de.lutums.net / 5 revolutionäre neue Arten von Fahrradteilen und Zubehör zu suchen

5 revolutionäre neue Arten von Fahrradteilen und Zubehör zu suchen


Nichts ist so angenehm wie das einfache Fahrradfahren. Dieses Vergnügen kann jedoch verschwinden, wenn Sie mit einem platten Reifen oder einem defekten Umwerfer zu tun haben. Jarring reitet, schlechte Bremsen und fette Kettenflecken auf Hosen und Beinen sind einige der anderen üblichen Unannehmlichkeiten, die Radfahrer seit mehr als einem Jahrhundert toleriert haben.

Glücklicherweise passen die Hersteller Technologien aus anderen Branchen an und wenden sie auf Fahrräder an, um einige dieser Probleme zu verringern oder zu beseitigen. Wenn Sie einen alten Clunker haben, der Staub in Ihrer Garage sammelt, werfen Sie einen Blick auf die nächste Generation von Fahrrädern und wie sie sich entwickelt haben, um das Radfahren noch angenehmer zu machen als je zuvor. Und wenn Sie ein bisschen zu lange auf eine regelmäßige Abstimmung verzichtet haben, sollten Sie sich einige dieser praktischen Neuerungen überlegen.

Ich habe es jetzt viel einfacher gefunden, mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren, nachdem ich einige dieser fünf innovativen Neuerungen in der Fahrradtechnologie aufgegriffen habe:

1. Riemenantriebe

Während eine Kette nur so stark ist wie ihr schwächstes Glied, stellen Sie sich die Stärke, Sauberkeit und Ruhe einer "Kette" ohne Verbindungen vor. Kein Öl und völlige Ruhe ist das, was Sie von einem Fahrrad erwarten können, das mit einem Carbon Belt Drive System von Gates ausgestattet ist.

Gates bietet ein System, das von etwa einem Dutzend Herstellern in den Vereinigten Staaten verwendet wird. Dieses System verwendet einen Zahnriemen aus Gummi und Kohlefaser - es ist nicht weit entfernt von der Art von Riemen, die das Zubehör in Ihrem Auto antreibt. Da der Gürtel kein Metall enthält, benötigt er kein Öl und ist extrem leise. Sie können jetzt kettenfreie Fahrräder von mehreren großen Unternehmen und einigen kleinen, innovativen Herstellern kaufen.

Pros

  • Sauberer Betrieb hält Fettflecken von Ihren Beinen und Kleidung fern.
  • Riemenantriebe benötigen kein Öl.
  • Ohne Umwerfer benötigen Sie weniger Wartung.
  • Gürtel halten dreimal länger als Ketten.

Nachteile

  • Dieses System erfordert einen speziell entworfenen Rahmen, und die Liste der Hersteller, die Fahrräder für dieses System anbieten, ist klein, wächst aber.
  • Inkompatibilität mit Umwerfern bedeutet, dass Sie ein Innenzahnrad oder einfach nur ein Singlespeed-Fahrrad verwenden müssen.

2. Intern geared Hubs

Die Erfindung des Umwerfers revolutionierte den Radrennsport, aber Freizeitfahrer müssen ständig ihre Schaltwerke einstellen und einstellen, um sie richtig funktionieren zu lassen. Um dieses Bedürfnis nach konsistenter Wartung zu lösen, haben die Hersteller Fahrradnaben mit Innenverzahnung erfunden.

Wie das Getriebe in Ihrem Auto verwendet eine intern verzahnte Nabe ein komplexes Getriebe, um das Übersetzungsverhältnis zu variieren, so dass Sie die Pedale unabhängig von der Geschwindigkeit des Fahrrads mit der gleichen Geschwindigkeit bedienen können.

Wie die Zahnräder eines Autos sind diese Zahnräder abgedichtet, schützen sie vor Witterungseinflüssen und machen eine Justierung praktisch überflüssig. Während einige City-Fahrräder in der Vergangenheit mit innenverzahnten Dreigang-Naben ausgestattet waren, haben neue technische Neuerungen zu einer breiten Palette von Getrieben geführt, die für eine allgemeinere Verwendung geeignet sind. Die Komponentengiganten Shimano und SRAM bieten innenverzahnte Naben, die in Acht-, Neun- und Elfgang-Setups erhältlich sind.

