de.lutums.net / Wie Sie Ihre Student Loans mit Low-Interest-Kreditkarten auszahlen

Wie Sie Ihre Student Loans mit Low-Interest-Kreditkarten auszahlen


Im November 2011 berichtete CNN, dass Studenten, die im vergangenen Jahr das College abgeschlossen hatten, dies mit einem Rekordniveau an Schulden für Studentenkredite - 25.250 $ pro Absolvent - machten.

Am besorgniserregendsten ist, dass es sich bei dieser Zahl um einen Durchschnitt handelt - was bedeutet, dass die Schulden einiger Studenten unter diesem Betrag bleiben, viele jedoch weit über 25.000 Dollar Schulden haben - einige bis zu 100.000 Dollar an Studiendarlehen. Was noch schlimmer ist, ist, dass viele ehemalige Studenten mit erheblichen Darlehensschulden nie ihr Diplom erhalten haben.

Es gibt keine einfache Möglichkeit, Studentendarlehen zurückzuzahlen, trotz der Leichtigkeit, mit der diese Schulden anfallen können. Es gibt jedoch eine Strategie, um Schulkredite anzugreifen, die Sie vielleicht nicht in Betracht gezogen haben und die Dinge ein wenig leichter machen können: zinsgünstige Kreditkartenbilanztransfers.

Einleitende APR Balance Transfer kommt mit Risiko, aber wenn Sie gute Aufzeichnungen halten, Ihre Rechnungen pünktlich bezahlen, und eine gute Kredit-Score haben, könnten Sie in der Lage, Ihre Studentendarlehen viel schneller mit Kreditkarten bezahlen. Es gibt jedoch eine Reihe von Variablen zu prüfen, bevor Sie feststellen, ob dies die richtige Methode für Sie ist.

Low-Interest-Kreditkarten, um Student Loan Schulden zu beseitigen

1. Sind Sie ein guter Kandidat für zinsgünstige Guthabentransfers?

Wenn Sie eine solide Kredit-Score haben, können Sie sehr gut ein guter Kandidat für Niedrigzinssalden Transfers sein. Um Ihren Kredit-Score so hoch wie möglich zu halten, greifen Sie regelmäßig auf Ihre kostenlose Kredit-Bericht und überprüfen Sie es auf Ungenauigkeiten. Stellen Sie auch Kreditlinien so schnell wie möglich her, aber seien Sie vorsichtig, dass Sie jeden Monat nur minimale Beträge berechnen und diese bei jedem Abrechnungszyklus vollständig abbuchen. Je länger Sie Kredit verantwortungsvoll verwendet haben, desto besser ist Ihre Punktzahl.

Die Ausübung guter Steuergewohnheiten über einen langen Zeitraum hinweg ist der beste Weg, um Ihre Kreditwürdigkeit zu verbessern. Zu den guten finanziellen Gewohnheiten gehört es, Rechnungen pünktlich zu bezahlen, niemals über 50% Ihres Kreditlimits zu überschreiten und Ihre Ausgaben bescheiden zu halten.

2. Welche Kredite sollten Sie auf eine Kreditkarte überweisen?

Die Übertragung von Krediten ist nicht unbedingt so einfach wie es klingt. Obwohl ein niedrigerer Zinssatz ist, was Sie letztlich anstreben, stellen Sie sicher, dass Sie nicht wertvolle Vorteile durch Übertragung bestimmter Studentendarlehen aufgeben.

Priorisieren Sie Kredite mit höheren Zinssätzen
Wenn Sie auswählen, welche Kredite auf eine Kreditkarte übertragen werden, wählen Sie nicht automatisch die Kredite mit den größten Salden. Die Strategie funktioniert am besten, wenn Sie auf kleinere Darlehen mit höheren Zinssätzen abzielen. Indem Sie diese Strategie verwenden, können Sie Ihre Auszahlung beschleunigen, weil mehr von Ihrem Geld zum Prinzip und weniger zum Interesse gehen wird.

Vermeiden Sie die Übertragung von Staatsanleihen
Im Allgemeinen möchten Sie keine niedrig verzinslichen Kreditkarten-Transfers für staatlich subventionierte Studienkredite verwenden. Speichern Sie stattdessen die Saldentransferstrategie für Kredite von Privatbanken.

