de.lutums.net / 11 Tipps, um die beste Nachbarschaft zum Leben zu finden

11 Tipps, um die beste Nachbarschaft zum Leben zu finden


Ich bin nicht fremd beim Bewegen. Meine Frau und ich sind vier Mal in fünf Jahren umgezogen, alles aufgrund ihres Bildungsweges (und ihrer späteren Anstellung). Mit jedem weiteren Schritt war die Entscheidung, wo wir leben sollten, eine wichtige Entscheidung. Wir mussten eine Vielzahl von Überlegungen abwägen, von den lokalen wirtschaftlichen Bedingungen und den Wohnkosten bis hin zu den Pendelzeiten und den Lifestyle-Annehmlichkeiten. Bei zukünftigen Umzügen, bei denen es darum geht, ein Haus zu kaufen oder Kinder unterzubringen, müssen wir möglicherweise auch andere Faktoren abwägen, etwa die Schulqualität und die Grundsteuer.

Wir sind nicht alleine. Laut US Census Bureau Daten aus dem Jahr 2000, bewegt sich zwischen 11% und 15% aller Amerikaner im Alter von einem Jahr und älter in einem bestimmten Jahr. Viele dieser Bewegungen sind auf kurze Entfernung, mit dem Verändern oder Verkleinern ihrer Häuser, nach niedrigeren Wohnkosten oder nach einem leichteren Weg zum Pendeln. Aber viele Menschen bewegen sich über County- oder Staatsgrenzen hinweg, oft Hunderte oder Tausende von Kilometern von allem Vertrauten entfernt. Wenn Sie einen Umzug in eine unbekannte Stadt, einen Staat oder sogar ein Land planen, behalten Sie diese Tipps im Hinterkopf, wenn Sie nach einem bequemen, komfortablen Viertel suchen, das zu Ihrem Budget und Lebensstil passt.

Tipps, um die richtige Nachbarschaft oder Gemeinschaft zu finden

1. Erwägen Sie das Mieten vor dem Kauf

Zwischen nützlichen Hilfsmitteln wie Zillow, ortsansässigen Anwohnern, die bereit sind, Ratschläge zu geben, und Ihrer eigenen Intuition können Sie wahrscheinlich ein gutes Gefühl dafür bekommen, wo Sie und Ihre Familie langfristig glücklich sein würden. Aber es ist unmöglich, 100% sicher zu sein, dass deine neue Nachbarschaft oder Gemeinschaft die richtige ist, bis du dort für einige Zeit gelebt hast.

Deshalb ist es eine gute Idee, Ihren ersten Platz in einem neuen Gebiet zu mieten, besonders wenn Sie von weit weg sind und Ihre neue Stadt oder Region nicht gut kennen. Mieten in einer neuen Nachbarschaft ist im wahrsten Sinne des Wortes "versuchen, bevor Sie kaufen." Sie müssen wahrscheinlich nur einen einzigen Mietzyklus durchlaufen - sechs Monate oder ein Jahr, je nach Vermieter - um festzustellen, ob Sie bleiben wollen das unmittelbare Gebiet für die Langstrecke. Und wenn Sie schließlich entscheiden, nach einem geeigneteren Bereich zu suchen, werden Sie nicht mit einem Haus belastet, das Sie schnell verkaufen müssen.

Mieten vor dem Kauf kann auch Ihre Chancen auf eine bessere Kaufentscheidung erhöhen. Obwohl Online-Immobilien-Datenbanken und virtuelle Touren es einfacher machen, aus der Ferne nach einem Haus zu suchen, gibt es immer noch keinen Ersatz für die persönliche Inspektion eines Hauses (und einer Nachbarschaft). Und zu versuchen, ein Zuhause zu kaufen, während man auch alle anderen Probleme, die mit einem Umzug verbunden sind, jonglieren kann, kann ein hastiger, zufälliger Prozess sein, der nicht optimale Ergebnisse hervorbringt. Sobald Sie eine gemietete Heimatbasis in Ihrer neuen Nachbarschaft oder Gemeinde haben, haben Sie wahrscheinlich mehr Zeit, Energie und Ressourcen, um sich einer gründlichen, gut recherchierten Suche zu widmen.

