de.lutums.net / Frivole Steuerargumente und Fälle von IRS Tax Fraud

Frivole Steuerargumente und Fälle von IRS Tax Fraud


Im Laufe der Jahre haben viele Menschen unglaubliche Argumente dafür heraufbeschworen, warum sie keine Steuern zahlen sollten. Mit verworrenen Argumenten oder ultra-spezifischen, verdrehten Lesarten von Steuercodes, überzeugen sie sich, dass die Steuergesetze da sind, um ignoriert zu werden.

Es gibt einen Grund, warum das United States Tax Court diese Behauptungen offiziell als "frivole Steuerargumente" bezeichnet. Sie haben Regeln über Leute, die diese Schritte versuchen, und sie haben Tausende von Menschen ins Gefängnis geworfen, weil sie ihre Zeit mit diesen Versuchen verschwendet haben von ihrem gerechten Anteil an Steuern.

Wenn Sie in den USA ein Einkommen erzielt haben, unterliegen Sie dem amerikanischen Steuerrecht. Die IRS listet Dutzende von Fällen auf, in denen Einzelpersonen das Gericht herausgefordert und verloren haben. Leider waren viele dieser Leute professionelle Steuerberater und bezahlten ihre Kunden, die wiederum die Konsequenzen erlitten und viel Geld für den Zugang zu "geheimen" Steuerlücken verloren haben.

Fallen Sie keinem dieser fehlerhaften Steuerargumente zum Opfer:

Diese Gesetze gelten nicht für mich, weil ...

Steuerzahlungen sind freiwillig.
Nein, sind sie nicht. Es tut uns leid. Gewählte Vertreter stimmten, und die Steuergesetze sind offiziell. Die IRS bekam ein wenig Spielraum in Bezug auf genau, wie sie Steuern erheben würden, aber Ihre Anforderung, sie zu zahlen, ist ein gesetzliches Mandat. Ebenso ist das Einreichen einer Steuererklärung nicht freiwillig und kann nicht dazu führen, einen Brief des IRS zu ignorieren. Einfach gesagt: Einkommensteuerhinterziehung ist eine Bundeskriminalität.

Ich verzichte auf mein Recht auf Sozialversicherung, also sollte ich meine Sozialversicherungsabgaben zurückbekommen.
Social Security ist kein persönliches Sparkonto. Selbst wenn Sie gegen die Sozialversicherung sind und Sie wollen, dass das ganze System demontiert wird, müssen Sie dafür bezahlen. Sie können es auch lieber als Handzettel bezeichnen, aber legal ist Social Security keine Wohltätigkeitsorganisation und Sie können Ihre Sozialversicherungsabgaben nicht als Abzug beanspruchen.

Rechtlich werden nur "Personen" besteuert, und ich bin keine "Person". Oder die einzigen "Angestellten", die besteuert werden können, arbeiten für die Bundesregierung.
Ob Sie es glauben oder nicht, die Gerichte haben viele Diskussionen über die Definition von "Person" geführt. Dennoch definiert der IRS den Begriff klar und sie denken nicht, dass Ihre Interpretation überhaupt amüsant ist. Nur weil der IRS Steuercode nicht wirklich Ihren Namen in der Definition von "Person" hat bedeutet nicht, dass Sie nicht eins sind. Und sie sind nicht an Ihrer persönlichen Philosophie über Ihre Rolle im Universum interessiert. Ferner gibt der Abschnitt des Steuergesetzbuchs, in dem diese Definitionen festgelegt sind, an, dass das Wort "Angestellte" auch Personen einschließt, die für die Bundesregierung arbeiten, aber die steuerpflichtige Bevölkerung nicht auf Regierungsangestellte beschränkt.

