de.lutums.net / So installieren Sie eine Kiesauffahrt - Arten, Ideen und Kosten

So installieren Sie eine Kiesauffahrt - Arten, Ideen und Kosten


Viele Einfamilienhäuser haben private Zufahrten. In vorstädtischen und ländlichen Gebieten tun fast alle.

Die Verbesserung und Aufrechterhaltung dieser Rechte ist ein notwendiger, aber oft übersehener Faktor für den Eigenheimbesitz. Und es ist keine triviale Ausgabe. Die durchschnittliche Asphalteinfahrt kostet laut HomeAdvisor etwa 4.400 US-Dollar. Periodisches Wiederverschließen kostet im Schnitt 400 Dollar. Obwohl sie dauerhafter sind, sind Betoneinfahrten teurer zu installieren.

Federn Sie nicht für eine Asphalt- oder Betonzufahrt, ohne zuerst eine günstigere Option in Betracht zu ziehen: Aggregat. "Aggregat" ist ein Sammelbegriff für zerkleinerte oder gebrochene Gesteins- und Mineralstoffe, von grobem Gestein bis zu feinem Sand. Sie kennen das auf Wohneinfahrten verwendete Aggregat als "Kies".

Für weniger als ein Zehntel der Kosten für die typische Asphaltierung haben meine Frau und ich in diesem Jahr eine attraktive, komplett funktionstüchtige Kiesauffahrt erhalten, die mit minimaler Instandhaltung jahrelang halten sollte. Wenn Sie heute gehen, könnten Sie nächste Woche auch der stolze Besitzer einer schönen Kiesauffahrt sein.

Was Sie über die Vorteile, Nachteile, Kosten und Installationsverfahren von Kiesauffahrten wissen müssen.

Vorteile von Kiesauffahrten

Lassen Sie uns zunächst die wirtschaftlichen und praktischen Argumente für Kies aufzeigen.

1. Porosität

Kies ist poröser als Asphalt, Beton oder fester Stein. Das ist aus zwei Gründen gut:

  • Weniger Abfluss . Bei mäßigen Gehalten stört der Schotter den Abfluss. Das hält Schutt von öffentlichen Straßen und Gehwegen fern, hält Blätter und anderes verstopfendes Material aus Sturmkanälen fern und begrenzt die Verschmutzung der Oberflächengewässer. Mit anderen Worten, es ist gut für Ihre lokale Infrastruktur und die natürliche Umgebung.
  • Weniger Ponding . Kies reduziert die Oberflächenpfützen. Bei kaltem Wetter verschlimmert die Oberflächenverfestigung die zerstörerischen Auswirkungen des Frost-Tau-Zyklus und verkürzt so die Lebensdauer der festen Einfahrten. Wenn Ihre Zufahrtsstraße entlang oder in der Nähe Ihres Hauses verläuft, findet das eingepegte Wasser unvermeidlich seinen Weg in Risse und Schwachstellen, was möglicherweise strukturelle Probleme auf der ganzen Linie verursacht. Dies war der größte Motivator für unser Kiesauffahrtprojekt - praktisch jedes Mal, wenn es regnete, bemerkten wir, dass Wasser langsam in die Ritzen zwischen unserer Auffahrt und der Fundamentschürze abfloss.

2. Erschwinglichkeit

Kies ist günstiger als Asphalt oder Beton, und es ist nicht besonders nah.

Abhängig von der Qualität des Kieses, der Menge der erforderlichen Vorbereitung und anderen standortspezifischen Faktoren könnte Ihre Auffahrt zwischen 0, 50 und 4 USD pro Quadratfuß kosten. (Unsere kam zu etwas mehr als 0, 50 $ pro Quadratfuß.)

Asphalteinfahrten kosten mindestens $ 2 pro Quadratfuß; $ 4 bis $ 6 pro Quadratfuß sind realistischer. Betonfahrwege kosten mehr.

3. Geringe Wartung

Kies ist ein wartungsarmes Material. Es ist im Grunde inert, es reagiert gut auf das Einfrieren und Auftauen, und es ist einfach, ohne professionelle Hilfe zu reparieren.

Im Gegensatz dazu muss Asphalt je nach Klima und Nutzungsintensität alle drei bis fünf Jahre wiederverschlossen werden. Das sind durchschnittlich 400 Dollar pro Job und mehr für längere Zufahrten. Es ist auch eine schmutzige Arbeit - eine, die den Profis am besten überlassen wird.

