de.lutums.net / 11 besten Aktivitäten in Steamboat Springs, CO - Aktivitäten auf einem Budget

11 besten Aktivitäten in Steamboat Springs, CO - Aktivitäten auf einem Budget


Steamboat Springs, Colorado, ist kein Ziel für maritime Genießer. Hier gibt es keine Dampfschiffe. Steamboat Springs hat seinen Namen von dem eigenartigen Geräusch einer nahe gelegenen heißen Quelle, die die ersten nicht-einheimischen Siedler für einen tuckernden Dampfschiffmotor hielten.

Steamboat, wie es im Volksmund genannt wird, hat mehrere schöne (nicht schiffbare) Wasserstraßen, die von Schneeschmelze aus den umliegenden Bergketten gespeist werden. Es ist auch eine gefeierte Abfahrtslauf Ziel, mit Steamboat Ski Resort routinemäßig zitiert als eines der besten in Colorado, und die kleinere Howelsen Hill Ski Area von kostenbewussten Einheimischen und Touristen geliebt. In der warmen Jahreszeit ziehen die reichen Gewässer und die atemberaubende Berglandschaft Angler, Wanderer, Radfahrer, Geländefahrer und Camper an.

Wie andere beliebte Ferienorte in Colorado, Steamboat hat seinen Anteil an teuren Restaurants und Luxushotels, aber alles in allem ist es ein budgetfreundlicheres Outdoor-Abenteuer Reiseziel als Aspen oder Breckenridge. Hier finden Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Dinge, die Sie in Steamboat Springs tun können, ohne Ihr Bankkonto zu leeren.

Top-Aktivitäten in Steamboat Springs, Colorado

1. Drücken Sie auf die Pisten

Schneesportarten, insbesondere Skifahren und Snowboarden, sind wahrscheinlich die größten Attraktionen von Steamboat. Ob Sie ein Experte Skifahrer oder Fahrer auf der Suche nach einer herausfordernden neuen Piste sind, um zu schnitzen, oder Sie nie Skier in Ihrem Leben angeschnallt haben und in der Tat tödliche Angst haben, einen glatten Berghang zu beschleunigen, finden Sie Gelände, das passt zu deinem Geschmack hier (und baut dein Selbstvertrauen auf, wenn du ein Neuling bist.)

Es gibt zwei separate Skigebiete in Sichtweite der Innenstadt von Steamboat Springs: Steamboat Ski Resort und Howelsen Hill Ski Area.

Steamboat Ski Resort ist zweifellos das Hauptfeld. Er liegt auf dem Mount Werner und den umliegenden kleineren Gipfeln und verfügt über 165 markierte Wanderwege, einen Höhenunterschied von mehr als 3.500 Fuß, mehr als 20 Lifte und 6 Terrain Parks. Steamboat wird etwa 350 Zoll Schnee pro Jahr, ein großer Teil des Markenzeichens "Champagne Powder" im Norden Colorados. Die Skisaison dauert in der Regel von Ende November bis Anfang April, aber genaue Öffnungszeiten sind wetterabhängig. Abseits der Pisten bietet das Steamboat Ski Resort luxuriöse Ferienhäuser und Hotels, trendige Geschäfte, feine Restaurants und andere Annehmlichkeiten (darunter ein Spa mit umfassendem Service).

Leider ist Skifahren und Reiten der Weltklasse nicht billig. Ein-Tages-Lifttickets für Erwachsene kosten $ 149 pro Person, mit Ermäßigungen für Jugendliche, kleinere Kinder und Senioren (ab 70 Jahren). Mehrtageskarten kosten in der Regel ein Vielfaches des Tagespreises. Bei Vorauskäufen (sieben Tage oder mehr vor dem ersten Skitag) erhalten Sie Rabatte bis zu 15%. Pauschalangebote, die die Unterkunft und andere Resort-Dienstleistungen beinhalten, können die Preise weiter senken - zum Beispiel bis zu 30% auf die Unterkunft und 20% auf die Mietausrüstung. Und zum Saisonende bieten Specials wie der Springalicious Pass noch größere Rabatte - 119 US-Dollar für drei Tage zwischen dem 1. April und dem 10. April.