Mein gesamtes Einkommen geht eigentlich an eine gemeinnützige "Corporation Sole" (oder eine andere Einrichtung), und ich bin das einzige Mitglied.
Offensichtlich kann der Papst nach amerikanischem Steuerrecht sein eigenes Unternehmen werden, aber er ist so ziemlich der Einzige auf der Welt, der dazu berechtigt ist. Du darfst nicht. Die Registrierung als Körperschaftssohle ermöglicht religiösen Führern, zu garantieren, dass Eigentum und Einkommen, die sie erhalten, bei der religiösen Gruppe bleiben, nachdem sie gestorben sind, und so zahlen sie keine Steuern auf sie. Wenn Sie nicht bereit sind, der Heilige Vater zu sein, können Sie dies nicht dazu benutzen, Steuern zu streichen.

Löhne und Wünsche

Mein Lohn ist ein gleichmäßiger Tausch für meine Arbeit, also habe ich keinen steuerpflichtigen Gewinn.
Die "Theorie" hier ist, dass Ihre Arbeit eine "Kostenbasis" hat, wie Aktien Aktien tun. Wenn du also deine Arbeit "verkaufst", erhältst du lediglich den Betrag zurück, den du in deine Arbeit "investiert" hast, und zwar, wie ich glaube, bereits vorhanden. Wieder falsch. Die IRS definiert Ihr Bruttoeinkommen ausdrücklich als Einkommen, das aus einer beliebigen Quelle stammt, einschließlich des Handels Ihrer Arbeitskräfte.

Ich verdiene mein Geld in den Vereinigten Staaten, und die Leute müssen nur Steuern auf ausländisches Einkommen zahlen.
Diese Behauptung beruht auf einem furchtbaren Missverständnis eines bestimmten Abschnitts des Verbrauchsteuergesetzes, und die Befürworter glauben, dass nur ausländische Bürger hier Steuern zahlen sollten, und wir sollten nur Steuern für Geld zahlen, das aus anderen Ländern eingeführt wurde. Auch hier umfasst das IRS alle Einnahmen aus jeder Quelle in seiner Definition des Bruttoeinkommens. Es enthält Geld, das Sie von außerhalb des Landes erhalten haben, aber in den meisten Fällen lässt das IRS Sie Ihre Steuererklärung abziehen, wenn Sie bereits ausländische Steuern auf dieses Geld bezahlt haben. Nur weil das IRS Sie nicht doppelt besteuern will, bedeutet das nicht, dass Sie nicht nur Steuern wollen!

Einzelstaatliche Argumente

Ich muss keine Steuern bezahlen, weil ich ein Bürger meines Staates bin, nicht der Vereinigten Staaten.
Entschuldigung, aber gemäß dem Vierzehnten Zusatzartikel, wenn Sie hier geboren wurden oder ein eingebürgerter Bürger sind, werden Sie sowohl Staatsbürger der Vereinigten Staaten als auch Bürger des Staates, in dem Sie leben. Sie können den einen nicht ablehnen, ohne den anderen abzulehnen. Wenn Sie aufhören wollen, Steuern der Vereinigten Staaten zu zahlen, sollten Sie wahrscheinlich aufhören, in den Vereinigten Staaten zu leben.

Mein Staat ist ein souveräner Staat, also gehört er nicht zu dieser Steuerabteilung der "Vereinigten Staaten".
Der sechzehnte Zusatzartikel (der ausdrücklich besagt, dass die Bundesregierung Einkommenssteuern erheben kann) wurde von den Gerichten mehrfach bestätigt. Richter haben durchweg entschieden, dass die Bundesregierung die Befugnis hat, Einkommenssteuern in allen Staaten, nicht nur in Bundesgebieten, zu erheben.

IRS-Regeln erstellen

Manchmal ist das frivole Argument nicht einmal in einem Tatsachengesetz verwurzelt. Nur weil es wie ein Gesetz klingt, heißt es nicht, dass es eins ist!

Das IRS ist eine private Gesellschaft, also hat es keine Bundesmacht, um Steuern einzutreiben.
Falsch. Es gibt viele, viele Gesetze, die die Schaffung und die Macht des IRS explizit umreißen und es als eine Bundesagentur mit Bundesbefugnissen bezeichnen.

