de.lutums.net / CarMD Review - Kfz-Diagnose-Scan-Tool zur Vermeidung von Scams

CarMD Review - Kfz-Diagnose-Scan-Tool zur Vermeidung von Scams


Sie nehmen Ihr Auto für Routinewartung und der Mechaniker kommt zurück, sagend, dass das Auto ungefähr fünf verschiedene Ausgaben hat, die Sie nicht erwartet haben. Sie wollen glauben, dass sie Ihnen die Wahrheit sagen, aber die Mechaniker haben im Allgemeinen keinen guten Ruf, so dass es schwer ist, sie beim Wort zu nehmen. Kommt Ihnen das bekannt vor?

Wenn Sie wie ich sind und nicht viel über Autos wissen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie mehr als einmal in diese Situation geraten sind. Wahrscheinlich haben Sie jetzt Angst, Ihr Auto zum Mechaniker zu bringen.

Hier kommt ein Produkt wie CarMD ins Spiel. Die Leute von CarMD entwickelten das Produkt, um mehr Wissen und Kraft in die Hände des Autobesitzers zu bringen, als den Mechaniker (wo man leicht Opfer eines Betrugs werden kann).

Wie so viele andere Dinge im Leben laufen heutzutage alle elektrischen Komponenten in Ihrem Fahrzeug von einem Computerchip. Sogar Ihr Motor sendet Codes an diesen Chip, wenn etwas nicht stimmt. Vor CarMD war die einzige Möglichkeit, diese Codes zu lesen, sie in den Mechaniker oder Händler zu bringen und ihre Ausrüstung zu benutzen.

Wenn Sie jemals eine "Diagnosegebühr" vom Mechaniker gezahlt haben, wissen Sie, dass der Preis für den Test alleine ziemlich steil sein kann. Und sie reparieren noch nicht einmal etwas. Sie bezahlen sie, um eine Maschine anzuschließen, die die Codes von Ihrem Motor holt, um herauszufinden, was das Problem ist.

Mit dem CarMD-Gerät können Sie Ihr Auto diagnostizieren, ohne es zum Mechaniker bringen zu müssen, wodurch Sie Zeit und Geld sparen. Ich hatte das Glück, den CarMD zu erhalten und an meinen Autos zu testen. Folgendes habe ich herausgefunden.

Wie funktioniert CarMD?

CarMD ist ein ziemlich einfaches Produkt. Für die Gesamtkosten von 119 Euro erhalten Sie das Diagnose-Tool sowie die entsprechende Software. Im Folgenden wird Schritt für Schritt beschrieben, wie der Prozess abläuft.

  1. Finden Sie Ihre CarMD-Verbindung . Dies könnte der schwierigste Teil der Nutzung des CarMD-Produkts sein, wenn nicht der hilfreiche Leitfaden auf ihrer Website. Anstatt zu versuchen, die Verbindung selbst zu finden, ging ich einfach auf ihre Website, um meine Marke und mein Modell einzugeben, und CarMD zeigte ein schönes Bild und eine Beschreibung, wo die Verbindung für meine beiden Autos sein sollte. Sie können die Suche sogar vor dem Erstellen eines Kontos ausführen. Achten Sie darauf, dass Sie die Fahrgestellnummer notieren, wenn Sie zu Ihrem Auto fahren. Sie müssen es eingeben, wenn Sie sich auf der CarMD-Website für ein neues Konto anmelden. Die Fahrgestellnummer finden Sie in der Ecke des Armaturenbretts auf der Fahrerseite, auf Ihrer Kfz-Versichertenkarte oder auf Ihrem Anmeldeformular.
  2. Schließen Sie Ihren CarMD an und schalten Sie die Zündung Ihres Autos ein . Schalten Sie den Motor des Autos nicht ein, drehen Sie den Schlüssel nur in die "Ein" -Position, als ob Sie die Autofenster abstellen wollten. Sie müssen dies innerhalb von 10 Sekunden nach dem Anschließen des CarMD-Geräts tun, sonst erhalten Sie eine Fehlermeldung. Wenn Sie eine "gute" Verbindung erhalten, piept es zweimal.
  3. Warte auf den Piepton . Warten Sie, bis der CarMD viermal piepst. Dies bedeutet, dass die Diagnoseinformationen Ihres Fahrzeugs erfolgreich abgerufen wurden. Manchmal dauert es eine Weile, bis es piepst, also sei geduldig.
  4. Laden Sie die CarMD-Software und melden Sie sich bei CarMD.com an . Wenn Sie gut mit Computern umgehen können und Software installieren, sollte dieser Schritt ein Kinderspiel sein. Das Schöne ist, dass es auf Windows-basierten PCs und Apple Macintosh-Computern funktioniert. Sobald die Software geladen ist, stecken Sie den CarMD über den USB-Anschluss ein, registrieren Sie sich für ein neues Konto bei CarMD.com und sehen Sie sich Ihre Testergebnisse an.

