de.lutums.net / Soziales Kapital verstehen (Definition) - Wohnungswahl treffen

Soziales Kapital verstehen (Definition) - Wohnungswahl treffen


Soziale Verantwortung ist der Gedanke, dass Menschen - ob sie nun als Individuen oder als Unternehmen agieren - verpflichtet sind, zum Wohle der Gesellschaft als Ganzes zu handeln. Mit solch einer breiten Definition ist es leicht zu sehen, dass Menschen soziale Verantwortung in einer Vielzahl von Aktivitäten manifestieren können, wie zum Beispiel durch Nutzung von grüner Energie, freiwillige Arbeit in der lokalen Suppenküche oder Fahrgemeinschaften zur Arbeit.

Auch wenn Sie sich dessen vielleicht nicht bewusst sind, können Sie soziale Verantwortung auch durch die Wahl Ihres Wohnorts und Ihrer Nachbarschaft ausüben, wodurch sich in Ihrer Gemeinde und in Ihrer Stadt ein Welleneffekt erzielen lässt. Ihre Entscheidung für eine Gemeinschaft hat Auswirkungen darauf, ob Sie mit Ihren Nachbarn in Verbindung treten können, um die Probleme in Ihrem Bereich der Gesellschaft effektiv zu bekämpfen, was direkt mit der Vorstellung zusammenhängt, dass sozial verantwortliche Entscheidungen diejenigen sind, die anderen genauso viel nutzen wie Sie.

Tatsache ist, dass Gemeinschaften - unabhängig vom Einkommensniveau - nur gedeihen können, wenn die Mitglieder die Möglichkeit haben, sinnvolle und aufschlussreiche Beziehungen miteinander zu führen. In der gesamten amerikanischen Geschichte bildeten diese Arten von Beziehungen den Grundstein für das, was als "Bürgerpflicht" bekannt wurde. Vor der Ausbreitung des suburbanen Amerikas und der Isolation vieler Familien ging es bei der Bürgerpflicht gleichermaßen um Gemeinschaftsvernetzung, Beziehungen und Kreditvergabe eine helfende Hand, wie es war, bei Wahlen zu wählen. Und es sind diese Gemeinschaften - diejenigen mit qualitativ hochwertigen Beziehungen zwischen Mitgliedern unterschiedlicher Herkunft -, die besser gerüstet sind, um anhaltende soziale Probleme wie Armut, Obdachlosigkeit, Bildungsdefizite und sogar Fettleibigkeit zu lösen.

Soziale Verantwortung geht es also um mehr als Ihre individuellen Entscheidungen für Bio-Produkte und Freilandhühner - es geht darum, wie Sie sich mit Ihrer Gemeinschaft engagieren, um soziale Probleme zu bekämpfen.

Was ist Sozialkapital?

Soziologen bezeichnen die positiven Beziehungen zwischen den Gemeindemitgliedern als "Gemein- schaftskapital" oder "Sozialkapital". Deren Höhe bestimmt die Frage, ob eine Gruppe von Menschen in der Lage ist, gemeinsam soziale Probleme zu lösen. Im Wesentlichen ist die Gesundheit einer Gemeinschaft nur so zuverlässig wie die Gesundheit der Netzwerke der Gemeinschaft und das Vertrauen zueinander.

Leider ist Sozialkapital äußerst schwierig zu messen und vorherzusagen - als Verbraucher werden Sie höchstwahrscheinlich nicht in der Lage sein, ein Viertel zu besuchen und zu sagen: "Das soziale Kapital hier ist stark, also werde ich meine Wurzeln niederlegen "Es ist dennoch wichtig zu beachten, dass die Wohnungswahl tatsächlich das Sozialkapital beeinflussen kann. Und da Sozialkapital für die Lösung sozialer Probleme unerlässlich ist, ist es notwendigerweise ein Bestandteil sozial verantwortlichen Lebens. Zum Beispiel könnte ein starkes Gemeinschaftsnetzwerk so einfach sein wie gute Beziehungen zu Nachbarn oder Gefühle des Vertrauens und der Offenheit zwischen Bürgern und ihren Amtsträgern. Vernetzung und Vertrauen sind oft die unausgesprochenen Komponenten von Gemeinschaften, die sich zusammenschließen, um soziale Probleme zu lösen und Dienstleistungen zum Wohle aller zu erleichtern. Gemeinschaften, die widerstandsfähig sind und sich um die Bedürfnisse aller Menschen kümmern, haben möglicherweise nicht viel Geldvermögen, aber sie haben unweigerlich eine Fülle von Netzwerken und Vertrauen zwischen den Gemeindemitgliedern.

