de.lutums.net / 10 besten erschwinglichen Spring Break Reiseziele auf der Billig

10 besten erschwinglichen Spring Break Reiseziele auf der Billig


Je nachdem, wo Sie leben, kann der Frühling eine frustrierende Zeit des Jahres sein. Für Leute in gemäßigteren Teilen des Landes bringt Ende März warme Brise und eine Explosion der Farbe von frühen Blumen und Baumknospen. Aber im gebirgigen Westen, dem nördlichen Teil der USA und dem größten Teil Kanadas bleibt der Wintergriff eng, und das Hüttenfieber setzt sich fort. Und im Süden markieren März und April die Rückkehr der unangenehmen Hitze, die bis Oktober anhalten kann.

Egal wo du herkommst, du wirst sicher eine wetterbedingte Ausrede finden, um einen kurzen Frühlingsausflug zu machen. Die eigentliche Frage ist, ob eine solche Reise steuerlich sinnvoll ist. Spring Break ist eine beliebte Reisezeit für Penny Pinching College-Studenten und junge Leute, aber was ist, wenn Sie nicht daran interessiert sind, 15 Personen in ein Haus mit drei Schlafzimmern zu packen und für eine Woche am Strand feiern? Gibt es irgendwelche Frühlingsreiseoptionen für Leute, die nur für ein paar Tage wegkommen wollen, ohne die Bank zu brechen oder einen lang geplanten Sommerurlaub kurz zu verändern?

Wie sich herausstellt, gibt es. Der Frühling, einschließlich der traditionellen Spring Break Season (im Grunde März), ist eigentlich eine sehr ruhige Zeit für Reisen - außerhalb der klassischen Spring Break Reiseziele wie Daytona Beach und South Padre Island, erleben viele Touristengebiete einen Rückgang der Besucher. Dementsprechend gibt es billige Flugpreise und tiefe Hotelrabatte.

Tipps für eine erschwingliche Spring Break Trip

Ganz gleich, wohin Sie wollen, es ist wichtig, einige allgemeine Kostensenkungstipps zu beachten.

1. Verfügbare öffentliche Verkehrsmittel nutzen

Selbst wenn der Preis pro Tag vernünftig erscheint, können die Kosten für die Anmietung eines Autos schnell steigen. Steuern, Gebühren, Meilengebühren und andere unerwünschte Überraschungen am Kiosk - ganz zu schweigen von den Kosten für Parken und Gas - summieren sich. Und der Himmel verbietet Ihnen zu vergessen, Ihren Tank zu füllen, bevor Sie das Auto zurückgeben - die meisten Mietwagenfirmen berechnen zwischen $ 5 und $ 10 pro Gallone für den "Komfort" der Rückgabe Ihres Autos ohne einen vollen Tank. Im Laufe einer viertägigen Reise kann ein Mietwagen Hunderte von Dollar zu den Kosten Ihres Urlaubs hinzufügen.

In größeren Städten ist der öffentliche Verkehr dein Freund. Viele touristenfreundliche Städte bieten kurzfristige Transit-Pässe, die den Nennwert jeder einzelnen Fahrt deutlich reduzieren. Zum Beispiel bietet San Diego einen viertägigen Trolley-Pass, der unbegrenzte Fahrten für 15 Dollar ermöglicht. Im Vergleich dazu kostet ein One-Way-Full-fare 2, 50 Dollar.

Sie müssen nicht unbedingt in einem potenziell teureren Stadtviertel wohnen, um die Vorteile der öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen: In San Diego, Washington, DC und anderswo genießen erschwingliche Stadtteile oft robuste Verbindungen zu zentral gelegenen Touristengebieten.

Natürlich hat nicht jedes Ziel einen großen öffentlichen Verkehr. Wenn Sie ein Auto mieten müssen, verwenden Sie ein umfassendes Tool wie KAYAK oder Hotwire, um schnell die ortsspezifischen Angebote mehrerer Autounternehmen zu sortieren. Wenn Sie nicht gerade einen Familienurlaub machen oder eine große Gruppe von Freunden mitbringen, bleiben Sie bei dem kleinsten Fahrzeug, in das Sie bequem hineinpassen - auch wenn es ein bisschen kleiner ist als das, was Sie gewohnt sind.

Fragen Sie alternativ den Mietkioskbetreuer, ob er Angebote für bestimmte Modelle oder Fahrzeugtypen anbietet. Wenn sie mit einer lokalen Überzahl von, sagen wir, Minivans konfrontiert sind, könnten Mietwagenfirmen die Preise für den Umsatz senken.

2. Nehmen Sie Midweek Trips, wenn möglich

Hotels geben "Wochenend-" und "Wochenmitte" -Tarife aus einem bestimmten Grund an: Es ist viel schwieriger für die meisten Menschen, während einer normalen Arbeitswoche Zeit zu finden, um wegzukommen. Wenn die Urlaubstage begrenzt sind, ist es sicherlich sinnvoller, sie an Freitagen oder Montagen auszustrecken und an einem dreitägigen Wochenende einen Vorsprung (oder eine verspätete Rückkehr) zu haben.

Angesichts der hohen Prämien, die einige Hotels für Wochenendaufenthalte berechnen, kann dies am Ende Sie kosten. Wenn möglich, schauen Sie sich diese Orte für zwei oder drei Nächte in der Mitte der Woche an.

3. Untersuchen Sie Ferienwohnungen und Kurzzeitwohnungen

Der Aufenthalt in einem gut geführten Hotel kann eine großartige Erfahrung sein. Dann zahlen Sie wieder für das, was Sie in einer Full-Service-Unterkunft erhalten. Während es für einen romantischen, genügsamen Ausflug für zwei vielleicht keinen Sinn ergibt, können Sie Ihre Unterkunftskosten dramatisch reduzieren, indem Sie in einem Ferienobjekt oder einer Herberge übernachten. Für nordamerikanische Destinationen bietet Airbnb eine große Auswahl an Häusern, Apartments und sogar Zimmern zur Miete an. Seien Sie jedoch vorsichtig bei der Person, von der Sie mieten möchten.

Wenn Sie nach einem noch billigeren Ort suchen, um sich auszuruhen, schauen Sie auf die Website Couchsurfing, deren Teilnehmer oft Sachleistungen wie Hilfe beim Geschirr, Kochen und andere Hausarbeiten akzeptieren. Für längere Reisen kann Craigslist Sie mit kurzfristigen Untermieten oder Apartment-Swaps verbinden.

Schließlich sind die besten Unterkünfte in ländlichen Gegenden in der Regel auf privaten oder staatlichen Campingplätzen gefunden. So lange es Ihnen nichts ausmacht, es in den Monaten vor der Hauptsaison des Sommers zu rumzupfen.

4. Kontrollieren Sie Ihre Lebensmittelkosten

Mit so vielen anderen Dingen, um die man sich Sorgen machen muss, versäumen es selbst die sparsamsten Reisenden, mehrere Tage unterwegs zu budgetieren. Wenn Sie keinen Zugang zu Ihrem Kühlschrank und Speisekammer zu Hause haben, können Ihre Lebensmittelkosten schnell Spirale.

Es gibt jedoch viele Möglichkeiten, während der Reise im Urlaub Geld für Essen zu sparen. Wenn Sie in einem Hotel wohnen, suchen Sie nach einem Zimmer mit einem Minikühlschrank und einer Mikrowelle, auch wenn Sie ein paar Dollar mehr pro Nacht bezahlen müssen, und am Tag Ihrer Ankunft ein oder zwei Stunden brauchen, um Müsli einzukaufen, Trail-Mix, Sandwich-Lieferungen und andere billige, gesunde Lebensmittel. Wenn es Zeit zum Essen ist, packen Sie sich ein Picknick-Mittagessen oder Abendessen.

Zu den Verlockungen des Reisens gehört natürlich auch die Aussicht auf neuartige Lebensmittel. Sie müssen sich nicht entscheiden, ob Sie in einem Vier-Sterne-Restaurant speisen oder auf einheimisches Essen verzichten möchten. Es gibt ein glückliches Medium irgendwo dazwischen, und die Macht des Internets kann dir helfen, es zu finden.

Für den Anfang hat die Bewegung des Nahrungsmittellastwagens während der letzten Jahre absolut gesprengt, und es ist jetzt möglich, günstige mobile Restaurants in vielen Metropolen zu finden. In der Tat könnte man wahrscheinlich jeden Tag in San Diego, Washington, DC und Nashville in einem anderen Food-Truck essen.

Und jede Destination hat viele billige, schnörkellose Orte, an denen auch große, innovative Kreationen entstehen. Diese Restaurants sind vielleicht nicht die sichtbarsten oder bekanntesten Lokale in der Stadt, aber sie glänzen in digitalen Verzeichnissen wie Yelp und UrbanSpoon. Für spezielle Angebote können Sie sich auch an Online-Coupon-Anbieter wie Groupon und LivingSocial wenden, die in bestimmten Restaurants tiefe Rabatte in begrenzter Zeit anbieten oder sich beim örtlichen Tourismusbüro informieren, um Restaurants kennenzulernen, die Touristen unangebrachte Sonderangebote anbieten.