Pros

  • Sie werden aufhören, Ihre fettigen Umwerfer zu warten und einzustellen.
  • Intern geared Naben halten ein Leben lang.
  • Sie können den Gang wechseln, auch wenn Sie nicht in die Pedale treten.
  • Abgedichtete Getriebe sind praktisch wetterfest.

Nachteile

  • Der Gangbereich ist begrenzter als bei Umwerfern. Während die meisten mit Umwerfern ausgerüsteten Fahrräder jetzt 18 bis 30 Geschwindigkeiten bieten, sind intern geared Modelle auf 11 Geschwindigkeiten in Mainstream-Anwendungen beschränkt. Daher eignen sie sich möglicherweise nicht zum Klettern auf sehr steilen Hügeln.
  • Dieses System ist teurer als herkömmliche Umwerfer.
  • Sie sind nicht für die DIY-Wartung geeignet. Obwohl sie in der Regel ein Leben lang halten, bedeutet jeder Schaden oder Ausfall, dass Sie den Hub ersetzen müssen.

3. Scheibenbremsen

Mit traditionellen Bremsen zieht ein Seil an langen Armen, die Ihre Bremsbeläge gegen die Felge des Rades drücken, vielleicht der nasseste und schmutzigste Teil Ihres Fahrrades. Dank all dem Schmutz und der Feuchtigkeit, zusammen mit dem Gewicht, das die Felge in der Unterstützung von Reifen und Speichen trägt, werden Bremsen in der Regel deutlich schlechter. Um dieses Problem anzugehen, haben Hersteller die kraftvolle Scheibenbremstechnologie übernommen, die Sie in den meisten Autos und Motorrädern finden würden.

Scheibenbremsen sind Metallscheiben, die an der Nabe befestigt sind, und sie bringen Ihr Fahrrad unter allen Bedingungen zu einem sanften Halt, wenn die Bremsbeläge von beiden Seiten dagegen stoßen. Zuerst haben nur Downhill-Mountainbiker Scheibenbremsen benutzt, aber die Technologie hat seitdem fast alle Arten von Fahrrädern auf dem Markt erreicht. Ich benutze ein Rennrad mit Scheibenbremsen für meinen täglichen Weg zur Arbeit.

Pros

  • Scheibenbremsen bieten sicheres und kraftvolles Bremsen bei jedem Wetter.
  • Sie erfordern weniger Wartung als herkömmliche Bremsen.
  • Ihre Felgen werden niemals von der Bremskraft abgenutzt.
  • Dieses System toleriert Felgen, die hin und her wackeln können, was aus falsch ausgerichteten Speichen resultieren kann. Bei herkömmlichen Bremsen reiben Ihre Bremsbeläge dagegen unnötigerweise gegen Ihre Felge, was zu unbeabsichtigtem Bremsen und unerwünschtem Widerstand führt.

Nachteile

  • Nur wenige Rennräder sind mit dieser Technologie ausgestattet, und Sie können Scheibenbremsen nur hinzufügen, wenn Ihre Rahmen und Gabeln speziell für sie entwickelt wurden.
  • Scheibenbremsen sind viel beliebter auf City-Bikes und Mountainbikes, und sie können eine teure Option für neue Fahrräder sein.

4. Tubeless-Reifen und Reifendichtmittel

Ich hasse es, eine tolle Fahrt zu unterbrechen, um am Straßenrand zu sitzen und eine Wohnung zu wechseln. Ich möchte nicht ständig Schläuche kaufen, reparieren und wegwerfen. Das Heilmittel für all diese Probleme ist der schlauchlose Fahrradreifen.

Auto- und Motorradreifen sind seit Jahrzehnten schlauchlos und diese Technologie hat endlich Fahrräder erreicht. Während ein herkömmlicher Reifen auf einem Gummirohr beruht, um Luft zu halten, ist ein schlauchloser Reifen an sich luftdicht. Es erfordert keine punktionsanfällige Röhre, so dass Sie kein Geld verschwenden müssen, um kaputte Röhren zu ersetzen.