In meiner Karriere als Sozialarbeiterin habe ich den Unterschied in der Problemlösung zwischen Stadtteilen mit starkem sozialem Kapital und solchen mit schwachem sozialem Kapital gesehen. Zum Beispiel muss ich in meiner Arbeit mit Frauen, die sexuell orientierte Unternehmen verlassen, noch ein Problem sehen, das diese Frauen nicht schnell und effektiv gemeinsam überwinden können. Wenn eine Frau ein krankes Kind hat, aber zur Arbeit muss, ist es nur eine Frage von Stunden, bis sie Hilfe von einem ihrer Kollegen bekommt. Wenn eine Frau für die Woche kein Essen hat, dauert es nicht lange, bis sie mit Lebensmitteln überhäuft wird. Diese Frauen haben vielleicht keinen Reichtum, aber sie haben Beziehungen miteinander, die es ihnen ermöglichen, ihre Probleme schnell zu lösen.

Am anderen Ende des Spektrums verbrachte ich Zeit als Sozialarbeiterin in einem wohlhabenden Krankenhaus, und viele dieser wohlhabenden Familien waren während ihrer Krankenhausaufenthalte nicht in der Lage, Hilfe bei der Kinderbetreuung, beim Essen oder bei der Miete zu bekommen. Die Fähigkeit, Probleme zu lösen, ist keine Frage von Reichtum, sondern eine Frage von Qualitätsbeziehungen und Netzwerken.

Diese Netzwerke funktionieren am besten in verschiedenen Stadtvierteln, in denen eine Vielzahl von Menschen in der Gemeinde vertreten ist. Wenn zum Beispiel eine ganze Gemeinschaft aus jungen und gesunden Arbeitskräften besteht, würde es ihre Arbeitsplanung wahrscheinlich schwierig machen, einem in der Krise befindlichen Nachbarn ständig eine helfende Hand zu geben. Gemeinschaften mit einer Mischung aus berufstätigen Männern und Frauen, Rentnern, Schulkindern, unterschiedlichen Einkommens- und Bildungsniveaus und unterschiedlichen ethnischen Hintergründen bieten jedoch die umfassendste Unterstützung füreinander. Sie neigen auch zu Meinungsverschiedenheiten, die zu kreativen Lösungen für anhaltende Nachbarschaftsprobleme führen können.

Wie sich Wohnmöglichkeiten auf das Sozialkapital auswirken

Bevor Sie ein Haus kaufen oder Ihren nächsten Mietvertrag unterzeichnen, überlegen Sie, wie Ihre Wohnmöglichkeiten das Sozialkapital verringern oder verbessern. Während Sie möglicherweise nicht in der Lage sind, soziales Kapital in dem Moment zu spüren, in dem Sie eine neue Eigenschaft auschecken, können Sie zumindest die Verhaltensweisen und Motivationen berücksichtigen, die sie wahrscheinlich beeinflussen. Sobald Sie eine Vorstellung davon haben, welche Arten von Szenarien vermieden werden sollen, sind Sie besser darauf vorbereitet, eine Entscheidung zu treffen, die das Gemeinschaftskapital wahrscheinlich erhöht.

Hier sind einige Faktoren zu beachten:

  • Die Länge Ihrer Pendelstrecke . Unabhängig von Ihrer Ausbildung oder Ihrem Einkommen haben Sie nur 24 Stunden am Tag. Neben den vielen Gesundheitsproblemen, die mit einer langen Fahrt verbunden sind, bedeutet eine lange tägliche Fahrt, dass Sie aus zeitlichen Gründen wahrscheinlich nicht in der Lage sind, sich sinnvoll in Ihre Gemeinde einzubringen. Laut einer Studie des American Journal of Preventive Medicine, sollte eine Pendelstrecke nicht mehr als 10 Meilen für die kardiovaskuläre Gesundheit sein.
  • Diverse Hintergründe . Dies ist die wichtigste Eigenschaft, nach der Sie suchen, wenn Sie versuchen, eine Nachbarschaft mit gutem sozialem Kapital zu finden. Bedauerlicherweise hat die Ausbreitung der Vorstädte in den USA es immer schwieriger gemacht, Gemeinden zu finden, die eine große Vielfalt von Menschen unterschiedlicher Herkunft repräsentieren. Aber es ist die Repräsentation verschiedener Menschen - sei es in Bezug auf Einkommen, ethnische Zugehörigkeit, Bildung oder Religion -, die die Gedankenvielfalt fördert und die Problemlösung der Gemeinschaft verbessert. Suchen Sie deshalb nach einer Nachbarschaft mit Menschen aus unterschiedlichen Hintergründen, die tatsächlich die Möglichkeit haben, in öffentlichen Einrichtungen miteinander zu interagieren. Das bedeutet nicht, dass Sie nach einer Gemeinschaft mit starken Variationen im Hintergrund suchen müssen - es bedeutet einfach, dass Sie nach einer Mischung aus Jung und Alt, Arbeiter mit Angestellten und einer Mischung aus Gotteshäusern suchen sollten die Straßenecken der Nachbarschaft.
  • Die Anzahl der Gemeinschaftsinstitutionen . Zweifellos ist das Treffen von Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund leichter gesagt als getan. Aber die Anzahl und Vitalität der öffentlichen Einrichtungen einer Gemeinschaft kann Möglichkeiten für eine reiche Interaktion zwischen Menschen schaffen. Suchen Sie nach einer Nachbarschaft, die eine Fülle von Schulen, Bürgerorganisationen, Sozialämtern und anderen Gemeindetreffpunkten hat. Diese Institutionen bieten Möglichkeiten für Networking und Vertrauensbildung - und Sie werden kaum einen so gesunden Teppich öffentlicher Foren in Gated Communities oder Nachbarschaften finden, die an der Peripherie der Vorstädte liegen.
  • Zu Fuß erreichbar . Wenn alles andere fehlschlägt, suchen Sie nach einer Community mit Möglichkeiten, zu und von öffentlichen Einstellungen zu gehen, da dies mehr Möglichkeiten bietet, Ihre Nachbarn zu treffen.