Erschwingliche Spring Break Spots

Diese beliebten nordamerikanischen Ziele, alle leicht zu fahren oder fliegen von großen Städten in den USA und Kanada, bieten einige der besten Angebote.

1. San Diego, Kalifornien

  • Hochsaison: Juni bis September
  • Durchschnitt April Hoch (F): 68 Grad
  • Flugzeit von New York: 6 Stunden
  • Flugzeit von San Francisco: 1 Stunde, 25 Minuten

San Diego nimmt einen einzigartigen Platz in der amerikanischen Psyche ein: Als südlichste Großstadt an der US-Westküste und Tijuanas amerikanisches Gegenstück rühmt es sich mit einer leicht exotischen Atmosphäre, die Besucher aus dem Südwesten anzieht. Es hat auch kilometerlange Sandstrände und erstklassige Golfplätze. San Diegos mildes Klima ist legendär, sogar nach kalifornischen Standards - die Stadt erhält laut dem National Weather Service nur 10 Zentimeter Regen pro Jahr und die Temperaturen fallen zu keinem Zeitpunkt des Jahres unter 40 Grad. Sonnenschein ist fast selbstverständlich; Voll verhangene Tage sind ausgesprochen selten.

In der Nähe des Stadtzentrums hat ein massives Revitalisierungsprojekt das Gaslamp Quarter, San Diegos Antwort auf das French Quarter in New Orleans, aufgepeppt. Dieses weitläufige Unterhaltungsviertel hat seinen gerechten Anteil an überteuerten Bars und Restaurants, aber es gibt auch einige gute Angebote hier zu haben.

Berkeley Pizza, mit mittleren Pizzas herzhaft genug, um eine vierköpfige Familie zu versorgen, und preiswerte, lokal bezogene Craft-Biere vom Fass (seine "Bier und eine Scheibe" Deal ist besonders beliebt für Dine-in-Kunden). Bolillo Tortas, unterdessen, rühmt sich mehr als ein Dutzend Sorten seiner Unterschrift Torta und 20 Tap Biere, und nichts auf seiner Speisekarte kostet mehr als 10 $. Wenn Sie preisgünstigere Restaurants bevorzugen, sollten Sie sich die Gegend um den Campus der Universität von San Diego ansehen, die in der Nähe des dichtesten Clusters der Stadt mit erschwinglichen Hotels liegt.

Wo zu bleiben
Während viele große Städte einen "Hotelbezirk" haben, in dem Touristen aus der Stadt sich häufen, nimmt San Diegos Hotelkreis dieses Konzept auf eine ganz neue Ebene. Das Hotel Circle liegt zwei Meilen entlang der Interstate 8 (zwischen der Interstate 5 und der CA-163), in der Nähe der Altstadt und nur eine kurze Fahrt mit dem Trolley oder mit dem Auto von wichtigen Sehenswürdigkeiten wie der Universität San Diego, dem Gaslamp Quarter, entfernt, Petco Park, Sea World San Diego und Fiesta Island Park. Es ist auch nur wenige Minuten vom internationalen Flughafen San Diego entfernt.

Das Hotel Circle verdient nicht nur gute Bewertungen, sondern es beherbergt auch viele Full-Service-Hotels, die Ihr Urlaubsbudget nicht schmälern - es gibt ein Best Western, ein Howard Johnson, ein Comfort Inn und ein Motel 6 sowie mehrere Langzeitaufenthalte für längere Reisen.

Wo zu vermeiden
San Diego liebt seine Touristen, aber bestimmte Bereiche sind nicht besonders frugal Reisende freundlich. Die Küstenvororte im Norden sind besonders exklusiv, vor allem La Jolla, wo Mitt Romney ein Haus besitzt, sowie das benachbarte Del Mar. Beide Orte sind für ihre schönen Strände bekannt - aber mit so vielen Küstenorten in der Gegend kein zwingender Grund, die Reise zu machen. Wenn Sie gehen müssen, packen Sie ein Picknick und denken Sie nicht einmal daran, mehr als Schaufensterbummel zu machen.

Günstige Veranstaltungen und Attraktionen
Sie müssen keinen Cent ausgeben, um Zeit in San Diego zu töten. Der Balboa Park ist mehr als 1.200 Hektar groß und größer als der New Yorker Central Park. Die begrünten Wege sind ideal für einen frühen Morgen Joggen vor der Kulisse der Türme der Innenstadt, und seine öffentlichen Rasenflächen bitten Sie praktisch, ein Picknick-Mittagessen und Leute-Uhr zu bringen. Es beherbergt auch den San Diego Zoo, das San Diego Natural History Museum und das San Diego Air & Space Museum. Sonntags gibt es im Spreckels Organ Pavilion kostenlose Konzerte und im späten Frühjahr gibt es die Konzertreihe Twilight in the Park.

Für einen ungehinderten Blick auf die Bucht fahren Sie zum Embarcadero Marina Park oder Harbour Island Park. Es ist möglich, in diesem Teil der Innenstadt von San Diego mehrere Kilometer entlang der Uferpromenade zu laufen. Oder nehmen Sie die Fähre nach Coronado Island vom Broadway Pier oder dem Kongresszentrum in der Innenstadt und genießen Sie eine 15-minütige Fahrt über die glitzernde Bucht von San Diego nach Coronado Island. Es kostet nur $ 4, 25 pro Erwachsener und Strecke und Kinder unter vier Jahren fahren kostenlos. Sie können Ihr Fahrrad auch ohne Aufpreis mitbringen.

Für einen Blick auf die etwas kleinere Mission Bay sind die Weiten des Fiesta Island Parks kaum zu überbieten. Mit mehreren Marinas auf diesem fast geschlossenen Körper aus klarem, blauem Wasser können Sie beobachten, wie Vergnügungsboote in den Hafen hinein- und hinausfahren, bis die Sonne untergeht.

Rumkommen
Wenn Sie nur ein paar Tage in der Stadt sind, müssen Sie hier kein Auto mieten. Entscheiden Sie sich stattdessen für einen viertägigen Trolley-Pass (nur 15 $ pro Person) und fahren Sie mit den grünen, blauen und orangen Linien nach Herzenslust. Die Green Line verläuft nördlich des Stadtzentrums und bietet einen vernünftigen Zugang zum San Diego Bay Waterfront in Downtown und North-of-Downtown Attraktionen wie Sea World San Diego und Fiesta Island Park, die auch ganz in der Nähe des Wassers sind . Die Blue Line schlängelt sich durch die Innenstadt, berührt das Gaslamp Quarter und führt dann entlang der Küste nach Süden nach Chula Vista, wo der Bayside Park einen anderen Blick auf die Bucht bietet, bevor er in der Nähe der Grenze endet.

Warum ist es ein guter Deal?
Wie sich herausstellt, ist San Diego nicht nur ein Reiseziel für den Frühlingsurlaub - es ist auch eine der beliebtesten Großstädte der Vereinigten Staaten für den Tourismus und eine der besten Städte der USA, die mit einem Budget besucht werden. Im Frühjahr bekämpfen die Hotels in San Diego den Rückgang der Belegungsraten durch Preissenkungen und Pauschalangebote.

Balboa-Park-Gärten in San Diego

2. Puerto Vallarta, Mexiko

  • Hochsaison: Dezember bis Mai
  • Durchschnitt April Hoch (F): 86 Grad
  • Flugzeit von New York: 8 Stunden (mit einem 1-stündigen Zwischenstopp in Chicago)
  • Flugzeit von San Francisco: 3 Stunden

Puerto Vallarta liegt etwa auf halber Strecke der mexikanischen Pazifikküste und ist ein tropisches Paradies, das bei Spring-Breaking Studenten, Luxusreisenden und praktisch allen dazwischen beliebt ist. Puerto Vallarta richtet sich vor allem an amerikanische und kanadische Touristen. Achten Sie also auf besondere Arrangements, besonders im Mai, wenn die Hochsaison zu Ende geht.

Puerto Vallarta hat sich seinen Ruf als tropischer Ferienort erworben, aber es gibt hier mehr als nur das Auge. Das Gebiet gehörte zu den ersten in Mexiko, die amerikanische Auswanderer und Rentner aktiv anzogen, und die Früchte dieser Bemühungen des halben Jahrhunderts zeigen sich in der Vertrautheit der Einheimischen mit der englischen Sprache und den amerikanischen Sitten.

Es ist wichtig zu beachten, dass das tropische Klima von Puerto Vallarta zwei scharf begrenzte Jahreszeiten hervorbringt, eine nass und eine trocken. Die Regenzeit fällt ungefähr mit der Pazifik-Hurrikansaison zusammen. In den meisten Jahren beginnt es Ende Mai und endet Anfang Oktober. Dementsprechend sind die knochentrockenen Winter- und Frühlingsmonate etwas überfüllter. Die eigentliche Hochsaison beschränkt sich jedoch auf die Weihnachts- und Osterwoche, also sind dies die einzigen Reisezeiten, die aktiv vermieden werden.