Ich befolgte diese Schritte, wenn ich das Produkt auf jedem meiner Autos verwendete. Um Sie weiter zu informieren, habe ich meine Erfahrungen auf Video aufgenommen.

Meine Erfahrung mit CarMD

Sehen Sie sich dieses kurze Video an, um zu sehen, wie ich das CarMD-Gerät tatsächlich benutzt habe.

1. Meine 2006 Hyundai Sonate

Ich habe die CarMD an die Sonate angeschlossen, nachdem ich den Haken unter dem Lenkrad gefunden habe. Zum Glück habe ich ein GRÜNES Licht bekommen. Wenn Sie das CarMD benutzen, ist ein GRÜNES Licht Ihr bester Freund, weil es anzeigt, dass keine Probleme entdeckt wurden. Das bedeutet nicht unbedingt, dass Ihr Auto perfekt ist, aber es bedeutet, dass der Computer in Ihrem Auto versucht, Ihnen nichts zu sagen.

2. Mein 2003 Nissan Xterra

Dieses Auto war eine andere Geschichte. Der CarMD hat einen P0328-Code von seinem Computer gezogen. Ich habe den Bericht von der CarMD-Website erhalten und erklärt, dass dieser Code bedeutet, dass der Klopfsensor des Motors schlecht wird.

Ich bin kein Autofahrer, und ich hatte keine Ahnung, was ein Klopfsensor war. Auch nach dem Googeln bin ich noch ein wenig verwirrt darüber, was es macht. Ich denke, es spürt, wenn der Motor buchstäblich "klopft" oder mit anderen Worten, der Motor ist nicht sicher am Motorblock. Car people, bitte korrigiere mich, wenn ich falsch liege.

Wie auch immer, nach dem Lesen vieler Online-Foren sieht es so aus, als ob die Jury sich darüber im Klaren ist, ob das ein ernsthaftes Problem ist oder nicht. Soweit ich weiß, kann dies zu einer Verringerung der Motorleistung, des Kraftstoffverbrauchs und der Beschleunigung führen. Das macht eigentlich Sinn, denn ich habe schon immer gemerkt, dass mein Xterra wirklich schlechte Beschleunigung und weniger als wünschenswerte Spritsparsamkeit hat. Was denken Sie? Soll ich es ersetzen? Wird es meinen Motor langfristig vermasseln?

Wie Sie sehen können, kam ich von der Erfahrung mit mehr Fragen als Antworten weg. Davon abgesehen bin ich froh, dass ich genügend Informationen hatte, um das Problem selbst zu untersuchen, bevor ich einen Mechaniker für die Diagnose bezahlte. Also, was war meine Mitnahme von der Verwendung des Produkts?

Vorteile von CarMD

Ich fand, dass CarMD mehrere Dinge dafür hatte:

  1. Einfach zu benutzen. Wenn Sie am Computer nicht völlig hilflos sind und wenn Sie den 16-poligen Eingang finden, um den CarMD an Ihrem Auto anzuschließen, ist der ganze Prozess ziemlich einfach.
  2. Informativ. Sie erhalten nützliche Informationen wie Motordiagnosecodes, geschätzte Reparaturkosten und Herstellerrückrufe.
  3. Hilfreiche Webseite. Die Funktion auf ihrer Website, die Ihnen hilft, die Verbindung zu Ihrer Marke und Ihrem Modell zu finden, ist wirklich praktisch.
  4. Bequeme Größe . Das CarMD-Gerät ist sehr leicht und tragbar. Es ist klein genug, um im Handschuhfach zu bleiben.
  5. Kompatibilität . Es ist kompatibel mit PCs und Macs. Ich hatte kein Problem damit, die Software auf meinem Mac zu installieren und las die Daten schnell, als ich mich auf der Seite anmeldete.

