de.lutums.net / 34 Spaß, kostenlose Aktivitäten in London für Familien mit Kindern

34 Spaß, kostenlose Aktivitäten in London für Familien mit Kindern


Voller Schönheit, Geschichte und einer lebendigen Kultur ist London ein wunderbares Familienurlaubsziel. Ich lebe seit 17 Jahren in der pulsierenden Stadt London, England, und jetzt, wo ich im Ausland lebe, kommen meine Familie und ich nur ein- oder zweimal im Jahr zu Besuch. Aber ich bin entschlossen, keine Touristenpreise zu bezahlen und bin immer auf der Suche nach preiswerten Familienausflügen.

Sobald Sie die Hürde genommen haben, einen billigen Flug zu einem der fünf Londoner Flughäfen zu finden, gibt es eine Fülle von unterhaltsamen, kostenlosen oder billigen Orten für Ihre Familie. Was auch immer der Grund für Ihren Besuch in London ist, Sie werden sicherlich etwas finden, was Ihnen und Ihrer Familie gefällt und in Ihr Budget passt.

Museen

1. Naturhistorisches Museum
Ein Mammut-Dinosaurier im kathedralenartigen Flur begrüßt Sie im Natural History Museum. Von Dinosauriern über Wildtiere bis hin zu den Earth Galleries ist dieses Museum ein weiterer Familienfavorit. Kinder können die besonderen Hände auf Ausstellungen genießen und mit den Discover Guide Activity Packs weiter erkunden. Der Eintritt ist frei und das Museum ist täglich geöffnet (außer vom 24. Dezember bis 26. Dezember) von 10.00 bis 17.50 Uhr.

2. Wissenschaftsmuseum
Das Londoner Science Museum beherbergt sechs Stockwerke mit Exponaten zu Energie, Umwelt, Raum und Verkehr und ist somit ein idealer Ort für einen ganztägigen Besuch. Praktische Galerien für Kinder jeden Alters sowie das IMAX 3D-Kino und 3D-Simulatoren (gegen Aufpreis) sorgen für mehr Spaß für ältere Kinder. Es ist täglich (außer am 24. und 26. Dezember) von 10 bis 18 Uhr geöffnet und der Eintritt ist frei.

3. Victoria und Albert Museum (V & A)
Zu den Exponaten des V & A Museums gehören die Galerien des Islamischen Mittleren Ostens und Chinas sowie Ausstellungen zu Mode, Schmuck und antiken und modernen Möbeln. Samstage und Schulferien sind die besten Zeiten für Familien, um Gallerien und Workshops zu besuchen.

Ergreifen Sie einen kostenlosen Aktivitäts-Rucksack für Kinder mit Puzzles, Geschichten, Konstruktionsspielen und Dingen, die mit den Exponaten zu tun haben. Familien-Trail-Packs, die das Museum durch Puzzles, Zeichnungen und Beobachtungsspiele erkunden, sind auch die ganze Woche über verfügbar. Der Eintritt ist frei und das Museum ist täglich von 10.00 bis 17.45 Uhr geöffnet, außer an Freitagen, wenn die Türen bis 22.00 Uhr geöffnet sind. Das Museum ist am 24., 25. und 26. Dezember geschlossen.

4. Museum von London
Das Museum of London, vollgepackt mit Ausstellungen, die mit London im Laufe der Zeit in Verbindung stehen, befindet sich an zwei Standorten: einem in den Londoner Docklands und dem anderen in der Nähe der City of London. Familien-Bingo-Blätter und Aktivitätstaschen, sowie das SCVNGR-Jagd-Smartphone-Spiel (wo Sie Fragen beantworten, Gegenstände finden und Fotos machen, um Punkte zu gewinnen) können verwendet werden, um Ihren Besuch zu verbessern.

An Sonn- und Schulferien bieten die Museen spezielle Familienaktivitäten wie Workshops, Geschichtenerzählen und Theater. Die beiden Standorte des Museum of London sind täglich geöffnet - außer am 24. und 26. Dezember - von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

5. Britisches Museum
Das meistbesuchte Museum Großbritanniens beherbergt das British Museum mit weltberühmten Exponaten wie dem Rosetta Stone und dem Parthenon Marbles. Mit seinem hellen und luftigen Atrium ist es der perfekte Ort für Familien, um die Weltgeschichte zu erkunden.

