de.lutums.net / Wie man einen erfolgreichen Ramschverkauf hat - Tipps für Pricing Items

Wie man einen erfolgreichen Ramschverkauf hat - Tipps für Pricing Items


Wenige Dinge machen mich glücklicher, als mein unerwünschtes Durcheinander in Geld zu verwandeln. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu tun, darunter den Verkauf auf Craigslist, die Einrichtung von Auktionen bei eBay und die Nutzung von Zeitungsanzeigen. Ich habe jedoch festgestellt, dass ein guter altmodischer Flohmarkt oft am besten funktioniert, besonders wenn man viele kleine Dinge verkaufen muss.

Einen Werkstattverkauf zu haben, nimmt Arbeit und kann extrem frustrierend sein, wenn Sie nicht wissen, was Sie tun. Um irgendwelche Kopfschmerzen zu vermeiden und den Prozess zu rationalisieren, folgen Sie einem Plan von Anfang bis Ende. Ein gut geplanter Flohmarkt bedeutet oft einen erfolgreicheren, was am Ende des Tages mehr Geld in der Tasche bedeutet.

Planen Sie Ihren Ramschverkauf

1. Wählen Sie ein Datum aus

Der erste Schritt ist, Daten und Zeiten für Ihren Flohmarkt zu wählen. Die meisten Leute gehen mit Freitag und Samstagmorgen, aber Sie können Donnerstag oder Sonntag zu einem mehrtägigen Verkauf hinzufügen, wenn Ihr Zeitplan es zulässt. Sie werden eine größere Menschenmenge bekommen, wenn Sie früh anfangen, weil die Leute ihren Tag nicht unterbrechen müssen, um an Ihrem Verkauf teilzunehmen, und es wird wahrscheinlich kühler sein, was gerade in der Hitze des Sommers eine wichtige Überlegung ist. Normalerweise führe ich meine Garagenverkäufe Freitag und Samstag von 6.00 Uhr bis 12.00 Uhr.

Profi-Tipp : Wenn möglich, halten Sie Ihren Garagenverkauf, wenn das Wetter moderat ist. Das Auslassen der Hitze im August und das Warten auf Ende September wird Ihnen einen besseren Überblick über einen erfolgreichen Verkauf geben. Sie werden die meisten Kunden im späten Frühjahr oder frühen Herbst bekommen.

2. Sammeln Sie Ihre Waren

Garage-Verkäufe bieten eine gute Möglichkeit, Ihr Haus zu entwirren und zu verkleinern. Nimm eine Kiste und gehe durch jedes Zimmer. Nimm alles auf, was du nicht willst oder seit Monaten nicht mehr benutzt hast und schmeiße es hinein. Vergiss nicht, Schränke, Dachböden, Keller und Garagen, denn diese sind in der Regel Fundgruben für Flohmärkte. Unterschätzen Sie auch nicht den Wert dessen, was Sie finden; Leute kaufen alles von alten CDs zu unerwünschten Flaschen Parfüm. Das Worst-Case-Szenario ist schließlich, dass sich etwas nicht verkauft.

Profi-Tipp : Haben Sie alte Steckdosenleisten, Handyladegeräte oder USB-Kabel, die Sie nicht verwenden? Werfen Sie sie in einen separaten Schuhkarton, um sie beim Flohmarkt zu verkaufen. Es spielt keine Rolle, ob Sie nicht sicher sind, wofür dieses Ladegerät überhaupt funktioniert hat. jemand kann es kaufen.

3. Überprüfen Sie die Berechtigungen

Viele Städte verlangen jetzt, dass Sie eine Erlaubnis haben, einen Flohmarkt zu führen. Erkundigen Sie sich bei einem Sachbearbeiter in Ihrer Stadt oder Ihrem Rathaus, ob Sie einen benötigen. Versuchen Sie nicht, einen Flohmarkt ohne ihn zu betreiben, sonst könnten Sie am Ende eine Geldstrafe bekommen.

Profi-Tipp : In einigen Städten können Sie online Genehmigungen beantragen. Überprüfen Sie Ihre Rathauswebsite und schauen Sie unter "Genehmigungen" oder "Bürgerpflichten" nach, wo Sie sich bewerben können.