2. Lokale Grundsteuerraten abfragen

Auch wenn Sie zu Beginn mieten, können die Steuersätze der Immobilien einen großen Einfluss auf Ihre Wohnkosten - und damit auf Ihre Gesamtkosten - haben. Für viele Stadt- und Bezirksregierungen sind die Grundsteuern eine Haupteinnahmequelle, die weit über den lokalen Verkaufs- und Einkommenssteuern liegt (wenn sie sogar auf Land- oder Gemeindeebene erhoben werden).

Die Unterschiede in der Vermögenssteuer zwischen den Regionen können dramatisch sein, vor allem aufgrund der unterschiedlichen Steuersätze und Heimwerte. Laut Intuit entspricht die durchschnittliche Vermögenssteuerbelastung im teuren Passaic County, New Jersey, 8, 79% des mittleren Pro-Kopf-Einkommens des Bezirks. In Vernon Parish, Louisiana, wo Wohnungen viel billiger sind und die Preise niedriger sind, entspricht die durchschnittliche Belastung nur 0, 25% des mittleren Pro-Kopf-Einkommens. Hohe Grundsteuern können jedoch mit besseren, besser reagierenden lokalen Dienstleistungen wie Polizei, Feuer, Parks und Straßenunterhaltungen gleichgesetzt werden.

In einigen Fällen korrelieren die Grundsteuersätze nicht eng mit den Steuersätzen für andere Arten von Steuern. Zum Beispiel wird Texas in der Regel als ein erschwinglicher Staat mit niedrigen Steuern betrachtet, und in vielerlei Hinsicht ist es auch. Laut Zillow liegt der Median-Heimwert des Staates deutlich unter dem US-Median, und Texas ist einer von nur sieben Staaten ohne staatliche Einkommenssteuer. Aber ihre Steuersätze sind weit höher als der nationale Durchschnitt: Die Tax Foundation stellte fest, dass der durchschnittliche texanische Hausbesitzer jedes Jahr 1, 81% seines Heimatwerts und 3, 65% seines Einkommens in Grundsteuern zahlt, womit der Staat landesweit an dritter Stelle steht in Bezug auf die Gesamtsteuerbelastung (hinter nur New Jersey und New Hampshire, die auch keine Einkommensteuer hat).

Es ist erwähnenswert, dass Grundsteuern nicht immer einheitlich in ganzen Regionen sind, so dass Sie Ihre Heimsuche einfach an eine benachbarte Gemeinde anpassen müssen, wenn die Steuerlast in Ihrer Gemeinde der ersten Wahl zu hoch ist. Ein simples Beispiel für die Städte in der Liga von Minnesota: In meiner Heimatstadt Minneapolis belaufen sich die Steuern für Stadt- und County-Immobilien auf 200.000 Dollar Haus- halt auf 3.277 Dollar pro Jahr. Im benachbarten Edina, einem wohlhabenden Vorort im selben County, beläuft sich die Steuerlast für ein 200.000-Dollar-Haus auf 2.585 Dollar jährlich.

Informationen über Grundsteuersätze zu finden, ist nicht schwierig. Die Tax Foundation hat einen interaktiven Taschenrechner, der die Grundsteuersätze für die einzelnen Länder anzeigt, die Durchschnittswerte für drei und fünf Jahre darstellt und Ihnen ermöglicht, die Preise mit anderen Ländern zu vergleichen. In vielen Fällen finden Sie auf der offiziellen Website Ihrer Stadt oder Ihres Bezirks auch aktuelle Preisinformationen sowie die vorgeschlagenen Änderungen.

3. Bewerten Sie andere Lebenshaltungskostenfaktoren

Andere Faktoren der Lebenshaltungskosten (wie Treibstoff- und Transportkosten, Gesundheitskosten, Versorgerpreise, Nahrungsmittelpreise und verschiedene Steuern) sind ebenfalls wichtig. Einige dieser Faktoren sind in den einzelnen Staaten oder Regionen mehr oder weniger konsistent und begrenzen den finanziellen Vorteil der Wahl eines Viertels oder einer Gemeinde innerhalb eines bestimmten Pendlergebiets.

