de.lutums.net / 5 Computer-Hardware-Upgrades zur Verbesserung von Geschwindigkeit, Speicher und Leistung

5 Computer-Hardware-Upgrades zur Verbesserung von Geschwindigkeit, Speicher und Leistung


Als ich Mitte der 90er Jahre meine IT-Laufbahn begann, erwarteten wir in der Regel, dass neue Computer in wenigen Jahren veraltet sein würden. Dank verbesserter Technologie können wir jetzt jedoch noch ein paar Jahre aus dem Computer rausholen, bevor sie zusammenbrechen oder nicht mithalten können. Das sind gute Nachrichten für Ihr Budget.

Noch besser, anstatt jedes Mal in eine komplett neue Maschine zu investieren, wenn Sie eine Verbesserung anstreben, können Sie einige neue innovative Tech-Produkte schnappen, die selbst als vernünftige und erschwingliche Upgrades fungieren.

1. Holen Sie sich eine neue SSD-Festplatte
Eine herkömmliche Festplatte in Ihrem Computer ist im Grunde eine moderne Version der alten Diskettenlaufwerke. Du erinnerst dich an die, nicht wahr? Sie können die rotierenden Discs hören, während das Gerät Daten liest, und während sie sich schnell bewegen, sind sie nicht die schnellste Option. Die nächste Generation von Festplatten lässt die rotierenden Discs zugunsten eines Stapels von Mikrochips fallen, ähnlich wie die Speicherkarte in Ihrer Kamera oder Ihrem USB-Speichergerät. Ohne bewegliche Teile ist ein Solid State Drive (SSD) wesentlich schneller, zuverlässiger und energieeffizienter als die rotierenden Platten.

Wenn Sie Ihre primäre Festplatte durch eine SSD ersetzen, bemerken Sie einen dramatischen Unterschied gegenüber dem Moment, an dem Sie den Computer einschalten. Das Hochfahren dauert nur einen Bruchteil der Zeit - es kann nur zehn Sekunden dauern! Sie öffnen und schließen Anwendungen fast sofort. Die häufigen Pausen, während der Computer nach Daten sucht, verschwinden fast vollständig. Selbst ein älterer Low-End-Computer wird besser funktionieren. SSDs sind sogar klein genug, um einen Laptop zu aktualisieren.

Was ist der Nachteil? Gigabyte für Gigabyte kostet eine Solid State Drive etwa 30 mal so viel wie eine herkömmliche Festplatte. Eine 64-GB-SSD kostet ungefähr 100 US-Dollar, ist aber groß genug, um Ihr Betriebssystem, Dutzende von Anwendungen und Ihre Office-Dokumente zu speichern.

2. Heben Sie ein Multi-Terabyte-Festplattenlaufwerk für Erdnüsse auf
Eine meiner Lieblingszeilen aus Back To The Future ist, als Marty Doc fragt: "Was zum Teufel ist ein Gigawatt !?" Viele Nicht-Techies reagieren ähnlich, wenn sie einen Begriff wie "Terabyte" sehen. Ein Terabyte ist 1.000 Gigabyte, welches selbst 1.000 Megabyte ist. Ein Megabyte ist, wie viel ein altes Diskettenlaufwerk halten könnte, während eine Daten-DVD etwa 5 Gigabyte aufnehmen kann.

Warum sind diese Zahlen wichtig? Heute können Sie eine zwei Terabyte Festplatte für nur $ 80 kaufen. Das ist genug Speicher, um Hunderte von Filmen oder einen wesentlichen Prozentsatz aller jemals aufgenommenen Musik aufzunehmen. Sobald Sie eine SSD für Ihr Betriebssystem und Ihre Programme haben, ist ein Laufwerk mit zwei Terabyte eine kostengünstige Ergänzung zu Ihrem Computer, die dafür sorgt, dass Sie genügend Platz für Bilder, Filme oder was auch immer Sie nicht haben können löschen.

Sieh es dir so an: Der erste iPod, der vor zehn Jahren auf den Markt kam, hatte nur fünf Gigabyte Speicherplatz, während der neueste iPod 64 Gigs hatte. Ein Laufwerk mit zwei Terabyte hat 30 Mal die Kapazität des neuesten iPods und 400 Mal das, was das Original tat.

