de.lutums.net / Wie man sich entschließt und weniger Junk-Mail erhält

Wie man sich entschließt und weniger Junk-Mail erhält


Ich persönlich mag es wirklich Dinge in der Post zu bekommen. Was ich nicht mag, ist zufällige Angebote für Kreditkarten, Hypotheken-Refinanzierung und andere Junk-e. Diese sind nicht nur verschwenderisch und lästig, sondern auch eine große Quelle von Identitätsdiebstahlproblemen. Helfen Sie, Ihre Vernunft, Ihre Identität, den Briefträger und den Planeten zu retten, indem Sie sich mit diesen Websites aus der Junk-Mail-Werbung ausklinken:

1. Das wichtigste - www.optoutprescreen.com

Diese Website hilft Ihnen, sich von Listen für vorautorisierte Kredite, Autokredite und andere Angebote, die Ihre Kredit-Score verwenden, um das Angebot zu bestimmen. Diese werden "feste Angebote" genannt, aber ich muss mich fragen, wie oft sie tatsächlich die abgebildete Karte erhalten. Ich habe interessante Kreditkartenangebote erhalten, für die ich keine Chance hatte. Sie können für einen Zeitraum von fünf Jahren online austreten, oder Sie können es per E-Mail tun und dauerhaft aussteigen. Sobald die fünf Jahre abgelaufen sind, können Sie sich wieder abmelden.

Das Stoppen dieser Art von Post ist meiner Meinung nach das Wichtigste, weil es eine bedeutende Identitätsdiebstahllücke schließt. Ich habe persönlich Leute kennengelernt, die schockiert waren, als sie erfuhren, dass ein Verwandter, der Zugang zu seiner Post hatte, Kreditkarten über vorgedruckte Postangebote in ihrem Namen beantragt und erhalten hatte. Und wenn Sie nicht shredden, könnte jemand, der durch den Müll geht, dasselbe tun. Besser, das Problem von vornherein zu vermeiden.

Eine interessante Randnotiz - obwohl viele Kreditkartenangebote nun Informationen enthalten, wie man sich von den Angeboten abmelden kann, bemerkt die große Mehrheit der Menschen diese Information in den Angeboten tatsächlich nicht, laut einer Studie der FTC. Verbreite das Wort!

2. Kataloge - www.catalogchoice.org

Ich mag es, Kataloge zu bekommen, aber ich stelle oft fest, dass ich, wenn ich ein neues bestelle oder etwas aus einem Katalog kaufe, den ich noch nicht bestellt habe, plötzlich eine Menge neuer Kataloge von Schwesterfirmen bekomme. Ich habe einen kleinen Briefkasten und oft an Weihnachten ist es schwierig, die Post aus all diesen Katalogen zu sortieren! Tatsächlich stellt Junk-Mail den Großteil der physischen Post, die wir heute erhalten, dar und hat enorme Auswirkungen auf die Umwelt, sowohl von den Bäumen, aus denen wir das Papier herstellen, als auch aus dem Gas, mit dem wir die Post bewegen.

Registrieren Sie sich auf dieser Website und setzen Sie sich dann mit dem Stapel unerwünschter Kataloge zusammen. Durch die Verwendung der Codes auf der Rückseite des Katalogs kann die Website genau feststellen, wer Sie sind und Sie schneller von der Liste entfernen. Ich muss mir vorstellen, dass dies auch den Unternehmen zugute kommt - wenn Sie vom Katalog so müde sind, dass Sie alle diese Schritte durchlaufen, um ihn loszuwerden, ist es ein weiterer Dollar in ihren Taschen, dass Sie ihn nicht verschicken.

3. Direktmarketing - www.dmachoice.org

Diese Website wird von der Direct Marketing Association betrieben, die auch ein Interesse daran hat, ihr Geld nicht zu verschwenden, wenn man Ihnen Müll schickt, den Sie nicht wollen. Ungefähr 80% der Direktvermarkter in den Vereinigten Staaten benutzen diese Liste und so wird es Sie von vielen Listen wegbringen, von denen Sie nie wussten, dass Sie auf waren. Wie bei Catalog Choice benötigen Sie einige Ihrer Junk-Mails, um einzutragen, damit sie wissen, wofür Sie sie entfernen müssen. Warten Sie also einige Wochen, bevor Sie beginnen.

4. Telemarketing - www.donotcall.gov

Und natürlich, wenn Sie immer noch nicht auf der Liste "Nicht anrufen" sind, gehen Sie jetzt und treten Sie ein! Wenn Sie auf der Liste stehen, können die meisten Telemarketing-Mitarbeiter Sie nicht anrufen (nach einer Gnadenfrist von einem Monat nach dem Beitritt). Und aufgrund eines neuen Gesetzes, das 2008 verabschiedet wurde, wird Ihre Telefonnummer dauerhaft auf der Liste bleiben, so dass Sie sich nicht erneut registrieren müssen. Und wenn sie Sie weiter anrufen, können Sie sie der FTC melden. Sieg!

(Foto: Casey Serin)


General Motors GM Kapitel 11 Bankrott Timeline & Future Lessons

General Motors GM Kapitel 11 Bankrott Timeline & Future Lessons

General Motors wuchs 1908 innerhalb weniger Jahrzehnte von einem kleinen Unternehmen zu einem Unternehmensriesen. Jahrelang glaubten die Leute, GM sei zu groß, um jemals wegzugehen. Die Anleger hatten viel Vertrauen in das Unternehmen und viele Mitarbeiter investierten ihre Ersparnisse in das Unternehmen.

(Geld und Geschäft)

Wie viel sind Rechtskosten?  - Kosten für die Einstellung verschiedener Arten von Rechtsanwälten

Wie viel sind Rechtskosten? - Kosten für die Einstellung verschiedener Arten von Rechtsanwälten

Einen Anwalt zum ersten Mal anzuwerben, klingt nach einer teuren Aussicht. Wenn Sie mit einem rechtlichen Problem konfrontiert sind, ist es ein Stress, der nur Ihre Sorgen zusammenfasst, wenn Sie darüber nachdenken, wie viel Sie bezahlen müssen. Und weil Rechtskosten kompliziert sein können, ist es nicht immer einfach festzustellen, wie viel Sie am Ende zahlen werden. W

(Geld und Geschäft)