de.lutums.net / Sollte ich eine kaputte Appliance reparieren oder ersetzen? - Hier ist wie man entscheidet

Sollte ich eine kaputte Appliance reparieren oder ersetzen? - Hier ist wie man entscheidet


Nehmen wir an, Sie machen einen Smoothie zum Frühstück. Sie laden den Mixer mit Obst und Joghurt, drücken die "Blend" -Taste und ... nichts passiert. Gebrochene Geräte können eine echte Bremse sein und sind besonders häufig in alten Häusern.

Was machst du als nächstes?

Sie könnten versuchen, es reparieren zu lassen, aber Sie sind nicht einmal sicher, wo Sie heute eine Reparaturwerkstatt finden. Selbst wenn Sie einen gefunden haben, sind sie oft teuer. Ein neuer Mixer kostet rund 100 Euro, also ist die Reparatur vielleicht noch besser. Aber wie können Sie sicher sein, dass der Mixer nicht einfach wieder kaputt geht?

Lass dich nicht in dieser Situation enden. Wenn Sie einen kaputten Mixer haben - oder einen kaputten Gegenstand - sitzen Sie herum, es gibt ein paar einfache Regeln, die Ihnen helfen können, herauszufinden, ob Sie ihn reparieren oder ersetzen.

Vorteile der Reparatur

Es gibt mehrere gute Gründe, Dinge zu reparieren, wenn sie brechen, anstatt sie zu ersetzen. Am wichtigsten: Es ist normalerweise billiger, einen Gegenstand zu reparieren. Es macht keinen Sinn, einen undichten Wasserhahn für $ 100 zu ersetzen, wenn es nur eine Waschmaschine braucht, die weniger als 1 Dollar kostet.

Reparieren ist auch weniger verschwenderisch als Ersetzen. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie versuchen, Ihren CO2-Fußabdruck zu reduzieren.

Wenn Sie den ganzen Wasserhahn ersetzen, sind Sie nicht nur ein extra $ 99, Sie haben auch einen alten Wasserhahn zu entsorgen. Das ist ein ziemlich kräftiges Stück Metall, das du in deinen Mülleimer werfen kannst. Wenn Sie für die Müllabfuhr zahlen müssen, wird das Umwerfen des alten Wasserhahns Ihre Kosten erhöhen - und selbst wenn Sie das nicht tun, wird es Platz auf einer Mülldeponie einnehmen.

Ein neuer Wasserhahn verursacht auch Umweltkosten. Es gibt den Schaden, der dadurch verursacht wird, dass man das Metall, das hineingelaufen ist, abgebaut hat, und die Energie, die verwendet wurde, um es herzustellen und es an den Laden zu liefern. Wenn Sie nur die Waschmaschine ersetzen, verwenden Sie viel weniger Material und Energie.

Vorteile des Austausches

Das Ersetzen eines kaputten Gegenstandes hat auch seine Vorteile. Ein brandneues Produkt ist wahrscheinlich besser in Form als das alte. Wenn dein alter Wasserhahn verbeult oder mit Schmutz bedeckt ist, hast du es nie geschafft, ihn abzuwischen, ein neuer wird besser aussehen.

Es kann auch besser funktionieren. Das Ersetzen der alten Unterlegscheibe könnte den Wasserhahn für eine Weile abtropfen lassen, aber wenn der Wasserhahn innen beschädigt ist, kann die neue Unterlegscheibe in einigen Monaten verschleißen. Ein neuer Wasserhahn könnte also Ihre beste Chance sein, die Tropfen für immer fernzuhalten. Wenn Sie sich für einen Wasserhahn mit geringem Durchfluss entscheiden, könnte der neue Wasserhahn Ihnen dabei helfen, Ihre Wasserrechnung zu reduzieren.

Der Kauf eines neuen Wasserhahns eröffnet auch andere Möglichkeiten. Ihr lokales Heimcenter hat wahrscheinlich Dutzende von verschiedenen Stilen und Oberflächen zur Auswahl - traditionell und modern, Chrom und Messing, Single-Handle und Double-Handle. Also, wenn Sie das Aussehen des alten Wasserhahns nie wirklich gemocht haben, gibt Ihnen das Ersetzen eine Chance, ein neues zu wählen, das Ihrem Geschmack entspricht.

