de.lutums.net / 4 Möglichkeiten, lokale Geschäfte zu kaufen und kleine Unternehmen in Ihrer lokalen Wirtschaft zu unterstützen

4 Möglichkeiten, lokale Geschäfte zu kaufen und kleine Unternehmen in Ihrer lokalen Wirtschaft zu unterstützen


Angenommen, Sie haben gerade einen neuen Job in einem anderen Bundesstaat angenommen und es gibt zwei Bereiche in der Nähe, in denen Sie leben könnten. Die erste ist eine Vorstadt, die gut aussieht, mit gepflegten Häusern und gepflegten grünen Rasenflächen, aber es ist in der Mitte von Nirgendwo. Es gibt nichts zu Fuß zu erreichen, nicht einmal eine Post. Für Einkäufe, auch nur für Einkäufe, müssen Sie 20 Minuten zum nächsten Einkaufszentrum fahren.

Die andere Nachbarschaft ist eine lebhafte Stadt mit vielen lokalen Unternehmen. Es gibt eine Drogerie, einen Supermarkt, ein paar Buchhandlungen, eine Werkstatt und eine große Auswahl an Geschäften, die alle leicht zu Fuß erreichbar sind. Welche Gegend würdest du wählen?

Wenn Sie wie die meisten Amerikaner sind, klingt das zweite Viertel ansprechender für Sie. In einer Umfrage der American Planning Association aus dem Jahr 2012, bei der die Frage gestellt wurde, was eine ideale Gemeinschaft ausmacht, bestand die beste Antwort darin, dass sich lokale Unternehmen in der Nähe befanden.

Leider ist es heutzutage schwierig für lokale Unternehmen, offen zu bleiben. Sie stehen in einem harten Wettbewerb mit großen Ladenketten und Online-Händlern, die normalerweise niedrigere Preise und eine größere Auswahl anbieten können. Wenn Sie sehen möchten, dass die lokalen Geschäfte Ihrer Stadt überleben und gedeihen, ist das Beste, was Sie tun können, die extra Meile zu gehen - oder genauer gesagt, in der Nähe von zu Hause zu bleiben - um dort einzukaufen.

Warum Einkaufen Lokale Angelegenheiten

Wenn Sie shoppen gehen, ist es verlockend, die einfache Route zu nehmen und zum Einkaufszentrum zu gehen - oder noch einfacher, durchsuchen Sie einfach Amazon.com. Große Handelsketten und Internet-Händler bieten eine große Auswahl und den Komfort von One-Stop-Shopping. Hinzu kommt, dass ihre Preise oft die lokalen Geschäfte schlagen.

Aber halten Sie Ihre Dollar in Ihrer Heimatstadt hat andere Vorteile, die genauso wichtig sind wie ein paar Dollar sparen, auch wenn sie nicht sofort offensichtlich sind. Hier sind nur einige der vielen Vorteile, die Sie durch Einkaufen vor Ort ernten können:

