de.lutums.net / Was ist eine gesicherte Kreditkarte - Pros & Contras für den Wiederaufbau Kredit

Was ist eine gesicherte Kreditkarte - Pros & Contras für den Wiederaufbau Kredit


Die negativen Auswirkungen eines schlechten Kredit-Score sind jedem bekannt, der dort gewesen ist:

  • Schwierigkeit für Kredite
  • Höhere Raten und weniger günstige Konditionen für Kredite, für die Sie sich qualifizieren
  • Probleme, die für eine Sicherheitsüberprüfung bei aktuellen oder potenziellen Arbeitgebern in Frage kommen
  • Probleme bei der Wohnungsvermietung
  • Höhere Auto- und Hausratprämien (in bestimmten Staaten)
  • Subjektive Konsequenzen, wie angespannte persönliche Beziehungen und geringere Lebensqualität

Die Ursachen für schlechte Kredite sind noch vielfältiger.

Privatkonkurs, Zwangsvollstreckung und andere unerwünschte Ereignisse können Ihren Kredit-Score ernsthaft beeinträchtigen.

In weniger dramatischer Weise kann auch das vernachlässigen. Überfällige Darlehenszahlungen, hohe Kreditausnutzungsquoten und übertriebene Kreditantragsmuster verschlechtern Ihre Kreditwürdigkeit im Laufe der Zeit.

Für viele Verbraucher ist das Fehlen einer aussagekräftigen Kredithistorie die Ursache. Wenn Sie noch nie eine Kreditkarte beantragt oder einen Kredit gezeichnet haben, wird Ihre Erfolgsbilanz (oder deren Fehlen) wahrscheinlich nicht das Vertrauen potenzieller Kreditgeber, Vermieter, Versicherer und Arbeitgeber wecken.

Gesicherte Kreditkarten: Holen Sie sich Ihren Fuß in die Tür

Gesicherte Kreditkarten sind für zwei Arten von Verbrauchern konzipiert:

  • Jene mit dünnen oder nicht vorhandenen Kreditgeschichten - Leute, die schauen, um Kredit zum ersten Mal aufzubauen
  • Diejenigen mit unterdurchschnittlichen Kredit-Scores, die auf negative Kreditereignisse oder gutartige Vernachlässigung zurückzuführen sind - Menschen, die Kredit neu aufbauen wollen

Wie qualifiziere ich mich für eine gesicherte Kreditkarte?

Gesicherte Kreditkarten haben eine viel lockere Underwriting-Standards als die meisten ungesicherten Karten, insbesondere Premium-Cash-Back-Kreditkarten und Reiseprämien Kreditkarten mit großzügigen Belohnungen Programme, umfangreiche Listen von Mehrwert-Vergünstigungen und hohe Ausgaben Grenzen.

No-Credit-Check gesicherte Kreditkarten
Einige gesicherte Kreditkarten erfordern keine Bonitätsprüfung. Wenn sie die erforderliche Mindestkaution kürzen können (mehr dazu unten), ist die Zustimmung der Antragsteller garantiert. Der Haken dabei ist, dass gesicherte Karten, die keine Bonitätsprüfung erhalten, höhere jährliche Gebühren, hohe effektive Jahreszinsgrenzen, restriktive Bedingungen und keinen klaren Weg zum ungesicherten Status haben.

Traditionelle gesicherte Kreditkarten
Die meisten gesicherten Kreditkarten erfordern eine Bonitätsprüfung. Präzise FICO Scoring-Anforderungen variieren, aber es ist sehr unwahrscheinlich, dass Sie mit einem Score unter 500 qualifizieren. FICO-Scores zwischen 500 und 560 sind zweifelhaft - einige Emittenten könnten beißen, andere nicht, und es kann zu mildernden Faktoren kommen, wie ein offenes Bankkonto oder Wohnverhältnis. Die meisten Emittenten, die Bonitätsprüfungen durchführen, vermeiden Bewerber mit neueren oder nicht ausgetretenen Insolvenzen. Leider können Sie nur dann sicher sein, ob Ihre Bewerbung genehmigt ist.

Profi-Tipp : Unsere Liste von Tipps zur Verbesserung Ihrer Kredit-Score-Bewertung hat einfachere Strategien, um Ihre Kredit-Score zu verbessern und Ihr Kredit-Profil im Laufe der Zeit aufzubauen.