Last but not least ist das Ersetzen eines Gegenstandes oft weniger Arbeit als das Reparieren. Das Auswechseln eines Wasserhahns dauert nur ein paar Minuten - aber wenn das den Tropfen nicht repariert, könnten Sie Stunden damit verbringen, alternative Ansätze auszuprobieren. Bei Ihrer dritten Reise in den Baumarkt beginnt der Kauf eines neuen Wasserhahns und damit, dass er fertig ist, wie eine ziemlich attraktive Option.

Zu stellende Fragen

Reparieren und Ersetzen haben beide ihre Vorteile. Das Problem ist herauszufinden, welche die beste Option ist. Dies ist eine komplizierte Frage, da viele Faktoren beteiligt sind. Keine einfache Regel wie "Ersetze sie, wenn sie über acht Jahre alt ist" wird sie alle abdecken.

Prüfen Sie stattdessen alle Faktoren, die in Ihrem speziellen Fall eine Rolle spielen. Die Kosten für den neuen Gegenstand sind offensichtlich groß, aber auch das Alter des alten Gegenstandes, der Schwierigkeitsgrad der Reparatur und so weiter.

Sie können sich durch diese Details arbeiten, indem Sie sich einige grundlegende Fragen stellen:

1. Wie schwer ist es zu reparieren?

Einige Fehlerbehebungen können Sie selbst vornehmen. Zum Beispiel, wenn eine Taste von Ihrem Hemd knallt, alles, was Sie brauchen, um es wieder anzubringen, ist eine Nadel und Faden und ein paar Minuten. Einfache DIY-Reparaturen wie diese sind fast immer lohnenswert. Selbst wenn sie dir nicht viel Geld sparen, ist es sehr befriedigend zu sehen, dass deine Hände etwas gebrochenes in etwas verwandeln, das funktioniert.

Selbst Dinge, die Sie nicht selbst beheben können, sind oft einfache Jobs für einen ausgebildeten Profi. Zum Beispiel schreibt der sparsame Lebensexperte Jeff Yeager bei AARP, dass die meisten kaputten elektrischen Gegenstände reparierbare Probleme haben, wie ein defektes elektrisches Kabel oder ein abgenutzter Gürtel. Eine Elektronikwerkstatt kann diese Probleme leicht beheben.

Andere Gegenstände können schwieriger zu reparieren sein. Moderne elektronische Geräte sind oft auf spezielle Teile angewiesen, die teuer zu ersetzen sind. Dies macht den Austausch komplexer Gadgets einfacher (und oft kostengünstiger) als deren Reparatur.

Es stellt sich auch die Frage, ob Sie überhaupt eine Reparaturwerkstatt finden können. Vor Jahrzehnten war es möglich, eine TV-Reparaturperson oder einen Schuhmacher zu finden, um Ihre Schuhe neu auszurichten. Heutzutage sind qualifizierte Reparaturkünstler weniger und weiter entfernt. Wenn Sie also einen Gegenstand haben, den Sie nicht reparieren können, und Sie können keinen anderen finden, der das kann, ist eine Reparatur überhaupt keine Option.

2. Wie vergleichen sich die Kosten?

Manchmal lohnt sich sogar eine aufwändige Reparatur. Autoreparaturen sind ein gutes Beispiel. Ein neues Auto kostet so viel, dass es nicht möglich ist, jedes Mal, wenn es repariert werden muss, das alte Auto zu verschrotten - selbst eine komplizierte, teure Reparatur.

Im Gegensatz dazu sind andere Artikel viel billiger zu kaufen - und viel teurer zu reparieren. Wenn Sie ein kaputtes Smartphone haben und nicht wissen, wie Sie es selbst reparieren können, kostet der Austausch weniger, als wenn Sie es zu einem Reparaturzentrum bringen. Ebenso lohnt es sich nicht, einen Schneider zu bezahlen, um ein altes Hemd mitzunehmen, wenn man in einem großen Geschäft einen neuen für 15 Dollar kaufen kann.

Beim Ausgleich der Kosten für die Reparatur oder den Austausch eines Artikels verwenden Verbraucher-Experten häufig eine Regel, die "Die 50% -Regel". Wenn die Reparatur Ihres alten Artikels mindestens halb so viel kostet wie der Kauf eines neuen, sollten Sie es einfach ersetzen . Schließlich könnte etwas, das schon einmal gebrochen ist, am Ende wieder brechen. Wenn Sie es zweimal reparieren müssen und jedes Mal die Hälfte der Kosten für den Austausch ausgeben, könnten Sie sich einfach ein neues für das Geld gekauft haben, das Sie in den alten investiert haben.