  • Eine stärkere Wirtschaft . Lokale Unternehmen stellen lokale Arbeitskräfte ein. Zusätzlich zu den Mitarbeitern für die Geschäfte beauftragen sie lokale Architekten und Bauunternehmer für den Bau und Umbau, lokale Buchhalter und Versicherungsmakler, die ihnen bei der Führung des Geschäfts helfen, und lokale Werbeagenturen, um sie zu fördern. Laut der American Independent Business Alliance ist es auch wahrscheinlicher, dass Handelsketten lokal produzierte Güter transportieren. All diese Faktoren führen zu einem "Multiplikatoreffekt", dh jeder Dollar, der in einem lokalen Geschäft ausgegeben wird, kann bis zu 3, 50 $ in die lokale Wirtschaft bringen. Im Gegensatz dazu tendieren große Handelsketten dazu, mehr lokale Arbeitsplätze zu ersetzen, als sie schaffen, weil sie oft lokale Einzelhändler aus dem Geschäft drängen.
  • Eine engere Gemeinschaft . Einkaufen in lokalen Geschäften gibt Nachbarn die Möglichkeit, sich miteinander zu verbinden. Es ist einfacher jemanden kennenzulernen, den man oft in einem örtlichen Kaffeehaus sieht, als jemanden, dem man nur auf dem Weg in und aus dem Haus zuwinkt. Wenn Sie Ihre Nachbarn kennen, können Sie Gefälligkeiten wie Pet-Sitting oder Sharing-Tools austauschen.
  • Eine sauberere Umgebung . Wenn Sie Geschäfte in Ihrer unmittelbaren Nähe haben, können Sie Ihr Auto parken und Ihre Einkäufe zu Fuß oder mit dem Fahrrad erledigen. Weniger Autos auf der Straße bedeuten weniger Verkehr, weniger Lärm und weniger Umweltverschmutzung. Wenn Sie pro Woche nur eine Reise zu Fuß anstatt einer 10-Meilen-Rundreise mit dem Auto machen würden, würden Sie Ihre jährliche Fahrt um 520 Meilen reduzieren. Dies würde nach Berechnungen der Environmental Protection Agency mehr als 24 Gallonen Gas sparen und 0, 2 Tonnen CO2 aus der Atmosphäre halten.
  • Bessere Gesundheit . Laufende Besorgungen zu Fuß sind besser für Ihre Gesundheit. Es bietet dringend benötigte Übung, die hilft, Ihr Gewicht unter Kontrolle zu halten, stärkt Ihr Herz und beugt Krankheiten vor. Eine 2011 im Cambridge Journal of Regions, Economy und Society veröffentlichte Studie kam zu dem Ergebnis, dass US-Bezirke mit florierenden lokalen Unternehmen auch niedrigere Sterblichkeitsraten, eine schlankere Bevölkerung und eine geringere Inzidenz von Diabetes aufweisen.
  • Ein großartiger Ort zum Leben . Der letzte Faktor ist schwieriger zu messen als die anderen, aber genauso wichtig: Lokale Unternehmen machen Ihre Stadt einfach zu einem besseren und interessanteren Ort zum Leben. Ein Vorstadtwohnungsbau sieht einem anderen sehr ähnlich, aber ein Stadtzentrum mit florierenden lokalen Unternehmen hat ein ganz eigenes Gefühl. Lokale Restaurants, Bars, Buchhandlungen, Lebensmittelmärkte, Apotheken und Geschenkeläden verleihen einem Ort seinen einzigartigen Charakter.

So unterstützen Sie Ihre lokale Wirtschaft

Es gibt viele Möglichkeiten, Unternehmen in Ihrer Region zu unterstützen. Zum Beispiel, wenn Sie einen lokalen Baumarkt haben, können Sie zuerst dort nachsehen, wenn Sie etwas für Ihr Haus brauchen, anstatt sich zum großen Baumarkt zu begeben. In den meisten Städten gibt es mindestens ein paar Restaurants oder Bars in der Umgebung. Wenn Sie diese Orte also zum Essen wählen, ist dies eine weitere Möglichkeit, Ihre lokale Wirtschaft zu unterstützen. Sie können Ihre Produkte auch von einem lokalen Bauernmarkt kaufen oder in einer Boutique einkaufen.

Natürlich hängt alles davon ab, welche lokalen Unternehmen in Ihrer Stadt verfügbar sind. Da die lokale Wirtschaft jeder Stadt einzigartig ist, ist der erste Schritt herauszufinden, wie Unternehmen in Ihrer Stadt unterstützt werden, wo sie sich befinden und wann sie geöffnet sind.

1. Erfahren Sie mehr über lokale Unternehmen

Um mehr über lokale Unternehmen in Ihrer Region zu erfahren, reservieren Sie einen Tag, um Ihre Stadt zu erkunden und zu sehen, was sie zu bieten hat. Da ein Teil des Vorteils des Einkaufs vor Ort darin besteht, Besorgungen zu Fuß zu erledigen, lassen Sie Ihr Auto zu Hause und konzentrieren Sie sich, wenn möglich, auf die Gegend, die zu Fuß erreichbar ist.

Wenn Sie noch nie in Ihrer Stadt herumgelaufen sind, kann Ihnen eine Karte helfen, herauszufinden, wohin Sie gehen. Ein Unternehmen namens Resort Maps veröffentlicht bunte, illustrierte Karten verschiedener Städte, die Orte zum Bleiben, Essen, Einkaufen und zur Unterhaltung vor Ort zeigen. Wenn es eine Karte für deine Stadt gibt, kannst du sie auf deinem Smartphone oder Tablet ziehen und sie beim Erkunden verwenden.

