de.lutums.net / Wie man die Eigentums-Steuer-Einschätzung auf Ihrem Haus anspricht

Wie man die Eigentums-Steuer-Einschätzung auf Ihrem Haus anspricht


Angesichts der Tatsache, dass der Wohnungsmarkt in der jüngsten Vergangenheit einen schweren Schlag erlitten hat, bin ich sicher, dass Sie alle wissen, dass die Immobilienwerte stark gefallen sind. Nun, eine Sache, die damit nicht zusammenbrach, sind die Grundsteuern, die die meisten Menschen für diese Häuser zahlen. Die Steuern, die einige von uns für unsere Häuser zahlen mussten, waren zumindest ungenau (oder unfair). Einige Monate nach dem vollständigen Rückgang des Immobilienmarktes sah ich eine gute Berichterstattung zu diesem Thema. Und an der Spitze der Liste war was der durchschnittliche Hausbesitzer tun könnte? Über die einzige Abhilfe ist die Besteuerung der Immobilie Steuer an Ihrem Haus zu bestreiten.

Ich sah alle Arten von Websites und Links zu Menschen, die ihre Hilfe und Dienste anbieten, oft für eine ziemlich hohe Gebühr. Meine erste Frage war ... ist das überhaupt wert? Wenn es mich kostet $ 500, um die Vermögenssteuereinschätzung meines Hauses effektiv zu bestreiten, und ich am Ende mit 500 $ Einsparungen, ist das nicht eine Verschwendung von Zeit?

Ein Aufruf zur Selbsthilfe?

Nach einigen Recherchen fand ich genau heraus, was ich tun musste, um diesen Prozess abzuschließen. Diese Informationen zu bekommen schien fast zeitaufwendiger und schwieriger als der eigentliche Prozess. Du dachtest nicht, dass sie es wirklich leicht machen würden, oder? Dieser Prozess wird sich wahrscheinlich von Staat zu Staat leicht unterscheiden, aber ich werde Ihnen den schnellen Überblick geben.

Von Anfang an

Das erste, was ich herausfand, war, dass es zu spät war, um den Wert meines Hauses für dieses laufende Steuerjahr zu bestreiten, was mich nicht im Geringsten überrascht hat. Also, mein nächstes Projekt war, herauszufinden, was ich zu tun hatte, um die Einschätzung des nächsten Jahres zu bestreiten. Das erste Hindernis, das ich überwinden musste, war, dass mir alle sagten: "Es ist zu früh" oder "Rufe später zurück" und solche Dinge. Wieder werden sie es nicht leicht machen.

Die erste Sache, die Sie tun sollten, ist, sich an Ihr örtliches Steuerassessor-Büro zu wenden, um das genaue Verfahren für Ihren Ort herauszufinden. Danach habe ich Folgendes herausgefunden:

Der Buchstabe

Irgendwann Anfang nächsten Jahres werde ich eine Benachrichtigung per E-Mail vom Staat mit ihrer Steuerschätzung meines Eigentums für das Jahr 2011 bekommen. Die Person, mit der ich im Steuerassessorbüro sprach, sagte mir, dass per Gesetz der Staat senden musste Der Brief raus, aber wenn ich wirklich sicherstellen wollte, dass ich den Brief bekomme, könnte ich bis zum 1. April 2010 eine Steuererklärung einreichen. Das klang für mich alles etwas kryptisch. Wenn sie es per Gesetz versenden müssen, warum sollte ich etwas einreichen müssen, um sicherzustellen, dass sie es aussenden? Ich habe mich entschieden, für diesen Moment die Würfel zu werfen. Wir werden abwarten und sehen, wie der Beginn des Jahres geht.

Die Beschwerde

Nachdem Sie Ihren Brief erhalten haben, können Sie Berufung einlegen, wenn Sie sich entschließen, dass Sie mit dem Wert des Staates für Ihr Haus nicht einverstanden sind. Und im Grunde ist der erste Schritt in diesem Appell, einen Brief an das Büro des Steuerassessors zu schreiben. Dieses Schreiben muss innerhalb von 45 Tagen nach Erhalt Ihres Schreibens vom Staat gesendet werden.

Und im Grunde sagen Sie ihnen einfach, warum Sie mit ihrer Einschätzung nicht einverstanden sind. Aber zusammen mit dem, warum Sie nicht zustimmen, müssen Sie einige konkrete Beweise liefern. Die Person, mit der ich gesprochen habe, war nicht allzu bereitwillig zu dem, was dieser Beweis sein könnte, aber nach einer kleinen Andeutung erklärte sie, dass es zwei wichtige Dinge beinhalten müsse, um meinen Fall zu "beweisen".