Wie gesicherte Kreditkarten funktionieren

Gesicherte Kreditkarten haben mehrere gemeinsame Merkmale:

  • Sicherheitsdepots in Collateral Accounts : Gesicherte Kreditkarten werden durch eine in einem Collateralkonto gehaltene Bareinlage, in der Regel ein FDIC-versichertes Sparkonto mit Token Yield, abgesichert. Sobald Ihr gesicherter Kreditkartenantrag genehmigt wurde, müssen Sie Ihre Kaution hinterlegen, bevor Sie mit der Nutzung Ihrer Karte beginnen können. Der Mindesteinzahlungsbetrag liegt normalerweise zwischen $ 200 und $ 500. Ein paar Karten, wie Capital One Secured MasterCard, erlauben Einlagen so niedrig wie $ 49. Die maximalen Einzahlungen variieren je nach Karte, aber Guthaben über 10.000 $ sind selten.
  • Kreditlimits, die eng mit Sicherheitseinlagen verknüpft sind : Die anfänglichen Kreditlimits der gesicherten Kreditkarten sind in der Regel identisch mit dem anfänglichen Sicherheitseinzahlungsbetrag: Eine Einzahlung in Höhe von 500 $ erzeugt ein Kreditlimit von 500 $. Einige restriktive Karten begrenzen einen Teil der Einlage - bis zu 50%, so dass eine Einzahlung von 500 $ ein Kreditlimit von 250 $ erzeugt. Viele Emittenten erlauben es Karteninhabern mit einem guten Ruf, ihre Kreditlimits mit zusätzlichen Collateral-Kontokautionen zu erhöhen, mit oder ohne einem entsprechenden Kreditantrag.
  • Restzahlungen : Wie ungesicherte Kreditkarten erfordern gesicherte Karten regelmäßige monatliche Restzahlungen. Karteninhaber tätigen diese Zahlungen mit Bargeld - nicht ihre Sicherheitsleistungen, die außer in den unten beschriebenen besonderen Umständen unberührt bleiben.
  • Credit Bureau Reporting : Gesicherte Kreditkartenunternehmen melden Kreditauslastung und Zahlungsmuster an die drei wichtigsten Kreditauskunfteien: Experian, Equifax und TransUnion. Prüfen Sie vor der Beantragung Ihren Karteninhabervertrag und Ihre Angaben, um zu bestätigen, dass dies für Ihren Aussteller tatsächlich der Fall ist. Angenommen, Ihr Emittent berichtet, kann eine verantwortungsvolle Nutzung und rechtzeitige Zahlungen Ihre Kredit-Score im Laufe der Zeit erhöhen.
  • Höhere APRs : Mit einigen bemerkenswerten Ausnahmen haben gesicherte Kreditkarten im Allgemeinen höhere APR-Reichweiten als ungesicherte Kreditkarten. Reguläre APRs über 20% sind üblich, selbst in Niedrigzinsumgebungen. Einführungsaktionen mit niedrigem APR sind nicht vorhanden. Gesicherte Kreditkarten, die von Kreditgenossenschaften ausgegeben werden, haben tendenziell niedrigere APRs, aber diese Karten erfordern in der Regel eine Mitgliedschaft in einer Kreditgenossenschaft und sind daher möglicherweise nicht für die breite Öffentlichkeit zugänglich.
  • Jahresgebühren: Die meisten gesicherten Kreditkarten enthalten jährliche Gebühren. Diese Gebühren sind normalerweise nach Premium-Kreditkartenstandards bescheiden: 25 bis 50 US-Dollar sind eine typische Bandbreite. Die wenigen gesicherten Karten, die keine Jahresgebühren erheben, haben typischerweise strengere Zeichnungsanforderungen und sind daher für schwer beeinträchtigte Antragsteller wahrscheinlich tabu.
  • Einziehung und Rückerstattung von Sicherheitseinlagen: Sicherheitseinlagen bleiben sicher in Sicherheitskonten, bis eines von zwei Dingen passiert: das Kreditkartenkonto wird ernsthaft straffällig, oder der Karteninhaber zahlt das Guthaben der Karte vollständig aus und schließt das Konto. In der ersten Instanz nimmt der Emittent je nach der Höhe des überfälligen Saldos einen Teil oder die gesamte Sicherheitsleistung in Anspruch. In der zweiten Instanz gibt der Aussteller die Kaution, gegebenenfalls mit Zinsen, an den Karteninhaber zurück.