Wenn Sie keine passenden Angebote im Steamboat Ski Resort finden können oder einfach nur eine weniger anspruchsvolle Erfahrung haben möchten, besuchen Sie stattdessen Howelsen. Die 1914 als Skisprungschanze eröffneten Howelsens Alpinabfahrten stammen aus dem Jahr 1931 und sind damit das älteste zusammenhängende Skigebiet in Colorado. Es ist jetzt im Besitz der Stadt Steamboat Springs und verfügt über etwa ein Dutzend namhafte alpine Trails, sowie einen Geländepark, Nordic Ski Center (mit fetten Reifen Winterradwege) und Skisprungzentrum. Das Skisprungzentrum ist für alpine Skifahrer gesperrt, aber es ist von der Basis von Howelsen gut sichtbar und es lohnt sich, es zu beobachten - es wird immer noch als olympisches Trainingsgelände genutzt. Für die Alpenregion kosten Erwachsene Lifttickets 25 Dollar pro Person, und Nachtskifahren kostet nur 10 Dollar pro Person.

2. Holen Sie sich eine kleine Kultur

Für eine so kleine Stadt (mit einer Bevölkerung von nur 12.000 Einwohnern) hat Steamboat Springs eine lebendige Kulturszene. Für den Anfang, nehmen Sie Ihre Ohren in den Urlaub bei einem Steamboat Symphony Orchestra (SSO) Konzert. Gegründet im Jahr 1991, ist SSO ein überraschend anspruchsvolles Ensemble mit einem starken Kontingent an lokalen Spielern. Wenn Ihre Reise Ende März stattfindet, sollten Sie das Strings Music Festival besuchen, das mehrere SSO-Auftritte bietet. Single-Performance-SSO-Tickets beginnen bei $ 20 online, können aber an der Abendkasse mehr kosten.

Wenn Sie eine visuelle Erfahrung haben möchten, besuchen Sie das Steamboat Art Museum. Dieser kleine, gut kuratierte Raum bietet wechselnde Ausstellungen, darunter die jährliche Plein Air Kunstausstellung und den Wettbewerb. Der Eintritt ist frei, aber Spenden sind willkommen an der Tür oder online.

3. Erkunden Sie das wunderschöne Yampa River Valley

Downtown Steamboat Springs liegt im beeindruckenden Yampa River Valley, einer breiten (in einigen Orten) Weite, die einem abwechselnd faulen und energiegeladenen Fluss folgt. Abgesehen von Steamboat Springs selbst, hat das Tal eine Reihe von lohnenswerten Attraktionen. Der beste Weg, um den meisten Boden zu bedecken, ist, einfach in Ihr Auto einzusteigen, wenn Sie eins haben, und entlang dem US Highway 40 in Richtung Westen (und darüber hinaus, wenn Sie Zeit haben) Yampa Valley Regional Airport zu fahren.

Für einen genaueren Blick auf das Tal, schlagen Sie den Yampa Valley Core Trail ein, ein nicht motorisierter Wander- und Radweg, der den Yampa River für sieben Meilen in und nahe der Innenstadt von Steamboat Springs umarmt. Es gibt keine Eintrittsgebühr und der Trail ist ganzjährig geöffnet.

Der Yampa River Botanic Park, der vom 1. Mai bis zum 31. Oktober geöffnet ist (sofern die Bedingungen es zulassen), ist ein weiteres Muss. Diese sechs Morgen große ehemalige Pferdeweide gehört zu den innovativsten botanischen Gärten der Rocky Mountain Region, einer lebhaften Mischung aus einheimischen Wildblumen und ungewöhnlichen Pflanzen aus ähnlichen Klimazonen auf der ganzen Welt. The Green, eine Rasenfläche im Park, bietet Konzerte, Yoga und Live-Theateraufführungen. Der Eintritt ist immer frei.

4. Machen Sie eine Gondelfahrt

Wenn der Schnee schmilzt, entleert sich das Steamboat Ski Resort - aber nicht komplett heruntergefahren. Eine der wärmsten Jahreszeiten ist hier Steamboat Scenic Gondola Rides. Für $ 22 pro Erwachsenen (Erwachsene-Kind-Duos sind $ 27, und Inhaber der Saisonkarte fahren gratis), können Sie die 8-Personen-Gondel des Resorts bis zum Gipfel fahren, wo das Oasis Sun Deck einen atemberaubenden Blick auf das Yampa River Valley und die umliegenden Bereiche bietet . Kommen Sie früh in der Saison für erstaunliche Wildblumen-Displays und Einblicke in noch schneebedeckte Gipfel, oder kommen Sie gegen Ende der Saison für eine tolle Laub-Display. Die Gondelbahn verkehrt täglich vom 12. Juni bis zum 30. August, sofern das Wetter es zulässt, und am Wochenende bis Ende September.