Wenn Ihr Gadget bereits einmal repariert wurde, sagen die Experten von Consumer Reports, dass sogar 49% zu viel sind, um es wieder zu reparieren. Wenn derselbe Gegenstand zweimal gebrochen ist, ist das ein Zeichen, dass es nicht zuverlässig ist. Wenn also die Reparaturkosten nicht günstig sind, könnte es besser sein, sie zu ersetzen. Aber wenn Ihr kaputter Gegenstand noch unter Garantie ist, kosten die wiederholten Reparaturen nichts, also reparieren Sie ihn einfach wieder und hoffen Sie auf das Beste.

3. Wie erschöpft ist es?

Wie lange wird die Reparatur Ihres Gegenstandes tatsächlich seine Lebensdauer verlängern? Es hat keinen Sinn, Geld auszugeben, um etwas zu reparieren, das in ein paar Monaten sowieso ersetzt werden muss.

Zum Beispiel, wenn Ihr 20-jähriger Warmwasserbereiter bricht, hat es nicht viel Sinn, es zu reparieren. Laut den Heimwerkern McGarry und Madsen beträgt die durchschnittliche Lebensdauer eines Wassererhitzers nur 12 bis 14 Jahre, also hast du Glück, dass dein altes Heizgerät so lange gedauert hat. Das einzige Mal, wenn es sich lohnt, etwas zu reparieren, das schon in den letzten Zügen liegt, ist es, wenn du einen schnellen DIY-Patch-Job machen kannst, um dir ein wenig Zeit zu verschaffen, während du nach einem neuen kaufst.

Aber auch alte Geräte können sich lohnen, wenn sie gut gemacht sind. Ältere Geräte sind oft mehr als moderne Geräte. Wenn Sie eines dieser alten Arbeitspferde besitzen, könnte eine einfache Reparatur es noch einige Jahre lang tuckern lassen.

Das gleiche gilt für jedes andere Produkt, das für die Ewigkeit gebaut ist. Zum Beispiel sagen Sie, dass Sie die gleichen hochwertigen Paar Lederstiefel seit 10 Jahren tragen, und jetzt sind die Sohlen abgenutzt. Solange das Obermaterial in guter Verfassung ist, lohnt es sich, 50 Dollar auszugeben, um sie wieder zu besanden.

Im Gegensatz dazu ist alles, was billig war, wahrscheinlich nicht wert, repariert zu werden. Wenn deine alten Stiefel nur 15 Dollar kosten und sie sich in einem Jahr abgenutzt haben, ist es nicht wert, ein paar 50-Dollar-Sohlen darauf zu schlagen. Die Chancen stehen gut, dass das Obermaterial in einem weiteren Jahr abgenutzt sein wird, was eine Verschwendung von 50 Dollar bedeutet.

4. Kostet Sie Geld?

Alte Geräte kosten oft mehr als neue Geräte. Dank neuer Effizienzstandards verbrauchen moderne Kühlschränke, Waschmaschinen und andere Geräte deutlich weniger Energie als alte Relikte aus den 70er und 80er Jahren.

Laut ENERGY STAR verbraucht ein Kühlschrank aus der Zeit vor 1980 jedes Jahr mehr als 300 $ Strom. Ein neuer Energy Star-Kühlschrank würde nur 46 $ pro Jahr kosten. Das bedeutet, dass der neue Kühlschrank in den ersten fünf Jahren mehr als 1.170 US-Dollar an Energiekosten einsparen könnte - möglicherweise mehr als der Kaufpreis.

Alte Geräte sind nicht das einzige Ding um dein Haus, das Geld kosten kann. Alte Einscheibenfenster heben Ihre Energierechnung auf, indem Sie erwärmte oder gekühlte Luft aus Ihrem Haus lassen. Zerbröckelnde Sanitäranlagen verbrauchen oft mehr Wasser als neuere, was zu Ihrer Wasserrechnung beiträgt.

