de.lutums.net / So erstellen Sie eine Cinder Block Kitchen - Schritt-für-Schritt-Anleitung

So erstellen Sie eine Cinder Block Kitchen - Schritt-für-Schritt-Anleitung


Mein Mann und ich renovierten eine Scheune in ein neues Zuhause. Wir wollten einen einfachen, kleinen, aber geräumigen Raum, den wir unseren Bedürfnissen anpassen konnten, ohne die Bank zu sprengen. Und im Sinne von Sparsamkeit und Originalität entschied ich, dass eines der herausragenden Merkmale eine Küche aus Schlackenbeton sein würde.

Ich bin mir nicht 100% sicher, warum ich das gewählt habe. Vielleicht waren es die kühlen Betonklötze, die ich auf Pinterest gesehen hatte, oder vielleicht war es die Tatsache, dass der Versuch, IKEAs Online-Küchenplaner zu verstehen, meinen Kopf explodieren ließ.

Nichtsdestotrotz hat etwas über das Stapeln von Betonblöcken wie Legos und Drehen und Drehen im Tetris-Stil nur einen Schalter für mich gedreht. Ich konnte die Herausforderung nicht aus meinem Kopf bekommen.

Natürlich war die Ausführung des Projekts nicht annähernd so einfach wie das Konzept. Der eigentliche Bauprozess war nicht allzu schwierig, aber die Planung und der Aufwand stellten eine echte Herausforderung dar - und es gab nur sehr wenige Ressourcen für die Hilfe auf dem Weg.

Die gute Nachricht ist, dass die gesamte Küche (mit allem Drum und Dran) etwas weniger als $ 5.000 kostet - der Betonblock und die Theken selbst kosten etwa $ 1.350. Wir hätten weniger ausgeben können, wenn wir die Geräte kürzen würden, aber mein Mann und ich waren uns einig, dass Edelstahl und Schlackenbeton gut zusammenpassen.

Wenn Sie inspiriert sind, eine Küche aus Schlackenbeton zu schaffen - ob drinnen oder draußen - hier ist, was Sie wissen müssen.

Planen Sie Ihre Cinder Block Küche

Wie sie sagen: "Messen Sie zweimal, schneiden Sie einmal." Der Teufel steckt in den Details und Sie müssen unbedingt Ihre Küchenblockküche genau planen.

1. Messen

Bevor Sie etwas anderes tun, messen Sie Ihre Küche genau. Unser Raum ist 11, 5 Quadratfuß. Zeichnen Sie eine grobe Skizze Ihres Raums mit Maßen und stellen Sie sicher, dass Sie die genaue Position Ihrer aktuellen Abläufe und Abläufe notieren, damit Sie Ihre Betonblöcke um sie herum platzieren können.

Wenn Sie bestimmte Dienstprogramme verschieben möchten, sprechen Sie mit Ihrem Auftragnehmer darüber, wo Sie sie platzieren möchten, und geben Sie Ihren Standort an, wenn Sie Ihre Messungen vornehmen. Wir hatten keine vorhandenen Verkaufsstellen oder Klempner, so dass ich den Luxus hatte, mit unseren Bauunternehmern zusammenzuarbeiten, um die Spüle, den Geschirrspüler, den Kühlschrank und die Herdauslässe dort zu platzieren, wo ich es wollte.

Von allen Verdrahtungs- und Rohrleitungsaspekten ist das Abflussrohr für Ihre Spüle das wesentlichste. Wenn Sie ein längeres Kabel für eine Steckdose kaufen müssen, ist das nicht so eine große Sache - aber es ist viel schwieriger, Rohr hinzuzufügen. Ich habe meinen Abfluss um etwa acht Zoll falsch berechnet und musste deswegen meine Küche anpassen.

Eine andere Sache, die man bei der Planung einer Betonklotz-Küche beachten sollte: Wenn Sie Elektrizität oder Wasser in der Mitte Ihres Zimmers für eine Insel oder eine Halbinsel haben möchten, müssen Sie im Voraus herausfinden, wie Sie die Leitungen oder Leitungen verlegen . Es ist am besten, mit Ihrem Auftragnehmer oder Elektriker darüber zu sprechen, um die Möglichkeiten in Ihrem einzigartigen Raum besser zu verstehen.

2. Starten Sie die Zeichnungspläne

Nachdem Sie Ihren Platz gemessen und den Standort Ihrer Stromanschlüsse notiert haben, ist es Zeit, "Tetris" zu spielen und alles in den richtigen Platz zu bringen. Ich entschied mich, meine Pläne von Hand zu zeichnen - es war eine großartige Möglichkeit, mit dem Layout zu basteln und sicherzustellen, dass meine Planung gründlich war. Ich begann mit dem Zeichnen eines Overhead (aus der Vogelperspektive) der Küche.

