de.lutums.net / Wie Sie Ihr Zuhause energieeffizient machen können

Wie Sie Ihr Zuhause energieeffizient machen können


Ich habe kürzlich den Übergang vom Hausbesitzer zum Mieter gemacht. Und obwohl dieser Übergang eine fröhliche und spaßige Erfahrung war, gibt es ein Problem, das ein bisschen schockiert ist.

Das Loft, das ich vermiete, ist überhaupt nicht sehr energieeffizient. Überhaupt.

Ich habe Single-Fenster, die über 15 Meter hoch sind (und der Michigan Winter ist auf dem besten Weg). Es gibt einen Luftzug an meinem Schreibtisch, der so viel kalte Luft hereinlässt, dass mein Haar zurückbläst, wenn draußen eine Brise weht. Meine Toilette läuft ständig. Und meine Wasserhähne? Duschen ist wie unter den Niagarafällen zu stehen.

Und im Gegensatz zu Hausbesitzern können Mieter wie ich den Rat der meisten Experten nicht übernehmen, indem sie Fenster modernisieren, Toiletten wechseln oder Wasserhähne modernisieren. Da wir die Immobilie nicht besitzen, haben wir nicht nur nicht die Erlaubnis, diese Änderungen vorzunehmen, sondern es wäre auch viel zu teuer für uns, ein Upgrade zu bezahlen, von dem wir langfristig nicht profitieren werden ausziehen. Und so bezahlen wir am Ende mehr als wir müssen.

Mit so viel Energie und Wasser an meinem neuen Ort zu arbeiten, macht mich verrückt. Deshalb ist es meine oberste Priorität zu tun, was ich kann, um meinen Verbrauch zu senken und umweltfreundlicher zu leben. Aus Notwendigkeit, habe ich einige tolle Möglichkeiten gefunden, die sowohl Mieter als auch Hausbesitzer nutzen können, um ihre Energierechnung zu reduzieren:

1. Installieren Sie Kompaktleuchtstofflampen (CFLs)

Laut Energy Star verbrauchen Energiesparlampen 75% weniger Energie als normale Glühbirnen, und sie halten 10 mal so lange.

Jede Glühbirne in meiner Wohnung wurde durch CFL-Lampen ersetzt. Ja, sie sind teurer als normale Glühbirnen, aber Sie werden Ihre Investition innerhalb der ersten Monate wieder verdienen. Ihre Einsparungen variieren stark, je nachdem, wie viele Lampen Sie ersetzen, wie lange Sie das Licht anlassen und was Sie pro kWh bezahlen. Die meisten Experten sagen, dass die Umstellung eine durchschnittliche Person $ 3- $ 7 pro Monat auf ihrer Stromrechnung sparen wird.

2. Verwenden Sie eine Toilettenbank

Die meisten Wohnungen haben ältere Toiletten, die im Durchschnitt 3-5 Gallonen Wasser pro Spülung verbrauchen. Neue Toiletten müssen laut Gesetz 1, 6 Gallonen oder weniger pro Spülung verbrauchen.

Dies ist ein großer Unterschied im Wasserverbrauch. Aber du denkst wahrscheinlich, dass ich dir empfehlen werde, dass du raus gehst und neue Toto-Toiletten kaufst. Tatsächlich können Sie Ihre gegenwärtigen Toiletten behalten und den Wasserabfall vermindern, indem Sie eine Toilettenbank bilden oder kaufen.

Eine Toilettenbank sitzt im Wasserbehälter Ihrer Toilette. Und es hat einen Zweck: Platz zu nehmen, damit Ihre Toilette weniger Wasser verbraucht.

Was können Sie für eine Toilettenbank verwenden? Ein Ziegel würde funktionieren. Ein halber Liter Krug gefüllt mit Wasser würde funktionieren (eine halbe Gallone Krug wird sparen Sie genau eine halbe Gallone Wasser pro Flush).

Sie können Wasserverdrängungsgeräte auch in jedem Baumarkt kaufen. Aber wie Sie sehen können, können Sie leicht Ihre eigenen machen.