Zum Beispiel hängen lokale und regionale Schwankungen der Gaspreise stark von staatlichen Steuern ab. Egal, wo Sie in einem Staat mit hohen Steuern leben, Ihr Gas ist wahrscheinlich teurer als in einem Niedrigsteuerstaat. Pro AAA-Tankanzeige, eine gute Quelle für aktuelle, State-Level-Informationen über Gaspreise, ist der durchschnittliche Preis für eine Gallone regulären Kraftstoff mehr als $ 1 höher in Kalifornien mit hoher Steuer als in Niedrigsteuer-Wyoming und Süd Carolina. GasBuddy ist eine gute Ressource für Gaspreisdaten auf Stadt- oder PLZ-Ebene.

Einige Faktoren für die Lebenshaltungskosten variieren stark innerhalb der Pendlergebiete. Zum Beispiel erheben einige Gemeinden lokale Einkommenssteuern, während andere dies nicht tun. Einige Gemeinden, vor allem städtische Eigentumswohnung Komplexe und amenity-reiche Vorstadt-Entwicklungen, erheben Hausbesitzer-Verband (HOA) Gebühren für den gemeinsamen Bereich Wartung und Verbesserungen. Die Kosten für Pflege und Versicherung sind auch über kurze Distanzen überraschend variabel. Um ein ganzheitliches Bild der Lebenshaltungskosten in einem bestimmten Gebiet zu erhalten und Vergleiche mit anderen Gebieten anstellen zu können, konsultieren Sie den Lebenshaltungskostenindex des Rates für Gemeinschafts- und Wirtschaftsforschung.

4. Priorisieren Sie Sicherheit und Komfort

Du wirst deine neue Nachbarschaft oder Gemeinschaft nicht genießen, wenn du dich dort unsicher fühlst. Bevor Sie umziehen, verwenden Sie Online-Quellen wie City-Data.com und CrimeReports, um ein Gefühl für Eigentums- und Gewaltverbrechen auf Gemeinde-, Postleitzahlen- oder Nachbarschaftsebene zu erhalten. Sie können auch Ihre neue Stadt- oder County-Website oder die Website der örtlichen Strafverfolgungsbehörde überprüfen oder direkt die lokale Polizei kontaktieren, um "gute" und "schlechte" Bereiche zu besprechen.

Wenn Sie jede Nachbarschaft oder Gemeinde besuchen, um nach Unterkünften zu suchen, suchen Sie nach Anzeichen für die Sicherheit und Stabilität des Gebiets. Sind Höfe und Häuser gepflegt? Sehen Sie Anzeichen von Vernachlässigung oder Vandalismus, wie zum Beispiel verschalte Gebäude und Graffiti? Sind viele Menschen unterwegs oder fühlt sich die Gegend verlassen? Scheint es, dass viele Häuser zu verkaufen sind, oder schlimmer noch, in Zwangsvollstreckungen? Idealerweise sollten Sie den gleichen Ort zu verschiedenen Tageszeiten besuchen, um sich ein umfassendes Bild von der Ebbe und Flut des lokalen Lebens zu machen.

Kriminalstatistik und Nachbarschaftsstabilität sind ein zweischneidiges Schwert. Weniger begünstigte Gebiete können niedrigere Mieten und Immobilienpreise haben, wodurch sie dort billiger zu finden sind, aber auch mit einem größeren Risiko von Sachschäden oder Diebstahl (und somit höheren Auto- und Hausratentarifen) verbunden sein können. Und wenn Sie ein Haus in solchen Gebieten kaufen, kann es Wert nicht so schnell schätzen wie Häuser in wünschenswerteren Gebieten in der Nähe.

Es ist wichtig zu beachten, dass Sie oft nicht weit reisen müssen, um sehr unterschiedliche Bedingungen zu finden, so dass Ihre Wahl keinen Einfluss auf Ihren Lebensstil oder Ihre Pendelzeiten hat. Erwünschte und unerwünschte Gemeinschaften und Nachbarschaften sind oft durch nichts als einen Park, eine Hauptverkehrsstraße oder ein Industriegebiet getrennt.