Werbung für Ihre Garage Sale

1. Erstellen Sie eine Zeitungsanzeige

Wenn Sie mehr Verkehr zu Ihrem Garagenverkauf bringen möchten, geben Sie das Geld aus, um für eine Anzeige in Ihrer lokalen Zeitung zu bezahlen. Bevor Sie Ihre Anzeige schreiben, finden Sie heraus, wie viel Platz Sie für den Preis erhalten, den Sie zu zahlen bereit sind. Wenn du rübergehst, zahlst du pro Wort, was schnell sehr teuer werden kann. Halten Sie Ihre Anzeige kurz und zielgerichtet und listen Sie zuerst Ihre wichtigsten Ticketelemente auf. Die beliebtesten Flohmärkte sind Möbel, Kinderspielzeug und Sammlerstücke. Vergessen Sie nicht, Ihre Adresse sowie die Daten und Zeiten Ihres Verkaufs anzugeben.

Profi-Tipp : Erwägen Sie Werbung in Ihrer Lokalzeitung sowie in der großen Tageszeitung in Ihrer Nähe. Die meisten lokalen Zeitungen berechnen 15 US-Dollar oder weniger für Werbeflächen, und jedes Haus in der Gegend erhält eine kostenlose Kopie, was mehr potenzielle Kunden für Sie bedeutet.

2. Werben Online

Es gibt Dutzende von Websites, wo Sie kostenlos Ihre Garage verkaufen können. Veröffentlichen Sie eine Anzeige so oft Sie möchten, streben Sie jedoch mindestens drei Anzeigen an. Zum Beispiel verwende ich:

  • Craigslist
  • Hof Verkauf Suche
  • Garage Verkauf Jäger
  • Yard Hopper
  • Garage Verkauf Quelle

Sie werden mehr Spielraum im Text Ihrer Online-Anzeige haben, da die meisten Websites Ihnen eine großzügige Wortanzahl geben. Fühlen Sie sich frei, Ihre Artikel im Detail zu beschreiben, aber vermeiden Sie es, wie ein Marketing-Manager zu klingen. Sagen Sie den Leuten einfach, was Sie haben und wann Sie es haben, und lassen Sie ihre eigenen Vorstellungen herausfinden, wie wunderbar es ist. Veröffentlichen Sie Ihre Anzeige auch nicht zu früh. Wenn Sie Ihren Garagenverkauf am Freitag halten, sollte es Mittwoch Nacht oder Donnerstag Nachmittag gehen.

Es ist auch eine gute Idee, kostenlose Social-Media-Marketing-Websites zu nutzen, um das Wort in Ihrer Nähe zu bekommen.

Profi-Tipp : Schreiben Sie Ihre Anzeige in ein Textverarbeitungsprogramm und kopieren Sie sie einfach auf die Website der jeweiligen Website. Dies wird Ihnen die Mühe ersparen, es immer wieder neu zu tippen.

3. Machen Sie Yard Sale-Zeichen

Überprüfen Sie die Gesetze in Ihrer Gegend, bevor Sie Garagenverkaufsschilder machen, da einige Orte sie verboten haben. Ein Angestellter bei Ihrer örtlichen Polizeistation kann sagen, was Sie können und was nicht. Wenn es dir erlaubt ist, Zeichen zu machen, habe ich festgestellt, dass eine leuchtend farbige Plakatwand und ein Sharpie alles sind, was du wirklich brauchst. Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Schild "Garage Sale" steht, das groß genug ist, damit die Leute sehen können, wie sie vorbeifahren. Fügen Sie Ihre Adresse oder einen Pfeil hinzu, der auf Ihr Haus zeigt.

Profi-Tipp : Holzfarbenrührer machen tolle Posts zum Verkleben von Verkaufsschildern im Boden. Sie können die Rührer von den meisten Baumärkten frei bekommen.

Vorbereitung für den Verkauf

1. Holen Sie sich Zubehör

Stellen Sie sicher, dass Sie alles, was Sie brauchen, mindestens einen Tag vor dem Garagenverkauf haben. Du brauchst Stühle, auf denen du sitzen kannst, einen Tisch oder eine andere flache Oberfläche, um Zahlungen zu tätigen und Wechselgeld zu liefern, und viele Bereiche, um deine Waren auszustellen. Verschwenden Sie kein Geld für das Mieten oder Kaufen von Tischen. Sie können genug Oberflächen finden oder herstellen, die Ihren Notwendigkeiten entsprechen.