Nachteile von CarMD

Es gibt einige Nachteile, die vor dem Kauf von CarMD berücksichtigt werden sollten:

  • Ein Auto nach dem anderen . Ich musste die Daten von jedem Auto abrufen und separat auf die Website laden. Das war ein bisschen mühsam und zeitaufwendig. Ich konnte nicht herausfinden, wie man beide gleichzeitig hochlädt.
  • Technische Beschreibungen. Die Beschreibungen der Motorcodes waren für Laien nicht besonders intuitiv. Ich musste online viel recherchieren, um herauszufinden, was ein Klopfsensor ist und ob ich darüber besorgt sein sollte.
  • Dunkler Bildschirm . Der Bildschirm leuchtet nicht auf. Wenn Sie es nachts überprüfen müssten, hätten Sie es schwer, es zu lesen. Für $ 119, würden Sie denken, dass sie einen hintergrundbeleuchteten Bildschirm dort setzen könnten.

Zusätzlich zu diesen Problemen denke ich, dass einige der gezogenen Codes möglicherweise nicht notwendig sind, um etwas zu unternehmen. Die Leute könnten eine Menge Geld ausgeben, ohne wirklich zu ersetzen, was auch immer die Motorcodes empfehlen. In meinem Fall scheint es ein Urteilsspruch zu sein, und ich bin nicht qualifiziert genug, das alleine zu machen. Ich werde wahrscheinlich am Ende einige Autopersonen konsultieren, denen ich vertraue, um herauszufinden, ob ich den Klopfsensor sofort ersetzen oder ein wenig warten sollte.

Letztes Wort

Offensichtlich war ich nicht glücklich zu sehen, dass mein "Klopfsensor" in meinem Nissan Xterra schlecht ist, aber zumindest weiß ich jetzt, dass es ein potenzielles Problem gibt.

Zugegebenermaßen könnte der Preis von 119 $ einige Leute davon abhalten, die CarMD zu kaufen, aber insgesamt kann er definitiv etwas Zeit und Geld sparen, indem er die Verbraucher dazu befähigt, über mögliche Probleme Bescheid zu wissen, bevor sie zu größeren Bedenken werden. Es wäre ein tolles Geschenk, jemanden zu geben, und ich würde mich freuen, es selbst als Geschenk zu erhalten.

Soweit dieses Produkt für sich selbst, die Benutzerfreundlichkeit und die Menge an Informationen und Tools auf der CarMD-Website bezahlt, gebe ich ein "A". Sie machten den Prozess sehr einfach und ich hatte keine Probleme von Anfang bis Ende. CarMD ist ein Qualitätsprodukt, und es ist ein Produkt, das Sie kaufen sollten, wenn Sie ein älteres Auto haben (aber nicht älter als 1996), und Sie möchten ein Bein zu möglichen Reparaturproblemen bekommen, ohne sich auf den Mechaniker verlassen zu müssen eine ehrliche Meinung.

Haben Sie oder jemand, den Sie kennen, CarMD benutzt? War es den Preis wert? Bitte teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren unten.


Kinder über Geld unterrichten - sollten Sie über eine schwierige finanzielle Situation ehrlich sein?

Kinder über Geld unterrichten - sollten Sie über eine schwierige finanzielle Situation ehrlich sein?

Viele Familien werden von der jüngsten wirtschaftlichen Rezession schwer getroffen und werden wahrscheinlich Weihnachten ein bisschen weniger extravagant als sonst als Folge feiern. Dies könnte bedeuten, billige hausgemachte Weihnachtsschmuck und Ornamente oder Kauf von Dollar-Shop-Artikel, mit sparsamer Weihnachten Urlaub Geschenkideen, und starten Weihnachtseinkäufe früh, um Geld zu sparen und Urlaub Stress zu reduzieren.Sie

(Geld und Geschäft)

14 Tipps, um Geld für Schulbedarf und Einkaufsliste zu sparen

14 Tipps, um Geld für Schulbedarf und Einkaufsliste zu sparen

Die Kosten für die Rückkehr in die Schule steigen weiter. Im Jahr 2010 schätzte die National Retail Federation (NRF), dass die durchschnittliche amerikanische Familie mehr als 600 Dollar für Schulmaterial ausgeben würde. Das ist nur für einen durchschnittlichen Schüler; Studenten im College-Alter, die oft viel mehr Vorräte benötigen, vor allem wenn sie in ein Wohnheim ziehen, können noch mehr ausgeben. Das ents

(Geld und Geschäft)