de.lutums.net / 9 beliebte Sommerferien Ideen und Möglichkeiten, Geld für jeden zu sparen

9 beliebte Sommerferien Ideen und Möglichkeiten, Geld für jeden zu sparen


Planen Sie schon Ihren nächsten Sommerurlaub? Selbst wenn Sie gerade von einer dringend benötigten Pause zurück sind, ist es nie zu früh, um über die nächste Flucht nachzudenken.

Nach Angaben des Bureau of Labor Statistics geben Amerikaner ungefähr 3% ihrer gesamten Haushaltsausgaben für Reisen aus. Mit 44% sind die Transportkosten die größte Reisekostenkategorie, gefolgt von Unterkunft und Verpflegung zu je 23%. Deshalb ist es so wichtig festzustellen, ob es günstiger ist zu fliegen oder zu fahren - der richtige Anruf könnte Hunderte von Kosten für Ihre Reise sparen.

Es gibt auch viele andere kostenbezogene Überlegungen. Werfen wir einen Blick auf einige beliebte Sommerferien-Ideen, mit maßgeschneiderten Tipps, um den gesamten finanziellen Abfluss von jedem zu reduzieren.

Sommerferien Ideen auf ein Budget

Jeder Reisende ist seine eigene Person. Ergo, jeder Urlaub ist einzigartig. Die Informationen in diesen Routen sind geschätzt und vorgeschlagen, nicht in Stein gemeißelt. Es soll Ihnen eine Vorstellung davon geben, was Sie kosten- und zeitmäßig erwarten können, und nicht an einen Prozess ketten, über den Sie keine Kontrolle haben.

So lesen Sie diesen Leitfaden:

  • Dauer : Wie lange können Sie auf dieser Art von Reise von zu Hause weg verbringen? Ich setze willkürlich die Obergrenze auf 10 Tage, aber einige Routen können viel längere Abenteuer unterstützen.
  • Transport : Die Verkehrsmittel, mit denen Sie wahrscheinlich zu, von und um Ihr Ziel kommen oder Ihre Reiseroute vervollständigen werden.
  • Art der Unterkunft : Wo Sie erwarten können zu bleiben.
  • Kosten für die Unterkunft: Wie viel sollten Sie für Ihre Unterkunft bezahlen? Teilen Sie sich nach Gruppengröße, um die Kosten pro Person zu erhalten. Eine hohe Variabilität ist auf Standort, Qualität, Ausstattung, Größe und andere Faktoren zurückzuführen.
  • Mögliche Add-Ons : Beispiele für Aktivitäten, Ausrüstung und andere kostenpflichtige Add-Ons, die Sie während Ihrer Reise benötigen oder benötigen. Dies ist keine abschließende Liste der Möglichkeiten.

1. Camping Wochenende

  • Dauer : 2 Tage
  • Transport : Fahren
  • Art der Unterkunft : Zelt, rustikale Hütte
  • Kosten für die Unterkunft : 5 bis 40 USD pro Nacht (ab 150 USD pro Nacht in luxuriösen Glamping-Resorts)
  • Mögliche Add-Ons : Zeltmiete ($ 33 ​​und höher für 1-3 Tage bei OutdoorGeek), Kanu- oder Kajakverleih ($ 15 bis $ 25 pro Tag bei Minnesota DNR), Angelköder ($ 2 bis $ 6 pro Person)

Glamping Resorts wuchern überall in Nordamerika, "Camping" ist nicht mehr gleichbedeutend mit "Rauhheit im Freien". Wenn Sie es sich leisten können $ 400 pro Nacht bei Posh Primitive im Bundesstaat New York, oder $ 950 und höher pro Nacht auf Montanas berühmte Ranch in Rock Creek, gehen Sie dafür.

Wenn Sie ein knappes Budget haben, wie es die meisten Möchtegern-Camper tun, gehen Sie die traditionelle Route. Es gibt nichts Besseres, als ein eigenes Zelt aufzustellen, bevor man ein einfaches Abendessen kocht, einen langen Sommersonnenuntergang genießt und ein oder zwei Stunden damit verbringt, all die Konstellationen zu identifizieren, die man in der Stadt nicht einmal sehen kann.

