de.lutums.net / 5 Zeitmanagement Tipps, Techniken und Fähigkeiten, die Sie beherrschen müssen

5 Zeitmanagement Tipps, Techniken und Fähigkeiten, die Sie beherrschen müssen


Ich beginne diesen Artikel mit einer einfachen Prämisse: Je mehr Zeit Sie haben, desto mehr Geld können Sie verdienen . Ich denke, dass dies auf das Berufsleben aller Menschen und auch auf viele persönliche Leben angewendet werden kann. Jeder, der ein zweites Geschäft hat, in dem er in seiner Freizeit arbeitet, um passives Einkommen zu verdienen, kann das bestätigen. Und beruflich gesehen ist es allgemein bekannt, dass wir mehr Geld verdienen würden, wenn wir mehr Zeit bei der Arbeit hätten.

Wie schaffen wir mehr Zeit? Ist das überhaupt möglich? Nun, es kommt auf das richtige Zeitmanagement an. Dies ist ein wesentlicher Faktor, der mich effektiver und produktiver macht als viele meiner Kollegen bei der Arbeit. Ich kann einfach mehr erledigen als mit der gleichen Zeit.

Wie kannst du es auch tun? Es ist wirklich ziemlich elementar. Sie müssen einfach einige der grundlegenden Lehren des Zeitmanagements in Ihrem persönlichen und beruflichen Leben anwenden. Sobald Sie dies tun, werden Sie vielleicht mehr Zeit in Ihrem täglichen Leben sehen und feststellen, dass Sie Ihre Aufgaben effizienter erledigen.

Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, habe ich die 5 wichtigsten Teile des Zeitmanagement-Konzepts ausgewählt und für Sie hier skizziert:

1. Beseitige das Unnötige
Dies wird jeden Tag mehr und mehr wahr. Die Beseitigung des "Unnötigen" im Leben, sei es beruflich oder persönlich, trägt wesentlich dazu bei, Sie produktiver zu machen. Was halte ich für unnötig? Genaugenommen alles, was Sie davon abhält, Ihr bestimmtes Ziel zu erreichen. Wenn Sie Ihr E-Mail-Postfach löschen möchten, verbringen Sie keine 45 Minuten auf Facebook. Wenn Sie bei der Arbeit eine Frist einhalten müssen, verbringen Sie nicht täglich 25 Minuten mit unnötigen Telefonanrufen. Einfach ausgedrückt, müssen Sie eine klare Linie zwischen dem "Notwendigen" und dem "Unnötigen" in Ihrem Leben ziehen. Je strenger Sie diese Begriffe definieren, desto mehr werden Sie feststellen, dass viele Dinge in Ihrem Leben wirklich unnötig sind.

2. Planen Sie Ihre Arbeit
Wenn du jeden Tag zur Arbeit gehst und keine Ahnung hast, was du erreichen willst, dann rate mal was? Sie werden wahrscheinlich nichts erreichen. Legen Sie sich zehn bis fünfzehn Minuten vor der Arbeit hin und schreiben Sie entweder auf oder planen Sie im Geist, was Sie erreichen möchten. Persönlich plane ich meine Arbeit jeden Morgen, wenn ich zur Arbeit fahre. Diese paar Minuten, die ich plane, tragen mehr dazu bei, dass ich produktiver und effektiver bin als alles andere, was ich tue. Nachdem Sie entschieden haben, was Sie erreichen möchten, führen Sie den Plan aus.

3. Multitasking
Multitasking-Fähigkeiten sind ein Talent, das nicht alle von uns besitzen. Es ist wichtig zu wissen, ob Sie die Art von Person sind, die es tun kann oder nicht. Wenn Sie Multitasking können, großartig. Wenn Sie nicht sind, dann versuchen Sie es nicht. Viele Menschen machen sich weniger effektiv, wenn sie versuchen, Multitasking zu machen, wenn sie es einfach nicht können. Dies führt dazu, dass mehrere Projekte gestartet werden und keines von ihnen beendet wird, schlampige Arbeit und Entmutigung.

