de.lutums.net / Work From Home Scams Liste - 5 gefälschte illegale Jobs und Möglichkeiten zu vermeiden

Work From Home Scams Liste - 5 gefälschte illegale Jobs und Möglichkeiten zu vermeiden


Telearbeit und virtuelle Büros werden immer beliebter, aber leider sind Arbeitslosigkeit und Unterbeschäftigung immer noch sehr verbreitet. Wenn die zwei Welten zusammenstoßen, werden die Leute, die nach Arbeit oder Extrabarg suchen, immer verletzlicher, vom Hausbetrug zu arbeiten und reiche schnelle Schemas zu erhalten.

Wenn solche Trends auftauchen, tauchen neue Betrügereien auf, die Menschen ausnutzen - versuchen, Sie zu berauben, während Sie nur versuchen, ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Du denkst vielleicht, dass du schlau genug bist, offensichtliche Betrügereien zu entdecken und sie zu ignorieren, aber Intriganten beherrschen Manipulationstechniken. Sie wissen genau, was sie den Opfern sagen sollen, um in die Tasche zu kommen. Indem du dich über die neuesten spezifischen Betrügereien und Signale informierst, kannst du Ärger vermeiden.

5 gemeinsame betrügerische Angebote

Lassen Sie sich nicht von den heimlichen Betrügereien der Arbeit erwischen, die darauf abzielen, Ihr Geld zu nehmen und Sie in den Augen des Gesetzes beschuldigen zu lassen. Diese Top-5-Stellenbeschreibungen sind fast immer Anzeichen von Betrug.

1. Paketweiterleitung
Dies verletzt Opfer zweimal. Seine Künstler werden Ziele aus ihrem eigenen Geld betrügen und dann die Polizei zur Tür bringen, um einen Verdächtigen zu befragen, einem Opfer nicht zu helfen.

Ein Dieb wird Ihre Kreditkarte stehlen (wie viele Geschichten von Identitätsdiebstahl-Opfern beginnen) und diese verwenden, um Waren zu kaufen. Der Dieb weiß, dass er sie nicht an seine Adresse schicken kann, ohne Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Deshalb erstellt er gefälschte Anzeigen auf Craigslist und anderen Online-Boards, die Zahlungen für die Weiterleitung von Paketen versprechen, oft unter dem Deckmantel, einem reisenden Nachbarn oder einem überbesetzten Geschäft zu helfen .

Die betrügerischen Opfer erhalten dann das Paket, zusammen mit Anweisungen darüber, wohin das Paket als nächstes gesendet werden soll. Nach dem Versenden der gestohlenen Ware - mit Ihrem eigenen Geld - bekommen Sie angeblich einen Scheck über Ihre Dienstleistungen. Manchmal kommt die Zahlung und manchmal nicht. In jedem Fall ist es in der Regel die Polizei, die wissen möchte, warum Sie gestohlene Waren an ihrer eigenen Adresse erhalten haben. Versuchen Sie das zu erklären.

2. E-Mail-Weiterleitung
Diese Hektik verleiht dem alten Briefumschlag-Schema, das überraschenderweise noch heute Opfer findet, eine moderne Note.

Sie erhalten eine Einladung oder ein Stellenangebot, um Geld zu verdienen, indem Sie E-Mails im Namen einer Firma weiterleiten. Oberflächlich könnte es wie ein Marketing-Job oder eine Einstiegsposition in Online-Medien aussehen. Man könnte meinen, dass es von Anfang an einfach ist, einen solchen Betrug zu erkennen, aber für jemanden, der verzweifelt nach Arbeit sucht, ist es leicht, einige Warnsignale zu übersehen.

Die "Firma" informiert Sie, dass Sie nur eine Gebühr für Materialien oder Software benötigen, die Sie benötigen. Sobald die Cheats das Geld haben, schicken sie entweder die Materialien nie, oder noch schlimmer, das "Material" ist nur ein Brief, der dir sagt, wie man den gleichen Betrug bei anderen ahnungslosen potentiellen Opfern ausführt.

3. Arbeit im Handwerk
Dieser Schwindel ist ein weiterer, der schon so lange existiert, dass es ein Wunder ist, dass es noch Opfer gibt. Aber es tut, und die Leute verlieren Tausende von Dollar dafür.

Anstifter beginnen damit, online oder in Printmedien zu werben, indem sie eine Suche nach Arbeitern ankündigen, die Handwerk oder andere Gegenstände für sie zusammenstellen können. Sie versprechen eine pauschale Bezahlung mit der Aussage, dass sie nur qualitativ hochwertige Waren akzeptieren und dass die Arbeiter erstklassige Nähmaschinen und andere Ausrüstung von ihnen kaufen müssen. Die Investition ist es wert, sagen sie, weil die Stückarbeit, die sie machen, schnell die Ausrüstung für sich selbst bezahlen wird.

Natürlich können diese spezifischen Maschinen nur von der Handwerksfirma gekauft werden, und bald beginnen die Schecks und Kreditkartenaufträge einzulaufen. Nachdem die Ziele Tausende von Dollars ausgegeben haben, schließt die "Firma" einfach, die Betrüger packen das Bargeld und die Opfer hören nie ein anderes Wort.