Für jüngere Besucher gibt es jeden Tag kostenlose Aktivitätsrucksäcke und Aktivitätstrails, um ein tieferes Verständnis für die Kulturen der Welt zu bekommen. Spezielle Urlaubs- und Wochenendworkshops Familienveranstaltungen machen dies zu einem großartigen Ort, um eine oder mehrere Stunden zu verbringen.

Der Eintritt in das Museum ist kostenlos und täglich von 10.00 bis 17.30 Uhr geöffnet. Das Museum ist freitags bis 20:30 Uhr geöffnet. Das Museum ist vom 24. bis zum 26. Dezember geschlossen.

6. Imperial War Museum
Das Imperial War Museum erzählt die Geschichten derer, deren Leben vom Ersten Weltkrieg bis heute geprägt ist. Familien-Multimedia-Guides bringen Kinder auf eine faszinierende Reise durch beide Weltkriege und erzählen die menschlichen Geschichten hinter den ausgestellten Objekten.

Die Exponate reichen von kleinen Stücken von Kriegsdenkmälern bis zu Nachbildungen von Kriegsschiffen, darunter ein Ein-Mann-U-Boot. Der Eintritt ist frei und das Museum ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet, außer am 24. und 26. Dezember.

7. Londoner Transportmuseum
Der Eintrittspreis von £ 13, 50 (Kinder sind kostenlos) deckt Sie für unbegrenzte Besuche für 12 Monate im London Transport Museum ab. Repliken von U-Bahnen, Bussen und anderen Verkehrsmitteln der Vergangenheit und der Gegenwart werden die Transportliebhaber von alt und jung begeistern. Dieses Museum ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet (am Freitag ab 11 Uhr).

Kunstgalerien

8. Tate Galerien
Die beiden Londoner Tate Galleries befinden sich an der Nord- und Südseite der Themse. Tate Britain bietet britische Kunst, sowohl historisch als auch modern, während die Tate Modern eine große Sammlung moderner Kunst beherbergt.

Familien-Multimedia-Guides sind täglich verfügbar. Kunst-Trollies, die Kinder ermutigen, sich mit Papier-Aktivitäten vorzustellen und zu erkunden, sind eine nette Ergänzung an den Wochenenden und in den Schulferien. Der Eintritt ist frei und beide Galerien sind täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr (und am Freitag und Samstag bis 22.00 Uhr) geöffnet. Die Galerien sind am 24., 25. und 26. Dezember geschlossen.

9. Die Nationalgalerie
Das Wochenende ist die beste Zeit, um die National Gallery am Trafalgar Square zu besuchen. An Samstagen gibt es Workshops für Familien mit Kindern zwischen 6 und 12 Jahren. Sonntags können Sie die zweistündigen Kunstworkshops für Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren sowie die 5-stündigen Geschichten besuchen.

Aktivitäten laufen auch während der Schulferien täglich. Der Eintritt ist frei und die Galerie ist täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr täglich (und bis 21.00 Uhr am Freitag) außer am 24., 25. und 26. Dezember geöffnet.

Historische Sehenswürdigkeiten und Attraktionen

10. Buckingham Palace
Obwohl Eintrittskarten für den Buckingham Palace für eine Familie mit 70 Pfund teuer sind, kostet es nichts, die Wachablösung zu beobachten, die jeden Morgen von Mai bis Juli um 11 Uhr im Vorhof des Buckingham Palace stattfindet und an jedem anderen Tag das Jahr. Die gleiche Zeremonie findet täglich um 11.00 Uhr (Sonntag um 10.00 Uhr) bei der Horse Guards Parade statt.

11. Britische Bibliothek
Entdecken Sie einige der aufregendsten und bedeutendsten Bücher der Welt, von der Magna Carta und der Gutenberg-Bibel bis zu Händels und den Beatles-Musikpartituren, und sehen Sie die frühesten Versionen einiger der größten Werke der englischen Literatur in der British Library. Kostenlose Führungen durch die Lesesäle stehen zur Verfügung, und während der Schulferien finden Familienaktivitäten und Workshops statt. Die Bibliothek öffnet um 9:30 Uhr (11 Uhr am Sonntag) und schließt zwischen 17 Uhr und 20 Uhr, abhängig vom Tag - überprüfen Sie ihre Website für Details. Der Eintritt ist frei.

