de.lutums.net / Wie viel Miete kann ich leisten? - Berechnung monatlicher Mietzahlungen

Wie viel Miete kann ich leisten? - Berechnung monatlicher Mietzahlungen


Wenn Sie nach einer Mietwohnung suchen, müssen Sie zuerst herausfinden, wie viel Miete Sie sich pro Monat leisten können. Natürlich werden Sie durch Ihr Einkommen begrenzt, und Property Manager und Vermieter werden dafür verantwortlich sein, wenn Sie einen Antrag stellen. Aber was sie nicht erklären, sind Ihre anderen Lebenshaltungskosten - Sie müssen das selbst tun. Nur weil Sie einen Platz mieten, bedeutet das nicht unbedingt, dass Sie es sich leisten können. Schließlich werden Gewölbedecken oder zusätzliche Räume ein persönliches Budgetdefizit nicht wettmachen, wenn man sich das nicht leisten kann.

Wenn Sie jedoch Ihre Situation und Ihr Budget Schritt für Schritt betrachten, können Sie einen Ort finden, den Sie lieben - und den Sie sich leisten können.

Bestimmen, was Sie sich für die Miete leisten können

1. Berücksichtigung Ihrer persönlichen Umstände

Zuallererst, wie wird deine Lebenssituation sein? Wenn Sie mit einem Mitbewohner leben und die Rechnungen teilen möchten, können Sie sich eine teurere Wohnung leisten. Wenn Sie Kinder oder Familienmitglieder bei sich haben, benötigen Sie mehr als ein Schlafzimmer. Wenn Sie ein Haustier haben, zahlen Sie möglicherweise eine kleine monatliche Gebühr.

Bringen Sie Ihre Lebenssituation in Ordnung, bevor Sie nach einer Wohnung suchen. Es wird die Dinge auf der Straße erleichtern.

2. Kenne deine Grenzen

Die meisten Vermieter und Hausverwalter verlangen, dass Ihr monatliches Einkommen mindestens das Dreifache der monatlichen Miete beträgt, und wenn Sie einen Mitbewohner haben, muss die Hälfte Ihres Einkommens das Dreifache Ihres Mietanteils betragen. Während dies nicht immer der Fall ist, müssen Sie wahrscheinlich nachweisen können, dass Sie dieses Einkommen haben, bevor Sie eine Wohnung mieten können.

Während Sie nicht unbedingt viel Geld für die Miete ausgeben sollten, werden Sie Ihre Mietlimits zumindest durch schnelle Berechnungen kennen. Beispielsweise:

  • Wenn Sie $ 4.000 pro Monat verdienen, qualifizieren Sie sich für eine Miete von $ 1.333
  • Wenn Sie $ 3.000 pro Monat verdienen, qualifizieren Sie sich für eine Mietzahlung von $ 1.000
  • Wenn Sie $ 2.000 pro Monat verdienen, qualifizieren Sie sich für eine Miete von $ 666

3. Dienstprogramme schätzen

Zusätzlich zu der Miete müssen Sie auch für Wasser, Gas und Strom bezahlen, um Ihr Haus am Laufen zu halten. Wie hoch die Kosten für die Versorgung sind, hängt von einer Reihe von Faktoren ab. Zum Beispiel sind Fensterklimaanlagen oft billiger zu betreiben als Zentralluft. Kleinere Wohnungen mit niedrigen Decken brauchen weniger zum Heizen und Kühlen als größere Wohnungen oder solche mit hohen Decken. Die Kosten variieren auch je nach Versorger, da einige Unternehmen nur teurer sind als andere.

Wenn Sie nur von einem Apartment innerhalb des gleichen Komplexes oder Bereichs zu einem anderen wechseln, können Sie Ihre aktuellen Stromrechnungen als Richtlinie verwenden. Zum Beispiel gab ich in meiner letzten Wohnung ungefähr 50 Dollar für Wasser und Abfall, 115 Dollar für Strom und 65 Dollar für Gas aus. In meiner jetzigen Wohnung, die in der Nähe liegt, gebe ich ungefähr 50 Dollar für Wasser und Müll, 90 Dollar für Strom und 70 Dollar für Gas aus. Mein Budget blieb fast gleich.

Wenn Sie in ein neues Gebiet ziehen, fragen Sie die Einheimischen, was sie bezahlen. Sie erhalten das beste Gefühl für die wahren Lebenshaltungskosten, wenn Sie mit jemandem sprechen, der die Sichtweise eines Einheimischen vertreten kann.

4. Berechnen Sie Ihre anderen Ausgaben

Quoten sind, haben Sie andere monatliche Rechnungen außerhalb Ihrer Lebenshaltungskosten, wie Ihre Handy-Rechnung, Auto-Zahlung und Auto-Versicherung zu zahlen. Sie müssen auch für grundlegende Bedürfnisse wie Lebensmittel, Toilettenartikel und Kleidung bezahlen.