So starten Sie Ihre Pläne:

  • Zeichne deinen Raum . Ich benutzte ein Stück Millimeterpapier und ordnete ein Quadrat für alle sechs Zoll meiner Küche zu. Wenn Sie einen sehr großen Platz haben, müssen Sie möglicherweise für jeweils 8 oder 12 Zoll ein Quadrat zuweisen. Mit dieser Messung zeichnete ich die Abmessungen meiner Küche und markierte sorgfältig meine Hilfsmittel.
  • Konto für Appliances . Als nächstes begann ich mit der Abrechnung von Appliances. Ich wusste, dass ich die Küche um die Spüle, den Herd, die Spülmaschine und den Kühlschrank bauen musste, während ich sicher sein musste, dass Türen geöffnet und geschlossen wurden. Da wir unsere Geräte oder Spülbecken noch nicht gekauft hatten, begann ich zu recherchieren, wählte die Artikel aus, die wir kaufen wollten, und zeichnete deren Abmessungen auf - Höhe, Breite und Tiefe. Sie sollten auch die Verkabelung an dieser Stelle in Betracht ziehen - wenn Sie wissen, dass Ihr Kühlschrank, Herd und Geschirrspüler eingesteckt sein müssen, denken Sie darüber nach, wie Sie die Kabel verlegen werden.
  • Denke über deinen Sink nach . Ich wusste auch, dass ich mit Beton oder Betonklotz nicht handlich genug war, um einen maßgefertigten Spülenschrank zu schaffen, was bedeutete, dass ich eine freistehende Spüle statt einer traditionellen Spüle kaufen musste. Als ich anfing, freistehende Küchenspülen zu erforschen, wurde mir klar, dass die meisten von ihnen für Großküchen gemacht wurden, und die in meiner Preisklasse waren nicht das, wonach ich suchte. Ich wollte ein großes Waschbecken, also kaufte ich einen BigTub Utilitub von Home Depot. Die $ 200 freistehende Spüle kam mit einem Wasserhahn und den notwendigen Klempnerbedarf, und bei 40 Zoll Breite und 13 Zoll Tiefe war es groß genug, um meinem Hund ein Bad zu geben. Und, das Beste von allem, ich musste keine bauen Gewohnheitswaschkabinett um ihn herum.

Sobald ich meine Geräte auf das Millimeterpapier gezeichnet hatte und jeden Zentimeter Platz einnahm, war es an der Zeit, mit dem Zeichnen des Betonblocks zu beginnen.

Understanding Cinder Block Dimensionen
Traditionelle Schlackensteine ​​sind 16 Zoll lang, 8 Zoll breit und 8 Zoll hoch. Es gibt auch andere rechteckige Größen (4 mal 8 mal 16, 2 mal 8 mal 16, 4 mal 8 mal 8 und 2 mal 8 mal 8) als quadratische Größen, wie 8-mal-8-mal-8.

Während es sich um Standardgrößen handelt, ist es wichtig, daran zu denken, dass es von Block zu Block oft kleinere Abweichungen gibt. Planen Sie also etwas Spielraum in Ihrem Projekt und entwerfen Sie Ihren Counter so, dass er mit ganzen Blöcken arbeitet. Auf diese Weise müssen Sie sie nicht auf Ihre Abmessungen zuschneiden. Ich hatte eine bescheidene Flexibilität, wenn es um die Platzierung meiner Geräte ging (geben oder nehmen Sie 6 Zoll in jede Richtung), was kleine Abweichungen zwischen meinem Plan und seiner späteren Ausführung bedeutete, stellte das Projekt nicht in Frage.

Denken Sie beim Zeichnen Ihrer Pläne daran, dass Sie eine stärkere Wand erstellen können, wenn Sie die Betonblöcke während des Aufbaus staffeln. Zum Beispiel entschied ich mich, mehr 8-Zoll-Quadrat-Blöcke zu verwenden und sie mit den 16-Zoll-Blöcken an den Wänden zu versetzen, die dazu bestimmt waren, meine Arbeitsplatten zu tragen. Mit anderen Worten, ich hätte zwei 16-Zoll-Blöcke verwenden können, aber stattdessen einen 8-Zoll-Block, einen 16-Zoll-Block und einen weiteren 8-Zoll-Block. Dann habe ich in der nächsten Reihe zwei 16-Zoll-Blöcke benutzt. Auf diese Weise wurden die Kanten jeder Reihe gestaffelt, anstatt perfekt ausgerichtet zu sein.

An den Wänden, an denen ich einen 16-Zoll-Block und einen 8-Zoll-Block für einen Tresen benutzte, wechselte ich abwechselnd, welcher Block wohin ging, also würde ich eine Reihe mit einem 16-Zoll-Block beginnen und mit einem 8-Zoll-Block enden. Zollblock, dann würde ich in der nächsten Reihe mit einem 8-Zoll-Block beginnen und mit einem 16-Zoll-Block enden. Es ist wichtig, diesen erstaunlichen Effekt zu berücksichtigen, wenn Sie Ihre Pläne zeichnen, so dass Sie genau wissen, wie viele von jeder Art von Block zu kaufen sind.

Hier sind einige weitere Tipps, die Sie beim Erstellen Ihrer Pläne beachten sollten:

  • Map Out Cinder Blöcke durch Starten in einer Ecke . Ich begann in der Ecke (der eine Ort, von dem ich wusste, dass ich mich nicht an meinen Geschmack anpassen konnte) und zeichnete die Vorderkante meiner nach vorne gerichteten Wand - die Wand der Halbinsel, die zum Wohnbereich zeigen würde. Ich wusste, dass ich eine lange Theke wollte, also zeichnete ich sieben 16-Zoll-Blöcke und einen 8-Zoll-Block, um mir volle 120 Zoll Thekenfläche zu geben (das ist ein 10-Fuß-Zähler, um genau zu sein).
  • Konto für dekorative Wände . Ich wusste auch, dass ich diese nach vorn gerichtete Halbinsel als "dekorativ" bezeichnen sollte. Mit anderen Worten, sie würde das Gewicht meiner Arbeitsplatten nicht tragen und würde einfach dazu dienen, den Wohnbereich von der Küche zu trennen. Das bedeutete, dass ich bei der Gestaltung meines Entwurfs dem Betonsockel des Designs acht Zentimeter Breite des Betonblocks (neben dem Zähler) hinzufügen musste. (Siehe das Bild unten.)

