de.lutums.net / 10 Übungen mit Lebert Equalizer Bars

10 Übungen mit Lebert Equalizer Bars


Wenn die Tage kürzer werden und die Temperaturen kälter werden, ist das Training zu Hause eine großartige Alternative, um nach draußen zu gehen oder ins Fitnessstudio zu fahren. Der einzige Trick besteht darin, sicherzustellen, dass Sie die Ausrüstung zur Hand haben, um Ihr Training abwechslungsreich und frisch zu halten.

Eines meiner Lieblingsgeräte ist Lebert Fitness Equalizer Bars. Die Equalizer Bars sind wie zwei Sets, und sie sehen aus und funktionieren ähnlich wie Hürden. Der Hauptunterschied besteht darin, dass diese Hürden gewichtet sind (jeweils acht Pfund) und so ausgelegt sind, dass sie bis zu 400 Pfund unabhängig tragen können. Das Ergebnis ist ein multifunktionales Gerät, mit dem Hunderte von Übungen für den gesamten Körper ausgeführt werden können.

Lebert Equalizer Ganzkörpertraining

Hier sind 10 Übungen, die du als Ganzkörperübung durchführen kannst:

1. Agility Seitenschritte

Lassen Sie sich durch Agility Side Steps aufwärmen. Stellen Sie einen Timer für zwei Minuten ein, und nachdem Sie Ihre Equalizer Bars an ihren Seiten gedreht haben, treten Sie seitlich über die Bars und bewegen Sie Ihre Füße so schnell wie möglich.

  1. Stellen Sie Ihre Equalizer Bars so ein, dass sie direkt nebeneinander auf ihren Seiten liegen und eine "W" -Form erzeugen.
  2. Beginnen Sie, indem Sie links von den Balken stehen. Springen Sie mit dem rechten Fuß in das erste "U", das von den Balken erzeugt wird, gefolgt von Ihrem linken Fuß. Hüpfe mit deinem rechten Fuß in das zweite "U", das von den Balken erzeugt wird, gefolgt von deinem linken Fuß. Schließlich hüpfen Sie mit Ihrem rechten Fuß rechts von den Balken und heben Ihren linken Fuß auf, als ob Sie ihm folgen sollten - aber bevor Sie Ihren linken Fuß nach unten setzen, wechseln Sie die Richtung.
  3. Springen Sie über die Balken zurück, indem Sie die Bewegung umkehren. Gehen Sie für die zwei Minuten seitlich seitwärts vor und zurück über die Bars.

2. Hocken mit Overhead Bar

Trainiere deine untere Hälfte, während du deine Schultern modellierst und perfektioniere deine Kniebeuge mit der Kniebeuge.

  1. Nehmen Sie einen Equalizer Bar auf, so dass Sie die vertikalen Stützen in jeder Hand halten, ungefähr in der Mitte zwischen oben und unten.
  2. Heben Sie die Stange direkt über Kopf, die Arme gerade, so dass der Equalizer parallel zum Boden gehalten wird.
  3. Tippe deine Hüften nach hinten und hocke dich hin, als ob du auf einem Stuhl sitzen würdest. Halten Sie Ihre Fersen auf den Boden und Ihren Kopf und die Brust nach oben gerichtet. Stoppen Sie, wenn Ihre Oberschenkel parallel oder etwas tiefer als parallel zum Boden sind.
  4. Die Bewegung umkehren und zum Stehen zurückkehren. Weiter für eine Minute.

3. Ausfallschritt

Diese Version eines Ausfallschritts ist mehr wie eine einbeinige Kniebeuge, weil Sie jedes Bein unabhängig voneinander isolieren müssen, um Balance, Koordination und Stärke zu verbessern.