Wenn Resort Maps keine Karte für Ihre Stadt enthält, versuchen Sie es bei Ihrer örtlichen Handelskammer. In vielen Bereichen veröffentlicht die Handelskammer Karten oder Einkaufsführer, um lokale Unternehmen zu fördern. Rufen Sie an oder besuchen Sie sein Büro und fragen Sie, ob eine Karte für Ihre Stadt verfügbar ist. Wenn alles andere fehlschlägt, können Sie Ihren Standort einfach online finden und nach lokalen Unternehmen in der Nähe suchen, auch wenn die Einträge möglicherweise nicht korrekt sind.

Wenn Sie keinen Leitfaden für lokale Unternehmen für Ihre Stadt finden, können Sie Ihre eigenen erstellen. Beginnen Sie an einem Ende der Hauptstraße oder an einer Ecke des zentralen Einkaufsviertels und arbeiten Sie sich entlang, wobei Sie alle Geschäfte notieren, die Sie auf dem Weg sehen. Wenn Sie eines sehen, das nützlich oder interessant aussieht, halten Sie inne und notieren Sie seinen Namen, seine Position und seine Stunden. Wenn Sie das nächste Mal nach einer Schneiderei suchen, wissen Sie beispielsweise genau, wo Sie eine finden können.

2. Lokal einkaufen

Sobald Sie lokale Unternehmen in Ihrer Nähe identifiziert haben, besteht der nächste Schritt darin, den Einkauf zu einem Teil Ihrer üblichen Routine zu machen. Dies kann eine Herausforderung sein, wenn Sie ein knappes Budget haben, da lokale Unternehmen häufig die niedrigen Preise von Big-Box-Stores nicht erreichen können.

Es gibt jedoch mehrere Möglichkeiten, dieses Problem zu umgehen:

  • Budget dafür . Legen Sie jeden Monat eine kleine Summe in Ihrem persönlichen Budget für den Einkauf vor Ort bereit. Wenn Sie dann etwas in einem lokalen Geschäft kaufen möchten, aber Sie zögern, über den Preis, können Sie einfach die zusätzlichen Dollar aus Ihrem lokalen Einkaufsbudget nehmen. Zum Beispiel, wenn ein lokaler, unabhängiger Buchladen $ 20 für ein Buch verlangt, das nur $ 14 auf Amazon.com ist, können Sie die zusätzlichen $ 6 als Teil Ihres lokalen Einkaufsbudgets für den Monat zählen.
  • Gehen Sie lokal für Dienste . Waren sind oft billiger in Großmärkten, die billige Massenware verkaufen. Allerdings sind Dienstleistungen oft genauso billig (oder sogar billiger), wenn Sie sie vor Ort kaufen. Zum Beispiel, mein lokaler Automechaniker normalerweise niedrigere Preise (und funktioniert besser) als der Händler. Genauso ist es etwas billiger, ein Paar abgetragene Schuhe zu meiner örtlichen Schuhwerkstatt zu bringen, als ein neues Paar zu kaufen.
  • Für die Feiertage lokal einkaufen . Shopping local ist eine gute Wahl für Weihnachtsgeschenke, denn ein Geschenk fühlt sich etwas besonderer an, wenn es aus deiner Heimatstadt kommt. Jedes Jahr sponsert American Express am Samstag nach Thanksgiving eine Veranstaltung mit dem Namen "Small Business Saturday", um die Menschen zu ermutigen, ihre Einkäufe bei lokalen Unternehmen zu tätigen, und viele unabhängige Unternehmen bieten an diesem Tag Sonderverkäufe an. Andere lokale Unternehmen haben spezielle Angebote oder Veranstaltungen für Plaid Freitag, der Tag nach Thanksgiving, als Alternative zu den Black Friday-Verkäufen bei großen Einzelhändlern.

3. Essen Sie lokal

Nicht alle lokalen Unternehmen sind für alle nützlich. Zum Beispiel ist ein Kinderbekleidungsgeschäft nicht von großem Interesse, wenn Sie keine Kinder haben. Aber jeder muss essen, also ist das Einkaufen vor Ort eine der besten Möglichkeiten, um die lokale Wirtschaft zu unterstützen.

Ein lokales Lebensmittelgeschäft ist ein guter Anfang, aber ein Bauernmarkt ist noch besser. Einkaufen dort gibt Ihnen die Chance, nicht nur die Leute zu treffen, die Ihr Essen verkaufen, sondern auch die Menschen, die es anbauen. Das US-Landwirtschaftsministerium berichtet, dass sich die Zahl der Bauernmärkte in diesem Land seit 1994 mehr als vervierfacht hat, so dass Ihre Chancen, einen Markt in Ihrer Region zu finden, besser sind als je zuvor.