Um die tatsächlichen Kosten für die Reparatur und den Austausch eines Artikels zu vergleichen, berücksichtigen Sie diese laufenden Kosten. Berechnen Sie einfach die Fünf-Jahres-Kosten für den neuen Artikel und die Reparatur. Hier ist wie:

  1. Ermitteln Sie, wie viel der alte Artikel pro Jahr kostet. Schließen Sie alle Betriebskosten ein, z. B. Wasser- und Stromkosten für eine Waschmaschine. Dann multipliziere diese Zahl mit fünf. Das Ergebnis sind fünf Jahre Betriebskosten.
  2. Finden Sie heraus, wie viel es kostet, den alten Gegenstand zu reparieren. Fügen Sie diese Kosten zu der Nummer hinzu, die Sie im ersten Schritt erhalten haben. Dies sind die Gesamtkosten von fünf Jahren, um den alten Gegenstand in betriebsfähigem Zustand zu halten.
  3. Berechnen Sie jetzt, wie viel ein Ersatz kosten würde, um in diesem Fünfjahreszeitraum zu laufen. Fügen Sie diese Kosten dem Kaufpreis hinzu. Dies sind die gesamten Fünf-Jahres-Kosten der neuen Version.
  4. Vergleichen Sie die zwei Zahlen. Wenn der erste niedriger ist, bedeutet das, dass es billiger ist, den Gegenstand zu reparieren, als ihn zu ersetzen. Wenn es höher ist, ist der Ersatz die günstigere Option.

5. Wird sein Wert steigen?

Die meisten Dinge verlieren mit zunehmendem Alter an Wert. Zum Beispiel ist ein einjähriges Auto laut Edmunds fast 20% weniger wert als ein brandneues Auto. Auch Kleidung, Geräte und Möbel verlieren an Wert, wenn sie älter und abgenutzter werden.

Jedoch gibt es einige Gegenstände - wie Antiquitäten und Sammlerstücke -, die im Laufe der Zeit an Wert gewinnen. Wenn Ihr schadhafter Gegenstand eine Antiquität ist - oder etwas, das eines Tages zur Antiquität werden könnte -, ist das Geld, das Sie in die Reparatur stecken, eine Investition. Eines Tages könnte dieser alte Stuhl viele Male wert sein, was Sie heute ausgeben, um ihn zu reparieren.

Es ist nicht immer offensichtlich, wenn etwas, das Sie besitzen, an Wert gewinnt. Zum Beispiel erzählt der sparsame Living-Experte Jeff Yeager die Geschichte eines "klobigen" alten Satzes von JBL-Lautsprechern, die er als Teenager besaß. Er fand sie altmodisch und wollte sie durch ein neueres, billigeres Set ersetzen. Aber sein Vater hat diesen Plan abgelehnt - und heute sind diese alten "Klassiker" fast genauso viel wert wie sein 401k Konto.

6. Was ist die Entsorgungskosten?

Manchmal enden die Kosten für den Austausch eines Artikels nicht, wenn Sie einen neuen im Laden kaufen - Sie müssen möglicherweise dafür bezahlen, um den alten zu entsorgen. In einigen Städten müssen Sie beispielsweise extra bezahlen, um sperrige Gegenstände (wie Haushaltsgeräte) für die Müllabfuhr auszugeben.

Bevor Sie sich entscheiden, einen Gegenstand zu ersetzen, finden Sie heraus, wie Sie den alten loswerden können. Wenn dies zusätzliche Kosten verursacht, fügen Sie diese Entsorgungskosten hinzu, wenn Sie die Fünfjahreskosten für den Austausch berechnen. Diese zusätzlichen Kosten könnten ausreichen, um das Gleichgewicht zu halten und die billigere Option zu reparieren.

Denken Sie daran, dass das Ersetzen eines alten Gegenstands nicht bedeuten muss, dass Sie ihn wegwerfen. Wenn der alte, kaputte Gegenstand nur eine kleine Reparatur benötigt - oder wenn er für Ersatzteile verwendet werden könnte - könnte jemand anderes bereit sein, ihn aus der Hand zu nehmen. Versuchen Sie, es in Ihrer lokalen Freecycle-Gruppe aufzulisten, oder stellen Sie es einfach am Straßenrand mit einem Schild mit der Aufschrift "free" auf. Wenn jemand es möchte, können Sie die Kosten der Entsorgung vermeiden und Ihrer Gemeinde helfen.

7. Liebst du es?

In vielen Fällen ist die Entscheidung, ob eine Reparatur oder ein Austausch erforderlich ist, eine einfache Angelegenheit von Dollar und Cent. Aber manchmal ist es komplizierter. Wenn der Gegenstand, der zerbrochen ist, etwas ist, das du wirklich liebst, dann kann ein neuer niemals ihn ersetzen.