Profi-Tipp : Neugierig darauf, wie gesicherte Kreditkarten in der Praxis aussehen? Werfen Sie einen Blick auf unsere Liste der am besten gesicherten Kreditkarten für den Wiederaufbau Kredit. Wir aktualisieren es regelmäßig mit den neuesten Informationen und Aktionen, so dass es eine großartige Ressource für die bestmöglichen Angebote auf gesicherten Karten ist.

Vorteile von gesicherten Kreditkarten

1. Kann sich mit unvollständiger Gutschrift qualifizieren

Sie brauchen kein großes Guthaben, um sich für eine gesicherte Kreditkarte zu qualifizieren. Das ist der springende Punkt. Wenn Sie eine gute Kredit-Score und eine starke Kredit-Geschichte haben, qualifizieren Sie sich wahrscheinlich für eine ungesicherte Karte mit niedrigeren Raten, besseren Konditionen und großzügigeren Belohnungen. Warum würden Sie eine minderwertige Option wählen?

2. Kann Ihre Kredit-Score verbessern und Kredit im Laufe der Zeit aufbauen

Praktisch alle gesicherten Kreditkartenausgeber berichten über die Kreditnutzung und das Zahlungsverhalten der Benutzer an die drei wichtigsten Kreditauskunfteien.

Wenn Sie Ihr Ende des Schnäppchens halten und Ihre Karte verantwortungsvoll verwenden, könnte diese regelmäßige Berichterstattung Ihre Kreditwürdigkeit erhöhen und Ihr Kreditprofil im Laufe der Zeit aufbauen. Wenn Sie anderswo keine Rückschläge sehen, werden Sie wahrscheinlich ein oder zwei Jahre später in einer deutlich besseren Position sein.

Profi-Tipp : Bevor Sie eine gesicherte Kreditkarte beantragen, lesen Sie das Kleingedruckte oder rufen Sie den Emittenten an, um zu bestätigen, dass er tatsächlich an die drei großen Büros berichtet. Bei so vielen Möglichkeiten gibt es keinen Anreiz, eine gesicherte Karte zu verwenden, ohne dass Sie Ihren Kredit aufbauen können.

3. Macht bestimmte Arten von Transaktionen möglich

Gesicherte Kreditkarten sind eindeutig nichttraditionell, aber sie sind immer noch Kreditkarten. Mit dieser Bezeichnung kommen einige wichtige Privilegien und Annehmlichkeiten. Zwei besondere verdienen Aufmerksamkeit:

  • Flexibilität, um im Notfall einkaufen zu können . Wenn das Unerwartete passiert, bietet das Kreditlimit Ihrer gesicherten Kreditkarte ein wichtiges (und möglicherweise entscheidendes) Polster. Wenn Sie nicht genügend Bargeld auf Ihrem Bankkonto haben, um eine Notfall-Reparaturrechnung oder eine Pfandgebühr abzudecken, um nur zwei gängige Beispiele zu nennen, können Sie diese auf Ihre gesicherte Karte laden und diese im Laufe der Zeit abbezahlen. Während es immer vorzuziehen ist, die Guthaben in der Kreditkarte vollständig abzuzahlen, besonders wenn der Zinssatz auf der hohen Seite liegt, ist es möglicherweise günstiger, etwas Geld zu Zinsen zu verlieren.
  • Fähigkeit, Einlagen und Reservierungen vorzunehmen . Einige Reiseunternehmen, wie Hotels und Mietwagenfirmen, verlangen Kreditkarten, um Reservierungen zu sichern oder mögliche Schäden während eines Aufenthalts oder einer Mietzeit abzudecken. Das Reisen ohne Kreditkarte in der Brieftasche wird nicht empfohlen.

4. Einlagen können Zinsen verdienen

Viele gesicherte Kreditkarten, obwohl nicht alle, verdienen Zinsen auf Sicherheitseinlagen, die in Collateral Savings Accounts gehalten werden. In den meisten Fällen sind die Renditen nominal - weniger als 0, 5% APY und oft weniger als 0, 2% APY. Einige gesicherte Karten, die von Kreditgenossenschaften unterstützt werden, bieten attraktivere Renditen - bis zu 3% APY in einigen Fällen. Unabhängig davon ist jede Rendite besser als keine Rendite, wenn sie die (wahrscheinlich) wiederkehrende Jahresgebühr ausgleicht.

