de.lutums.net / Sollten Sie Steuern mit einer Kreditkarte bezahlen?

Sollten Sie Steuern mit einer Kreditkarte bezahlen?


Ich denke, ich weiß mehr über Kreditkarten als die durchschnittliche Person. Ich habe schließlich Dutzende von Kreditkartenrezensionen für Money Crashers geschrieben und persönlich mehr Kreditkarten ausprobiert, als ich zugeben möchte.

So war ich überrascht und ein wenig peinlich, vor kurzem zum ersten Mal zu erfahren, dass der IRS Steuerzahlern erlaubt, Bundessteuerzahlungen per Kreditkarte zu machen.

Praktisch alle individuellen Filer sind berechtigt, ihre Jahressteuer per Kreditkarte zu bezahlen. Freiberufler und unabhängige Unternehmer, die für vierteljährlich veranschlagte Steuerzahlungen verantwortlich sind, können auch solche mit Plastik bezahlen. Mit einigen wichtigen Vorbehalten, insbesondere im Zusammenhang mit Quellensteuern, sind Unternehmer berechtigt, Steuern auf Kredit zu zahlen.

In den folgenden Abschnitten werden wir uns Folgendes genauer ansehen:

  • Die Grundlagen und Mechanismen der Zahlung von Steuern mit einer Kreditkarte
  • Die Vorteile der Zahlung von Steuern mit einer Kreditkarte
  • Die Nachteile und Einschränkungen der Zahlung von Steuern mit einer Kreditkarte
  • Die besten Kreditkarten für Ihre Steuerzahlungen

Steuern mit einer Kreditkarte bezahlen: Genehmigte Lieferanten und Kosten

Bezahlen Sie Ihre Bundessteuern per Kreditkarte ist keine Hexerei. Dieser IRS-Grundriss beschreibt, was Sie über den Prozess wissen müssen.

In praktisch jedem Staat, in dem sie gesammelt werden, können Sie auch mit einer Kreditkarte Steuern zahlen. Überprüfen Sie diesen raffinierten Mastercard-Spickzettel für Details über individuelle und geschäftliche Zahlungsportale für staatliche Einkommenssteuern.

Pro Tipp : Vielleicht ist es selbstverständlich, aber ich sage es trotzdem: Die Zahlung Ihrer Steuern und die Zahlung Ihrer Steuervorbereitungskosten sind zwei verschiedene Dinge. Steuerzahlungen gehen an die IRS oder staatliche Steuereinnehmer über einen Zahlungsverarbeiter. Die Steuervorbereitungsgebühren gehen an den Buchhalter oder Softwareentwickler, den Sie zur Vorbereitung Ihrer Steuern behalten. Da Steuerzahler häufig diese unterschiedlichen Zahlungen gleichzeitig leisten, ist es verständlich, wenn Neulinge sie verwirrt bekommen.

IRS-genehmigte Steuerzahlungsabwicklung-Anbieter

Steuerpflichtige, die bereit sind, Papierrücksendungen und Formulare einzureichen, können aus drei von der IRS zugelassenen Zahlungsverarbeitungsanbietern wählen:

  • Pay1040.com : 1, 87% der Gesamtsteuer oder mindestens 2, 59 $
  • PayUSATax.com : 1, 98% der gesamten Steuer bezahlt oder 2, 65 $ Minimum
  • OfficialPayments.com/fed : 1, 99% der Gesamtsteuer oder 2, 50 $ Minimum

Beachten Sie, dass Papiergutscheine für vierteljährlich geschätzte Steuerzahlungen per Kreditkarte nicht erforderlich sind. Alle drei Anbieter akzeptieren Kreditkarten von Visa, Mastercard und American Express sowie beliebte Anbieter von mobilen Brieftaschen.