Zum Beispiel sehen meine Ausgaben so aus:

  • Autozahlung - 250 $
  • Autoversicherung - 98 $
  • Handyrechnung - 86 $
  • Lebensmittel - 300 $
  • Benzin - $ 100
  • Nebenkosten (wie Toilettenartikel und Kleidung) - $ 50

Sie müssen diese Kosten in Ihrem persönlichen Budget berücksichtigen, um zu bestimmen, wie viel Sie noch jeden Monat in der Miete bezahlen müssen.

5. Betrachten Sie die Extras

Wir alle wollen uns ein paar kleine Luxusgüter leisten können, und es kann hilfreich sein, mindestens einige der Dinge, die Sie für notwendig halten, zu berücksichtigen. Fügen Sie die Kosten für zusätzliche, nicht essentielle Ausgaben zu Ihrem Budget hinzu, wie zum Beispiel Unterhaltung, Kabelfernsehen, Fitnessstudio-Mitgliedschaft und alles andere, was Sie nicht aufgeben möchten, nur um eine Wohnung zu mieten. Wenn Sie jedem Geld, das Sie auf Ihr Sparkonto einzahlen, automatisch einen bestimmten Geldbetrag zuweisen (ich spare jeden Monat 250 €), ziehen Sie diesen Betrag von Ihrem Gesamtausgabenbudget ab.

6. Bring alles zusammen

Sobald ich meine Lebenssituation kenne, wie viel ich jeden Monat verdiene, und all meine anderen monatlichen Ausgaben, weiß ich, was ich für Miete übrig habe. Nehmen wir zum Beispiel an, dass ich jeden Monat 3.000 Dollar mit nach Hause nehme.

Lebenshaltungskosten:

  • Wasser- und Mülldienste - 50 $
  • Elektrizität - 90 $
  • Gas - $ 70

Gesamtkosten : 210 $

Andere Ausgabenaufschlüsselung:

  • Autozahlung - 250 $
  • Autoversicherung - 98 $
  • Handyrechnung - 86 $
  • Lebensmittel - 300 $
  • Benzin - $ 100
  • Nebenkosten - 50 $

Gesamtkosten : 884 $

Nebenkostenaufschlüsselung:

  • Internetverbindung - $ 45
  • Sparkonto - $ 250

Gesamtkosten : 295 $

Gemäß meinem groben Budget gebe ich jeden Monat 1.389 Dollar aus, um zu leben. Von meinem 3.000-Dollar-Gehalt für die Heimarbeit lassen mich monatlich 1.611 Dollar für Miete übrig. Dieser Betrag ist jedoch mehr als das, was ich in den meisten Apartmentkomplexen erreichen würde, da es über der "1/3" -Regel liegt. Außerdem weiß ich, dass ich nicht jeden Cent ausgeben sollte, den ich für die Miete übrig habe, da ich Geld für andere Bereiche wie Investitionen, Gesundheitskosten und Ruhestand aufwenden muss.

Letztes Wort

Sie sollten unbedingt wissen, wie viel Miete Sie sich leisten können, bevor Sie sich auf die Suche nach einem Zuhause machen. Wenn Sie Ihre Grenzen nicht kennen, können Sie leicht über dieses Limit hinausschießen, was jeden Monat zu einem Kampf werden wird. Wenn Sie Probleme haben, suchen Sie nach anderen Möglichkeiten, Ihre monatlichen Ausgaben zu kürzen, z. B. Geld für Lebensmittel zu sparen oder Kabelfernsehen zu schneiden.

Wie entscheiden Sie, was Sie in der Miete bezahlen müssen? Welche anderen Möglichkeiten können Sie vorschlagen, um monatliche Kosten zu sparen?


Umgang mit unbezahlten Rechnungen von Kunden - Strategien & rechtliche Optionen

Umgang mit unbezahlten Rechnungen von Kunden - Strategien & rechtliche Optionen

Laut einer Umfrage der Freelancers Union melden mehr als 70% der Freiberufler einen unbezahlten Kunden. Wenn Sie ein Freiberufler sind, wissen Sie, dass das Nicht-Auszahlen Ihren Gewinn schmälert und sogar Ihre Karriere ruinieren kann, wenn es oft genug passiert. Aber während es möglich ist, die fälligen Beträge zurückzuerhalten, ist es nicht unbedingt eine leichte Aufgabe.Der G

(Geld und Geschäft)

Wie man Miracle Health Scams & Betrügerische Gesundheitsprodukte vermeidet

Wie man Miracle Health Scams & Betrügerische Gesundheitsprodukte vermeidet

Wir alle haben in Magazinen und Web-Bannern gesundheitsbezogene Angaben über Wunder gesehen. Und wenn Sie unter einer dieser gesundheitlichen Bedingungen leiden, ist es schwer, nicht von ihnen angezogen zu werden. Du kannst nicht anders, als dich zu fragen: Könnte das wahr sein?Mit einem Wort, nein.

(Geld und Geschäft)