Der Beweis

Zunächst benötigen Sie eine aktuelle Einschätzung Ihres Hauses. Und natürlich kosten diese Geld. Ein durchschnittlicher Betrag für eine Schätzung meines Hauses würde ungefähr $ 400 sein. Der zweite Ratschlag, den sie anbot, bestand darin, die kürzlichen Hausverkäufe in Ihre Wohngegend aufzunehmen, die "vergleichbar" mit Ihrer Größe ist. Wenn Ihr Haus zum Beispiel auf 200.000 $ geschätzt wird, aber Sie können zeigen, dass sechs andere Häuser in Ihrer Nachbarschaft von vergleichbarer Größe vor kurzem für $ 170.000 verkauft wurden, dann sollten Sie einen ziemlich guten Fall haben. Woher nehmen Sie diese "Vergleichswerte"? Ob Sie es glauben oder nicht, ich fand einen Immobilienmakler, der sie kostenlos für mich führte. Ich könnte mir vorstellen, dass Sie dasselbe tun könnten, wenn Sie sich intensiv genug umsehen.

Die Ergebnisse

Danach wird sich das Assessor's Office bei Ihnen melden. Sie bleiben entweder bei ihrer ursprünglichen Einschätzung oder sie nehmen eine Anpassung vor. Anstatt meine Forschung dort zu beenden, fuhr ich mit meiner Befragung fort (der Vertreter im Assessor's Office war inzwischen ziemlich irritiert). Wenn Sie mit dem Ergebnis immer noch nicht einverstanden sind, können Sie es erneut anfechten. Sie schreiben sie einfach zurück und sagen ihnen, dass Sie immer noch nicht einverstanden sind. An diesem Punkt werden sie "weitere" Untersuchungen in Ihrem Fall durchführen. Danach erhalten Sie einen weiteren Brief.

Stimme immer noch nicht zu?

Und wenn Sie immer noch nicht einverstanden sind, können Sie alle Ihre Beweise zusammenpacken und einen persönlichen Auftritt vor Ihrem County Board of Commissioners planen. Dort können Sie Ihren Fall persönlich äußern und ein abschließendes, nicht strittiges Urteil abgeben.

Ist es das wert?

Zumindest ist es das wert. Ich konnte viele Statistiken zu diesem Thema nicht aufdecken, aber eine Reihe von Statistiken, die ich fand, zeigte, dass 26% der Menschen in ihren Appellen erfolgreich waren und eine durchschnittliche Reduktion von 13% ihrer Heimwerte und eine durchschnittliche Ersparnis von 19 erhielten % auf ihre Vermögenssteuerrechnungen. Die größte Sache, die Sie abwägen müssen, ist die Kosten für eine Bewertung zu Hause durchgeführt im Vergleich zu dem, was Sie möglicherweise speichern könnten. Beraten Sie sich und verwenden Sie sogar einen Fachmann, wenn Sie wünschen, aber denken Sie einfach daran, dass es alles ein Risiko ist. Wenn Sie $ 1.000 ausgeben und nichts mit Ersparnissen zu tun haben, dann war das natürlich keine so gute Idee. Aber wenn Sie wirklich das Gefühl haben, dass Sie einen Fall haben, der zu erheblichen Einsparungen führen könnte, sage ich, gehen Sie dafür.

Haben Sie Erfahrungen mit der Besteuerung Ihrer Vermögenssteuer gehabt? Irgendwelche Geschichten von Menschen, die Erfolg haben oder in ihren Berufungen abgelehnt werden? Fühlen Sie sich frei, Ihre Erfahrungen mit unseren anderen Lesern unten zu teilen.

(Fotokredit: Wonderlane)


Wie man die Eigentums-Steuer-Einschätzung auf Ihrem Haus anspricht

Wie man die Eigentums-Steuer-Einschätzung auf Ihrem Haus anspricht

Angesichts der Tatsache, dass der Wohnungsmarkt in der jüngsten Vergangenheit einen schweren Schlag erlitten hat, bin ich sicher, dass Sie alle wissen, dass die Immobilienwerte stark gefallen sind. Nun, eine Sache, die damit nicht zusammenbrach, sind die Grundsteuern, die die meisten Menschen für diese Häuser zahlen. D

(Geld und Geschäft)

Wie Sie von Ihrem 401k oder IRA für die Anzahlung auf ein Haus abheben

Wie Sie von Ihrem 401k oder IRA für die Anzahlung auf ein Haus abheben

Der Kauf eines Eigenheims kann ein großer Schritt sein, um Ihre finanzielle Zukunft zu sichern, aber das Sparen für die Anzahlung kann sehr zeitaufwendig sein.Wenn Sie jedoch bereits Geld in Ihren Ruhestandskonten haben, können Sie es möglicherweise verwenden, um den Prozess zu beschleunigen. Wir werden besprechen, welche Konten Sie nicht bestrafen, wenn Sie das Geld verwenden, um ein erstes Haus zu kaufen, sowie Strategien zum Sparen auf Strafen und Steuern.Ver

(Geld und Geschäft)