Tipps & Tricks zum Speichern

  1. Bleiben Sie in der Nähe von Zuhause . Einer der besten Campingausflüge, die ich je unternommen habe, war ein kurzer Ausflug zum Vierten Juli, zu einem See, der weniger als eine Stunde von meinem Haus entfernt liegt. Die Fahrt dauerte weniger als ein Viertel Tank von Benzin - etwa $ 6 wert. Egal wo Sie wohnen, Sie können mit ziemlicher Sicherheit einen rustikalen Campingplatz in vergleichbarer Entfernung finden. Das ist perfekt für ein zweitägiges Wochenende, und kurz genug, dass der Mangel an modernen Einrichtungen und Komfort an dir nichts anhaben wird.
  2. Nicht glänzen . Glamping ist, na ja, glamourös. Es ist auch unnötig teuer. In Resorts mit Glamping-Kabinen und Lodge-Zimmern zahlen Glamper immer mehr: ein echter Neuheits- und Datenschutzzuschlag.
  3. Suchen Sie nach freien Campingplätzen . Ja, sie sind da draußen, obwohl viele auf staatlich oder bundesstaatlich geschützten Ländern sitzen, die tägliche oder wöchentliche Eintrittsgebühren verlangen. Überprüfen Sie FreeCampsites.net, eine Crowdsourcing-Datenbank von kostenlosen und günstigen Campingplätzen in Nordamerika, für Optionen in Ihrer Nähe. Oder erkundigen Sie sich bei Ihrer staatlichen Behörde für natürliche Ressourcen. Kostenlose Campingplätze sind fast immer primitiv, und viele sind Einwanderung, aber das ist ein kleiner Preis für die kostenlose Unterkunft.
  4. Geh primitiv . Warum für fließendes Wasser und Stromanschlüsse bezahlen? Primitive Campingplätze, insbesondere Backcountry-Gebiete ohne Straßenzugang, sind fast immer billiger als verbesserte Standorte für Transporter und Wohnmobile. Wenn Sie besorgt über den Zugang zu Trinkwasser sind, suchen Sie nach Standorten in der Nähe einer natürlichen Wasserquelle und packen Sie reichlich Jodtabletten (etwa $ 8 für 50 Tabs bei Amazon) oder Oberflächenwasser gründlich kochen (15 Minuten) vor dem Gebrauch.
  5. Bringt viele nicht verderbliche Lebensmittel . Verpacken Sie viele kalorienreiche, nicht verderbliche Lebensmittel, die nicht gekocht oder erhitzt werden müssen. Das bedeutet unter anderem Trail Mix, Energieriegel und PB & J Sandwiches.
  6. Mieten Sie Ihr Zelt . Wenn Sie kein begeisterter Camper sind, ziehen Sie in Erwägung, Ihr eigenes Zelt zu mieten und zu fliegen, anstatt ein neues oder gebrauchtes zu kaufen. Eine anständige Zeltmiete sollte Sie nicht mehr als $ 30 oder $ 40 für ein Wochenende zurücklassen, obwohl Sie für eine wasserdichte Einrichtung mehr bezahlen müssen. Bei Autocamping-Touren sollten normale Betten und eine Roll-up-Isomatte ausreichen. Wenn Sie wandern, benötigen Sie einen leichten Schlafsack, der in Ihren Rucksack passt.

2. Lange Wochenendhaus Vermietung

  • Dauer : 3 Tage
  • Transport : Fahren
  • Art der Unterkunft : Haus, Wohnung, Eigentumswohnung
  • Unterbringungskostenbereich : $ 50 bis $ 500 + pro Nacht
  • Mögliche Add-Ons : Fahrradverleih ($ 55 bis $ 65 pro Tag bei Cycleton in Denver, variabel anderswo), Kanu oder Kajak mieten ($ 15 bis $ 25 pro Tag bei Minnesota DNR), Ponton oder Motorboot-Verleih ($ 150 und höher pro Tag, plus Kraftstoff, bei Get My Boat)

Wenn Sie weg wollen, aber sich nicht sicher sind, ob Sie das ganze Camping-Ding machen wollen, dann sollten Sie ein Haus oder eine Wohnung in einem Urlaubsort oder in einer größeren Großstadt mieten. (Oder beides: Mein Lieblingshaus ist immer noch eine Eigentumswohnung am San Diego Mission Beach.)

Mit mehreren Schlafzimmern und voll ausgestatteten Küchen, sind größere Ferienhäuser ideal für große Gruppen: Familientreffen, Ziel Junggesellenabschiede, erweiterte Geburtstagsfeiern, Sie nennen es. Und wie Campingplätze sind sie überall. Das bedeutet weniger Zeit und Geld für Reisen und mehr zum Spaß.

Tipps & Tricks zum Speichern

  1. Reisen mit einer größeren Gruppe . Eine oder zwei zusätzliche Personen in Ihrer Crew können die finanzielle Belastung eines langen Wochenendes erheblich verringern. Shoot für maximale Kapazität: Wenn Ihr Airbnb-Host sagt, dass das Haus acht schläft, finden Sie sieben Reisegefährten. Wenn Sie eine Gruppe, die groß genug ist, nicht knacken können, suchen Sie nach einem kleineren Ort.
  2. Kompromisse vor Ort . Wer sagt, dass du direkt am Strand bleiben musst? Gehen Sie ein oder zwei Meilen vom Strand entfernt oder weg vom Seeufer oder den Berg hinunter. Dort finden Sie garantiert günstigere Mietwohnungen - und Sie sind immer noch einen langen Spaziergang oder eine kurze Fahrt vom Zentrum der Aktion entfernt.
  3. Koje zusammen . Sei gemütlich - du bist im Urlaub! Maximieren Sie die ausgeschriebene Kapazität Ihrer Miete, indem Sie den verfügbaren Schlafplatz voll ausnutzen. Wenn das bedeutet, dass sich einige Gäste auf dem Boden abwechseln müssen, so sei es. Sie werden bald genug in ihren eigenen Betten sein.
  4. Kochen Sie Mahlzeiten zu Hause . Wählen Sie eine Unterkunft mit einer funktionstüchtigen Küche, planen Sie dann die Mahlzeiten im Voraus (und teilen Sie die Verantwortung für das Kochen und die Reinigung auf) mit einer Haupttabelle. Nach meiner Erfahrung sind zwei Mahlzeiten pro Tag - Brunch und Abendessen - genug. Kaufen Sie Massensnacks, um Gäste zwischen den Gorgings zu bezwingen. Split Kosten gleichmäßig. Wenn Sie in einer kleineren Gruppe sind oder nur mit Ihrem Lebensgefährten reisen, gilt die gleiche Logik - Sie müssen nur jede Mahlzeit zubereiten.
  5. Mitfahrgelegenheit . Fahrgemeinschaften zu und von Ihrem Miethaus reduzieren den Anteil der unvermeidlichen Fahrkosten jedes Gastes: Gas, Maut, Fahrzeugabnutzung. In verkehrsreichen Destinationen, insbesondere in Strandstädten auf beengten Barriereinseln, ist die Mitfahrgelegenheit aufgrund der drakonischen Parkbeschränkungen eine Notwendigkeit.

