de.lutums.net / 2 Ansätze für die Zukunft von Medicare - Demokraten gegen Republikaner

2 Ansätze für die Zukunft von Medicare - Demokraten gegen Republikaner


Die Kosten der Gesundheitsversorgung in den Vereinigten Staaten sind ein wichtiges Thema bei den bevorstehenden Wahlen. Beide Parteien sind sich einig, dass sofortige Schritte unternommen werden müssen, um den Anteil des nationalen Bruttoinlandsprodukts (BIP) für die Gesundheitsversorgung zu reduzieren, aber das Problem aus sehr unterschiedlichen Perspektiven anzugehen und folglich ebenso unterschiedliche Lösungen vorzuschlagen. Insbesondere die voraussichtlichen Änderungen bei Medicare - dem öffentlichen Krankenversicherungsprogramm für Personen ab 65 Jahren - haben sich zu einem Schlachtfeld entwickelt, da beide Parteien versuchen, die Seniorenwahl zu erreichen.

Die finanziellen Kosten von Medicare allein, die sich von der größeren Kategorie der allgemeinen Gesundheitsversorgung unterscheiden, werden nur von den Ausgaben für Sozialversicherung und Militärausgaben übertroffen. Die Medicare-Kosten betrugen 2011 3, 7% des Bruttoinlandsprodukts (BIP) und sollen bis 2085 auf 6, 2% des BIP ansteigen. Wie Präsident Barack Obama am 8. September 2011 in einer Botschaft an den Kongress erklärte: "Millionen von Amerikanern vertrauen darauf Medicare in ihrem Ruhestand. Und Millionen werden es in Zukunft tun. Aber angesichts der alternden Bevölkerung und der steigenden Gesundheitskosten geben wir zu viel aus, um das Programm aufrechtzuerhalten. Und wenn wir das System nicht schrittweise reformieren und gleichzeitig die gegenwärtigen Senioren schützen, wird es nicht da sein, wenn zukünftige Rentner es brauchen. "

Die Alterung und die erhöhte Langlebigkeit der Baby Boomer Generation bedeutet, dass sie mehr Medicare Vorteile für längere Zeiträume als frühere Generationen verwenden werden. Ohne wesentliche strukturelle Änderungen wird Medicare eines von zwei Dingen tun:

  1. Das führt dazu, dass Milliarden von Dollars von jüngeren Generationen auf ältere Menschen übertragen werden, was für beide Gruppen eine unangenehme Folge ist
  2. Einführung einer drastischen Reduzierung der Verfügbarkeit und Qualität der Seniorenversorgung in der Zukunft

Das Medicare-Programm

Medicare ist ein Krankenversicherungsprogramm für Menschen im Alter von 65 Jahren und älter, Personen, die seit zwei Jahren Invaliditätszahlungen erhalten, Personen mit ALS (Lou Gehrig-Syndrom) und Menschen mit permanentem Nierenversagen. Es wurde am 30. Juli 1965 in Kraft gesetzt und umfasst derzeit geschätzte 43 Millionen Menschen mit einem prognostizierten Wachstum bis 2030 auf 79 Millionen.

Das Programm umfasst derzeit zwei Teile:

  • Krankenhausversicherung (Teil A) . Dies trägt zur Bezahlung von stationärer Krankenhausversorgung, qualifizierter Pflege und Hospizbetreuung bei. Teil A wird durch einen Teil der Sozialversicherungssteuer finanziert, die von allen Arbeitgebern und Arbeitnehmern gezahlt wird. Sie müssen keine Prämie für Medicare Part A bezahlen, wenn Sie oder Ihr Ehepartner während Ihrer Arbeit Medicare-Steuern bezahlt haben.
  • Zusatzversicherung (Teil B) . Dieser Teil deckt Arztgebühren, ambulante Krankenhausbesuche und häusliche Gesundheitsdienste ab. Es wird durch monatliche Beiträge finanziert, die von Medicare-Versicherten und zusätzlichen Mitteln des US-Finanzministeriums gezahlt werden. Sie werden automatisch in Medicare Parts A und B eingeschrieben, wenn Sie 65 Jahre alt sind, es sei denn, Sie verzichten auf die Zusatzversicherung. Jeder Teilnehmer an Medicare Part B zahlt eine monatliche Mindestprämie von $ 99, 90 basierend auf dem Jahreseinkommen. Sie müssen auch einen Selbstbehalt von $ 140 pro Jahr abdecken.

