de.lutums.net / Was deckt Hausbesitzer Versicherungsschutz und wie viel brauche ich?

Was deckt Hausbesitzer Versicherungsschutz und wie viel brauche ich?


Wie die Arten von Auto-Versicherung, Hausbesitzer Versicherung ist eigentlich ein Bündel von verschiedenen Kategorien von Abdeckung, die in verschiedenen Situationen gelten.

Sie sind nicht in der Lage zu wählen, welche Kategorien Sie wollen - es gibt sechs verschiedene Komponenten für Hausbesitzer Versicherung, die alle benötigt werden, die wir unten diskutieren werden.

Abhängig von Ihrem Besitz, der Art Ihres Hauses und Ihrem finanziellen Polster können Sie jedoch für jede Kategorie einen Deckungsgrad auswählen, um einen Plan zu erhalten, der am besten für Sie funktioniert und gleichzeitig Ihre Kosten niedrig hält.

Was schützt die Hausbesitzerversicherung vor?

In den meisten Standardpolicen sind Sie für Schäden an Ihrem Haus und dessen Inhalt sowie für die Haftung für Unfälle in Ihrem Eigentum versichert. Als Hausbesitzer ist es wichtig, eine Versicherung nicht nur gegen Schäden am Haus selbst, sondern auch gegen den Inhalt des Hauses zu führen, wenn etwas passieren sollte, wie ein Feuer oder eine Überschwemmung.

Sie werden in der Regel auch eine Haftpflichtversicherung abschließen, um Sie zu schützen, falls jemand anderes oder sein Eigentum bei einem Unfall auf Ihrem Grundstück verletzt oder beschädigt wird. Ohne Versicherung könnten Sie am Ende eine Klage gegen Sie persönlich einreichen. Hinzufügen von Regenschirm Haftpflichtversicherung könnte auch eine gute Idee sein.

Wie viel Versicherung brauchen Sie?

Das Niveau der Hausbesitzer Versicherung, die Sie von Ihrer Hausbesitzer Versicherung benötigen wird in der Regel durch 3 Dinge bestimmt:

1. Vermögensschutz
Je nachdem, welches Prämienlevel Sie wählen, müssen Sie bei einem Unfall mehr oder weniger aus eigener Tasche bezahlen. Wenn Sie ein größeres finanzielles Polster haben, können Sie möglicherweise eine niedrigere Prämie wählen, die weniger finanzielle Hilfe bietet oder einen höheren Selbstbehalt bietet. Wenn Sie eine große Anzahl von Vermögenswerten haben, die in einem Rechtsstreit auf dem Spiel stehen könnten, möchten Sie vielleicht eine höhere Ebene der Haftpflichtversicherung wählen, um diese Vermögenswerte zu schützen, wenn Sie verklagt werden.

2. Kreditgeber Anforderungen
Wenn Sie eine Hypothek haben, kann Ihr Kreditgeber verlangen, dass Sie Hausbesitzer Versicherung tragen. Im Allgemeinen ist die Mindestdeckung der Betrag der Hypothek, so dass, wenn es ein katastrophales Ereignis wie ein Hausbrand ist und das Haus ein totaler Verlust ist, das Hypothekenunternehmen in der Lage sein wird, den Rest Ihres Guthabens wiederzuerlangen. Offensichtlich bedeutet eine höhere Deckung, dass die Versicherung sowohl für Sie als auch für Ihre Bank von Vorteil ist.

3. Richtlinienanforderungen
Ihre Versicherungsgesellschaft kann verlangen, dass Sie bestimmte Arten der Deckung, wie Hochwasserversicherung, wenn Sie in einem überschwemmungsgefährdeten Gebiet leben, um allgemeine Hausbesitzer Versicherung zu tragen.

Arten von Hauseigentümer Versicherungsschutz

Es gibt vier grundlegende Arten der Deckung für Eigenheimbesitzer, die weiter unten in sechs verschiedene Arten der Abdeckung unterteilt sind. Die Deckungsgrade, die Sie für diese sechs verschiedenen Bereiche benötigen, werden von Ihrer Versicherungsgesellschaft für Ihre Prämienberechnungen zugrunde gelegt.

1. Sachschäden

Dies deckt Schäden an Ihrem Haus ab, z. B. vor Feuer, Wind oder Hagel. In der Regel werden die Kosten für Reparaturen über den Selbstbehalt erstattet, wenn das Versicherungsunternehmen festgestellt hat, dass der Schaden abdeckbar ist. In einigen Richtlinien sind Schäden durch Ereignisse wie eine Überschwemmung oder ein Erdbeben nicht enthalten, und Sie müssen eine spezielle Deckung erwerben, um Schäden aus diesen Ereignissen zu decken und sich auf Naturkatastrophen vorzubereiten.