3. Ferienort

  • Dauer : 3 bis 7 Tage
  • Transport : Fliegen, fahren
  • Art der Unterkunft : Hotel
  • Unterbringungskostenbereich : $ 75 bis $ 500 + pro Nacht
  • Mögliche Add-Ons : Spa-Behandlungen ($ 50 und höher, je nach Behandlungsart), Ausritte ($ 40 pro Stunde im Hacienda del Sol Resort in Tucson, variabel anderswo)

"Resort" ist ein breiter, fast bedeutungsloser Begriff, der alles umfasst, von unglaublich luxuriösen all-inclusive Honeymoon-Destinationen bis zu privaten rustikalen Campingplätzen mit Vor-Ort-Annehmlichkeiten und Freizeitausrüstung. Während das archetypische Resort in ländlicher Umgebung in oder in der Nähe eines Outdoor-Abenteuerurlaubs liegt, gibt es auch in den Städten und in der Nähe von Städten zahlreiche Resorts - vor allem in Städten wie Phoenix und San Diego.

Mehr Vielfalt bedeutet mehr Möglichkeiten zum Sparen. Der ideale Weg, um einen Resort-Urlaub zu planen, ist, ein Ziel, eine Dauer und ein Thema auszuwählen und von dort rückwärts zu arbeiten. Achten Sie auf Mindestaufenthalt Anforderungen - viele Resorts haben sie. Und achten Sie genau auf die Persönlichkeiten und Annehmlichkeiten der Immobilien. Dude-Ranches und Flitterwochen-Spots nur für Erwachsene gelten als "Resorts", aber sie könnten in der Praxis nicht unterschiedlicher sein.

Tipps & Tricks zum Speichern

  1. Beantragen Sie eine Travel Rewards Kreditkarte . Eine Reisekreditkarte ist eine würdige Ergänzung für den Geldbeutel eines jeden gewöhnlichen Reisenden, aber sie scheint wirklich auf teureren Reisen mit High-End-Hotels und Langstreckenflügen. Premium-Reisekarten haben Belohnungen im Wert von 1, 5%, mit Mehrwert-Vergünstigungen und Credits, die den Pot weiter versüßen. Sehen Sie sich unsere Zusammenfassung der besten Reisekreditkarten auf dem Markt für Ideen an.
  2. Berücksichtigen Sie mehr rustikale Eigenschaften . Schauen Sie über die Annehmlichkeiten des Resorts hinaus, so verlockend sie auch erscheinen, und bewerten Sie das Ziel als Ganzes. Was ist auf dem Weg? Was können Sie in der umliegenden Landschaft tun? Gibt es irgendwelche skurrilen Städte in der Nähe? Können Sie ohne Klimaanlage überleben? Einer meiner absoluten Lieblings "Resorts" ist eine ausgesprochen rustikale Stelle in weit nördlichem Minnesota, nur über einen Meile-weiten See von Kanada. Es ist im Grunde ein verklärter Campingplatz mit nicht motorisierten Wasserfahrzeugen und anderen Sachen, die man mieten kann, aber die Umgebung könnte nicht schöner sein - und der Mangel an Klimaanlagen ist selten so weit im Norden ein Problem.
  3. Vermeiden Sie teure Add-Ons . Es sei denn, sie sind der Hauptgrund für Ihre Reise oder in Ihrem Preis inbegriffen, überspringen teure Extras wie Spa-Behandlungen, private Abendessen und geführte Reiten oder ATV-Touren. Nehmen Sie an kostenlosen oder billigen Aktivitäten im Freien teil oder entspannen Sie sich einfach mit einem Buch auf der Veranda oder am Pool. Du bist doch im Urlaub.

4. Stadt Wochenende

  • Dauer : 2 bis 3 Tage
  • Transport : Fahren, Zug oder fliegen
  • Art der Unterkunft : Herberge, Hotel, Wohnung, Eigentumswohnung
  • Kosten für die Unterkunft : 20 bis 500 USD pro Nacht
  • Mögliche Add-Ons : Theateraufführung (Tickets für nur $ 10 über League of Chicago Theaters, $ 150 + für Broadway-Shows), Wolkenkratzer-Observatorium ($ 37 im Empire State Building), Wandertouren (kostenlos bei Free Tours by Foot in San Francisco, aber empfohlen Tipp von $ 20 pro Person)

Egal, ob Sie in Ihrer Heimatstadt bleiben, mit dem Zug in die nächste Großstadt fahren oder über den Kontinent zu einem Ziel in der Metropole jetten, das Sie schon lange im Auge haben - es gibt keine bessere Zeit als eine sonniges Sommerwochenende.