Wenn Sie dem Reifen zusätzlich ein paar Unzen flüssiges Dichtungsmittel hinzufügen, ist Ihr Reifen nahezu flach. Wenn Sie eine Panne bekommen, entweicht das Dichtmittel durch das Loch, erstarrt und repariert automatisch den Schaden.

Schließlich, weil Sie kein Rohr haben, das zusätzlichen Druck auf die Lauffläche setzt, werden Sie weniger Reibung gegen die Reitoberfläche gegenüberstellen, die wiederum zu einer viel glatteren Fahrt führt.

Tubeless-Mountain-Bike-Reifen gibt es seit rund einem Jahrzehnt, aber schlauchlose Rennradreifen werden erst jetzt populär. Um Tubeless-Reifen zu verwenden, müssen Ihre Felgen entweder für sie entwickelt werden, oder Sie können sie wie mit einem Tubeless-Bike-Kit von NoTubes konvertieren. Kits beginnen bei ungefähr $ 60 (ohne Reifen), während Tubeless-Reifen selbst etwa $ 50 pro Stück kosten. Das sind hohe Anfangsausgaben, aber denken Sie daran, dass Sie über die Lebensdauer Ihres Fahrrads viel Zeit und Geld sparen werden. Sie werden auch auf Tubeless-Reifen sicherer und reibungsloser fahren.

Wenn Sie nicht bereit sind, in ein Tubeless-System zu investieren, können Sie Reifenabdichtungen in Ihren Schläuchen verwenden, um Reifenpannen praktisch zu beenden. Slime entwickelt Versiegelungsmittel für Tuben und verkauft es für unter $ 10 pro Flasche (zB Slime Tube Sealant 8 0z für $ 7)

Pros

  • Verringerte Reibung bedeutet sanftere Fahrten.
  • Tubeless-Reifen eliminieren Punktionen und Flats praktisch.
  • Sie vermeiden den Aufwand und die Kosten für den Austausch von Schläuchen.
  • Tubeless-Reifen sind sicherer als herkömmliche Reifen. In dem seltenen Fall einer nicht versiegelbaren Punktion tritt Luft langsamer aus als aus einer inneren Röhre austritt. Außerdem macht es das Design eines schlauchlosen Reifens unmöglich, dass sich der Reifen während einer Reifenpanne vom Rad löst, und hilft Ihnen, die Kontrolle auch während eines plötzlichen Knallreifens zu behalten.

Nachteile

  • Tubeless-Reifen kosten mehr als Standardreifen, aber sie belohnen Sie mit finanziellen Einsparungen bei Patch-Kits und Ersatzröhren. Angesichts dieser potentiell prohibitiven Kosten ist die einfachere Option, lediglich preiswertes Dichtungsmittel hinzuzufügen, ein fairer Mittelweg.
  • Sie sind ein wenig schwieriger zu installieren als Standardreifen. Sie werden wahrscheinlich einen Kompressor für die anfängliche Inflation benötigen.

5. Preiswerte Kohlefaser

Kohlefaser ist ein erstaunliches Material - Kohlefaser-Rahmen auf High-End-Bikes in der Tour de France wiegen nicht einmal zwei Pfund. Es ist auch ein sehr teures Material, und bis vor kurzem wäre ein Freizeitfahrrad mit einem Kohlefaserrahmen nur für einen Elitefahrer mit einem großen Budget geeignet.

Wenn die Kosten sinken, können mehr Radfahrer die Vorteile eines leichteren Fahrrades mit reduzierten Vibrationen genießen. Die Kosten sind nicht ganz so niedrig, dass sie für Anfänger und sogar für jeden Tag geeignet sind, aber du brauchst keine Kohlefaser in deinem ganzen Rahmen, um die vielen Vorteile zu genießen.