Einkaufen auf den Bauernmärkten hat mehrere Vorteile gegenüber dem Einkauf von Lebensmitteln im Supermarkt:

  • Qualität . Bauernmarktprodukte sind normalerweise frischer als die Waren, die in Supermärkten verkauft werden. Das liegt daran, dass das Essen vor Ort angebaut wurde und nicht Tage oder Wochen durch das Land gereist ist. Je frischer Obst und Gemüse sind, desto besser schmecken sie und desto mehr Nährstoffe bleiben erhalten.
  • Nachhaltigkeit . Lokal angebautes Essen muss nicht über weite Strecken transportiert werden, was seinen CO2-Fußabdruck reduziert - die Menge an Treibhausgas, die beim Anbau, bei der Ernte und beim Transport entsteht. Außerdem sind die meisten Verkäufer auf den Bauernmärkten Kleinbauern, die leichter grüne Anbaumethoden anwenden können. Eine Umfrage des American Farmland Trust und der Farmers Market Coalition aus dem Jahr 2015 zeigt, dass zwar nur 18% der Betriebe, die ihre Produkte auf den Bauernmärkten verkaufen, biologisch zertifiziert sind, 78% von ihnen aber Bio-konform produzieren. Darüber hinaus nutzen 48% von ihnen ein integriertes Schädlingsmanagement - eine Methode zur Schädlingsbekämpfung mit minimalem Schaden für die Umwelt - und 81% nutzen Bodengesundheitsverfahren, wie z. B. Anbau von Deckfrüchten und die Produktion von eigenem Kompost.
  • Informationen . Direkt vom Züchter zu kaufen, ist der sicherste Weg zu wissen, woher das Essen kommt und wie es hergestellt wurde. Auf einem Bauernmarkt kann die Person hinter dem Tresen alle möglichen Fragen beantworten, die ein Verkäufer in einem Supermarkt nicht beantworten kann. Zum Beispiel können sie erklären, welche Apfelsorten besser zum Kochen sind und welche besser zum Essen sind, oder Ihnen sagen, welche Hühnerrasse die Eier produziert, die Sie kaufen und wie die Hühner aufgezogen wurden.
  • Atmosphäre . Bauernmärkte sind freundlicher und persönlicher als große Supermärkte. Es ist viel einfacher, eine Unterhaltung mit einem Mitkäufer zu beginnen, der auf dem Bauernmarkt durch einen Eimer Melonen sucht, als wenn ein Fremder im Supermarkt einen Wagen an Ihnen vorbeischiebt. Die Farmers Market Coalition berichtet, dass in ihrer Studie von 2015 7 von 10 Käufern sagen, dass sie normalerweise Freunde oder Bekannte auf dem Bauernmarkt treffen und einen routinemäßigen Einkauf zu einem gesellschaftlichen Anlass machen.

Eine andere Möglichkeit, lokale Landwirte zu unterstützen, ist die gemeinschaftsgestützte Landwirtschaft (CSA). Über eine CSA verkauft eine Farm Anteile ihrer Ernte für das Jahr direkt an die Verbraucher. Wenn ein gesamter CSA-Anteil zu viel Nahrung für deine Familie ist, kannst du einen mit einem Nachbarn teilen und deine Gemeinschaftsbeziehungen noch mehr stärken.

Eine letzte Möglichkeit, lokal für Ihre Lebensmittel einzukaufen, ist eine Lebensmittelkooperation. Eine Genossenschaft ist ein Lebensmittelgeschäft, das gemeinsam von den Leuten, die dort einkaufen, gehört. Wenn man also mitmacht, kann man sagen, was der Laden verkauft und wie er läuft. Wenn Sie einer Kooperative beitreten und an deren Treffen teilnehmen, können Sie sich mit Ihren Nachbarn treffen und mit ihnen interagieren. Und da sich die meisten Genossenschaften auf lokal erzeugte Lebensmittel spezialisieren, einschließlich biologischer Lebensmittel, ist dies eine Möglichkeit, lokale Erzeuger zu unterstützen.

