de.lutums.net / 36 Bartering & Swapping Websites - Die besten Orte, um Online-Handel zu betreiben

36 Bartering & Swapping Websites - Die besten Orte, um Online-Handel zu betreiben


Das Tauschgeschäft für Waren und Dienstleistungen ist eine jahrhundertealte Kunst. In letzter Zeit hat die Idee, mit Ihren Nachbarn und innerhalb Ihrer Gemeinschaft zu handeln, einen großen Schub erhalten und einen modernen Spin erhalten. Durch die Kombination unserer oft materialistischen, eigentumsbezogenen Gesellschaft mit der Fähigkeit des Internets, Käufer, Verkäufer und Händler zusammenzubringen, hat Online-Tauschhandel eine Fülle neuer Websites und Communities geschaffen.

Da die durchschnittlichen US-Haushaltseinkommen zwischen 2000 und 2009 um 4, 8% gesunken sind, suchen die Menschen nun nach neuen Methoden, um die Waren und Dienstleistungen, die sie wollen und brauchen, erschwinglich zu bekommen. Heute können Sie viele Nischen- und große Sharing-Sites finden, und es ist schwierig, den richtigen für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Um Ihnen zu helfen, haben wir 36 beliebte Websites zusammengestellt, die Ihnen helfen sollen, Kleidung, Musik oder sogar exotische Ferien zu teilen, zu tauschen und zu vermieten, ohne zu viel von Ihrem hart verdienten Geld auszugeben. In einigen Fällen müssen Sie möglicherweise überhaupt nichts ausgeben!

  • Home & Büroflächen
  • Kleidung
  • Familie
  • Transport
  • Unterhaltung
  • professionelle Fähigkeiten
  • Ein bisschen von allem
  • Geschäft

Wohn- und Büroräume

1. Haustausch

Mit über 40.000 Angeboten in 142 Ländern listet HomeExchange fast überall auf der Welt freie Plätze auf. Mitglieder zahlen nur $ 9, 95 pro Monat, um ihre Häuser und Wohnungen miteinander zu tauschen. Nach der monatlichen Gebühr werden Ihre Urlaubskosten nicht mehr zu Hause bleiben. Du wirst an einem neuen Ort bleiben, während jemand anderes zu dir nach Hause kommt, beides kostenlos.

2. CouchSurfen

Wenn Sie keinen Mitgliedsbeitrag zahlen möchten, aber auf der Suche nach einer freien Unterkunft sind, wenn Sie auf der Welt unterwegs sind, ist CouchSurfing vielleicht Ihr neuer bester Freund. CouchSurfing ist eine gemeinnützige Organisation, die Ihnen keine Gebühren für die Nutzung der Website berechnet. Sie erlauben Hosts auch keine Reisenden zu berechnen. Mit fast 3 Millionen Mitgliedern in 246 Ländern besteht die Chance, dass dort ein kostenloses Sofa wartet. CouchSurfing hat auch einen umfangreichen Sicherheitsbereich auf der Website, einschließlich Referenzen, Bürgschaften und Verifizierung von anderen Couchsurfern und Gastgebern gleichermaßen.

3. Airbnb

Menschen in fast 14.000 Städten in 182 Ländern warten darauf, Ihnen ein Zimmer, eine Wohnung oder ein Zuhause zu vermieten, wo immer Sie möchten. Seit 2008 hat Airbnb es Ihnen leicht gemacht, eine Bleibe zu finden, wohin Sie auch gehen mögen. Geben Sie einfach die Daten ein, die Sie benötigen, sehen Sie, was verfügbar ist, und buchen Sie Ihren Aufenthalt. Die Website verfügt sogar über ein eigenes Zahlungssystem, das alle Parteien vor Betrug und illegalen Aktivitäten schützt. Auch wenn Sie zunächst nur an Reisen interessiert sind, können Sie sich eventuell als Gastgeber für andere Mitglieder anmelden. Es gibt keine Gebühren für den Beitritt und Airbnb behält einen kleinen Teil des Host-Preises für jeden Aufenthalt, um das Geschäft zu betreiben.