Preiswerte Stahl- und Aluminiumfahrräder sind mit Carbongabeln, Lenkern und Sattelstützen ausgestattet, die das Gewicht reduzieren und Vibrationen reduzieren, die Ermüdung verursachen. Ehrlich gesagt, als Fahrer bevorzuge ich immer noch ein bisschen Gewicht und das Gefühl eines Metallrahmens. Eine Carbon-Gabel und andere leichtere Komponenten sorgen für eine ideale Balance, nicht für einen schwierigen Kompromiss. Metall bietet das federnde Gefühl, das ich gewohnt bin, und Carbon-Komponenten sind eine erschwingliche Möglichkeit, die richtige Menge an Gewicht auf dem Fahrrad zu verlieren. Ein Vollcarbon-Rahmen hat unterdessen einen gedämpften Charakter, der mir etwas fehlt.

Pros

  • Vibrationsdämpfende Eigenschaften ermöglichen es Ihnen, sich nach einer langen Fahrt frischer zu fühlen.
  • Geringeres Gewicht verbessert die Handhabung und reduziert die verschwendete Kraft beim Pedalieren.
  • Kohlenstoff rostet nicht und korrodiert nicht.
  • Die gewebten schwarzen Fasern sehen gut aus.
  • Niedrigere Kosten Carbon-Komponenten bieten viele der Vorteile eines teuren Carbon-Rahmens.

Nachteile

  • Obwohl ihre Preise gefallen sind, sind Kohlefaserrahmen und -teile immer noch teurer als andere Materialien.
  • Carbon-Komponenten sind anfällig für Schäden, wenn Sie und Ihr Fahrradmechaniker sie nicht richtig einbauen.

Letztes Wort

Heutige Fahrräder sind nicht dasselbe wie die Fahrräder deiner Eltern oder sogar die, mit denen du aufgewachsen bist. Neue Innovationen können Ihre Fahrt sanfter und sicherer machen. Mit den richtigen Stücken können Sie längere Strecken zurücklegen und ein besseres Workout bekommen. Dennoch sind die Kosten und spezifischen Bedürfnisse für jede Komponente oft prohibitiv.

Wenn Sie ein Fahrrad wählen, das einige oder alle dieser Vorteile nutzt, können Sie ein höheres Maß an Leistung und Komfort erreichen, als Sie jemals für möglich gehalten hätten. Berücksichtigen Sie die Kosten sorgfältig und vergessen Sie nicht die langfristigen Einsparungen und den Wert einer besseren Fahrt. Während diese Technologien den Kaufpreis erhöhen können, bin ich überzeugt, dass sie den Radfahrern ein wertvolleres Fahrrad und ein produktiveres Fahrerlebnis bieten.

Welche der oben genannten Fahrradtechnologien sind für Sie am attraktivsten? Hast du Upgrades gemacht, die sich bezahlt gemacht haben?


Worauf achten Sie beim Kauf eines Laptop-Computers - Spezifikationen erklärt

Worauf achten Sie beim Kauf eines Laptop-Computers - Spezifikationen erklärt

Laptop-Computer kamen mit einem unerschwinglichen Preis verglichen mit den Kosten von Mainstream-Desktop-Computern. In den letzten Jahren ist jedoch der Kostenvorteil des Desktops verschwunden, was einen Laptop zum überwältigenden Favoriten macht, wenn Sie nur wenig Platz auf dem Schreibtisch haben oder einfach nur die geringste Chance haben, dass Sie Ihren Computer außerhalb Ihres Hauses verwenden.Gl

(Geld und Geschäft)

Was zu tun ist, wenn Ihre Bank scheitert - Checkliste in 4 Schritten

Was zu tun ist, wenn Ihre Bank scheitert - Checkliste in 4 Schritten

Was meinst du meine Bank kann scheitern? Ja, selbst die gut ausgebildeten Manager Ihrer scheinbar sicheren Bank können schlechte Geschäftsentscheidungen treffen. Viele Leute dachten, es sei unmöglich, aber die Banken machen Fehler - wie die zahllosen faulen Kredite, die in den letzten Jahren die großen Finanzinstitute zerschlugen.Wen

(Geld und Geschäft)