Wenn Sie anhalten und darüber nachdenken, wie oft Sie die Toilette spülen, können Sie sehen, wie sich dies im Laufe der Zeit summieren könnte.

3. Installieren Sie Low-Flow-Duschköpfe

Ich weiß, dass wir uns nicht mit den Geräten anlegen sollten, wenn wir mieten. Aber die Installation eines neuen Duschkopfs ist unglaublich einfach und wir können ihn mitnehmen, wenn wir ausziehen.

Ich installiere an diesem Wochenende einen neuen Low-Flow-Duschkopf in meiner Dusche, weil mein derzeitiger eine unglaubliche fünf Gallonen pro Minute ausstrahlt.

Ja, das sind fünf Gallonen pro Minute.

Mein Low-Flow-Modell verwendet 1, 5 Gallonen pro Minute. Das ist ein großer Unterschied, und deshalb denke ich, dass die Investition in einen guten Duschkopf mit geringem Durchfluss eine der schlauesten Bewegungen ist, die Sie beim Mieten machen können.

4. Isolieren Sie Windows mit Bubble Wrap

Wie ich bereits erwähnt habe, lebe ich in einem Loft mit unglaublich großen, einstöckigen Fenstern. Und diese Fenster überspannen die gesamte östliche Wand meines Lebensraums. Was bedeutet, Winter kommen, wird dieser Ort ein kleines türkisches Vermögen zu heizen kosten.

Da dieses Gebäude früher eine Leinenfabrik war, kann ich meine Fenster nicht wie viele Menschen mit Plastik einwickeln, weil ich keinen Fensterrahmen für die Schrumpffolie habe.

Ich war in einer gewissen Panik, bis ein enger Freund, der zufällig ein erfahrener grüner Baumeister war, Luftpolsterfolie vorschlug. Offensichtlich ist eine Luftpolsterfolie eine gute Möglichkeit, Fenster zu isolieren, besonders große, weil sie direkt an dem Glas haften. Sie benötigen keinen traditionellen Fensterrahmen.

Alles, was Sie tun müssen, ist das Fenster mit Wasser aus einer Sprühflasche zu benetzen und dann die Luftpolsterfolie (Blasenseite zum Glas hin) an das Fenster zu kleben.

Er hat diese Technik mehrmals benutzt, und er hatte ein Wort der Vorsicht. Manchmal reagiert die Luftpolsterfolie auf das Glas und hinterlässt einen fleckigen Fleck. Ihr Vermieter wäre ziemlich verärgert, wenn das passiert wäre, also stellen Sie sicher, dass Sie zuerst Ihre Luftpolsterfolie mit einem sehr kleinen Stück testen! Wenden Sie einen Abschnitt von 2 Zoll x 2 Zoll an und lassen Sie ihn für ein oder zwei Wochen einlegen. Ziehen Sie es vorsichtig ab, um sicherzustellen, dass es nicht mit dem Glas reagiert.

Ja, die Luftpolsterfolie wird Ihren Blick verderben. Aber es wird immer noch Tonnen von Licht hereinlassen. Wenn es in diesem Winter wirklich kalt wird, werde ich diese Technik definitiv an meinen eigenen Fenstern anwenden. Hier finden Sie eine großartige Ressource, die Ihnen zeigt, wie Sie die Luftpolsterfolie anwenden und wie sie aussieht, wenn sie einmal aufgebraucht ist.

5. Blockieren Sie Entwürfe

Sie können Entwürfe mit Zeitungspapier und Klebeband leicht blockieren. Sie können auch Ihre eigenen Zugluftkissen (diese Blockzüge, die unter Türöffnungen und Fensterbänken hereinkommen) machen, indem Sie Socken mit Reis füllen und sie abbinden. Verschwenden Sie kein Geld, wenn Sie diese für 10-15 $ bei Target kaufen; es ist super einfach (und viel billiger!), um Ihr eigenes zu machen.

Ich mache derzeit einige Socken meines Mannes, die er nicht mehr will, und sie arbeiten großartig.

Und wenn Ihnen in Ihrer Speisekammer der Reis ausgeht, haben Sie einen festen Vorrat an Backwaren!