Steuerzahler, die ihre e-Files lieber zurücksenden möchten, können zwischen vier von IRS zugelassenen Beauftragten für Zahlungen am Jahresende, Verlängerungszahlungen und andere Arten von Steuerzahlungen mit IRS-Formularen wählen:

  • Pay1040.com : In Partnerschaft mit TurboTax; 2, 49% der gesamten Steuer bezahlt oder $ 3, 95 Minimum
  • 1040.com : 2, 35% der Gesamtsteuer oder mindestens 3, 95 $
  • Offizielle Zahlungen : In Partnerschaft mit TurboTax; 2, 49% der gesamten Steuer bezahlt oder $ 3, 95 Minimum
  • FileYourTaxes.com : 3, 93% der gesamten Steuer bezahlt oder $ 2, 00 Minimum

Überprüfen Sie die IRS-Häufigkeitsbegrenzungstabelle nach Art der Steuerzahlung für weitere Informationen darüber, wann und wie oft Sie verschiedene Arten von Steuerzahlungen vornehmen können.

Zahlen Steuern mit Ihrer Kreditkarte: Dinge zu beachten

Bevor Sie eine Kreditkartensteuerzahlung einplanen, sollten Sie diese Artikel notieren:

  • Zahlung Stornierung . Unter normalen Umständen können Sie Kreditkartensteuerzahlungen nicht stornieren. Erkundigen Sie sich bei der IRS für weitere Details und mögliche Schlupflöcher.
  • Neue Karten-Anmeldebonusse Bevor Sie Ihre Steuern bezahlen, sollten Sie eine neue Kreditkarte mit einem attraktiven Anmeldebonus beantragen. Die besten Anmeldebonuskarten auf dem Markt, von denen ich einige unten erwähnt habe, haben Boni im Wert von 400, 500 und sogar 1000 Dollar. Der Catch: Sie müssen innerhalb eines vorgegebenen Zeitrahmens, in der Regel drei Monate nach dem Eröffnungsdatum Ihres Kontos, einen hohen Ausgabenschwellenwert erfüllen. Zahlen am Ende des Jahres oder geschätzte Steuern ist ein guter Weg, um Ihren Fortschritt in Richtung der Schwelle zu beschleunigen, ohne für Dinge, die Sie nicht wirklich brauchen.
  • Bundessteuerpfandrechte . Wenn Sie einem Bundessteuerpfand unterliegen, der aus einer unbezahlten Steuerschuld entsteht, werden Steuerzahlungen, die per Kreditkarte geleistet werden, das Pfandrecht nicht automatisch freigeben. Sprechen Sie mit dem IRS und einem Steuerfachmann um Rat.
  • Ratenpläne . Wenn Sie es sich nicht leisten können, Ihre volle Steuerschuld sofort zu zahlen, aber nicht sicher sind, ob die Zahlung per Kreditkarte die beste Wahl ist, sollten Sie stattdessen einen Ratenzahlungsplan in Betracht ziehen. Die IRS bietet sofortige, kurzfristige (120 Tage oder weniger) und langfristige (mehr als 120 Tage) Online-Zahlungspläne. Die Einrichtung ist für sofortige und kurzfristige Pläne kostenlos, und Zahlungen kosten nichts, wenn Sie sich dafür entscheiden, Zahlungen von einem verknüpften Bankkonto per Lastschrift zu tätigen. Langfristige Pläne kosten $ 31, um mit Lastschrift oder $ 149 einzurichten, um manuelle Zahlung, plus aufgelaufene Strafen und Gebühren (bis zu 0.5% der unbezahlten Haftung, monatlich festgesetzt) ​​einzurichten, bis das Gleichgewicht in voller Höhe bezahlt wird. Diese Kosten könnten jedoch niedriger sein als die Summe der aufgelaufenen Zinsen auf Kreditkartenguthaben, die über vergleichbare Zeiträume übertragen werden.
  • Volle Bezahlung . Sofern Sie nicht für einen Einführungskurs von 0% APR in Frage kommen, ist es am besten, das Guthaben Ihrer Kreditkarte bis zum Fälligkeitsdatum Ihrer Rechnung vollständig zurückzuzahlen. Von Monat zu Monat übertragene Guthaben werden mit einem beeindruckenden Clip verzinst: zwischen 10% APR und 25% APR oder mehr, je nach Karte, Kreditwürdigkeit, vorherrschenden Zinssätzen und anderen Faktoren. Wenn Sie Ihre Kreditkarte für viele andere Einkäufe bereits verwenden und vermuten, dass Sie Probleme haben, die zusätzliche Belastung einer drei- oder vierstelligen Steuerzahlung mehrmals pro Jahr zu bewältigen, suchen Sie nach einer alternativen Steuerzahlungsmethode.

