de.lutums.net / CLUE Report - Warum Käufer und Verkäufer einen bekommen sollten

CLUE Report - Warum Käufer und Verkäufer einen bekommen sollten


Viele Hauskäufer verlieben sich manchmal auf den ersten Blick in ihr Haus. Es ist jedoch wichtig, vorsichtig zu sein, wenn Sie Ihr Herz öffnen - sonst könnten Sie in einer Geldgrube gefangen werden. Der erste Schritt, um nicht in diese Falle zu geraten, ist eine gründliche Hausbesichtigung mit einem seriösen, lizenzierten Inspektor. Sobald dies geschehen ist, führen Sie Ihre Untersuchung einen Schritt weiter, indem Sie einen umfassenden Verlust-Underwriting-Exchange-Bericht (CLUE) von den Verkäufern anfordern.

Leider können Käufer selbst keinen CLUE-Bericht anfordern. Nur Hausbesitzer, Versicherungen und Kreditgeber haben Zugang zu diesen Berichten. Als Teil der Verhandlungen für Ihren Hauskauf können Sie jedoch die Verkäufer bitten, ihren kostenlosen Bericht von der LexisNexis-Website oder telefonisch unter 1-866-312-8076 zu erhalten.

Warum brauchen Sie einen Bericht?

Ein CLUE-Bericht enthält eine Übersicht über die Versicherungsansprüche eines bestimmten Objekts oder des Versicherten. Sie sind sowohl bei Hausratversicherungen als auch bei Autoversicherungen erhältlich und werden von Versicherungsgesellschaften verwendet, um zu bestimmen, ob eine Versicherungspolice genehmigt werden soll und, falls genehmigt, wie viel für Prämien zu berechnen ist.

Der CLUE-Bericht enthält eine siebenjährige Geschichte aller Versicherungsansprüche mit Informationen über die Art der Forderung, das Datum und den Betrag, den die Versicherungsgesellschaft zur Lösung des Problems zahlte. Die Informationen stammen von Versicherungsunternehmen, die Verlustdaten an LexisNexis übermitteln, die Datenbanken mit Verbraucherinformationen führt. Hausgarantieansprüche sind in einem CLUE-Bericht nicht enthalten.

Was Sie von einem CLUE-Bericht lernen können

Wenn Sie den CLUE-Bericht eines Hauses durchsehen, das Sie kaufen möchten, suchen Sie nach Behauptungen, die auf ein mögliches fortbestehendes Problem hindeuten, insbesondere auf Ansprüche, die Wasserschäden beinhalten. Zum Beispiel, wenn ein Haus hat einen Anspruch auf Wasser, untersuchen Sie die Existenz von Schimmel oder vielleicht die Notwendigkeit einer Hochwasserversicherung. Wenn die Rohre mehr als einmal gefroren sind, benötigt das Haus möglicherweise zusätzliche Isolierung.

Zu anderen möglichen roten Flaggen gehören mehrere Ansprüche jeglicher Art, wie mehr als ein Feuer oder mehr als ein Einbruch. Während diese Art von Problemen auf Fahrlässigkeit der Besitzer hinweisen könnte, könnte dies auch bedeuten, dass das Haus ein defektes elektrisches System hat oder sich in einem unerwünschten Bereich befindet.

Überprüfen Sie insbesondere den CLUE-Bericht auf Ansprüche in Bezug auf:

  • Wasserschaden durch einen Rohrstoß
  • Ein gefluteter Keller
  • Sturmschaden
  • Schäden durch ein elektrisches Feuer
  • Mehrere Brände
  • Mehrere Diebstähle


Es ist wichtig zu beachten, wie viel das Versicherungsunternehmen für Reparaturen bezahlt hat, da dies ein Hinweis auf die Schwere des Vorfalls sein kann. Nur weil Sie einen Anspruch oder eine Reihe von Ansprüchen auf den Bericht sehen, bedeutet das nicht, dass Sie den Kauf dieses Hauses vermeiden sollten. In der Tat, wenn die Forderung zu einem neuen Dach oder andere wesentliche Verbesserung führte, könnten Sie Glück haben, da dies eine Hausbesitzer weniger Ausgaben ist, die Sie wahrscheinlich in Zukunft konfrontiert werden.