Städtische Ausgrabungen sind in der Regel teurer als rustikale Campingplätze, aber das bedeutet nicht, dass Ihr Stadtwochenende einen Arm und ein Bein kosten muss. Sparen Sie bei Übernachtung und Restaurant, indem Sie die Vier- und Fünf-Sterne-Hotels auslassen und in den Down-Market gehen, in abgelegene Motels oder gemütliche Kurzzeitmieten mit gut ausgestatteten Küchen und einfachen öffentlichen Verkehrsmitteln. Suchen Sie nach kostenlosen und billigen Dingen, die Sie in der Stadt unternehmen können - unser Leitfaden für kostenlose und preiswerte Dinge, die Sie in Boston unternehmen können, ist beispielsweise ein Muss für Besucher des urbanen New England. Und benutze Yelp oder Facebook, um günstige Hotspots zu finden, die bei Einheimischen beliebt sind - du wirst trotzdem ein besseres Gefühl für dein Zuhause auf Zeit bekommen.

Tipps & Tricks zum Speichern

  1. Bleib in einem Hostel . Herbergen sind in Nordamerika nicht so populär wie in anderen Teilen der Welt, aber sie sind da draußen, besonders in großen Städten wie New York und Chicago. Dorm-Stil Hostel Unterkünfte - vier vor acht Personen pro Zimmer - sollte nicht mehr als $ 20 bis $ 30 pro Nacht in den meisten Städten kosten.
  2. Mieten Sie eine Wohnung oder eine Wohnung . Wenn Sie mehr Privatsphäre wünschen, als ein einfaches Hostel-Zimmer bieten kann, suchen Sie nach einer Wohnung oder einer Wohnung. Schalten Sie Ihr Netz außerhalb des zentralen Geschäftsviertels Ihrer Destination und vermeiden Sie trendige Viertel. Sie sparen auf diese Weise den Komfort Premium. Und überprüfen Sie vor Ihrer Buchung die lokalen Mietbedingungen vor Ort, da manche Städte sie missbilligen oder sogar verbieten.
  3. Verlasse das Auto zu Hause . Vermeiden Sie es, in die Stadt zu fahren, es sei denn, Sie sind sicher, dass Sie in der Lage sein werden, einen Langzeitparkplatz zu finden. Wenn Sie in Pendlerentfernung wohnen, nehmen Sie stattdessen den Zug oder den Bus. Wenn Sie mehr als ein paar Autostunden von der Stadt entfernt wohnen, suchen Sie nach einem günstigen Flug oder fahren Sie zu einem Vorortbahnhof und Bus oder Zug in die Innenstadt. Sobald Sie in der Stadt sind, nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel, um sich fortzubewegen.
  4. Finden Sie Off-Season-Angebote . Der Sommer ist die Hochsaison in den meisten nordamerikanischen Städten, aber die Ausnahmen sind reichlich genug, um die Dinge interessant zu halten. Das Skript dreht sich in Sun Belt-Städten wie Las Vegas und Miami, wo niedrige Flug- und Hotelpreise die drückende Hitze mindern. (Ich habe erschütternd wenig für einen kürzlichen Mittsommer-Trip nach Phoenix ausgegeben. Ich habe davon gelebt.) Verwenden Sie das GSA-Tages-Chart, um ein ungefähres Gefühl für Ihre potenziellen Nachsaisonersparnisse in heißen Destinationen zu bekommen.
  5. Pre-Purchase ein Discount Attractions Pass . Bezahlen Sie nicht bei allen beliebten Attraktionen den vollen Eintrittspreis, ohne sich vorher lokale Rabattkarten anzusehen. CityPASS und Smart Destinations sind die zwei beliebtesten Discounter in den Vereinigten Staaten, mit jeweils mehr als einem Dutzend Großstädten in ihren Ställen und potenziellen Einsparungen nördlich von 50%. Wenn Sie zum Beispiel in die Bay Area wollen, sollten Sie sich einen San Francisco CityPASS, eine San Francisco Go Card oder beides holen .

5. Regionale Autoreise

  • Dauer : 2 bis 4 Tage
  • Transport : Fahren
  • Art der Unterkunft : Zelt, rustikale Hütte, Herberge, Hotel, Haus, Wohnung, Eigentumswohnung
  • Kosten für die Unterkunft : 5 bis 500 USD pro Nacht
  • Mögliche Add-Ons : Abhängig von der Route

Der typische amerikanische Roadtrip könnte eine mehrwöchige Angelegenheit sein, aber wer hat diese Zeit in diesen Tagen? Sie können viele Sehenswürdigkeiten und seltsame, zufällige Erfahrungen am Straßenrand in ein verlängertes Wochenende einpacken - ohne auf halbem Weg durch den Kontinent zu reisen.

Beginnen Sie mit der Festlegung der Parameter Ihres Roadtrips: Dauer, Ziel (e), allgemeine Route. Eine der größten Entscheidungen, die Sie treffen müssen, ist, ob Sie Ihre Route auf dem Rückweg zurückverfolgen, eine Rennstrecke fahren oder eine Einwegfahrt mit einem Mietwagen machen und mit dem Einwegflug zurückkehren. Sobald die breiten Schläge vorhanden sind, ist es Zeit für den spaßigen Teil: Füllen Sie Ihre Reiseroute aus.