Angenommen, Sie haben ein altes Fahrrad, das Sie als Teenager mit dem Geld aus Ihrem ersten Job gekauft haben. Es ist nicht so schick wie ein neueres Bike, aber es war der erste große Kauf, den du je gemacht hast, und du hast es so viele Jahre geritten, dass es sich wie ein Teil von dir anfühlt. Für Sie ist der Wert dieses alten Motorrads mehr als der Preis, den es auf Craigslist erzielen würde. Selbst wenn das Reparieren teurer wäre, als ein neues Fahrrad zu kaufen, ist es das auf einer persönlichen Ebene wert.

Genauso wie es sich lohnt, mehr zu bezahlen, um etwas zu behalten, das du liebst, ist es nicht wert zu zahlen, um etwas zu behalten, was du hasst. Wenn Ihr Badezimmer eine alte, senfgelbe Toilette hat, die Sie einfach nicht sehen können, haben Sie eine Chance, ein Upgrade zu bekommen. Selbst wenn Sie es nur mit einem $ 5 Wachsring reparieren könnten, könnte es sich lohnen, zusätzliche $ 95 für eine neue Toilette auszugeben, die Sie genießen.

Den besten Deal bekommen

Ob Sie reparieren oder ersetzen, möchten Sie den besten Wert erhalten. Es macht keinen Sinn, Geld für eine Reparatur auszugeben, die nicht hält, oder für einen Ersatz, der nicht hält. Hier sind einige Tipps, wie Sie den bestmöglichen Deal bekommen können.

Der beste Deal für Reparaturen

Es ist immer am billigsten, einen Gegenstand selbst zu reparieren - wenn Sie wissen, wie. Wenn Sie nicht wissen, was Sie tun, könnten Sie das Problem noch verschlimmern. Angenommen, Sie nehmen eine kaputte Uhr auseinander und können dann nicht herausfinden, wie sie eingestellt werden soll. An diesem Punkt kann das Zusammensetzen mehr kosten als der Kauf einer neuen Uhr.

Das bedeutet nicht, dass Sie immer einen Profi für Jobs suchen müssen, die neu für Sie sind. Bevor Sie Geld für Reparaturen ausgeben, versuchen Sie eine Internet-Suche auf der Reparatur, wie z. B. "reparieren undichte Toilette." Oft gibt eine schnelle Suche Schritt-für-Schritt-Anweisungen.

Manchmal können Sie sogar Videos finden, die Sie durch den Prozess führen. Es gibt viele How-To-Videos auf YouTube, die von Profis und Hausbesitzern gepostet werden. Eine weitere nützliche Seite ist RepairClinic, die mehr als 1.400 Videos zeigt, die zeigen, wie man alle Arten von Geräten, Rasenpflegegeräten und HVAC-Geräten repariert.

Wenn Sie es nicht selbst beheben können, gehen Sie zu einer örtlichen Reparaturwerkstatt. In einer Umfrage aus dem Jahr 2013 fanden Verbraucherberichte heraus, dass Menschen, die unabhängige Geschäfte nutzten, mit den Ergebnissen zufriedener waren als diejenigen, die den Werksservice nutzten. Lokale Geschäfte sind in der Regel auch billiger - vor allem für große Geräte und Rasengeräte.

Es gibt jedoch einen Haken: Wenn Ihr Produkt noch unter Garantie steht, müssen Sie eine autorisierte Werkstatt in Anspruch nehmen. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie die Garantie aufheben. In diesem Fall ist alles, was Sie tun können, sicherzustellen, dass die Reparaturperson für den Umgang mit Ihrem Produkt geschult ist.

Das beste Angebot für Ersatz

Wenn Sie sich entscheiden, Ihr Produkt zu ersetzen, tun Sie etwas Forschung, bevor Sie kaufen. Überprüfen Sie Bewertungen bei ConsumerSearch oder The Wirecutter, um eine neue zu finden, die gut funktioniert und im Laufe der Zeit hält. Sie können Consumer Reports auch online abrufen, wenn Sie ein Abonnement haben oder die gedruckten Ausgaben in Ihrer lokalen Bibliothek überprüfen.

Wenn Sie nach einem Ersatz suchen, planen Sie voraus. Fast alles bricht früher oder später, deshalb ist es am besten, ein Produkt zu kaufen, das einfach zu reparieren ist. Zum Beispiel, wenn Sie ein Gerät kaufen, stellen Sie sicher, dass es leicht ist, Teile dafür zu finden. Wenn Sie ein Auto kaufen, finden Sie heraus, welche Werkstätten in Ihrer Gegend wissen, wie man mit diesem Modell arbeitet.