Statt einer Immobilie mit einem dicken Stapel von Versicherungsansprüchen den Rücken zu kehren, besprechen Sie die Ansprüche und wie sie mit den Verkäufern gelöst wurden. Bitten Sie Ihren Hausinspektor, alles zu überprüfen, was in dem Bericht auftaucht.

Ein CLUE-Bericht kann gelegentlich angeben, ob eine Immobilie teuer zu versichern ist. Versicherungsunternehmen verwenden in erster Linie Ihren eigenen CLUE-Bericht mit einer Historie der Ansprüche, die Sie eingereicht haben, um Ihre Police zu zeichnen. Wenn das Unternehmen jedoch aufgrund des CLUE-Berichts der Liegenschaft das Potenzial für chronische Probleme sieht, erhöht sich möglicherweise Ihre Rate. Wenn eine Immobilie schwere und mehrfache Ansprüche hat, könnte die Immobilie sogar nicht versicherbar sein.

Überprüfen Sie Ihren eigenen Bericht

Es ist wichtig, dass Sie Ihren eigenen Bericht auf Fehler überprüfen, da der Bericht wie eine Kreditauskunft eine Grundlage für Ihre Versicherungsprämien bietet. Nach dem Bundesgesetz über die Fair-Credit-Berichterstattung können Sie eine Kopie Ihres CLUE-Berichts anfordern, um zu erfahren, was Sie über Versicherungsunternehmen erfahren, einschließlich Ihrer Schadenhistorie.

Sie können zwar keine legitimen Vergangenheitsanträge zurückverfolgen, aber Sie sollten Ihren Bericht auf Fehler überprüfen. Wenn der Bericht Fehler enthält, wenden Sie sich an LexisNexis und fordern Sie eine Überprüfung und Korrektur an.

Letztes Wort

Während eine Hausinspektion und ein eigener Bericht des Verkäufers über den Zustand eines Hauses wichtig sind, ist ein CLUE-Bericht eine zusätzliche Quelle, auf die Sie sich verlassen können, um sicherzustellen, dass Sie ein Haus kaufen, das frei von chronischen Problemen ist. Es ist sicherlich nicht beabsichtigt, eine Hausinspektion zu ersetzen; Es ist jedoch immer in Ihrem besten Interesse, mehrere Möglichkeiten zu haben, den Zustand der Immobilie zu bestimmen, an der Sie interessiert sind.

Haben Sie jemals einen CLUE-Bericht angefordert? War die Information für Sie nützlich?


Wie man aufhört, über Geld mit Ihrem Ehepartner zu kämpfen

Wie man aufhört, über Geld mit Ihrem Ehepartner zu kämpfen

Geld ist einer der Hauptgründe für kriegerische Belastung und Scheidung, und diejenigen von uns, die verheiratet sind, verstehen warum. Denken Sie an Ihre einzelnen Jahre: Sie hatten die vollständige Kontrolle über Ihre Finanzen und Ihr Bankkonto. Bringen Sie Ihre Finanzen schnell mit Ihrem Ehepartner in Einklang, und es ist leicht einzusehen, warum ein Streit über Finanzen Ihre Beziehung ernsthaft beeinträchtigen kann. Fina

(Geld und Geschäft)

Was Sie zu den Vorteilen Ihres Unternehmens erwarten können Open Enrollment

Was Sie zu den Vorteilen Ihres Unternehmens erwarten können Open Enrollment

Die meisten Ihrer Unternehmen werden diesen Herbst und Anfang 2011 ihre offenen Anmeldefristen für Ihre Kranken- und Rentenleistungen einhalten. Mit den jüngsten Änderungen der Gesundheitsreform werden die Krankenkassenprämien jedes Jahr noch höher steigen. Die jüngsten Rechtsvorschriften zur Finanzreform können auch die Gebühren erhöhen, die Börsenmakler in Ihren Pensionsplänen erheben. Seien Sie

(Geld und Geschäft)