Alternativ dazu werden einige fortgeschrittene Betrüger, die wissen, dass die Leute weise zu dem Betrug sind, so weit gehen, dass sie Ausrüstung ausliefern. In diesem längeren Spiel lehnen sie alle Handwerke ab, die die Opfer mit der Begründung versenden, dass die Produkte nicht den Standards entsprechen. Duped, die Möchtegern-Handwerker sehen nie einen Cent und vielleicht nicht einmal realisiert, dass sie ausgetrickst wurden.

4. Eingehende Aufträge
Vor allem auf diesem Markt gewinnt der "You're a Job!" - Betrug an Boden. In diesem Fall erhalten ahnungslose Opfer eine E-Mail mit der guten Nachricht, dass ein Stellenangebot auf einer bestimmten Website mit weiteren Informationen auf sie wartet. Nach dem Link sehen sie Anweisungen zur Eingabe ihrer Postanschrift und anderer persönlicher Informationen, um zu sehen, ob noch Jobs verfügbar sind. Überraschung! Sie sind immer noch qualifiziert, aber nur zwei Jobs bleiben, und sie müssen schnell einen Anspruch erheben, bevor ein anderer Bewerber es bekommt.

Um die Rolle zu beanspruchen, müssen sie mehr persönliche Informationen bereitstellen, einschließlich gültiger Kreditkartendaten. "Warum muss ich einem potenziellen Arbeitgeber meine Kreditkartennummer geben?", Fragt sich ein verzweifelter Arbeitssuchender. Und die Nachteile haben eine Antwort: Für die Ausbildung natürlich! Dieses spezielle (obligatorische) Training kostet, sagen wir, $ 200, und der Job beginnt nach dem erfolgreichen Abschluss des Trainings. Am Ende gibt es kein Training, keinen Job, und das Opfer gab 200 Dollar auf - und eine Kreditkartennummer. Dies kann Sie möglicherweise für Identitätsdiebstahl und separate Kreditkartenbetrug und Betrügereien öffnen.

5. Dateneingabe
Zwar gibt es viele legitime Dateneingabe-Jobs, aber es gibt auch eine Menge Schein-Arbeitgeber, die nur existieren, um aus Tausenden von Dollars Arbeit-von-Heimarbeit zu machen. Sie werden einen Job für Datenverarbeiter veröffentlichen, die von zu Hause aus arbeiten können. Wenn ein Bewerber mit ihnen in Kontakt tritt, führen sie ein Interview durch und machen ein Stellenangebot.

Aber warten Sie, alle Mitarbeiter müssen spezielle Software verwenden, um an ihrem System zu arbeiten. Der Antragsteller hat es nicht (niemand tut), weil es nur von der Firma gemacht wird, die es dann für Tausende von Dollar verkauft - ja, wirklich. Bewerber sind glücklich genug, von zu Hause aus arbeiten zu können, also beißen sie auf das Angebot. Wie bei ähnlichen Betrügereien hat der Arbeitssuchende gerade Tausende ausgegeben, und es ist nicht überraschend, dass der Dateneingabeauftrag nach der Löschung des Schecks nie zustande kommt.

4 Betrugssignale

Es ist ein Anfang, die typischen Betrugsfälle zu kennen, aber wie können Sie innovativen Kriminellen immer einen Schritt voraus sein? Ein miserabler Arbeitsmarkt schafft einen reifen Pool von Zielen für Betrügereien, da so viele Leute kämpfen, um einen ehrlichen Bock zu verdienen. Wenn Sie eines dieser vier Merkmale in einem Angebot bemerken, betrachten Sie wahrscheinlich Betrugs-Köder:

1. Überseegesellschaft
Dies sollte normalerweise ein Deal-Breaker für jeden einkommenswirksamen Online-Job sein. Wie können Sie für ein Unternehmen arbeiten, das eine mehrdeutige Adresse hat oder nicht einmal eine Telefonnummer anrufen kann? Wenn Sie eine Adresse von einem unbekannten Ländernamen sehen, sollten die roten Flaggen nach oben zeigen. Wenn Sie Ihren vermeintlichen Arbeitgeber nicht direkt anrufen oder mailen können, machen Sie weiter!

2. Absurde Angebote
Online-Betrug versucht in der Regel, Ihnen den Traum-Lebensstil zu verkaufen: am Strand den ganzen Tag in Cancun umgeben von Dutzenden von schönen Frauen zu verbringen, während Sie Hunderte von Dollar pro Tag passives Einkommen generieren. Wer liebt passive Einkommensmöglichkeiten nicht? Wer genießt den Strand nicht? Wer liebt nicht schöne Frauen? Ist es zu schön um wahr zu sein? Absolut. Es ist immer zu schön, um wahr zu sein. Je absurder das Angebot ist, desto höher sind die Chancen, dass es eine große fette Arbeit von zu Hause aus ist.