Beide Teile A und B Versicherung sind Gebühr-für-Service-Programm, wobei Sie den Anbieter wählen können, die Sie verwenden, solange es die Medicare-Gebührenordnung für erbrachte Dienstleistungen akzeptiert. Medicare zahlt Anbietern im Allgemeinen die niedrigsten Preise auf dem Markt aufgrund der Anzahl der Patienten, die sie abdecken.

Es gibt zwei freiwillige Medicare-Programme:

  • Verschreibungspflichtige Arzneimittelabdeckung (Teil D) . Medicare-Mitglieder können sich für einen von Medicare genehmigten privaten verschreibungspflichtigen Medikamentenplan entscheiden. Jeder Plan hat seine eigene "Formelsammlung" - die Liste der Medikamente, die er abdeckt - und bestimmt seine eigenen Prämien. Die Kosten, die Sie jeden Monat zahlen müssen, hängen von dem spezifischen Plan ab, für den Sie sich anmelden.
  • Medicare Vorteil (Teil C) . Senioren haben auch die Möglichkeit, sich in Pläne privater Krankenversicherer einzutragen. Diese Pläne umfassen Medicare-Teile A und B sowie weitere Dienstleistungen wie einen Zahn-, Visionen- oder konkurrierenden verschreibungspflichtigen Medikamentenplan für Teil D. Die privaten Unternehmen erhalten eine feste Gebühr von Medicare, können jedoch zusätzliche Auslagen verlangen, schränken Sie die Auswahl der Anbieter ein, die Sie verwenden, und / oder implementieren Sie unterschiedliche Regeln für den Zugriff auf Dienste, z. B. wenn Sie eine Überweisung an einen Spezialisten benötigen. Sie müssen die gleiche Prämie für einen Medicare Advantage Plan wie die Prämien zahlen, die Sie für Medicare Parts A und B zahlen.

Medicare Supplement Versicherung ("Medigap Versicherung")

Medigap soll die Unterschiede (die "Lücken") zwischen den zwischen Medicare und dem Anbieter vereinbarten Gebühren und dem von Medicare tatsächlich bezahlten Betrag nach Selbstbehalte, Zuzahlungen und Mitversicherungen zahlen. Medicare genehmigt alle Medigap-Versicherer und gibt die Mindestleistungen vor, die angeboten werden können, so dass Pläne verschiedener Versicherer leicht zu Kosten verglichen werden können.

In Fällen, in denen 100% der Differenz nicht gedeckt sind, fordert Medicare den Versicherer auf, die maximalen Auslagen zu begrenzen, für die die versicherte Person haftbar sein könnte. Medigap Insurance wird nicht von Medicare zur Verfügung gestellt und ist keine Kosten des Programms; es wird vielmehr vollständig vom Versicherer und den Versicherten getragen.

Vorgeschlagene republikanische und demokratische Lösungen

Logischerweise wird die Lösung der Finanzkrise von Medicare von einem Anstieg der Einnahmen in das Programm, eine Reduzierung der Kosten, eine Schrumpfung der angebotenen Dienstleistungen oder eine Kombination der drei kommen. Ohne Veränderung glauben die meisten Experten, dass das Medicare-Programm bis 2024 oder früher in Konkurs gehen wird.