  • Arbeit an der Zählertiefe . Von der nach vorn gerichteten Halbinselwand arbeitete ich rückwärts, was die Tiefe meiner Zähler ausmachte. Wiederum wusste ich, dass ich tiefe Counter haben wollte, also wählte ich zwei 16-Zoll-Blöcke, um ihr Gewicht zu tragen - 32 Zoll Zählertiefe. Ich konnte mit meinen Zählern flexibel sein, da ich sie kundenspezifisch schneiden ließ.
  • Passen Sie für Geräte an . Dies ist, wo die Dinge schwierig werden, weil Sie auch die Tiefe Ihrer Geräte beachten müssen. Da sich mein Herd in der Mitte dieser nach vorne gerichteten Halbinsel befindet, musste ich wissen, wie tief er war und wie er in 32 Zoll tiefen Theken aussehen würde. Da ich einen der ungefähr 29, 5 Zoll tiefen gewählt habe, wusste ich, dass ich vorne oder hinten ungefähr 2, 5 Zoll Platz haben würde. Dies gab mir Raum, um seinen Absatz zu erklären. Und während es an der Vorderseite meines Ofens noch ein wenig mehr Ablagefläche gibt als in einer traditionellen Küche, sieht es gut aus. Eine andere Möglichkeit besteht darin, den Ofen (oder ein anderes Gerät) bündig mit der Theke auf der Vorderseite zu verschieben und den offenen Raum auf der Rückseite mit einem Stück Metallverkleidung abzudecken.

  • Plan für Regale, Sitzplätze und visuelle Interessen . Wenn Sie den Raum und die Neigung haben, ist es möglich, Bar-Stil Sitzgelegenheiten, Regale und andere visuelle Interesse Punkte in Ihrer Küche zu planen. Ich wusste, dass ich auf der einen Seite unseres Ofens auf der Halbinsel Sitzgelegenheiten im Bar-Stil haben wollte, weil unser Haus keinen traditionellen Essbereich hat. Auf der rechten Seite des Ofens baute ich eine 32-Zoll-Schlackensteinwand, um die zweite Arbeitsplatte der Halbinsel zu stützen - aber anstatt eine zweite, 32-Zoll-Gegenstützmauer an ihrem Ende zu bauen, benutzte ich 8-Zoll- quadratische Schlackenblöcke, um eine einfache Säule zu bilden, um den Schalter zu stützen. Auf diese Weise hätte ich zwei Räume, die groß genug waren, um am Ende Barhocker darunter zu schieben. Ebenso wusste ich auf der anderen Seite des Ofens, dass ich Regale haben wollte. Ich machte mir eine Notiz, um die Betonblöcke in meinen drei gegenläufig tragenden Wänden so zu positionieren, dass die hohlen Öffnungen einander horizontal gegenüberstanden - so konnte ich Holzleisten zwischen den Betonblöcken verlegen, um Regale zu schaffen.

  • Fertigstellen Skizzieren der Vogelperspektive . Ich arbeitete mich in der Küche durch, zeichnete allmählich die Länge jedes Betonblockzählers, dann die Tiefe - immer berücksichtigt, wie meine Geräte und die Spüle im Raum aussehen würden - und passte dann die Blockgrößen an die Bedürfnisse an. Zum Beispiel war mein Geschirrspüler nur etwa 23 cm tief, also wusste ich, dass ich nicht wollte, dass es in einem 32-Zoll-tiefen Zähler verschlungen wird. Stattdessen entschied ich mich, einen 24 Zoll tiefen Raum mit einem 16-Zoll-Schlackenbetonblock und einem 8-Zoll-Schlackenbetonblock zu kartografieren.
  • Zeichnen Sie separate Pläne für die nach vorne gerichtete Ansicht jedes Zählers . Nachdem man die Küche aus der Vogelperspektive gesehen hatte, war es Zeit, die Höhe des Ladentischs zu zeichnen. Mit einem zweiten Blatt Millimeterpapier, das ein Quadrat für jede Quadratzentimeter Höhe zuließ, zeichnete ich zuerst Bilder der Breite und Höhe meiner Geräte, wobei für jeden Zähler separate Papierabschnitte verwendet wurden. Mit anderen Worten, ich wusste, dass mein Geschirrspüler und die Spüle gegen die gleiche Wand stünden, also zeichnete ich ein Layout dieser Theke und eine separate Anordnung der Halbinsel Theke, die meinen Herd enthalten würde - in Erinnerung, dass diese beiden separaten Theken tatsächlich Treffen Sie sich in einer "L" Form an der Ecke der Küche.
  • Denke über den endgültigen Auftritt nach . Bevor ich anfing, mit vertikalen Betonklotz-Layouts zu spielen, dachte ich sorgfältig darüber nach, wie ich die Theken an meine Geräte anpassen wollte. Zum Beispiel wusste ich, dass mein Herd und die Theken in etwa die gleiche Höhe haben sollten, und ich wollte, dass meine Theke bündig über den Geschirrspüler rutschte. Ich musste sicherstellen, dass, wenn ich mit der Planung der Schlackenblockschichten begann, sie die geeigneten Höhen sein würden, um meine Ziele zu erreichen.
  • Planen Sie die Cinder Block Höhe und Konto für Counter Tops . Nachdem ich die Höhe meiner Geräte gemappt hatte, begann ich verschiedene Chlocker-Block-Layouts zu zeichnen, um die richtige Höhe zu erstellen. Dabei musste ich berücksichtigen, dass ich die Höhe meiner Arbeitsplatten berücksichtigen musste. Um das Leben einfacher zu machen, entschloss ich mich, benutzerdefinierte Metzgerblockzähler zu kaufen, die ich in beliebiger Höhe von The Hardwood Lumber Company bestellen konnte. Das bedeutete, dass ich meinen Betonklotz nicht um die Arbeitsplatten herumarbeiten musste - ich konnte meine Arbeitsplatten um den Betonblock herum bearbeiten. Um die perfekte Höhe für alle meine Zähler zu erreichen, entschied ich, dass ich vier 8-Zoll-hohe Blöcke und einen 4-Zoll-hohen Block verwenden musste. Dann bestellte ich meinen Metzgerblockzähler bei 1, 75 Zoll hoch, so dass meine Zähler zu meiner Ofenhöhe passen würden.