Zum Beispiel sammle ich alle Kartentische und Terrassenmöbel, die ich finden kann, um zerbrechliche Gegenstände darauf zu platzieren. Für kleinere, nicht zerbrechliche Gegenstände lege ich ein Brett über zwei Milchkisten. Für Kleidung können Sie einen Kleiderständer benutzen oder sie auf Kleiderbügeln von der Oberseite Ihres Garagentors hängen.

Pro Tipp : Halten Sie Tische mit zerbrechlichen Gegenständen an der Seite Ihres Verkaufs oder gegen einen Zaun. Unbeaufsichtigte Kinder lieben es, unter Tischen zu rennen. Je zentraler sie also sind, desto höher ist das Risiko, dass der Tisch umgestoßen wird.

2. Vergiss die Veränderung nicht

Quoten sind, müssen Sie $ 19, 95 in Änderung für Ihren ersten Kunden machen. Stellen Sie sicher, dass Sie fünf, fünf und mindestens zwanzig Dollar in Quartieren haben. Sie können sie von Ihrer Bank bekommen, aber Sie müssen in einen Zweig gehen, um es zu tun.

Profi-Tipp : Fragen Sie die Bank nach einem wiederverwendbaren Bargeldumschlag. Viele Zweige geben Ihnen gerne einen. Sie können den Umschlag verwenden, um zusätzliches Geld zurück in das Haus während des Garagenverkaufs zu führen, so dass Sie nicht Tonnen von Bargeld draußen herumliegen haben werden.

3. Sortieren Sie Ihre Artikel

Sortieren Sie vor Ihrem Preis. Es ist der einfachste Weg, um Ihren Flohmarkt organisiert zu halten und es potenziellen Kunden zu erleichtern. Widmen Sie einen Raum in Ihrem Haus der Planung von Flohmärkten und teilen Sie alle Ihre Artikel nach Kategorien, wie Kleidung, Bücher, Haushaltswaren und Kinderspielzeug.

Profi-Tipp : Wenn Sie viel Kleidung haben, teilen Sie sie durch Männer, Frauen und Kinder. Die meisten Menschen suchen etwas Bestimmtes und werden die Organisation zu schätzen wissen.

4. Preis Ihre Artikel

Es ist am besten, wenn Sie Ihre Artikel einzeln bewerten, anstatt sie nur in Boxen mit einem Preisschild zu gruppieren. Während der Garagenverkauf fortschreitet, werden die Leute die Kisten durcheinander bringen und es wird schwer haben, sie in Ordnung zu halten. Um Artikel zu preisen, benutze ich nur eine Rolle Manila-Tape und einen Sharpie, was viel billiger ist als das Ausgehen und den Kauf fantastischer Preisschilder.

Profi-Tipp : Erhöhen Sie nicht Ihre Preise in der Annahme, dass jeder gerne feilscht. Während viele Leute eine gute verbale Übereinstimmung genießen, werden einige einfach weggehen, wenn sie denken, dass die Gegenstände zu hoch sind.

5. Organisieren und arrangieren Sie Ihren Verkauf

Ordne deine Tische an und lege alle Kleider auf Kleiderbügeln in der Nacht vor dem Flohmarkt. Egal was du dir sagst, du wirst nicht genug Zeit haben, es am Morgen zu tun. Ich arrangiere alles in der Nacht und lagere es zur Aufbewahrung in der Garage. Stellen Sie fest, wo alles platziert wird, um die Einrichtung am Morgen so einfach wie möglich zu gestalten und sie für die Kunden logisch und organisiert zu halten.

Pro Tipp : Wenn Sie am Abend zuvor nicht alles in die Garage bringen können, gruppieren Sie ähnliche Artikel in Wäschekörbe und -kästen. Sie sparen Zeit am Morgen, wenn Sie nur Gegenstände aus Kisten herausziehen müssen, die nicht weiter getrennt werden müssen.

Werfen Sie Ihre Garage Sale

1. Mach dich bereit

Gönnen Sie sich mindestens eine Stunde, bevor der Flohmarkt beginnt, alles einzurichten und Schilder aufzustellen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Wechsel an einem sicheren Ort haben, und finden Sie einen bequemen, schattigen Platz zum Sitzen.

Profi-Tipp : Wenn Ihr Garagenverkauf von der Straße aus schwer zu erkennen ist, platzieren Sie ein Schild vor Ihrem Haus, damit die Leute wissen, wo sie anhalten müssen.