4. Lange Lebensdauer

Theoretisch hält Kies endlos. In der Praxis wäscht es sich ab oder lässt genug nach, um eine periodische Oberflächenbehandlung zu erfordern. Aber eine ebene, gepflegte Schotterstraße kann Jahrzehnte ohne Generalüberholung dauern. Wenn die Zeit endlich kommt, ist es viel billiger.

5. Sanfte Ästhetik

Graves Ästhetik ist eher zweckdienlich als fesselnd, aber das ist nicht unbedingt eine schlechte Sache. Je nach Farbe und Textur passt Kies gut zu einer Vielzahl von Wohnstilen, Außenfarben und Landschaftselementen - von Xeriscaping und anderen heimischen Landschaften bis hin zu formalen Gärten.

6. DIY Installation

Gravel ist einfach selbst zu installieren. Wenn Sie einen kommerziellen Führerschein besitzen, können Sie das gesamte Projekt ohne fremde Hilfe abschließen. Wenn nicht, ist der einzige "Fachmann", den Sie behalten müssen, die Person, die den Kieslastwagen auf Ihre Fahrstraße fährt.

Eine Asphaltierung oder Betonzufahrt ist technisch ohne professionelle Hilfe möglich. Aber es ist eine viel komplexere, riskante Angelegenheit. Ich würde es sicherlich nicht versuchen, noch würde ich es jedem empfehlen, der nicht gut trainiert ist.

Nachteile von Kiesauffahrten

Nun zu den schlechten Nachrichten: die Schattenseiten der Kiesauffahrten.

1. Billig, unvollendete Erscheinung

Kies fehlt die ästhetische Anmutung von Pflastersteinen und die gestochen scharfe, einheitliche Erscheinung von Asphalt und Beton. Es ist billig, und es sieht so aus. Wenn Sie die Attraktivität Ihres Hauses verbessern möchten, und vor allem, wenn Sie sich darauf vorbereiten, Ihr Haus zum Verkauf anzubieten, kann eine teurere Option eine lohnende Investition sein.

Pro Tipp : Auf der Suche nach DIY-Projekten, die sich im Laufe der Zeit amortisieren? Sehen Sie sich unsere Zusammenfassung von einfachen Hausverbesserungen an, die helfen, die Eigenheimkosten zu reduzieren.

2. Mögliche Compliance-Probleme

Leider sind Kieseinfahrten nicht bei allen beliebt.

Wenn Sie in einer gehobenen Gemeinde leben oder einem Hauseigentümerverband angehören, kann Ihr Einfahrtsprojekt durch rechtlich durchsetzbare Vereinbarungen (Verordnungen) eingeschränkt oder eingeschränkt werden. Die Statuten Ihrer HOA könnten beispielsweise eine bestimmte Art von Auffahrt bestimmen, zum Beispiel Schwarzasphalt oder Steinpflaster. Bevor Sie Geld für Ihr Kiesauffahrtprojekt ausgeben, vergewissern Sie sich, dass es nicht verschwendet wird.

3. Lieferschwierigkeiten

Muldenkipper sind groß. Wenn sie ihre Ladung abladen, werden sie noch größer. Tatsächlich werden sie größer - ihre Betten heben sich an, um einen Hang zu bilden, auf dem alles, was sie tragen, rutschen kann. Mit seiner vollständig eingekuppelten Heckklappe wird der typische Muldenkipper bis zu 16 Fuß hoch. Das ist gleichauf mit den Fenstern im zweiten Stock.

Auf engen Zufahrten mit seitlichen Hindernissen oder Hindernissen ist die Kiesförderung schwieriger als es sein sollte. Dies ist in dicht bebauten Städten üblich, wo Zufahrten direkt an Häuser angrenzen und nicht für etwas breiteres als ein normaler Personenkraftwagen gebaut sind. Überhängende Traufe macht die Sache noch komplizierter - eine Auffahrt, die breit genug ist, um einen Muldenkipper am Boden zu handhaben, hat möglicherweise nicht genügend Abstand von 10 oder 15 Fuß über Kopf.

Wenn Sie ein schmales Grundstück haben, müssen Sie wahrscheinlich einen Teil Ihrer Straße blockieren und den Kies dort ablegen. Dies kann erfordern, dass Sie eine Genehmigung ziehen (oder zumindest Ihre Gemeindeverwaltung benachrichtigen) und wird auf jeden Fall viel mehr Arbeit für Sie schaffen, da Sie den Kies dorthin schleppen müssen, wo er tatsächlich gebraucht wird.