3. Bestimmen Sie Ihre Cinder Block Needs

Der gesamte Ziehvorgang dauerte ungefähr einen halben Tag, aber als es fertig war, konnte ich meinen Schlackenbeton fast genau abschätzen. Weil ich jeden einzelnen Block speziell gezeichnet hatte, fügte ich einfach die Anzahl der Blöcke hinzu, die ich in jeder Größe benötige und bereit war, meine Bestellung aufzugeben. Ich fügte meiner Bestellung ungefähr 10% mehr Blöcke jeder Größe hinzu, nur um mir etwas Platz zum Atmen zu geben und Änderungen und kaputte Blöcke zu berücksichtigen.

4. Bestimmen Sie weitere Produktnotwendigkeiten und -ausgaben

Mit meinen Aschenblocknummern konnte ich meine Ausgaben fast genau schätzen.

  • Cinder Block und Cinder Block Adhesive . Mein gesamter Zementblock-Kauf kam von McCoy's Building Supply zu ungefähr $ 250. Sie können seinen Online-Shop nutzen, um sich ein gutes Bild von den Kosten zu machen, basierend auf den Blockgrößen und Mengen, die Sie benötigen. Ich entschied mich dann, 50 Dollar für den Block zu bezahlen, der an mein Haus geliefert werden sollte, und gab noch einmal 40 Dollar für eine Kartuschenpistole und vier 28-Unzen-Tuben Loctite PL Premium Polyurethane Construction Adhesive aus. Die von mir gewählte Version von Loctite ist für den Einsatz auf Beton ausgelegt - sie ist dreimal stärker als andere Klebstoffe und ist wasserfest und lackierbar, was mir wichtig war. Letztendlich verwendete ich fast vier Rohre des Produkts auf insgesamt 144 Betonblöcken unterschiedlicher Formen und Größen.
  • Gegenoberseiten . Nachdem ich die Kosten für den Bau der Mauer ermittelt hatte, musste ich die Kosten für meine Arbeitsplatten berechnen. Weil ich meine Küchenfläche genau vermessen hatte, war ich zuversichtlich, wenn ich meine Zähler auf Größe anwählte. Am Ende kaufte ich drei separate Fleischerblöcke - einen 32-mal-36-Zoll-Zähler, einen 32-mal-48-Zoll-Zähler und einen 24-mal-48-Zoll-Zähler. Alle drei Zähler waren 1, 75 Zoll groß. Inklusive Versandkosten habe ich etwas weniger als 900 Dollar ausgegeben.
  • Gegenobere Installation . Wie Sie Ihre Zähler installieren, hängt von der Art des verwendeten Materials ab. Einige Theken wie Laminat können einfach mit einem Loctite-Kleber verklebt werden. Metzgerblock sollte jedoch nicht geklebt werden. Dies liegt daran, dass Holz sich ausdehnt und zusammenzieht und sich verformen kann, wenn es an Ort und Stelle geklebt wird. Stattdessen musste ich L-Klammern verwenden, um es zu verschrauben. Dies bedeutete, mindestens 12 L-Klammern zu kaufen (mindestens eine für jede Ecke jeder Theke - ich kaufte zwei-Zoll-Klammern), und ein Minimum von 12 Maurerschrauben (ich bekam eine Schachtel mit 1, 25-Zoll Tapcon Betonschrauben) und 12 Holzschrauben (ich benutzte die 1, 25-Zoll-Schrauben, die wir zur Hand hatten). Die Mauerwerkschrauben verbinden die L-Klammern mit dem Betonblock, und die Holzschrauben befestigen die andere Seite der L-Klammern an der Unterseite des Fleischerblocks. Ich brauchte auch einen Bohrhammer, um in Beton zu bohren (ich kaufte einen von Amazon für weniger als $ 30) und Steinbohrer (der Bohrer mit der richtigen Größe kam eigentlich mit meinen Tapcon Betonschrauben). Insgesamt habe ich weitere $ 60 für die Installation von Thekenzubehör ausgegeben.

Es kostet zwischen $ 1.300 und $ 1.350, um meine Küchenblockküche zu bauen. Natürlich wurden die Kosten für die Geräte, die Spüle oder die zusätzlichen Regale, die ich gekauft habe, um die Küche fertigzustellen, nicht berücksichtigt.

Bauen Sie Ihre Cinder Block Küche

Planung Ihrer Küche ist der schwierige Teil - Aufbau ist relativ einfach. Das heißt, es gibt ein paar Dinge zu beachten, bevor Sie beginnen.

