de.lutums.net / Frühe Ruhestand Extreme: Können Sie wirklich in 5 Jahren in Rente gehen?

Frühe Ruhestand Extreme: Können Sie wirklich in 5 Jahren in Rente gehen?


Wie lange brauchst du um in Rente zu gehen? Fünfzig Jahre? Vierzig? Im Gegenteil, Sie können tatsächlich in nur fünf Jahren in Rente gehen.

Dies ist die Botschaft von Jacob Lund Fisker, der das Buch Early Retirement Extreme (ERE) geschrieben hat. Seine selbsternannte Bewegung begann 2007, und einige seiner Anhänger fangen bereits an, sich zurückzuziehen. Es ist ein interessantes Konzept - aber nicht jeder kauft es ein. Bevor Sie sich auf die vorzeitige Pensionierung vorbereiten, ist es wichtig, das Konzept, die Vorteile und die Nachteile zu verstehen.

Frühes Ruhestands-Extrem: Das Konzept

Obwohl Jacob kürzlich gesagt hat, dass er es bedauert, den Begriff "Frühpensionierung extrem" zu gebrauchen, sind seine Ideen aus der Perspektive der meisten Menschen wirklich extrem. Die Idee ist, dass jeder, der in den Industrieländern so gut wie jedes Einkommensniveau erreicht, in nur wenigen Jahren in Rente gehen kann, wenn er drei einfache Konzepte verfolgt:

1. Reduzieren Sie die Ausgaben
Während viele Menschen als "sparsam" bezeichnet werden können, ist Jacob auf einer anderen Ebene und lebt von nur 7.000 Dollar pro Jahr. Wie? Er isst nie in Restaurants, lebt in einem sehr billigen Haus und teilt die Ausgaben gleichmäßig mit seiner Frau. Außerdem baut er etwas von seinem eigenen Essen in einem Hausgarten an, macht einige seiner eigenen Möbel und ist süchtig danach, kostenlose Sachen von Quellen wie Freecycle zu bekommen.

Jacob empfiehlt andere Wege, Kosten zu senken, wie das Ausleihen von Büchern, Musik und Filmen aus der Bibliothek, und lernen, wie man "Verlustführer" in Lebensmittelgeschäften nutzen kann. Natürlich gibt es andere Möglichkeiten, um Ihre Ausgaben zu senken und immer noch Spaß zu haben.

Keine dieser Konzepte sind sehr neu oder erschütternd - viele Studenten wenden eine Reihe dieser Methoden an, um Geld zu sparen. Während die Gesellschaft jedoch davon ausgeht, dass die Menschen so leben, bis sie einen Abschluss haben und einen Job bekommen, schlägt Jacob vor, den Lebensstil der Studenten etwas länger zu verlängern.

2. Speichern Sie so viel wie möglich
Wie viel von Ihrem Einkommen sparen Sie für den Ruhestand? Laut Jacob ist es nicht genug. In der Tat weist er darauf hin, dass je mehr von Ihrem Einkommen Sie für den Ruhestand speichern, desto schneller können Sie in Rente gehen. Indem man billig lebt und so viel Geld wie möglich verdient, kann jemand leicht viel schneller in Rente gehen als sonst, sowohl weil er mehr Geld hat, als auch weil er weniger Geld benötigt, um seinen derzeitigen Lebensstil aufrecht zu erhalten.

Jemand, der 10% seines Einkommens spart, muss neun Jahre arbeiten, um für ein Jahr Ausgaben zu sparen. Jemand, der 90% seines Einkommens spart, muss ein Jahr arbeiten, um für neun Jahre Kosten zu sparen. Je mehr man spart, desto mehr Zeit hat man. Dies funktioniert sowohl durch Ausgabenkürzungen als auch durch höhere Einsparungen.

3. Umwandeln von Einsparungen in passives Einkommen
Um Ersparnisse zu strecken, müssen Sie investieren und eine Art Rendite auf Ihr Geld verdienen. Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun: die Börse, Anleihen, Geld an Menschen verleihen oder Immobilien kaufen. Es spielt keine Rolle, wie Sie Ihr Geld investieren, solange Sie sich die Zeit nehmen, zu lernen, wie Sie investieren, intelligent investieren und eine positive jährliche Rendite erzielen.

Die Mathematik

Die Mathematik hinter dem Konzept ist sehr einfach. Mainstream-Experten sagen, dass Arbeitnehmer 15% ihres Einkommens für den Ruhestand sparen sollten. Wenn Sie $ 50.000 pro Jahr direkt nach dem College mit 23 verdienen und mit 65 in den Ruhestand gehen, erhalten Sie etwas mehr als eine Million Dollar in Ihrem Ruhestandskonto, vorausgesetzt, Sie erhalten eine jährliche Rendite von 5%.