4. Schneeräumungs-Probleme

Kiesauffahrten sind schwer mit der Hand zu schaufeln und noch schwerer zu pflügen. Wir haben es aufgegeben, unsere Kiesauffahrt komplett zu räumen. Ich kratze im Grunde so viel Schnee wie möglich von der Spitze und vertraue unseren neuen Reifenstufen, um uns den Hang hinaufzuklauen.

Unsere Zufahrt ist kurz und die Steigung ist kurz genug, um ohne großen Aufwand nach oben fahren zu können. Hausbesitzer mit längeren, steileren Zufahrten sind nicht so glücklich. Wenn Sie für den Asphalt sprühen, können Sie im Winter den Hügel erklimmen, die Investition lohnt sich.

5. Furchen, Unebenheiten und allgemeine Schlampigkeit

Sorgfältige Sortierung kann Ihre Kiesauffahrt für eine Weile relativ gleichmäßig halten, aber die mörderische Kombination aus Schwerkraft und starker Beanspruchung wird sich letztendlich durchsetzen. Räder erzeugen unweigerlich Spurrillen und Unebenheiten, die im Laufe der Jahre immer schlampiger werden, wenn der Kies der Zufahrt dünner wird.

Bevor wir wieder auftauchten, hatte unsere Kiesauffahrt zwei tiefe, parallele Punkte, die von Tausenden von Fahrzeugüberquerungen hinterlassen wurden. Die dünne Kiesschicht reichte nicht aus, um diese Noten nach Regenfällen schlammfrei zu halten. Im Winter füllen sie sich monatelang mit Eis und Schnee, und nach dem Frühlingstau brauchen sie Wochen, um abzutropfen. Ich kann Ihnen nicht sagen, wie krank es ist, Schlammpfützen auszuweichen und wie glücklich wir heute mit unserer frischen, einigermaßen sauberen Kiesfläche sind.

Schritt-für-Schritt-Anleitung für DIY Gravel Driveway Installation und Wartung

Lassen Sie uns Schritt für Schritt in die Installation der Kiesauffahrt bohren.

Wie lange dauert es?

Die Zeit, die Sie in Ihr DIY-Kiesauffahrtprojekt investieren müssen, hängt von der Länge Ihrer Einfahrt und der Ausrüstung ab, die Ihnen zur Verfügung steht.

Ich arbeitete schnell, aber sorgfältig zusammen. Meine Frau und ich konnten unser Einschichtprojekt in etwa drei Stunden abschließen, einschließlich häufiger Ruhepausen. (Nivellierungskies ist überraschend harte Arbeit.) Aber unsere Zufahrt ist kürzer als die meisten.

Basierend auf unserer Erfahrung würde ich schätzen, dass das Einbringen und Nivellieren einer einzelnen Kiesschicht ungefähr eine Stunde pro 15 lineare Fuß dauert. Wenn Sie zwei oder mehr Schichten benötigen, müssen Sie Ihre Zeitzuteilung verdoppeln (oder verdreifachen) und mindestens einige Tage zwischen den Blöcken warten. Und wenn Sie ein Entwässerungssystem installieren möchten, um den Abfluss umzuleiten, müssen Sie mindestens eine zusätzliche Stunde pro 15 Laufmeter einplanen.

Schritte zum Planen und Installieren Ihrer Kiesauffahrt

Wir folgten diesen einfachen Schritten, um unsere Kiesauffahrt ohne professionelle Hilfe zu installieren:

  1. Messen Sie Ihre Einfahrt . Bevor Sie etwas anderes tun, müssen Sie die ungefähre Länge und Breite Ihrer Zufahrt kennen. Innerhalb eines Fußes oder zwei ist in Ordnung, so müssen Sie nicht über Bord gehen. Ich maß meinen Fuß (von der Ferse bis zur Zehe) und ging vorsichtig von oben nach unten aus unserer Einfahrt. Multiplizieren Sie die Breite mit der Länge, um die ungefähre Quadratmeterzahl zu ermitteln.
  2. Berechnen Sie Ihre Gesamtanforderungen . Wenn Sie Ihre Einfahrt von Grund auf neu bauen, benötigen Sie mindestens zwei Lagen Aggregat: eine feinere untere und eine gröbere obere Schicht. Wenn Sie wieder auftauchen, wird die gröbere obere Schicht ausreichen. Experten empfehlen mindestens vier Zoll Kies pro Schicht. (Ich werde ehrlich sein: Unseres war mehr als drei Zoll.) Multiplizieren Sie die Quadratmeterzahl Ihrer Fahrstraße mit 0, 33 (vier Zoll ist ein Drittel eines Fußes), um Ihr kubisches Filmmaterial pro Schicht zu bestimmen. Das Aggregat wird im Allgemeinen durch die Tonne berechnet, also müssen Sie umrechnen. Eine Tonne Zuschlagstoff ergibt im allgemeinen etwa 40 bis 60 Quadratfuß in vier Zoll Tiefe. Das sind etwa 10 Tonnen Kies pro 500 Quadratfuß.
  3. Recherchieren Sie Ihre Aggregate-Optionen und berechnen Sie sie aus . Als nächstes untersuchen Sie Ihre Gesamtoptionen. Achten Sie auf Materialqualität, Farbe und Preis. Im Abschnitt "Arten von Einfahrt Kies" unten finden Sie weitere Details zu Ihren wahrscheinlichen Entscheidungen.
  4. Entscheiden Sie sich für Lieferung oder Abholung . Es sei denn, Sie sind lizenziert, einen Muldenkipper zu fahren, oder Ihre Bestellung ist klein genug, um in ein Fahrzeug zu passen, das keinen kommerziellen Führerschein erfordert (unwahrscheinlich), Sie sollten sich für die Lieferung entscheiden. Wir haben uns überlegt, mehrere Fahrten in einem Kleintransporter zu machen, um die Liefergebühr von 99 US-Dollar zu vermeiden, aber nachdem wir festgestellt hatten, dass wir mindestens sechs Fahrten machen und ungefähr 150 Meilen fahren mussten, entschieden wir, dass die eingesparte Zeit die zusätzlichen Kosten wert war.
  5. Vorhandene Vegetation aufreißen . Wenn Sie Ihre Einfahrt von Grund auf neu bauen, müssen Sie den Boden abzeichnen und vorbereiten. Verwenden Sie geeignete Gartengeräte, um die vorhandene Vegetation aufzureißen - ein Bodenrechen eignet sich beispielsweise gut für Rasen. Drehen Sie den Boden um, um die Wurzeln zu zerstören und das Nachwachsen zu verzögern. Auf langen Zufahrten wird dies mit einem Erdbewegungsgerät viel schneller gehen - obwohl die Miete eines solchen Systems Ihre Projektkosten erhöhen wird.
  6. Plane den Boden . Verwenden Sie als nächstes ein Nivellierwerkzeug, um alles zu glätten. Wenn der Boden weich und fein ist, sollte ein Handleveler ($ 40 bis $ 50 bei Ihrem örtlichen Baumarkt) ausreichen. Auf zäheren Untergründen, langen Zufahrten oder steilen Hängen kann eine Überladebrücke erforderlich sein. Selbst Low-End-Power-Leveler kosten zwischen 500 und 600 US-Dollar, also sollten Sie einen bei Ihrem örtlichen Baumarkt oder Heimwerker-Lager mieten. Erwarten Sie, $ 30 bis $ 50 pro Tag zu zahlen.
  7. Planen und platzieren Sie Ihre Bestellung . Blockieren Sie genug Zeit, um Ihren Kies in einem einzigen Durchgang aufzunehmen und zu verteilen - oder zumindest genug davon zu verteilen, damit Ihr Auto / Ihre Autos in Ihre Einfahrt gelangen können. Meiner Erfahrung nach ist es schwer, am Wochenende eine Lieferung zu bekommen, also plane entsprechend oder sei bereit, extra zu bezahlen, um deine Ladung an einem Samstag oder Sonntag zu bekommen. Wenn Sie einen mehrschichtigen Job machen, sollten Sie mindestens fünf Tage zwischen den Lieferungen belassen, um angemessen verpacken zu können.
  8. Dump und Spread das Aggregat . Wenn Ihre Auffahrt breit genug ist, bitten Sie den Auslieferungsfahrer, den ganzen Weg nach oben zurückzulegen. Dann, mit leicht geöffneter Heckklappe, langsam zur Straße fahren. Das Ziel ist es, das Aggregat so weit und gleichmäßig wie möglich zu verteilen, bevor Sie einen Finger heben müssen, um es selbst zu verteilen. Wenn der LKW nicht in der Lage ist, Ihre Auffahrt zu bewältigen, müssen Sie mehr von sich selbst erledigen. In jedem Fall sollten Sie eine Schubkarre, eine Schaufel und einen Bodenharke-Apparat haben. Wenn Sie fertig sind, sollte die Kiesoberfläche gleichmäßig entlang der horizontalen Achse sein.
  9. Pack es runter . Auf flachen oder sanften Hängen sollte die Länge der Einfahrt ausreichen, um den Kies zu packen. (Es funktionierte für uns - eine Woche später mussten Sie wirklich daran arbeiten, einzelne Steine ​​mit Ihrem Fuß zu entfernen.) Auf steileren Hängen benötigen Sie einen Stampfer - handbetrieben oder mit Gasantrieb - Ihrer Wahl. Handstampfer sind billig: $ 20 oder $ 30 bei Ihrem lokalen Baumarkt. Gasbetriebene Stampfer kosten Hunderte von Dollars neu, also willst du mieten - 30 bis 50 Dollar pro Tag, Baseballstadion.
  10. Installieren Sie die Drainage . Wenn Ihre Zufahrtsstraße steil abfällt oder sich in der Nähe Ihres Hauses befindet, sollten Sie ein Entwässerungssystem installieren, das Kiesverluste, Staus und mögliche Schäden an Ihrer Zufahrt oder dem Fundament reduziert. Hunker hat eine gute Grundierung für ein einfaches französisches Abflusssystem, das so einfach sein kann wie ein mit Kies ausgekleideter Graben, der Wasser ableitet. Wenn Sie bereits Ihr Projekt für die Zufahrtsstraße in Angriff nehmen, liegt es nahe, dass Sie selbst eine dieser Anlagen bauen und Ihr Projektbudget nicht drastisch erhöhen sollte (Sie benötigen eine oder zwei Tonnen Kies und möglicherweise ein PVC-Rohr). Anspruchsvollere oder ästhetisch ansprechendere Abflüsse erfordern möglicherweise professionelle Unterstützung und könnten Ihre Projektkosten erheblich erhöhen. Zum Beispiel können Abflüsse mit Pflastersteinen oder Beton leicht $ 5 pro Quadratfuß kosten - mehr als die Auffahrt selbst.
  11. Spread und füllen Kies nach Bedarf . In Zukunft müssen Sie regelmäßige Wartungsarbeiten durchführen, um die Oberfläche Ihres Fahrwegs gleichmäßig und stabil zu halten. Für eine Weile reicht es aus, einen Bodenrechen zu verwenden, um spärliche Flecken zu füllen und über lose Bereiche zu fahren. Eventuell müssen Sie eine Schaufel oder einen Bohrer verwenden, um Unebenheiten aufzubrechen oder Spurrillen zu füllen.