Allgemeine Building Tipps und Lektionen gelernt

  • Cinder Block ist kein Licht . Ein Standard, 16-Zoll-Rechteck-Block ist etwa 26 Pfund. An sich ist das nicht so schlimm - aber wenn Sie 100 davon bewegen, ist das eine Menge Gewicht, um herumzujagen. Bestimmen Sie im Voraus genau, wo Ihre Blöcke am besten zugestellt werden können, damit Sie sie nicht lange transportieren müssen.
  • Baukleber ist böse Sachen . Ich dachte nicht, am ersten Tag, an dem ich mit dem Loctite-Konstruktionsklebstoff arbeitete, Handschuhe zu tragen, und es dauerte fast eine Woche, bis ich all das geschafft hatte. Während der Kleber meine Haut nicht reizte, war das ein Ärgernis und es ließ mich aussehen, als hätte ich eine Hautkrankheit. Nach dem ersten Tag kaufte ich billige Nitrilhandschuhe und wechselte sie oft, um Reißen zu vermeiden.
  • Habe einen sicheren Platz für deine Kanonen, wenn du sie nicht benutzt . Selbst wenn Sie nicht den Abzug Ihrer Pistole drücken, drückt der Druck im Kleberohr weiter Material aus dem Behälter. Wenn Sie keinen sicheren Ort haben, um Ihre Fugenpistole zu setzen, wenn Sie sie nicht benutzen, können Sie überall mit Baukleber enden. Ein alter Farbbehälter ist eine gute Option, um Ihre Fugenpistole zwischen den Anwendungen zu lagern - wenn der Klebstoff auf das Fach leert, wird es keinen Schaden verursachen.
  • Nehmen Sie sich Zeit, um den Job abzuschließen . Rom wurde nicht an einem Tag gebaut, und deine Küche wird es auch nicht sein. Ich brauchte insgesamt drei Tage, um unsere Küche zusammenzustellen. Wir haben unseren Kühlschrank, die Spüle und den Herd so schnell wie möglich in Betrieb genommen, damit wir sie benutzen konnten, und dann haben wir uns eine Woche Zeit gegeben, um das Projekt abzuschließen.
  • Vorsicht vor Klebstoffflecken . Wenn Sie den Betonblock und den Klebstoff handhaben, können Sie versehentlich Klebstoff von Ihren Fingern auf Bereiche, wo es sichtbar ist, übertragen. Das Ergebnis sind fingerförmige Flecken, die sich nicht leicht lösen lassen. Um dies zu vermeiden, fassen Sie den Betonklotz in den ausgehöhlten Löchern und nicht an den Außenkanten an. Wenn Sie Kleber auf den Blöcken bekommen, verwenden Sie einen seifigen Schwamm und tun Sie Ihr Bestes, um den Kleber abzuwischen, während es noch nass ist. Wenn der Kleber trocknet, können Sie ihn mit einem scharfen Messer abkratzen oder einen handelsüblichen Betonreiniger verwenden.

  • Denken Sie über sichtbare Nähte nach, bevor Sie bauen . Das einzige Tutorial, das ich für das Bauen mit Betonklötzen referenzierte, war für eine kleine Außenbar auf The Hunted Interior, und ich habe einen sehr wertvollen Punkt vom Blogger aufgegriffen: Verwenden Sie nur Konstruktionskleber auf unsichtbaren Nähten. Mit anderen Worten, Sie bringen den Klebstoff nicht wirklich zwischen den Blöcken auf - Sie stapeln sie ohne Klebstoff und bringen dann den Klebstoff außen auf die Nähte auf. Dies verhindert, dass es die Höhe jedes Blocks beeinflusst. Der Klebstoff dehnt sich dann aus und trocknet, um den Raum an der Naht zu füllen und ihn an Ort und Stelle zu halten. Der Trick ist, dass der Klebstoff nicht sichtbar sein soll. Sie sollten ihn nur auf Nähte auftragen, die für das Auge unsichtbar sind. Zum Beispiel habe ich keinen Klebstoff auf die Vorderseite meiner Halbinselwand aufgetragen, nur eine Klebstoffraupe an jeder Naht entlang der hinteren und inneren Kanten jedes Blocks. Leider habe ich nicht an alle Nähte entlang der Gegenstützmauern der Halbinsel gedacht, die in der Küche sichtbar wären. Wenn Sie versehentlich Klebstoff auf eine sichtbare Naht aufgetragen haben, wischen Sie ihn mit einem feuchten Schwamm oder Papiertuch ab, bevor er trocknet. Wenn es immer noch holprig und unattraktiv aussieht, schneiden Sie überschüssiges Material mit einem scharfen Messer ab.
  • Denken Sie über elektrische und plombierende Zugänglichkeit vor, bevor Sie bauen . Sie müssen nicht nur darüber nachdenken, wo Ihre Rohre und Drähte verlaufen - Sie müssen darüber nachdenken, wie Sie auf sie zugreifen, wenn Sie jemals eine undichte Spülmaschine haben oder wenn Sie Ihren Ofen bewegen müssen. Wenn Sie Ihre elektrischen Leitungen durch die Öffnungen in Ihren Betonblöcken führen, sollten sie ziemlich leicht zugänglich sein. Meine Steckdosen sind nicht in der Wand befestigt (sondern sitzen einfach in den Löchern der Schlackenblöcke), so dass ich die Position der Box einfach einstellen oder meine Steckdosen nach Bedarf herausziehen kann. Klempner war ein wenig komplizierter. Während die Installation der freistehenden Spüle einfach war (ich habe die Leitungen einfach ohne Probleme direkt in die Wand verlegt), erwies sich der Geschirrspüler als schwierig. Ich wollte, dass mein Betonblock eng um die Außenseite des Geschirrspülers herum gebaut wurde, was bedeutete, dass nach dem Einkleben nicht viel Platz am Boden oder an den Seiten des Geräts für den Zugang zu Drähten oder Rohren vorhanden wäre. Aus diesem Grund musste ich einen kleinen Raum entlang der Rückseite des Geschirrspülers verlassen, um die Rohrleitungen und elektrischen Kabel laufen zu lassen. Wie Sie auf Ihre Drähte und Rohrleitungen zugreifen, bleibt Ihnen überlassen, aber überlegen Sie es sorgfältig, bevor Sie beginnen.
  • Kennen Sie Ihre klebetrocknende Zeit . Bei der Verwendung von Konstruktionsklebstoffen haben Sie bis zu 30 Minuten Zeit, um einen Betonblock neu zu positionieren, bevor er festgeklebt ist. Dies ist einer der Gründe, warum Planung so wichtig ist - Sie möchten nicht zu viele Entscheidungen im laufenden Betrieb treffen, und wenn Sie einen Fehler machen, müssen Sie ihn schnell abfangen. Außerdem benötigt der Klebstoff 24 Stunden zum Aushärten - testen Sie ihn erst, wenn er fertig ist. Sie möchten die Kraft Ihrer Küche nicht gefährden, weil Sie ungeduldig wurden.
  • Planen Sie Ihre Pausen weise . Baukleber trocknet in seltsamen, bauchigen Formen. Wenn Sie eine Klebstoffnaht anbringen und vollständig trocknen lassen, wird es wahrscheinlich ein bisschen unkonventionell aussehen. Auch die Art und Weise, wie die Naht trocknet, kann sich negativ auf die zusätzliche Blockplatzierung auswirken, besonders wenn Sie nicht mit dem Finger entlanggestrichen sind. Wenn Sie eine Pause vom Bauen brauchen, stellen Sie immer den nächsten notwendigen Betonblock, bevor Sie eine nasse Naht trocknen lassen, und nähen Sie die Kanten des neu platzierten Blocks nicht zusammen, bis Sie wieder zur Arbeit kommen.

