de.lutums.net / 5 Gründe, Kabel abzubrechen und nicht mehr fernzusehen

5 Gründe, Kabel abzubrechen und nicht mehr fernzusehen


Wussten Sie, dass laut der neuesten Studie von Nielson der durchschnittliche Amerikaner täglich 4 Stunden und 49 Minuten fernsieht?

Denk darüber nach. Das sind fast 5 Stunden Fernsehen . Jeden Tag. Es war dieser Gedanke, der mich dazu brachte, meine Ansichten im Fernsehen zu ändern. Was habe ich getan?

Ich bin nicht verrückt, aber ja, ich habe meinen Fernseher ...

Leute können es kaum glauben, wenn ich ihnen sage, dass ich kein Kabel mehr habe. Abgesehen davon, dass es mein Leben verschlang, wurde mir auch klar, dass es viele Möglichkeiten gibt, billige Unterhaltung ohne Kabelabonnement zu bekommen.

"Was meinst du?" Werden sie ungläubig auf ihrem Gesicht fragen. "Dann musst du Netflix anschauen, richtig?"

Und ich schüttle den Kopf. Ich habe meinen Netflix vor ein paar Monaten abgesagt. Abgesehen von dem öffentlich-rechtlichen Fernsehsender und einem Kanal, der es mir glücklicherweise erlaubt, am Sonntag Fußball zu schauen, schaue ich nicht fern.

Der Grund, warum ich mich vom Fernsehen abgeschnitten habe, ist, dass es täuschend süchtig macht. Nach einem langen Arbeitstag ist es so verlockend, sich einfach nur hinzusetzen und eine Show zu sehen. Schließlich haben wir es verdient, oder? Wir müssen uns entspannen.

Das Problem ist, dass ich stundenlang da sitzen und nur zuschauen würde. Es machte mir nichts aus, wenn ich wirklich genoss, was los war. Ich habe nicht viel darüber nachgedacht. Ich würde einfach nur zusehen oder den Kanal wechseln, um etwas anderes zu finden. Und bevor ich es wusste, war mein Abend weg.

Ich habe es auch aus einem anderen Grund aus meinem Leben gestrichen: meine Finanzen.

Hör auf und denke darüber nach, was der Fernseher macht. Es nimmt nicht nur unsere Zeit in Anspruch und verursacht uns eine hohe monatliche Kabelrechnung. Es verkauft uns auch ständig Sachen. Viele Sachen.

Denken Sie an alle Werbespots, die wir im Fernsehen sehen. Wir sehen Anzeigen für den neuen Verkauf bei Macy's ( "Wow, 40% Rabatt! Ich sollte Samstag Samstag" ), Anzeigen für die neue Glade Kerze perfekt für die kommende Weihnachtszeit ( "Hmmm ... duftende Kiefer wäre toll für Thanksgiving" ) und Werbung für den neuen zappeligen Ford, über den jeder so verrückt ist ( "Ich wünschte, ich könnte mir ein schönes neues Auto leisten ... vielleicht kann ich das!")

Wir sehen diese Dinge und wir wollen sie haben. Wir sehen schöne Menschen, die diese fantastischen, neuen schönen Dinge genießen, und wir fühlen uns etwas weniger gut in Bezug auf die Dinge, die wir derzeit besitzen. Wir fühlen uns ein bisschen weniger zufrieden mit unserem Leben.

Fernsehen macht uns chronisch unzufrieden. Und es ermutigt uns zu konsumieren, konsumieren, verbrauchen, so dass wir wieder zufrieden sind.

Was Sie bekommen, wenn Sie den Fernseher auswerfen

Schau, ich weiß, dass der Gedanke, deinen Fernseher zu verlassen, beängstigend ist. Vertrau mir, ich war dort. Aber lassen Sie mich auslegen, was passiert, wenn Sie die Schnur schneiden:

1. Sie sparen Geld

Sie werden sofort Geld sparen. Ich gab jeden Monat 40 Dollar für Kabel und 10 Dollar für Netflix aus. Das sind $ 600 pro Jahr Ich spare gerade so!

Sie werden auch viel sparen, viel mehr als das, nur weil Sie nicht alle neuen, wunderbaren und teuren Produkte sehen werden, die auf der Tube sind.

Dies ist für mich von unschätzbarem Wert. Ich bin nicht länger in einem ständigen Mangelzustand, weil mir nichts sagt, was ich haben oder brauchen sollte . Ich sehne mich nicht ständig nach der neuen Handtasche oder der neuen Jacke, die ich bei der Premiere von Glee letzte Woche gesehen habe.

Infolgedessen ist mein Konsum von Waren stark zurückgegangen.

2. Sie bekommen Zeit

Zeit ist das einzige, was wir nicht kaufen können. Denken Sie darüber nach, wie viel Zeit Sie haben würden, wenn Sie abends nicht fernsehen würden.

Du würdest eine TON haben. Durchschnittlich 5 Stunden täglich.

Was mich zu # 3 führt ...

3. Ihre Lebensqualität verbessert sich

Denken Sie bei jeder freien Zeit darüber nach, was Sie tun könnten!