12. Königliche Museen von Greenwich
Diese drei Museen bilden die Königlichen Museen von Greenwich. Der Eintritt zu allen drei ist frei, und die Museen sind täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

  • Erkunden Sie das National Maritime Museum, das größte Meeresmuseum der Welt. Zu den Exponaten gehören die Uniform, die Nelson trug, als er bei der Schlacht von Trafalgar tödlich erschossen wurde, und eine dynamische audio-visuelle Installation, die die Geschichten britischer Reisender erzählt. Während Sie sich durch das Museum bewegen, können Sie "virtuell" Objekte sammeln, die Sie interessieren, indem Sie die Kompass-Karte des Museums in spezielle Einheiten in den Galerien einfügen und anschließend in der Compass Lounge oder zu Hause nach versteckten Geschichten suchen.
  • Betrachten Sie das Universum am Royal Observatory, Heimat des Greenwich-Meridians, dem offiziellen Startpunkt eines jeden Tages. Enthülle die Geheimnisse des Kosmos in den interaktiven Astronomie-Galerien, versuche dich als Astronom und erhalte Antworten auf die großen Fragen von Experten auf dem Bildschirm. Das wahrscheinliche Highlight für Kinder wird es sein, einen 4, 5 Milliarden Jahre alten Meteoriten zu berühren!
  • Kunstliebhaber können die Kunstsammlung des Queen's House bewundern, während diejenigen mit mehr wissenschaftlichen Vorlieben die geometrischen Elemente in der Architektur des Hauses genießen werden, darunter die erste selbsttragende Wendeltreppe in Großbritannien, die Tulip Stairs. Fans des Übernatürlichen können die Wahrheit hinter dem Geist des Queens House herausfinden.

13. Das Nationaltheater
Erkunden Sie hinter den Kulissen des Nationaltheaters. Während der Schulferien ermöglichen Workshops und Backstage-Touren den Familien die Plattformbühnen, die Drehbühne und die Set- und Prop-Workshops zu sehen. Die Kosten für Workshops und Touren beginnen bei £ 5. Das Theater ist montags bis samstags von 9:30 bis 23:00 Uhr und an vielen Sonntagen von 12:00 bis 18:00 Uhr das ganze Jahr über geöffnet.

Outdoor-Attraktionen

14. Battersea Park Kinderzoo
Sparen Sie Geld beim Besuch des familienfreundlichen Battersea Park Kinderzoo. Hier kostet ein Familienticket £ 26, im Gegensatz zum größeren und berühmteren Londoner Zoo (wo Familientickets rund £ 70 kosten). Affen, Otter und Lemuren sind einige der ausgestellten Tiere. Im Sommer ist der Zoo von 10 bis 17.30 Uhr geöffnet. Der Zoo schließt im Winter (ab dem 1. November) eine Stunde früher um 16:30 Uhr.

15. Battersea Park Abenteuerspielplatz
Ihre Kinder werden es lieben, auf, unter und durch die Ausrüstung im Battersea Park Adventure Playground zu klettern. Ältere Kinder können die Seilrutschen, Reifenschaukel, Kletterwände und Riesenrutschen ausprobieren. Der Abenteuerspielplatz ist an Schultagen ab 15.30 Uhr und an den Wochenenden und in den Schulferien ab 11.00 Uhr geöffnet.

16. Londoner Stadtfarmen
In einem der 12 städtischen Farmen in London können Sie Tiere aus der Landwirtschaft hautnah erleben. Der Eintritt zu jedem Bauernhof ist kostenlos, aber die Öffnungszeiten und Öffnungszeiten variieren. Überprüfen Sie daher die Öffnungszeiten vor dem Aufbruch.

17. Feuchtgebiet in London
Besuchen Sie das wunderschöne, international bekannte Wildreservat am Stadtrand im Südwesten von London. Für ein Familientarif von £ 30, 60 können Sie jeden Tag außer Weihnachten von 9:30 bis 17:00 Uhr an Spaziergängen, Vogelfütterungen, Tierbeobachtungen und geführten Touren teilnehmen.