  1. Stehen Sie etwa zwei Fuß vor einem der Lebert Equalizer Bars, so dass Ihre Beine parallel zu den vertikalen Stützen des Geräts sind. Wenn Sie Hilfe bei der Balance benötigen, platzieren Sie den anderen Equalizer direkt vor Ihnen.
  2. Heben Sie Ihr rechtes Bein hinter sich und haken Sie Ihren Knöchel über die Querbalken des Equalizers. Aus dieser Position sollte das Knie des rechten Beines leicht gebeugt sein, der Rest des Körpers aufrecht und gerade. Legen Sie Ihre Hände auf Ihre Hüften oder legen Sie sie auf die andere Equalizer-Leiste, um sie zu stützen.
  3. Beginnen Sie, Ihr linkes Knie zu beugen und Ihren Oberkörper in Richtung Boden zu senken. Achten Sie darauf, Ihre linke Ferse flach auf dem Boden zu halten, und achten Sie auf Ihr linkes Knie, um sicherzustellen, dass es inline mit Ihren Zehen verfolgt. Halte deine Brust und deinen Kopf während der gesamten Übung nach vorne.
  4. Wenn Ihr linker Oberschenkel ungefähr parallel zum Boden ist, kehren Sie die Bewegung um und kehren Sie zum Start zurück.
  5. Auf der einen Seite 30 Sekunden lang wiederholen, bevor die Seiten gewechselt werden. Führen Sie zwei Sätze oder insgesamt eine Minute pro Seite aus.

4. Seitlicher Schritt-Overs

Konstantes Sitzen und gelegentliche laterale Bewegungen führen zu engen Hüftbeugern, eingeschränkter Bewegungsfreiheit im Unterkörper und Schmerzen im unteren Rückenbereich. Halten Sie die Dichtheit durch seitliche Übergänge in Schach.

  1. Stellen Sie die Lebert Equalizer so auf, dass sie aufrecht stehen, direkt nebeneinander, wobei die Gummifüße einer Stange die Gummifüße der anderen Stange berühren.
  2. Beginnen Sie damit, direkt links von den Balken zu stehen, Ihre Füße zwischen den unteren Stützen.
  3. Heben Sie Ihren rechten Fuß und bringen Sie Ihr rechtes Knie in Richtung Brust, das Knie gebeugt, bis Ihr Fuß hoch genug ist, um die Querstange zu räumen. Drehe deine rechte Hüfte nach außen, so dass dein Fuß die Querstange freigibt, und lege deinen Fuß zwischen den Stäben auf den Boden. Folge deinem rechten Fuß mit deinem linken Fuß.
  4. Überqueren Sie den anderen Balken auf die gleiche Weise, kehren Sie dann die Richtung um und kreuzen Sie die Balken in Ihre Ausgangsposition zurück.
  5. Fahre zwei Minuten lang über beide Bars hin und her.

5. Über-Unders

Wie die Step-Overs sind Over-Unders entworfen, um die Flexibilität der Hüfte zu erhöhen. Bedenke, je größer du bist, desto schwieriger wird diese Übung, weil die Balken eine bestimmte Höhe haben. Ich bin 1, 80 m groß und kann es unter der Bar kaum schaffen. Wenn Sie größer als sechs Fuß sind, ahmen Sie die Bewegung hinter den Gittern nach, anstatt zu versuchen, unter die Gitterstäbe zu rutschen.

  1. Stellen Sie die Lebert-Equalizer so nebeneinander auf, dass die Querstangen parallel zu den etwa 12 Zoll zwischen den Gummifüßen der einzelnen Balken stehen.
  2. Beginnen Sie, indem Sie links von den Stäben stehen, Ihre Füße zwischen den unteren Stützen. Heben Sie Ihren rechten Fuß hoch und über die erste Stange, drehen Sie Ihre Hüfte nach außen, wenn Sie übertreten. Folge deinem rechten Fuß mit deinem linken Fuß.
  3. Sobald du zwischen den Stäben stehst, erreiche deinen rechten Fuß so weit wie möglich unter der zweiten Stange, deine Zehe nach außen gewinkelt, deinen Fuß flach auf dem Boden. Hocken Sie sich hin und legen Sie Ihre Hände zwischen den Beinen auf den Boden. Ihr rechtes Bein sollte ziemlich gestreckt sein, während Ihr linkes Bein gebeugt ist und Ihre linke Ferse vom Boden abhebt.
  4. Verschieben Sie vorsichtig Ihr Gewicht von Ihrer linken Seite auf Ihre rechte Seite, während Sie Ihren Oberkörper unter die Querlatte des Equalizers bewegen, beugen Sie Ihr rechtes Knie und strecken Sie Ihre linke Seite (im Wesentlichen Ihre Position wird umgekehrt).
  5. Sobald Ihr Oberkörper es unter dem Equalizer geschafft hat, ziehen Sie Ihr linkes Bein durch und kehren Sie zum Stehen zurück.
  6. Kehren Sie die Übung um und gehen Sie über die Bar zu Ihrer Linken, dann unter die zweite Bar.
  7. Setzen Sie diese Über-Unter-Übung für zwei Minuten fort.