Vorteile der Zahlung Ihrer Steuern mit einer Kreditkarte

  1. Hilft beim Cashflow . Wie andere große Ausgaben sind Steuerzahlungen finanziell störend. Wenn Geld während des ganzen Jahres knapp ist, hilft das Senden von Hunderten oder Tausenden von Dollars zum IRS vermutlich nicht. Regelmäßige Steuerzahlungen auf Ihrer Kreditkarte erleichtern die Knappheit für Wochen oder Monate. Wenn Sie die Zahlung für den Beginn der Abrechnungsperiode Ihrer Karte planen, können Sie bis zu vier Wochen Zeit zum Atmen haben. Profitieren Sie von einem langen Einstiegsfinanzierungsangebot von 0% APR. Einige einleitende Angebote, die unten beschrieben werden, dauern so lange wie 21 Monate.
  2. Potenzial, um Kredit aufzubauen und Ihre Kredit-Score zu erhöhen . Wenn Ihr kurzfristiges Ziel darin besteht, Ihr Guthaben nach einem unerwünschten Ereignis wie Konkurs wiederherzustellen, ziehen Sie in Betracht, eine gesicherte Kreditkarte zu beantragen und diese als Vehikel für Ihre Steuerzahlungen zu verwenden. Für Ideen, schauen Sie sich unsere Liste der am besten gesicherten Kreditkarten auf dem Markt an.
  3. Gebühren können steuerabzugsfähig sein . Wenn Sie Abzüge angeben, können Sie möglicherweise die von Ihrem Kreditkarten-Zahlungsprozessor in Rechnung gestellten Nebenkosten abziehen. Das ist nicht trivial: Bei einer geschätzten Steuerzahlung in Höhe von 3.000 US-Dollar summiert sich eine Komfortgebühr von 2% auf 60 US-Dollar. Der Abzug der Bequemlichkeitsgebühr ist nicht garantiert, also fragen Sie bei einem Steuerberater nach, bevor Sie sich qualifizieren.
  4. Kann sich für spezielle Angebote zur Steuervorbereitungssoftware qualifizieren . Einige Anbieter von Zahlungsabwicklungen bieten spezielle Rabatte und Angebote für beliebte Online-Steuerberatungssoftware an. Zum Beispiel können Pay1040.com-Benutzer 20% auf qualifizierende TurboTax-Käufe mit dieser Aktion sparen.
  5. Kann Ihr Zahlungsdatum gut im Voraus festlegen . Wenn Sie Ihre Steuern regelmäßig früh einreichen, können Sie Ihr Zahlungsdatum für Wochen oder Monate verschieben, wenn Sie sich entscheiden, mit einer Kreditkarte zu zahlen - ein weiterer Cash-Flow-Vorteil, um Steuern mit einer Kreditkarte zu zahlen.
  6. Geschätzte Steuerzahlungen können die Kaufkraft erhöhen . Geschätzte Steuerzahlungen können die Kaufkraft Ihrer Kreditkarte dramatisch ankurbeln und somit die Nachfrage nach Anmeldegebühren für Hoch-Dollar-Anmeldungen in greifbare Nähe rücken. Diese Schwellenwerte für einmalige Ausgaben, die normalerweise auf drei Monate ab dem Eröffnungsdatum des Kontos festgelegt werden, erreichen häufig 4.000 oder 5.000 USD. Sofern Sie Ihr prognostiziertes Einkommen nicht verrechnet haben oder während des Steuerjahres keinen unerwarteten Zufluss erlitten haben, werden Sie bei der Hinterlegung wahrscheinlich nicht so viel schulden. Aber Ihre vierteljährlich geschätzten Steuern könnten sich diesen Zahlen durchaus annähern oder übertreffen. Und einige Reisekreditkarten, wie Delta Reserve® von American Express, haben sogar noch höhere Ausgabenschwellen für begehrte Reisebonusprogramme. Delta Reserve-Karteninhaber erhalten 15.000 Medallion® Qualification Miles (MQMs), nachdem sie beispielsweise während eines Kalenderjahres 30.000 berechtigte Käufe getätigt haben.
  7. Teilzahlungen Annullieren Formularerweiterungen . Wenn Sie Ihre Steuern zum Jahresende teilweise mit einer Kreditkarte begleichen, erhalten Sie automatisch eine Verlängerung ohne zusätzlichen Papierkram. Wenn Sie sich für eine andere Form der Zahlung entscheiden, müssen Sie möglicherweise das IRS-Formular 4868 einreichen. Die Frist für die Verlängerung beträgt in der Regel sechs Monate nach dem Anmeldetag: etwa am 15. Oktober.