5. Tägliche Ausgaben können Belohnungen verdienen

Es ist nicht ungewöhnlich, dass gesicherte Kreditkarten Prämien erhalten, meistens Cash-Back- oder Reisepunkte zu moderaten Preisen. Die "Discover it Secured" -Kreditkarte zum Beispiel erhält 2% Cash-Back für qualifizierende Einkäufe in Restaurants und Tankstellen - bis zu 1.000 $ pro Quartal zusammen. Alle anderen qualifizierenden Käufe erhalten 1% Cash-Back, ohne Gewinnobergrenze.

6. De Facto Cap auf Kreditkartenausgaben

Obwohl die relativ niedrigen Ausgabenlimits von gesicherten Kreditkarten normalerweise als Nachteil angesehen werden (siehe unten), bietet die Sicherheitsleistung selbst eine De-facto-Begrenzung der Kreditkartenausgaben. Gesicherte Kreditkartennutzer können nicht zu tief in die Schulden geraten, schon allein deshalb, weil sie ihre Sicherheitseinlagen nicht überschreiten können.

7. Gelegenheit zum Abschluss einer ungesicherten Karte

Viele gesicherte Kreditkarten-Emittenten definieren klare "Abschluss" -Wege für verantwortungsbewusste Karteninhaber. Genaue Richtlinien variieren, aber Karteninhaber, die pünktliche Zahlungen leisten, können in der Regel in weniger als sechs bis neun Monaten auf ungesicherte Karten umsteigen. (Einige Karten haben längere Start- und Landebahnen - ein Jahr oder länger.) Wenn Sie mit Ihrem derzeitigen Emittenten zufrieden sind und nicht die Mühe machen möchten, an einer anderen Stelle nach einer ungesicherten Karte zu suchen, ist dies eine großartige Gelegenheit, die nächste zu nehmen Schritt in Ihrer Kredit-Reise.

Nachteile gesicherter Kreditkarten

1. Normalerweise erfordert einige Kredit-Geschichte

Die meisten gesicherten Kreditkarten erfordern Kreditprüfungen vor der Genehmigung. Sie prüfen gründlich Ihre Kredithistorie - das Gute, das Schlechte und das Hässliche.

Pre-Genehmigung Bonitätsprüfungen schauen natürlich auch auf Ihre Kredit-Score. Wenn Sie in der jüngsten Vergangenheit ein schwerwiegendes unerwünschtes Ereignis hatten, wie zum Beispiel eine nicht ausgeführte Insolvenz, sind Sie wahrscheinlich nicht für die meisten gesicherten Karten qualifiziert. Das ist irgendwie ironisch, wenn man bedenkt, dass gesicherte Kreditkarten darauf ausgelegt sind, Kredit für Leute aufzubauen, die eine Hand benutzen könnten, aber es ist, was es ist.

Einige Karten erfordern keine Kreditprüfung vor der Genehmigung, aber sie neigen dazu, höhere Raten, belastendere Gebühren und insgesamt weniger günstige Konditionen zu haben. Wenn Sie zum ersten Mal kreditwürdig sind oder einen wirklich schlechten Kredit haben, denken Sie sorgfältig nach, bevor Sie sich für eine gesicherte Kreditkarte bewerben.

2. Wahrscheinlichkeit höherer Zinssätze

Im Großen und Ganzen haben gesicherte Kreditkarten höhere Zinssätze als ungesicherte Kreditkarten. Es gibt einige wichtige und bemerkenswerte Ausnahmen: Die APRs von DCU Visa® Platinum Secured Credits beginnen unter 10%, ein fantastischer Preis für jede Kreditkarte. Aber im Großen und Ganzen müssen gesicherte Karteninhaber eine Prämie für das Privileg der Kreditnutzung bezahlen.

3. Höhere Gebühren

Die meisten gesicherten Kreditkarten berechnen Jahresgebühren, in der Regel zwischen 25 $ und 50 $. Das ist ein deutlicher Nachteil im Vergleich zu normalen Belohnungen Kreditkarten und niedrige APR-Produkte für Verbraucher mit guten bis ausgezeichneten Kredit.

Gesicherte Karten, die Guthabenübertragungen und Barvorschüsse ermöglichen, verlangen normalerweise auch höhere Gebühren für diese Transaktionen - bis zu 5% des Transaktionsbetrags.

Und Karten mit lockereren Underwriting-Standards können zusätzliche, unorthodoxe Gebühren wie monatliche Versicherungsprämien verlangen. Es ist nicht selbstverständlich, dass die Emittenten über diese Gebühren informiert werden. Daher liegt es an Ihnen, das Kleingedruckte in Ihren Kreditkartenangaben zu lesen und nach Beschwerden bei den Verbraucherschutzbehörden zu suchen.