Regierungsdarlehen sind mit allen Arten von integrierten Möglichkeiten ausgestattet, um Zahlungen auszusetzen, anzupassen, zurückzustellen oder anderweitig zu reduzieren. Dies sind nette Tricks, die Sie bei Bedarf zur Verfügung haben. Sobald Sie einen Regierungskredit auf eine Kreditkarte mit niedrigem APR übertragen, verlieren Sie diese Vorteile. Die Möglichkeit, die Kreditzahlung durch Zinssenkungen zu beschleunigen, könnte erhöht werden, aber auch Ihr Risiko steigt.

3. Wie viel sollten Sie übertragen?

Was auch immer Sie tun, übertragen Sie nicht mehr, als Sie innerhalb der Einführungsphase mit niedrigem APR zahlen können. Es ist in Ihrem Interesse, klein anzufangen.

Sie werden wahrscheinlich nicht genug Angebote bekommen, um das gesamte Guthaben von Darlehen für Studentenkredite gleichzeitig auf Kreditkarten mit niedrigen Zinsen zu übertragen - vor allem, wenn Sie gerade das College abgeschlossen haben. Wählen Sie stattdessen einen kleineren hochverzinslichen Kredit, um zuerst zu zielen. Dann konzentrieren Sie Ihre ganze Energie darauf, das Darlehen zurückzuzahlen, bevor die Einführungsrate abläuft.

Es gibt drei Gründe, diese Methode zu verwenden:

  1. Dies ist der beste Weg, um die meisten Fortschritte bei einem Darlehen zu machen.
  2. Sie profitieren von Übung und Erfahrung, bevor Sie bei der nächsten Übertragung eines Guthabens einen größeren Brocken abbeißen.
  3. Es wird Zeit für Ihre Kredit-Score zu erhöhen.

Denken Sie daran, wenn Sie einen Balance-Transfer verantwortungsbewusst nutzen können, indem Sie pünktlich bezahlen, wird Ihr Kredit-Score steigen und Sie werden in Zukunft noch mehr zinsgünstige Angebote mit größeren Kreditlimits haben.

4. Wie bewerten Sie ein gutes Transferangebot?

Ein niedrigerer Zinssatz bedeutet nicht automatisch, dass ein Balance-Transfer-Angebot "gut" ist. Sie müssen auch die Auswirkungen der Balance-Transfer-Gebühren und die Länge des einleitenden APR berücksichtigen. Denken Sie daran, Sie müssen planen, den gesamten übertragenen Darlehensbestand innerhalb der Einführungsperiode abzuzahlen; Andernfalls könnte der Zinssatz für Ihr Darlehen über das hinausgehen, was Sie vor der Übertragung bezahlt haben .

Zinsen und Laufzeit
Wie beurteilen Sie, was "geringes Interesse" ist? Klar, je niedriger, desto besser, oder? Das ist wahr; Sie müssen jedoch auch die Länge des Begriffs berücksichtigen.

Zum Beispiel könnte ein Balance Transfer Angebot von 2% APR für 12 Monate besser sein als ein 6 Monate, 0% APR Angebot. Kürzlich habe ich ein Angebot gesehen, eine Saldenübertragung für 3 Jahre mit 3% APR abzuschließen. Dies könnte ein wirklich guter Deal für jemanden sein, der Studentendarlehen bei 8% oder 9% Zinsen zahlt.

Niedriges Interesse kann jeden Zinssatz bedeuten, der niedriger ist als Ihr aktueller Kurs. Ich empfehle diese Strategie jedoch nur, wenn Sie Ihre Rate um mindestens vier Punkte senken. Denken Sie daran, wenn Sie am Ende des Einführungszeitraums Ihr gesamtes Guthaben nicht auszahlen oder übertragen können, hilft Ihnen diese Strategie überhaupt nicht. Es könnte besser sein, Ihre Kredite dort zu belassen, wo sie sind.

Gebühren
Denken Sie immer daran, die Gebühren zu prüfen. Fast alle Angebote zum Ausgleich von Überweisungen werden von einer Gebühr begleitet, die auf einem Prozentsatz des Darlehens basiert, der in den Kreditkosten berücksichtigt werden muss.