5. Beginnen Sie mit Cinder Blocks zu bauen

Sobald Ihre Pläne festgelegt sind und Ihre Vorräte in Reichweite sind, ist es Zeit, zur Arbeit zu gehen. Dies ist die Folge von Schritten, die zu meiner fertigen Küche führten.

Bereite den Weltraum vor

  • Installieren Sie die freistehende Spüle . Ich wusste, dass meine freistehende Spüle der einzige Gegenstand in meiner Küche war, den ich nicht anpassen konnte, da das Abflussloch an einem festen Ort stand. Es machte Sinn, es zuerst zu installieren, damit ich es umgehen konnte.
  • Reinigen Sie die Fußböden . Weil wir planten, den Betonblock mit dem Loctite-Kleber auf unsere Betonböden zu kleben, mussten wir sicher sein, dass die Böden sauber und einsatzbereit waren. Wir verwendeten warmes Wasser, einen Wischmop und einfache Seife, um die Böden vorzubereiten, und ließen sie dann vollständig trocknen. Wenn Sie nicht mit Betonböden arbeiten, schlage ich vor, dass Sie mit einem Bauunternehmer darüber sprechen, wie Sie die erste Lage Blöcke am Boden oder an Wänden befestigen können. Das letzte, was Sie wollen, ist eine ganze Mauer aus Betonblock, die zusammenbricht.
  • Verwenden Sie Kreide, um Ihre Gliederung auf dem Boden zu zeichnen . Mit einem Kreidelinie markieren Sie Ihre Küchenmaße auf dem Boden, um Ihnen zu helfen, Ihre Ziegel in einer geraden Linie zu legen. Sie können dies tun, indem Sie eine Kreidelinie mit einer Kreidehaspel schnappen, die im Baumarkt für ca. 10 € erhältlich ist, oder Sie können ein Maßband und ein Stück Kreide verwenden, um Kanten und Ecken einfach zu markieren.

Lege deinen Ascheblock

  • Starten Sie eine horizontale Reihe in einer Ecke . Ich fing an, an der Ecke der nach vorn gerichteten Halbinselmauer meine Küche zu bauen. Diese Wand würde meine Zähler oder Geräte nicht unterstützen oder stören, also war es ein sicherer Ort, um damit anzufangen. Ich legte den ersten Block und benutzte dann meine Fugenpistole, um an jeder Naht, die für das Auge nicht sichtbar war, eine Perle aus Konstruktionskleber aufzutragen - eine entlang der Wand, eine entlang der Rückseite des Blocks und eine weitere entlang des Bodens jede Seite mit Ausnahme der nach vorne gerichteten. Ich ließ etwa einen Viertel Zoll Platz an der Vorderseite der Seitennähte, um zu verhindern, dass zusätzlicher Klebstoff in einen sichtbaren Bereich drang, während ich weitere Blöcke legte. Ich legte dann den nächsten Block in die horizontale Reihe und wiederholte den Vorgang, indem ich außen entlang der Nähte zwischen den zwei Blöcken und entlang des Bodens Kleber anwendete, um sicherzustellen, dass die Blöcke so gleichmäßig wie möglich ausgerichtet wurden, um ein schönes, sauberes Aussehen zu erzeugen . Es ist auch wichtig, daran zu denken, dass Schlackenbetonblöcke feste Seiten und hohle Seiten haben - denken Sie sorgfältig darüber nach, wie Sie jeden Block platzieren, damit Sie wissen, welche Seite sichtbar sein wird.