Häufige Arten von Einfahrt Kies und Kosten zu installieren

Auf einem DIY Kieseinfahrt Projekt, Kies selbst wird wahrscheinlich Ihre größte Einzelkosten, aber es ist nicht die einzige Kosten, die Sie sich sorgen machen müssen.

Arten von Auffahrt Kies

Aggregate werden fast immer lokal abgebaut, so dass sich die Verfügbarkeit verschiedener Typen über kurze Distanzen signifikant ändern kann.

Dieser Bericht des US Geological Survey von 1988 bietet einen erschöpfenden Überblick über die aggregierten Ressourcen der Vereinigten Staaten. Wie Sie auf der Karte auf Seite 10 sehen können, ist Kalkstein das am häufigsten vorkommende Aggregat des Landes, dicht gefolgt von Sandstein, Granit und Geröll.

Meine Frau und ich leben in Minneapolis-St. Paul, nahe der Grenze zwischen den Regionen 3 und 4 in der USGS-Karte. Unser Aggregat-Mix hier in Minnesota ist ziemlich repräsentativ für das, was in einem weiten Teil der Vereinigten Staaten verfügbar ist, aber die meisten Auffahrten unserer Nachbarn sind zerkleinerter Kalkstein. Nach einer kurzen Recherche nach verfügbaren Alternativen haben wir uns darauf festgelegt.