Wo zu bleiben
Für sparsame Urlauber gibt es erschwingliche Hotels und Restaurants außerhalb des angesagten Strandviertels. Wenn Sie nach einem Ort suchen, der nur wenige Gehminuten vom Wasser entfernt ist, konzentrieren Sie sich auf die Nachbarschaften um zwei Strände: Playa Los Muertos im Süden des Stadtzentrums und Playa Boca de Tomates im Norden. Das ehemalige ist bei Touristen aus anderen Teilen von Mexiko beliebt und bietet eine entspannte, nicht-urteilende Atmosphäre. Außerdem ist das kristallklare Wasser ideal zum Schwimmen.

Playa Boca de Tomates liegt im Schatten von Nuevo Vallarta, aber harmloser Schlick aus dem nahe gelegenen Rio Ameca macht das Wasser für Schwimmer nicht gerade einladend. Aber wenn Sie nur die Strahlen genießen wollen, ist es schwer, es besser zu machen. Große Hotelketten wie Westin und Holiday Inn haben nahe am Strand Outposts, so dass Sie in einem Markenhotel bleiben können, wenn Sie möchten.

Wo zu vermeiden
Als internationales Touristenziel hat Puerto Vallarta seinen Anteil an trendigen Vierteln. Generell ist die Gegend um den zentral gelegenen Playa Olas Altas teurer als andere Teile der Stadt. Wenn Sie einen Bissen bei einem Blick auf den Ozean genießen möchten, seien Sie bereit, South Beach Preise zu zahlen. Dieser Bereich ist ohnehin oft voll von rassistischen internationalen Studenten.

Weiter nördlich ist Nuevo Vallarta ein weiterer Bereich, den es zu meiden gilt. Das ist bedauerlich, weil es absolut schön ist, aber Nuevo Vallarta ist im Grunde ein riesiger, von Golfplätzen durchzogener Spielplatz für wohlhabende Amerikaner, Europäer und mexikanische Oligarchen.

Günstige Veranstaltungen und Attraktionen
Puerto Vallarta ist ein regionales Zentrum für Geschichte und Kultur. Die Kirche Unserer Lieben Frau Guadalupe, in der Altstadt der Innenstadt, gehört zu den beeindruckendsten mexikanischen Kirchen außerhalb von Mexiko-Stadt. Du musst nicht zahlen, um hineinzukommen, obwohl du auf die geplanten Anbetungszeiten achten musst. Es gibt auch keinen Eintritt zu Playa Los Muertos oder Playa Boca de Tomates.

Für einen freien Blick auf die Stadt und das Meer, wandern Sie auf einen der felsigen Klippen, die auf die Küste blicken. Wenn es Zeit zum Essen ist, fahren Sie nach Süden und schlendern Sie durch die Viertel, die Macroplaza Puerto Vallarta umgeben. Dort finden Sie bekannte Fast-Food-Lokale sowie authentische, bodenständige Restaurants, die die Anspannung und den Geldbeutel noch einfacher machen. Vallartan Küche ist schwer auf Finnfische und Schalentiere, also Appetit auf Protein.

Rumkommen
Wenn Sie nicht nach Süden zum Nationalpark Selva el Tuito fahren wollen, brauchen Sie kein Auto zu mieten, wenn Sie hier sind. In der Tat, da viele der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt sind nur eine Meile von der Uferpromenade entfernt, können Sie wahrscheinlich ohne ein Taxi oder Hopping in einem Bus. Das heißt, der Busverkehr der Stadt ist besser als der der ähnlich großen amerikanischen Städte, besonders in der Nähe der Uferpromenade. Eine einzelne Fahrt kostet 7, 5 Pesos, was weniger als ein einziger US-Dollar ist. Wenn Sie nicht mehrere Ziele an einem Tag besuchen, können Sie wahrscheinlich ohne Kauf eines Passes auskommen.

Warum ist es ein guter Deal?
Trotz seines Rufs als internationales Reiseziel ist Puerto Vallarta immer noch viel billiger als vergleichbare Reiseziele in den USA und der Karibik. Wie in vielen mexikanischen Touristenstädten trennen sich Außenseiter und Expats in streng kontrollierte Enklaven. Solange Sie bereit sind, die Grenzen Ihrer Komfortzone zu überschreiten und Zeit an Stränden oder in Nachbarschaften zu verbringen, wo Spanisch die Lingua Franca ist, werden Sie die Kosten Ihres Flugtickets mehr als wettmachen.

Puerto Vallarta, Mexiko

3. Savanne, Georgien

  • Hochsaison: Mitte März bis Mitte Mai und Mitte September bis Mitte November
  • Durchschnitt April Hoch (F): 78 Grad
  • Flugzeit von New York: 2 Stunden, 25 Minuten
  • Flugzeit von San Francisco: 6 Stunden, 50 Minuten (mit einem 1-stündigen, 30-minütigen Aufenthalt in Chicago)

Außerhalb von New Orleans und Charleston, South Carolina, kann keine andere Stadt im Südosten Savannahs historischem Charme entsprechen. Der Innenstadtkern der Stadt ist ein gut erhaltenes Museum aus Sandsteinhäusern aus dem 18. Jahrhundert, üppigen Parks und Kopfsteinpflasterstraßen. Weiter hinaus grenzt ein ausgedehnter viktorianischer Bezirk an noch mehr Parkland.

Jenseits der Innenstadt sorgen gut gewartete Unterteilungen und Eigentumswohnungskomplexe für Rentner und Zweitwohnungsbesitzer. In der Zwischenzeit ziehen die Strandgemeinden nach Savannahs Süden und Südosten - Hilton Head, Tybee, Jekyll und St. Simons Islands - Leute an, die warme Wettersportarten und Strandleben genießen.

Teile des Savannah-Gebietes, einschließlich Tybee, sind bei Spring-Breaking-Studenten beliebt, während andere bis zum traditionellen Beginn der Sommerreisezeit Ende Mai ruhig bleiben. Wenn Sie mit einer Gruppe reisen, schauen Sie sich die Kosten für die Anmietung eines Strandhauses auf einer der Inseln oder eines Walk-up in der Nähe des Stadtzentrums an.

Wo zu bleiben
Sobald Sie sich außerhalb des historischen Herzens wagen, bietet Savannah eine überraschende Auswahl an günstigen Unterkünften. Midtown Savannah, das sich um den krankenhauslastigen Midtown Arts District herum zentriert, hat eine Auswahl an Hotels in der Mitte der Straße, die im Frühling weniger als $ 100 pro Nacht kosten. Weiter außerhalb, entlang der Abercorn Road, bieten preisgünstige Unterkünfte wie Super 8 und Motel 6 komfortable Alternativen.

Weiter draußen - etwa 20 Minuten von der Innenstadt - Interstate 95 Austausch mit Pooler Parkway in der Nähe von Savannah-Hilton Head International Airport Sport noch mehr Kettenhotels, darunter Country Inn & Suites, La Quinta und andere. Wenn Sie näher am Wasser sein möchten und keine Hotelpreise zahlen möchten, bauen Sie Ihr Camp - buchstäblich - im Rivers End Campground & RV Park auf Tybee Island auf, einer modernen Anlage mit Anschlüssen und Zugang zum Strand.

Wo zu vermeiden
Central Savannah - irgendwo nördlich der Henry Street, zwischen dem Martin Luther King Drive und der Broad Street - ist übersät mit teuren Gasthöfen und Grand Hotels, so dass es am besten ist, wenn Sie ein begrenztes Budget haben. (Das gilt nicht für Ferienwohnungen; mit einer Gruppe, die groß genug ist, ist es möglich hier Geschäfte zu finden.)

Außerhalb des Stadtzentrums sind bestimmte Inseln auch empfindlich. Jedes Stück Trockenland hat seinen eigenen Charakter, und einige - insbesondere Skidaway Island und Whitemarsh Island - sind geradezu exklusiv. In der Tat ist es am besten, die Insel-Resorts im Allgemeinen zu vermeiden.

Günstige Veranstaltungen und Attraktionen
Es ist nicht allzu schwer zu sagen, dass das Zentrum von Savannah ein lebensgroßes Museum ist. Um seine Sehenswürdigkeiten günstig zu sehen, machen Sie einen ausgedehnten Spaziergang entlang des Savannah River, auf der treffend benannten River Street, biegen Sie dann die Broad Street hinunter und schlendern Sie durch die Gassen und Seitenstraßen in der Altstadt. Entspannen Sie sich auf den schmiedeeisernen Bänken in den charakteristischen Parkplätzen der Stadt, unter spanischen Moos-bedeckten lebenden Eichen und lebhaften Blumenauslagen.

Für einen breiteren Blick auf die Stadt und ihre vielseitige Architektur fahren Sie nach Süden zum Forsyth Park, der Stadt, die auf den Central Park antwortet. Der größte Teil dieser atemberaubenden Weite ist ein breiter, flacher Rasen, der von einem von Bäumen gesäumten Gehweg geteilt wird. An schönen Tagen sonnen sich die Studenten des Savannah College of Art & Design, werfen Scheiben und spielen zu Hunderten Fußball. Der nahe gelegene Daffin Park ist fast so groß, aber weit weniger überfüllt.