  • Baue die Basisreihe für deine Gegenstützmauern . Mit meinen Plänen und Kreidemarkierungen habe ich Blöcke an den Betonboden, die nach vorn gerichtete Halbinselwand und an jeder Kante aneinander geklebt. Dies war die Basisreihe für die erste von drei separaten Gegenstützmauern in diesem Abschnitt. Ich ging dann zur Arbeit an der zweiten Gegenstützmauer und platzierte und befestigte die untere Reihe, wie durch meine Pläne und Kreidelinien bestimmt. Die Platzierung der letzten Reihe dieses Abschnitts war am kritischsten. Ich legte die Basisreihe, aber bevor ich sie anhefte, half mir mein Mann, den Metzgerblockzähler auf den trockengelegten Betonblock zu stellen. So habe ich bestätigt, dass meine Maße und Kreidelinien stimmen und dass alles passt.
  • Beginnen Sie mit dem Aufbau Ihrer Wände und dem Betrieb von Elektrodraht, falls erforderlich . Nachdem die Basisreihen gelegt waren, war ich bereit, mit jedem Mauerabschnitt zu beginnen. Ich begann mit der nach vorn gerichteten Halbinsel, weil es am einfachsten schien. Wie geplant, platzierte ich zwei Reihen von 16-Zoll-Rechteck-Block, eine Reihe von Vier-Zoll-Rechteck-Block und zwei weitere Reihen von 16-Zoll-Rechteck-Block. Nachdem ich jeden Block verlegt hatte, verwendete ich sorgfältig meine Fugenpistole, um eine Klebstoffraupe entlang jeder unsichtbaren Naht zu platzieren. Nachdem ich die nach vorn gerichtete Halbinselmauer aufgebaut hatte, begann ich an der ersten Gegenstützmauer zu arbeiten. In diesem Abschnitt musste ich sicherstellen, dass jeder Block so platziert wurde, dass die hohlen Kanten nach innen, aufeinander zu gerichtet waren, so dass ich die Verkabelung für meinen Ofen verlegen und Regale wie geplant schaffen konnte. Weil ich vorsichtig war, ging es reibungslos vonstatten - achte darauf, welche Teile deines Projekts besondere Aufmerksamkeit erfordern, wenn du einen Block platzierst.

Hinzufügen von Regalen und Zählern

  • Wenn nötig, Regal hinzufügen . Sobald ich den Block für die drei gegenstützenden Wände links vom Ofen gelegt hatte, musste ich meine Regale positionieren, bevor ich den Ofen tatsächlich anschloss. Wir maßen und schnitten acht 2-mal-4-Zoll-Bretter, die durch die Öffnungen in den drei Betonblockwänden passten, in denen wir das Regal laufen ließen, und legten sie einfach an ihren Platz.

  • Platzieren und befestigen Sie die erste Theke . Sobald die drei gegenstützenden Wände fertig gebaut waren, legten wir die Theke auf und bereiteten uns darauf vor, die Theke an den Betonblock anzubringen. Es war eine einfache Sache, die L-Klammern unter den Zählern zu platzieren - in der Nähe der vier Ecken, die der Betonblock und der Boden des Metzgerblocks bildeten. Mit einem Bleistift markierten wir, wo die Löcher gebohrt werden sollten. Dann entfernten wir das Arbeitsplattenoberteil von den Betonblockwänden und bohrten mit einem Bohrhammer und einem Steinbohrer Löcher in den Betonblock. Sobald das erledigt war, schraubte ich die L-Klammern mit Betonschrauben am Betonblock fest. Mein Mann half mir, den Metzgerblock wieder auf den Betonblock zu stellen, und wir führten Holzschrauben in die andere Seite des L-Bügels und in den Fleischerblock ein.


Beende deinen Build
Sobald Sie die Grundlagen gelegt und einen guten Start in Ihr Projekt geschafft haben, müssen Sie nur noch Ihre Pläne verfolgen, prüfen und abschließen.

  • Geräte einfügen Mit unserer ersten Arbeitsplatte konnten wir den Ofen anschließen und prüfen, ob er richtig funktionierte. (Unseren ist ein Elektroherd, also mussten wir nicht an Gasleitungen anschließen. Mieten Sie einen Fachmann, wenn Sie einen Gasherd installieren möchten.) Die nächste Phase unseres Projekts umfasste die Installation des Geschirrspülers - ich empfehle Ihnen dringend, einen Installateur zu haben installiere deine. Dies war möglicherweise der schwierigste Teil des gesamten Projekts, weil wir optimistisch waren, es selbst zu installieren. Wenn der Geschirrspüler installiert ist, ist es wichtig, ihn einige Male laufen zu lassen und sicherzustellen, dass keine Lecks in der Wasserleitung oder im Abflussschlauch vorhanden sind, bevor ein Schlackeblock aufgebaut wird. Es ist viel schwieriger, Probleme zu beheben, wenn Sie sie erst nach dem Bau Ihrer Wände fangen. Um auf der sicheren Seite zu sein, habe ich den ganzen Schlackenblock in diesem Abschnitt trocken gestapelt, bevor ich ihn verklebte, um sicherzustellen, dass der Geschirrspüler richtig geöffnet und geschlossen wurde.