5. Genießen Sie ein Heißes Abenteuer für Erwachsene (After Dark)

Der privat betriebene Strawberry Hot Springs Park ist ein einzigartiges Erlebnis in Steamboat Springs, das auf das einzigartige Naturerbe der Region zurückgreift: Geothermale Quellen, die das ganze Jahr über über 100 Grad halten. Die Hauptattraktion dieses Off-Grid-Grundstücks ist eine wunderschön angelegte Reihe von geothermischen Pools - im Grunde ein riesiger natürlicher Whirlpool mit mehreren Ebenen. Teilweise Wellnessanwendungen einschließlich Massagen sind ebenfalls verfügbar.

Strawberry Hot Springs Park begrüßt alle Altersgruppen bei Tageslicht (ab 10 Uhr, wenn die Anlage für die Öffentlichkeit zugänglich ist). Nach Einbruch der Dunkelheit ändert sich der Tenor: Minderjährige Kinder sind verboten, und Kleidung ist optional. Tageseintritt ist 15 $ für Erwachsene und 8 $ für Jugendliche. Übernachtungen (meist rustikalen Hütten) beginnen bei $ 55, Preise können sich ändern und die Verfügbarkeit kann begrenzt werden. Um etwas Geld zu sparen, ziehen Sie in Erwägung, auf einem der vielen günstigeren Campingplätze in der Nähe zu campen - einzelne Plätze beginnen bei nur $ 12 im nahe gelegenen Routt National Forest.

6. Fühlen Sie den Rush bei Fish Creek Falls

Fish Creek Falls ist einer der beliebtesten Wasserfälle in Colorado. Dieser 280-Fuß-Katarakt befindet sich in der Rabbit Ears Range in der Nähe von Steamboat Springs und ist von einem Forest Service-Parkplatz aus leicht zugänglich (auch für behinderte Personen). Wenn Sie einen Tag daraus machen möchten, können Sie den Weg entlang der Wasserfälle nach Long Lake, einem kleinen, malerischen Ort, der viel ruhiger ist, fortsetzen.

Wenn möglich, Besuch im Frühling, wenn Schneeschmelze die normalerweise zivilisierten Fälle in eine rasende Kraft der Natur verwandelt. Denken Sie auch daran, $ 5 für Fahrzeugparkplätze zu bringen - Sie können aber die Kosten durch Wandern oder Radfahren sparen.

7. Besuche eine Arbeitsranch

Willst du einen halb-authentischen Geschmack des Alten Westens? Besuchen Sie die Saddleback Ranch, eine ganzjährig aktive Ranch in der Nähe von Steamboat Springs. Im Winter bietet Saddleback eine Vielzahl an familienfreundlichen Aktivitäten: Motorschlittenfahrten, Schlittenfahrten und Snowtubing. Während der warmen Jahreszeit können die Besucher reiten und an echten Viehfahrten teilnehmen. Einige Veranstaltungen beinhalten auch Abendessen.

Die Aktivitäten von Saddleback Ranch können teuer sein: Ein Viehtrieb kostet zum Beispiel 110 Dollar pro Person und eineinhalb Stunden Schlauch kostet 26 Dollar. Aber wenn es die Familie zusammenbringt, kann es sich lohnen.

8. Schnallen Sie Ihre Skates an

Sie müssen kein erfahrener Schlittschuhläufer sein, um in der Howelsen Ice Arena, Steamboat Springs Olympic-Größe der städtischen Eisbahn, Spaß zu haben. Howelsen behauptet, die einzige Colorado Eisarena mit Autoscooter-on-Ice zu sein, die so verrückt und lustig ist, wie es sich anhört. Es gibt auch öffentliche Open-Skating und Pickup ("Stick and Pick") Hockey, sowie geplante Veranstaltungen.