4. Wissen wann wann Multitasking
Also, für uns Multitasking, bedeutet das, dass wir uns einfach durch jede einzelne Minute des Tages multitasken sollten, ständig vier oder fünf Dinge auf einmal gehen? Absolut nicht. Sie müssen auch wissen, wann nicht zu Multitasking. Zum Beispiel, jeden Tag bei der Arbeit für mich, gibt es vier bis fünf banale kleine Checkliste-Typ Dinge, die abgeschlossen werden müssen. Sie sind langweilig und weltlich. Rate mal? Ich versuche so viele wie möglich auf einmal und so schnell wie möglich zu erreichen. Aber wenn mein Chef mir ein spezielles Projekt gibt, das er zeitnah und von höchster Qualität erledigen muss, ist die Zeit, die ich dafür aufbringe, normalerweise ununterbrochen und ich konzentriere mich normalerweise auf nichts anderes als dieses Projekt. Wissen, wann zu Multitasking und wann nicht.

5. Reduziere Unterbrechungen
Und schließlich, reduzieren Sie die Anzahl der Unterbrechungen in Ihrem Leben. Realistischerweise können Sie die Anzahl der Dinge, die Sie unterbrechen werden, nicht reduzieren, aber Sie können die Art und Weise ändern, in der Sie mit ihnen umgehen. Wenn ich an etwas Wichtigem arbeite und einer meiner Mitarbeiter mit etwas zu mir kommt, von dem ich weiß, dass es zu einem späteren Zeitpunkt behandelt werden kann, rate mal was? Genau das tue ich. "Klar, wir können dazu kommen, aber lass mich fertig machen, was ich gerade mache und dann werden wir uns darum kümmern." Siehst du? Hochachtungsvoll legte ich sie aus, um zu vervollständigen, was ich gerade tat. Auf der anderen Seite, wenn mein Chef mich anruft, wenn ich mitten in etwas bin, ist das eine Unterbrechung, die es wert ist, Priorität zu haben.

Letztes Wort
Egal, ob Sie als Angestellter, Selbständiger oder Großmanager arbeiten, mit mehr Zeit können Sie sich auf die wichtigsten Aufgaben konzentrieren. Vorbereitet, organisiert und diszipliniert zu sein, wird dir die Zeit geben, die du benötigst, um produktiver zu werden, was letztendlich zu mehr Geld führen wird.

Irgendwelche Erfolgsgeschichten über effektives Zeitmanagement, entweder persönlich oder beruflich? Wir würden gerne unten von ihnen hören.

(Bildnachweis: wwworks)


So sparen Sie Versandkosten beim Online-Einkauf

So sparen Sie Versandkosten beim Online-Einkauf

Das Internet hat unser Geschäftsverhalten grundlegend verändert. Ein paar Mausklicks, und Sie können Termine planen, eine Hotelreservierung buchen, ein Flugticket reservieren und sogar Ihre Reise beginnen, um einen Hochschulabschluss zu erhalten. Einer der größten Vorteile des Internets - und eines der am weitesten verbreiteten - ist natürlich das Online-Shopping.Onlin

(Geld und Geschäft)

5 Vorteile der Arbeit einen Job während des Studiums - Beste Jobs für Studenten

5 Vorteile der Arbeit einen Job während des Studiums - Beste Jobs für Studenten

Ich habe während des gesamten Studiums gearbeitet und bin fest davon überzeugt, dass es wichtig ist, einen Job in der Schule zu halten. Aber im Laufe der Jahre habe ich Leute getroffen, die nie einen Tag auf dem College gearbeitet haben, und ich erinnere mich deutlich an eine Person, die mir sagte, dass er nicht vor dem Abschluss seinen ersten Job machen wollte.

(Geld und Geschäft)