de.lutums.net / 3 einfache Slow Cooker Bread Rezepte, die Sie in einem Crock-Pot vorbereiten können

3 einfache Slow Cooker Bread Rezepte, die Sie in einem Crock-Pot vorbereiten können


Selbstgebackenes Brot zu backen klingt nach einem riesigen Unterfangen - eines, das nichts für schwache Nerven ist. Aber Sie wären überrascht, wie einfach es ist, mit Hilfe eines Slow Cooker, eines preiswerten Küchengeräts, das gemeinhin als Crock-Pot bekannt ist, leckeres, gesundes Brot zuzubereiten.

Während es normalerweise schwieriger ist, Vollkornbrot in einem Ofen zu backen und es gut herauskommen zu lassen, hält die Verwendung der Slow-Cooker-Methode das Innere des Brotes feucht, während die Kruste eine schöne, knackige Konsistenz entwickelt. Probieren Sie diese drei Rezepte aus und experimentieren Sie mit ein paar eigenen Ideen:

Vollkorn Slow Cooker Brot Rezepte

1. Basis Weizenbrot

Während ich dieses "grundlegende" Weizenbrot nenne, verwechsle das Wort "grundlegend" nicht für langweilig oder langweilig. Neben Vollkornmehl wird der Geschmack dieses Brotes mit Hafer und Honig noch verstärkt.

Zutaten:

  • 1 Esslöffel Hefe
  • 1/4 Tasse warmes Wasser
  • 1 Tasse warme Magermilch
  • 1/3 Tasse altmodische Hafer
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Honig
  • 1 Ei
  • 1/4 Tasse Leinsamen
  • 2 3/4 Tasse Vollkornmehl, plus mehr zum Kneten

Richtungen:

  1. Schalten Sie Ihren Slow Cooker auf hohe Hitze.
  2. Finden Sie eine ofenfeste, mittelgroße Schüssel oder Kaffeedose, die leicht in Ihren Slow Cooker passt. Das Innere dieser Schüssel oder Dose mit Olivenöl oder Kochspray einfetten.
  3. In einer separaten Schüssel die Hefe in warmem Wasser auflösen, dann die Milch, Hafer, Salz, Öl, Honig, Ei und Leinsamen hinzufügen. Gut mischen. Zum Schluss das Mehl hinzufügen und erneut vermischen. Die Konsistenz des Teiges ist wahrscheinlich sehr klebrig, weshalb Sie zusätzliches Mehl großzügig verwenden sollten, um das Durcheinander zu reduzieren.
  4. Legen Sie zusätzliches Mehl auf Ihren Tresen oder eine andere flache Oberfläche und übertragen Sie den Teig auf den Tresen. Kneten Sie den Teig etwa fünf Minuten oder bis er glatt ist und fügen Sie nach Bedarf Mehl hinzu.
  5. Übertragen Sie den Teig in Ihre gefettete Schüssel oder Kaffeedose. Lose mit Alufolie abdecken.
  6. Setzen Sie einen Untersetzer in den Boden Ihres Slow Cooker und gießen Sie 1/2 bis 1 Tasse Wasser in das Gerät. Stellen Sie Ihre mit Folie bedeckte Schüssel auf den Untersetzer und setzen Sie den Deckel des Slow Cookers darauf.
  7. Das Brot drei Stunden kochen lassen. Die Kruste sollte fest und trocken sein. Wenn Sie ein internes Thermometer haben, können Sie es in die Mitte des Brotlaibs einführen, um zu testen, ob es fertig ist. Das meiste Brot wird bei etwa 190 Grad gebacken.
  8. Benutzen Sie Ofenhandschuhe, um die Schüssel aus dem langsamen Kocher zu entfernen, dann verwenden Sie ein Messer, um das Brot vom Behälter zu lösen. Drehen Sie den Behälter um, so dass das Brot herausspringt.

Mahlzeit Idee :
Probieren Sie dieses Vollkornbrot mit Käse und servieren Sie es neben einer dampfenden Schüssel Chili oder einem Teller Spaghetti. Wenn Sie Lust haben, kreativ zu werden, schneiden Sie das Brot in Stücke, bestreichen Sie es mit Olivenöl und streichen Sie es mit Knoblauch, bevor Sie es über Nacht einnehmen. Am nächsten Tag im Ofen für 15 Minuten bei 350 Grad Fahrenheit backen und als frische, hausgemachte Croutons auf einem Salat verwenden.

2. Kürbisbrot

Dieser weiche, süße Leckerbissen enthält viele Vitamine und Mineralstoffe wie Vitamine A und E und Eisen, ganz zu schweigen von den Extrafasern, die in Vollkornmehl enthalten sind.