5. Bereiche mit mehreren Transitoptionen suchen

Wenn Sie von Ihrem Arbeitgeber umgesiedelt werden oder für einen neuen Job umziehen, werden Sie wahrscheinlich Ihre Wohnungssuche auf Bereiche beschränken, die das optimale Gleichgewicht zwischen einem schnellen, bequemen Pendeln und erschwinglichen Mieten oder Wohnwerten bieten. Für viele Menschen bedeutet das außerhalb liegende Stadtteile oder Gemeinden in der Nähe von großen Autobahnen, die mit großen Arbeitszentren verbunden sind, wie zum Beispiel in den Innenstädten und in den Büroparks in den Vorstädten.

Aber selbst wenn Sie die meiste Zeit mit dem Auto pendeln möchten, überlegen Sie, ob Ihre Kandidatenviertel auch Zugang zu anderen Transitformen haben. Dies ist besonders wichtig, wenn Ihre tägliche Fahrt viel Verkehr mit sich bringt. Selbst im Verkehrskreisel ist es nicht sicher, auf E-Mails zu antworten, zum Vergnügen zu lesen oder den Schlaf nachzuholen, wenn Sie am Steuer eines Autos sitzen - aber Sie können dies einfach und sicher im Bus oder Zug tun. Und mit dem Auto zu pendeln kann anstrengend sein, bevor man zur Arbeit kommt und es schwer macht, sich zu dekomprimieren, bevor man nach Hause kommt.

Alternativ können aktive Fortbewegungsmittel wie Wandern, Joggen oder Radfahren die Produktivität Ihrer Pendelstrecke maximieren und Geld für Benzin, Fitnessstudios und Fahrzeugabnutzung sparen. Achten Sie auf Viertel mit Annehmlichkeiten - wie breite Bürgersteige und geschützte Radwege -, mit denen Sie Fahrrad fahren, laufen oder joggen können, um sicher zu arbeiten. WalkScore, eine Website zur Wohnungssuche, bietet einen zuverlässigen Index, der Blöcke, Nachbarschaften und Städte basierend darauf bewertet, wie einfach und sicher es ist, Besorgungen zu pendeln und Besorgungen zu unternehmen, ohne ein Auto zu benutzen. Um Transitoptionen in den von Ihnen in Betracht gezogenen Bereichen zu bewerten, besuchen Sie die Website der Stadt- oder Kreisdurchfahrtsbehörde, um die Verkehrsmittel (Bus, Straßenbahn, Stadtbahn usw.) und die in der Nähe verfügbaren Frequenzen zu bestimmen.

Solche Annehmlichkeiten waren bei unserem jüngsten Umzug eine große Priorität. Wenn das Wetter warm ist, pendelt meine Frau so oft wie möglich mit dem Fahrrad - eine 25-minütige Fahrt in guten Bedingungen, meist entlang geschützter Fahrradwege und separater Wege. Wir suspendieren unsere Mitgliedschaft in der Turnhalle während der warmen Jahreszeit und sparen ungefähr $ 50 pro Monat für mehrere Monate.

6. Ziel für weniger, effizientere Reisen

Ein kürzerer täglicher oder zumindest produktiverer Weg ist wahrscheinlich ganz oben auf Ihrer Liste der Transportprobleme. Aber Ihre Arbeit ist nicht die einzige Verpflichtung oder Aktivität, die Sie täglich oder wöchentlich aus dem Haus bringt. Lebensmitteleinkauf ist eine wichtige Überlegung, wie Nähe zu einem Fitnessstudio, Fitness-Club oder Parks für die Erholung im Freien geeignet sein kann. Wenn Sie ein Alleinerziehender oder Zweiverdiener mit kleinen Kindern sind, müssen Sie möglicherweise eine geeignete Kindertagesstätte finden. Und abhängig von Ihrem Lebensstil möchten Sie vielleicht auch andere Ressourcen wie Restaurants, Bauernmärkte und Boutiquen zur Hand haben.