4. Relativ niedrige Ausgabengrenzen

Eine gesicherte Kreditkarte ist keine Lizenz zum Ausgeben. Selbst wenn Sie die Möglichkeit haben, eine beträchtliche Sicherheitsleistung zu tätigen, sind Sie durch die vom Emittenten auferlegten Obergrenzen begrenzt - selten mehr als 10.000 US-Dollar und oft weniger als 5.000 US-Dollar. Wenn Sie einen größeren Kauf finanzieren müssen, wie zum Beispiel ein großes Heimwerkerprojekt oder ein neues Auto, ist ein gesicherter Privatkredit (siehe unten) wahrscheinlich ein besserer Ruf.

5. Sie können Ihre Kaution normalerweise nicht auszahlen, ohne Ihr Guthaben zu bezahlen

Mit wenigen Ausnahmen können Sie die Kaution Ihrer gesicherten Kreditkarte nicht überschreiten, ohne Ihr Kartenguthaben zu bezahlen. Dies ist nicht ideal für Karteninhaber, die die Flexibilität haben möchten, ein Guthaben von Monat zu Monat zu tragen.

Profi-Tipp : Seien Sie vorsichtig mit Ihren gesicherten Kreditkartenausgaben, selbst wenn Ihre monatlichen Einkommens- und Ausgabenlimits Sie dazu verleiten, Ihren Gürtel zu lockern. Der beste Weg, um Kredit mit minimalen Kosten oder Abwärtsrisiken aufzubauen, besteht darin, jeden Monat eine Handvoll Käufe auf Ihre gesicherte Karte zu erheben und diese sofort vollständig zu bezahlen.

6. Credit Bureau Berichterstattung könnte nicht diskret sein

Bevor Sie eine gesicherte Kreditkarte beantragen, fragen Sie den Emittenten, wie er auf Ihren monatlichen Kreditauskünften aussehen wird. In den meisten Fällen sieht der Eintrag nicht anders als eine ungesicherte Kreditkarte aus. Aber einige Emittenten fügen Notizen zu gesicherten Kreditkartenberichten hinzu, die der Karte die Natur entziehen. Wenn Sie sich für ein anderes Darlehen oder eine andere Kreditkarte bewerben und der Kreditgeber Ihr Guthaben abholt, wird Ihnen angezeigt, dass Sie über ein aktives gesichertes Kreditkartenkonto verfügen. Abhängig von ihrer Zeichnungspraxis könnte das eine rote Flagge sein, die Ihre Zustimmungschancen verringert.

7. Potenzial für Schäden an Ihrem Kredit-Score

Kredit ist ein Privileg, kein Recht. Wenn Sie nicht vorsichtig mit Ihrer Kreditauslastung oder unvorsichtig darüber sind, wann und wie Sie Zahlungen auf Ihr Guthaben leisten, könnten Sie tatsächlich Ihren Kredit-Score verletzen. Fehlende Kontoauszugsdaten sind zum Beispiel ein großes No-No. Sei ehrlich zu dir selbst: Wenn du noch nicht bereit bist für eine Kreditkarte, bestätige das, arbeite an deiner finanziellen Fitness und kehre zurück, wenn du dich besser fühlst, als du mit deiner eigenen Kreditkarte umgehen kannst.

8. Keine Sicherheitsleistung, bis Ihr Konto geschlossen ist

Wenn du deine Kaution einsendest, küssst du es auf Wiedersehen, bis du dein Guthaben begleichst und dein Konto schließt - oder Standard, ein viel weniger günstiges Ergebnis.

Wenn Ihr Cashflow kaum positiv ist, können Sie sich leicht vorstellen, in welcher Situation Sie die für Ihre Kaution vorgesehenen Mittel benötigen. Tun Sie Ihrem Budget einen Gefallen und warten Sie, bis Sie mehr finanziellen Freiraum haben, um sich für eine gesicherte Kreditkarte zu bewerben, oder schauen Sie sich eine Alternative an, die keine Vorauszahlung erfordert, die dann für Monate oder Jahre weggesperrt wird.

Alternativen zu gesicherten Kreditkarten

Sich für eine gesicherte Kreditkarte zu bewerben, ist kein essentieller Schritt auf Ihrer Kreditaufbau- oder -wiederaufbaureise.