Dies ist ein Überblick über die gängigsten Arten von Auffahrten in unserer Gegend. Die Preise werden von der Midwest Asphalt Corporation zur Verfügung gestellt und sind ab Anfang 2016 verfügbar. (Wir haben ein anderes Unternehmen für unser Fahrstraßenprojekt verwendet.) Verwenden Sie es als allgemeinen Leitfaden für Ihre Recherche und Budgetierung, aber immer zu lokalen Unternehmen für genaue Preise und Verfügbarkeit:

  • Klasse 5 Kies . Wenn Sie jemals auf einer Schotterstraße gefahren sind, haben Sie dieses Zeug in Aktion gesehen. Seine Farbe und Beschaffenheit variieren von Ort zu Ort, aber es ist Ihr grundlegendes, no-nonsense Straßengrundprodukt. Es ist auch billig: $ 7, 95 pro Tonne.
  • Klasse 5 Kalkstein . Klasse 5 Kalkstein reicht von hellgelb bis hellbraun. Es ist attraktiver als Kies der Klasse 5 und kommt in der Regel in ein paar verschiedenen Gauge-Optionen - Sub-1 "und 1" -1.5 ". Es ist der Hauptbestandteil unserer Kiesauffahrt. Es kostet mehr, aber Sie bekommen, wofür Sie bezahlen: 21, 95 $ pro Tonne.
  • Abgeschirmter Klasse-5-Kalkstein . Regelmäßiger Kalkstein der Klasse 5 enthält Material mit geringerem Material - Sand, Schlamm, zufälliger Detritus. Screening entfernt dieses Zeug und hinterlässt nur saubere Steine: 27 $ pro Tonne.
  • Zerkleinerter Felsen . Dieses kleine Material (normalerweise weniger als 0, 75 ") ist eine Mischung aus lokal verfügbaren Materialien. Aufgrund seiner Feinheit ist er anfälliger für Erosion auf mäßigen bis steilen Hängen. Es ist jedoch eine gute Basisschicht für mehrschichtige Einfahrten: $ 18, 40 pro Tonne.
  • Abgeschirmter Felsen . Ähnliches Messgerät für abgeschirmten Kalkstein der Klasse 5, abweichendes Aussehen: 18, 40 bis 27 US-Dollar pro Tonne.
  • Klare zerquetschte Kies . Dieses Material kommt in verschiedenen Stärken von weniger als 0, 75 "bis 1, 5" oder größer. Gemeinsame Farben, je nach Standort, gehören Off-White, Grau, Tan, Rostrot und Schieferblau: $ 18, 40 bis $ 27 pro Tonne.

Professionelle Landschaftsgärtner bieten möglicherweise kostspieligere und attraktivere Kiesarten an, die nicht in dieser Liste enthalten sind. Und denken Sie daran, dass Sie vielleicht Zugang zu neueren regionalen Optionen haben - zum Beispiel zerkleinerte Schalenaggregate in einigen Küstengebieten.