Ich muss keine Steuererklärung einreichen, weil die 1040 Instruktionen keine Nummer des Papierkraftreduzierungsgesetzes haben.
Das Papierreduzierungsgesetz schreibt vor, dass alle IRS-Dokumente nummeriert werden müssen und eine Zahl haben, die bestimmt, wie lange eine durchschnittliche Person benötigt, um sie zu vervollständigen. Die Gültigkeit dieses Anspruchs bleibt dort stehen. Wenn Sie eine bestimmte Form finden, die sich nicht an diese Handlung hält, widerspricht dies nicht Ihrer Verpflichtung zur Einreichung. Obwohl die 1040 Anweisungen zum Beispiel keine Nummer des Papierkraftreduzierungsgesetzes haben, hat das Steuerformular 1040 tatsächlich eine.

Afroamerikaner können eine spezielle Steuergutschrift als Entschädigung für die Sklaverei beantragen.
Es gibt keinen "Black Tax Credit", und es gibt auch keinen ähnlichen Kredit für Indianer. Wenn das IRS jemals eine Regel wie diese aufstellte, können Sie Ihren unteren Dollar darauf wetten, dass der IRS unzählige unglaublich trockene Anweisungen darüber produziert hätte, und sie hätten es einem Namen nicht so einfach gegeben!

Top 5 Verfassungsargumente

5. Der Erste Zusatzartikel schützt die Religion, und meine Religion hindert mich daran, der Regierung Geld zu geben, weil sie ihn für Dinge verwenden, gegen die meine Religion verstößt.
Der erste Verfassungszusatz sagt über Religion, dass die Regierung sich nicht darin einmischen wird. Es heißt nicht, dass Ihre Religion sich weigert, an der Regierung teilzunehmen. Während Sie als Kriegsdienstverweigerer aus dem Militärdienst austreten können, können Sie kein Kriegsdienstverweigerer sein. Fun fact: Die Gerichte haben auch festgestellt, dass der First Amendment nicht Schutz vor Sprache ist, die Steuerzahler "unterstützt oder dazu verleitet, die Bundeseinkommenssteuer unrechtmäßig zu verweigern, einschließlich Rede, die missbräuchliche Steuerumgehungsprogramme fördert." Also, wenn Sie vor Gericht gebracht werden Wenn Sie diese Ideen verbreiten, nützt Ihnen der Erste Verfassungszusatz nicht, sorry.

4. Das Sammeln von Einkommenssteuern ist so, als würde ich ohne rechtliches Verfahren mein Eigentum übernehmen, was gegen den fünften Zusatzartikel verstößt.
Wenn das IRS in Ihr Haus einbrach und Ihr Waffeleisen stahl, um eine Steuerschuld zu begleichen, könnten Sie hier einen Fall haben. Leider haben Sie in der Tat reichlich Gelegenheit, steuerliche Beschwerden in einem Gericht mit großen Mengen rechtmäßiger Verfahren zu klären. Es heißt das United States Tax Court. Sie können entweder die geschuldete Steuer zahlen und dann klagen, um es zurück zu bekommen, oder die Zahlung der umstrittenen Steuer verweigern, bis Ihr Fall geklärt ist. Wenn Sie eine echte Beschwerde haben, empfehle ich die erste Methode, so dass Sie Gebühren und Strafen vermeiden können. Wenn Sie eine frivole Beschwerde haben, ist das Finanzgericht nicht der Ort, um es zu testen.

3. Wenn ich der Steuerbehörde sage, dass meine Steuerinformationen Selbstbelastungen sind, kann ich "die Fünfte" nehmen und ihnen nichts sagen.
Die Leute versuchten dies im Fall von United States v. Sullivan, im Jahr 1927. Der US Supreme Court entschied, dass Steuerzahler "den Kreis eines Beschwörers nicht durch seine eigene Erklärung ziehen konnten, um irgendein Wort über die Regierung zu schreiben würde ihn in die Gefahr des Gesetzes bringen. "Grundsätzlich, um" die Fünfte zu bitten ", muss man in Gefahr sein, weitere Probleme für sich selbst zu verursachen. Der Oberste Gerichtshof hält es nicht für notwendig, Ihre Steuern zu einem Problem zu machen.