Unabhängig von der genauen Mischung und Ihrem primären Transportmittel konzentrieren Sie sich auf Nachbarschaften oder Gemeinden, die die Anzahl und Häufigkeit der Reisen reduzieren, die Sie benötigen, um diese Ressourcen und Verpflichtungen zu erreichen. Wenn Sie einen vorhersehbaren Tagesablauf haben - sagen Sie, Sie gehen von zu Hause weg, lassen die Kinder in der Kindertagesstätte oder Schule ab, gehen zur Arbeit, holen die Kinder ab, halten im Supermarkt und kehren nach Hause zurück - Sie sollten einen Ort in Erwägung ziehen, der Ihnen erlaubt jeden Halt während der Fahrt in die gleiche Richtung treffen.

In diesem Beispiel möchten Sie Ihr Zuhause an einem Ende Ihrer Reisezone haben, Ihren Arbeitsplatz am anderen und die Kindertagesstätte und das Lebensmittelgeschäft dazwischen, vorzugsweise mit einer nahezu geraden Linie (oder zumindest einer klaren Route) zwischen das Einkaufszentrum. Ein perfektes Arrangement dieser Art ist nicht immer erreichbar, aber es ist ein gutes Ideal, nach dem man streben kann. Denn weniger und effizientere Fahrten sparen Gas, Zeit und Stress.

Der beste Weg, um dies zu tun, ist, zumindest vor dem Besuch, den Bereich mit Google Maps zu vergrößern, bekannte Adressen (wie Schulen und Arbeitsplätze) einzuklinken, nach Annehmlichkeiten zu suchen (wie Lebensmittelgeschäfte - normalerweise auf die Karte) und zeichnen die beste Route zwischen ihnen. Je nach Standort kann die Karte auch Echtzeitverkehrsbedingungen anzeigen. Wenn Sie persönlich vorbeikommen, können Sie durch Fahren oder Laufen auf Ihrer Route ein besseres Gefühl für Dinge bekommen, die auf einer Karte nicht einfach zu erkennen sind, wie chaotische Kreuzungen, blinde Ecken und Fußgängerzonen.

7. Grenzen Sie Ihre Wahl des Wohnungsbestandes ein

Bei der Suche nach geeigneten Unterkünften müssen Prioritäten festgelegt und einige Kompromisse geschlossen werden, die auf der Größe, dem Budget, dem gewünschten Wohnungstyp, dem bevorzugten Standort (in Bezug auf Arbeit, Schule und andere häufige Ziele) und möglicherweise anderen Faktoren basieren.

Einige Überlegungen sind offensichtlicher als andere. Zum Beispiel, wenn Ihr Budget nicht stark eingeschränkt ist, wird ein Studio-Apartment es nicht für eine fünfköpfige Familie schneiden. Andere sind subtiler, aber fast genauso wichtig: einen schönen Garten für einen Hund, moderne Geräte oder reichlich Stauraum vor Ort. Und vielleicht möchten Sie, dass Ihr Zuhause bestimmte immaterielle Eigenschaften wie historischen Charme hat, die wahrscheinlich nicht in jedem Haus vorhanden sind, in dem Sie sich befinden.

Obwohl einige Stadtteile und Gemeinden eine breite Mischung von Wohnformen haben und somit eine höhere Wahrscheinlichkeit haben, einen Ort zu finden, der so viele Prioritäten wie möglich erfüllt, gibt es andere Gebiete nicht. Je nachdem, wohin Sie sich dann bewegen, müssen Sie möglicherweise Ihren Suchradius erweitern und möglicherweise die Nähe zu Ihrem Arbeitsplatz opfern, um ein passendes Zuhause zu finden, das Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget entspricht.

8. Studieren Sie den Standort und die Topographie des Gebiets

Die physischen Eigenschaften des Landes unter Ihrer neuen Nachbarschaft können einen überraschend starken Einfluss auf Ihre Gesamterfahrung als Bewohner haben. Für den Anfang kann Topographie Ihre monatliche Hypothek oder Mietzahlung beeinflussen: Wenn Sie auf einem hohen Hang mit einer schönen Aussicht auf eine Stadt, Landschaft, Berge oder nahegelegene Gewässer leben, werden Sie sicherlich für das Privileg bezahlen.