Für einen abenteuerlichen Sightseeingtag begeben Sie sich zu den Sümpfen und Flussmündungen, die an der nahegelegenen Küste liegen. Der größte Teil dieses Landes und Wassers wird von staatlichen oder staatlichen Stellen geschützt, und Dutzende von Zugvögeln leben hier. Machen Sie sich keine Sorgen über das Mieten eines Bootes, da viele der landschaftlich schönsten Gebiete einen Zugang zu den Holzstegen bieten.

Besuchen Sie das Sweet Spice Restaurant auf der Waters Avenue - die karibisch inspirierte Speisekarte bietet unter $ 10 Vorspeisen und viel Wärme. Auf Tybee Island hat Gerald's Pig & Shrimp das Beste aus beiden Welten: dampfend heißes Barbecue und südamerikanische Meeresfrüchte-Klassiker, darunter ein legendäres Garnelen- und Grützgericht.

Rumkommen
Viele von Savannahs Attraktionen - insbesondere Naturgebiete wie das Tybee National Wildlife Refuge und das Wassaw National Wildlife Refuge - sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht leicht erreichbar. Daher müssen Sie möglicherweise in die Kugel beißen und ein Auto mieten. Wenn Sie jedoch vorhaben, den Großteil Ihrer Zeit in Savannah zu verbringen, lassen Sie den Wagen aus und nutzen Sie die halbstündigen freien Strecken von Chatham Area Transit, die alle in der Innenstadt von Savannah zusammenlaufen. CAT bietet auch einen unbegrenzten Tagespass für 3 $ und einen Sieben-Tages-Pass für 16 $.

Außerdem ist Savannah sehr flach und hat viele Fahrradwege und Radwege. Während eine Nacht Fahrradverleih von Perry Rubber Bikes Sie um $ 45 zurückstellen wird, kann das immer noch billiger sein als ein Auto zu mieten.

Warum ist es ein guter Deal?
Nur wenige Ziele verbinden Outdoor-Attraktionen und historischen Charme so nahtlos wie Savannah. Während das historische Viertel der Stadt teuer sein kann, sind die Strände und Wildschutzgebiete, die es umgeben, für die Öffentlichkeit kostenlos. Sie können so viel oder so wenig wie Sie wollen in Savannah ausgeben - und mit den nahegelegenen Campingmöglichkeiten könnte Ihre größte Tagesausgabe das köstliche Essen sein, das Sie in Ihren Magen legen.

Forsyth-Park in der Savanne

4. Washington, DC

  • Hochsaison: Ende März bis Mitte Juni und Mitte September bis Anfang November
  • Durchschnitt April Hoch (F): 66 Grad
  • Flugzeit von New York: 40 Minuten
  • Flugzeit von San Francisco: 4 Stunden, 50 Minuten

Washington, DC könnte eine der teureren Metropolregionen des Landes sein - zumindest in Bezug auf die Rohkosten für Immobilien und andere grundlegende Notwendigkeiten - aber es ist tatsächlich ein überraschend erschwingliches Reiseziel in der Nebensaison, abgesehen von einer kurzen Aufregung der Aktivität während das Cherry Blossom Festival, das Ende März oder Anfang April stattfindet. Trotz seines teuren Rufs hat DC eine unglaubliche Vielfalt an kostenlosen oder kostengünstigen kulturellen Institutionen sowie einen Überschuss an öffentlichen Großräumen. Von der National Mall bis zum Rock Creek Park ist es möglich, einen ganzen Tag lang durch die Stadt zu schlendern, ohne einen Cent zu zahlen, um einen öffentlichen Platz zu betreten.

Sein Klima ist ein weiteres großes Verkaufsargument. Es ist kein San Diego, aber die Stadt ist im Frühling schwer zu schlagen. Ende März ist die Winterkälte endgültig vorbei und die drückende Luftfeuchtigkeit im Sommer ist noch zwei Monate entfernt. Vergessen Sie nicht, einen Regenschirm zu packen, aber denken Sie daran, die schweren Mäntel und Schneeschuhe hinter sich zu lassen.

Wo zu bleiben
DC ist in vier Quadranten unterteilt: Nordwesten, Nordosten, Südwesten und Südosten, deren Grenzen sich im Kapitol treffen. Aber die erschwinglichsten Hotelbezirke der Stadt liegen außerhalb ihrer Grenzen. Im Norden liegt Silver Spring, Maryland an der Red Line der Metro und bietet preisgünstige Hotels wie Best Western und Comfort Inn sowie preisgünstige Luxus-Outlets wie Hampton Inn und Marriott Courtyard.

Auf der anderen Seite der Stadt hat Crystal City, Virginia - ein riesiges Geschäftsviertel - eine ähnliche Mischung aus preiswerten Unterkünften. Etwas weiter entfernt liegt der Vorort von Falls Church, Virginia, etwa 30 Minuten vom Zentrum von DC entfernt, mit der Orange Line der Metro, und ist bekannt für erschwingliche Hotels und begehbare Straßen.

Wo zu vermeiden
Mit einem Wort, Nordwesten. Dies ist einer der teuersten Orte der DC-Bereich, um ein Haus zu kaufen, und Hotelbetreiber hier haben anscheinend Hinweise von lokalen Immobilienmakler genommen. Der offensichtliche Vorteil von Northwest ist seine Nähe zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten von DC, einschließlich der meisten Sehenswürdigkeiten der Bundesregierung, aber es ist einfach nicht die zusätzlichen Kosten wert. Zusätzliche 30 Minuten mit der U-Bahn können Sie 100 Dollar oder mehr pro Tag sparen.

Günstige Veranstaltungen und Attraktionen
Für solch eine teure Stadt hat DC viele kostenlose oder kostengünstige Attraktionen. Vom Lincoln Memorial bis zum Washington Monument ist die zentrale Stadt in öffentliche Gebäude überschwemmt, die entweder für die Öffentlichkeit frei zugänglich sind oder von außen leicht zu schätzen sind.

Wenn es möglich ist, so viele zentrale Teile der amerikanischen Geschichte zu sehen und zu berühren - vielleicht, wenn Sie über ihre Bedeutung auf Ihrem mobilen Gerät lesen - müssen Sie nicht auf einer Tour protzen. Museen der Weltklasse wie das Smithsonian Castle und der National Zoo sind für die Öffentlichkeit kostenlos. Während ein Tag des Museums-Hopping in New York oder Chicago Sie $ 40 oder $ 50 zurückstellen könnte, sind die von Steuerzahler subventionierten Attraktionen von DC für den Geldbeutel einfach.

Wenn das Wetter schön ist, sollten Sie den Großteil Ihrer Tage draußen verbringen. Ein Spaziergang durch die National Mall führt Sie durch zwei Jahrhunderte Baugeschichte und endet im Capitol Building, sicherlich eines der beeindruckendsten Beispiele der klassischen Architektur in der neuen Welt. Für einen atemberaubenden Blick auf das Tidal Basin und den Potomac River fahren Sie nach Westen zum West Potomac Park und zum FDR Memorial.

Möchten Sie die meisten DC in einem einzigen Durchlauf sehen? Nehmen Sie die Blaue Linie über den Potomac und zollen Sie dem Arlington National Cemetery, der sich auf einem Bergrücken befindet, der eine hervorragende Aussicht auf das Zentrum von DC bietet, Ihren Respekt

Rumkommen
Die Hauptstadt der Nation ist mit einem ausgezeichneten öffentlichen Verkehrssystem gesegnet. Die Metro, wie sie genannt wird, ist durch fünf schwere Eisenbahnlinien - blau, grün, rot, orange und gelb - und ein Netz von komplementären Bussen verankert.

Wenn Sie außerhalb des Stadtkerns bleiben und den Zug nehmen, können Sie zwischen den meisten Sehenswürdigkeiten spazieren, die Sie besuchen möchten. Die Ausnahme ist der Rock Creek Park am äußersten nördlichen Rand der Stadt, aber die Rote Linie verläuft ziemlich nah an ihren östlichen Eingängen. Sofern Sie keine Ausflüge zu den Schlachtfeldern des Bürgerkriegs (Manassas, Antietam und Gettysburg) in der umliegenden Landschaft planen, wird Sie ein Auto nur verlangsamen.

Warum ist es ein guter Deal?
Jedes Jahr besuchen Millionen von Familien DC während der Schulferien im Sommer oder in den Ferien, aber der Verkehr fällt in den Übergangssaisons steil ab. Der einzige wirkliche Blip in diesem Trend ist das weltberühmte Cherry Blossom Festival, das normalerweise Ende März oder Anfang April stattfindet (die genaue Zeit der "Peak Bloom" variiert von Jahr zu Jahr, abhängig von der Schwere des vorangegangenen Winters). Der Anblick der Kirschbäume der Stadt, die gleichzeitig blühen, ist wirklich atemberaubend, aber die Unterkünfte sind auf der Höhe des Festivals viel teurer, so dass sparsame Reisende gut daran tun würden, diese Zeit zu vermeiden.