4. GoSwap.org

GoSwap ist eine permanente Haustauschstelle, was bedeutet, dass Sie Ihr Haus auflisten, nach einem Haus suchen, das Sie wollen, und dann einfach weg tauschen! Nehmen wir an, Sie möchten Ihr Haus am Strand gegen eine Blockhütte im Wald eintauschen. vielleicht möchte jemand anderes auf der Seite ihren waldigen Rückzugsort für das Leben am Strand tauschen. Nicht mehr warten, um Ihren Platz zu verkaufen, bevor Sie Ihr Traumhaus kaufen, da Sie nur jemanden finden müssen, der das hat, was Sie haben. Das Auflisten Ihres Hauses auf der Website kostet zwischen $ 9 und $ 270, aber Anmeldung und Einkauf ist kostenlos.

5. LiquidSpace

Bist du selbstständig und müde, nur deine Haustiere zu Hause zu haben? Eine neue Stadt besuchen und einen Platz für ein Treffen mit potenziellen Kunden finden? Wenn ja, kann LiquidSpace helfen. Mit ihrer iPhone- oder iPad-App durchsuchen die Mitglieder den verfügbaren Arbeits- oder Besprechungsraum, buchen den Raum für bestimmte Zeiten und erhalten Anweisungen und Zugang zu anderen Diensten, die der Raum bietet. Das Unternehmen debütiert in Kürze in der San Francisco Bay Area, und sie hoffen, landesweit schnell expandieren zu können.

Kleidung

6. Swap-Stil

Wenn Sie ein Kleidungshund sind, der immer auf dem neuesten Stand ist, sollte SwapStyle eines Ihrer wichtigsten Lesezeichen sein. Diese weltweite Gemeinschaft wurde 2004 von der Modedesignerin Emily Chesher gegründet und tauscht Kleidung, Schuhe, Accessoires, Kosmetika und sogar Gadgets ohne einen Mitgliedsbeitrag.

7. ThredUP

Kinder wachsen schnell aus ihren Kleidern, und hier kommt ThredUP ins Spiel. Sie haben einen coolen Laden eingerichtet, wo die Eltern Kleidung und Spielzeug mit anderen Eltern tauschen können, deren Kinder unterschiedlichen Alters sind. Sie können eine Kiste voller Kleidung oder Spielsachen für nur 5 US-Dollar plus Versand aufheben oder die gebrauchte Kleidung Ihres Kindes für andere Benutzer zur Verfügung stellen. Die Mitgliedschaft ist für alle kostenlos.

8. Kleider wieder anziehen

Während die ursprüngliche Idee für Rehash war, Kleidung aus recycelten Kleidern zu entwerfen, entwickelte sie sich schließlich zu einer Website für den Handel mit anderen Nutzern. Mitglieder können ihre unerwünschten Sachen (Kleidung und Accessoires) mit anderen tauschen, die nach neuen Gegenständen für ihre Garderobe suchen, und umgekehrt. Rehash fungiert auch als eine soziale Gemeinschaft, in der Benutzer grüne Lebensberatung erhalten, Artikel lesen, Artikel anfordern und an Tauschveranstaltungen teilnehmen können. Die Mitgliedschaft ist für interessierte Parteien kostenlos.

Familie

9. Zwaggle.com

Wenn Sie mehr als nur Kleidung, wie Babybettwäsche, Babymöbel oder sogar Sportartikel brauchen, werden Sie froh sein, Zwaggle zu finden. Es ist ein Netzwerk von Eltern, die sich zusammengeschlossen haben, um die Kosten dafür zu teilen, dass Sie "neue Sachen für Ihre Familie" bekommen, im Austausch für gebrauchte oder nicht mehr benötigte Gegenstände. Du erhältst Zwaggle-Punkte, um deine Sachen zu verschenken, und du kannst diese Punkte verwenden, um die gewünschten Dinge zu bekommen. Die Mitgliedschaft ist kostenlos und die Community wird von einem Punktesystem und nicht von Bargeld angetrieben. Das einzige Geld, das Sie ausgeben müssen, ist der Versand.

10. BabysitterExchange

Während einige Leute in einer Online-Community nach Babysittern suchen, kenne ich mehrere Eltern, die sagen, dass es sehr schwierig ist, einen Babysitter zu finden, dem sie vertrauen können. BabysitterExchange begann im Jahr 2000 als ein Babysitter-Co-Op, und es hat sich bis zu dem Punkt erweitert, dass Mitglieder es verwenden, um Zeit zu reservieren, wenn sie nur einige Besorgungen laufen lassen, Hilfe brauchen, ihre Kinder zu unterrichten, oder einen temporären Haussitter wollen.