2. Arbeite die Menge

In einer idealen Welt würde ein Flohmarkt wie Target funktionieren. Die Leute kamen rein, schnappten sich, was sie wollten, bezahlten und gingen. Leider sehen die Leute Garageverkäufe als eine Art interaktives Einkaufserlebnis. Sie werden Fragen stellen, sie werden feilschen, und sie werden alles aufheben, besonders wenn es kaputt geht. Sie werden es besser machen, wenn Sie nicht aufdringlich handeln. Bleib einfach sitzen, ruf ein freundliches Hallo, wenn Leute aufstehen, und lass die Kunden zu dir kommen.

Denken Sie daran, dass Sie nicht sofort feilschen müssen. Lassen Sie Ihre Couch nicht für fünf Dollar mit dem ersten Kunden gehen. Wahrscheinlichkeiten sind, dass jemand anderes kommen wird, bereit, Ihren Preis zu zahlen. Fangen Sie am letzten Tag oder am Nachmittag nach dem morgendlichen Rush mit feilschen am Verhandlungstisch an.

Profi-Tipp : Platzieren Sie Ihren Stuhl so, dass Sie leicht Leute aufspüren können, die hochgehen und sicherstellen, dass Sie alle begrüßen. Wenn Sie ein kurzes Hallo sagen, fühlen sich die Kunden wohler in Ihrer Einfahrt.

3. Umgang mit Essensresten

Du wirst Reste übrig haben. Du kannst es einfach mit einem kostenlosen Schild auf den Bordstein legen, aber das bringt dir kein Geld mehr. Überlegen Sie stattdessen, die Überreste in einen Goodwill Store zu bringen und sparen Sie Ihre Steuern. Erstellen Sie eine detaillierte Liste von allem, was Sie haben, mit seinem ursprünglichen Wert. Wenn Sie es in einem Spendenzentrum ablegen, fragen Sie nach einer Quittung. Speichern Sie diese Datei ab, um einen Steuerabzug für wohltätige Spenden auf Ihre Einkommensteuer zu verwenden.

Profi-Tipp : Wenn Sie große Gegenstände übrig haben, wie eine Couch oder ein Fernsehgerät, ziehen Sie in Betracht, sie auf Craigslist zu verkaufen. Craigslist-Surfer lieben es, große Gegenstände zu kaufen, und Sie werden mehr Geld verdienen als Sie spenden und den Steuerabzug nutzen.

Letztes Wort

Garagenverkäufe sind eine Menge Arbeit, vor allem, wenn Sie nicht daran gewöhnt sind, sie zu halten. Sie werden wahrscheinlich mehrere Stunden damit verbringen, Artikel zu organisieren und zu bewerten, Anzeigen zu schreiben und Ihre Vorräte zu beschaffen. Aber nachdem es vorbei ist, haben Sie hoffentlich ein Bündel Geld statt Haufen von Sachen, die Sie nicht wollen, was es alles lohnend macht.

Haben Sie jemals einen Flohmarkt verkauft? Welche Methoden haben am besten für Sie funktioniert?


9 Passives Einkommen Stream Ideen und Möglichkeiten, Geld zu verdienen

9 Passives Einkommen Stream Ideen und Möglichkeiten, Geld zu verdienen

Wenn du eine neue Bekanntschaft machst, lautet die erste Frage, die du gestellt wirst: "Was machst du beruflich?" Diese Linie macht Sinn als Eisbrecher, weil Arbeit einen so zentralen Platz in unserem Leben einnimmt. Wenn Sie in einer 40-Stunden-Standardwoche arbeiten, widmen Sie Ihrer Arbeit mehr als 35% Ihrer wachen Stunden - mehr als Sie für eine andere einzelne Aktivität ausgeben können.Ab

(Geld und Geschäft)

6 Tipps, um ein guter Elterntrainer des Jugendsports zu sein

6 Tipps, um ein guter Elterntrainer des Jugendsports zu sein

Wenn der Schnee schmilzt, Bäume wieder grüne Überdachungen bekommen und abends das Tageslicht scheint, überfluten Millionen von Jungen und Mädchen Schulhöfe, Fußballfelder und Baseball-Diamanten, um eine neue Saison des Jugendsports zu beginnen. Umfragen zeigen, dass fast 70% der Kinder zwischen 6 und 12 Jahren an organisierten Sportarten teilnehmen. Diese

(Geld und Geschäft)