Jacob bringt die Mathematik zu seiner logischen Schlussfolgerung. Wenn Sie in den 42 Jahren zwischen dem Schulabschluss und der Pensionierung 15% sparen müssen, um Ihre Ausgaben für den Ruhestand zu bezahlen, können Sie die Zeit, die für den Aufbau des Ruhestandsnestes benötigt wird, verkürzen, indem Sie die Kosten senken und Ihre Sparquote erhöhen.

Wenn Sie $ 50.000 aus dem College verdienen und 85% Ihres Einkommens statt der Standard 15% sparen, können Sie am Ende ein Nest haben, das groß genug ist, um vor dem 30. Lebensjahr in Rente zu gehen.

Wenn man von einer jährlichen Rendite von 5% ausgeht, wird das Nestei in sechs Jahren rund 289.000 Dollar wert sein. Das sind zwar nicht eine Million Dollar, aber es ist genug, um Ihren Lebensstil als Rentner zu erhalten. Weil Sie die Ausgaben auf 20% Ihres Einkommens gesenkt haben (50.000 $ multipliziert mit 0, 2 entspricht 10.000 $ pro Jahr), benötigen Sie wesentlich weniger Geld, um sich den Ruhestand leisten zu können, und dieses Nest sollte für den Rest Ihres Lebens bestehen bleiben.

Dies ist aus zwei Gründen richtig. Erstens sind Ihre Ausgaben so niedrig, dass Sie jedes Jahr nur 3, 5% Ihres 289.000-Dollar-Notgroschens abheben müssen - dieses Geld wird solange reichen, wie Sie eine reale Rendite von mehr als 3, 5% zuzüglich der Inflationsrate erzielen. Dies mag zwar schwierig sein, wenn das Geld bei den historisch niedrigen Zinsen in Staatsanleihen angelegt wird, aber diese Rendite ist nicht unmöglich für Anleger, die in Immobilien, Aktien, Kommunalanleihen, Unternehmensanleihen und andere risikoreichere Anlagen investieren können .

Es ist leicht zu sehen, wie eine Mischung aus aggressiven Kostensenkungen und Einsparungen zu einem extrem frühen Ruhestand führt. Das hört sich vielleicht nach gesundem Menschenverstand an - und das ist es -, aber die ERE-Bewegung weist darauf hin, dass die diszipliniertesten und engagiertesten Pfennigfuchser es können Wenden Sie diese drei Konzepte an, um weit vor dem 30. Lebensjahr in Rente zu gehen.

Kontroversen

Das Buch, das Fisker geschrieben hat, wurde von einer Nische gut aufgenommen (mehr als 7.500 Exemplare verkauft), obwohl es unwahrscheinlich ist, dass der von ihm vertretene Lebensstil von vielen akzeptiert wird. Es gibt eine Reihe von Kontroversen, auf die Kritiker schnell hinweisen.

1. Lebensqualität kann gesenkt werden
Die erste Frage, die viele Leute stellen, lautet: Warum möchten Sie von $ 7.000 pro Jahr leben? Jacob beantwortet diese Frage ausführlich in seinem Buch, das nicht nur die Mathematik hinter seiner Ruhestandsstrategie skizziert, sondern auch die Philosophie, warum dies ein wünschenswerter Lebensstil ist.

Jacob regt nicht nur an, größere Einkäufe zu verschieben, er schlägt vor zu überdenken, warum wir in erster Linie größere Einkäufe tätigen müssen. Zusätzlich zu den extremen Einsparungen empfiehlt Jacob, dass ein einfacherer Lebensstil, bei dem die Bedürfnisse befriedigt werden, neben dem Geldverausgaben letztlich auch mehr Glück schafft.

Einige könnten mit einigen von Jacobs Kostensenkungsphilosophie nicht übereinstimmen. Zum Beispiel empfiehlt er zu lernen, ohne Klimaanlage zu leben, in seinem Buch, dass der Körper sich an extreme Temperaturen anpassen kann, die viele lächerlich finden und die Einsparungen nicht wert sind. Es ist jedoch schwierig, mit der Vorstellung zu argumentieren, dass eine lebenslange finanzielle Unabhängigkeit sehr wertvoll ist - vielleicht wertvoller als ein großes Haus, ein schickes Auto und viele teure Abendessen in trendigen Restaurants in den Zwanzigern.

Andere haben Jacob dafür kritisiert, dass er das Wort "Ruhestand" missbraucht hat. Für sie ist das Leben mit so wenig Geld ein Leben in Armut und nicht im Ruhestand. Für viele mag das stimmen, aber das hat keinen Einfluss auf die Mathematik: Wenn Sie einen besseren Lebensstil wollen, wird eine Sparquote von 60% etwa 13 Jahre Arbeit erfordern, oder eine Sparquote von 50% wird etwa 20 Jahre Arbeit erfordern .