Selbst bei einem kleineren Einkauf, wie zum Beispiel einem Paar Schuhen, kann die Vorausplanung auf lange Sicht Geld sparen. Wenn Sie feste Schuhe mit Sohlen kaufen, die bei Verschleiß ausgetauscht werden können, sollten Sie in der Lage sein, sie drei- bis zehnmal erneut zu sohlen, bevor sich der Schaft abnutzt. Alles in allem könnte man aus einem Paar Schuhe 20 Jahre Leben machen. Das ist auf lange Sicht viel billiger, als jedes Jahr ein neues Paar billiger Schuhe zu kaufen.

Eine Sache, die es nicht wert ist, dafür zu bezahlen, ist eine Garantie. Consumer Reports fanden heraus, dass die meisten Produkte erst nach Ablauf der Garantiezeit brechen. Selbst wenn sie es tun, sind die Einsparungen nicht so groß. Im Durchschnitt bezahlten Leute, die einen Garantie- oder Servicevertrag kauften, $ 136 dafür, während diejenigen, die Reparaturen aus eigener Tasche bezahlten, nur $ 16 mehr ausgaben.

Schlimmer noch, die Leute, die ihre Reparaturen im Rahmen der Garantie bekommen haben, waren mit den Ergebnissen nicht so glücklich. Sie waren eher als andere Menschen zwei Wochen oder länger auf eine Reparatur warten. Es war auch wahrscheinlicher, dass die Reparatur falsch durchgeführt wurde.

Sobald Sie Ihren neuen Artikel gekauft haben, kümmern Sie sich darum. Lesen Sie das Handbuch und befolgen Sie die Anweisungen zur Wartung. Befolgen Sie für Kleidung und Schuhe die Pflegehinweise auf dem Etikett. Ein Gegenstand, der richtig gehandhabt wird, wird sich nicht so schnell abnutzen, so dass Sie mehr Geld haben.

Letztes Wort

Dinge zu reparieren ist sicherlich nicht so einfach wie früher. Da Artikel wie Kleidung und Elektronik billiger geworden sind, haben viele Werkstätten ihre Tätigkeit eingestellt.

Trotzdem kann das Reparieren von Gegenständen heutzutage einfacher sein. Das Internet macht es einfach herauszufinden, wie man alle möglichen Dinge zu Hause reparieren kann. Online-Anleitungen können Ihnen zeigen, wie Sie Kleidung, Bücher, Geräte und sogar Computer reparieren können.

Wenn also etwas kaputt geht, schaue wenigstens in die Möglichkeit, es zu reparieren. Wenn es reparierbar ist, können Sie eine Menge Geld sparen und Verschwendung vermeiden. Wenn nicht, können Sie zumindest sicher sein, dass der Austausch die richtige Wahl ist.

Meistens reparierst du lieber Dinge, die kaputt gehen oder ersetzen sie?


"Vereinigte Staaten von Texas" - Was Amerika wäre unter Conservative Tea Party Einfluss

"Vereinigte Staaten von Texas" - Was Amerika wäre unter Conservative Tea Party Einfluss

Wenige Menschen wissen, dass Igor Panarin, Dekan der Akademie für künftige Diplomaten des Außenministeriums Russlands, im Jahr 2008 vorausgesagt hat, dass die Vereinigten Staaten 2010 in vier verschiedene Länder aufbrechen werden.Er glaubte, dass die nationalen und regionalen Auswirkungen der jüngsten Rezession und die Unzufriedenheit der Bevölkerung mit dem Status quo und der Bundesregierung zur Schaffung von fünf eigenständigen politischen Regionen führen würden.Panarin t

(Geld und Geschäft)

4 Dinge mit sinkenden Preisen, die erschwinglicher sind als je zuvor

4 Dinge mit sinkenden Preisen, die erschwinglicher sind als je zuvor

Manchmal scheint es, dass alles immer teurer wird. Das ist sicherlich der Eindruck, den Sie durch das Lesen der Nachrichten bekommen. Jedes Mal, wenn Sie die Zeitung öffnen, scheint es eine andere Geschichte darüber zu geben, wie man mit den steigenden Kosten für Essen, Bildung oder Gesundheit umgehen kann.Ab

(Geld und Geschäft)