgt: $ 20 pro Jahr für 10 GB, $ 40 pro Jahr für 20 GB und $ 100 pro Jahr für 50 GB. Alle anderen Apple Apps (Kalender, Mail und mehr) sind nahtlos in iCloud integriert.
  • Google Cloud Connect für Microsoft Office . Google Cloud Connect ermöglicht verschiedenen Benutzern die Interaktion mit Microsoft Office. Dies umfasst das gleichzeitige Freigeben und Bearbeiten von Microsoft Word-, PowerPoint- und Excel-Dokumenten. Sie können auch sichere Kopien jedes Dokuments speichern. Der flexible Tarif, den Sie jederzeit kündigen können, kostet 5 US-Dollar pro Benutzerkonto pro Monat. Der Jahresplan kostet 50 US-Dollar pro Benutzerkonto pro Jahr.
  • IBM SmartCloud . IBM SmartCloud bietet zahlreiche Services für IT-Unternehmen, z. B. die Entwicklung von Anwendungen in der Cloud oder die Verwendung der Cloud als Backup für Ihre Unternehmensdateien. Verwenden Sie den Preisschätzer, um die Kosten für Ihre speziellen Anforderungen zu schätzen. Sie müssen die Software, Größe und Zeiten, die Sie verwenden möchten, sowie zusätzliche Anforderungen für Ihr Unternehmen auswählen. Eine 12-monatige Bindung zum Beispiel kostet monatlich 1.300 USD pro Einheit.

Wählen Sie die beste Option

Ob Sie Ihre Geräte als Einzelperson oder als Unternehmen verwenden, Sie können Cloud Computing nutzen. Einzelpersonen finden Apple iCloud besonders nützlich, wenn Sie Apple-Geräte verwenden. Kleinunternehmen wiederum können Dokumente über Google Cloud Connect, Google Docs oder Dropbox freigeben. IT- und Anwendungsentwicklungsteams sollten sich für komplexere Dienste entscheiden, wie sie beispielsweise von IBM SmartCloud bereitgestellt werden.

Letztes Wort

Cloud Computing ist eine relativ neue Technologie, die sich nur weiter verbreiten wird. Es bietet viele Vorteile, von denen Sie und Ihr Unternehmen unmittelbar profitieren können. Seien Sie sich jedoch bewusst, dass die ersten Entwicklungen häufig mit Nachteilen verbunden sind. Wenn Sie eine Weile warten, wird sich der Service wahrscheinlich besser entwickeln, wenn Probleme ausgebügelt werden. Außerdem werden die Kosten sinken, wenn mehr Menschen die Technologie übernehmen, was für jeden sparsamen Unternehmer eine gute Nachricht ist.

Haben Sie begonnen, Cloud Computing zu verwenden? Was sind deine Lieblingslösungen?


Was bedeutet es, reich zu sein?  - Definition von Wohlstand nach Einkommen, Vermögen und Lebensstil

Was bedeutet es, reich zu sein? - Definition von Wohlstand nach Einkommen, Vermögen und Lebensstil

Wenn du zufällig 10 Leute von der Straße wählst und sie alle fragst, ob sie reich sein wollen, werden alle 10 wahrscheinlich Ja sagen. Aber wenn Sie dieselben 10 Leute fragen, was sie mit "reich" meinen, erhalten Sie wahrscheinlich 10 verschiedene Antworten.Eine Person würde vielleicht sagen, dass eine Million Dollar reicht, um Sie reich zu machen, während eine andere sagen würde, dass es 10 Millionen kostet. Wied

(Geld und Geschäft)

Ist Active Investing richtig für Sie?

Ist Active Investing richtig für Sie?

Ich habe vor kurzem in der Woche einen Artikel über die Vor- und Nachteile von passiven Anlagen geschrieben. Jetzt möchte ich auf aktives Investieren schauen. Active Investing ist eine Anlagestrategie, bei der der einzelne Investor stärker in den Kauf und Verkauf von Wertpapieren involviert ist. Aktive Anleger glauben, dass sie durch die Verwaltung ihres eigenen Geldes die Rendite des Aktienmarktes schlagen können.Inv

(Geld und Geschäft)