de.lutums.net / 3 Home Phone Festnetz-Alternativen, die Sie Geld sparen

3 Home Phone Festnetz-Alternativen, die Sie Geld sparen


Seit über 100 Jahren haben einfache Kupferdrähte Telefongespräche zwischen Haushalten und Büros auf der ganzen Welt übertragen. Es ist ein System, das viel technischer und komplizierter ist als Suppendosen, die an einer Schnur befestigt sind, und die teuren Kabel und komplexen Systeme gehören großen Telefongesellschaften. Es ist schwierig, viele "neue" Telefongesellschaften zu finden, also hat Ihr Anbieter zwar kein Monopol in der Branche, aber die Chancen stehen gut, dass er in Ihrem Bereich eine gute Geschäftsgrundlage hat.

Diese Unternehmen, die mit der Nachfrage nach Diensten zufrieden sind, erhöhen häufig die Tarife für Ferngespräche und scheinen es zu schätzen, Gebühren und Gebühren für jede kleine Funktion hinzuzufügen, die Sie zu Ihrem Dienst hinzufügen möchten.

Obwohl neue Unternehmen selten sind, werden große Telefongesellschaften endlich eine Herausforderung bekommen, da sich neue Technologien entwickeln und neue Industrien den Bedarf an herkömmlichen Telefonen und Kupferdraht-Netzwerken insgesamt reduzieren können. Wenn Sie keine Lust mehr haben, für Voicemail, Anruferidentifikation oder Ferngespräche zu bezahlen, ist es an der Zeit, Ihre Verpflichtungen gegenüber der Telefongesellschaft zu kürzen oder ganz zu kürzen, indem Sie einige der geldsparenden Alternativen in Betracht ziehen.

Nur mobil gehen

Als Handys zu Mainstream-Produkten wurden, waren sie ungeschickt, schwer und praktisch nur als Ergänzung zu einem herkömmlichen Telefon. Aber in den letzten fünfzehn Jahren haben verbesserte Technologie- und Familienpläne es einfacher gemacht, Telefonfestnetzpläne auf das Wesentliche zu reduzieren, und viele Leute haben traditionelle Telefone einfach ganz aufgegeben. Während mobile Technologie eine kostengünstige Lösung sein kann, kann dieser Plan einige Nachteile für Einzelpersonen und Familien haben. Betrachten Sie die wichtigsten Vor- und Nachteile.

Vorteile

Wenn Sie sich verpflichten, nur ein Mobiltelefon für Ihre Kommunikationsbedürfnisse zu verwenden, haben Sie nur eine Nummer und eine Rechnung, was Einsparungen und einige erfreuliche Vorteile bedeutet:

  1. Unified Calling . Going Mobile vereinfacht nur Ihre Kontaktinformationen, da Sie nur eine Nummer haben, die Sie an Freunde und Geschäftspartner weitergeben können.
  2. Zugänglichkeit . Going Mobile bedeutet nur keine Verwirrung darüber, wer wann welches Telefon anrufen soll. Sie müssen Ihre private Voicemail nicht jede halbe Stunde anrufen, nur um herauszufinden, ob jemand Ihre andere Nummer angerufen hat.
  3. Flexibilität . Wenn Sie mit der Technologie vertraut sind, kann die Aufgabe Ihres Festnetzanschlusses sehr befreiend sein. Anstatt ein Handy als Backup oder zusätzliches Telefon zu haben, tragen Sie Ihre primäre Leitung bei sich. Sie können sich während der Reise entspannen und sorgen sich weniger um unerwartete Verzögerungen und Notfälle.
  4. Keine doppelten Ausgaben . Handy-Pakete und Festnetz-Pläne kommen beide mit monatlichen Grundgebühren, nur um zu beginnen, so dass durch das Ausschneiden, können Sie aufhören, Geld wegwerfen.

Nachteile

Wenn Sie sich ausschließlich auf einen mobilen Plan verlassen, müssen Sie sich auf bestimmte Kosten und Leistungen festlegen, die die Wirkung Ihrer intelligenten Sparstrategie reduzieren.