Skate-Verleih kostet $ 2 bis $ 4, abhängig von der Qualität des Skates. Open Skating kostet $ 8 pro Erwachsenen, Stock und Puck Hockey kostet $ 10 pro Erwachsenen, Bumper-Cars-on-Ice kostet nur $ 10, und Bumper-Cars-on-Ice plus Skaten kostet $ 17.

9. Lerne, wie der Westen gewonnen wurde

Für eine weniger kinetische Aktivität am Nachmittag besuchen Sie ein oder zwei Museen in Steamboat Springs oder in den umliegenden Gemeinden und erfahren Sie mehr über die reiche Geschichte der Region. Das Tread of Pioneers Museum, ein kinderfreundlicher Ort in Steamboat Springs, ist ein großartiger Ausgangspunkt. Tread of Pioneers stellt eine rotierende Schieferausstellung von Exponaten vor, hauptsächlich zur lokalen Geschichte und Kultur (einschließlich eines Blicks auf die frühen Beiträge des Nordwestens von Colorado zum Snowboarden), und hat eine permanente Sammlung von interessanten Artefakten. Der reguläre Eintritt kostet 5 $ für Erwachsene, 4 $ für Senioren und 1 $ für Kinder unter 12 Jahren.

Wenn Sie einen Tagesausflug machen möchten, fahren Sie in die kleine Stadt Craig, etwa 40 Meilen westlich von Steamboat Springs. Dort befindet sich das Museum of Northwest Colorado, ein freundlicher Außenposten, der der Erhaltung von Artefakten aus den frühen Siedlern der Region gewidmet ist. Das Museum behauptet, "eine der größten Cowboy Waffen- / Leder- / Sporensammlungen aller Zeiten auf der ganzen Welt zu haben". Der Eintritt ist frei.

10. Treffen Sie eine Freiland-Wildpferde-Herde

Wenn Sie wirklich einen Tagesausflug machen möchten, fahren Sie etwa 45 Meilen westlich von Craig zum Sand Wash Basin, wo sich das Sand Wash Herden Management des Bureau of Land Management befindet. Es ist eine lange Fahrt von Steamboat Springs, aber wahrscheinlich lohnt es sich - zumindest, wenn Sie Pferde mögen. Sand Wash ist die Heimat einer großen (mehr als 400) Mustang-Herde, die seit Anfang der 1970er Jahre in diesem Gebiet lebt und auf den nicht eingezäunten Buschlandschaften grast.

Es gibt keine Garantien, dass Sie tatsächlich auf die Herde stoßen werden, obwohl Sichtungen von Straßen im Managementbereich durchaus üblich sind. In jedem Fall ist es kostenlos zu betreten und herumzufahren. Denken Sie nur daran, Abstand zu den Pferden zu halten - sie sind hübsch, aber nervös und potenziell gefährlich, wenn sie in die Enge getrieben werden. Auch rät die BLM vom Campen in der Nähe von Wasserquellen auf dem Grundstück ab - dies kann die Pferde verunsichern oder ihr kostbares Trinkwasser verseuchen.

11. Entdecken Sie Zweirad-Nervenkitzel

Wenn Sie Steamboat in den warmen Monaten besuchen, werden Sie die erstklassigen alpinen Pisten des Steamboat Ski Resorts nicht erleben. Aber Sie können das nächstbeste am Steamboat Bike Park tun: Sie können sich über 50 Meilen Bike-Terrain, das Sie vom Liftsystem des Resorts aus erreichen können, nach unten (und nach oben und quer) stürzen. Wenn der Schnee schmilzt, enthüllt es ein brandneues Netz von Radwegen, die viel schmaler, windiger und landschaftlich schöner sind als die meisten Pisten. Es gibt auch eine Vielzahl von Mountainbikestrecken und Forststraßen neben dem Bike Park Eigentum.

Denken Sie daran, dass dieses gesamte Netzwerk Risiken birgt, die auf befestigten Flächen, wie losem Kies und Dreck, Felsen, Bäumen und anderen Hindernissen, nicht zu finden sind, ganz zu schweigen von steilen Abhängen. Wenn Sie sich auf dem Fahrrad nicht wohl fühlen, ist dies nicht der richtige Ort. Das heißt, Steamboat Bike Park hat ein relativ sanftes Gelände, das für Anfänger geeignet ist. Erwachsenentageskarten kosten $ 38, einschließlich Aufzug.