Faktoren, die die Installationskosten für die Kiesauffahrt beeinflussen

  • Art des verwendeten Kieses . Die Preise für Kies variieren stark - siehe oben. Ästhetisch ansprechende Aggregate kosten in der Regel mehr als zweckmäßige. Hochwertiger Kies kann die Materialkosten Ihres Projekts leicht verdoppeln.
  • Verwendete Werkzeuge . Wenn Sie Ihre Einfahrt richtig einrichten möchten, aber nicht über das Budget verfügen, professionelle Hilfe zu mieten, ist es das nächstbeste, Ihr Projekt mit Werkzeugen für das Planieren und Stempeln zu professionalisieren. Wenn Sie nicht gerade ein Landschaftsbauunternehmen gründen, ist es zu teuer, sie neu zu kaufen - das würde Hunderte von Kosten für Ihr Projekt bedeuten. Trotzdem können tägliche Mieten von Ihrem lokalen Baumarkt 30 bis 50 US-Dollar pro Werkzeug betragen.
  • Länge und Fläche der Einfahrt . Dies ist ein wichtiger, unvermeidlicher Beitrag zum Budget Ihres Projekts. Lange Zufahrten und Zufahrten mit breiteren Parkplätzen im Freien kosten mehr, um zu bauen und wieder aufzutauchen. Wir haben ungefähr 130 Dollar für sechs Tonnen Kalkstein der Klasse 5 auf einer 45 Fuß langen, einschichtigen Auffahrt ausgegeben. Hätten wir für unsere Basisschicht eine vergleichbare Menge an Schotter benötigt, hätten sich unsere gesamten Gestehungskosten (vor der Auslieferung) auf knapp 250 US-Dollar belaufen. Auf einer 90-Fuß-Auffahrt würde die gleiche Mischung fast $ 500 kosten; auf einer 180-Fuß-Auffahrt, mehr als $ 900. Multiplizieren Sie entsprechend.
  • Lieferung . Die Lieferung ist ein notwendiges Übel, auch für engagierte Heimwerker. Jeder aggregierte Anbieter, den wir recherchierten, war bereit, innerhalb eines Umkreises von 50 Meilen um seinen Hauptsitz zu liefern. Die Versandkosten für die Hin- und Rückfahrt reichten von 99 bis 125 US-Dollar pro Stunde und Lkw, beginnend mit dem Abrollen des Lastwagens von der Gesamtparzelle bis zur Rückgabe. Wir nutzten eine Firma in der Nähe, die den Job in einer Stunde erledigen konnte. Unsere Gesamtliefergebühr betrug also nur 99 US-Dollar. Wenn Ihre Ladung von weiter weg kommt oder mehrere Fahrten erfordert, zahlen Sie mehr. Kleine bis mittelgroße Arbeitsplätze sollten nur eine einzige Ladung pro Schicht erfordern - Muldenkipper können viel in ihre Betten passen.
  • Projektumfang Unsere Einfahrt besteht aus einer einzigen Schicht aus zerkleinertem Kalkstein, die einen Raum von 45 x 8 Metern bedeckt. Wir haben keine zweite Ebene hinzugefügt. Wir haben keine Schleuse installiert oder graben sogar einen Entwässerungsgraben. Und wir haben keine professionellen Werkzeuge oder Hilfe benutzt. Mit anderen Worten, die meisten Kiesauffahrtprojekte sind komplizierter als unsere. Erwarten Sie eine zweite Schicht, um Ihre Materialkosten um mindestens 50% zu erhöhen, Leihwerkzeuge, um zusätzliche 50 bis 100 US-Dollar in Ihr Budget zu investieren (vorausgesetzt, Sie beenden die Arbeit an einem einzigen Tag) und eine mit Kies ausgekleidete Schleuse mit gepflasterten Kanten kosten mindestens $ 150 extra (abhängig von der Länge).
  • Professionelle Hilfe . Professionelle Hilfe ist nicht billig. Wenn Sie nur Hilfe brauchen Kies zu verteilen, können Sie wahrscheinlich eine Handyperson für weniger als $ 25 pro Stunde finden, abhängig von den vorherrschenden Löhne in Ihrer Nähe. Sie zahlen mehr für jemanden mit dem Know-how, Ihre Einfahrt zu bewerten oder Entwässerungselemente zu installieren - mindestens $ 40 pro Stunde und mehr, wenn Sie durch eine Landschaftsgärtnerei gehen (deren Arbeit sollte besser sein als eine Wanderhand).

Schneiden Sie die Kosten für Ihre Kiesauffahrt: Tipps & Tricks

Schon Aufkleberstoß bekommen? Befolgen Sie diese Tipps, um die Kosten Ihres Kiesauffahrtprojekts zu reduzieren:

  • Gehen Sie mit billigerem Aggregat . Wie die obige Preisliste zeigt, ist nicht jedes Aggregat gleich. Preis steigt in der Regel in Bezug auf Qualität und Ästhetik, aber wenn Sie nicht besonders besorgt über das Aussehen Ihrer Auffahrt oder die Anfälligkeit für Erosion (die nicht so ein Problem auf einem flachen oder leichten Hang ist), gehen Sie für eine günstigere Option .
  • Holen Sie sich Ihre Freunde und Familie, um eine Hand zu verleihen . Selbst mit professionellen Werkzeugen ist das Verteilen und Verdichten von Kies eine anstrengende Arbeit. Locken Sie Ihre Freunde, Familienmitglieder oder Nachbarn, um mit günstigen Belohnungen wie erfrischenden Getränken und einem Mittagessen zu helfen. Pizza funktioniert gut, meiner Erfahrung nach. Zusätzliche Hände werden das Projekt schneller machen, wertvolle Zeit sparen und jede Versuchung zunichte machen, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.
  • Ausleih- und Verdichtungswerkzeuge ausleihen . Warum mieten, wenn Sie ausleihen können? Wenn es in Ihrer Nähe eine Bibliothek für das Ausleihen von Werkzeugen gibt, können Sie wahrscheinlich die Grader- und Compactor-Tools Ihres Projekts ohne zusätzliche Kosten reservieren.
  • Überspringen Sie die professionellen Tools insgesamt . Tauschen Sie die ausgefallene Ausrüstung gegen altmodisches Ellenbogenfett aus. Lassen Sie Ihren Zusteller so viel Kies wie möglich auf der Müllkippe verteilen und verteilen Sie ihn dann mit einem Bodenrechen gleichmäßig über die gesamte Länge. Überfahren Sie die neue Oberfläche ein paar Mal, um sie zu packen, und sie sollte für den regelmäßigen Gebrauch bereit sein.
  • Halten Sie die Drainage an . Auf flachen und leicht abschüssigen Zufahrten kann man zumindest zeitweise ohne Entwässerungsmerkmale davonkommen. Beobachten Sie Ihr Projekt während und nach den ersten Regenwetter nach der Installation und überprüfen Sie, ob dies gerechtfertigt ist.
  • Verwenden Sie eine Belohnungs-Kreditkarte, um das Projekt zu finanzieren . Wenn Sie einen soliden Kredit haben, verwenden Sie eine Belohnungskreditkarte, um die endgültigen Kosten Ihres Projekts geringfügig (oder signifikant) zu senken. Die typische Cashback-Kreditkarte verdient bei den meisten oder allen Käufen 1 bis 2% Cashback - eine sinnvolle Rendite, um sicher zu gehen. Sie erhalten viel mehr für Ihr Geld, wenn Sie Ihr Projekt nutzen, um die Anmeldebonusausgaben für neue Kreditkarten zu erfüllen. Mein Fahrwegprojekt machte etwa die Hälfte der erforderlichen Anmeldebonusausgaben für meine neue Chase Freedom Unlimited-Karte aus - 500 Dollar wurden für Einkäufe innerhalb von drei Monaten nach der Anmeldung ausgegeben. Dank des Projekts konnte ich die Schwelle leicht überwinden und einen Bonus von 150 US-Dollar einstreichen - was fast 70% der Gesamtkosten des Projekts ausglich.

Pro Tipp : Vielreisende können einige der besten Anmeldebonusangebote nutzen. Werfen Sie einen Blick auf unsere Liste der besten Reisekreditkarten für Anmeldebonusangebote im Wert von 500 $ oder mehr.

Letztes Wort

Wenn Sie ein freistehendes Einfamilien- oder Mehrfamilienhaus besitzen, endet Ihre Verantwortung für die Immobilienverwaltung nicht an Ihrer Schwelle. Sie sind nicht nur der König oder die Königin Ihres persönlichen Schlosses - Sie sind auch Herr der Outdoor-Domäne innerhalb Ihrer Eigentumslinien. Die Installation einer Kies- (oder Asphalt-, Beton- oder Stein-) Zufahrt ist nur eines von vielen Projekten, die Sie während Ihrer Zeit als Hausbesitzer außerhalb der Mauern Ihres Hauses meistern werden.

Planen Sie in naher Zukunft ein Kiesauffahrtprojekt? Werden Sie die DIY-Route gehen oder einen Profi engagieren, um zu helfen?


Wie berechnet man das Verhältnis von Schulden zu Einkommen für eine Hypothek oder ein Darlehen

Wie berechnet man das Verhältnis von Schulden zu Einkommen für eine Hypothek oder ein Darlehen

Genau wie körperliche Gesundheit, finanzielle Gesundheit schaltet eine Vielzahl von verschiedenen Faktoren, einige wichtiger als andere. Es ist schwierig für NichtExperten, sie alle im Auge zu behalten.Während Sie keine enzyklopädischen Kenntnisse über alle Komponenten einer guten Kredit-Score oder die Überlegungen bei Darlehen Underwriting Entscheidungen benötigen, es tut nicht weh zu wissen, was Kreditgebern gefällt - und was sie abstellt.Abgeseh

(Geld und Geschäft)

Die Wahrheit über die Beantragung neuer Kreditkarten für Kleinunternehmen und was Sie dagegen tun können

Die Wahrheit über die Beantragung neuer Kreditkarten für Kleinunternehmen und was Sie dagegen tun können

Laut dem jüngsten Bericht der Tower Group verwenden mehr als zwei Drittel der kleinen Unternehmen ihre Kreditkarten für verschiedene Geschäftsausgaben, aber von diesen machen nur etwa 40% die Gebühren für Geschäftskreditkarten aus. Die übrigen 60% riskieren eine persönliche Haftung und gefährden ihr persönliches Vermögen.Geschäftsk

(Geld und Geschäft)