  1. Hohe Servicekosten Wenn Sie Ihre herkömmliche Leitung abschneiden, müssen Sie sich auf Ihren Handy-Plan verlassen, der wahrscheinlich bereits mindestens 40 US-Dollar pro Monat für den grundlegenden Zellenservice oder 80 US-Dollar für High-Tech-Smartphone-Pläne beträgt. Sie werden wahrscheinlich sehen, dass die Rechnung ein bisschen steigt.
  2. Begrenzte Minuten Obwohl einige Pläne unbegrenzte Minuten anbieten, beschränken die meisten großen Anbieter Ihre Minuten, zumindest während der Stoßzeiten. Wenn Sie nicht auf Ihr privates Telefon zurückgreifen können, werden Sie wahrscheinlich mehr für Überstunden oder einen teuren unbegrenzten Plan ausgeben.
  3. Geräteentscheidungen . Sie können nur aus der begrenzten Auswahl Ihres Providers wählen, und es wird immer schwieriger, das Telefon zu finden, das "genau richtig" für Sie ist.
  4. In-Home-Komfort . Eines der schönen Dinge über Heim-Telefon-Service ist, dass Sie ein Telefon in jedem Zimmer halten können, vermeiden die Mühe, um das Haus herumlaufen auf der Suche nach Ihrem kleinen Handy.
  5. Notfälle . Mobiltelefone haben Notruffunktionen und können 911 Dienste erreichen, aber sie sind nicht ziemlich zuverlässig genug, damit eine Familie ihnen in einem Notfall vertrauen kann. Wenn die Batterie ausfällt oder der Service schwach ist, können Sie wertvolle Momente verlieren. Herkömmliche Telefone unterliegen nur den Gefahren der Leitungsbeschädigung; Sie sind zuverlässiger für Notfälle.
  6. Verlust und Diebstahl . Ihre flexible Konnektivität beruht auf einem einzigen wertvollen Gerät. Wenn Sie es verlieren oder jemand es stiehlt, werden Sie abgeschnitten, bis Sie Ihr Telefon gefunden oder ersetzt haben. Sie werden einige Unannehmlichkeiten oder die zusätzlichen Kosten einer Handy-Versicherung konfrontiert.
  7. Anrufqualität . Die Qualität von Mobiltelefonanrufen lässt viel zu wünschen übrig. Viele Menschen finden, dass sie nicht einmal von bestimmten Teilen ihres Hauses aus telefonieren können, wodurch das Mobiltelefon praktisch nutzlos wird und die Effektivität des Mobil-Only-Plans umgekehrt wird.
  8. Internationale Telefongebühren . Wenn Sie viele internationale Anrufe tätigen, werden Sie schnell feststellen, dass die Preise für Mobiltelefone bei Auslandsgesprächen alarmierend höher sind als bei anderen Ländern.

VOIP-Anbieter

Obwohl es wie eine High-Tech-Lösung klingt, bieten Voice over Internet Protocol (VoIP) -Anbieter qualitativ hochwertige Lösungen und unglaublich niedrige Preise. VoIP überträgt Ihre Telefonanrufe über eine digitale Verbindung und kombiniert den Inhalt und den Stil von Telefonanrufen mit der Geschwindigkeit und der Zugänglichkeit des Internets. Wenn Sie Breitbanddienste über einen Hochgeschwindigkeits-Internetdienstanbieter haben, sendet Ihnen ein VoIP-Anbieter einen kleinen Router, der Ihr DSL- oder Kabelmodem mit Ihrer Telefonleitung verbindet. Sie verwenden Ihre Standardtelefone, um Anrufe auf die gleiche Weise zu tätigen, wie Sie es immer tun, aber die VoIP-Gebühren werden weit niedriger sein als die Gebühren, die Ihre Telefongesellschaft berechnet.

