de.lutums.net / Wie verschiedene Arten von Schulden in Konkurs behandelt werden

Wie verschiedene Arten von Schulden in Konkurs behandelt werden


Wenn Sie erwägen, Insolvenz anzumelden, sollten Sie wissen, dass nicht alle Schulden gleich behandelt werden. Zum Beispiel können bestimmte Schulden nicht erlassen oder vergeben werden und müssen vollständig zurückgezahlt werden. Andere Schulden können jedoch entweder sofort oder nach ein paar Jahren vollständig abgelöst werden, je nachdem, ob Sie eine Insolvenz nach Kapitel 7 oder Kapitel 13 einreichen.

Auch können einige Schulden geändert werden, so dass Sie die Zahlungen leisten können und halten Sie die Eigenschaft, die Schulden beigefügt ist, wie ein Auto oder zu Hause. Wie Ihre Schulden während eines Konkurses behandelt werden, zeigt an, was Sie gewinnen müssen, wenn Sie einen Antrag stellen.

Vorrangige Schulden

Während die meisten Schulden in einem Konkursantrag enthalten sein können, gibt es mehrere, die nicht wirklich entladen werden. Diese werden als "vorrangige Schulden" bezeichnet, da sie Vorrang vor anderen Schulden haben. Bei der Einreichung der Insolvenz nach Kapitel 7 erhalten vorrangige Schuldner als erste den Erlös aus dem Verkauf Ihrer Vermögenswerte, und diese Schulden können auch dann nicht abgeführt werden, wenn Sie über keine Vermögenswerte verfügen, mit denen Sie diese abführen können. Bei der Einreichung eines Konkursverfahrens nach Kapitel 13 müssen im Zahlungsplan Bestimmungen enthalten sein, damit diese vollständig bezahlt werden können.

Vorrangige Schulden umfassen:

  • Hypotheken, Autokredite oder andere gesicherte Schulden . "Gesicherte Schulden" bedeutet, dass das Darlehen durch einen Vermögenswert gesichert ist, wie zum Beispiel ein Auto oder ein Haus, das wieder in Besitz genommen werden kann, wenn Sie Ihre Zahlungen nicht leisten. In den meisten Insolvenzen nach Kapitel 13 werden diese Kredite neu strukturiert, so dass alle versäumten Zahlungen und Strafen im Zahlungsplan enthalten sind. In Kapitel 7 Konkurs können Sie in der Lage sein, das Darlehen und den zugrunde liegenden Vermögenswert zu behalten, wenn Sie die versäumten Zahlungen nachholen können und weiterhin regelmäßige Zahlungen leisten, nachdem Ihr Konkurs abgeschlossen ist.
  • Bußgelder, Strafen oder Gebühren, die einer Regierungseinheit geschuldet werden . Zum Beispiel werden bei einem Konkurs Steuergelder, Bußgelder für überfällige Strafzettel und Zulassungsgebühren für Fahrzeuge nicht bezahlt.
  • Die meisten Studentendarlehen, die von der Regierung garantiert oder finanziert werden . Studentendarlehen, die direkt von der Regierung oder einer staatlich verbundenen Institution wie Sallie Mae bereitgestellt werden, können nicht entlastet werden, es sei denn, Sie können nachweisen, dass die Rückzahlung Ihnen "unnötige Härte" bereiten würde. Dies ist jedoch ein extrem schwieriger Standard. Das heißt, die meisten Anbieter haben Härte-Programme, die Ihre Zahlungen senken oder verlängern die Laufzeit Ihres Darlehens. Darüber hinaus, da viele "private" Studentendarlehen irgendeine Art von Regierungsgarantie haben, können die meisten Studentenkredite nicht entlassen werden.
  • Benutzt Überzahlungen . Zum Beispiel, wenn Sie Arbeitslosengeld erhalten haben, aber zu viel Geld geschickt wurden, müssen Sie möglicherweise den Überschuss zurückzahlen. Wenn Sie jedoch nicht zahlen können, wird es eine Schuld, die nicht entlassen werden kann.
  • Darlehen aus einem 401-k-Plan oder anderen steuerbegünstigten Pensionsplan . Das Insolvenzgericht entschuldet keine Schulden, die Sie sich schulden. Da dies genau das ist, was ein Pensionsplan Darlehen ist, wird es nicht vergeben werden, wenn Sie für Kapitel 7 einreichen, und es muss ein Teil Ihres Rückzahlungsplans werden, wenn Sie Kapitel 13 einreichen.
  • Schulden im Zusammenhang mit "vorsätzlichen und böswilligen Verletzungen von Personen oder Sachen". Wenn ein Gericht Ihnen Schadenersatz für vorsätzliche Verletzungen einer Person oder ihres Eigentums auferlegt - einschließlich Schäden, die während des Fahrens unter dem Einfluss entstanden sind - wird der Konkurs nicht klar oder reduziert Schuld. Wenn Sie jedoch Kapitel 13 einreichen, können Sie möglicherweise diese Schulden umstrukturieren, aber Sie werden es immer noch nicht beseitigen können.
  • Unterhaltszahlungen, Ehegattenunterhalt oder Kinderunterhaltsschulden . Diese Schulden können überhaupt nicht in eine Insolvenz nach Kapitel 7 einbezogen werden. Sie können jedoch in einen Konkurs nach Kapitel 13 einbezogen werden, sofern sie Teil des Zahlungsplans sind und eine Rückstellung enthält, dass die überfälligen Zahlungen vollständig erfüllt werden und die laufenden Zahlungen fortgeführt werden.
  • Steuern, die Sie einer lokalen, staatlichen oder föderalen Regierung schulden . Laufende Steuerverbindlichkeiten, vergangene Steuerschulden aus früheren Jahren und alle Gebühren oder Strafen sowie andere Arten von Steuern, wie Lohnsteuer, gelten als vorrangige Schulden und die meisten können nicht in einem Konkurs vergeben werden. Wenn Sie nicht in der Lage sind, eine aktuelle oder aktuelle Steuerrechnung zu bezahlen, verhandeln Sie mit dem IRS separat, außerhalb des Insolvenzgerichts, da sie Härtepläne anbieten und sogar Schulden in extremen Umständen vergeben. Das heißt, Jahre alte Einkommensteuerschuld kann manchmal über einen Konkurs vergeben werden. Dies wird weiter unten diskutiert.