Tipps & Tricks zum Speichern

  1. Vermeiden Sie luxuriöse Hotels und Resorts . Wenn es oberste Priorität ist, genug Schlaf zu bekommen, um sicher zu Ihrem nächsten Ziel zu fahren, spielt es keine Rolle, wo Sie bleiben. Roadside Motels funktionieren gut. Buchen Sie im Voraus für die besten Preise - selbst in einfachen Motels können die Preise für einen Besuch schockierend sein.
  2. Aufenthalt außerhalb der großen Stadtzentren . Große Städte eignen sich gut als Ausflugsziele, aber in der Regel ist es teurer, mitten im Geschehen zu bleiben. Wenn Sie nicht für ein paar Nächte bleiben wollen, richten Sie ein Geschäft in einem billigen Vorort Motel, Hotel oder kurzfristige Vermietung und fahren oder öffentliche Verkehrsmittel in der Innenstadt.
  3. Verwenden Sie ein Fuel-Sipping-Auto . Auf Reisen, die Hunderte oder Tausende von Kilometern zurücklegen, macht der Kraftstoffverbrauch einen großen Unterschied. Ein Kleinwagen, der 40 Meilen pro Gallone auf der Autobahn bekommt, ist 2, 5-mal effizienter als ein LKW oder SUV mit einer 15 MPG Autobahn. Wenn Ladung oder Abschleppkapazität kein Problem ist, ist dies ein Kinderspiel. Und wenn Ihre regelmäßige Fahrt ein Gasfresser ist, sollten Sie überlegen, ein effizienteres Fahrzeug für die Dauer Ihrer Reise zu mieten. Bei einer Miete von $ 200 pro Woche mit unbegrenzter Kilometerleistung werden Sie immer noch die Nase vorn haben, wenn Sie die Kraftstoffdifferenz und die Abnutzung berücksichtigen ($ 1 pro Meile oder mehr für große Fahrzeuge).
  4. Bringen Sie Campingausrüstung mit . Straßencampingplätze sind sogar billiger als Motels am Straßenrand. Sie müssen nicht jede Nacht unter den Sternen schlafen, aber es ist schön, die Option zu haben.
  5. Fahren Sie langsamer . Leichter gesagt als getan, aber definitiv lohnenswert. Laut dem US Department of Energy, alle 5 MPH über 50 MPH gefahren erhöht die Treibstoffkosten um den Gegenwert von 0, 17 $ pro Gallone. Bei einer durchschnittlichen Autobahngeschwindigkeit von 75 MPH ist das ein extra $ 0, 85 pro Gallone.
  6. Verwenden Sie eine Gas- oder Cash-Back-Kreditkarte . Erkundigen Sie sich vor Ihrem nächsten großen Roadtrip nach einer Gaskreditkarte oder einer Cash-Back-Kreditkarte, die den Einkauf an der Pumpe begünstigt.

6. Fern Road Trip

  • Dauer : 5 bis 10+ Tage
  • Transport : Fahren
  • Art der Unterkunft : Zelt, rustikale Hütte, Hotel, Haus, Wohnung, Eigentumswohnung
  • Kosten für die Unterkunft : 5 bis 500 USD pro Nacht
  • Mögliche Add-Ons : Abhängig von der Route

Mehr Ausfallzeiten bedeuten mehr Fahrzeit. Die einzigen Einschränkungen für Ihr Roadtrip-Abenteuer sind Ihr Arbeitsplan, Ihr Budget und Ihre Bereitschaft, jeden Tag mehrere Stunden am Steuer zu sitzen. (Wenn Sie Kinder mitbringen, kann ihre Bereitschaft, tagelang still im Auto zu sitzen, der limitierende Faktor sein.)

Profi-Tipp : Wenn Sie wirklich von Leben auf der Straße begeistert sind, gab es nie einen besseren Zeitpunkt, All-In zu gehen. Schauen Sie sich unsere Übersicht an, was es bedeutet, in einem Wohnmobil zu leben und in Vollzeit zu reisen. Tauchen Sie dann in die Details mit unseren Posts über die Auswahl des richtigen Camper und bekommen Sie Post während RVing.

Tipps & Tricks zum Speichern

  1. Vermeiden Sie teure Hotels und Resorts . Die gleiche Logik gilt hier. Warum in einem Vier- oder Fünf-Sterne-Hotel übernachten, wenn ein Motel oder ein Campingplatz das Richtige ist?
  2. Aufenthalt außerhalb der Stadt . Finden Sie günstige Vororte in der Nähe eines Bahnhofs oder einer Bushaltestelle, fahren Sie abends in die Stadt und verlassen Sie die Stadt mit Ihrem Budget.
  3. Verwenden Sie ein Fuel-Sipping-Auto . Vermietungen sind mit Sicherheit die kostengünstigste Option für Autofahrten, die länger als 500 Meilen sind und unbegrenzte Kilometer zurücklegen.
  4. Bring Kochgeschirr mit . Überspringen Sie teure Mahlzeiten im Restaurant (einschließlich Fastfood am Straßenrand) und genießen Sie die Freuden der Hausmannskost. Patronizing Lebensmittelgeschäfte ist eine gute Möglichkeit, in lokalen Geschmack zu genießen.
  5. Hit Touristische Attraktionen auf dem Weg durch . Vermeiden Sie den Aufenthalt in oder in der Nähe von super-populären oder -pricey Attraktionen, wie Napa Weingüter oder weltberühmte Themenparks. Planen Sie, sie mitten in einer täglichen Fahrt zu treffen. Stellen Sie sicher, dass Sie am Ende des Tages gut klar sind.