Vorteile von VoIP-Providern der ersten Generation

Die erste Generation von VoIP-Providern wie Vonage, Lingo und einigen lokalen Kabelnetzbetreibern gibt Ihnen einen kostenlosen Router und erhebt eine monatliche Gebühr.

  • Niedrige monatliche Raten . Die Ausrüstung ist kostenlos und die monatlichen Raten liegen normalerweise zwischen 15 und 25 US-Dollar.
  • Günstige internationale Anrufe . Im Gegensatz zu Ihrem Handy-Unternehmen wird ein VoIP-Anbieter die traditionellen Telefongesellschaften zerschlagen, wenn es um internationale Telefongebühren geht. Die meisten VoIP-Anbieter bieten kostenlose Anrufe nach Kanada und Mexiko, und einige bieten sogar kostenlose Anrufe in Dutzende von europäischen Ländern.
  • Inbegriffene Funktionen . Die meisten VoIP-Anbieter werfen Voicemail, Anrufer-ID, Anklopfen und fast jedes andere Feature ein, das Ihnen einfällt. Mein Provider sendet beispielsweise E-Mails mit Audiodateien meiner Voicemail-Nachrichten.
  • Portabilität . Während VoIP eine Bequemlichkeit war, die nur zu Hause funktionierte, sind viele neue Geräte klein genug, dass Sie mit ihnen reisen können. Sie können sogar Anrufe von Übersee tätigen, als ob Sie eine Telefonleitung in den Vereinigten Staaten benutzen würden. Tatsächlich kenne ich viele Leute, die in anderen Ländern leben, die diese Geräte als ihr privates Telefon benutzen, so dass sie Anrufe aus den Vereinigten Staaten kostenlos senden und empfangen können. Darüber hinaus können Sie, wenn Sie sich bewegen, Ihre Nummer mitnehmen und Ihren Dienst am Laufen halten (achten Sie darauf, Ihre Adresse bei 911 Anrufen mit Ihrem Provider zu aktualisieren).

Nachteile der VoIP-Provider der ersten Generation

  • Ausrüstung . Geräte sind in der Regel kostenlos, aber sie nehmen Platz und erhöhen Ihre Stromrechnung. Sie müssen auch etwas Zeit aufwenden, um den Router mit Ihrem Telefonanschluss und Kabelmodem oder Heimcomputerdatennetzwerk zu verbinden.
  • Anrufqualität . Manchmal ist die Verbindungsqualität nicht so gut wie die einer herkömmlichen Telefonleitung. Abhängig von Ihrem Computersystem können Sie feststellen, dass das Herunterladen von Dateien oder das Durchsuchen komplexer Webseiten Ihren Anruf unterbrechen kann.
  • Technologie . Sie kennen dieses Gefühl, das Sie haben, wenn Sie einen neuen Computer bekommen, wie die Technologie schon veraltet ist? VoIP-Technologie bewegt sich auch schnell, und Sie können feststellen, dass Ihr kostenloser Router früher als erwartet veraltet ist. Einige Anbieter bieten jedoch regelmäßige Upgrades, also überprüfen Sie das Kleingedruckte.

VoIP-Provider der zweiten Generation

Die zweite Generation von VoIP-Unternehmen, einschließlich Magic Jack und Ooma, werden schnell populär. Die Hauptunterschiede zwischen der ersten und zweiten Generation liegen in der Hardware- und Preisstruktur.

1. Magischer Jack
Magic Jack ist den traditionellen VoIP-Anbietern bis auf wenige Ausnahmen sehr ähnlich. Zuerst verbinden Sie ihren VoIP-Adapter direkt mit Ihrem Computer. Mit diesem USB-Adapter können Sie Ihr Telefonkabel an Ihren Computer anschließen, wobei Sie im Wesentlichen Ihren Computer als VoIP-Router verwenden. Das bedeutet, dass Sie Ihren Computer ständig laufen lassen müssen, um Ihre Telefonleitung live zu halten, aber Sie werden zumindest keine zusätzlichen klobigen Geräte benötigen.