Wann können Sie Steuerschulden entlassen?

Um die Steuerschuld zu begleichen, müssen alle folgenden Bedingungen erfüllt sein.

  • Die Schulden dürfen nur aus Einkommenssteuern stammen und beinhalten keine Gebühren, Strafen oder andere Steuern, wie Lohnsteuer oder Umsatzsteuer.
  • Sie haben keine betrügerische Steuererklärung eingereicht oder auf andere Weise absichtlich Steuerzahlungen vermieden (z. B. Steuerhinterziehung).
  • Die Einkommensteuerschuld ist mindestens drei Jahre alt. Wenn Sie mehr aktuelle Einkommensteuerschuld haben, können Sie in der Regel einen Zahlungsplan oder ein Angebot in Kompromiss mit dem IRS direkt erarbeiten. Aber Sie können die jüngsten Einkommensteuerschulden nicht in eine Insolvenz aufnehmen.
  • Sie haben die Steuererklärung eingereicht, die die Einkommensteuerrechnung rechtzeitig und mindestens zwei Jahre zuvor generiert hat. Sie können nicht mehrere Jahre warten, um Ihre Steuern einzureichen, dann mehrere Jahre auf einmal anmelden, um Bankrott zu erklären und zu vermeiden, eine große Steuerrechnung zu zahlen.
  • Sie müssen diese Steuern mindestens 240 Tage vor Einreichung Ihres Konkursantrages geschuldet haben.

Seien Sie sich bewusst, die IRS kann Lehnsgut auf Ihrem Grundstück für unbezahlte Steuerschuld platzieren, die nicht in einem Konkurs ausgelöscht werden kann, auch wenn die Steuerschuld selbst diese Anforderungen erfüllt und vergeben wurde. Mit anderen Worten, sobald Ihr Konkurs abgeschlossen ist, wird das Pfandrecht noch vorhanden sein.

Haus-und Auto-Darlehen auf den Kopf

Wenn Sie ein Auto, ein Eigenheim oder einen anderen Vermögenswert haben, der weniger wert ist, als Sie ihm schulden, gelten Sie als auf dem Kopf stehend. Dies wäre der Fall, wenn Sie ein Auto für $ 10.000 gekauft haben, aber das Auto ist derzeit im Wert von $ 7.000 und Sie schulden noch $ 8.000 (dh Upside-Down-Autokredit).

In einer Insolvenz nach Kapitel 13 können Sie sich jedoch für eine sogenannte "Cram-down" -Modifikation qualifizieren, bei der das Darlehen so reduziert wird, dass der Saldo und der aktuelle Wert des Vermögenswerts übereinstimmen. Dies führt entweder zu einer geringeren monatlichen Zahlung oder einer kürzeren Kreditlaufzeit.