Nachteile der Zahlung Ihrer Steuern mit einer Kreditkarte

  1. Trägt eine Bearbeitungsgebühr von mindestens 1, 87% . Jeder von der IRS zugelassene Kreditkarten-Zahlungsprozessor erhebt eine Komfortgebühr. Ab dem Steuerjahr 2017 beträgt die niedrigste mögliche Gebühr bei Pay1040.com 1, 87% oder bei OfficialPayments.com 2, 50 USD (nur für kleinere Zahlungen). Diese Gebühren sind hoch genug, um die Erträge der meisten Top-Cash-Back-Kreditkarten aufzufressen und möglicherweise zu übertreffen, deren Rendite auf Ausgaben normalerweise unter normalen Umständen bei 2% der allgemeinen Ausgaben liegt. Papiercheck und EFT bleiben die billigsten Steuerzahlungsmethoden.
  2. Kann Kreditkartenbilanzen und Nutzungsgrad wesentlich erhöhen . Ihre Kreditausnutzungsquote ist Ihr gesamtes Gesamtguthaben, dividiert durch Ihr Gesamtkreditlimit. Kreditnutzung ist einer von mehreren Faktoren, die zur Berechnung Ihres Kredit-Score verwendet werden. Wenn alle anderen Dinge gleich sind, kann sich eine hohe Quote negativ auf Ihre Punktzahl auswirken. Wenn Ihr aggregiertes Kreditlimit niedrig ist, könnte eine hohe Jahresend- oder geschätzte Steuerzahlung Ihre Kreditauslastungsquote erhöhen und Ihre Fähigkeit, neue Kredite oder Kreditlinien zu günstigen Konditionen zu erhalten, vorübergehend beeinträchtigen. Getrennt davon sind hohe Kreditkartensalden schwieriger, pünktlich zu bezahlen. Abhängig von Ihrem Karten- und Kreditprofil könnte Ihr überfälliges Guthaben mit 20% APR oder höher verzinst werden.
  3. Höhere Gebühren für integrierte E-File- und E-Pay-Anbieter . E-Filing ist zweifellos bequemer und wesentlich schneller als das Einreichen einer Papierrücksendung. Leider ist es auch teurer. Bei Rücksendungen, die mit der integrierten E-File- und E-Pay-Funktion des IRS eingereicht werden, werden Convenience-Gebühren in Höhe von 2, 35% bis 3, 93% berechnet.
  4. Arbeitgeber können keine Bundessteuereinlagen leisten . Nach dem IRS müssen Arbeitgeber, die verpflichtet sind, Lohnsteuern einzubehalten, mit dem elektronischen Federal Tax Payment System® monatliche oder halbwöchentliche Steuereinzahlungen tätigen. Federal Steuereinzahlungen können nicht mit einer Kreditkarte vorgenommen werden. Obwohl dies die einzelnen Filer nicht direkt betrifft, müssen Kleinunternehmer entsprechend planen.