6. Pull-up

Lebert Equalizers wurden ursprünglich als eine Möglichkeit entwickelt, um zuhause assistierte Klimmzüge durchzuführen, ohne eine Pullup-Stange in einer Türöffnung zu installieren. Es gibt viele Versionen für die Durchführung dieser Übung mit den Lebert Bars, also experimentieren Sie ein wenig und haben Sie Spaß.

  1. Stellen Sie die Stäbe nebeneinander auf den Boden, so dass die Querstangen parallel sind und die Stützfüße nahe beieinander liegen.
  2. Legen Sie sich zwischen die Gitterstäbe und ergreifen Sie mit jeder Hand die Schaumstoffgriffe. Mit gebeugten Knien und flachen Füßen auf dem Boden heben Sie Ihre Hüften vom Boden hoch, so dass Ihr Körper eine diagonale Linie von den Schultern zu den Knien bildet.
  3. Ziehe deinen Oberkörper nach oben zu den Querstangen, beuge deine Ellbogen und presse deine Schulterblätter zusammen. Wenn sich die Brust fast in der Höhe der Querstange befindet, drehen Sie die Bewegung um und senken Sie sich vorsichtig zum Boden hin ab. Halten Sie kurz an, bevor Ihre Schulterblätter den Boden berühren.
  4. Setzen Sie die Übung für eine Minute fort. Ruhe, dann wiederhole es für eine weitere Minute.

7. Liegestütze

Lebert Equalizer-Stäbe sind ein großartiges Werkzeug für die Durchführung eines assistierten Liegestützes, das schwieriger ist als ein Wand-Liegestütz, aber weniger schwierig als ein vollständiges Liegestütz am Boden.

  1. Stellen Sie die Lebert Equalizer so auf, dass die Querstangen parallel sind und sich die Gummifüße jeder Stange berühren.
  2. Stellen Sie sich den Stäben gegenüber, Ihr Körper steht zwischen ihnen, Ihre Füße etwa zwei bis drei Fuß von der nächsten Stütze entfernt.
  3. Beuge dich nach vorne und greife nach den Schaumstoff-Handgriffen, dann strecke deine Beine und deinen Körper so, dass dein Körper eine gerade Linie von deinen Fersen zu deinem Kopf bildet, deine Arme sind vollständig gestreckt.
  4. Beugen Sie die Ellbogen und senken Sie Ihren Oberkörper in Richtung der Bars. Wenn deine Brust die Stangenhöhe erreicht hat, drücke dich selbst zurück in die Ausgangsposition.
  5. Für eine Minute fortfahren; dann ruhen Sie sich aus und wiederholen Sie für eine weitere Minute.

8. Dips

Arbeiten Sie Ihren Trizeps einfach und effektiv mit dieser einfachen Dip-Übung.

  1. Stellen Sie die Equalizer Bars so ein, dass die Querstangen parallel sind und sich die Gummifüße berühren.
  2. Stellen Sie sich etwas vor und von den Gittern abgewandt, Ihren Körper zwischen ihnen positioniert.
  3. Kippen Sie die Hüften zurück und hocken Sie leicht nach unten, so dass Sie hinter sich greifen und die Schaumstoffgriffe greifen können. Aus dieser Position sollten Ihre Arme vollständig ausgestreckt sein, Ihre Hüften und Knie leicht gebeugt sein, Ihre Fersen auf dem Boden und Ihre Knöchel gebeugt sein, so dass Ihre Zehen nach oben zeigen.
  4. Beugen Sie die Ellbogen und senken Sie den Oberkörper zum Boden hin ab. Beugen Sie Hüften und Knie, um sich der Bewegung anzupassen. Wenn deine Ellbogen einen 90-Grad-Winkel bilden, reverse die Bewegung und drücke dich wieder hoch, bis deine Ellenbogen ausgestreckt sind, und halte kurz an, bevor du deine Ellenbogen aussperrst.
  5. Fahren Sie eine Minute lang fort, ruhen Sie sich aus und wiederholen Sie die Übung.