Transport

11. Zipcar

Wenn Sie in einer großen Metropole leben, ist es wahrscheinlich, dass Sie wahrscheinlich öffentliche Verkehrsmittel zu den meisten Ihrer Ziele nehmen. Sie haben Ihr Auto schon vor langer Zeit aufgegeben - Sie haben die Park-, Gas- und Autoversicherung aus Ihrem Budget genommen. Aber was, wenn Sie für ein einstündiges Meeting aus der Stadt raus müssen oder 25 Säcke Erde aus dem Landschaftsladen holen? Leihst du den ganzen Tag ein Auto, obwohl du es nur für ein paar Stunden brauchst? Nicht, wenn Sie Zipcar in der Nähe haben.

Zipcar mietet schon seit Jahren Autos stundenweise oder täglich, und sie fügen ihre Liste der teilnehmenden Städte hinzu. Je nachdem, wie oft Sie denken, dass Sie ein Zipcar benötigen, können Sie unterschiedliche Mitgliedschafts- und Mietpreise zahlen. Obwohl der Prozess unterschiedlich ist, melde dich grundsätzlich in deiner Stadt an, bezahle die Anmeldegebühr von $ 25 und alle jährlichen Gebühren (zwischen $ 0 und $ 60, abhängig vom Plan), und voila - du kannst dir jetzt ein Zipcar für einen Stundensatz ausleihen oder Tagesgebühr. Die Miete enthält Benzin, Autoversicherung und 180 freie Meilen, die normalerweise viel ist.

12. Verbinden Sie sich mit Hertz

Ähnlich wie Zipcar, aber im Besitz der Autovermietungsfirma Hertz, konzentriert sich Connect by Hertz auf Car-Sharing-Dienste auf oder in der Nähe von Universitätscampus auf der ganzen Welt. Die Mitgliedschaft ist kostenlos, und die Stundensätze beginnen bei $ 6, 80, einschließlich Benzin und Versicherung. Auch für diejenigen von Ihnen, die selten ein eigenes Auto benötigen, könnte ein Carsharing-Dienst Ihnen ein Bündel über die Betriebskosten sparen.

13. Kapital Bikeshare

Für 75 Dollar pro Jahr bietet Capital Bike Share Mitgliedern den Zugang zu günstigen Fahrradverleih in der Gegend von Washington, DC. Fahrradstationen mit 1.100 Fahrrädern befinden sich überall im Bezirk und in den umliegenden Städten. Ein einziger Mitgliedsschlüssel gibt Ihnen die Möglichkeit, sie überall zu benutzen und zurückzugeben. Die ersten 30 Minuten sind kostenlos und jede weitere halbe Stunde kostet ein paar Dollar. Mitglieder können auch die SpotCycle-App für das iPhone, Blackberry und Android-Gerät verwenden, um das nächste verfügbare Fahrrad zu finden. Sie können auch einen begrenzten Plan wie einen 30-Tage-Pass für 25 $ ausprobieren.

14. Zimride

Brauchen Sie eine Fahrt? Zimride ist ein Fahrgemeinschaftsdienst, mit dem Mitglieder private Netzwerke einrichten können, um Fahrten zu teilen und Geld zu sparen. Die meisten Autos passen vier Personen, aber wir pendeln normalerweise selbstständig. Warum teilen Sie nicht die Last von Autobesitz und Ressourcenverbrauch? Rund um Hunderte von Colleges und Universitäten zentriert, können Sie wahrscheinlich eine Fahrt fast überall in der Nähe des Campus finden.

Unterhaltung

15. Bookins

Ein Platz, um Ihre Bücher mit anderen Mitgliedern auszutauschen, Bookins sagt, dass sie "mehr verfügbare Bücher als die größten Barnes & Noble" haben. Das Beste von allem, es gibt keine Mitgliedsgebühren oder Gebühren, von denen zu sprechen ist. Bookins arrangiert alle Geschäfte für seine Benutzer, so dass Mitglieder sich überhaupt nicht miteinander in Verbindung setzen müssen, um Swaps einzurichten. Das Senden von Artikeln ist kostenlos, während der Empfang eines Artikels 4, 49 US-Dollar kostet.