18. DLR Fahrerlose Züge
Tun Sie so, als würden Sie ein Lokführer sein, indem Sie sich in den vorderen Wagen der "fahrerlosen" Dockland Light Rail setzen, die von der Stadt nach East London fährt. Die Fahrpreise werden zum gleichen Tarif wie im regulären Tube-Netzwerk berechnet. Für Erwachsene und Kinder ab 11 Jahren werden für eine eintägige Central-London-Fahrkarte etwa £ 7 berechnet. Kinder unter 11 Jahren reisen in Begleitung eines Erwachsenen kostenlos.

19. Fahrradverleih in London
Mit dem London Cycle Hire können Erwachsene und Kinder ab 14 Jahren eines der Straßenräder mieten, die an den Dockingstationen im Zentrum von London erhältlich sind. Fahrräder können an einem Selbstbedienungsstand gemietet und dann in einen anderen zurückgegeben werden. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Es gibt eine £ 1 Zugangsgebühr für Gelegenheitsfahrer, und Fahrten unter 30 Minuten sind kostenlos. Die Zahlung kann an den Dockingstationen mit einer Kredit- oder Debitkarte erfolgen.

20. Winter Eislaufen im Freien
Die 16 Außen-Eisbahnen von London sind von November bis Januar geöffnet und gehören zu den Höhepunkten des britischen Winters. Von der 1.000 Quadratmeter großen Eisbahn im spektakulären Gelände des Naturkundemuseums bis zur Eisbahn im Wasserturm des Tower of London können Kinder und Erwachsene auf dem Eis ihre Skaterkünste zeigen oder währenddessen von der Seitenlinie aus beobachten trinke heiße Schokolade in einem Eiscafé. Öffnungszeiten und Preise variieren.

Parks und Gärten

21. Die Königlichen Botanischen Gärten, Kew
Kinder werden es lieben, durch Tunnel zu schlendern und die riesige Kannenpflanze in der Indoor-Spielzone von Kew Gardens herunterzurutschen. Das kid-size Dachs-Set und der 18 Meter hohe Baumwipfelpfad sind nur einige der familienfreundlichen Attraktionen in diesem 250 Jahre alten botanischen Garten. Erwachsene zahlen £ 13, 50 für den Eintritt, aber Kinder kommen kostenlos herein. Kew Gardens öffnet täglich um 9:30 Uhr.

22. Kensington Gärten
Das Kensington Gardens befindet sich neben dem Hyde Park und beherbergt den fantastischen Memorial Playground von Diana, Princess of Wales, mit einem riesigen Piratenschiff, das von Kletter-, Krabbel- und Schlenkerkindern bedeckt ist. Die Diana, Princess of Wales Memorial Fountain, ein flacher Steinring aus tröpfelndem Wasser, ist auch zum Waten beliebt. Der Eintritt ist frei und der Memorial Playground ist nur ab 10 Uhr für Familien geöffnet. Die Schließzeiten variieren je nach Saison zwischen 15:30 Uhr und 19:45 Uhr.

23. Kristallpalast Park
Stürzen Sie sich in lebensgroße Dinosaurier, verirren Sie sich im riesigen Teelabyrinth, besuchen Sie die Farm oder verbringen Sie Zeit auf dem Bootssee im Crystal Palace Park im Süden von London. Der Eintritt ist frei.

24. Hampstead Heath
Durchstreifen Sie die 791 Hektar großen Parks, Wälder, Spielplätze und Schwimmteiche (einschließlich eines separaten Damenteichs) in Hampstead Heath. Verpassen Sie nicht die atemberaubende Aussicht auf London von der Spitze des Parliament Hill. Der Eintritt ist frei.

25. Hyde Park
Schwimmen, skaten, reiten oder einfach nur spazieren gehen im Hyde Park, Londons größtem Central Park. Gehen Sie zum Marble Arch Ende, um am Open-Air-Debattieren am Rednerpult am Sonntagmorgen zu diskutieren. Der Parkeingang ist kostenlos und die Preise variieren für Aktivitäten.

