de.lutums.net / 5 Gründe, ein Gap Jahr im Ausland zu nehmen - Vorteile und Strategien

5 Gründe, ein Gap Jahr im Ausland zu nehmen - Vorteile und Strategien


Während der traditionelle Weg der Ausbildung direkt von der Highschool zum College geht - und hoffentlich bald danach, ein erster Job - fühlen sich einige Studenten nach der Highschool nicht bereit für eine Universität. Ebenso möchten manche Hochschulabsolventen nicht sofort nach dem College-Abschluss einen Job annehmen.

Wenn dies Ihre Situation beschreibt, ziehen Sie in Erwägung, ein Sabbatical zu nehmen, das auch als "Gap Year" bekannt ist. In der Tat ermutigen einige College-Berater sogar Studenten, ein Gap Year zu absolvieren. Arbeitgeber akzeptieren auch häufiger einen Studenten, der sich Zeit genommen hat, über seine Ziele nachzudenken, um relevante Fähigkeiten zu erwerben.

Ein Lückenjahr kann viele Formen annehmen. Während einige Studenten wählen, in fremde Länder zu reisen, um eine Arbeit anzunehmen, wie zum Beispiel ein ESL-Lehrer zu werden, kombinieren andere ihren Aufenthalt im Ausland mit freiwilliger Arbeit. Sie können auch bestimmte Fähigkeiten vertiefen, z. B. indem Sie Sprachkurse besuchen oder sich in fachspezifische Zertifikatsprogramme einschreiben. Darüber hinaus ist der Zeitrahmen nicht auf einen festen Zeitraum von 12 Monaten beschränkt - Sie können sich dafür entscheiden, nur ein halbes Jahr oder ein paar Monate abzuheben und eine ähnlich bereichernde Erfahrung zu machen.

Gründe für ein Lückenjahr

1. Erkunden Sie eine fremde Kultur und Sprache
In den Nachrichten über ein entferntes Land zu lesen, ist nicht vergleichbar mit dem Erleben seiner Kultur aus erster Hand. Ein Lückenjahr bietet eine einzigartige Gelegenheit für Sie zu reisen und zu lernen, wie Menschen in anderen Teilen der Welt leben. Wenn Sie Ihre Fremdsprachenkenntnisse perfektionieren möchten, ist dies eine großartige Zeit. Indem Sie sich mit Einheimischen umgeben, können Sie Konversationssätze und Umgangssprache schneller aufnehmen als zu Hause.

2. Arbeitserfahrung sammeln
Ein Lückenjahr ist kein einjähriger Urlaub. Stattdessen ist es an der Zeit, Arbeitserfahrung durch Freiwilligenarbeit, Praktikum oder Arbeiten an einem ausländischen Reiseziel zu sammeln. Währenddessen erwirbst du neue Fähigkeiten und lernst, mit anderen an deinem Arbeitsplatz zu kommunizieren. Egal, ob Sie dabei helfen, Meeresschildkröten zu schützen oder Dokumente in einer Anwaltskanzlei zu übersetzen, Sie werden Situationen ausgesetzt sein, die Ihnen bei zukünftigen Anstellungen helfen können und Ihnen helfen, das zu tun, was Sie langfristig tun möchten. Betrachten Sie Ihr Lückenjahr als eine Chance, professionell zu wachsen und darüber nachzudenken, wo Sie in Zukunft arbeiten möchten.

3. Werde unabhängiger
Viele Studenten entscheiden sich während ihres Auslandsjahrs ins Ausland zu gehen. In einem fremden Land haben Sie kein normales Unterstützungsnetzwerk von Familie, Freunden und Professoren. Stattdessen bist du alleine und verantwortlich für deine eigenen Entscheidungen und dein Wohlbefinden. Dies zwingt Sie zwangsläufig dazu, unabhängig und reif zu werden. Ob Sie Ihre eigene Wäsche waschen, eine eigene Wohnung suchen oder eine Reise planen, Sie müssen sowohl Ihren Alltag als auch Ihre Zukunft planen.

4. Reflektieren Sie Ihre Ziele
Gap-Jahre sind ideal für diejenigen, die sich nicht sicher sind, was sie in Zukunft tun wollen. Diese Zeit wird Ihnen den "mentalen Raum" geben, den Sie brauchen, um über Ihre Ziele nachzudenken und wie Sie sie erreichen werden. Indem Sie weniger vom Unterricht abgelenkt werden und neue Erfahrungen sammeln, können Sie sich auf sich selbst konzentrieren und finden, was Ihnen Spaß macht und Sie auszeichnen. Langsam aber sicher erfahren Sie mehr darüber, was Sie persönlich und beruflich erreichen wollen.