2. Möglicherweise müssen Sie zur Arbeit zurückkehren
Jacob begann im Jahr 2000 zu sparen, und im Jahr 2009 zog er sich zurück. Ende 2011 kehrte er jedoch als professioneller Investor in die Belegschaft zurück und erklärte, dass er durch seine vorzeitige Pensionierung die Möglichkeit habe, zu tun, was er wolle. Nun wolle er arbeiten: "Finanzielle Unabhängigkeit ermöglicht es Ihnen, das zu tun, was Sie tun wollen, ob das Reisen ist, Kinder erziehen, die Welt retten oder Golf spielen. Das ist wichtig. "

3. Ihre Rendite auf Anlagen kann einen Hit machen
Eine weitere Sorge, die viele haben, ist, dass es fast unmöglich ist, eine Rendite zu erzielen, die die Inflation und die Lebenshaltungskosten für einen so langen Zeitraum deckt. Jemand, der vor 30 Jahren in Rente geht, muss dieses Nestei vielleicht 60 Jahre oder länger machen. Kritiker haben darauf hingewiesen, dass, wenn Sie während eines Jahres, in dem Ihre Investitionen eine negative Rendite hatten, ein Teil Ihres Portfolios abgezogen werden muss, Ihre Ersparnisse vernichtet werden.

4. Kinder werden nicht berücksichtigt
Die Leute weisen auch darauf hin, dass Kinder zu den größten Ausgaben einer Familie gehören. Jacob schlägt vor, die Kosten für die Erziehung eines Kindes niedrig zu halten, indem er ihnen kein Taschengeld gewährt, sie ermutigt, das Geld, das sie als Geschenke bekommen, zu kaufen, Kinderkleidung in Secondhand-Läden zu kaufen und sie zu einer staatlichen Schule statt einer teuren privaten Universität zu ermuntern .

5. Kosten für die Krankenversicherung sind möglicherweise nicht mehr erreichbar
Für die Krankenversicherung empfiehlt Jacob einen hochabzugsfähigen HSA-kompatiblen Plan, um teure medizinische Notfälle abzudecken. Er schlägt auch vor, die Beiträge zu einem HSA zu maximieren, bis das Konto den hohen Selbstbehalt auf dem Plan abdeckt.

Diese Pläne sind viel billiger als die meisten auf dem Markt, da sie viel weniger abdecken, und sogar Jacob gibt zu, dass dies nicht perfekt ist, da solche Pläne Menschen in ihrem hohen Alter nicht helfen, am Leben zu bleiben oder die Bedürfnisse von Menschen mit chronischen Krankheiten zu decken als Diabetes. Das Krankenversicherungsproblem bleibt der größte ungelöste Fehler in der extremen Frühverrentung, und Änderungen der Gesundheitsgesetzgebung können die Kosten und den Bedarf für die Krankenversicherung in Amerika verändern, was es noch schwerer macht, in einem ERE-Plan zu berücksichtigen.

Letztes Wort

Selbst für diejenigen, die der ERE-Philosophie nicht folgen, ist die Bewegung eine gesunde Erinnerung daran, dass wir unsere Zeit für unser Geld eintauschen, und wir müssen nicht so viel handeln, wie uns die Mehrheitsgesellschaft sagt. Wenn Sie früher in den Ruhestand gehen wollen, können Sie das tun - solange Sie bereit sind, auf dem Weg etwas zu opfern. Da der Schuldirektor mathematischer Natur ist, kann jeder 50% seines Einkommens, oder 90%, oder jeden Betrag sparen, den er will, während er wählt, welche Ausgaben den Lebensstil, den er wünscht, abzuschneiden und beizubehalten.

Würden Sie erwägen, von 7.000 Dollar pro Jahr zu leben, wenn Sie jetzt in Rente gehen könnten?


Wie man sich früh zurückzieht - 6 wichtige Lebensentscheidungen

Wie man sich früh zurückzieht - 6 wichtige Lebensentscheidungen

Was bedeutet Ruhestand für Sie? Ist es ein Zeitpunkt, an dem Sie aufhören können zu arbeiten und zu tun, was Sie tun möchten? Ist es eine Summe von Ersparnissen und Investitionen, bei denen ein Gehalt oder Lohn nicht mehr notwendig ist, um den gewünschten Lebensstil zu erhalten? Ist es das Alter, in dem Sie Anspruch auf Zahlungen für Sozialversicherungsbeiträge, Medicare und AARP (American Association of Retired Persons) haben?Laut e

(Geld und Geschäft)

So erhalten Sie eine 20% ige Rendite auf Ihr Geld

So erhalten Sie eine 20% ige Rendite auf Ihr Geld

Der Titel dieses Beitrags mag es so klingen lassen, als würde man schnell reich werden, aber glaub mir, dass es nicht so ist. Sie können eine garantierte 20% Rendite auf Ihr Geld erhalten. Die Antwort liegt nicht in irgendeinem Anlageprodukt. Es gibt keine Aktien-, Renten-, Anlagefonds- oder Sparprodukte, die Ihnen diese Art der Zahlung garantieren.

(Geld und Geschäft)