2. Der Dreizehnte Zusatzartikel verbietet die Sklaverei, und die Zahlung von Steuern ist eine Art Vertragsklausel.
Nun, Sie zahlen Steuern, weil Sie Geld verdienen. Niemand zwingt dich, Geld zu verdienen. Wenn Sie aufhören möchten, Geld zu verdienen, wird die Regierung Sie nicht zwingen, wieder auszugehen und etwas zu machen. Wenn Sie aufhören möchten, Geld zu haben, um keine Steuern zu zahlen, dann ist das Ihr Recht.

1. Die sechzehnte Änderung wurde nicht ordnungsgemäß ratifiziert, so dass die gesamte Rechtsgrundlage für die Existenz der IRS verfassungswidrig ist.
Der sechzehnte Verfassungszusatz besagt, dass "der Kongress die Macht haben soll, Steuern auf Einkommen zu erheben und einzuziehen, aus welcher Quelle auch immer, ohne Aufteilung auf die einzelnen Staaten und ohne Rücksicht auf Zensus oder Aufzählung." Zuvor konnte der Kongress nur Staaten besteuern, und nur im Verhältnis zu ihrer Bevölkerung, so gibt die Änderung Kongress die Autorität, Gesetze zu schaffen, die Einzelpersonen besteuern. Um eine neue Verfassungsänderung zu ratifizieren, stimmen drei Viertel der Staaten dafür, und es gibt verschiedene Argumente für die Ratifizierung des Sechzehnten Verfassungszusatzes.

Hier sind zwei der beliebtesten Argumente:

  • Das Ohio-Problem . Im Jahr 1913 zählte die Anzahl der Staaten, die den Zusatz ratifizierten, Ohio, das technisch nie zur Herstellung von Papierkram kam und sich offiziell bis 1953 zum Staat erklärte. Obwohl die meisten Staaten schließlich die Änderung ratifizierten, erfüllte die ursprüngliche Passage die drei Viertel Anforderung drei Staaten haben es abgelehnt, und drei haben sich überhaupt nicht darum gekümmert, darüber abzustimmen. Einwände argumentieren, dass, weil Ohio kein Staat war, aber seine Stimme enthalten war, der Änderungsantrag nicht gültig ist. Die Probleme hier sind folgende: Erstens, Ohios Wahl war nicht einmal notwendig, da genug andere Staaten schließlich dafür stimmen würden, es zu billigen; und zwei, im Jahr 1953, gab der Kongress Ohio Eigenstaatlichkeit rückwirkend zu 1803. Die Gerichte haben dieses Argument mehrmals geworfen.
  • Rechtschreibfehler . Das andere populäre Argument, das durch einen Mann, der damals vier Jahre im Gefängnis und fünf auf Bewährung saß, berühmt gemacht wurde, besagt, dass jeder Staat bei der Ratifizierung eine Version des Änderungsantrags mit dem gleichen Wortlaut, aber unterschiedlicher Interpunktion, also keine Dreiviertel verabschiedet hat Konsens über den genauen, genau gleichen Änderungsantrag. Es stimmt, einige Staaten hatten verschiedene Kommas, änderten ein paar Worte und schrieben sogar einige Wörter falsch. Dennoch treten diese Diskrepanzen bei vielen Abstimmungen auf, und es reicht nie aus, einen Änderungsantrag nicht ratifiziert zu bekommen. Leider musste der Oberste Gerichtshof, der wahrscheinlich ein Redakteur geworden war, der "Doktrin der eingeschriebenen Rechnungen" folgen dass, sobald ein Gesetzesentwurf formell von einem Gesetzgebungsorgan verabschiedet und rechtskräftig unterzeichnet wurde, die Verfahrensregeln im Vollzugsprozess als korrekt befolgt wurden und nicht mehr als Problemquelle gelten. Wenn der gesetzgebende Körper Probleme sah, sollten sie vor der Abstimmung aufgezogen worden sein. Dies bedeutet, dass es seit dem 16. Verfassungszusatz noch zu spät ist, sich über Verfahrensfragen zu streiten. Wenn er 1913 Kongressabgeordneter gewesen wäre, hätte es vielleicht anders ausgehen können.