16. Papierrücktausch

PaperBack Swap ist genau wie es sich anhört: ein Ort, um Taschenbücher zu tauschen. Derzeit stehen mehr als eine halbe Milliarde Bücher für den Handel auf der Website zur Verfügung. Listen Sie einfach die Bücher auf, die Sie nicht mehr wollen, und andere Mitglieder werden sie finden. Wenn jemand eines Ihrer Bücher anfordert, schicken Sie es einfach per Post und wählen Sie dann ein verfügbares Buch aus, das Sie erhalten möchten. Swapping ist einfach und die Mitgliedschaft ist kostenlos.

17. BookMooch

Hör auf, alte Bücher zu lesen, die du nicht mehr lesen wirst, und tausche sie stattdessen gegen neues Lesematerial ein. Bookmooch verwendet ein Punktesystem, also geben Sie die Bücher ein, die Sie verschenken möchten, erhalten Anfragen von Mitgliedern, die Ihre Bücher haben möchten, versenden von zu Hause aus, erhalten Punkte und geben dann die Punkte für die Bücher aus, die Sie benötigen. Während der Mitgliedschaft ist kostenlos, erhalten Sie .10 Punkte für jedes Buch, das Sie zur Verfügung stellen und 1 Punkt für jedes Buch, das Sie erfolgreich verschenken. Um in gutem Ansehen zu bleiben, müssen Sie ein Buch für jeden zwei geben, den Sie erhalten.

18. Swap.com

Bei Swap.com gibt es kein Online-Tauschgeschäft, bei dem weder Gebote noch Geld ausgetauscht werden. Stattdessen bietest du an, das Zeug zu tauschen, das du nicht mehr willst. Sie können dann aus Büchern, Filmen, CDs und anderen Elementen wählen. Die Website scheint keine monatlichen Gebühren zu haben, aber Sie sind für die Versandkosten im Zusammenhang mit den von Ihnen verkauften Artikeln verantwortlich. Swap hat eine eigene kostenlose iPhone-App zum einfachen Auflisten und Suchen.

19. SwapAce

Bücher, DVDs, CDs, Kleidung, Autos, Spiele - SwapAce hat es verfügbar. Sie können kostenlos an diesem elektronischen Tausch- und Verhandlungssystem teilnehmen, und Swapaces Auto-Matching- und Angebots-Management-System wird Ihnen helfen, die Sachen zu finden, die Sie brauchen, und Ihre alten Sachen wegzuwerfen.

20. SpielTZ

Wenn Sie ein Videospieler sind, könnte GameTZ Ihre beste Wette sein, um neue Spiele zu finden, die Sie erwartet haben - und das für weniger als den Verkaufspreis. Das Reputationssystem der Website verhindert, dass Sie abgezockt werden, und es entstehen Ihnen keine Mitgliedsgebühren, Kaufzuschläge oder Verkaufsgebühren.

21. Goozex

Für diejenigen von Ihnen, die nach einer anderen Möglichkeit suchen, Spiele und Filme zu tauschen, könnte Goozex (kurz für "Warenbörse") für Sie sein. Nutzer tauschen Spiele und Filme gegen Punkte aus, die dann für andere Spiele oder Filme für nur $ 1, 99 Transaktionsgebühr verwendet werden. Die Mitgliedschaft ist kostenlos.

professionelle Fähigkeiten

22. SharedEarth

Ich wünschte, ich hätte diese fantastische Idee. SharedEarth ist eine kostenlose Website, die Grundbesitzer mit Gärtnern und Landwirten verbindet, die Platz für den Anbau von Pflanzen benötigen (z. B. einen eigenen Gemüsegarten anlegen). Sie können freien Zugang zu Land für den Austausch von ein wenig von Produkten mit dem Grundbesitzer finden. In Zeiten einer starken und wachsenden lokalen Lebensmittelbewegung und Bedenken hinsichtlich der Lebensmittelsicherheit könnte SharedEarth die wichtigste Sharing-Site von allen sein!