Beide Parteien und ihre Präsidentschaftskandidaten, die die politischen Ausfälle erkennen, die auftreten könnten, wenn bestehende Medicare-Begünstigte oder solche, die in den nächsten 10 Jahren Medicare-fähig werden, betroffen sind, haben Änderungen der Medicare-Programme vorgeschlagen, die nur die unter dem Alter betreffen von 55. Keine der beiden Parteien hat jedoch Details ihrer vorgeschlagenen Lösungen angegeben und es vorgezogen, vage zu bleiben, bis die Wahl vorbei ist und der Gewinner erklärt wurde. In der Zwischenzeit prognostizieren die versicherungsmathematischen Experten, dass Teil A des Programms, das sich auf Krankenhausversorgung konzentriert, zwischen den Jahren 2016 und 2024 im Rahmen seiner derzeitigen Finanzierung zahlungsunfähig wird.

Republikanische Plattform & Position

Einfach ausgedrückt, würden die Republikaner nach und nach das bestehende Programm für öffentlich-rechtliche Leistungen durch ein beitragsorientiertes Programm ersetzen, bei dem Senioren einen festen Betrag für den Erwerb einer privaten Krankenversicherung erhalten würden. Dieser Vorschlag basiert auf der Überzeugung, dass der freie Markt - der Wettbewerb zwischen den Versicherern um die Prämien für Senioren - die Kosten der Versorgung effektiver senken wird als das derzeitige System, während der Zugang zu Ärzten und anderen Anbietern weiterhin hoch bleibt.

Der Plan ist so angelegt, dass er dem Federal Employee Health Benefit Program (FEHP) ähnelt, welches die derzeitige Krankenversicherung für Kongressabgeordnete, Senatoren und andere Mitarbeiter des Bundes ist. Republikaner sagen, dass ihre Gesundheitsvorschläge - einschließlich der Begrenzung von Behandlungsfehlern bei medizinischen Behandlungen und dem Verkauf von Versicherungspolicen über Staatsgrenzen hinweg - die Gesundheitskosten im Land insgesamt senken würden, so dass auch die Medicare-Kosten sinken würden.

Die Republikaner haben auch vorgeschlagen, das Anwartschaftsalter von Medicare von derzeit 65 auf 67 Jahre zu erhöhen. Angaben zu bestimmten Versicherungsleistungen, Prämien oder dem Prozentsatz der Prämien, die vom Bund zur Verfügung gestellt werden, wurden nicht veröffentlicht.

Die Hauptprinzipien des Plans scheinen jedoch zu sein:

  • Diejenigen, die eingeschrieben sind, würden immer noch die Medicare-Garantie haben. Mit anderen Worten, sie könnten sich dafür entscheiden, statt der Annahme einer privaten Versicherungspolice am traditionellen Medicare-Programm teilzunehmen.
  • Die Versicherungsunternehmen im Programm müssten die gleichen oder höhere Leistungen als Medicare erbringen.
  • Senioren würden Premium-Unterstützung oder staatliche Unterstützung für private Pläne erhalten, die dem Prämienbetrag entspricht, der vom zweitniedrigsten Bieter berechnet wird, wobei sichergestellt wird, dass jeder Senior immer zwei "erschwingliche Alternativen" für Versicherungen hat, wobei er bedenkt, dass "Erschwinglichkeit" ein ist subjektive Angelegenheit.
  • Die Höhe der Prämienunterstützung würde jedes Jahr aktualisiert. Der Präsidentschaftskandidat Mitt Romney sagte in einem "Face The Nation" -Interview am 9. September 2012, dass zukünftige Medicare-Subventionen so stark wachsen werden wie nötig, um mit den Kosten der zweitniedrigsten Versicherung Schritt zu halten. Vermutlich wäre die den Amerikanern gewährte Deckung mindestens so breit wie die derzeit im bestehenden Medicare-Programm verfügbare Deckung.

Kritik
Kritiker der Linken behaupten, dass dieser Ansatz das Risiko künftiger Kostensteigerungen auf Medicare-Empfänger verlagern wird, die nicht in der Lage sind zu zahlen. Sie erklären, dass gewinnorientierte Versicherungsgesellschaften die Kosten für die Anbieter in der allgemeinen Krankenversicherung nicht effektiv gesenkt haben und daher die Medicare-Kosten nicht mehr kontrollieren.