Side-Tip: Diese Zugluftkissen können auch als Muskelrelaxierer dienen. Erhitze sie in der Mikrowelle für 1-2 Minuten und lege sie dann auf deinen schmerzenden Nacken oder Schultern. Vorsichtig, aber! Unterschiedliche Mikrowellen benötigen unterschiedliche Zeiten, um den Reis aufzuheizen. Der Reis kann unglaublich heiß werden, wenn du nicht vorsichtig bist (ich habe mich zweimal verbrannt), also beginne mit 30 Sekunden und arbeite dich langsam nach oben.

Mehr Tipps…

Hier sind einige andere Möglichkeiten, wie Sie Ihre Wohnung energieeffizienter machen können:

  • Saugen Sie die Spulen hinter Ihrem Kühlschrank ab. Dies stellt sicher, dass der Kühlschrank effizient läuft.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Ofenfilter alle drei Monate gewechselt wird. Die meisten Wohnungs- und Wohnkomplexe sind sehr faul; Wenn Sie Ihren eigenen Ofen finden können, ist es auf jeden Fall wert, einen eigenen Filter zu kaufen und es einfach selbst zu machen. Ihr Ofen verbraucht weniger Energie und Ihre Raumluft wird gesünder.
  • Verwenden Sie Trockengestelle statt Trockner. Ich habe mich im Badezimmer direkt unter dem Heizungslüfter eingerichtet. Es funktioniert großartig und es ist viel besser für Ihre Kleidung.
  • Rufen Sie Wartung an, um irgendwelche tropfenden Wasserhähne und laufende Toiletten zu reparieren.
  • Verwenden Sie einen Duschtimer, um kürzere Duschen zu nehmen. Es gibt mehrere lustige, die wasserfest sind und direkt auf die Fliesen oder das Futter Ihrer Dusche kleben.
  • Verwenden Sie eine Mikrowelle oder einen Toaster, um anstelle Ihres Hauptofens zu kochen. Da Sie einen erheblich kleineren Raum aufheizen, verbrauchen Sie weniger Energie und / oder Gas. Ich backe sogar Brot in meinem Toaster, und es wird großartig. Es ist auch viel schneller!
  • Anstatt die Hitze anzuheizen, ziehe einen Pullover oder sogar einen Hut und einen Schal an. Ich halte meinen Thermostat den ganzen Winter bei 62 Grad. Ich weiß, es klingt kalt, aber ich schichte meine Kleidung und trage einen Schal während des Tages, wenn ich arbeite. Und wenn ich abends beim Abendessen koche, bin ich wohlauf.

Letztes Wort

Hat jemand von Ihnen Tipps, wie Sie Ihre Mietfläche energieeffizienter gestalten können? Wenn ja, würde ich sie gerne hören!

(Foto: GoTRISI)


Identitätsdiebstahl: Was zu tun ist, wenn Sie ein Opfer sind

Identitätsdiebstahl: Was zu tun ist, wenn Sie ein Opfer sind

Identitätsdiebstahl ist eines der am schnellsten wachsenden Verbrechen der Welt. Aufgrund des Alters des Internets, wenn wir Dinge online kaufen und unsere persönlichen Informationen teilen, ist unsere Identität anfälliger als je zuvor. Praktisch jeder mit einer Internetverbindung und etwas Hacker-Know-how kann Ihre persönlichen Daten finden und stehlen. Wen

(Geld und Geschäft)

Wie man eine Babysitting-Koop oder einen Austausch beginnt

Wie man eine Babysitting-Koop oder einen Austausch beginnt

Wollten Sie schon immer mal mit Ihrem Partner ausgehen, aber Sie konnten keinen guten Babysitter finden? Ich liebe den Sommer, weil alle Teenager in meiner Nachbarschaft zuhause und bereit sind zu arbeiten. Während des Schuljahres ist es jedoch viel schwieriger jemanden in letzter Minute zu finden. Darüber hinaus kann es eine Belastung für den Geldbeutel sein - in vielen Fällen kann eine Nacht verbringen $ 20 oder mehr für das Babysitten ausgegeben, bevor Sie sogar Ihre erste Vorspeise bekommen.Alle

(Geld und Geschäft)