de.lutums.net / Warum Emotion ist der Feind des Investierens

Warum Emotion ist der Feind des Investierens


Emotion hat ihren Platz im Alltag, aber nicht beim Investieren. Die schlimmsten Anlageentscheidungen werden oft getroffen, wenn Anleger zu emotional werden. Sie sollten sich niemals zu sehr an Ihre Investitionen binden. Es ist wichtig, einen rationalen Verstand zu bewahren und Entscheidungen nur dann zu treffen, wenn Sie cool, ruhig und gesammelt sind. Dies wird Sie davon abhalten, zu viel zu bezahlen oder zu billig zu verkaufen. Hier sind drei Emotionen, die Ihrer finanziellen Zukunft schaden können:

Angst

Wann war die beste Kaufgelegenheit deines Lebens? Die Tiefst√§nde des Monats M√§rz 2009 boten den Long-Term-Investoren eine unglaubliche Gelegenheit, Aktien gro√üer, bekannter Namen f√ľr Dollar-Dollar zu kaufen. Unternehmen wie Bank of America, General Electric und Wells Fargo wurden alle im einstelligen Bereich gehandelt. Also, warum kauften die meisten Investoren keine Aktien dieser historischen Franchises? Die Antwort ist Angst. Angst ist der Feind des Investierens, weil es dich davon abh√§lt, einmal im Leben Gelegenheiten zu nutzen. Der beste Zeitpunkt, um in einen Verm√∂genswert zu investieren, ist, wenn die √Ėffentlichkeit Angst hat. Wie Warren Buffett immer sagt: "F√ľrchte dich, wenn andere gierig und gierig sind, wenn andere √§ngstlich sind."

Zorn

Haben Sie alle eine gro√üartige Investition verkauft, weil Sie von seiner Leistung frustriert waren, nur um zu sehen, wie sie nach dem Verkauf anstieg? Aus pers√∂nlichen Erfahrungen heraus, gab es zu viele Gelegenheiten, wo ich eine Investition aus Frustration verkauft habe, nur um zu sehen, dass sie ein oder zwei Jahre sp√§ter gut abschneidet. Wenn ich einen Pfennig f√ľr jedes Mal h√§tte, h√§tte ich ein paar Pfennige gehabt! √Ąrger kann dich dazu bringen, eine gro√üartige Idee auszugeben, nur weil du es leid bist, darauf zu warten, dass es Fortschritte zeigt. √úberreagieren im Zorn wird Sie von Ihren besten Investitionen und unternehmerischen Ideen berauben. Wenn Sie der Wut nachgeben, k√∂nnen einige Ihrer besten Ideen aus Frustration verworfen werden. Denken Sie daran, im Gesch√§ft immer ruhig zu bleiben. Solange sich Ihre zugrunde liegende These f√ľr Ihre Investition nicht ge√§ndert hat, sollten auch Ihre Emotionen nicht ver√§ndert werden.

Gier

Jim Cramer fasst es am besten zusammen, wenn er √ľber Investitionen spricht. Cramer sagt: "B√§ren verdienen Geld, Bullen verdienen Geld und Schweine werden geschlachtet." Sie sollten f√ľr jede Investition, die Sie t√§tigen, immer einen Ausgangspunkt haben. Ob es sich um Immobilien, Aktien, Anleihen oder eine Unternehmung handelt, Sie sollten immer einen Preis in Ihrem Kopf haben, in den Sie bereit sind zu verkaufen. Zu viele Anleger halten zu lange einfach aus Gier an Investitionen fest. Gier veranlasste viele Technologie-Investoren, Aktien von Motorola und Yahoo zu extrem hohen Bewertungen zu halten. Gier hat viele Immobilienspekulanten veranlasst, H√§user zu absurden Preisen weiter zu kaufen. Es ist wichtig, den Preis zu kennen, den man kaufen kann, aber es ist ebenso wichtig, zu wissen, wann man verkauft. Vermeiden Sie es, sich in eine Investition zu verlieben, die Sie eingehen, denn irgendwann kann es passieren, dass Sie verkaufen m√ľssen.

Haben Sie jemals Ihre Gef√ľhle einer gro√üen Investition oder Gesch√§ftsidee in die Quere kommen lassen? Wenn ja, wann?

(Fotokredit: sskennel)


Was ist Gap Insurance Coverage f√ľr Autos - ist es das wert?

Was ist Gap Insurance Coverage f√ľr Autos - ist es das wert?

Ein neues Auto könnte die schlechteste Investition der Welt sein. Warum? Ein neues Auto verliert 15% bis 20% seines Wertes in der Minute, wenn Sie es vom Autohaus losfahren! Aber dieses Phänomen beschränkt sich nicht nur auf Neuwagen - auch Gebrauchtwagen verlieren schnell an Wert.Wenn Sie Ihr Auto finanzieren, ist es unwahrscheinlich, dass der Wert Ihres Autos gleich oder größer als der Betrag der Finanzierung während der Laufzeit des Darlehens ist. Die

(Geld und Geschäft)

Wie man aufh√∂rt, √ľber Geld mit Ihrem Ehepartner zu k√§mpfen

Wie man aufh√∂rt, √ľber Geld mit Ihrem Ehepartner zu k√§mpfen

Geld ist einer der Hauptgr√ľnde f√ľr kriegerische Belastung und Scheidung, und diejenigen von uns, die verheiratet sind, verstehen warum. Denken Sie an Ihre einzelnen Jahre: Sie hatten die vollst√§ndige Kontrolle √ľber Ihre Finanzen und Ihr Bankkonto. Bringen Sie Ihre Finanzen schnell mit Ihrem Ehepartner in Einklang, und es ist leicht einzusehen, warum ein Streit √ľber Finanzen Ihre Beziehung ernsthaft beeintr√§chtigen kann. Fina

(Geld und Geschäft)


ÔĽŅ