5. Erneuern Sie Ihr Interesse an der Rückkehr in die Schule oder Arbeit
Oft sind die Schüler nach der Schule oder Hochschule ausgebrannt. Ein Gap-Jahr zu nehmen, kann ein idealer Zeitpunkt sein, um wieder Energie zu gewinnen und dich dazu zu motivieren, danach wieder zu studieren oder zu arbeiten. In der Tat, einige Leute kommen, um ihre Studien zu verpassen oder zu arbeiten, während sie ihre Lücke Jahr nehmen. Wenn Sie in fremden Ländern unterwegs sind, lernen Sie zu schätzen, was Sie zu Hause hatten, und Sie können sich wieder belebt fühlen.

So maximieren Sie Ihr Lückenjahr

Bevor du gehst
Es ist einfach, ein Jahr in ein Jahr zu verwandeln. Um zu vermeiden, wertvolle Zeit zu verschwenden, ist es wichtig, dass Sie Ihre Ziele berücksichtigen und einen Plan machen. Sprechen Sie mit Beratern und möglichen Arbeitgebern, um zu bestimmen, was Sie im Ausland tun müssen, um Ihre Ziele zu erreichen. Wenn du eine Sprache lernen willst, finde eine Schule dazu. Wenn Sie eine Fähigkeit erwerben möchten, sei es Webdesign oder Tauchen, finden Sie einen Kurs oder ein Zertifizierungsprogramm.

Während Ihres Gap Years
Achten Sie während Ihrer Freizeit darauf, Ihre Ziele häufig neu zu bewerten. Wenn Sie feststellen, dass Sie nicht das erreichen, was Sie geplant hatten, ergreifen Sie die Initiative, damit es funktioniert. Wenn Sie zum Beispiel feststellen, dass Sie die Sprache nicht ausreichend lernen, wechseln Sie die Schule. Bewerben Sie sich während Ihrer Abwesenheit auf Jobs, nehmen Sie an Telefoninterviews teil und kehren Sie mit bereits vorbereiteten persönlichen Vorstellungsgesprächen nach Hause zurück.

Wenn du wiederkommst
Überlegen Sie bei Ihrer Rückkehr, wie viel Zeit Sie in Ihrem Jahr verbringen. Wenn Sie noch nach einem Job suchen, aktualisieren Sie Ihren Lebenslauf, um die im Ausland erworbenen Fähigkeiten einzubeziehen. In Ihrem Anschreiben können Sie auch Ihr Gap-Jahr erwähnen. Sobald Sie einen Job gefunden haben, setzen Sie Ihre erworbenen Fähigkeiten in die Tat um und erinnern Sie Ihren Arbeitgeber, warum er oder sie Sie angestellt hat.

Warum nehmen Sie ein Gap-Jahr erhöht Ihre Chance auf die Einstellung

1. Arbeitgeber schätzen Arbeitserfahrung
Wenn Sie nicht in der Lage waren, Sommerpraktika zu absolvieren oder Teilzeitjobs in der Hochschule zu übernehmen, ist ein Jahr der Zeit der richtige Zeitpunkt dafür. Ihr Lebenslauf wird mit praktischen Erfahrungen bereichert, und Sie werden professionelle Referenzen haben, die Ihnen einen Empfehlungsbrief schreiben können. Wenn Sie sich bewerben, wird Ihre Berufserfahrung besonders dann hervorstechen, wenn Sie im Ausland arbeiten. Dies kann Sie von anderen Bewerbern unterscheiden und Ihre Chancen auf Einstellung erhöhen.

2. Arbeitgeber schätzen interkulturelle Kommunikationsfähigkeiten
In der heutigen globalen Gesellschaft wird es immer wichtiger, über Kulturen hinweg kommunizieren zu können. Unternehmen arbeiten oft mit Kunden und Partnern aus verschiedenen Ländern zusammen, und die Fähigkeit, mit diesen Kunden umzugehen, kann Ihre beruflichen Aussichten verbessern.

Nutzen Sie Ihr Lückenjahr, um etwas über eine fremde Lebensweise zu erfahren und Stereotypen zu bekämpfen. Dies kann Ihnen am Arbeitsplatz helfen, wenn Sie mit Menschen aller Ethnien interagieren müssen. Wenn Sie Interesse an einer Zusammenarbeit in internationalen Beziehungen haben, sollten Sie besonders auf interkulturelle Kommunikationsfähigkeiten achten.