Mit unseren installierten Geräten setzten wir den nächsten Abschnitt der Thekenstützwände (rechts vom Ofen) und unseren Barbereich fort. Aufgrund der Öffnungen zur Aufnahme von Barhockern waren im Barbereich mehr Nähte sichtbar, die mit dem Kleber (und Reinigung) mehr Sorgfalt erforderten. Unser zweites Thekenoberteil wurde platziert und wie das erste oben auf dem Barbereich befestigt. Und das hat den Großteil unseres Builds abgeschlossen.

Füge Finishing Touches hinzu und benutze den Space
Sobald die Küche fertig war, warteten wir volle 24 Stunden, bevor wir die Wände berührten oder die Theken benutzten - wir wollten dem Kleber die Zeit geben, die er zur Heilung benötigte. Wir haben unsere Regale fertiggestellt, indem wir ein zugeschnittenes Stück Sperrholz (mit freundlicher Genehmigung von Home Depot) in die Regalöffnungen auf den Brettern gesteckt haben.

Da wir keine Schubladen hatten, um davon zu sprechen, kauften und stellten wir auch eine Schubladeneinheit von IKEA für 329 US-Dollar zusammen und holten mehrere Wandregale aus Edelstahl auf, um unsere Teller, Töpfe und Pfannen zu stapeln. Jedes Regal kostet je nach Größe zwischen 20 und 30 US-Dollar.

Pros & Contras einer Cinder Block Küche

Pros

  • Bietet eine einzigartige Ästhetik . Es ist perfekt für eine "rustikale Industrial Vibe".
  • Robust .
  • Relativ einfach zu erstellen und anzupassen . Sie müssen kein DIY-Genie sein, um es zu verwirklichen. Ich habe nie etwas in meinem Leben ohne eine vollständige Anleitung gebaut, und doch habe ich diese Küche fast ohne Hilfe gebaut.
  • Relativ preiswert . Betrachtet man die Kosten einer IKEA-Küche, deren Größe ähnlich ist, würde sie näher bei 3.000 oder 4.000 US-Dollar liegen, ohne die Kosten für Geräte zu berücksichtigen.

Nachteile

  • Die Größe der Cinder-Blöcke macht die Erstellung eines ausreichenden Speichers schwierig . Es ist, als würde man Küchenschränke mit acht Zentimeter dicken Wänden einbauen - das ist nicht gerade eine effiziente Raumnutzung.
  • Eine Menge schweres Heben . Der Bau einer Schlackensteinküche ist nicht für Personen geeignet, die nicht bereit sind, Blöcke von mehreren Kilo pro Stunde stundenlang zu heben oder zu senken.
  • Mit Betonkleber ist unordentlich . Selbst beim Tragen von Nitril-Handschuhen zum Schutz meiner Haut war es hier und da schwer, Klebstoffspuren zu finden.
  • Die Lagerung ist begrenzt . Während Sie einige Regaloptionen schaffen können, müssen Sie Ihre Küche fast unbedingt mit Schubladeneinheiten, Schränken oder zusätzlichen Regalen ergänzen.
  • Spülmaschinen-Zugang ist heikel . Während ich den Stecker für den Geschirrspüler unter der Spüle leicht erreichen kann, ist es viel schwieriger, Rohre für Rohrleitungen zu erreichen. Ich habe Platz auf der Rückseite des Geschirrspülers gelassen. Wenn nötig, kann ich die Arbeitsplatte abnehmen und hinter die Spülmaschine greifen, um sie aus der Wand zu ziehen und die notwendigen Korrekturen vorzunehmen - aber es ist kein schneller oder einfacher Prozess.

Letztes Wort

Ich bedauere es nicht, dass ich mich entschieden habe, eine Küchenblockküche zu bauen. Es ist ein bisschen unkonventionell, und ich habe auf jeden Fall einige Fehler gemacht, aber das Endprodukt ist genau das, was ich mir vorgestellt habe - und es wurde zu einem Preis fertiggestellt, den kein Bauunternehmer zu schlagen vermochte. Während wir noch ein bisschen mehr Speicher benötigen, ist der Raum funktional und unkompliziert, und ich freue mich darauf, dort jahrelang zu kochen.

Haben Sie darüber nachgedacht, eine Küchenblockküche zu bauen?


Pros & Contras der Auszahlung der Schulden und der Kredite Ihres erwachsenen Kindes

Pros & Contras der Auszahlung der Schulden und der Kredite Ihres erwachsenen Kindes

Es spielt keine Rolle, ob Ihre Kinder schulpflichtige oder erwachsene Erwachsene sind - wenn sie in Schwierigkeiten sind, haben Sie ihren Rücken. Wenn Ihre Kinder jedoch schlechte finanzielle Entscheidungen getroffen haben und Hilfe brauchen, um massive Schulden abzuzahlen, können Sie sich fragen, ob Sie eingreifen und helfen sollten.O

(Geld und Geschäft)

10 einfache DIY-Landschaftsgestaltungsideen für Ihr Haus auf dem billigen

10 einfache DIY-Landschaftsgestaltungsideen für Ihr Haus auf dem billigen

Wie jeder erfahrene Landschaftsgärtner oder Gärtner Ihnen sagen kann, ist die Landschaft eines Heims mehr als nur ein paar willkürlich platzierte Bäume und Sträucher. Es erfordert sorgfältiges Nachdenken, Planen und Forschen - ganz zu schweigen von harter Arbeit. Nicht nur kann gut entworfene Landschaftsgestaltung die Freude erhöhen, die Sie von Ihrer Wohnung ableiten, es kann Eindämmungsprivalität erhöhen, wenn Sie Ihr Haus verkaufen müssen.Leider ist

(Geld und Geschäft)