Beste Kreditkarten, um Ihre Steuern zu bezahlen

Wenn es darum geht, Ihre Steuerschulden abzudecken, sind einige Kreditkarten besser als andere. Hier ist ein kurzer Blick auf die Top-Kreditkarten, um Ihre Ende des Jahres und vierteljährlich geschätzten Steuern nach Kategorie zu zahlen.

Beste Cash-Back-Kreditkarten für Steuerzahlungen

Die meisten Steuerzahler-freundlichen Cash-Back-Kreditkarten haben überdurchschnittliche Anmeldebonusse und bieten relativ hohe laufende Ausgabenrenditen:

  • Entdecken Sie es® . Discover it® erhält unbegrenzt 1% Cashback für alle berechtigten Käufe, einschließlich Steuerzahlungen, und 5% Cashback (bis zu 1.500 $ pro Quartal) für Einkäufe in ausgewählten rotierenden Kategorien. Halten Sie nicht den Atem an und warten Sie, bis die Steuerzahlungen in den 5% -Beitrag wechseln. Bewerben Sie sich stattdessen direkt vor Ihrer Steuerzahlung am Jahresende auf Discover it® und richten Sie dann alle vier Ihrer geschätzten Zahlungen ein: April, Juni, September und Januar. Discover verdoppelt automatisch den gesamten Cash-Back-Betrag, der in den ersten 12 Monaten der Kartenmitgliedschaft verdient wurde. Sie erhalten also einen effektiven Cash-Back-Satz von 2% auf diese Zahlungen sowie alle anderen Ausgaben des ersten Jahres.
  • Chase Freedom Unlimited® . Chase Freedom Unlimited® verdient außerdem unbegrenzte 1, 5% Cashback für alle Einkäufe und der Anmeldebonus ist sogar noch besser als bei Capital One® Spark® Miles Select für Unternehmen: Bis zu 175 $ Cash-Bonus auf $ 500 bei berechtigten Käufen innerhalb von 3 Monaten. Plus, der 0% Einführungskauf und Balance Transfer APR dauert 15 Monate nach der Kontoeröffnung - viel Zeit, um diese Steuerzahlungen freizugeben.
  • Blue Cash Preferred® Karte von American Express . Blue Cash Preferred® Card von American Express ist die jährliche Gebühr von $ 95 wert, dank einer super-großzügigen 6% Cash-Back-Rate bei Einkäufen im Supermarkt (bis zu $ ​​6.000 in qualifizierenden Käufen pro Jahr) und unbegrenzten 3% Cashback bei Gaskäufen Stationen und wählen Sie US-Warenhäuser. Wenn Sie innerhalb von 3 Monaten nach der Anmeldung mindestens 1.000 US-Dollar ausgeben - für viele Steuerzahler überschaubar - erhalten Sie eine Gutschrift von 200 US-Dollar.

In unserem Leitfaden für die besten Cash-Back-Kreditkarten für weitere Ideen.

Beste Reisekreditkarten für Steuerzahlungen

Wie ihre Cash-Back-Pendants haben die besten Reisekreditkarten für Steuerzahlungen große Anmeldebonusse und großzügige laufende Prämienprogramme:

  • Barclaycard Ankunfts Plus® World Elite Mastercard® . Die Barclaycard Arrival Plus® World Elite Mastercard® verdient unbegrenzt 2 Punkte pro ausgegebenen US-Dollar für alle berechtigten Einkäufe. Mit Punkten, die für Gutschriftgutschriften gegen praktisch jeden Reisekauf eingelöst werden können, und einem 5% igen Bonus auf alle Rücknahmen ergibt das eine Rendite von 2, 1%. Darüber hinaus erhalten neue Karteninhaber, die innerhalb von 90 Tagen nach Eröffnung ihrer Konten mindestens 3.000 US-Dollar ausgeben, 40.000 Bonuspunkte - gut für 400 US-Dollar in Reisegutschriften.
  • Entdecke it® Meilen . Wie sein Cash-Back-Cousin verdoppelt Discover it Miles die Karteninhaber in den ersten 12 Monaten der Kartenmitgliedschaft. Da Discover it Miles unbegrenzt 1, 5 Meilen pro 1 ausgegebenen Dollar verdient, ist dieser Bonus sogar noch großzügiger: eine Rendite von 3% im ersten Jahr. Das ist mehr als genug, um die Convenience-Gebühren der Steuerzahler auszugleichen.
  • Chase Sapphire Preferred® Karte . Chase Sapphire Preferred® Card ist eine Premium-Reisekreditkarte, die unbegrenzt 2 Punkte pro 1 Dollar für qualifizierende Speise- und Reisekäufe und 1 Punkt pro 1 Dollar für alle anderen Einkäufe einbringt. Der Anmeldebonus ist die Hauptattraktion für Steuerzahler: 50.000 Bonuspunkte im Wert von bis zu 625 $, wenn sie für Reisen eingelöst werden, wenn Sie innerhalb von 3 Monaten 4.000 € für qualifizierende Einkäufe ausgeben.

Sehen Sie sich unseren Leitfaden für die besten Reisekreditkarten für weitere Ideen an.

Best Low APR Zinsen Kreditkarten für Steuerzahlungen

Low-APR-Kreditkarten sind nicht bekannt für attraktive Prämienprogramme oder luxuriöse Mehrwert-Vergünstigungen. Sie zeichnen sich durch lange Einführungsaktionen von 0% APR und regelmäßige APRs aus, die niedrig genug sind, um kurz- und mittelfristige Finanzierungen erträglich zu machen:

  • Citi® Simplicity® und Citi® Diamond Preferred® . Citi® Simplicity® und Citi® Diamond Preferred® sind eng miteinander verbundene Karten, die für Super-Long-Einführungszeiträume von 0% APR bei Käufen und Guthabentransfers bekannt sind: 21 Monate ab Kontoeröffnung. Unnötig zu sagen, das ist Musik für die Steuerzahler. Treffen Sie Ihre Wahl.
  • Chase Slate® . Chase Slate® hat eine 15-monatige 0% APR-Einführungsaktion für Einkäufe und Guthabenübertragungen, wobei bei Transfers, die innerhalb von 60 Tagen nach Kontoeröffnung getätigt wurden, keine Saldolitransfergebühren erhoben wurden. Wenn Sie Ihre Steuerzahlungen monatelang zinsfrei verkaufen möchten, ist Slate fast so gut wie Simplicity oder Diamond Preferred.
  • PenFed Promise Visa® Karte . Die PenFed Promise Visa® Card ist eine der wenigen APR-Kreditkarten mit einem legitimen Anmeldebonus: Sie erhalten ein Guthaben von 100 US-Dollar, wenn Sie innerhalb von 90 Tagen mindestens 1.500 US-Dollar für qualifizierende Einkäufe ausgeben. Der größte Nachteil, das Fehlen einer einleitenden APR-Promotion bei Käufen, wird teilweise durch einen außergewöhnlich niedrigen regulären APR ausgeglichen: 9, 49% bis 17, 99% effektiver Jahreszins bei Käufen, einschließlich Steuerzahlungen, abhängig von den vorherrschenden Zinssätzen und Ihrer persönlichen Kreditwürdigkeit.

Schauen Sie sich unsere Anleitung für die besten niedrigen APR-Zinsen Kreditkarten für weitere Ideen.

Best Small Business Kreditkarten für Steuerzahlungen

Diese steuerzahlerfreundlichen Kreditkarten für kleine Unternehmen bieten fantastische Anmeldebonusse oder einführende APR-Werbeaktionen und attraktive fortlaufende Prämien:

  • Chase Ink Business Bevorzugte Kreditkarte . Chase Ink Business Preferred Kreditkarte ist eine Premium-Business-Kreditkarte mit einer jährlichen Gebühr von $ 95. Für Steuerzahler ist der Anmeldebonus hier das wichtigste Ereignis: 80.000 Bonuspunkte im Wert von bis zu 1.000 USD bei Reiseantritt und 5.000 USD bei qualifizierenden Einkäufen innerhalb von 3 Monaten nach Kontoeröffnung. Bewerben Sie sich kurz bevor Sie Ihre Jahresend- und Aprilschätzungen für maximale Wirkung zahlen. In der Zukunft verdient Ink Business Preferred 3 Punkte pro 1 US-Dollar, die für qualifizierende Reisen, Versand, digitale Werbung und Telekommunikationskäufe ausgegeben werden, bis zu den ersten 150.000 US-Dollar an jährlichen Ausgaben in allen Kategorien. Alle anderen qualifizierenden Käufe, einschließlich Steuerzahlungen, erhalten einen unbegrenzten 1 Punkt pro 1 ausgegebenen Dollar. Punkte belaufen sich im Allgemeinen auf 0, 01 $ oder weniger bei der Einlösung, aber befehlen einen Wert von 0, 0125 $, wenn sie für die Reise eingelöst werden.
  • SimplyCash® Plus Business Kreditkarte von American Express . Die SimplyCash® Plus Business-Kreditkarte von American Express bietet eine der besten 0% APR-Einführungsangebote für alle Geschäftskreditkarten auf dem Markt: 0% APR für Einkäufe für 15 Monate ab Kontoeröffnung, so dass genügend Zeit für Ihre Steuerzahlungen bleibt -frei. Außerdem erhalten sie bei ausgewählten Käufen bis zu 5% Cashback (jedoch keine Steuerzahlungen).

In unserem Leitfaden für die besten Kreditkarten für kleine Unternehmen finden Sie weitere Ideen. Wenn Sie Hilfe bei der Bestimmung der vorteilhaftesten Rechtsform für Ihr Unternehmen benötigen, lesen Sie unseren Leitfaden zur Auswahl der richtigen juristischen Geschäftseinheit.

Letztes Wort

Wenn Sie in diesem Jahr nicht mit einer bedeutenden jährlichen oder vierteljährlichen Steuerbelastung rechnen, machen Sie sich keine Sorgen. Es gibt viele andere Möglichkeiten, um das Anmeldebonus-Angebot Ihrer neuen Kreditkarte zu erhalten: zum Beispiel im Voraus wichtige Einkäufe für die Reise oder für Heimwerker zu tätigen.

Denken Sie daran, dass die Verwendung von Kreditkarten ein Privileg und kein Recht ist. Setzen Sie sich nicht in eine unbequeme - und vermeidbare - finanzielle Krise, nur um ein paar zusätzliche Cash-Dollars zu verdienen oder den letzten Hügel in Ihrem Anmeldebonus zu erklimmen. Sie könnten sich in den kommenden Jahren mit den Konsequenzen herumschlagen.

Haben Sie Ihre Steuerrechnung jemals mit einer Kreditkarte bezahlt?


VIPRE Antivirus- und Anti-Spyware Software Review

VIPRE Antivirus- und Anti-Spyware Software Review

Es gibt viele kostenlose Antivirus-Software-Programme zur Verfügung, aber sie bieten keinen umfassenden Schutz für Ihren Computer. Und leider, viele kostenpflichtige Software-Programme werden die Leistung Ihres PCs verringern. Der Kauf der bekannteren Marken-Antivirus-Programme kann ebenfalls Probleme verursachen.

(Geld und Geschäft)

Freunde und Familie ziehen zusammen, um Geld zu sparen

Freunde und Familie ziehen zusammen, um Geld zu sparen

Ich habe heute einen Artikel über USA Today über Freunde und Familie gelesen, die zusammengezogen sind, um in den wirtschaftlich schwierigen Zeiten Geld zu sparen. Ich habe darüber nachgedacht, ob dieser Trend darauf zurückzuführen ist, dass die Wirtschaft nicht groß ist und die Arbeitslosigkeit höher ist als sonst, oder weil die Menschen zurück in die "alten Zeiten" ziehen, als wir scheinbar näher bei unseren Lieben sein wollten. Viellei

(Geld und Geschäft)