Einkaufen

26. Hamleys
Besuchen Sie in London eines der größten und ältesten Spielwarengeschäfte der Welt. Das Hamleys befindet sich in der Regent Street im Zentrum von London und bietet auf sechs Stockwerken Kinderspielzeug und Spiele, die von Vorführungen begleitet werden. Sei aber vorsichtig, oder dies kann von einem kostenlosen Ausflug zu einem sehr teuren Ausflug werden!

27. Selfridges
Das Kaufhaus Selfridges gilt als Anlaufpunkt für Haute Couture und bietet familienfreundliche Restaurants sowie Kinderworkshops und Geschichtenerzählen während der Schulferien.

28. Harrods
Trotz der strengen Besucherrichtlinien in diesem luxuriösen Kaufhaus bietet Harrods fünf familienfreundliche Restaurants in seinen mehr als 30 Restaurants. Kaufe die Harrods Own-Abteilung für tolle Geschenke, die du mit nach Hause nehmen kannst.

29. Primark
Die Einheimischen besuchen Primarks Laden in der Oxford Street für preisbewusste, von Cat-Walks inspirierte Mode. Es lohnt sich, früh aufzustehen, um die Massen in diesem großen Modegeschäft zu vermeiden.

Essen gehen

Mittagessen Optionen

Die meisten Museen und Attraktionen haben ihre eigenen Restaurants und Cafés, aber viele haben auch Picknickplätze in der Familie. Familien mit kleinem Budget können beim Essen Geld sparen, indem sie lokalen Londoner folgen und günstige Sandwiches, Salate und Getränke bei Boots, M & S Food, Sainsbury's Local oder Tesco Metro Mini Stores im Zentrum von London kaufen. Sandwiches und Salate beginnen bei etwa £ 1, 50.

Kinderfreundliche Gastronomie

Als Heimat einiger der besten Restaurants der Welt kann das Essen in London als Familie teuer werden. Abenteuerlustige Familien werden die multikulturelle Küche, die London zu bieten hat, lieben. Im Folgenden sind fünf große Restaurantketten im mittleren Preissegment aufgeführt, die sowohl verführerische Kindergerichte als auch schmackhafte Gerichte für Erwachsene anbieten. Jeder hat mehrere Standorte in Central London.

30. Wagamama
Das Wagamama bietet panasiatisches Essen in japanischen Schüsseln mit Reis, Nudel- und Suppengerichten auf informellen Bänken. Hauptgerichte beginnen bei £ 7, und Kindergerichte beginnen bei £ 3.

31. PizzaExpress
Zu den Highlights im eleganten, aber kinderfreundlichen PizzaExpress gehören authentische italienische Pizzas mit dünner Basis und köstliche Desserts mit Schokolade und Eiscreme. Fragen Sie nach den Aktivitätspaketen für Kinder. Hauptgerichte kosten ab ca. £ 8. Für £ 6, 45 erhalten Kinder gebackene Teigbällchen, einen Beilagensalat, eine Pizza oder Pasta, Nachtisch und heiße Milch.

32. Carluccio
Bei Carluccio's lohnt es sich, ein leckeres italienisches Essen mit frischen, hochwertigen Zutaten zu genießen. Erwachsene werden die delikaten italienischen Desserts lieben, und Kinder werden ihre kleine Wanne mit italienischem Eis lieben, die im £ 6, 25 Kindermenü enthalten ist. Hauptgerichte kosten ab 10 £.

33. Giraffe
Giraffe ist ein großartiger Ort, um familienfreundliche internationale Küche zu genießen. Zur Auswahl stehen klassische amerikanische Burger, thailändische Pfannengerichte, indonesische Nudeln und mexikanische Quesadillas. Diese Restaurantkette bietet auch mehrere Möglichkeiten für diejenigen mit Nahrungsmittelallergien. Entrées beginnen bei £ 9, 95, und ein Essen für Kinder mit einem Getränk kostet £ 4, 95.

34. Nandos
Gönnen Sie sich ein gegrilltes Hühnchen aus Portugal, das auf Bestellung bei Nando's gewürzt wird. Bestellen Sie und zahlen Sie für Ihr Essen an der Rezeption und nehmen Sie Ihre eigenen Teller, Besteck und Getränke, dann lehnen Sie sich zurück und warten auf Ihren Tisch mit Hühnern ankommen. Hauptgerichte beginnen bei £ 5, und ein Kindermenü kostet £ 4, 25.