In diesem Beispiel würde das Kreditsaldo auf $ 7.000 oder den aktuellen Wert des Autos reduziert werden. Es gibt jedoch Grenzen, wofür Sie eine Cram-Down-Modifikation verwenden können. Zum Beispiel können Sie es nicht auf einen Autokredit verwenden, wenn Sie das Auto innerhalb von 30 Monaten nach Ihrer Insolvenzanmeldung oder auf Darlehen für anderes persönliches Eigentum kauften innerhalb von 12 Monaten nach Ihrer Insolvenzantrag erworben.

Wenn Gläubiger durch diese Änderung mehr als eine Wiederinbesitznahme oder Zwangsvollstreckung einbringen können, akzeptieren sie diese eher. Das heißt, Sie können eine Cram-Down-Änderung nur durchführen, wenn Sie ein Kapitel 13 statt eines Konkurses nach Kapitel 7 einreichen.

Bekräftigung der Schulden in einem Konkurs des Kapitels 7

Da eine Insolvenz in Kapitel 7 erfordert, dass Sie Ihr Vermögen verkaufen, um Ihre Schulden abzuzahlen, möchten Sie vielleicht bestimmte Schulden behalten, um den Vermögenswert daran zu halten. Zum Beispiel, wenn Sie in der Lage sein werden, verpasste Hypothekenzahlungen zu bezahlen und monatliche Zahlungen fortzusetzen, sobald Ihre anderen Schulden erfüllt sind, können Sie Ihre Hypothek "bestätigen".

Die Bestätigung einer Schuld bedeutet, dass die Schuld mit der Erlaubnis des Kreditgebers während der Insolvenz aufgehoben wird und nicht entlastet wird. Im Gegenzug für die Fortsetzung der vereinbarten Zahlungen können Sie das Eigentum an dem Vermögenswert behalten - in diesem Beispiel Ihr Zuhause.

Einige Kreditgeber sind ziemlich bereit, dies zu tun, da es wahrscheinlich ist, dass Sie in einer besseren Position sein werden, um Zahlungen zu leisten, sobald Ihre anderen Schulden entladen sind. Abgesehen davon, wenn Ihr Haus sich nähert oder bereits in Zwangsvollstreckung, wird die Einreichung Konkurs vorübergehend den Prozess durch einen "automatischen Aufenthalt" zu stoppen.

Es ist auch üblich, einen Autokredit zu bestätigen, da dies sowohl dem Schuldner als auch dem Kreditgeber zugute kommt. Der Schuldner muss sein Auto behalten, und der Kreditgeber vermeidet, dass er das Auto zurücknehmen und verkaufen muss, was wahrscheinlich weniger Geld ist, als der Kredit wert ist.

Letztes Wort

Obwohl es viele Arten von Schulden gibt, die letztlich nicht in Ihrem Bankrott aufgenommen werden, ist es immer noch ratsam, alle Ihre Schulden aufzulisten, wenn Sie die erste Datei, auch diejenigen, die Sie weiterhin bezahlen möchten. Auf diese Weise können Sie mit dem Insolvenzverwalter genau ausrechnen, welche Schulden Sie übernehmen können und welche nicht. Da Konkurse in verschiedenen Staaten oft unterschiedlich verlaufen, ist es am besten, einen Kurs der Kreditberatung vor der Einreichung abzuschließen, um zu bestimmen, wie Ihre Schulden behandelt werden und die beste Vorgehensweise zu verfolgen.


GE Capital Bank Review - Online-Banking für Spar- und CD-Konten

GE Capital Bank Review - Online-Banking für Spar- und CD-Konten

Von der Ally Bank bis zur Capital One 360 ​​haben Online-Banken das FDIC-versicherte Banking für normale Kunden und Geschäftsinhaber zugänglicher gemacht. Mit Sparkonten und CDs - aber ohne Kredite - ist die GE Capital Bank eine solche Online-Bank. Es ist erwähnenswert, dass die GE Capital Bank sich von der GE Capital Retail Bank unterscheidet, die ihre eigene Produktpalette einschließlich Darlehen anbietet.Die GE C

(Geld und Geschäft)

7 häufige Arten von Diebstahl im Ausland - wie Sie Ihr Geld während der Reise zu schützen

7 häufige Arten von Diebstahl im Ausland - wie Sie Ihr Geld während der Reise zu schützen

Obwohl wir nicht so oft reisen können wie wir möchten, lieben meine Frau und ich es, Ausflüge zu planen und zu machen, von Outdoor-Abenteuer-Exkursionen und Fitness-Urlauben bis hin zu kurzen Ausflügen nach Hause, um wieder mit der Familie in Kontakt zu kommen. Unabhängig von der Destination haben wir beide Freude daran, unserer täglichen Routine zu entfliehen und für eine Weile Teil von etwas anderem zu sein - sowohl während der Planung als auch während der gesamten Reise.Aufgrund

(Geld und Geschäft)