Das Washington Monument

5. Vermont

  • Hochsaison: Juni bis Mitte Oktober, Weihnachten bis Mitte Februar
  • Durchschnitt April Hoch (F): 55 Grad
  • Flugzeit von New York: 45 Minuten
  • Flugzeit Von San Francisco: 7 Stunden, 50 Minuten (mit einem 1-stündigen, 45-minütigen Aufenthalt in Chicago) nach Burlington

Bis März haben die meisten Nordländer genug von Schnee, Eis und Temperaturen unter dem Gefrierpunkt. Vermonters dagegen leben, um den letzten Tropfen des Genusses aus dem Winter herauszuquetschen.

Für preisbewusste Reisende in dieser Ecke von Neuengland ist der Korridor von Mitte März bis Mitte Mai ein genügsamer Ort zwischen der geschäftigen, teuren Wintermitte und der geschäftigen, teuren Sommersaison. Wenn Sie im März ankommen, sind die Chancen gut, dass Sie eine Restschneedecke und kein Frühlingszeichen finden. In einem typischen Jahr beginnen die Blumen in der zweiten Aprilwoche zu blühen. Das ist in Ordnung, denn normalerweise belebten Skigebiete wie Sugarbush und Okemo bieten tiefe Rabatte für späte Saison Skifahrer. Wenn die Bedingungen es zulassen, versuchen die größeren Resorts, bis Mitte April oder später geöffnet zu bleiben.

Wo zu bleiben
Vermont ist kein großer Staat, aber es ist groß genug. Wenn Sie eine kosmopolitische Umgebung bevorzugen, nutzen Sie Burlington als Ihre Heimatbasis. Die Innenstadt bietet sowohl große Hotels und malerische Gasthäuser, aber sie neigen dazu, zu jeder Zeit des Jahres teuer zu sein. Bleiben Sie in der Gegend südlich der Innenstadt, entlang der Route 7 Korridor - Orte wie Liberty Inn, Bel-Aire Motel und Champlain Inn bieten moderne (aber erschwingliche) Komfort in den 1950er-Stil Motels.

Außerhalb von Burlington sollten Sie weniger besuchte Gebiete wie das Nordosten-Königreich besuchen, das durch eine lange, zerklüftete Bergkette physisch vom Rest des Staates isoliert ist. Bed-and-Breakfast-Zimmer können 30% weniger als vergleichbare Einheiten in den teureren südlichen und nordwestlichen Teilen des Staates kosten.

Wo zu vermeiden
Obwohl die Skigebiete im Frühjahr eher Angebote anbieten, sind die Unterkünfte in der Nähe in der Nebensaison oft teuer. Darüber hinaus verlangen Hotels im Zentrum von Burlington - und in geringerem Maße auch in kleineren Städten wie Montpelier, Bennington und Brattleboro - eine Prämie für Charme und Zweckmäßigkeit.

Günstige Veranstaltungen und Attraktionen
Burlington ist eine wunderschöne Stadt, und viele seiner Attraktionen sind kostenlos. Am Ufer des Lake Champlain bieten die Waterfront- und Battery Parks einen Panoramablick auf Grand Isle und die hoch aufragenden Adirondack Mountains im Bundesstaat New York. Während der Seeeis bis Ende März unsicher ist, ist es nie zu spät, die Wege zu durchqueren, die die Innenstadt von Burlington mit der nördlichen Gegend von North Beach verbinden. Wenn Sie günstig essen gehen möchten, besuchen Sie das Pho Dang Vietnamese in der Nähe von Winooski oder besuchen Sie Al's French Frys in South Burlington. Beide bieten Unter $ 8 Vorspeisen.

Jenseits der Grenzen Burlingtons winken weitläufige Räume. Kaum 20 Meilen östlich der Stadt, Mount Mansfield State Forest beherbergt den höchsten Punkt des Staates, zusammen mit Dutzenden von Meilen von Wanderwegen. Etwas südlich von dort, Camels Hump State Park bietet eine herausfordernde "Buckel" zu einem 4.000-Fuß-Gipfel mit atemberaubender Aussicht auf den Lake Champlain und die Berge dahinter. Weiter südlich durchquert der Appalachian Trail das südliche Vermont. Denken Sie daran, dass viele Wege während der Schlammsaison vermieden werden sollten, die normalerweise von dem Zeitpunkt an dauert, an dem der Boden durch das Memorial Day Wochenende taut.

Rumkommen
Wenn Sie Ihren Aufenthalt in Burlington beschränken, ist es zweifelhaft, ob Sie ein Auto mieten müssen. Die meisten Sehenswürdigkeiten der Stadt liegen nur wenige Gehminuten voneinander entfernt und die Transportbehörde Chittenden County bietet einen 10-Fahrten-Pass für 10 $. Für Ausflüge in das ländliche Hinterland von Vermont benötigen Sie jedoch wahrscheinlich ein Auto. Wenn Sie Ihren Urlaub zwischen Stadt und Land aufteilen, sollten Sie nur für die Zeit, die Sie außerhalb der Stadt verbringen, mieten.

Warum ist es ein guter Deal?
Die Tourismusindustrie in Vermont hat eine sehr ausgeprägte Nebensaison und fällt zufällig zwischen März und Mai. In Relation zum Korridor Memorial Day-Columbus Day fallen die Hotelpreise in dieser Zeit um bis zu 50%. Solange Sie mit etwas Matsch und kühlem Wetter einverstanden sind, werden Sie Vermont im Frühling lieben.

Burlington-Ufergegend

6. Die äußeren Banken, North Carolina

  • Hochsaison: Ende April bis Anfang Oktober
  • Durchschnitt April Hoch (F): 70 Grad
  • Flugzeit von New York: 1 Stunde, 30 Minuten
  • Flugzeit Von San Francisco : 7 Stunden (mit einem einstündigen Zwischenstopp in Charlotte) nach Norfolk, Virginia

Im Hochsommer ist Northern Carolinas Outer Banks-Region beliebt bei den Einwohnern des Mittelatlantiks, die der übermäßigen Hitze und Feuchtigkeit der Inlandsküstenebene entkommen wollen. Von Ende Mai bis Ende September halten die Meeresbrisen Temperaturen um 10 bis 15 Grad kühler als auf dem Festland.

Früher wirkte dieser Effekt in die entgegengesetzte Richtung - anders als im Inland werden die Outer Banks im Winter nie wirklich kalt und der Ozean verbannt die restliche Kälte der kühlen Jahreszeit bis Mitte März. Dies ist ein gut gehütetes Geheimnis, da der Touristenverkehr im Herbst steil abfällt und erst am Memorial Day wieder aufgeht. Lokale Unternehmer nutzen die lange Nebensaison, um ihre Einrichtungen zu reparieren und zu modernisieren, aber die meisten bleiben in gewissem Umfang geöffnet. Dementsprechend ist dies ein großer Teil der Welt für Winter-müde Reisende mit einem knappen Budget zu besuchen.

Wo zu bleiben
Die Outer Banks ist ein langer, schmaler Streifen Land, der den Pamlico Sound von den offenen Gewässern des Atlantischen Ozeans trennt. Es ist übersät mit einer Handvoll Siedlungen, von denen keine als Stadt bezeichnet werden kann. Jede dieser Siedlungen hat eine oder mehrere Unterkünfte, die tendenziell in einer von zwei Formen zu finden sind: größere Hotels am Strand und ruhige Motels mit Auffahrten und Hütten.

Letztere bietet im Allgemeinen einen besseren Wert. Zum Beispiel, wenn Sie in der Nähe von Buxton bleiben, besuchen Sie Cape Hatteras Motel oder Cape Pines Motel. Sie finden hier auch eine Handvoll von Hotelketten, wie zum Beispiel das Comfort Inn Cape Hatteras. In Rodanthe, North Carolinas östlichstem Punkt, ist die Auswahl dünner - denken Sie daran, eine Wohnung oder ein Cottage am Strand zu mieten, wenn Sie länger als ein paar Tage bleiben.

Wo zu vermeiden
Selbst im Frühjahr ist die nördliche Hälfte der Outer Banks tendenziell teurer als die südliche Hälfte. Dazu gehören die Gemeinden Nags Head, Kill Devil Hills, Duck und Kitty Hawk. Es ist nicht so, dass es unmöglich ist, hier Geschäfte zu finden, es ist nur, dass Immobilien teurer sind. Wenn Sie vorhaben, hier zu bleiben, sollten Sie nach bezahlbaren Ferienwohnungen suchen.

Günstige Veranstaltungen und Attraktionen
Dieser Ort ist ein Paradies für Strandliebhaber. Schließlich sind die Barrier-Inseln, aus denen die Banken bestehen, im Grunde eine riesige Reihe weißer Sandstrände.

Im Norden verbringen Sie Zeit am menschenleeren Duck Beach und besuchen dann Kitty Hawk, wo die Wright Brothers erstmals einen Motorflug absolvierten. Weiter südlich, besuchen Sie die scharfe "Ellenbogen" -Bogen von Cape Hatteras National Seashore für einen 270-Grad-Meerblick. Dieses Reservat, zusammen mit Pea Island National Wildlife Refuge, beherbergt auch einen beeindruckenden Dünenkomplex, der bei Wanderern und Vogelbeobachtern gleichermaßen beliebt ist. Von den höchsten Dünen mit dem Atlantischen Ozean im Osten und dem Pimlico Sound im Westen werden Sie sich wie von Wasser umgeben fühlen - und Sie müssen keinen Cent für die Aussicht bezahlen.