23. Zilok

Wenn Sie Elektrowerkzeuge, einen Shop-Vac oder Campingausrüstung mieten möchten, hilft Ihnen Zilok bei der Suche nach großartigen Produkten für Kurzzeitmieten. Anstatt den vollen Preis für eine einmalige Nutzung zu bezahlen, leihen Sie sich stattdessen von Mitgliedern dieser kostenlosen Website.

Ein bisschen von allem

24. Freecycle

Mit 8, 5 Millionen Mitgliedern und 5.000 Gruppen ist Freecycle wie die Mutter aller Garagenverkäufe, mit einer Ausnahme: Alles ist kostenlos! Die Website begann als Basisorganisation und ermutigte die Mitglieder, Produkte wiederzuverwenden, anstatt sie auf die Mülldeponien zu schicken. Zum Beispiel habe ich Freecycle mehrmals benutzt, um neue Besitzer für Teile meiner Kassetten- und Schallplattensammlung, Stapel von Zeitschriften und Büchern und verschiedene nicht benötigte Werkzeuge zu finden.

25. NeighborGoods

In einer Online-Community, in der Sie kostenlose Gegenstände teilen oder gegen eine Gebühr mieten können, berechnet sich NeighborhoodGoods selbst als "soziales Inventar", das es Mitgliedern ermöglicht, Geld und Ressourcen zu sparen, indem sie sich das leihen, was sie benötigen. Während der Beitritt ist kostenlos, können Sie private Sharing-Gruppen für Ihr Unternehmen oder Nachbarschaft für eine kleine Gebühr erstellen: $ 36 für sechs Monate.

26. Craigslist

Craigslist ist eine der beliebtesten Websites im Internet und einer der größten Namen in der Branche. Sie sind zwar nicht speziell für das Teilen oder Mieten von Gegenständen konzipiert, Sie können jedoch aus einer breiten Palette von Marktkategorien auf Craigslist wählen, darunter "frei", "Mitfahrgelegenheit" und "Tauschhandel".

27. Trashbank

Es ist einfach, wirklich. Registrieren Sie sich kostenlos, um Mitglied zu werden, listen Sie Ihre unerwünschten Artikel auf, finden Sie die Sachen, die Ihnen gefallen, und arrangieren Sie ein Handels- oder Barangebot. Seit 2005 bietet Trashbank Käufern und Verkäufern ein großartiges System für alles von Antiquitäten bis Spielzeug.

28. Freegan

Freegans sind Menschen, die Gemeinschaft und Teilen im Gegensatz zu einer Gesellschaft, die auf Materialismus und Gier basiert, annehmen. Freegans vermeiden den Kauf neuer Produkte oder Lebensmittel so viel wie möglich. Stattdessen verbringen sie viel Zeit damit, durch Müll und Abfall zu graben und nach den Dingen zu suchen, die sie brauchen. Ja, es ist ein extremes Beispiel für Teilen und Tauschen, aber sie lassen das System für sie arbeiten!

29. Handel Zeug

Wenn Sie nur ein paar Dinge haben, die Sie nicht klassifizieren können, die Sie jedoch verkaufen möchten, kann Ihnen TradeStuff helfen. Mit einem einfachen Forum-Setup und über 22.000 Mitgliedern ist es wahrscheinlich, dass Sie einige Ihrer Artikel im Austausch für jemand anderen leicht loswerden können.

30. SwapTreasures

SwapTreasures ist ohne Transaktionsgebühren und ohne Punktesystem eine einfache Seite für den Austausch von Waren und den Tausch von Dienstleistungen. Wenn Sie handeln möchten, aber keinen zielgerichteten Marktplatz oder einen übermäßig komplizierten Prozess möchten, sollten Sie diese Leute überprüfen.

31. BarterQuest

BarterQuest erleichtert den Handel oder Tausch von Waren, Dienstleistungen und Immobilien. Mit Kategorien wie Transport, Büchern, Kleidung und Sportartikeln und der Abrechnung als "Größte Tauschbörse" finden Sie sicher etwas, das Sie anbieten oder zurück erhalten können. Registrierung und Buchung ist kostenlos.