Letztes Wort

Nimm mich sehr wörtlich, wenn ich sage, versuch es nicht zuhause. Wegen der schieren Anzahl von Leuten, die versuchen, diese Spielereien auszutragen, gibt es eine spezielle Gebühr für Leute, die wissentlich frivole Steuererklärungen einreichen: $ 5.000. Sie werden wahrscheinlich auch eine Gebühr von bis zu 75% Ihrer unbezahlten Steuer zahlen müssen (zuzüglich natürlich der Steuer selbst und eventuell anfallender Unterbezahlung oder Verspätungsgebühren).

Wenn Sie es vor Gericht anfechten und verlieren, drohen zusätzliche Geldbußen in Höhe von bis zu 25.000 US-Dollar zuzüglich etwaiger Gefängnisstrafen, falls Sie nicht eingereicht oder bezahlt haben. Dies sind keine geringen Gebühren, die sich addieren. Das sind große Ausgaben, die astronomische Summen erreichen können.

Häufig können Geschäftsleute, die Steuerregelungen fördern, oder Buchhalter, die Menschen anweisen, ein Steuerumgehungsprogramm zu verwenden, mit Strafen konfrontiert werden, die über diese hinausgehen, sowie Widerruf jeglicher Lizenzen und eine einstweilige Verfügung gegen die Vorbereitung von Steuererklärungen in der Zukunft. Selbst wenn Sie einigen dieser Behauptungen zustimmen oder wenn Sie nur ein gutes Lachen davon haben, müssen Sie der Versuchung widerstehen, irgendwelche dieser Pläne in die Tat umzusetzen. Es ist es einfach nicht wert.

Jeder versucht, Steuern zu sparen. Um es richtig zu machen und Ärger zu vermeiden, halten Sie sich an Gutschriften und Steuerabzüge, die Sie sicher verdienen können. Wenn jemand empfiehlt, dass Sie eines dieser Argumente verwenden, um Ihr zu versteuerndes Einkommen zu reduzieren oder um Steuern zu zahlen, beißen Sie nicht. Sie könnten stattdessen am Haken sein.

Kennen Sie jemanden, der versucht hat, Steuern aus einem dieser Gründe zu bekommen? Von welchen anderen Programmen haben Sie schon einmal gehört?


6 beliebte Side Gigs - beste Möglichkeiten, um zusätzliches Geld zu verdienen

6 beliebte Side Gigs - beste Möglichkeiten, um zusätzliches Geld zu verdienen

Artikel, die Möglichkeiten auflisten, um zusätzliches Geld auf der Seite zu verdienen, sind so alt wie das Internet selbst. Wie sind Tipps, wie man Geld von zu Hause aus verdient. Aber der Aufstieg des Smartphones und der Apps hat es ermöglicht, zusätzliches Geld zu verdienen, ohne den Einsatz eines Vollzeit-Teilzeitjobs noch einfacher zu machen.Wäh

(Geld und Geschäft)

6 einzigartige und nichttraditionelle Geschäftsmodelle - Beispiele und Ideen

6 einzigartige und nichttraditionelle Geschäftsmodelle - Beispiele und Ideen

Ich habe viele schöne Erinnerungen an meine High-School-Business-Klasse. Dies liegt vor allem daran, dass der Lehrer kenntnisreich und engagiert war - und so ziemlich eine wandelnde Karikatur eines High-School-Business-Lehrers, bis hin zur Fliege. Aber das Curriculum war auch nützlich, eine Mischung aus gesunden persönlichen Budgetierungsstrategien und grundlegenden Lektionen in Makro- und Mikroökonomie.Wir

(Geld und Geschäft)