9. Frontheben

Nutzen Sie das Gewicht der Lebert Equalizer Bars, um Oberkörperübungen durchzuführen, die stärken und tonisieren. Diese vordere Erhöhung zielt auf die Schultern.

  1. Stehen Sie mit leicht gebeugten Knien da und halten Sie eine Equalizer Bar in Ihren Händen. Fassen Sie die aufrechten Stützen mit beiden Händen, etwas über den unteren Stützen, die unteren Stützen am nächsten an Ihrem Körper. Deine Arme sollten vollständig ausgestreckt sein und an deinen Seiten hängen.
  2. Halten Sie Ihre Arme gerade und heben Sie die Equalizer Bar direkt vor Ihrem Körper an, bis Ihre Arme vor Ihren Schultern ausgestreckt sind. Reverse die Bewegung und senken Sie vorsichtig Ihre Arme zurück zu Ihren Seiten.
  3. Fahren Sie eine Minute lang fort, ruhen Sie sich aus und wiederholen Sie die Übung für eine weitere Minute.

10. Hängender Beinheber

Mit den Lebert Equalizern können Sie Ihre Bauchmuskeln auf eine Art und Weise trainieren, die traditionell zu Hause schwieriger ist. Führen Sie einen hängenden Beinheber aus, um Ihre Bauch- und Hüftbeuger zu trainieren.

  1. Stellen Sie die Equalizer Bars so ein, dass die Querstangen parallel sind und sich die Gummifüße berühren. Stellen Sie sich zwischen die Stäbe und ergreifen Sie die Schaumstoffgriffe mit ausgestreckten Armen und geschlossenen Ellbogen.
  2. Beugen Sie Ihre Knie in einem 90-Grad-Winkel und entfernen Sie Ihre Füße vom Boden, so dass Ihr Körper zwischen den Stäben hängt.
  3. Ziehen Sie Ihre Bauchmuskeln an und ziehen Sie, während Sie Ihren Oberkörper ruhig halten, die Knie in Richtung Brust, bis Sie sie nicht höher ziehen können. Halten Sie für eine Sekunde, dann vorsichtig die Bewegung umkehren und in die Ausgangsposition zurückkehren.
  4. Fahren Sie mit der Übung für eine Minute fort, ruhen Sie sich aus und wiederholen Sie die Übung.

Letztes Wort

Wenn es um Heimfitnessgeräte geht, sind Lebert Equalizer nur eine von vielen guten Fitness-Optionen. Equalizer kostet ungefähr $ 100, je nachdem, wo Sie sie kaufen, so dass sie ein erschwingliches und flexibles Stück Heimfitnessgeräte sind.

Haben Sie Lebert Equalizer ausprobiert? Was ist deine Lieblingsübung?


Verschiedene Preisstrategien im Business-Marketing, die Sie kennen müssen

Verschiedene Preisstrategien im Business-Marketing, die Sie kennen müssen

Eine großartige Geschäftsidee alleine garantiert keinen Erfolg. Um Ihr Produkt effektiv zu verkaufen, müssen Sie es gut bezahlen. Das bedeutet, dass Sie die Kosten, die Ihnen für die Ausführung Ihres Geschäfts entstehen, sowie die Marktpreise für das Produkt oder die Dienstleistung, die Sie verkaufen, vollständig verstehen.Es gibt

(Geld und Geschäft)

10 Fun & Romantic Summer Date Ideen auf die Günstige

10 Fun & Romantic Summer Date Ideen auf die Günstige

Schalten Sie während des Sommers Ihr Radio ein, und Sie werden keinen Mangel an Songs finden, die der verrückten, jungen, jungen Romanze gewidmet sind. Es gibt etwas über die langen Tage, heißen Nächte und kurzen Röcke des Sommers, die Liebe in den Overdrive schicken. Aber nur weil Sie Ihre unsterbliche Liebe zu Ihrer neuen Flamme bekennen wollen, bedeutet das nicht, dass Sie Ihr Budget dafür aufbrauchen müssen.In dies

(Geld und Geschäft)