Das Nettoergebnis, so die Kritiker, wird sein, dass Senioren sich die Gesundheitsversorgung nicht leisten können und somit effektiv in die Zeit vor der Verabschiedung des Medicare-Programms zurückkehren können. Präsident Obama hat über den republikanischen Vorschlag gesagt: "Obwohl wir die Gesundheitskosten senken müssen, werde ich nicht zulassen, dass dies eine Entschuldigung dafür ist, Medicare in ein Gutscheinprogramm umzuwandeln, das Senioren der Gnade der Versicherungswirtschaft ausliefert."

Der Kernpunkt der Kritik ist, dass der Ansatz der Republikaner nichts dazu beitrage, die steigenden medizinischen Kosten zu zügeln, sondern stattdessen die Höhe des Geldes zu bestimmen, das die Bundesregierung für die Seniorenversorgung zahlen würde. Dies wird dazu führen, dass Senioren ihr Nachsteuereinkommen für das Gesundheitswesen in Zukunft immer mehr ausgeben müssen.

Auf der anderen Seite argumentieren konservative Kritiker, dass das Ausschließen von 55-jährigen und älteren Menschen aus dem Programm und das fortgesetzte Angebot der von der Regierung verwalteten Medicare Parts A- und B-Option in der Zukunft die projizierten Kosteneinsparungen des von Vice President nominierten Paul verwässern werden Ryan's ursprüngliches Gutscheinprogramm. Infolgedessen werden die zukünftigen Kosten des Medicare-Programms oder seine negativen Auswirkungen auf die finanzielle Gesundheit des Landes nicht wesentlich reduziert.

Demokratische Plattform und Position

Die demokratische Lösung für Medicare basiert auf der Umsetzung des Affordable Care Act (ACA), dh "Obamacare", das eine Reihe von Bestimmungen enthält, die Medicare-Ausgaben reduzieren, die Medicare-Einnahmen erhöhen, neue Ansätze im Gesundheitswesen entwickeln und effektivere Lösungen schaffen Zahlungsmodelle zur Verbesserung der Qualität und Kosteneffizienz im Gesundheitswesen. Durch die Erhöhung des Krankenversicherungsschutzes für die Bevölkerung im Allgemeinen wird erwartet, dass die Kosten für Senioren aufgrund ihres früheren Eintritts und ihrer Teilnahme an kostenlosen Gesundheitsvorsorgeeinrichtungen, die im Rahmen von ACA erbracht werden, sinken werden.

Die Demokraten schlagen vor, die Medicare-Kosten weiter zu senken, indem sie die Zahlungen an Krankenhäuser, Versicherungen, Pflegeheime, Pharmaunternehmen und andere Dienstleister reduzieren, während sie ähnliche Vorteile für Senioren wie das bestehende Programm beibehalten. Das Congressional Budget Office schätzt, dass die Kürzungen des ACA bei Krankenhäusern und Heimpflegeanbietern und die Abschaffung des Medicare Advantage-Programms im nächsten Jahrzehnt 716 Milliarden US-Dollar einsparen werden. Diese Kürzungen werden die Lebensdauer des Medicare Trust Fund bis 2024 verlängern; Der Medicare-Trust-Fonds für die stationäre Versorgung würde 2016 nach Schätzungen der eigenen Experten ohne die Einschnitte pleite gehen.

Zusätzliche zukünftige Einsparungen werden von den Aktionen eines neuen unabhängigen Beratungsgremiums für unabhängige Zahlungen erwartet, das vom ACA, einem 15-köpfigen Gremium mit vom Präsidenten ernannten Mitgliedern und vorbehaltlich der Bestätigung durch den Senat, geschaffen wurde. Dieses Gremium hat die Aufgabe, die Pro-Kopf-Ausgaben von Medicare unter der aktuellen Inflationsrate der Gesundheitskosten zu halten.