7. Langstreckenwanderung

  • Dauer : 2 bis 10+ Tage
  • Transport : Fahren Sie, gehen Sie
  • Art der Unterkunft : Zelt, rustikale Hütte
  • Kosten für die Unterkunft : 5 bis 50 USD pro Nacht (Camping); $ 50 bis $ 200 + pro Nacht (Hotel / Gasthof)
  • Mögliche Add-Ons : Geführte Backpacking-Touren ($ 245 und höher für 2 Nächte bei A Walk in the Woods), Ausrüstungsverleih ($ 50 bis $ 200 +, je nach Bedarf und Dauer)

Nordamerika ist mit einigen der besten Fernwanderwege der Welt gesegnet. Viele davon befinden sich in der Nähe der wichtigsten Metropolen: Der berühmte Appalachian Trail zum Beispiel liegt nur eine Autostunde von New York City entfernt und nicht viel weiter von Washington, DC

Egal, ob Sie in höchster körperlicher Verfassung sind oder einfach nur zu trainieren, eine Fernwanderung ist ein perfekter Fitness-Urlaub. Und es ist billig: Die täglichen Kosten einer Heimwerker-Fernwanderung sind vergleichbar mit einem Camping-Trip, vorausgesetzt, Sie gehen nicht jeden Tag aus dem Wald und übernachten in modernen Hotels.

Pro-Tipp : Egal, wie sportlich du bist, du bist wahrscheinlich nicht bereit, morgen für eine Woche oder länger in den Wald zu gehen. Steigen Sie mit unserem Guide ein, um sich auf eine Fernwanderung vorzubereiten.

Tipps & Tricks zum Speichern

  1. Machen Sie eine Hin- und Rückfahrt oder einen Rundgang . Dies ist eine kostensparende Maßnahme und ein logistischer Segen. Beenden Sie, wo Sie angefangen haben, reduziert die Reisekosten zum und vom Ausgangspunkt - dramatisch, wenn Ihr Endpunkt weiter von Ihrem Zuhause entfernt ist als Ihr Ausgangspunkt. Wenn Sie auf einen Freund oder ein Familienmitglied angewiesen sind, um Sie an Ihrem Endpunkt abholen zu können, bringt Ihnen das Ende, an dem Sie begonnen haben, einen großen Gefallen.
  2. Holen Sie sich eine Fahrt zum Trailhead . Wenn Sie bereit sind, sich irgendwann in der Zukunft zu revanchieren, ist dies eine gute Gelegenheit, einen Gefallen mit einem Freund oder Verwandten einzutreiben. Oder nutzen Sie einen seriösen Wanderer-Shuttle-Service. Whiteblaze hat ein fantastisches Shuttle-Verzeichnis für Appalachian Trail Wanderer. Anderswo müssen Sie selbst etwas graben. Seien Sie versichert, Shuttles sind da draußen - Superior Wander Shuttle (max $ 75 pro Wanderer) ist eine gute Option für warme (ish) Wetter Wanderer am Lake Superior North Shore.
  3. Einfach essen . Auf Routen, die bevölkerte Gebiete durchqueren, ist die Versuchung groß, den nächsten schmierigen Löffel zu verschlingen. Versuche es zu widerstehen. Packen Sie stattdessen so viel unverderbliches Essen wie möglich, füllen Sie Ihre Lebensmittel in den Lebensmittelgeschäften auf (falls verfügbar) oder parken Sie die Kantinen auf dem Weg dorthin. Wenn Sie das zusätzliche Volumen bewältigen können, bringen Sie leichte Campingkochgeräte für Abwechslung mit. Denken Sie daran, frisches Obst und Gemüse zu essen, wenn verfügbar - die gesundheitlichen Vorteile sind die zusätzlichen Kosten wert.

8. Fernradtour

  • Dauer : 2 bis 10+ Tage
  • Transport : Fahren, Fahrrad
  • Art der Unterkunft : Zelt, rustikale Hütte, Hotel, Haus, Wohnung, Eigentumswohnung
  • Kosten für die Unterkunft : 5 bis 50 USD pro Nacht (Camping); $ 50 bis $ 200 + pro Nacht (Hotel / Gasthof)
  • Mögliche Add-Ons : Charter-Service ($ 415 und mehr pro Woche mit Pork Belly Ventures, ein RAGBRAI-Anbieter), Fahrrad-Versand (ca. $ 40 und höher mit ShipBikes, aber variiert nach Entfernung und Gewicht)

Wie eine Fernwanderung ist eine Fernradtour ein guter Weg, um in Form zu kommen und frische Luft zu bekommen, ohne die Bank zu sprengen. Es deckt ein bisschen mehr Boden auch ab: 14 bis 16 Meilen pro Stunde ist ein annehmbares Tempo auf flachem Boden.

In Bezug auf Komfort und Ausstattung sind nicht alle Fernradtouren gleich geschaffen. Verbringen Sie 50 $ bis 100 $ pro Tag für eine Charter- oder geführte Fahrt und Sie können Ihre eigenen Sachen vergessen oder Ihre eigenen Mahlzeiten zubereiten. Verdoppeln Sie diese Tageskosten und Sie genießen jeden Abend ein Dach über dem Kopf (hoffentlich mit Klimaanlage). Auf der anderen Seite des Spektrums kostet eine DIY-Langstreckenfahrt vom rustikalen Campingplatz zum rustikalen Campingplatz fast nichts.