So dehnen Sie Ihre Steamboat Springs Budget weiter

1. Besuch während der Schulter Jahreszeiten

Wie die meisten Skiorte in Colorado ist Steamboats beliebteste Jahreszeit der Winter (Dezember bis Anfang April), dicht gefolgt vom Sommer (Ende Juni bis Anfang September). Die Zwischenzeiten, Frühling und Herbst, sind als die Schulter Jahreszeiten bekannt. Die Schulterjahreszeiten sind für warme oder kalte Wetteraktivitäten nicht so förderlich, aber es gibt immer noch viel zu sehen und zu tun - oft mit einem deutlichen Rabatt auf die Hauptsaison.

Zum Beispiel bietet der $ 179 April Double Dip Pass uneingeschränktes Skifahren und Reiten im Steamboat Ski Resort und im Winter Park Resort, einem separaten Resort in der Nähe von Denver, vom 1. April bis zum Ruhetag (je nach den Bedingungen bis April). Das ist ein unglaublicher Wert, wenn man bedenkt, dass allein in Steamboat Ski Resort ein Hochsaison-Einzelfahrschein für Erwachsene 149 Dollar kostet.

Wenn Skifahren nicht die höchste Priorität hat, sollten Sie lieber Ende September hierher kommen. Der frühe Herbst in Steamboat ist erstaunlich - das Wetter ist noch warm, die Unterkunft in Steamboat Springs und die Preise für die Anziehung sind von ihren Höhen, und die Berge werden mit leuchtenden Herbstfarben lebendig.

2. Kaufen Sie im Voraus

Versuchen Sie, Ihre Reise und die Einzelheiten Ihrer Reiseroute so weit wie möglich im Voraus zu planen. Viele beliebte Steamboat Attraktionen, einschließlich des Skigebiets, bieten schöne Rabatte für Frühbucher. Zum Beispiel, Steamboat Ski Resort Rabatte senken Liftticket Preise um bis zu 15%, wenn Sie mindestens sieben Tage im Voraus buchen.

3. Wiegen Sie Ihre Reiseoptionen

Wie viele Bergstädte in Colorado ist Steamboat Springs ziemlich isoliert. Obwohl Abgeschiedenheit der Schlüssel zu Steamboats Anziehungskraft ist, erhöht es auch die Kosten für das Ein- und Aussteigen.

Steamboat ist etwa zweieinhalb Stunden vom Stadtzentrum von Denver mit dem Auto entfernt, aber Winterwetter und saisonale Backups (besonders an Winter-Wochenenden) können Reisezeiten und -kosten dramatisch erhöhen. Kommerzielle Fluggesellschaften bedienen Steamboat über den nahegelegenen Flughafen Yampa Valley, aber die einzigen ganzjährigen Flüge kommen von Denver International, und sie können teuer sein - $ 500 und mehr für Winter- und Sommerrundfahrten, $ 400 und mehr für die Nebensaison.

Je nachdem, wann Sie kommen und woher Sie kommen, könnte es günstiger sein nach Denver zu fliegen und ein Auto zu mieten. Außerdem können Sie mit Freunden reisen, um Ausgaben wie Benzin und Essen auf der Straße zu bündeln.

4. Überprüfen Sie Social Coupons und Rabatt-Websites

Um tolle Unterkünfte, Attraktionen und Essensangebote zu finden, die nirgendwo sonst ausgeschrieben sind, besuchen Sie Online-Gutschein-Websites und Social-Deal-Anbieter wie Groupon und LivingSocial. Diese Ressourcen sind besonders nützlich, um hohe Rabatte für gehobene Unterkünfte und Restaurants zu finden. Zum Beispiel bot ein Winter-Groupon-Angebot Zimmer im Legacy Vacation Club Steamboat Springs, einem Waldhotel mit Shuttle-Zugang zum Steamboat Springs Ski Resort, für nur $ 56 pro Nacht, verglichen mit einem regulären Preis von $ 79 - ca. 30% Rabatt.