Ihre Versicherungsgesellschaft wird Ihre Deckungssummen für Sachschäden in drei separate Kategorien unterteilen, und Sie können im Allgemeinen die Deckungsgrade für jede Kategorie wählen:

Abdeckung A ist in der Regel Ihre höchste und wichtigste Abdeckung, da sie alles abdeckt, was Ihre Wohnung oder die physische Struktur Ihres Hauses betrifft. Es umfasst die Kernstruktur des Hauses, Fußböden, Dächer, Türen, Schränke, Geräte, Leuchten und vieles mehr. Wenn Sie sich vorstellen, dass Ihr Haus plötzlich auf den Kopf gestellt wurde, würde alles, was an Ort und Stelle blieb und sich nicht bewegte, als Teil Ihrer Abdeckung A betrachtet. Küchengeräte und Waschmaschinen / Trockner sind manchmal unter Abdeckung A abgedeckt.

Es ist wichtig zu prüfen, ob Sie eine "breite" Form von Coverage A oder eine "all perils" Coverage A-Richtlinie haben. Denken Sie daran, dass "alle Gefahren" nicht bedeutet, dass Sie für alles abgedeckt sind, nur dass Sie für alles abgedeckt sind, mit Ausnahme von Dingen, die in der Police ausdrücklich ausgeschlossen sind.

Es gibt zahlreiche Ausschlüsse in einer Hausbesitzer-Politik, die vielen Menschen nicht bekannt sind. Der häufigste Ausschluss ist Abnutzung und Verschlechterung. Wenn das Dach aus Altersgründen undicht ist oder ein altes Wasserrohr reißt, zahlt es sich nicht aus, das Dach zu reparieren oder das Rohr zu reparieren. (Eine Hausgarantie würde wahrscheinlich, aber Ihre Hausversicherung nicht Abdeckung Alters.) Allerdings wird Hausbesitzer Versicherung für den resultierenden Wasserschaden aufgrund des Vorfalls bezahlen. Auch hier mag es einige Richtlinien geben, die diese Abdeckung gänzlich ablehnen, aber viele werden für den resultierenden Wasserschaden aufgrund eines Verschleißes bezahlen.

Ein paar spezielle Überlegungen: Viele Hausbesitzer Policen zahlen nicht für Schimmel Schäden standardmäßig. Es ist ausgeschlossen, aber viele Richtlinien werden eine begrenzte Menge an Deckung zurück in hinzufügen. Viele Richtlinien erlauben bis zu $ ​​10.000 für die Abdeckung aufgrund von Schäden, die nur durch Schimmel verursacht werden. Lassen Sie sich von einem Adjuster nicht sagen, dass es nicht abgedeckt ist oder dass es eine Grenze hat, weil Schimmel involviert war. Wenn der Schaden bereits durch einen Wasserschaden entstanden ist, wird er unter die allgemeine Obergrenze der Deckung A und nicht unter die Obergrenze der Form fallen.

Denken Sie auch daran, dass Rahmenhäuser in der Regel nicht für Termitenschäden gedeckt sind.

Abdeckung B deckt alle "anderen Strukturen" ab, die nicht zu Hause sind. Dies beinhaltet Schuppen, Zäune, eine separate Garage, eine Schwiegermutter-Suite, die nicht an der gleichen Basis wie das Haus befestigt ist, und jede andere Struktur auf Ihrem Grundstück, die nicht von der Hauptfundamentation getrennt ist.

Dies ist einer der weniger wichtigen Bereiche, trägt aber immer noch eine große Verantwortung. Es ist oft der Bereich, in dem die meisten Menschen unterversichert sind. Wenn Sie einen teuren neuen Zaun oder eine neue Arbeitsgarage auf Ihrem Grundstück installieren, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Deckung B auf Ihrer Hausbesitzerversicherung erhöhen. Dies ist ein Bereich, in dem viele Menschen bei einer Naturkatastrophe wie einem Hurrikan feststellen werden, dass ihre Versicherung die Hauptwohnfläche angemessen abdeckt, aber nicht den gesamten Schaden für die entlegenen Strukturen abdeckt.

Coverage C deckt Ihr gesamtes persönliches Eigentum ab. Alles, was Sie mitnehmen, wenn Sie umziehen, gilt als Ihr persönliches Eigentum in der Welt der Versicherungen.

Leider ist dies oft ein Bereich, in dem viele Menschen ohne ausreichende Abdeckung enden und es nicht einmal bemerken. Große Unfälle wie Wasserverluste, Brände, Hurrikane und andere große Verluste werden Ihr persönliches Eigentum gut abdecken. Eine Hausbesitzerpolitik begrenzt jedoch oft den gesamten Dollarwert für bestimmte Kategorien von persönlichem Eigentum, und oft begrenzt es bestimmte Gegenstände für den Betrag, der bei Einbruch oder Diebstahl gedeckt werden kann.