Millionen von Menschen, für die gesicherte Kreditkarten technisch angemessen sind, nutzen sie nie wirklich. Wenn Sie vorsichtig sind über die oben genannten Kreditkarten Nachteile, sind diese Alternativen legitim und einigermaßen beliebt.

Hohe APR ungesicherte Kreditkarten für beeinträchtigte Kredit

Gesicherte Kreditkarten haben kein Monopol auf dem Kreditmarkt. Es gibt eine kleine, aber stabile Kohorte von ungesicherten Kreditkarten, die speziell für Karteninhaber mit einem Unterprivilegienkredit angeboten werden. Einige Karten, wie Capital One Platinum Credit Card, richten sich an Bewerber mit FICO-Werten unter 600.

Ungesicherte Kreditkarten benötigen keine Vorauszahlungen. Der Nachteil ist, dass sie in der Regel hohe reguläre APRs haben - in einigen Fällen höher als bei gesicherten Kreditkarten. Plus, ihre anfänglichen Kreditlimits sind in der Regel auf der niedrigen Seite, oft unter 1.000 $. Und ihre Underwriting-Standards sind nicht ganz so lax wie die meisten gesicherten Karten - ein neuer Bankrott wird Sie definitiv disqualifizieren. Unbesicherte Karten mit hohem APR verfügen in der Regel über keine Belohnungsprogramme, ein Nachteil neben den großzügigeren gesicherten Karten.

Gut für :

  • Verbraucher, denen es an Liquidität mangelt, um die Sicherheitsanforderungen für gesicherte Karten abzudecken
  • Entkoppelung von Bargeld (Kaution) und Ausgaben- / Kreditlimit
  • Ausgaben mit einer revolvierenden Kreditfazilität

Schlecht für :

  • Saldo von Monat zu Monat
  • Den ersten Schritt nach der Insolvenz oder einer Häufung von Kreditereignissen machen
  • Belohnungen für alltägliche Ausgaben verdienen

Gesicherte persönliche Darlehen

Wie gesicherte Kreditkarten werden gesicherte Privatkredite durch das Geld der Kreditnehmer abgesichert. Im Gegensatz zu gesicherten Karten, bei denen es sich um revolvierende Kreditlinien handelt, handelt es sich um feste Ratenkredite.

Gesicherte Privatkredite wurden lange Zeit von Banken und Kreditgenossenschaften ausgegeben, wo sie manchmal als "gedeckte Kredite" bezeichnet werden. Sie sind entweder durch einen Teil des bestehenden Guthabens auf dem Sparkonto des Kreditnehmers oder durch den Saldo einer Sicherheit abgesichert Sparkonto speziell zur Deckung des Kredits eröffnet.

Verglichen mit anderen Arten von besicherten Krediten, wie Hypotheken, sind die gesicherten Raten für persönliche Darlehen hoch. Sie sind jedoch bei weitem nicht so hoch wie die Zinssätze für unbesicherte Kredite, die an kreditbeeinträchtigte Kreditnehmer ausgegeben werden, die 30% APR erreichen können. Wenn Ihr Kredit wirklich schlecht ist, ist Ihre beste Wette, über eine Institution (vorzugsweise eine Kreditgenossenschaft) zu arbeiten, mit der Sie eine bestehende Beziehung haben.

In den letzten Jahren haben sich Alternativen zum traditionellen Modell des besicherten Privatkredits herauskristallisiert. Self Lender, ein Online-Kreditgeber mit einem Marken-Kredit-Produkt namens Credit Builder Loan, bietet Kreditnehmer eine einjährige Start-und Landebahn, um Kredit mit monatlichen Einlagen auf ein Sicherheitenkonto aufzubauen. Die Einlagen werden als Ratenkreditzahlungen an die wichtigsten Kreditauskunfteien gemeldet, was theoretisch die Kreditwürdigkeit des Kreditnehmers im Zeitverlauf verbessert. Sobald das Konto voll finanziert ist, kann der Kreditnehmer den vollen Betrag abheben oder ihn in ein neues Credit Builder Loan-Konto einrollen, um den Kredit weiter aufzubauen. Da kein Kredit-Score erforderlich ist, ist der Credit Builder Loan ideal für Erstkreditnehmer.