Tipps & Tricks zum Speichern

  1. Erfahren Sie Basic Bike Reparatur und Wartung . Es ist nicht so entmutigend wie es scheint. Halten Sie Ihr Fahrrad sauber und gut geölt (wörtlich) kann langfristige Eigentumskosten erheblich reduzieren. So kann sich mit grundlegenden DIY Reparatur Fähigkeiten bewaffnen. Erwerben Sie ein Multi-Tool-Fahrrad-Reparatur-Kit (weniger als $ 20) und gemeinsame Ersatzteile (eine Röhre und Kette sollten Sie weniger als $ 30 insgesamt) und sparen Sie sich die Mühe und die Kosten eine Fahrradwerkstatt auf der Straße zu finden.
  2. Planen Sie Duschen und Wäsche im Voraus . Auf organisierten Fahrten haben Sie wahrscheinlich Zugang zu Duschwagen, Gemeinschaftszentren mit Duscheinrichtungen oder Highschool-Sporthallen. Die meisten Kosten für die Nutzung der Dusche: $ 5 bis $ 8 pro Dusche ist üblich, nach meiner Erfahrung. Suchen Sie im Voraus nach den günstigsten Anbietern. Auf DIY-Fahrten können Sie Duschen in öffentlichen Einrichtungen kostenlos streiten. Schau sie im Voraus an und kontaktiere jemanden, der sie informiert, wenn du vorbeikommst.
  3. Vermeiden Sie teure Charters oder geführte Fahrten . Überspringen Sie die teure Charter oder geführte Fahrt, deren Kosten leicht $ 500 pro Person und Woche übersteigen können. Bei organisierten Fahrten zahlen Sie die Anmeldegebühr - in der Regel nicht mehr als $ 200 pro Woche - und erhalten einen Fahrradanhänger (Wagen ziehen - ca. $ 100 für einen Klappwagen), um Ihr Zelt und Bettwäsche, Ausrüstung, Essen und Kleidung zu tragen.
  4. Camp Out, wo immer möglich . Einige organisierte Fahrradtouren sind vergleichsweise luxuriös, mit regelmäßigen Stopps in Drei- und Vier-Sterne-Hotels oder teuren Bed and Breakfast Inns jede Nacht. Wenn Sie ein knappes Budget haben, überspringen Sie diese Fahrten (oder verzichten Sie auf eine komfortable Unterkunft, wenn möglich) und zelten Sie. Municipal Campgrounds berechnen in der Regel nominale Gebühren für Übernachtung Camping.
  5. Entwickeln Sie ein Abdichtungssystem . Es braucht nur einen einzigen Regenguss, um eine lange Radfahrt zu ruinieren - einmal durchnässt, braucht das Gepäck Tage, um zu trocknen (wenn überhaupt). Schimmel und Schimmel folgen unweigerlich. Es sei denn, Sie fahren durch eine trockene Region, in der Sie ziemlich sicher sind, dass es überhaupt nicht regnen wird, bemühen Sie sich, Ihre Sachen wasserdicht zu machen. Spring für wasserfestes oder wasserfestes Gepäck und benutze eine eng anliegende Plane, um alles in deinem Pull Cart abzudecken. Denken Sie daran, die Seiten und die Unterseite auch zu bedecken. Das Spritzen von der Straße ist genauso schlimm wie der Regen von oben.

9. Internationales Rucksack-Abenteuer

  • Dauer : 5 bis 10+ Tage
  • Transport : Fliegen, Zug / Bus
  • Art der Unterkunft : Herberge, Hotel, Appartement
  • Unterbringungskostenbereich : $ 5 bis $ 100 +
  • Mögliche Add-Ons : Abhängig von der Route

Gibt es einen besseren Weg, um Ihre Jugend zu erleben - oder genießen Sie es zum ersten Mal - als eine Trekking-Tour in einem unbekannten Teil der Welt? Europa ist wahrscheinlich das zugänglichste Reiseziel für Rucksackreisende in den USA, aber es ist nicht die ganze Geschichte. Andere Regionen, insbesondere Lateinamerika und Südostasien, sind wesentlich billiger und einladender als die von Touristen verstopften Hauptstädte Westeuropas.

Eine gut ausgeführte Rucksackreise kann eine lebensverändernde Erfahrung sein, von der sich Ihr persönliches Budget in überraschend kurzer Zeit erholt. Denken Sie daran, viel Zeit für die Planung zu lassen. Selbst mit einem knappen Budget sind internationale Reisen mit besonderen Überlegungen und versteckten Fallen konfrontiert, die es im Inland nicht gibt: Sprachbarrieren, Touristenbetrug, Gefahren für die persönliche und finanzielle Sicherheit, Transportprobleme und vieles mehr.

Vielleicht möchten Sie auch : Apropos Sicherheitsbedenken für internationale Reisende: Schauen Sie sich unseren Beitrag zu gängigen Arten von Diebstahl im Ausland an.