4. Bank lokal

Eine weitere Möglichkeit, Ihr Geld in Ihrer Gemeinde zu behalten, besteht darin, Ihr Geld buchstäblich bei einer lokalen Gemeinschaftsbank oder Kreditgenossenschaft zu behalten, anstatt bei einer großen nationalen Bank. Banking vor Ort bietet mehrere Vorteile:

  • Niedrigere Kosten . Viele lokale Banken und Kreditgenossenschaften bieten die gleichen Dienstleistungen wie die großen nationalen Banken, wie Kreditkarten und Online-Rechnungszahlung. Allerdings sind ihre Preise und Gebühren in der Regel ein wenig besser. Die National Credit Union Administration, die Bundesbehörde, die Bundes-Kreditgenossenschaften regelt, berichtet, dass Kreditgenossenschaften im Vergleich zu Banken in der Regel höhere Zinssätze für Einlagen, niedrigere Zinssätze für Kredite und niedrigere Gebühren bieten. Darüber hinaus haben Community Banks laut Bankrate niedrigere Gebühren als "Mega-Banken", und ihre Sätze für Autokredite sind besser.
  • Besserer Service . Gemeinschaftsbanken und Kreditgenossenschaften bieten mehr persönlichen Service, weil sie einen viel kleineren Bereich bedienen. Bei einer Gemeinschaftsbank oder Kreditgenossenschaft können Sie erwarten, dass der Kassierer Sie erkennt, sich an Ihren Namen erinnert und sich Zeit nimmt, Ihre Fragen zu beantworten. Gemeinschaftsbanken und Kreditgenossenschaften bieten nicht immer den 24-Stunden-Telefondienst an, den Sie von den großen Banken erhalten, aber für jeden, der schon einmal versucht hat, auf einer dieser Telefonleitungen durch das Menü zu navigieren und sich mit einem Menschen zu verbinden, Das ist kein großer Nachteil.
  • Unterstützung der lokalen Wirtschaft . Die Banken und Kreditgenossenschaften der Gemeinschaft machen den größten Teil ihres Geldes aus Darlehen an lokale Menschen und Unternehmen. Das Institute for Local Self-Reliance, eine Organisation für Gemeindeentwicklung, berichtet, dass mehr als 60% aller Kredite an kleine Unternehmen von kleinen bis mittelgroßen Banken und Kreditgenossenschaften stammen. Weil kleine lokale Banken die meisten ihrer Kredite innerhalb der Gemeinschaft vergeben, haben sie ein Interesse daran, dieser Gemeinschaft zu Wohlstand zu verhelfen.

Letztes Wort

Wenn Sie Geld in Ihre lokale Wirtschaft investieren, helfen Sie nicht nur lokalen Geschäftsinhabern - Sie helfen sich auch selbst. Sie machen Ihre Stadt zu einem besseren Ort zum Leben mit einem reichen Charakter, einer florierenden Wirtschaft und einer eng verbundenen Gemeinschaft. Und je mehr lokale Unternehmen gedeihen, desto mehr neue werden sich öffnen. So wird es in Zukunft noch einfacher, lokal einzukaufen.

Welche lokalen Unternehmen besuchen Sie regelmäßig? Welche Art von Unternehmen fehlt Ihrer Stadt, die Sie sich wünschen?


Pros & Contras beim Kauf einer Eigentumswohnung - ist es das wert?

Pros & Contras beim Kauf einer Eigentumswohnung - ist es das wert?

Wenn Sie darüber nachdenken, ein Haus zu kaufen, könnte der Kauf einer Wohnung ziemlich ansprechend aussehen. Schließlich müssen Sie sich keine Sorgen um die Wartung im Freien machen, Sie erhalten einen Pool, für den Sie nicht bezahlen müssen, oder Sie bleiben sauber, und Sie erhalten ein fantastisches Fitnesscenter (das spart Geld bei Ihrer Mitgliedschaft im Fitnessstudio).Es is

(Geld und Geschäft)

Live Credit Smart - Bericht über generelle Kredittrends von Experian

Live Credit Smart - Bericht über generelle Kredittrends von Experian

Haben Sie sich jemals gefragt, wie verschiedene Generationen mit ihren Finanzen umgehen? Experian, eine der größten Kreditagenturen, hat sich die Kreditwürdigkeit von Millionen Amerikanern verschiedener Altersgruppen sowie die Art von Schulden angesehen, die sie erlitten haben.Sie nahmen eine Stichprobe ihrer VantageScores und gaben einen Bericht mit dem Titel "Live Credit Smart - Von Generation zu Generation" heraus, der angibt, welche Generationen den besten und schlechtesten Kredit haben. I

(Geld und Geschäft)