Gut für :

  • Den ersten Schritt nach einem größeren negativen Kreditereignis (möglicherweise)
  • Mit einem vertrauten Kreditgeber arbeiten
  • Vorhersehbare Zahlungen im Laufe der Zeit leisten

Schlecht für :

  • Kreditauslastung von Monat zu Monat steuern
  • Kaufkraft im Laufe der Zeit erhöhen oder verringern
  • Verbraucher mit begrenztem Bargeld zur Hand

Koalierte Kredite

Viele Arten von Ratenkrediten, sowohl besicherte als auch ungesicherte Kredite, sind als kofinanzierte Kredite verfügbar. Ihr Mitbewohner ist eine vertraute Person, meist ein Elternteil oder Ehepartner, der sich bereit erklärt, die Verantwortung für das Darlehen zu übernehmen.

Wenn Sie mit dem Darlehen nicht einverstanden sind, stimmt der Mitunterzeichner im Wesentlichen zu, Ihr Durcheinander zu säubern, indem er das restliche Guthaben zahlt. Aus diesem Grund, Kreditgeber halten Counters zu hohen Standards - sie brauchen sehr gute Kredit-Scores und starke, lange Kredit-Geschichte.

Da sich Unterzeichner einem erheblichen finanziellen und Kreditrisiko aussetzen, sind sie knapp. Wenn Sie jemanden kennen, der bereit ist, einen Kredit für Sie zu übernehmen, schulden Sie ihm einen - und Sie sind es sich selbst schuldig, sie nicht im Stich zu lassen.

Wenn Sie jemanden kennen, der bereit ist, einen Kredit mit Ihnen zu kreditieren, und Sie sind ziemlich sicher, dass Sie ihn ohne Probleme bezahlen können, ist es ratsam, diese Gelegenheit zu nutzen, anstatt sich selbst um eine gesicherte Kreditkarte zu bewerben .

Gut für :

  • Sicherung eines Leitzinses mit einem Subprime-Kredit-Score
  • Erhöhung der Kreditaufnahme
  • Spreading-Kreditrisiko

Schlecht für :

  • Kreditnehmer, die ihre Unabhängigkeit behalten möchten
  • Kreditauslastung von Monat zu Monat steuern
  • Vermeiden von potenziell unangenehmen zwischenmenschlichen Situationen

Entry-Level Unsecured Rewards Kreditkarten

"Ungesicherte Kreditkarten für Einsteiger" ist kein offizieller Begriff, den Kreditkartenunternehmen (oder sonst jemand, den ich kenne) verwende. Aber es beschreibt genau eine Klasse von Kreditkarten, die ein oder zwei Schritte von den ungesicherten High-APR-Kreditkarten lebt oben in diesem Abschnitt.

Unbesicherte Kreditkarten auf Einstiegslevel sind oft Varianten bekannter Kreditkarten. Zum Beispiel ist die Capital One Quicksilver One Cash Rewards Kreditkarte eine weniger großzügige Wiederholung der Capital One Quicksilver Cash Rewards Kreditkarte, ein viel bekannteres Produkt, das durch eine millionenschwere Werbekampagne unterstützt wird. (Pitchmen haben Samuel L. Jackson, Charles Barkley und Spike Lee eingeschlossen.)

Unbesicherte Belohnungen auf Einstiegslevels haben normalerweise höhere reguläre APRs, weniger großzügige Prämienprogramme, niedrigere Ausgabenlimits, weniger Mehrwertleistungen und (in einigen Fällen) jährliche Gebühren. Sie sind für Verbraucher gedacht, die anderswo mit dem Kreditaufbau begonnen haben - vielleicht mit einem mitfinanzierten Darlehen -, aber noch nicht an einem Ort ankommen, an dem Premium-Kreditkarten und erstklassige Wohnungsbaukredite von den Bäumen fallen.

Gut für :

  • Kreditauslastung von Monat zu Monat steuern
  • Finanzierung von täglichen Einkäufen
  • Belohnung für alltägliche Ausgaben

Schlecht für :

  • Saldo von Monat zu Monat
  • Den ersten Schritt nach einem großen negativen Kreditereignis machen

Eine letzte Sache…

Eine andere Art von Kreditkarte, die als Einstiegsprodukt einzustufen ist, ist die Kreditkarte des Studenten.

Die meisten Studentenkarten sind für Studenten gedacht. Wie ungesicherte Karten für Einsteiger im allgemeinen Publikum, sind sie für Konsumenten mit eingeschränkten oder eingeschränkten Krediten gedacht, aber Bewerber müssen nachweisen, dass sie an einem Hochschulprogramm (oder vor kurzem abgeschlossen) eingeschrieben sind, um sich zu qualifizieren.