Wenn Sie hungrig sind, gibt es viele billige Cafés entlang dieser Barriere-Inseln, von Grits Grill in Nags Head (mit Garnelen und Grütze für $ 7), um Cafe Atlantic auf Ocracoke Island (frittierte Flunder-Sandwich für 6 $). Sobald Sie den Fang des Tages gefüllt haben, steigen Sie am Bodie Island Lighthouse, das für die Öffentlichkeit kostenlos ist, die Treppe hinauf, um noch besser den Blick auf das Wasser zu genießen.

Rumkommen
Wenn Sie mehrere Outer Banks-Gemeinden besuchen möchten, müssen Sie möglicherweise ein Auto mieten. Alternativ können Sie das lästige Navigieren und Parken auf engen, manchmal mit Sand bedeckten Straßen in einem fremden Fahrzeug vermeiden, indem Sie ein Fahrrad bei einem der örtlichen Ausrüster mieten. Ocean Atlantic Rentals, die an den Outer Banks vier Standorte betreibt, bietet wöchentliche Fahrradmieten ab $ 40 pro Woche für Erwachsene. Just for the Beach Rentals bietet fast identische Preise, und beide Anbieter bieten kostenlose Lieferung ab einem Bestellwert von $ 95 oder mehr an. Bei diesen Preisen könnte es sich lohnen, auch für kürzere Reisen eine wöchentliche Miete zu ergattern.

Warum ist es ein guter Deal?
Ein Großteil der Kosten einer Outer Banks Flucht ist in Flug (oder Gas) und Unterkunft gebunden, aber sobald Sie hier sind, müssen Sie nicht eine Menge Geld ausgeben, um sich zu amüsieren. Einfacher Transport ist ein großer Vorteil, ebenso wie die einfache Tatsache, dass lokale Hoteliers und Mieteigentümer verzweifelt nach Nebensaison-Geschäften sind. Wie in Vermont können die Hotelkosten bis zur Sommersaison um die Hälfte sinken. Und eine Fülle von Camping macht die Outer Banks zu einer vernünftigen Wahl für kostenbewusste Reisende.

Ein letzter Vorteil des Besuchs der Outer Banks im Frühling ist das Wetter. Zwischen März und Mai sind die Bedingungen fast immer mild. Die nassen, windigen Winterstürme sind längst abgefahren, und die Hurrikansaison beginnt frühestens im Juli.

Die Outer Banks bei Nags Head

7. Nashville, Tennessee

  • Hochsaison: Mitte April bis Mitte Oktober
  • Durchschnitt April Hoch (F): 71 Grad
  • Flugzeit von New York: 2 Stunden, 20 Minuten
  • Flugzeit von San Francisco: 6 Stunden, 35 Minuten (mit einem 1-stündigen, 30-minütigen Zwischenstopp in Dallas)

Es gibt zwei Dinge, die jeder sparsame Reisende über Nashville wissen sollte. Erstens und vor allem ist es viel billiger als Sie sich vorstellen können. Vergiss die Grand Ole Opry, Dolly Parton und all die anderen Insignien von "Country-Königtum". Es gibt viele Millionäre, die hier ein zweites, drittes, viertes und vielleicht fünftes Zuhause besitzen, aber es gibt auch viele hart arbeitende Steifen, die kommen können mit einem bescheidenen Einkommen. Wenn Sie hierher kommen, werden Sie in ihre Fußstapfen treten und es sich gut gehen lassen.

Wo zu bleiben
Das Touristenviertel von Nashville ist ziemlich kompakt, daher ist es für Reisende ohne Auto so wichtig, so nah wie möglich bei ihr zu sein. Das Gebiet entlang des Cumberland River, in der Nähe der Abgänge 47 und 48 auf der I-40 - informell bekannt als Stadium District - bietet günstige Übernachtungsmöglichkeiten wie das Clarion Inn, Days Inn und Knights Inn alle zu Fuß (oder eine kurze Busfahrt) von Downtown Nashville. Wenn Sie ein Auto haben und es Ihnen nichts ausmacht, in die Stadt zu fahren, gibt es eine noch größere Auswahl an Hotels - einschließlich preisgünstiger Marken wie Holiday Inn Express - in der Nähe des Grand Ole Opry, am Highway 155. Es ist etwa 10 Meilen von dieser Ort in der Innenstadt.

Wo zu vermeiden
Central Nashville ist voll von Hotels, aber sie verlangen eine hohe Prämie für die Bequemlichkeit. Im Allgemeinen ist das West / Süd-Ufer des Cumberland River - im Grunde das zentrale Geschäftsviertel der Stadt - für Geschäftsreisende und Fachleute geeignet, die sich mit dem großen medizinischen Cluster der Region identifizieren.

Ein zweites Gebiet zu vermeiden liegt nur südlich der Innenstadt von Nashville, in der Nähe der Vanderbilt University. Abhängig vom Veranstaltungsplan der Universität können die Preise hier stark schwanken, und es ist am besten, eine unangekündigte Zinserhöhung nicht zu riskieren, indem man den Distrikt gänzlich meidet.

Günstige Veranstaltungen und Attraktionen
Nashville ist viel mehr als die Hauptstadt der Country-Musik. Besucher, die Garth Brooks von der George Strait nicht kennen, können Nashvilles erstklassige Kunstinstitutionen besuchen, den beeindruckenden Zoo besuchen, ein Minor-League-Baseballspiel oder ein Nashville Predators NHL-Spiel besuchen und in den malerischen Hügeln am Cumberland River wandern Tal.

Für einen völlig freien Ausflug im Freien, nehmen Sie ein Picknick zu Shelby Bottoms - direkt am Fluss entlang - und beobachten Sie, wie private Boote die felsigen Untiefen befahren. Der nahegelegene Stones River Bend Park bietet eine rauere Umgebung für urbane Wanderer. Um einen der kleineren Staudämme der Tennessee Valley Authority zu sehen, gehen Sie nordwestlich zum Old Hickory Dam und genießen Sie den Blick auf den sich windenden See, den er zurückhält.

Diejenigen, denen es nichts ausmacht, sich mit etwas Geld zu trennen, können sich drei sehr beliebte Ereignisse ansehen, die im März oder April stattfinden: die Nashville Fashion Week, die erwartungsgemäß schwer auf "Hochland" -Elementen basiert; das Nashville Film Festival, das eine internationale Reihe von Regisseuren und Schauspielern anzieht; und der Country Music Marathon, der jährlich bis zu 30.000 Teilnehmer anzieht. Das Nervenzentrum des Festivals befindet sich direkt gegenüber der Country Music Hall of Fame und die Red-Carpet-Veranstaltungen um 17 Uhr im Regal Green Hills Cinemas sind für die Öffentlichkeit kostenlos.

Rumkommen
Nashville hat noch kein Bahntransitsystem, aber das Bussystem der Nashville MTA ist ziemlich gut. Wenn Sie ein paar Tage bleiben, entscheiden Sie sich für einen unbegrenzten Tagespass von 5, 25 $ und für längere Reisen kaufen Sie den 24-Tage-Sieben-Tages-Pass. Vom Hotelviertel in der Nähe des Stadions sind es nur fünf Minuten mit dem Bus über den Fluss, von dem aus Sie die meisten Sehenswürdigkeiten der Stadt bequem zu Fuß erreichen können. Für Ausflüge weiter weg - sagen wir zum Grand Ole Opry oder zum Old Hickory Dam - sollten Sie sich eine günstige Autovermietung ansehen.

Warum ist es ein guter Deal?
Obwohl sich Nashville als Sprungziel für Schüler aus weiter nördlich gelegenen Orten entwickelt hat, beginnt seine touristische Saison erst Mitte April. Wenn Sie eine Reise Ende März oder Anfang April unternehmen können, genießen Sie das fantastische Frühlingswetter zu wesentlich günstigeren Preisen. Wie die anderen großen Städte auf dieser Liste, bietet Nashville auch viele kostenlose und billige Attraktionen, die kein Auto oder spezielle Ausrüstung zu genießen brauchen.

Skyline Nashvilles, Tennessee nachts

8. Die zentralen Appalachen

  • Hochsaison: Mitte Mai bis Ende Oktober
  • Durchschnitt April High (F): 68 Grad in Charleston, West Virginia; Kühler in den Bergen
  • Flugzeit Von New York: 3 Stunden, 45 Minuten (mit einer Stunde Aufenthalt in Washington, DC) nach Charleston
  • Flugzeit Von San Francisco: 7 Stunden (mit einem 1-stündigen, 15-minütigen Zwischenstopp in Dallas) nach Charleston

Die Appalachen erstrecken sich von Georgia bis Maine, aber Touristen Dollars sind nicht gleichmäßig entlang ihrer Wirbelsäule verteilt. Das nördliche Ende der Kette, von Vermont bis Maine, ist eine wilde Mischung aus zerklüfteten Gipfeln und winzigen idyllischen Städten; Auf der anderen Seite, Smoky Mountains National Park zieht Millionen von Besuchern pro Jahr mit beeindruckenden Aussichten und unglaublich schönen Wäldern.