Sie könnten Ihren Kindern bei ihren Hausaufgaben helfen oder Spiele mit ihnen spielen. Du könntest mit dem Training beginnen. Du könntest dein eigenes Geschäft gründen, von dem du immer redest. Du könntest eine Liste von Träumen aufschreiben und finanzielle Ziele setzen, die du wirklich in deinem Leben erreichen möchtest, und sie tatsächlich tun .

Ich gebe dir einige Beispiele in meinem eigenen Leben:

Seitdem ich aufgehört habe, so viel Fernsehen zu sehen, habe ich angefangen, Sachen auf meiner "Traumliste" zu kreuzen. Ich habe gelernt, wie man mein eigenes Essen bekommt. Ich habe einen Garten angelegt. Ich nehme Jujitsu, eine japanische Kampfkunst. Ich fing an zu malen. Ich gehe die Liste der mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneten Bücher runter und lese sie alle.

Ich habe eine großartige Zeit ohne Fernsehen in meinem Leben. Ich habe die Zeit, meine Träume zu verfolgen, anstatt nur über sie zu reden. Und wie Sie sehen können, sind dies keine "ultimativen, großen, Reise-um-die-Welt" Träume, obwohl ich viele davon auf der Liste habe. Diese Träume sind die kleinen, aber bedeutsamen Aktivitäten, die letztendlich zu einem erfüllenden und zutiefst befriedigenden Leben führen.

Wenn ich meinen Abend vor der U-Bahn verbringen würde, würde ich nicht all diese lustigen Sachen machen. Ich würde nicht leben .

4. Ihre Beziehungen werden sich verbessern

Kein Fernseher bedeutet, dass Sie genügend Zeit haben, um Beziehungen mit Ihren Freunden und Ihrer Familie zu pflegen. Denken Sie an die Zeit, die Sie mit Ihrem Ehepartner oder Partner verbringen könnten. Mit deinen Kindern reden. Mit Freunden ausgehen.

Wissen Sie. Spaß haben.

5. Du wirst Gesünder sein

Es gibt zahlreiche Studien, die Fernsehen mit Fettleibigkeit verbinden. Je mehr du beobachtest, desto dicker wirst du.

Eine großartige Studie von The American Journal of Clinical Nutrition und zitiert in Psychology Today sagt dies:

"Die Forscher fanden eine signifikante Verbindung zwischen der Anzahl der Fernsehstunden pro Tag und der Körperfettmasse, wobei jede zusätzliche Stunde / Tag mit Fernsehen verbracht wurde, das mit einem Anstieg des Körperfettanteils um 2, 2 Pfund verbunden war."

Natürlich macht Fernsehen nicht nur dich fett. Aber du bekommst weniger Bewegung und deine Essgewohnheiten ändern sich, je mehr du zusiehst. Dies gilt auch für Kinder. Je mehr Fernsehen Ihre Kinder sehen, desto wahrscheinlicher sind sie ungesund und übergewichtig.

Letztes Wort

Wiederum, ich weiß, dass der Gedanke, deinen Fernseher zu verlassen, eine beängstigende Sache sein kann. Der Gedanke an Ihr Haus ohne Klang und Stimulation kann ein wenig einschüchternd sein. Und nicht fernsehen ist definitiv außerhalb der Norm unserer Gesellschaft.

Aber wenn Sie es durchhalten, wird sich Ihr Leben ohne Fernsehen verbessern. Sie werden diese Zeit mit Beziehungen und faszinierenden Aktivitäten füllen, die Ihrem Leben Tiefe und Reichtum verleihen. Anstatt über etwas zu sprechen, was Sie im Fernsehen gesehen haben, können Sie über etwas sprechen, was Sie tatsächlich getan haben .

Vertrau mir, es macht Spaß.

Was denkst du darüber, deinen Fernseher wegzulassen? Hat einer von euch den Sprung gemacht?


Was ist ein Roth IRA - Vorteile und Einschränkungen

Was ist ein Roth IRA - Vorteile und Einschränkungen

Planen Sie Ihren Ruhestand ist eine der wichtigsten Entscheidungen, die Sie jemals in Bezug auf Ihre finanzielle Zukunft treffen werden. Viele Menschen haben Fragen über die verschiedenen Arten von Altersvorsorgekonten und welche ist der richtige Plan für sie. Werfen wir einen Blick auf eine Art von Pensionskonto, das als Roth IRA bekannt ist.

(Geld und Geschäft)

Warum sollten die meisten Amerikaner keine Kreditkarten benutzen?

Warum sollten die meisten Amerikaner keine Kreditkarten benutzen?

Wenn Menschen in schwere Zeiten geraten, reagieren sie auf ihre neue Realität, indem sie ihre persönlichen Finanzen viel vorsichtiger angehen. Dazu gehören auch andere Zahlungsmethoden für ihre täglichen Ausgaben. Obwohl viele Menschen auf Kreditkarten angewiesen sind, deutet die Forschung auf eine verminderte Kreditkartennutzung hin. Die

(Geld und Geschäft)