Kritik
Republikanische Gegner behaupten, dass Kürzungen die Anbieter von dem Programm abhalten, den Zugang zu Senioren reduzieren und die medizinische Versorgung effektiv rationieren würden. Der vize Präsidentschaftskandidat Ryan hat erklärt, dass "ein Vorstand von 15 nicht gewählten, nicht rechenschaftspflichtigen Bürokraten, die für Medicare verantwortlich sind, Medicare auf eine Art und Weise schneiden müssen, die zur Verweigerung der Pflege für gegenwärtige Senioren führt." Präsidentschaftskandidat Romney hat geschworen, "wenn er zum Präsidenten der Vereinigte Staaten, ich werde handeln, um Obamacare aufzuheben "in dem Glauben, dass" es zu viel kostet, und die Steuern und Vorschriften kleinen Unternehmen schaden. "

Liberale Gegner des demokratischen Ansatzes sehen den ACA als einen "gefährlichen Schritt in der Privatisierung des Gesundheitswesens in den USA", indem sie ab 2014 mehr Menschen über Versicherungspolicen in Privatversicherungen und die Subvention von öffentlichen Dollars zum Kauf einer privaten Versicherung bringen. Sie glauben, dass traditionelle "einzigartig amerikanische" Medicare, ein Single-Payer-Gesundheitssystem, das Modell für das gesamte Gesundheitssystem mit seiner Universalität (alle über 65), administrative Effizienz und Freiheit bei der Wahl des eigenen Anbieters sein sollte.

Letztes Wort

Sowohl Republikaner als auch Demokraten haben vorgeschlagen, das Wachstum der Medicare-Ausgaben auf lange Sicht zu reduzieren, und beide haben versprochen, Wege zu finden, Ausgaben zu reduzieren oder Einnahmen zu erhöhen, um den Treuhandfonds in der Zukunft zu erweitern. In dieser Zeit des politischen Umwerbens und Manövrierens, um kritische Wahlstimmen einzufangen, haben beide Parteien an ihre Basiswahlkreise appelliert.

Wie jedoch Marilyn Moon, Leiterin des Gesundheitsprogramms des unabhängigen amerikanischen Forschungsinstituts, sagte, wer auch immer zum Präsidenten gewählt wird, hat drei Möglichkeiten, Medicare zu reparieren: "Entweder auf andere Weise aus den Anbietern ausschließen, die Empfänger bitten zu zahlen höhere Prämien auf verschiedene Arten, oder Steuern erhöhen, um sie zu bezahlen. "Ich würde eine vierte Option hinzufügen: Umverteilung und Reduzierung von Dienstleistungen, um die Anzahl der Versicherten und die Qualität der Versorgung, die sie erhalten, zu maximieren.

Welcher Ansatz wird Ihrer Meinung nach am besten funktionieren?

(Foto: Christopher Halloran)


Was ist Hygge?  - Wie man den dänischen Lebensstil des Glückes umarmt

Was ist Hygge? - Wie man den dänischen Lebensstil des Glückes umarmt

Im Jahr 2016 war einer der Kandidaten für das Wort des Jahres der Oxford Wörterbücher "hygge". Ausgesprochen "HUE-guh", dieses dänische Wort hat keine genaue Entsprechung in Englisch. Seine engste Übersetzung ist "Gemütlichkeit", aber es bedeutet viel mehr als das. Es v

(Geld und Geschäft)

InboxDollars Review - Verdienen Sie Geld online mit bezahlten E-Mails, Umfragen und Spielen

InboxDollars Review - Verdienen Sie Geld online mit bezahlten E-Mails, Umfragen und Spielen

Könnten Sie jede Woche ein paar extra Dollars verwenden? InboxDollars könnte die perfekte Lösung für Sie sein, um Ihr Bankkonto mit zusätzlichen Einnahmen aufzufüllen .Mit InboxDollars können Sie einen kleinen aber realen Einkommensstrom erstellen, indem Sie relativ einfache Aufgaben online erledigen. Inbox

(Geld und Geschäft)