Während sie $ 20 für den Adapter berechnen, betragen die jährlichen Kosten für den MagicJack-Service nur $ 20. Dieser Preis beinhaltet den Service für Kanada, aber Anrufe in andere Länder kommen mit einer moderaten Minutengebühr. Der größte Nachteil dieses Systems besteht darin, dass Sie Ihre vorhandene private Telefonnummer nicht portieren können. Magic Jack hat seinen Kunden diese Funktion seit vielen Jahren versprochen, aber sie haben noch nicht geliefert, also ist es ein Scherz unter Leuten geworden, die dem Unternehmen folgen.

2. Ooma
Ooma's Router kostet etwa $ 200, aber Sie werden nach dieser Erstinvestition sehr wenige Kosten haben. Während sie den Dienst als "frei" vermarkten, wenn Sie das Kleingedruckte genau lesen, werden Sie erfahren, dass Sie für "Steuern und Gebühren" im Wert von etwa 3, 47 US-Dollar pro Monat verantwortlich sind. Während ihre Gebühren immer noch zu geringeren Ausgaben als die monatlichen Kosten von Telefongesellschaften oder sogar VoIP-Anbietern der ersten Generation führen, arbeiten die 41, 64 Dollar pro Jahr immer noch mehr als doppelt so hoch wie die jährlichen Kosten von Magic Jack.

Im Gegensatz zu Magic Jack wird Ooma Ihre ursprüngliche Hausnummer übertragen, aber für die Dienstleistung wird eine einmalige Gebühr von 40 US-Dollar berechnet.

Ooma's internationale Raten, obwohl vernünftig, unterliegen "Verbindungsgebühren" von 3, 9 Cents sowie weiteren 15% bis 18%, die als Steuer hinzugefügt werden. Die Tatsache, dass sie nicht in der Lage sind, einen einfachen Preis pro Minute, einschließlich Steuern und Gebühren, anzubieten, lässt mich vorsichtig sein, Geschäfte mit dieser Firma zu machen. Sobald Sie in das teure Gerät investieren, laufen Sie Gefahr, dass sich die Gebühren in Zukunft erhöhen.

Computerbasierte Telefonie

Eine neuere und zunehmend einfache Möglichkeit, die Telefongesellschaft zu vermeiden oder Telefonrechnungen vollständig zu vermeiden, ist es, kostengünstige oder völlig kostenlose Anrufe zu und von Ihrem Computer zu machen. Neue Technologien und beliebte Marken machen diese Option sehr attraktiv, vor allem zwei Hauptkategorien: Skype und Google Voice. Sie sind keine Telefongesellschaften, sondern Anbieter von Computer-Telefonie.

1. Skype
Skype verwendet die Lautsprecher und das Mikrofon Ihres Computers, um Anrufe über das Internet zu senden. Sie können sogar ein Headset kaufen, um Ihre Anrufe privater zu machen oder die Erfahrung des Telefonierens besser nachzuahmen. Ihre einzige Ausgabe ist Ihre Internetverbindung und die Stromrechnung für den Betrieb Ihres Computers.

Mit Skype können Sie kostenlos "Anrufe" an andere Personen in der Welt senden, die Skype verwenden. Gegen eine geringe Gebühr können Sie den SkypeOut-Dienst verwenden, um einen Anruf von Ihrem Computer an eine Telefonnummer zu tätigen. Obwohl Sie wahrscheinlich nicht bereit sind, alle Ihre Telefone aufzugeben und sich ausschließlich auf Skype zu verlassen, machen die mobilen Anwendungen des Unternehmens eine attraktive Option für die Senkung von Ferngebühren und die Ausgaben für das Protokollieren.

2. Google Voice
Wenn Sie ein Konto bei Google haben, können Sie ein einfaches Google Mail-Plug-in installieren, über das Sie Anrufe von Ihrem Computer aus tätigen und empfangen können. Anrufe innerhalb der USA sind kostenlos und Google bietet sehr niedrige internationale Tarife an. Wenn Sie außerhalb des Landes reisen, können Sie mit Google Voice kostenlos nach Hause telefonieren.

