de.lutums.net / Debatte: Sollte die Bush Steuersenkungen verlängert werden?

Debatte: Sollte die Bush Steuersenkungen verlängert werden?


Eines der am heftigsten diskutierten Themen im Kongress ist jetzt, ob die Bush-Steuersenkungen verlängert werden sollen oder nicht. Die Bush-Steuersenkungen waren eine Senkung der Einkommens- und Kapitalgewinnsteuern für alle Amerikaner. Diese Steuersenkungen enthielten eine Untergrenze, die es ihnen ermöglichen würde, Ende dieses Jahres auslaufen zu können. Beide Parteien sind sich einig, dass 98% der Amerikaner weiterhin Steuersenkungen erhalten sollten. Die Steuererleichterungen werden für Einzelpersonen, die weniger als 200.000 Dollar im Jahr verdienen, und Paare, die weniger als 250.000 Dollar verdienen, verlängert. In der Debatte geht es um Steuererleichterungen für die reichsten 2% der Amerikaner und Großkonzerne. Wenn Sie die Schlagzeilen lesen, ist es sinnvoll, Steuersenkungen für die Menschen, die sich Steuern leisten können, abzulehnen und werden es nie bemerken, aber es ist ein wenig komplizierter als das, was die Schlagzeilen darstellen. Werfen wir einen Blick auf beide Seiten des Arguments für und gegen Steuersenkungen und fühlen Sie sich dann frei, mit Ihren Gedanken am Ende zu plaudern:

Die Vorteile von Steuersenkungen

Das Argument für Steuersenkungen ist, dass sie mehr Geld in die Taschen von Verbrauchern und Unternehmen stecken. Individuen werden sich dann umdrehen und dieses Geld ausgeben. Die zusätzlichen Steuerersparnisse würden dazu verwendet, amerikanische Waren und Dienstleistungen zu kaufen und so das Wirtschaftswachstum anzukurbeln. Unternehmen und Unternehmen hätten dann mehr Geld zu investieren, was zu mehr Beschäftigung und Investitionen führen würde. Die zugrunde liegende Überzeugung ist, dass jeder Dollar, der durch Steuersenkungen eingespart wird, zu einem Dollar (oder mehr) wirtschaftlicher Aktivität führt.

Ein Argument ist, dass die Regierung tatsächlich mehr Geld von Steuersenkungen für die "Reichen" einnimmt. Höhere Einkommen sparen und investieren mehr Geld als jede andere Einkommensklasse. Eine Studie zeigt, dass Personen, die über $ 200.000 pro Jahr verdienen, fast 80% aller Kapitalgewinne ausmachen, was bedeutet, dass sie in die Wirtschaft investieren (und nicht nur ihr Geld wegwerfen).

Die Regierung würde auch ihre Steuereinnahmen erhöhen, da Steuersenkungen Unternehmenseigentümer dazu motivieren, entweder durch Investitionen oder durch Hinzufügen neuer Mitarbeiter in ihre Unternehmen zu investieren. So wird die Regierung Steuereinnahmen aufgrund von Neueinstellungen von Mitarbeitern (mehr Menschen, um Einkommensteuer zu zahlen) und einem höheren Nettoeinkommen (für Unternehmen) erhalten. Man geht davon aus, dass ein Anstieg der Steuereinnahmen für die Steuersenkungen zahlen wird.

Die Nachteile von Steuersenkungen

Gegen Steuersenkungen spricht, dass sie für das Wirtschaftswachstum überhaupt nicht stimulierend sind. Einige Leute glauben, dass hohe Einkommen nur das Geld von den Steuersenkungen sparen und es nicht in unsere Wirtschaft investieren. Das Argument lautet weiter, dass Unternehmen herausgefunden haben, wie sie die Produktion ihrer derzeitigen Belegschaft maximieren können, so dass es keinen Anreiz gibt, zusätzliche Mitarbeiter einzustellen, selbst wenn sie zusätzliche Steuererleichterungen erhalten. Um noch mehr für die Beseitigung von Steuersenkungen zu tun, argumentieren die Leute, dass hohe Einkommen von marginalen Steueränderungen weniger betroffen sind, da sie weniger ihres Einkommens ausgeben (und deshalb mit höheren Steuern "umgehen" können).

Steuersenkungen würden dazu führen, dass die Steuereinnahmen der Regierung sinken und das Bundesdefizit noch größer werden würde. Die Regierung nimmt jetzt nicht genug Geld auf, um ihr aktuelles Ausgabenniveau zu finanzieren. Die Ausgaben für Sozialversicherung, Medicare und Verteidigung werden im nächsten Jahrzehnt dramatisch ansteigen. Wenn also die Steuereinnahmen der Regierung zur gegenwärtigen Zeit reduziert werden, erhöht sich die Staatsverschuldung nur langfristig. Der Glaube ist, dass Steuersenkungen Geld von der Bundesregierung nehmen und reiche Amerikaner weiter bereichern werden. Das wichtigste Argument für die "Cons" ist, dass Steuersenkungen die Wirtschaft NICHT stimulieren.

Was halten Sie von Steuersenkungen? Sollten die Steuersenkungen für die reichsten Amerikaner verlängert werden oder fallen gelassen werden?

(Foto: TenSafeFrogs)


Festlegen Ihrer langfristigen persönlichen finanziellen Ziele - Beispiele und Planung

Festlegen Ihrer langfristigen persönlichen finanziellen Ziele - Beispiele und Planung

Der 1. Januar ist gekommen und gegangen, und die Neujahrsvorsätze, die Sie getroffen haben, sind jetzt eine verblassende Erinnerung (geben Sie zu, die Zahl auf Ihrer Skala hat sich wahrscheinlich nicht bewegt).Aber das Jahr ist noch nicht vorbei, und es ist nicht zu spät, neue Ziele zu setzen - und tatsächlich bei ihnen zu bleiben.Hi

(Geld und Geschäft)

Borro Review - Sind kurzfristige Kreditsicherheiten es wert?

Borro Review - Sind kurzfristige Kreditsicherheiten es wert?

In den wirtschaftlich schwierigen Zeiten von heute ist der Kredit bei einer Bank viel schwieriger als früher. Und wenn Sie eine weniger als ausgezeichnete Kredit-Score haben, können Sie sich Pech finden.Wenn Sie sich in einer solchen Situation befinden, kann Borro möglicherweise helfen. Die Website bietet kurzfristige Lombardkredite gegen eine breite Palette von hochwertigen Wertsachen. E

(Geld und Geschäft)