Es scheint jedoch oft so zu sein, als hätte der Kohlebergbau in Kentucky, Ohio, Virginia, West Virginia, Maryland und Pennsylvania Vorrang vor dem Tourismus. Das ist unfair gegenüber der wachsenden Tourismusindustrie von West Virginia und Virginia im Besonderen, aber es bedeutet auch, dass scharfäugige Reisende von beeindruckenden Angeboten in einer Umgebung profitieren können, die nicht weniger schön ist als die beliebtesten Strecken der Kette.

Wo zu bleiben
Der Ausdruck "Central Appalachians" ist nicht gleichbedeutend mit "großartige Natur", aber vielleicht sollte es auch sein. Wie Vermont ist die Region mit staatlichen und nationalen Wäldern sowie lokal verwalteten Parks übersät. Die meisten von ihnen bieten Camping in irgendeiner Form, von rustikal und primitiv bis modern und praktisch. Für letztere, sehen Sie sich die höheren Lagen von Savage River State Forest und New Germany State Park, die beide in Garrett County, Maryland sind. Der ehemalige hat 70 primitive Campingplätze zu 10 $ pro Nacht, mit einer Grenze von sechs Personen pro Standort, während der letztere etwa 60 moderne Campingplätze zu 17 $ pro Nacht hat.

Wo zu vermeiden
Wie in Vermont neigen die teuersten Unterkünfte in den Central Appalachians dazu, sich an den Basen der Skigebiete zu sammeln. Vermeiden Sie Snowshoe Village zusammen - abgesehen von einer Handvoll von nordöstlichen Resorts, ist es Aspen auf dieser Seite der Rockies am nächsten. Sie müssen das Wisp-Gebiet nicht ganz meiden, aber halten Sie sich fern von Ski-in, Ski-out-Unterkünften und allem, was mit der Fassade am Deep Creek Lake, dem Mittelpunkt des Resorts, zu tun hat.

Günstige Veranstaltungen und Attraktionen
Im März fliegt der Schnee noch immer in den höheren Lagen von West Virginia und Maryland, so dass Skigebiete wie Wisp und Snowshoe offen bleiben. Wenn Sie nach tiefen Rabatten für Skipässe für die späte Saison suchen, suchen Sie nicht weiter. Familienfreundliche Aktivitäten gibt es in der Nähe dieser Wintersport-Epizentren.

Um einen Blick auf die reiche Geschichte der Region zu werfen, besuchen Sie Harpers Ferry in West Virginia für einen Spaziergang durch die Altstadt. Wenn das Wetter zu unsicher ist, um eine Wanderung in die höchsten Erhebungen der Berge zu unternehmen, fahren Sie hinüber zur New River Gorge und blicken Sie in seine 1.000 Fuß Tiefe. Wenn Sie Glück haben, werden Sie eine kostenlose Show bekommen, denn Draufgänger benutzen routinemäßig die US-19-Brücke über die Schlucht, um Bungee-Jumping zu üben. In tieferen Lagen gibt es im Wayne National Forest im Südosten von Ohio zahlreiche Tageswanderungen.

Rumkommen
Wenn Sie Ihre Zeit in Appalachia genießen möchten, müssen Sie ein Auto mieten oder bringen. Während dies zu den Kosten Ihrer Reise beitragen kann, sollte der Reichtum der Region von billigen Unterkünften Optionen den Schlag verringern. Wenn Sie eine Stadt wie Charleston oder Morgantown, West Virginia als Ihre Heimatbasis verwenden, können Sie möglicherweise Mietgebühren an Tagen vermeiden, die Sie nicht aus der Stadt herauskommen.

Warum ist es ein guter Deal?
Wie in Vermont ist der Frühling - besonders der frühe Frühling - eine Ruhepause in den Central Appalachen. Unabhängige Hoteliers senken die Preise oder schließen ganz und sogar Markenunterkünfte sind halb verlassen.

Für Camper sind die Nebenzeiten tendenziell deutlich niedriger als in der Hauptsaison, und bei fast leeren Campingplätzen haben die Besucher ihre Wahl. Denken Sie daran, diese Region ist das Outdoor-Ziel der Wahl für aktive Bewohner von DC, Baltimore, Philadelphia, Pittsburgh und anderen großen Städten - also komm Sommer, es gibt nicht viel Luft zum Atmen. Genieße es, solange du kannst.

Harpers Fähre, West Virginia

9. Panama-Stadt, Florida

  • Hochsaison: Ende November bis Anfang März und Ende Mai bis Anfang September
  • Durchschnitt April Hoch (F): 81 Grad
  • Flugzeit von New York: 4 Stunden, 10 Minuten (mit einem 45-minütigen Aufenthalt in Atlanta)
  • Flugzeit von San Francisco: 7 Stunden, 25 Minuten (mit einem 2-stündigen Zwischenstopp in Atlanta)

College-Studenten aus dem Nordosten und dem Mittleren Westen strömen in diese bescheidene Stadt auf dem Florida Panhandle, und benachbarte Städte wie Panama City Beach und Destin sind ebenfalls sehr beliebt. Es gibt jedoch genug Platz für weniger abenteuerlustige Reisende, um sich auszubreiten, denn zwischen der Tyndall Air Force Base und der Stadt Destin ist die Küste des Golfs von Mexiko eine nahezu ununterbrochene Fläche von weißen Sandstränden und malerischen Dünenkomplexen.

Panama City ist ein idealer Ausgangspunkt für Reisende, die diesen schönen und milden Teil der Welt erkunden möchten. Abhängig von der Größe Ihrer Gruppe und der Länge Ihres Aufenthalts, entscheiden Sie sich für Nicht-Strand-Unterkünfte in Panama City oder ein Mietobjekt in den Außenbezirken, und vermeiden Sie die kostspieligen Eigentumswohnung-Türme an der Hauptstraße von Panama City Beach.

Wo zu bleiben
Im Frühling, wenn Panama City sich für die Hochsaison auflädt, bleibt Panama City Beach ziemlich beschäftigt. Demnach bietet das erstere tendenziell bessere Angebote für reguläre Hotels und Ferienwohnungen an. Howard Johnson, das Red Roof Inn, La Quinta und das Comfort Inn liegen alle in günstiger Lage, nur wenige Gehminuten von der Innenstadt von Panama City entfernt

Wenn Ihr Herz auf eine Vermietung eingestellt ist, schauen Sie in das Viertel Pretty Bayou oder die angrenzende Stadt Lynn Haven. Die Seitenstraßen beider Orte sind übersät mit erschwinglichen Cottages, die für Kurzzeitbesucher zur Verfügung stehen. In der Regel sinken die Mieten und Zimmerpreise, wenn Sie vom Wasser wegfahren. Wählen Sie für Ihre Ausflüge zum Strand die Randgebiete von Panama City Beach, vorzugsweise innerhalb von ein paar hundert Metern von St. Andrews State Park.

Wo zu vermeiden
Bleiben Sie weg von Panama City Beach, vor allem die Uferpromenade von Hochhaus Eigentumswohnungen und überteuerten Hotels. Im März übernehmen rauflustige College-Studenten den größten Teil der Stadt, so dass auch morgendliche Ausflüge zum Strand versuchen können. Vermeiden Sie auch das Gebiet in der Nähe von Tyndall Air Force Base - es ist nicht teuer, aber es gibt einfach nicht viel zu tun in der Nähe seiner Tore.

Günstige Veranstaltungen und Attraktionen
Wenn Sie nicht gerne zum Strand gehen, gehen Sie woanders hin. Abgesehen von einer Handvoll trendiger, teurer Restaurants gibt es hier nicht viel zu entdecken. Aber im März und April hat Panama City die berüchtigte Sommerfeuchtigkeit noch nicht erreicht, während die Sonne stark genug ist, um in die Gewässer des Golfs von Mexiko zu springen.

Für einen natürlicheren Blick auf eine klassische Strandumgebung in Florida, besuchen Sie den St. Andrews State Park, eine malerische Sammlung von Gezeitenpools und Dünen auf einer schmalen Barriereinsel. Wenn Sie zu Fuß gehen, werden Sie nur $ 2 erhalten. Und wenn Sie ein Auto haben, fahren Sie auf dem Highway 30A zum Point Washington State Forest, um eine Wanderung durch die Zypressensümpfe und die südlichen Kiefernwälder zu unternehmen.

Und für einen entspannten Tag auf dem Wasser, bei dem Sie nicht von einem Sonnenbrand dritten Grades bedroht werden, erwerben Sie eine Salzwasser-Angelerlaubnis für 17 USD und buchen Sie entlang einer der vielen Buchten, die zu den Nord- oder Westbucht führen (Posten Bayou). Pretty Bayou und Robinson Bayou sind am nächsten zur Stadt). Wenn Sie nichts fangen, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen - in Dutzenden von Restaurants finden Sie erschwingliche, lokal gefangene Meeresfrüchte, darunter Dusty's Oyster Bar (12 Austern für 10 $) und Finn's Island Style Crub (Fischtacos für 7 $).