Vielleicht noch wichtiger ist, dass einige Landschaften bei Eis, Schnee, sintflutartigen Regenfällen und Naturkatastrophen wie Bränden oder Erdbeben besondere Probleme bereiten. Dies gilt insbesondere dann, wenn die einzigen Routen außerhalb Ihrer Nachbarschaft oder Gemeinde ein Hindernis-gefährliches Gelände wie einen Pass, einen steilen Hang oder ein hochwasserneigendes Tiefland durchqueren oder wenn ausgehende Straßen im Allgemeinen schlecht gepflegt werden.

Minimale, unpraktische oder tückische Bedingungen bringen Zeit und Stress in Ihre Reise. Im schlimmsten Fall könnte es sein, dass Sie nicht in der Lage sind, Arbeit, Schule oder Kinderbetreuungsressourcen zu erreichen, bis die Straßen geräumt sind, Ihre Produktivität sinken und indirekt Ihre Finanzen bedrohen - besonders wenn Sie stündlich arbeiten oder nicht von zu Hause aus arbeiten können. In solchen Fällen müssen Sie möglicherweise große Anstrengungen unternehmen, um von und zur Außenwelt zu gelangen.

Ein Beispiel: An unserem letzten Standort wohnte einer der Kollegen meiner Frau in einer kleinen, waldreichen Gemeinde mehrere Meilen von der Hauptstraße entfernt, die nur durch eine lange unbefestigte Straße durch unwegsames Gelände verbunden war. Er liebte das ruhige, isolierte Anwesen, das eigentlich nicht weit von der kleinen Stadt entfernt war, in der er arbeitete. Aber wenn es stark schneite, würde die Straße zu seinem Haus unpassierbar werden, selbst in einem allradgetriebenen Fahrzeug. Um pünktlich zur Arbeit zu kommen, musste er seinen Lastwagen auf der Autobahnschulter parken und hinunterfahren.

Apropos Schnee, die Höhe ist eine wichtige Überlegung in vielen wünschenswerten Orten. In Kombination mit einer steilen Topographie kann die Höhenlage zu lokalen Risiken führen, die bei einem Besuch in warmen oder trockenen Jahreszeiten möglicherweise nicht offensichtlich sind. Selbst in Gegenden, die man für gewöhnlich als warm oder mild ansieht, wie Kalifornien und der Südwesten der Wüste, können hoch gelegene Viertel oder Städte vorübergehend abgeschnitten werden, wenn der Schnee fällt und Straßen unpassierbar werden.

Ebenso sind Schlammlawinen in steilen, hoch gelegenen Gebieten, besonders in Gebieten mit ausgeprägter Regen- und Trockenzeit oder Feueranfälligkeit, häufig anzutreffen (jüngere Brandnarben ohne oder fast ohne Vegetation sind anfälliger für Schlammlawinen als Gebiete mit intakten Wurzelsystemen) ). Wenn Ihr Haus einer möglichen Erdrutschung im Wege steht, haben Sie ein höheres Risiko für Vermögensverluste - und müssen eventuell höhere Versicherungsprämien zahlen, um das auszugleichen. Und während ungewöhnlich nasser Perioden können Schlammlawinen und Überschwemmungen Straßen in und aus hoch gelegenen Gemeinden abschneiden, manchmal für Tage oder Wochen.

9. Bewerten Sie Schulqualität und Auswahl

Wenn Sie Kinder haben oder planen, ist die Verfügbarkeit von hochwertigen öffentlichen oder Charterschulen eine kritische Überlegung. Abhängig von der Größe der Schulbezirke in Ihrer neuen Region, kann die Suche nach einem Stadtteil mit höherer Qualität eine Verschiebung von nur ein oder zwei Meilen erfordern. Und selbst in Gegenden, die nicht als qualitativ hochwertig gelten, können einzelne Schulen, wie zB Charter- oder Magnetschulen, eine überdurchschnittliche Leistung erzielen.

Auf Great Schools finden Sie hoch bewertete Schulen, die Schul- und Distriktqualität in den USA bewerten. Alternativ bietet Zillows Kartenfunktion einen Suchfilter, mit dem Sie nur in Gemeinden und Stadtteilen mit Zugang zu hochwertigen Schulen nach Häusern suchen können.