Für einige teure Gegenstände, wie eine große Menge an Schmuck, müssen Sie sie separat beurteilt haben und die Schmuckabdeckung auf Ihrer Police hinzugefügt haben. Viele Richtlinien begrenzen auch den Betrag, den Sie erhalten können, wenn China, Waffen oder Bargeld gestohlen wurden, und die meisten beschränken die Abdeckung von gestohlenen Wasserfahrzeugen oder Anhängern.

Sobald Sie diese separate Abdeckung hinzugefügt haben, haben Sie eine vollständige Abdeckung bis zum geschätzten Betrag, in der Regel ohne Selbstbehalt, und praktisch alles kann passieren und Sie werden erstattet. Hier müssen Sie auch extra bezahlen, um eine Ersatzkosten-Immobilie zu erhalten, oder das Versicherungsunternehmen erstattet den aktuellen Marktwert. Schließlich macht es keinen Spaß, wenn Ihr fünf Jahre alter Computer, der jetzt etwa 3 Dollar wert ist, gestohlen wird!

Ohne diese separate Abdeckung besteht jedoch das Risiko, dass ein Limit auferlegt wird, wenn es gestohlen wird, oft so niedrig wie 1.000 $. Die typische Hausbesitzerpolitik ohne zusätzliche Unterstützung wird auch nicht die Deckung für den Verlust eines teuren Stücks persönlichen Eigentums erweitern. Es gibt sehr viele verärgerte Kunden, die erst nach dem Verlust ihres Eherings feststellen, dass ihr Schmuck nicht gedeckt ist. Wenn Sie also teure Schmuckstücke oder andere teure Gegenstände haben, die leicht verloren gehen oder gestohlen werden, sollten Sie Ihren Versicherungsvertreter informieren und eine angemessene Deckung zu Ihrer Police hinzufügen.

2. Zusätzliche Lebenshaltungskosten

Abdeckung D ist Ihre zusätzliche Lebensunterhaltsversicherung. Dies deckt die Kosten, die Ihnen entstehen könnten, wenn Sie nicht in der Lage sind, für längere Zeit in Ihrem Haus zu wohnen, weil es außerhalb der Bewohnbarkeit beschädigt wurde, wenn es beschädigt wurde und sich gerade im Bau befindet, oder wenn Sie nicht in das Haus zurückkehren dürfen Gebiet durch Regierungsverordnung (wie wenn es Flächenbrände in der Gegend gibt).

Dies gilt nur in Situationen, in denen ein Unfall oder eine Naturkatastrophe aufgetreten ist, und nicht, wenn beispielsweise Ihr Haus nicht im Notfall renoviert wird. Die Hauptsache bei dieser Berichterstattung ist, dass die Versicherungsgesellschaft nur eine "angemessene Ausgabe" für die vorübergehende Unterbringung und zusätzliche Lebenshaltungskosten zahlt. Ihre Police bestimmt, wie lange Sie diese Leistung beanspruchen können und wie viel Sie pro Tag für die Rückerstattung erhalten können. Ihre Versicherungsgesellschaft wird bewerten, wie viel Ihr Haus versichert ist, und dann herausfinden, was eine vergleichbare Mietzahlung für eine ähnliche Wohnung wäre .

Also, wenn Sie ein Haus versichert für $ 500.000 haben, werden sie versuchen, Sie in einem Haus von ähnlicher Größe mit vergleichbaren Annehmlichkeiten, die im Bereich von $ 3.500 bis $ 4.500 im Monat mieten mieten. Wenn Ihr Haus nur für $ 150.000 versichert ist, werden sie versuchen, Sie in ein kleineres Haus oder Stadthaus zu bringen und ungefähr $ 1.500 bis $ 2.000 für Miete zu bezahlen.

Außerdem deckt die Police Ausgaben wie Mahlzeiten ab, zahlt aber nur den Betrag, der über Ihre normalen Ausgaben hinausgeht. Also, wenn Sie normalerweise $ 150 pro Woche für Essen ausgeben, aber in einem Hotel leben und $ 300 pro Woche für Essen ausgeben, da Sie keine Küche zum Kochen haben, dann erstattet die Versicherung Ihnen $ 150, nicht $ 300.

3. Persönliche Haftung

Deckung E (persönliche Haftung, Körperverletzung und Sachbeschädigung) deckt Sie und Ihre Familienangehörigen vor Klagen wegen Personen- oder Sachschäden ab. Es deckt Sie auch ab, wenn Sie Schaden an Eigentum eines anderen verursachen.