Finanzielle Auswirkungen

Sozial verantwortliche Entscheidungen kommen manchmal mit einem hohen Preisschild, aber alle oben genannten Eigenschaften können am Ende zu Ihrem Endergebnis helfen, anstatt es zu verletzen. Zum Beispiel kann die Begrenzung der Pendelstrecke Ihnen helfen, Geld für Benzin und Maut zu sparen, und wenn Sie Ihr Kind zur Schule bringen, anstatt zu fahren, sparen Sie auch Geld. Durch die Interaktion mit den Einrichtungen in Ihrer Nachbarschaft - wie Kirchen, Feuerwehren, Wohltätigkeitsorganisationen und Clubs - sind Sie in der Lage, Hilfe von Nachbarn und Agenturen in Anspruch zu nehmen, wenn Sie sich in einer Notlage befinden.

Natürlich kann die Auswahl eines Viertels mit gesundem Sozialkapital Ihre Lebenshaltungskosten in gewisser Weise erhöhen. Wenn Sie die Wahl treffen, näher an Ihrem Arbeitsplatz zu wohnen - etwa in einer Innenstadt mit kurzen Wegen und einer heterogenen Bevölkerung -, können sich die Kosten für Ihre Unterkunft pro Quadratmeter erhöhen. Diese Zunahme der Quadratfußkosten kann ein ritziges Haus in einer schicken Nachbarschaft ausschließen.

Aber selbst pragmatische Entscheidungen über die Größe Ihres Hauses und seine relative Neuheit können zu zusätzlichen sozial verantwortlichen Entscheidungen führen. Zum Beispiel kommt ein kleineres Haus in der Regel mit reduziertem Energieverbrauch, was eine bessere Wahl für die Umwelt ist. Sie müssen die finanziellen Vor- und Nachteile abwägen, um festzustellen, ob die erwarteten Kosten und Einsparungen für Ihre Familie es wert sind.

Letztes Wort

Viele Amerikaner nähern sich Hauseinkauf mit einem einzigen Fokus auf den Komfort einer einzelnen Familieneinheit. Dies ist nicht unbedingt eine schlechte Sache, aber die soziale Verantwortung basiert auf der Annahme, dass individuelle Überzeugungen und Entscheidungen der Verbraucher die Gesellschaft im weiteren Sinne beeinflussen. Wenn Sie eine sozial verantwortliche Wohnungswahl treffen wollen, ist es wichtig, dass Sie überlegen, wie Ihre Hausauswahl das soziale Kapital Ihrer Nachbarschaft entweder aufbläht oder erhöht.

Hast du gesehen, dass Sozialkapital im Leben deiner Lieben einen Unterschied macht?


Wenig bekannte Verwendung für fünf Haushaltsgegenstände

Wenig bekannte Verwendung für fünf Haushaltsgegenstände

Es gibt nichts, was ich lieber mag, als einen zusätzlichen Gebrauch für einen gewöhnlichen Haushaltsgegenstand zu finden. Dies kann den Kauf zusätzlicher Reiniger und / oder Chemikalien für meinen Haushalt erschweren, was immer gut ist. Und natürlich sparen Sie durch diese zusätzliche Nutzung Geld. Sobal

(Geld und Geschäft)

Investing Strategies & Styles - Sind Sie ein Alpha oder Beta Investor?

Investing Strategies & Styles - Sind Sie ein Alpha oder Beta Investor?

Eine der größten Debatten in der Anlegergemeinschaft ist, ob der durchschnittliche Anleger nach Alpha- oder Beta-Ergebnissen aus seinem Portfolio suchen sollte.Was ist der Unterschied? Werfen wir einen Blick auf jeden Anlagestil und dann können Sie entscheiden, welcher am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.Der

(Geld und Geschäft)