Allerdings haben leistungsstarke Bezirke - unter anderem mit niedrigeren Abbrecherquoten und Testergebnissen über dem Landesdurchschnitt - oft höhere Grundsteuersatzsteuersätze. Selbst wenn Sie mieten, können hohe Grundsteuersätze Ihre Wohnkosten erhöhen.

Wenn Sie keine schulpflichtigen oder kurz vor dem Schulalter stehenden Kinder haben (oder keine unmittelbaren Pläne haben, Kinder zu haben), könnte das Mieten oder Kaufen in einem günstigeren Schulbezirk von geringerer Qualität in der Nähe mehr Geld machen Sinn.

Das heißt, hochwertige, teurere Stadtteile haben tendenziell andere klare Vorteile, wie sichere Straßen, reaktionsfähige kommunale Dienstleistungen und geographische Bequemlichkeit. Diese positiven Aspekte mildern die Schmerzen der höheren Wohnkosten. Und je nach Lage und Lage der Schulbezirke in Ihrer Umgebung finden Sie in hochwertigen Stadtteilen immer noch bezahlbare Wohnungen.

Zum Beispiel hat die Familie meines Cousins ​​kürzlich ein Haus am äußeren Rand eines leistungsstarken Schulbezirks gekauft, wo Häuser viel billiger sind (und größere Grundstücksgrößen) als im wohlhabenden Herzen des Bezirks. Es ist eine Win-Win-Situation: Sein Kind geht in eine große öffentliche Schule, und seine monatliche Hypothekenzahlung lässt reichlich Budget frei. Auch wenn er sein Haus verkauft, könnte er von der Entscheidung profitieren, sich in einem guten Viertel anzusiedeln. Laut Fox Business haben Umfragen von Realtor.com und Redfin ergeben, dass Käufer bereit sind, mehr für Häuser mit Zugang zu hoch bewerteten Schulen zu bezahlen, wenn alle anderen Dinge gleich sind.

10. Entdecke den Charakter der Gemeinschaft

Unterschiedliche Menschen erwarten unterschiedliche Dinge außerhalb ihres Wohnortes, daher ist der Gemeinschaftscharakter subjektiv. Aber das bedeutet nicht, dass es nicht wichtig ist, die immateriellen Aspekte der Kandidatenviertel zu bewerten und zu bestimmen, wo Sie am besten passen.

Suchen Sie nach Merkmalen wie dem Folgenden:

  • Öffentliches Leben . Bieten lokale Unternehmen, religiöse Institutionen und andere Organisationen öffentliche Veranstaltungen wie Blockpartys und Paraden? Wenn Sie daran interessiert sind, sich zu treffen und Ihren Nachbarn näher zu kommen, sind solche Veranstaltungen ein guter Weg, dies zu tun. Informieren Sie sich auf der offiziellen Website der Gemeinde oder des Nachbarschaftsverbandes über Typ, Ton und Häufigkeit solcher Veranstaltungen.
  • Demographie und Familienfreundlichkeit . Wer lebt in der Gegend und welche Arten von Unternehmen dominieren? Wenn Sie etwas zwanziger sind und nach einem pulsierenden Nachtleben Ausschau halten, könnte eine Vielzahl von Bars und Clubs an der Hauptstraße eine gute Sache sein. Wenn Sie kleine Kinder großziehen, bevorzugen Sie vielleicht eine ruhigere, sicherere Gegend - selbst wenn es ein bisschen mehr kostet, dort zu leben.
  • Nachbarschaftlichkeit . Wie interagieren die Einheimischen miteinander? In manchen Gegenden kann es als unhöflich angesehen werden, nicht mit Ihren Nachbarn zu interagieren, mit ihren Geschäften Schritt zu halten oder Bedürftige zu unterstützen. In anderen Bereichen sind die Menschen eher introvertiert und weniger unterstützend, ziehen es vor, ihren Geschäften nachzugehen und minimal oder gar nicht mit ihren Nachbarn zu interagieren. Ihr Persönlichkeitstyp und Lebensstil wird bestimmen, welches Ende des Spektrums Sie bevorzugen. Der beste Weg, um ein Gefühl für die Freundlichkeit einer Region zu bekommen, ist wahrscheinlich, persönlich zu besuchen, obwohl das Scannen von Benutzer-Feedback auf Homesuche-Sites wie Zillow und Trulia nützliche Hinweise geben kann.