Die meisten Studenten Kreditkarten erhalten bescheidene Belohnungen, in der Regel in Form von Bargeld zurück. Einige bieten gute Studentenrabatte oder Boni - zum Beispiel, entdecken Sie es Chrome für Studenten zahlt Ihnen $ 20 jedes Jahr Ihr GPA bleibt über 3, 0.

Weiterführende Literatur : Es gibt noch eine letzte erwähnenswerte Plastikkarte: die nachladbare Prepaid-Debitkarte.

Prepaid-Debitkarten melden sich nicht an die wichtigsten Kreditauskunfteien, daher sind sie keine geeignete Alternative zu gesicherten Kreditkarten für diejenigen, die ihren Kredit aufbauen oder wiederaufbauen möchten. Aber sie sind sehr nützlich für Budgetierungszwecke und können sogar traditionelle Bankkonten unter den richtigen Umständen ersetzen.

Weitere Informationen finden Sie in meinem Beitrag zur Budgetierung mit aufladbaren Prepaid-Debitkarten und in meiner Erfahrung mit der Visa Clear Prepaid 30-Tage-Challenge.

Letztes Wort

Bei einem meiner ersten Jobs, einem Call-Center-Gig, stellte mein neuer Supervisor die Gruppenorientierung mit einer sachlichen Prognose ein, die ich nie vergessen werde: "In drei Jahren keine von dir wird hier sein. "

Die Bemerkung war ominös, sicher, aber auch erfrischend realistisch. Er sagte nur das Offensichtliche: "Sie sollten nicht länger in einer Einstiegsarbeit arbeiten wollen, die länger als nötig den Mindestlohn übersteigt. Geh nach oben, oder wir helfen dir beim Auszug. "

Wie Einsteigerjobs sind gesicherte Kreditkarten ein Mittel zum Zweck. Sie dienen einem lebenswichtigen Zweck für kreditbildende Verbraucher, die sich noch nicht für ungesicherte Kreditkarten qualifizieren können. Verantwor- tungsvoll eingesetzt, dienen sie als Brücke zu Kreditkarten mit attraktiveren Konditionen, ganz zu schweigen von Wohnungsbaukrediten und anderen lebenswichtigen Kredit- krediten - so wie niedrige, schlecht bezahlte Jobs fleißige Jugendliche zu sinnvolleren Arbeiten anlocken.

Aber wie die Jobs, in denen die meisten von uns angefangen haben, sind gesicherte Kreditkarten nicht auf lange Sicht gebaut. Warum streben Sie an, die gleiche gesicherte Kreditkarte für fünf Jahre zu behalten, wenn Sie langsam aber sicher Ihr Guthaben mit verantwortlichem Gebrauch verbessern und zu einer ungesicherten Alternative in 12 oder 24 Monaten ausbilden können? Grünere Weiden erwarten Sie.

Haben Sie eine gesicherte Kreditkarte? Hast du eins in der Vergangenheit benutzt?


Was sind im Wesentlichen gleiche periodische Zahlungen (SEPP) - Regel 72 (t) Ausschüttungen

Was sind im Wesentlichen gleiche periodische Zahlungen (SEPP) - Regel 72 (t) Ausschüttungen

Wenn Sie Glück haben (und bereit genug sind), früh in Rente zu gehen, können Sie einen kleinen Haken bekommen, wenn Sie versuchen, Geld von Ihrer IRA oder 401k abzuheben: Ihnen wird eine Strafe von 10% für die Auszahlung vor dem Alter berechnet von 59 1/2.Eine Möglichkeit für viele Frührentner besteht darin, bestimmte Geldbeträge im Wesentlichen in gleichen Zeiträumen oder SEPP abzuziehen. Es wird

(Geld und Geschäft)

Ist ein Lagerhaus (Costco, Sam's Club, BJ) eine Mitgliedschaft wert?  - Kosten, Vorteile und Nachteile

Ist ein Lagerhaus (Costco, Sam's Club, BJ) eine Mitgliedschaft wert? - Kosten, Vorteile und Nachteile

Smart-Shopping-Blogs und Magazine wimmeln von Geschichten über die tollen Angebote, die man bei fast allem - Lebensmittel, Reifen, Urlaub - in Warenhäusern erhalten kann. Einige Finanzjournalisten behaupten sogar, dass es keine Entschuldigung dafür gibt, nicht zu einem Lagerhaus-Club zu gehören, wenn man in Fahrdistanz zu einem lebt. Ab

(Geld und Geschäft)