de.lutums.net / Wann und wie Kinder über Geldmanagement zu unterrichten - Was ist das richtige Alter?

Wann und wie Kinder über Geldmanagement zu unterrichten - Was ist das richtige Alter?


Ein Thema, über das ich in letzter Zeit ziemlich oft geschrieben habe, ist der richtige Zeitpunkt, um Ihren Kindern Geld beizubringen. Und ehrlich gesagt, einige der Ratschläge, die ich gelesen habe, grenzt an das Lächerliche. Ich habe tatsächlich gehört, dass einige Leute behaupten, dass Sie Ihren Kindern bereits im Alter von 2 Jahren Geld beibringen sollten! Das kommt mir wie Overkill vor. Ich bezweifle, dass ein Kind in diesem Alter überhaupt das verarbeiten kann, was man ihm beibringt, ganz zu schweigen davon, es zu behalten.

Hier ist, was ich als Eltern über Kinder und Geld gelernt habe.

Lassen Sie Kinder Kinder sein

Mein Sohn ist gerade 4 geworden, und es ist mir sehr wichtig, dass er mit der richtigen Perspektive auf Geld und gute finanzielle Gewohnheiten wie das Sparen aufwächst. Aber ich habe noch nie ernsthaft mit ihm über den richtigen Umgang mit Geld gesprochen. Warum? Weil er 4 Jahre alt ist! Kindheit ist eine besondere Zeit, und sie sollte zum größten Teil mit Spaß gefüllt werden. Sicher spielt das Lernen in der Kindheit eine große Rolle, und es gibt gute finanzielle Lektionen, um Kindern Geld beizubringen, aber es macht keinen Sinn, viel Zeit mit Kleinkindern zu verbringen, die über Geld reden.

Unterrichte sie durch deine Aktionen

Aber nur weil ich mit meinem Sohn noch nicht über Geld gesprochen habe, heißt das noch lange nicht, dass ich ihm nicht gute Gewohnheiten beigebracht habe. Ich mache es durch meine Handlungen. Kinder lernen viel mehr von den Handlungen der Erwachsenen in ihrem Leben, als die meisten Menschen erkennen. Ich glaube, mein Sohn versteht oder absorbiert zumindest, was ich mache, wenn wir einkaufen gehen, und ich bin wählerisch in Bezug auf das, was ich kaufe, basierend auf dem Preis. Er mag es besonders, wenn ich ankündige: "Okay, jetzt, wo ich etwas Geld gespart habe, können wir dir ein neues Spielzeug bringen!" Diese Art von Unterricht spricht Bände. Den Kindern Geld beizubringen, ist besonders wichtig, wenn Sie schwierige finanzielle Zeiten durchmachen.

Behalte das Verderben auf ein Minimum

Eine andere Art, wie ich meinem Sohn Geld beibringe, ist, ihn nicht mit Spielzeug und Geschenken zu "verwöhnen". Als ich ein Kind war, hatten meine Eltern nicht viel Geld, also war es keine Option, verwöhnt zu werden. Aus diesem Grund konnte ich von meinen Eltern viele gute finanzielle Ratschläge erhalten.

Obwohl ich die Mittel habe, mein Kind zu verwöhnen, wenn ich es möchte, denke ich, dass das die falsche Botschaft sendet. Wenn es nach meinem Sohn ginge, würden wir jeden Tag in den Laden gehen und ein neues Spielzeug kaufen. Aber wir nicht. Wenn wir das täten, würde mein Sohn lernen, dass Geld unbegrenzt verfügbar ist und dass es für alles ausgegeben werden kann, was immer er will, wann immer er will. Ich sorge für meinen Sohn, und er hat wahrscheinlich ein paar Spielzeuge mehr als er sollte, aber er ist sicherlich nicht verwöhnt.

Was ist das richtige Alter?

Wann sollten Sie Ihren Kindern also etwas über Geld beibringen? Ich bin kein Kind "Experte", aber ich kann Ihnen eine Sache sagen - es ist nicht im Alter von 2. Ich habe keine bestimmte Zeitlinie für, wann ich anfangen werde, aber ich schätze, es wird etwa im Alter von 5 sein. Aber es gibt keinen Grund, sich mit deinen Kindern zu beeilen - die Kindheit ist eine Zeit, um im Hinterhof herumzuspielen, Babydolls mit rosa Kleidern anzuziehen und zu lernen, wie man nett mit anderen spielt. Lessons über Geld kann für eine kleine Weile auf Sparflamme gesetzt werden, so dass Ihr Kind einfach genießen kann, ein Kind zu sein.

Was denkst du über das richtige Alter, um Kindern Geld beizubringen? Haben Sie eine Nummer im Kopf?

(Fotokredit: Daniel Hurst Photography)


Wie man dankbar ist und warum es dich glücklicher macht - Definition

Wie man dankbar ist und warum es dich glücklicher macht - Definition

Unabhängig von deinem Hintergrund ist es wahrscheinlich, dass du eine Mischung aus Triumph und Elend in deinem Leben erlebt hast. Das Leben ist mit freudigen Anlässen wie Hochzeiten und Geburten, sowie Herzschmerzen wie Scheidungen und Todesfällen bestreut. Zwischen den Höhen und Tiefen ist ein Großteil der täglichen Erfahrung des Menschen voll von Alltäglichem: Pendeln von und zur Arbeit, Abwaschen und Einkaufen für Lebensmittel. All di

(Geld und Geschäft)

Wie Identitätsdiebe Ihre Informationen erhalten - 7 Möglichkeiten, sich zu schützen

Wie Identitätsdiebe Ihre Informationen erhalten - 7 Möglichkeiten, sich zu schützen

Im Jahr 2013 verhaftete das FBI einen Ring von Identitätsdieben, die für einen Verlust von mehr als 13 Millionen Dollar über einen Zeitraum von zwei Jahren, von 2007 bis 2008, verantwortlich waren. Tobechi Onwuhara, ein nigerianischer Staatsbürger, verkörperte Opfer im ganzen Land, um ihre Kreditkartenunternehmen zu betrügen die Übertragung von Millionen von Dollar von den HELOC-Konten (Home Equity Line of Credit) ihrer Kunden und die Informationen, die er und seine Verbündeten zur Identifizierung von Opfern verwendeten, wurden hauptsächlich aus öffentlichen Quellen gesammelt. Mit ande

(Geld und Geschäft)