Diese immateriellen Werte beeinflussen möglicherweise nicht direkt Ihr Budget. Aber sie können Ihr gesamtes Glück, Ihre Produktivität und die Ihrer Kinder (oder Ihrer Kinder) beeinträchtigen.

11. Wenn möglich, nutzen Sie lokale Verbindungen für spezifische Einblicke

Wenn Sie zur Arbeit verlegt wurden, finden Sie vielleicht Meilen von jedem, den Sie kennen. Aber wenn du an einen Ort mit einem oder mehreren vertrauten Gesichtern ziehst, sei kein Fremder - auch wenn du nie in der Nähe warst.

Nutzen Sie die Tatsache, dass viele Menschen gerne darüber reden, wo sie leben. Wenn Sie in der Lage sind, einen Erkundungstrip zu besuchen, laden Sie sie zum Kaffee oder Mittagessen ein und machen Sie deutlich, dass Sie den Tab abholen. Legen Sie bei der Besprechung Ihre Bedürfnisse und Bedenken dar und fragen Sie dann die Meinung Ihrer Kontakte zu den Nachbarschaften oder Gemeinschaften, die am besten zu ihnen passen. Und wie unangenehm es sich auch anfühlt, haben Sie keine Angst, sich Notizen zu machen. Schließlich fällst du eine wichtige Lebensentscheidung.

Sich auf persönliche Beziehungen zu verlassen, um Tipps und Einblicke zu erhalten, klingt altmodisch in einer Welt, in der Zillow, Trulia, Wikipedia und kommunale Websites eine Fülle von Informationen über Städte und ihre Nachbarschaften enthalten. Aber einzelne Bewohner können offener und hilfsbereiter sein, vor allem mit Menschen, die sie kennen, als Online-Ressourcen, die bearbeitet werden können, um Orte positiv darzustellen.

Letztes Wort

Der Umzug in eine neue Gemeinschaft kann eine bittersüße Erfahrung sein. Auf der einen Seite ist es aufregend, einen neuen Ort zu entdecken, neue Freunde zu finden und neue Möglichkeiten zu entwickeln. Auf der anderen Seite ist es oft schmerzhaft, Freunde, Lieben und besondere Erinnerungen zu hinterlassen. Während eines bereits emotionalen Zwischenspiels kann es für die ganze Welt entscheidend sein, mit minimalem Stress die richtige Gemeinschaft oder Nachbarschaft für Sie und Ihre Familie zu finden.

Planen Sie, bald umzuziehen?


10 besten erschwinglichen Spring Break Reiseziele auf der Billig

10 besten erschwinglichen Spring Break Reiseziele auf der Billig

Je nachdem, wo Sie leben, kann der Frühling eine frustrierende Zeit des Jahres sein. Für Leute in gemäßigteren Teilen des Landes bringt Ende März warme Brise und eine Explosion der Farbe von frühen Blumen und Baumknospen. Aber im gebirgigen Westen, dem nördlichen Teil der USA und dem größten Teil Kanadas bleibt der Wintergriff eng, und das Hüttenfieber setzt sich fort. Und im S

(Geld und Geschäft)

8 Abo Geschenke für Kinder, die weiter geben

8 Abo Geschenke für Kinder, die weiter geben

Die Ferien nähern sich. Es ist zwar eine fröhliche Zeit, aber sie stellt immer wieder vor Herausforderungen, was wir den Menschen in unserem Leben - vor allem Kindern - geben müssen. Viele denken schon an den Sommer, wenn sie fallen, wenn sie in den Gängen der örtlichen Einkaufszentren stöbern, um das perfekte Geschenk zu finden, aber nichts scheint richtig zu sein. Die

(Geld und Geschäft)