3. Vage Zahlungsstruktur
Die Zahlungspläne mit diesen reichen schnellen Plänen sind in der Regel schlecht definiert. Sie müssen vollständig verstehen, wie Sie bezahlt werden. Werden Sie zweiwöchentlich bezahlt? Werden Sie monatlich bezahlt? Wie werden Sie Ihre Steuern einreichen? Dies sind alles grundlegende Zahlungsprobleme, die Sie ansprechen müssen.

4. Schwere finanzielle Vorabinvestitionen
Sie müssen eine Bootsladung Geld für eine Einkommen schaffende Gelegenheit investieren. Ein paar hundert Dollar im Voraus oder eine langfristige Verpflichtung zu einer mehrdeutigen Arbeit von zu Hause Geschäft im Internet ist immer eine schlechte Wahl.

Kürzlich Get Rich Quick Scheme

Ein aktuelles und beängstigendes Beispiel, das als Erinnerung daran dienen sollte, immer auf Trab zu kommen, wird als Goog Cash4u, auch bekannt als Internet Wealth Builder, vermarktet.

Um den September 2009 herum kam es schnell zu einem schnellen System, das den Internetmarkt schnell traf und viele ahnungslose Menschen betraf.

Die "Firma" versprach, dass Einzelpersonen irgendwo zwischen $ 250-943 pro Tag machen können. "Beeindruckend! Melde dich an, "viele Leute dachten. Leider gab es viele offensichtliche Mängel mit diesem Plan.

Unter anderem war ihr Zahlungsplan der wahre Mörder. Die Teilnehmer mussten $ 1, 97 für ihr "kostenloses Testkit" bezahlen (das war nur um die Versandkosten zu decken). Nach Ablauf der sieben Tage dauernden Testphase würden automatisch 69, 97 US-Dollar pro Monat für die Teilnahme am Dienst sowie 29, 95 US-Dollar pro Monat für eine alternative Finanzierung berechnet.

Leider finden alle diese Systeme ihre Opfer. Ein Leser schrieb mir eine E-Mail und erklärte mir, wie er ein Opfer dieses schnell reichenden Schemas geworden sei. Diese Person hatte gerade ihren Job verloren und war sehr verletzlich. Er musste Geld verdienen, um die Rechnungen zu bezahlen. Er dachte, dass er seine Lösung gefunden hat. Was er stattdessen bekam, war ein großer fetter Betrug.

Letztes Wort

Con-Künstler verbringen Stunden damit, herauszufinden, wie man Leute aus ihrem Geld betrügen kann, und sie wissen, dass sie durch die Berufung auf die menschliche Neigung, etwas umsonst zu bekommen - oder in diesem Fall viel Geld verdienen, indem sie nicht viel tun - " Ich werde immer Opfer haben.

Es gibt gute Möglichkeiten, Geld von zu Hause zu verdienen, aber die meisten von ihnen erfordern viel harte Arbeit. Sie werden einfach nicht in der Lage sein, $ 10.000 pro Woche zu verdienen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Ihnen niemand viel Geld anbieten wird, ohne dass Sie viel Zeit und Mühe aufwenden müssen.

Seien Sie bitte sehr skeptisch gegenüber jedem Plan, der jemals die Begriffe "garantiert" und "viel Geld" im selben Satz verwendet. Die einzigen Menschen, die reich werden, sind diejenigen, die diese Pläne verkaufen! Gib deine Suche nicht auf, sondern sei schlau. Arbeiten Sie daran, sich auf dem Arbeitsmarkt marktfähiger zu machen, und wissen Sie, wo Sie nach einem Job suchen.

Hast du eine verlockende Arbeit von zuhause aus gesehen? Teilen Sie Ihre Warnungen und Warnungen in den Kommentaren unten.


Wie man sich früh zurückzieht - 6 wichtige Lebensentscheidungen

Wie man sich früh zurückzieht - 6 wichtige Lebensentscheidungen

Was bedeutet Ruhestand für Sie? Ist es ein Zeitpunkt, an dem Sie aufhören können zu arbeiten und zu tun, was Sie tun möchten? Ist es eine Summe von Ersparnissen und Investitionen, bei denen ein Gehalt oder Lohn nicht mehr notwendig ist, um den gewünschten Lebensstil zu erhalten? Ist es das Alter, in dem Sie Anspruch auf Zahlungen für Sozialversicherungsbeiträge, Medicare und AARP (American Association of Retired Persons) haben?Laut e

(Geld und Geschäft)

Würden Sie in einem renovierten Kirchenhaus wohnen?  - 3 wichtige Probleme

Würden Sie in einem renovierten Kirchenhaus wohnen? - 3 wichtige Probleme

Stellen Sie sich vor, Sie gehen durch Ihre Haustür in einen Raum von der Größe einer Kathedrale. Hohe, herrlich gestaltete Buntglasfenster lassen endlose Lichtstrahlen herein. Die Decke schwebt über Kopf. Die alten Steinmauern könnten Ihnen Geschichten von Tausenden von Menschen erzählen, die innerlich gingen, lachten und beteten.Das i

(Geld und Geschäft)