Tipps & Tricks zum Speichern

  1. Fokus auf Niedriglohnländer . Nicht alle Backpacking-Straßen führen durch Westeuropa oder Nordamerika. In Zentral- und Osteuropa, Lateinamerika, Süd- und Südostasien sowie Teilen Afrikas erwarten Sie preiswertere Abenteuer. Bevor Sie Ihre Pläne aufstellen, überprüfen Sie die Wechselkurse und die Kaufkraft (ein Maß dafür, wie weit Ihr Geld reicht) in jedem Kandidatenziel. Priorisieren Sie die kostengünstigsten der Gruppe.
  2. Gehen Sie ländlich . Selbst in reichen, teuren Ländern sind ländliche Gebiete tendenziell billiger als urbane Zentren. Dies gilt insbesondere in weit offenen Orten wie Australien und Neuseeland, wo ländliche Rucksacktouren relativ sicher und atemberaubend schön sind. Ein guter Freund von mir verbrachte einen Monat damit, während des Studiums im Rücken Neuseelands zu wandern und Rad zu fahren. Wenn Sie ein leichtes Zelt in Ihrem Gepäck unterbringen können, sparen Sie ein Bündel an Übernachtungskosten.
  3. Bleiben Sie in Herbergen . Wo Camping nicht möglich ist, wie in den meisten großen fremden Städten, gibt es viele Herbergen. Wenn Sie es sich bequem machen, einen Schlafraum mit mehreren Fremden zu teilen, sollten Sie nicht mehr als $ 20 oder $ 30 pro Nacht in einem einfachen Hostel bezahlen müssen, auch nicht in den europäischen Hauptstädten.
  4. Suche nach den besten Flugangeboten . Beginnen Sie früh mit der Suche nach Flügen und drücken Sie nicht den Abzug, bis Sie einigermaßen sicher sind, dass Sie ein gutes Geschäft machen. Nutzen Sie die Preisalarm-Tools von Online-Reiseagenten (ich bin Teil von Kayaks), um neue Angebote zu finden, sobald sie verfügbar sind. Melden Sie sich für einen kostenlosen Reise-Newsletter wie Scotts Billigflüge an. Betrachten Sie fortschrittlichere Reisehacks, wie zum Beispiel Routen in versteckten Städten via Skiplagged. Und melden Sie sich für jedes kostenlose Reisetreueprogramm an, das Sie bekommen können - diese gesammelten Meilen werden sich letztendlich auszahlen.
  5. Holen Sie sich einen Rail Pass . In Regionen mit guter Zugverbindung erhalten Sie eine Mehrtages-Bahnkarte, die eine umfassende oder unbegrenzte Zugstrecke zu einem festen Tarif bietet. Eurail ist der Marktführer in Kontinentaleuropa, aber es gibt viele andere legitime Optionen.
  6. Kochen Sie so viele Mahlzeiten wie Sie können . Kochen Sie Ihre eigenen Mahlzeiten auf der Straße ist machbar, auch wenn Sie keine private Wohnung für sich haben. Die meisten Hostels verfügen über Gemeinschaftsküchen, in denen Gruppen- (oder Allein-) Mahlzeiten erstklassige Gelegenheiten zum Mischen, Vermischen und Sparen bieten. Denken Sie daran, Lebensmittel, die Sie in einem öffentlichen Kühlschrank aufbewahren, deutlich zu kennzeichnen.
  7. Lerne Street Food zu lieben . Wenn Sie nicht in einem Hostel zu Hause kochen oder eine Kurzzeitmiete machen möchten, um Geld für Essen zu sparen, dann nehmen Sie das nächstbeste: Straßenessen. In einigen Teilen der Welt, vor allem in Südostasien, ist Straßenessen bemerkenswert billig - ein besseres Angebot als in den meisten Fällen zu Hause zu kochen. Als wir Thailand besuchten, aßen meine Frau und ich fast ausschließlich Straßenessen und gaben so wenig wie 2 bis 3 Dollar zusammen, um die Mahlzeiten zu füllen. Und nein, wir wurden nie krank.

Letztes Wort

Irgendwann habe ich die meisten Sommerferien-Ideen auf dieser Liste gemacht. Ich muss immer noch eine echte Fernwanderung machen, um meine warme Wetterliste vollständig zu erfüllen.

Was ist mit Ihnen? Wenn ich hier Ihren idealen Sommerurlaub nicht eingeschlossen habe, würde ich gerne mehr darüber erfahren, was Sie tun, um damit verbundene Ausgaben zu kontrollieren. Schließlich ist das einzige, was mehr als eine wohlverdiente Auszeit vom Alltagsstress befriedigender ist, eine kostengünstige und stressfreie Auszeit vom Alltag.

Was ist Ihre Reise in den Sommerurlaub?


9 Tipps für Urlaub Stress Management & Relief

9 Tipps für Urlaub Stress Management & Relief

Wie Sie wissen, sind die Ferien fast hier. Obwohl dieser Gedanke für viele erfreulich ist, ist es wahrscheinlich, dass auch ein gewisser Stress in Ihren Kopf kriecht.Umfragen zeigen, dass fast 90% der Amerikaner eine Art Angst oder Stress über die Feiertage verspüren. Die Einkäufe, außer Kontrolle geratenen Ausgaben, Dekoration, Kochen, Besuch und Urlaub, die zu Hause unterhaltsam sind, können sich addieren und enormen Druck auf Erwachsene und Kinder ausüben. Wann

(Geld und Geschäft)

13 beste kostenlose Girokonten bei US-Banken

13 beste kostenlose Girokonten bei US-Banken

Es wird immer schwieriger, wirklich kostenlose Girokonten zu finden. Bei vielen Banken müssen Sie jetzt eine monatliche Wartungsgebühr bezahlen, um Ihr Girokonto offen zu halten. Solche Gebühren können von ein paar Dollar bis zu $ ​​20 oder mehr reichen, abhängig von der Bank und anderen damit verbundenen Vergünstigungen. Um diese

(Geld und Geschäft)