3. Arbeitgeber schätzen Fremdsprachenkenntnisse
Neben den interkulturellen Kommunikationsfähigkeiten schätzen die Arbeitgeber Bewerber, die eine Fremdsprache sprechen. In den Vereinigten Staaten nimmt die spanische Sprache immer mehr zu und viele Studenten lernen auch Chinesisch, um in aufstrebende Märkte einsteigen zu können. Wenn Sie die Sprache sprechen, können Sie mehr Verantwortung übernehmen und auf Ihrer Karriereleiter schneller aufsteigen.

4. Arbeitgeber-Initiative
Ein Lückenjahr kann deine Initiative zeigen. Arbeitgeber werden schnell erkennen, ob Sie Ihr Ferienjahr als verlängerten Sommerurlaub oder als eine Gelegenheit gesehen haben, Ihren Horizont zu erweitern und neue Fähigkeiten zu erlernen. Wenn Letzteres der Fall ist, wird dies in Ihrem Lebenslauf, in Ihren Empfehlungen und während Ihres Vorstellungsgesprächs angezeigt. Wenn Sie Ihre Erfahrungen und Fähigkeiten effektiv bündeln, erhöhen Sie Ihre Chance, eingestellt zu werden.

5. Arbeitgeber schätzen Unabhängigkeit
In einem fremden Land alleine zu leben, zeigt, dass man unabhängig ist. Arbeitgeber schätzen Bewerber, die effektiv selbstständig arbeiten können, ohne jede Minute einen Vorgesetzten mit einer neuen Frage zu konsultieren. Besprechen Sie während Ihres Interviews, wie Sie Ihre Unabhängigkeit erlangt haben, indem Sie zum Beispiel über eine herausfordernde Situation gesprochen haben und wie Sie diese während Ihres Abschlussjahres selbst gemeistert haben.

Letztes Wort

Ein erfolgreiches Lückenjahr erfordert eine umfassende Planung. Vor allem müssen Sie Ihre Finanzen betrachten und sehen, wie sie mit Ihren Zielen übereinstimmen. Anstatt es als "Freizeit" zu betrachten, nähern Sie sich Ihrem Lückenjahr als eine Gelegenheit, Aktivitäten zu verfolgen und Fähigkeiten zu erwerben, die Ihnen sonst möglicherweise nicht zur Verfügung standen.

Wenn du das College oder die High School verlassen hast, hast du dich wie eine Karriere und Familie zurückgebunden. Dies ist die Zeit, ins Ausland zu gehen und mit einer neuen Perspektive zurückzukehren. Und wenn es richtig geplant ist, kann ein Lückenjahr Ihre Chancen, in dem von Ihnen gewünschten Job eingestellt zu werden, erheblich erhöhen.

Denken Sie darüber nach, ein Gap-Jahr zu nehmen? Haben Sie noch andere Tipps, wie Schüler ihre Chancen auf eine Anstellung nach einem Lückenjahr erhöhen können?


Wie Sie Ihr persönliches Nettovermögen berechnen - Definition und Berechnungen

Wie Sie Ihr persönliches Nettovermögen berechnen - Definition und Berechnungen

Viele von uns fragen sich, was wir wert sind. Ich spreche nicht über das, was wir als Menschen wert sind, was ein ganz anderes Konzept ist. Ich spreche darüber, was wir in Geld wert sind.In den meisten Fällen ist dies eine ziemlich einfache Übung. Das Nettovermögen wird ermittelt, indem Ihre Verbindlichkeiten zu einem bestimmten Zeitpunkt von Ihren Vermögenswerten abgezogen werden. Wenn

(Geld und Geschäft)

So verwenden Sie eine Kreditkarte und Rewards Wisely - 6 Tricks zu überlisten Kreditkartenunternehmen

So verwenden Sie eine Kreditkarte und Rewards Wisely - 6 Tricks zu überlisten Kreditkartenunternehmen

Aufgrund der jüngsten wirtschaftlichen Rezession sind die Menschen mit ihren Banken immer unzufriedener geworden. Hohe Zinsen, Kreditkartengebühren und schlechter Kundenservice lassen sie nach Veränderung und besserer Behandlung rufen. Der aktuelle Credit Card Act von 2009 ist ein Schritt in die richtige Richtung, aber es ist keine umfassende Lösung.Zum

(Geld und Geschäft)