32. U-Austausch

Mit 70.000 Mitgliedern, die Artikel posten, mit denen sie tauschen möchten, gibt es eine gute Möglichkeit, dass Sie bei U-Exchange finden können, wonach Sie suchen. Einträge sind aus der ganzen Welt verfügbar, und die Suchfunktion lässt Sie Ihre Auswahl nach Stichworten eingrenzen. Für die Mitgliedschaft oder die Inserate fallen keine Gebühren an, da Werbetreibende dafür zahlen, die Site zu sponsern.

33. FavorPals

"FavorPals" wird als "geldfreies Zahlungssystem" bezeichnet und ist ein Ort, an dem Dienstleistungen wie Babysitting und Housekeeping gegen andere Dienstleistungen oder Waren ausgetauscht werden können, ohne dass dabei Geld ausgetauscht werden muss. Es gibt keine Gebühr für den Beitritt, die Liste oder den Handel.

34. Handeln Sie weg

Die Registrierung und die grundlegenden Angebote sind kostenlos bei Tradeaway, wo Sie alles verkaufen, kaufen und handeln können, von Antiquitäten bis hin zu Urlaubsreisen. Es wird im Stil eines Auktionshauses betrieben, in dem Nutzer Handelsangebote, TradeCredits oder Bargeld für einen Artikel oder eine Dienstleistung, an der sie interessiert sind, tätigen können. Die Registrierung ist kostenlos.

35. Liste

Listia ist eine Online-Auktions-Website, auf der Benutzer mit Hilfe von Site-Credits anstelle von echtem Geld auf die Inhalte anderer Nutzer bieten. Die Nutzer verdienen Credits, indem sie die Sachen, die sie nicht mehr benötigen, verschenken und dann auf "neue" Sachen bieten können, indem sie die Credits verwenden, die sie verdient haben. Der Meistbietende gewinnt den Gegenstand und die Mitgliedschaft ist kostenlos.

Geschäft

36. BizXchange

BizXchange ist für den Business-to-Business-Tausch gedacht, bei dem Mitglieder "BizX-Dollar" nutzen, um sich gegenseitig Geld zu sparen und neue Wege zu finden, wie sie ihr Geschäft ausbauen können. BizX-Dollar werden von (und können ausgegeben) für den Verkauf von Produkten, Dienstleistungen oder ungenutztem Inventar an andere Mitglieder ausgegeben. Die Mitgliedskosten beinhalten eine einmalige Initiationsgebühr von $ 795, eine $ 15 Cash / $ 15 BizX Monatsgebühr und eine 6% Gebühr für jede Transaktion mit anderen Mitgliedern.

Letztes Wort

Puh! Nun, Sie haben es: 34 Websites, auf denen Sie Ihre Produkte, Dienstleistungen oder unerwünschten Haushaltsgegenstände teilen, tauschen, tauschen, ausleihen und ausleihen können.

Haben Sie jemals einen der Seiten auf dieser Liste zum Tausch oder Handel benutzt? Wie war die Gesamterfahrung? Haben Sie eine weitere Lieblings-Website, die Sie der Liste hinzufügen können?


Wie man Fantasie bei Kindern fördert - Bedeutung, Definition & Zitate

Wie man Fantasie bei Kindern fördert - Bedeutung, Definition & Zitate

Phantasie ist die Fähigkeit zu sehen, "was sein kann" von "was ist". Galileo Galileis berühmtes Experiment fallender Objekte geschah im Labor seines Geistes, nicht vom Balkon des Turms von Pisa. Albert Einsteins Allgemeine Relativitätstheorie wurzelt in einem Gedankenexperiment im Alter von 16 Jahren, in dem er sich vorstellte, einen Lichtstrahl zu jagen; Sein letzter Durchbruch gelang ihm 1915 während eines Tagtraums auf einem Hügel.Wie

(Geld und Geschäft)

Wann macht es Sinn, eine Kreditkarte zu benutzen?

Wann macht es Sinn, eine Kreditkarte zu benutzen?

In einer perfekten Welt müssten Sie niemals eine Kreditkarte für Einkäufe verwenden. Alles, was Sie möchten, kann schnell und einfach mit Bargeld von Ihrem Bankkonto bezahlt werden. Obwohl das die ideale Situation ist, ist es manchmal einfach nicht möglich. Es gibt Situationen, in denen die Verwendung einer Kreditkarte sinnvoll ist. Bei

(Geld und Geschäft)