3. Sehen Sie sich einen neuen Monitor an
Mit dem Boom bei Flachbildschirm-LCD- und LED-Fernsehverkäufen ist der Preis ihres Cousins, des Computermonitors, stark gefallen. Vor zehn Jahren kostete ein 21-Zoll-Monitor 1.000 US-Dollar, nahm den gesamten Schreibtisch in Anspruch und wog beinahe so viel wie sein Besitzer. Wenn Sie einen alten Monitor verwenden, geben Sie nicht nur den Platz auf dem Schreibtisch auf, sondern Sie verpassen auch die Energieeffizienz, qualitativ hochwertige Videoüberwachung und eine Technologie, die Ihre Augen schont. Heute können Sie einen 21-Zoll-Flachbildschirm für unter $ 300 kaufen. Und weil Ihr Monitor immer mit Ihrem nächsten System kompatibel ist, wird diese Investition länger dauern als die meisten anderen Upgrades.

4. Schweben Sie Ihren Bildschirm und fügen Sie einen zweiten Monitor hinzu
Sobald Sie Ihren neuen, effizienteren Monitor gefunden haben, können Sie noch mehr Platz schaffen, indem Sie ihn an einem Arm montieren. Monitorarme können an Ihrem Schreibtisch befestigt oder an Ihre Wand geschraubt werden. Mit den meisten Armen können Sie Ihren Bildschirm auch leicht drehen und haben die Möglichkeit, Dokumente im Hochformat anzuzeigen. Die Arbeit wird schneller und einfacher, wenn Sie eine ganze Seite eines Dokuments lesen können, und Sie werden die Flexibilität genießen, Spiele zu spielen und Videos anzusehen.

Da Ihr Monitor jetzt über Ihrem Schreibtisch schwebt, sollten Sie einen zweiten Monitor hinzufügen. Alle Microsoft-Betriebssysteme seit Windows XP unterstützen mehrere Monitore, um Ihren Desktop noch weiter zu erweitern. Sie benötigen lediglich ein preisgünstiges Monitorkabel, das zwei Ausgänge unterstützt, und Sie werden Ihr High-Tech-Home-Office noch mehr genießen.

5. Sparen Sie Energie
Die Hauptkosten können sich in Ihrer Stromrechnung verbergen, besonders wenn Sie eine ältere Maschine benutzen. Die Hersteller haben den Trend zu energieeffizienteren Geräten vorangetrieben, und Sie können Produkte wählen, die die Energiekosten senken. Ein Monitor mit LEDs leuchtet beispielsweise länger und verbraucht weniger Strom als ein herkömmliches, fluoreszierendes Modell mit Hintergrundbeleuchtung. Herkömmliche Festplatten sind in "grünen" Versionen erhältlich, die weniger Energie verbrauchen, ohne die Leistung zu beeinträchtigen. SSDs sind noch effizienter und sparen nicht nur Strom - Sie verlängern auch die Akkulaufzeit Ihres Computers. Drahtlose Tastaturen und Mäuse verwenden jetzt weniger Batterien als früher und wiederaufladbare Modelle sind leichter zu finden.

Letztes Wort

Newer ist nicht immer besser. Wenn Sie nicht technisch versiert sind oder ein sorgfältiger Käufer sind, können Sie mit einem teuren neuen Computer mit wenigen - oder keiner - dieser neuen Technologien enden. Sie müssen nicht viel Geld ausgeben oder ein Ingenieur sein, um Ihr System strategisch zu verbessern, um es schneller, einfacher zu verwenden und energieeffizienter zu machen.

Was ist das neueste Upgrade, das Sie an Ihrem Computer vorgenommen haben? Wie viel hat es gekostet und wie effektiv war es?


5 Tipps zur effektiven Nutzung von Twitter für geschäftliche und persönliche Erfolg

5 Tipps zur effektiven Nutzung von Twitter für geschäftliche und persönliche Erfolg

OK, also wir wissen alle, dass wir herausfinden können, was der heißeste Filmstart heute Morgen auf Twitter zum Frühstück hatte. Persönlich finde ich diese Art von Informationen auf der widerlichen Seite. Viele der Dinge, die ich auf Twitter sehe, sind für mich absolute Zeitverschwendung. Außerdem glaube ich, dass Twitter in vielerlei Hinsicht als Marketing-Weg abgelaufen ist. Ich m

(Geld und Geschäft)

Was ist Cloud Computing und wie funktioniert es?  - Definition und Überblick

Was ist Cloud Computing und wie funktioniert es? - Definition und Überblick

Von Disketten über CDs bis hin zu USB-Flash-Laufwerken hat das Speichern und Teilen von Dateien in den letzten Jahrzehnten eine bedeutende Entwicklung erfahren. Die Geräte zur gemeinsamen Nutzung von Dateien werden immer kleiner und verfügen über höhere Kapazitäten, die zunehmend für den mobilen Lebensstil bestimmt sind.Heute

(Geld und Geschäft)