Beste Zeiten zu besuchen

Wie in den meisten Teilen Nordeuropas ist London von Oktober bis Februar kalt und oft nass. Schnee fällt normalerweise im Januar für ein paar Tage, und London als Stadt neigt dazu, bei starkem Schneefall zum Stillstand zu kommen. Die öffentlichen Eislaufbahnen, die von November bis Januar geöffnet sind, sind jedoch ein Winter-Highlight.

Juni, Juli und August sind fantastische Monate zu besuchen, obwohl diejenigen, die von Hitze und Feuchtigkeit betroffen sind, darauf achten sollten. In London finden im Sommer auch viele Festivals statt.

Wege zur Fortbewegung

Sie brauchen kein Auto, um in London herumzukommen. Trotz einer "Staugebühr" von £ 10, die in das Zentrum der Stadt fährt, können die Straßen von Central London mehrmals am Tag stillstehen. Die vielen Einbahnstraßen und Verkehrskameras machen den öffentlichen Verkehr zum Freund des Reisenden. Das U-Bahn-System (die U-Bahn) und die Busse werden wahrscheinlich die wichtigste Art des öffentlichen Verkehrs in der Londoner Innenstadt sein, aber Vorstadt- und Fernzüge bieten Ihnen gute Möglichkeiten für Besuche in anderen britischen Städten.

Sie können Papiertickets kaufen, um sich fortzubewegen, aber Sie sparen Geld, indem Sie eine Oyster Card (eine für jeden Erwachsenen und Kind über 10 Jahre) kaufen, um sich fortzubewegen. Die Oyster Card kann mit Bargeld, Kreditkarten oder Debitkarten aufgeladen werden. Die Website von Transport for London mit ihrem unglaublich nützlichen Reiseplaner ist der beste Ort, um Informationen darüber zu erhalten, wie man von einem Punkt zum anderen gelangt. Mit einem Smartphone und etwas Planung braucht man nicht einmal einen Reiseführer in London herumzutragen.

Letztes Wort

London ist ein fantastischer Ort für Familien und Gruppen im Urlaub zu besuchen. Der weite Park und die zahlreichen Aktivitäten in den Museen und Sehenswürdigkeiten der Stadt machen London sowohl für Erwachsene als auch für Kinder einfach. In dieser pulsierenden Stadt ist für jeden etwas dabei.

Haben Sie London mit Ihrer Familie besucht? Welche Aktivitäten würdest du empfehlen?

(Foto: Stephen Bures, Ivica Drusany, Nito, Kamira, Shutterstock)


4 Badezimmer Ideen für kleine Räume, die Sie Geld sparen - Mehrzweck-Toilettenartikel

4 Badezimmer Ideen für kleine Räume, die Sie Geld sparen - Mehrzweck-Toilettenartikel

Als ich aufwuchs, teilten sich meine Schwester und ich ein Badezimmer. Sie liebt Toilettenartikel und Schönheitsprodukte, daher sahen unsere Schränke wie die Gesundheits- und Schönheitsabteilung eines Supermarkts aus. Sie hatte Glättungsshampoo für lockiges Haar, tiefe Conditioner für gefärbtes Haar und Frizz Control Serum für feuchte Tage, zusätzlich zu Cremes, Lotionen, Puder und Make-up-Boxen.Als ich

(Geld und Geschäft)

Warum keine Junk-Mails mehr erhalten?  4 Arten von Junk-Mail, die ich eigentlich gerne bekomme

Warum keine Junk-Mails mehr erhalten? 4 Arten von Junk-Mail, die ich eigentlich gerne bekomme

In einem anderen kürzlich erschienenen Artikel über Money Crashers haben wir Ihnen einige Vorschläge gegeben, wie Sie sich abmelden können und weniger unerwünschte Post in Ihr Haus bringen können. Sie können sogar Websites wie Catalog Choice verwenden, um unerwünschte E-Mails zu stoppen. Ich denke, die Gründe für das Blockieren von Junk-Mail sind solide und wahrscheinlich schlau, außer ... nun, ic

(Geld und Geschäft)