Rumkommen
In Panama City ist es möglich, Ihre Aktivitäten auf einen Radius von ein oder zwei Meilen innerhalb des Stadtzentrums zu begrenzen und im Frühling für ein Taxi oder Busfahrpreis ($ 1, 50 für eine einfache Fahrt und $ 4 für eine Tageskarte mit Baytown Trolley) nach Panama City Beach . Viele der schönsten Sehenswürdigkeiten der Gegend sind jedoch nicht leicht zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Ein Mietwagen würde das Leben sicherlich erleichtern, und wenn Sie mit dem Fahrrad unterwegs sind, ist es vielleicht finanziell sinnvoller, ein Fahrrad zu mieten. Barley's Bike Rental vermietet Fahrräder für $ 20 bis $ 25 pro Tag, je nachdem, wann Sie besuchen, und umfasst die Lieferung innerhalb der Stadtgrenzen.

Warum ist es ein guter Deal?
Panama City und Panama City Beach sind vielleicht berühmte Frühlingsferien, aber das bedeutet nicht, dass sie unerschwinglich sind. Wenn Sie in einem Hotel oder einem Mietobjekt abseits der Panama City Beach Waterfront wohnen und statt eines Autos ein Fahrrad mieten, werden Sie weit weniger ausgeben als die College-Studenten, die teure Mieten am Strand machen. Plus, die Hauptattraktionen sind kostenlos. Ob Sie nun durch die Pinien von Point Washington spazieren, die Dünen von St. Andrews erkunden oder einfach nur am kilometerlangen Strand sitzen - Sie müssen niemandem das Privileg dafür zahlen.

Panama-Stadtstrand

10. Napa / Sonoma, Kalifornien

  • Hochsaison: Mitte April bis Mitte November
  • Durchschnitt April Hoch (F): 71 Grad
  • Flugzeit von New York: 6 Stunden, 10 Minuten
  • Fahrzeit von San Francisco: 1 Stunde

Mit unglaublich exklusiven Restaurants und einigen der besten Weingüter der Welt scheint Napa nicht der Ort zu sein, der zu den meisten Budgets passt, ganz zu schweigen von denen eines einfachen Reisenden. In den letzten Jahren wurde die benachbarte Weinregion von Sonoma als eine erschwingliche Alternative zu Napa ausgetrickst, und es entspricht dieser Rechnung.

Diejenigen jedoch, die befürworten Napa ganz überspringen, fehlt der Punkt. Napa und Sonoma werden am besten als zwei Seiten derselben Medaille betrachtet, und es ist für preisbewusste Reisende möglich, sie zu erleben, ohne eine zweite Hypothek aufzunehmen.

Wo zu bleiben
Obwohl die Region ziemlich dicht besiedelt ist und niedliche kleine Städte hat, ist das Napa / Sonoma-Gebiet größtenteils ländlich. Daher liegen viele der günstigsten Unterkünfte abseits der ausgetretenen Pfade. Zum Beispiel, die Best Western und Comfort Inn Außenposten in der kleinen Stadt Calistoga liegen etwa 25 Meilen nordwestlich von Napa, und verdanken ihre Existenz einer beliebten heißen Quelle. Im nahe gelegenen Santa Rosa, auf der anderen Seite der Coast Range, bietet der Highway 101 Strip preisgünstige Hotels wie Amerikas Best Value Inn und Extended Stay America. Sie sind nicht schick, aber sie bringen Sie nah an die Landschaft und köstlichen Wein.

Camping ist auch eine Option, da Drive-In-Campingplätze im Sugarloaf Ridge $ 35 pro Nacht kosten, was im Vergleich zu lokalen Hotels ein Schnäppchen ist.

Wo zu vermeiden
Während Napa eine Handvoll nationaler Markenhotels hat, die nicht die hohen nächtlichen Gebühren von Silverado Resort & Spa oder Bardessono tragen, trägt so ziemlich alles in der Gegend eine saftige "Bequemlichkeitsgebühr". Dazu gehören scheinbar harmlose Orte wie das Hilton Garden Inn, dessen Flasche-Wein-eingeschlossener Deal ein Werbegeschenk sein sollte, dass Gebühren nicht weit sind.

Günstige Veranstaltungen und Attraktionen
Eine überraschende Anzahl von lokalen Weinbergen in Napa und Sonoma bieten nach Vereinbarung eine kostenlose Weinprobe an. Heitz Weinkeller und Buehler Vineyards, zwei von Napas ältesten Weingütern, gehören zu den großzügigsten. Das ist eine gute Nachricht, denn in den letzten Jahren sind Weinverkostungen mit $ 25 pro Person bei etablierten Weingütern üblich geworden. Denken Sie daran, dass viele Weingüter erwarten, dass die Gäste bei Gratisverkostungen den Gefallen erwidern und eine oder zwei Flaschen Wein auf dem Weg nach draußen kaufen - dies ist jedoch weitgehend eine ungeschriebene Regel.

Um Napa und Sonoma außerhalb der Grenzen eines Weinguts zu genießen, besuchen Sie weitläufige Naturgebiete wie den Hood Mountain Regional Park und den Annadel State Park. Beide Orte bieten Meilen von Wandern. Wenn Sie sich entscheiden, am Sugarloaf Ridge zu campen, folgen Sie dem Weg zum Gipfel des Kahlen Berges. Laut der Website des Parks können diejenigen, die den Aufstieg machen, an klaren Tagen die Golden Gate Bridge und die Gipfel der nördlichen Sierras sehen.

Im Norden ist Lake Berryessa Wildlife Area ein Paradies für Bassfischer. Wenn Sie in Kalifornien leben, klingt die Ausgabe von $ 47 für eine jährliche Aufenthaltserlaubnis für Fischerei wie ein gutes Geschäft.

Rumkommen
Angesichts der weitläufigen Geographie von Napa / Sonoma und der unerschwinglichen Kosten, die Ihre Aktivitäten auf die bebauten Gebiete von Napa oder Sonoma beschränken, ist ein Mietwagen hier ein Muss - es sei denn, Sie sind bereit, einen unorthodoxen Wein zu bauen Wanderung "oder" Weinfahrrad "Reiseroute. Unternehmen wie Zephyr Adventures oder Napa Valley Bike Tours bieten sichere, umweltfreundliche Touren für Leute, die sich in den Weinbergen der Region verwöhnen lassen möchten. Die Touren selbst sind teuer, aber es gibt kein Gesetz gegen eine Reiseroute, Campingausrüstung und eine drei- oder viertägige Wanderung zu Fuß oder mit dem Fahrrad.

Warum ist es ein guter Deal?
Vorfrühling kann die perfekte Zeit sein, um nach Napa / Sonoma zu reisen. In den meisten Jahren - trotz der dreijährigen "außergewöhnlichen Dürre", die die Region geplagt hat - endet die Regenzeit Ende März und es folgt schnell eine Welle von warmen, sonnigen und stabilen Wetterbedingungen. Die Hochsaison beginnt jedoch erst Mitte April, so dass sich die Reisenden auf mehrere Wochen mit Schönwetter und günstigen Zimmerpreisen freuen können.

See Berryessa in der Nähe von Napa

Letztes Wort

Sobald Sie anfangen, nach erschwinglichen Frühlingspausen-Reiseideen zu suchen, fangen Sie an, sie überall zu sehen. Egal, ob Sie daran interessiert sind, in die Fußstapfen von Millionen von College-Studenten zu treten und ein paar Tage an einem warmen Strand zu verbringen oder lieber so lange wie möglich im Winter zu fahren, diese Liste hat eine Reise, die zu Ihnen spricht - und gewonnen hat Lass dein Bankkonto dabei nicht leerlaufen.

Was ist dein Lieblingsort, wenn das Wetter warm wird?


4 Möglichkeiten, gefälschte oder gefälschte Waren zu identifizieren

4 Möglichkeiten, gefälschte oder gefälschte Waren zu identifizieren

Wenn Sie ein erstaunliches Online-Angebot für eine Rolex-Uhr oder eine Fendi-Tasche finden, gibt es eine gute Chance, dass es nicht echt ist - das ist die Warnung, die Better Business Bureau-Beamte ausgeben. Gesetzeshüter sagen, dass das Internet mit Luxus-Fälschungen in Kategorien wie Kleidung, Schmuck, Parfüm, Handtaschen und Sonnenbrillen überfüllt ist, und das bedeutet, dass Sie in Gefahr sind, weit mehr zu zahlen, als Sie für einen schäbigen Knock-off sollten.Obwohl

(Geld und Geschäft)

10 Gewichteter Körper Bar Übungen, die Sie zu Hause tun können

10 Gewichteter Körper Bar Übungen, die Sie zu Hause tun können

Eine der besten Möglichkeiten, um Muskelaufbau zu definieren und hinzuzufügen, ist das Krafttraining. Das bedeutet nicht, dass du zum nächsten Fitnessstudio gehst und mit dem Training für einen Bodybuilding-Wettkampf beginnst - das bedeutet, dass du irgendeine Form von Gewicht verwenden solltest, sei es dein eigenes Körpergewicht oder eine externe Quelle zusätzlichen Gewichts Übung mindestens zwei Mal pro Woche.Ein ei

(Geld und Geschäft)