Zutaten :

  • 1/2 Tasse Olivenöl
  • 1/4 Tasse Honig
  • 2 Eier, geschlagen
  • 15 Unzen Dosen Kürbispüree
  • 1 1/2 Tasse Vollkornmehl, gesiebt (Sie können 1/2 Weiß und 1/2 Weizen verwenden, falls gewünscht)
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel Muskatnuss
  • 1 Teelöffel Backpulver

Wegbeschreibung :

  1. Schalten Sie den Slow Cooker auf hohe Temperatur. Fetten Sie eine Brotform, eine Schüssel oder eine Kaffeekanne, die in den Slow Cooker passt.
  2. Mischen Sie das Öl und den Honig in einer separaten Schüssel. Stir in geschlagene Eier und Kürbis, gut mischen.
  3. Fügen Sie den Rest der trockenen Zutaten hinzu und mischen Sie bis sie glatt sind.
  4. Den Teig in die gefettete Schüssel oder Pfanne geben. Legen Sie einen Untersetzer in den Boden Ihres Slow Cooker und gießen Sie 1/2 bis 1 Tasse Wasser darüber. Das Wasser hilft, das Brot feucht zu halten.
  5. Stellen Sie die gefettete Schüssel oder Pfanne auf den Untersetzer und bedecken Sie die Pfanne locker mit Folie und setzen Sie den Deckel des Slow Cookers auf den Slow Cooker.
  6. Backen Sie für ungefähr drei Stunden, bevor Sie die Wanne vom langsamen Kocher entfernen und das Kürbisbrot genießen. Verwenden Sie eine Gabel oder ein Gerät, um das Brot aus der Pfanne zu lösen und drehen Sie es um, oder schneiden Sie es einfach aus der Pfanne, um es zu servieren.

Mahlzeit Idee:
Genießen Sie dieses Kürbisbrot zum Mittagessen, indem Sie zwei Scheiben mit Mandelbutter bestreuen und mit getrockneten Preiselbeeren bestreuen.

3. Apfel-Zimt-Brot

Genießen Sie dieses feuchte Apfel-Zimt-Brot zum Frühstück oder Nachtisch - Ihre ganze Familie wird den dekadenten Geschmack zu schätzen wissen, während Sie die Tatsache lieben werden, dass es voller Antioxidantien und Ballaststoffe ist.

Zutaten :

  • 1/2 Tasse 100% Apfelsaft
  • 5 mittelgroße Äpfel, geschält und entkernt
  • 1 Ei
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Esslöffel Zimt
  • 1/4 Tasse Honig
  • 1 1/2 Tasse Vollkornmehl
  • 1/2 Tasse Öl
  • 1 Teelöffel Salz

Wegbeschreibung :

  1. Schalten Sie den Slow Cooker auf hohe Temperatur. Fetten Sie eine Pfanne oder eine Kaffeedose, die sich im Slow Cooker befindet.
  2. Alle Zutaten bis auf die Äpfel gut vermischen.
  3. Äpfel in kleine Stücke schneiden und zum Teig geben, weiter rühren.
  4. Teig in die gefettete Pfanne geben und lose mit Folie abdecken.
  5. Legen Sie einen Untersetzer in den Boden des Slow Cooker und gießen Sie 1/2 bis 1 Tasse Wasser darüber.
  6. Stellen Sie die Pfanne mit dem Teig auf den Untersetzer und decken Sie den Slow Cooker mit dem Deckel ab.
  7. Koche drei bis fünf Stunden und überprüfe regelmäßig. Die Brotkruste sollte fest und nicht klebrig sein, besonders in der Mitte des Brotlaibs. Sie möchten, dass sich die Mitte des Teigs gut einstellt, so dass der Prozess des Brotes weiter überwacht wird, bis es eingestellt ist. Sie können dies tun, indem Sie eine Gabel in die Mitte des Brotlaibs stecken. Wenn das Brot fertig ist, sollte die Gabel sauber und nicht mit Krümel bedeckt sein, ähnlich wie ein Muffin.
  8. Wenn die Mitte fest ist, nehmen Sie die Pfanne aus dem Slow Cooker und lockern Sie das Brot aus der Pfanne.

Mahlzeit Idee :
Für ein Abendessen nach dem Abendessen, eine Scheibe Apfelbrot mit einer Kugel Vanilleeis und Staub mit gemahlenem Zimt. Servieren Sie neben Gourmet-Kaffee für einen zusätzlichen Kick.

Letztes Wort

Bis ich ein langsames Kochrezept fand, das ich mochte, hatte ich nie daran gedacht, mir die Zeit zu nehmen, mein eigenes Brot zu backen. Das heißt, das grundlegende Vollkornbrot-Rezept war so beliebt bei meiner Familie, dass Brotbacken ein fester Bestandteil meiner wöchentlichen Routine geworden ist. Während es ein wenig Zeit und Planung braucht, ist das Ergebnis köstlich und die Mühe wert.

Hast du jemals Brot in einem Slow Cooker gemacht?


7 Möglichkeiten, Discount Designer Kleidung für weniger zu bekommen

7 Möglichkeiten, Discount Designer Kleidung für weniger zu bekommen

Wenn es um Mode geht, kann Prada mit einem Gap-Budget schmackhaft werden, was dazu führen kann, dass Sie sehnsüchtig durch die Seiten von "Vogue" blättern und sich vor Neid grün fühlen. Designermode ist definitiv nicht billig, besonders wenn man sich große Dinge wie Mäntel, Schuhe und Handtaschen anschaut.Aber n

(Geld und Geschäft)

Erkennen und Melden von sexueller Belästigung am Arbeitsplatz

Erkennen und Melden von sexueller Belästigung am Arbeitsplatz

Eine Berührung auf dem Knie. Ein lasziver Blick. Ein grober Kommentar von einem Kollegen. Ein unangemessener Vorschlag. Die meisten Menschen haben unangemessene sexuelle Kommentare oder Handlungen bei der Arbeit gesehen oder erlebt, die sie unbehaglich gemacht haben. Doch allzu oft verwandelt sich ein sorgloser Kommentar oder eine Geste in etwas mehr und überschreitet die Grenze von unangemessen zu Belästigung.Es

(Geld und Geschäft)