Ihre Versicherungsgesellschaft wird Sie gegen Klagen, die unter die Bedingungen Ihrer Police fallen, verteidigen und wird alle Beurteilungen bis zu dem in Ihrer Police angegebenen Betrag bezahlen. Dies würde verwendet werden, wenn Ihr Hund beispielsweise einen Besucher beißt, der Sie dann verklagt, oder wenn Sie versehentlich die teure Vase Ihres Nachbarn umwerfen; der Versicherungsschutz gilt nicht, wenn die Klagen selbst- (z. B. Autounfall) oder geschäftlich sind.

4. Medizinische Zahlungsabdeckung

Deckung F trägt die medizinischen Kosten von Personen, die auf Ihrem Grundstück oder in einem unmittelbar angrenzenden Gebiet, wie z. B. einem Bürgersteig oder einer Gasse, verletzt wurden. Dies würde verwendet werden, wenn jemand auf Ihren Gehsteig fallen würde und ärztliche Hilfe benötigt, aber Sie nicht verklagen würde. Abhängig von der gewählten Deckung sind diese Zahlungen normalerweise auf bestimmte Beträge begrenzt.

Diese Abdeckung gilt jedoch nicht für Sie oder Ihre Familienmitglieder oder andere Personen, die im Haus leben; Es ist nur für Besucher. Es deckt auch nicht absichtliche Handlungen oder irgendetwas in Bezug auf Ihr Heimgeschäft ab.

Wiederbeschaffungswert vs. tatsächlicher Barwert

"Wiederbeschaffungswert" und "tatsächlicher Barwert" sind zwei verschiedene Arten, wie Versicherungsgesellschaften den Betrag der Zahlung an den Versicherten bestimmen werden:

Der Wiederbeschaffungswert bezieht sich auf die Erstattung für den Wiederaufbau oder den Ersatz beschädigter Gegenstände oder Strukturen in ähnlicher Weise wie bei ihrer vorherigen Konstruktion. Also, wenn Sie ein großes, teures Erkerfenster hatten, das zerschlagen wurde und Sie Hauseigentümer-Versicherungsansprüche eingereicht haben, würde Wiederbeschaffungswert bedeuten, wie viel die Versicherungsgesellschaft zahlen würde, um es durch ein anderes großes Erkerfenster des gleichen Designs oder der ähnlichen Qualität und Haltbarkeit zu ersetzen . Wenn Ihre Couch bei einem Hausbrand zerstört wird, werden sie zahlen, um eine neue Couch zu kaufen, die ähnlich ist.

Der tatsächliche Barwert bedeutet andererseits, dass die Versicherungsgesellschaft Ihnen den Ersatz der Couch erstattet, aber nur so viel zahlt, wie die Couch zum Zeitpunkt der Zerstörung wert war. (Der Unterschied wird als Abschreibung bezeichnet.) In ähnlicher Weise könnte Ihr beschädigtes Erkerfenster durch eine Version mit geringerer Qualität ersetzt werden, da das Fenster seit seiner Installation wertlos geworden wäre.

In einigen Situationen kann das Versicherungsunternehmen den tatsächlichen Barwert direkt an Sie zahlen, und wenn Sie den Artikel ersetzt haben und eine Quittung mit den Ersatzkosten vorlegen können, erstattet Ihnen das Versicherungsunternehmen den Rest der Kosten.

Letztes Wort

Haben Sie kürzlich Ihre Hausbesitzer-Policen-Beträge überprüft, um sicherzustellen, dass Ihre Deckungsbeträge mit dem Wert Ihres Hauses und Ihres Besitzes Schritt halten? Welche spezielle Deckung tragen Sie für Schmuck oder anderes Eigentum?


7 gesunde Brown Bag Lunch Ideen für Erwachsene bei der Arbeit

7 gesunde Brown Bag Lunch Ideen für Erwachsene bei der Arbeit

Let's face it: Wenn es darum geht, Wege zu finden, Geld zu sparen, bekommen braune Sack Mittagessen normalerweise einen langweiligen Rap. Aber hausgemacht muss nicht unbedingt ho-hum bedeuten.Wenn Sie in einem normalen Vollzeitjob arbeiten, essen Sie wahrscheinlich fünf Tage die Woche außer Haus zu Mittag.

(Geld und Geschäft)

Wie man Ihre eigenen natürlichen selbst gemachten Wäscherei-Reinigungsmittel-Rezepte macht

Wie man Ihre eigenen natürlichen selbst gemachten Wäscherei-Reinigungsmittel-Rezepte macht

Wenn Sie Markenwaschmittel kaufen, enthält es wahrscheinlich giftige Chemikalien. Laut einem Artikel in Science Daily haben Forscher der Universität von Washington alle meistverkauften Waschmittel getestet und festgestellt, dass jedes einzelne von ihnen mindestens eine Chemikalie enthielt, die als "giftig oder gefährlich" reguliert wurde. D

(Geld und Geschäft)