5. Suchen Sie Off-Peak-Rabatte

Selbst in der Hauptsaison sind Attraktionen und Aktivitäten in der Nebensaison, zum Beispiel an Wochentagen, günstiger. Wenn Sie Ihren Zeitplan aufeinander abstimmen können, sollten Sie vermeiden, dass Sie an Wochenenden oder zumindest an stark frequentierten Feiertagswochenenden anreisen, wenn die Preise höher und die Linien auf der ganzen Linie länger sind. Ebenso, finagle Ihre Reiseroute zu beliebten Attraktionen zu weniger wünschenswerten Zeiten des Tages. Zum Beispiel kostet ein Steamboat Ski Resort Nachtskifahren Erwachsene $ 37, verglichen mit $ 149 für ein ganztägiges Erwachsenenticket.

6. Nutzen Sie Senior / Student / Kind Rabatte

Die meisten Attraktionen bieten Ermäßigungen für Senioren und Kinder. Viele dehnen diese Rabatte auf andere Gruppen wie Studenten und Militärs aus. Wenn Sie Tickets im Voraus kaufen, durchsuchen Sie die Website des Anbieters gründlich nach Informationen über diese Rabatte, da diese nicht immer gut sichtbar sind. Gehen Sie nicht davon aus, dass Anbieter diese Rabatte nicht anbieten, wenn sie diese nicht auf ihren Websites erwähnen - immer vorab anrufen, um dies zu bestätigen.

7. Leverage Membership Rabatte

Mitgliedschaft in populären Organisationen kommt oft mit finanziellen Vergünstigungen, einschließlich Ermäßigungen bei beliebten Attraktionen und Einzelhändlern. Zum Beispiel bietet AAA spezielle Rabatte an mehr als 160.000 Standorten weltweit durch seine Instant AAA Discounts-Funktion. Wenn Sie häufig reisen oder einfach nur bei teilnehmenden Händlern einkaufen, ist die Instant Discounts-Funktion allein den jährlichen AAA-Mitgliedsbeitrag wert (der normalerweise bei $ 50 beginnt, abhängig von der Region, dem Plan und anderen Faktoren). Wenn Sie über 50 Jahre alt sind, erhalten Sie bei AARP eine Vielzahl von Ermäßigungen für Händler, Hotels, Mietwagen und andere.

Letztes Wort

Vielleicht hast du das Sprichwort gehört: "Colorado ist jedermanns zweitliebstes Land." Wenn du ein paar Tage damit verbracht hast, die frische Luft des Centennial State zu atmen, seine endlosen Wege zu gehen oder seine unnachahmliche westliche Kultur zu genießen, wirst du kaum einer Meinung sein .

Es ist fast eine Schande, einen Colorado-Urlaub auf ein einzelnes Ziel wie Steamboat zu beschränken. Wenn Sie Zeit und Geld zur Verfügung haben, ziehen Sie in Betracht, Ihre Reiseroute auf weitere günstige Ziele in Colorado in der Nähe von Steamboat auszudehnen: Grand Lake, Grand Junction, Silverthorne und sogar Denver selbst. Mehr Destinationen bedeuten mehr Erinnerungen - und mehr Geschichten, die den Menschen zu Hause erzählen.

Was ist dein Lieblingsbeschäftigung in Steamboat Springs, Colorado?


Wie Menschen Kreditkarten in anderen Ländern als den USA benutzen

Wie Menschen Kreditkarten in anderen Ländern als den USA benutzen

Wenn es um wirtschaftliche Themen geht, haben die Medien eine Liebesaffäre mit Übertreibungen. Zum Beispiel haben CBS News im Jahr 2010 einen erschreckenden Bericht über die amerikanischen Verbraucherschulden veröffentlicht. Mit dem Titel "Süchtig nach Schulden" gab die Geschichte Details über den Zustand der amerikanischen Konsumentenschulden. Unte

(Geld und Geschäft)

Discount Lebensmittelgeschäfte: Sind sie die Ersparnisse wert?

Discount Lebensmittelgeschäfte: Sind sie die Ersparnisse wert?

Die Einhaltung eines Haushaltsbudgets bedeutet oft, unnötige Ausgaben zu kürzen, aber einige Dinge sind unverzichtbar - zum Beispiel Essen.Wahrscheinlich schneiden Sie bereits Coupons und kaufen Marken wie jeder preisbewusste Käufer. Aber wussten Sie, dass einige Lebensmittelgeschäfte sich auf Lebensmittel und Haushaltswaren spezialisiert haben, die nicht gut genug für einen durchschnittlichen Supermarkt sind?Sie

(Geld und Geschäft)