Sie können Ihre eigene Nummer an ein Google Voice-Konto übertragen oder Sie können eine neue Nummer in fast jeder Ortsvorwahl auswählen. Diese Funktion macht es zu einer attraktiven Option für Familien mit College-Studenten, da Sie im Grunde eine lokale Nummer für billigere Anrufe einrichten können. Sie können Anrufe auch von Ihrer Google Voice-Nummer an Ihr Zuhause, Ihr Büro oder Ihr Mobiltelefon weiterleiten. So erhalten Sie die gewünschte Flexibilität. Wenn Ihr Telefon über ein "Favoriten" -Programm verfügt, mit dem Sie eine kurze Liste von Nummern auswählen können, für die alle Anrufe kostenlos sind, können Sie mithilfe von Google Voice im Prinzip alle Minutengebühren für Ihr mobiles Konto aufheben.

Google Voice bietet auch Text- oder E-Mail-Benachrichtigungen, wenn Sie eine neue Voicemail haben, aber ihre visuelle Voicemail-Funktion muss verbessert werden, bevor Sie den Abschriften vertrauen können.

Letztes Wort

Telefonrechnungen sind eine jener Ausgaben, die die meisten Menschen nur als Teil des täglichen Lebens akzeptieren. Das Telefon scheint eine Grundvoraussetzung zu sein, und die meisten Haushalte entscheiden sich dafür, eine herkömmliche Telefonleitung offen zu halten. Aber wenn eine aufregende Reihe neuer Telekommunikationsoptionen zugänglicher wird, werden die Telefongesellschaften einem Wettbewerb wie nie zuvor gegenüberstehen. Und Sie müssen nicht nur die regulären Kosten Ihres Standard-Telefondienstes übernehmen.

Sie werden die Möglichkeit haben, bessere Preise auszuhandeln, oder gehen Sie weg und verwenden Sie Ihre Dollars, um ein moderneres System einzurichten. Durch die sorgfältige Abwägung der Bedürfnisse Ihres Heimtelefons sowie der Kosten und Funktionen der verschiedenen Anbieter können Sie Ihre Mobiltelefonkosten reduzieren oder ganz eliminieren und sogar Ihr persönliches Kommunikationssystem verbessern.

Welche alternativen Telefonpläne haben Sie verwendet, um die Telefonkosten zu senken, oder welche Technologieentwicklungen suchen Sie, um die nächste große Sache in der Kommunikation zu sein?


Wie man Kalorien schneidet, um Gewicht zu verlieren (ohne Opfer Aroma & Heißhunger) - 8 Clever & Easy Tricks

Wie man Kalorien schneidet, um Gewicht zu verlieren (ohne Opfer Aroma & Heißhunger) - 8 Clever & Easy Tricks

So sind die Winterferien endlich vorbei. All diese Kekse, Truthahnsandwiches und Weihnachtskuchen wurden gegessen. Und nun?Dein Hosenbund fühlt sich ein wenig eng an.Es gibt eine städtische Legende, die jedes Jahr herumgeht, die besagt, dass die meisten Menschen 5 bis 10 Pfund durch die Winterferien gewinnen werden.

(Geld und Geschäft)

Was ist ein zusätzliches Sicherheitseinkommen - Vorteile und wie man sich bewirbt

Was ist ein zusätzliches Sicherheitseinkommen - Vorteile und wie man sich bewirbt

Das Supplemental Security Income Program (SSI) ist ein speziell entwickeltes Programm zur Unterstützung von Personen, die aufgrund von Gesundheitsproblemen oder fortgeschrittenem Alter nicht in der Lage sind, sich selbst zu ernähren und eine Einkommensunterstützung benötigen. Ungefähr 1% der Bevölkerung (3, 3 Millionen im Jahr 2011) erhält Leistungen aus SSI, einem bedarfsorientierten Leistungsplan der Sozialversicherung. Aller

(Geld und Geschäft)