Behandeln Sie die Gebühr so, als wären es Zinsen in den ersten 12 Monaten der Gutschriftübertragung. Zum Beispiel bedeutet eine 12-monatige 0% APR-Überweisung mit einer 3% Gebühr, dass Sie im Wesentlichen einen 3% APR zahlen werden - ein ziemlich guter Deal in den meisten Fällen. Aus diesem Grund empfehle ich keine 6-Monats-Saldotransfers, da die Gebühren bei einer 6-Monats-Überweisung normalerweise die gleichen sind wie die Gebühren bei einer 12-Monats-Überweisung. Eine Gebühr von 3% auf einen 6-Monats-Saldo Transfer bedeutet, dass Sie tatsächlich einen jährlichen Prozentsatz von 6% zahlen, und dieser Zinssatz ist wahrscheinlich nicht die Mühe wert.

5. Sind Niedrig-APR-Guthabenübertragungen mit Risiko verbunden?

Übertragungen mit geringem effektiven Jahreszins sind in der Tat mit einem Risiko verbunden. Es ist äußerst wichtig, daran zu denken, dass es während der Laufzeit des Darlehens zwar Angebote für den Ausgleich gibt, die es Ihnen ermöglichen, einen niedrigen Zinssatz festzuschreiben, in den meisten Fällen handelt es sich jedoch um temporäre Zinssätze. Dies sind Raten, die nach kurzer Zeit ablaufen.

Seien Sie sicher, dass Sie planen, den Restbetrag des Darlehens abzuzahlen (oder auf eine andere Karte zu übertragen), wenn der einleitende APR abläuft. Wenn Sie am Ende der Zinsperiode ein Guthaben auf der Karte belassen, werden Sie einen viel höheren Zinssatz auslösen, der Sie tiefer verschulden und Ihre Situation verschlechtern könnte.

Niedrig verzinste Guthaben-Transfer-Angebote kommen und gehen, so dass es keine Garantie dafür gibt, dass Ihnen am Ende der Einführungsphase ein neues Angebot zur Verfügung steht. Aufgrund dieser Risiken sollte die Strategie, zinsgünstige Überbrückungs- angebote zur Finanzierung von Schuldarlehen zu verwenden, mit Vorsicht und Vorsicht durchgeführt werden.

Letztes Wort

Ich habe diese Strategie persönlich verwendet, um große Schulden zu verwalten, und ich kenne andere, die große Guthaben durch die Verwendung von einleitenden Guthabentransfers gezahlt haben. Dennoch ist es nicht immer einfach, einen Plan zu erstellen. Die Verwendung von Einführungssaldos zur Tilgung von Schuldarlehen erfordert eine aktive Teilnahme auf Ihrer Seite, gute Buchführung und pünktliche Zahlungen. Wenn Sie über höhere Schuldarlehen und die Fähigkeiten verfügen, Ihr Geld gut zu verwalten, könnten Guthabentransfers eine weitere Waffe in Ihrem Schuldenreduzierungsarsenal sein.

Haben Sie zinsgünstige Kreditkartenguthaben verwendet, um Studentendarlehen zu verwalten oder um andere große Guthaben zu begleichen?


13 Simple Holiday Beauty Tipps und Tricks für ein Budget

13 Simple Holiday Beauty Tipps und Tricks für ein Budget

Eines der Dinge, die ich an den Feiertagen am meisten liebe, ist, dass selbst gewöhnliche Ausflüge sich besonders anfühlen. Die Feiertage sind die Zeit, sich zu verkleiden und Ihr bestes Gesicht nach vorne zu bringen, also ist es unwahrscheinlich, dass Ihre tägliche Kosmetik- und Schönheitsroutine dem Schnupftabak gerecht wird. Wäh

(Geld und Geschäft)

Was ist Self-Care - Definition, Tipps & Ideen für ein gesundes Leben

Was ist Self-Care - Definition, Tipps & Ideen für ein gesundes Leben

Überarbeitet und unterbezahlt. Zu beschäftigt und zu müde. Diese Phrasen sind das Mantra einer amerikanischen Gesellschaft, die laut dem Institute of Medicine die zweifelhafte Auszeichnung hat, in Bezug auf die Lebenserwartung, die Rate von Verletzungen und Krankheiten und die allgemeine Gesundheit hinter fast jedem anderen wohlhabenden Land zurückzufallen. Di

(Geld und Geschäft)