de.lutums.net / Wie man Geld macht, Autos drehend - Verlegen Sie, u. Verkaufen Sie Autos für großen Profit

Wie man Geld macht, Autos drehend - Verlegen Sie, u. Verkaufen Sie Autos für großen Profit


Trotz der wachsenden Popularität ist das Flippen von Häusern nicht die einzige Möglichkeit, um unterbewertete Vermögenswerte zu reparieren. Wenn Sie das richtige Temperament und Know-how haben, können Sie auch einen Gewinn machen, Autos zu drehen.

Ich habe viel Zeit damit verbracht, zu lernen, wie man alte Autos erfolgreich kauft, repariert und verkauft. In diesem Leitfaden werde ich die Anatomie eines erfolgreichen Autoflips skizzieren und einen praktikablen Spielplan für handliche Amateure zur Verfügung stellen, die sich fragen, wie sie ihre Leidenschaft in ein einkommensgewinnendes Nebenprojekt umsetzen können. Auf dem Weg dorthin gebe ich Tipps und Hinweise, die erfolgreiche Flossen nützlich gefunden haben, damit Sie nicht unnötig auf vermeidbare Fallstricke stolpern.

Dieser Leitfaden richtet sich an Amateurmechaniker und Handypersonen, die einen verlässlichen (aber nicht risikofreien) Nebeneinnahmenstrom suchen, der sich angenehm verdienen lässt. Es umreißt:

  • Wie man Autos legal dreht
  • So finden Sie unterbewertete Autos in Ihrer Nähe
  • Wie man die richtigen Autos kauft
  • Wie man Autos billig und schnell repariert
  • Wie man das meiste Geld für jedes reparierte Auto erhält

Lesen Sie weiter, um mehr über das Umdrehen von Autos zu erfahren, um zusätzliches Einkommen in Ihrer Freizeit zu verdienen.

Erste Schritte: Lernen Sie die Seile und finden Sie unterbewertete Autos zum Kauf

Theoretisch ist das Erfolgsgeheimnis vier Wörter lang: "Kauf niedrig, verkaufe hoch". In der Praxis ist es komplizierter. Erfolgreiche Autoflossen müssen:

  • Grundlegende Vertrautheit mit staatlichen und lokalen Automobilcodes haben, einschließlich der Frage, wie lange es erlaubt ist, ein Auto ohne Registrierung zu halten und wann häufig Verkäufer dazu aufgefordert werden, Händlerlizenzen zu erhalten
  • Wissen, wo man unterbewertete Autos zum Verkauf findet und wie man sie schnell und legal erhält
  • Verstehen Sie den lokalen Gebrauchtwagenmarkt

Richtig mit dem Gesetz

Zunächst und vor allem müssen Sie das Gesetz einhalten, indem Sie sicherstellen, dass Sie über eine entsprechende Händlerlizenz verfügen und alle Anforderungen erfüllen.

Händler Lizenzanforderungen
Jeder Staat benötigt produktive Autoverkäufer, um sich als Händler zu registrieren. Die Beantragung und Aufrechterhaltung einer Händlerlizenz ist eine zeitraubende, mit Papierkram beladene Angelegenheit. Es ist auch teuer. Zwischen Lizenzgebühren, Bürgschaftsgebühren und verschiedenen regulatorischen Ausgaben können Sie mit mindestens 1.500 US-Dollar rechnen, um legal zu werden.

Wenn Sie Gewerbefläche für Ihren Betrieb mieten, müssen Sie Hunderte oder Tausende pro Monat für Miete oder Gemeinkosten budgetieren. Glücklicherweise können kleine Flipper, die sich technisch als Händler qualifizieren, in der Regel skaten, ohne den Laden offiziell zu eröffnen, vorausgesetzt, sie verstoßen nicht gegen lokale Verordnungen, indem sie ihre Höfe und Straßen mit zusätzlichen Autos verstopfen.

Für gelegentliche Flipper ist es nicht praktikabel oder vernünftig, eine Händlerlizenz zu erhalten. Wenn Sie jedoch gerne mit dem Auto blättern, um ein legitimes Nebengeschäft daraus zu machen, kann die Wirtschaftlichkeit zu Ihren Gunsten wirken.

Händlerlizenzanforderungen variieren je nach Bundesstaat. In Vermont können Sie bis zu 12 Fahrzeuge pro Jahr verkaufen, die im Besitz von Ihnen sind, aber nicht registriert sind, bevor Sie eine Händlerlizenz beantragen müssen (per DMV.org). Einige andere Staaten haben niedrigere Schwellenwerte. Um straf- oder zivilrechtliche Strafen für den Verkauf von Fahrzeugen ohne Händlerlizenz zu vermeiden, sollten Sie sich in Ihrer Kfz-Zulassungsbehörde informieren, bevor Sie fortfahren.

Finde unterbewertete Autos mit minimalem Aufwand

Als nächstes müssen Sie wissen, wo Sie unterbewertete Autos finden und wie Sie sie in die Finger bekommen. Zu den allgemeinen Optionen gehören:

  • Öffentliche Auktionen : Wenn Sie kein lizenzierter Händler sind, bieten öffentliche Auktionen wahrscheinlich den besten Preis für Ihr Geld. (Händlerauktionen, die weniger Käufer und möglicherweise bessere Deals haben, sind nur für lizenzierte Händler offen.) Öffentliche Versteigerungsinventare umfassen in der Regel von Kreditgebern zurückgenommene Autos, die von Regierungen wegen nicht gezahlter Steuern oder anderer Pfandrechte beschlagnahmt werden und in der Öffentlichkeit zurückgelassen werden. In Großstädten finden öffentliche Autoauktionen wöchentlich oder sogar häufiger statt; Selbst in weniger bevölkerungsreichen Gebieten versteigern die Regierungen in der Regel mindestens einmal im Monat wieder in Besitz genommene Fahrzeuge. Auch private Unternehmen sind im öffentlichen Versteigerungsgeschäft vertreten - so verfügt beispielsweise Manheim über ein bundesweites Netz von Autoauktionshäusern, die sich an Händler und Publikum richten. Öffentliche Versteigerungen sind in der Regel besser als private Party-Angebote, da Auktionshäuser sich auf das Volumen konzentrieren und die Verkäufer sich normalerweise nicht darum kümmern, Top-Dollar zu bekommen.
  • Craigslist : Wenn Sie mit öffentlichen Auktionen nicht zufrieden sind und es Ihnen nichts ausmacht, eine kleine private Party-Verkaufsprämie zu zahlen, ist Craigslist Ihre nächste beste Wahl. Es ist kostenlos, Kleinanzeigen auf Craigslist zu posten, und die Seite nimmt keine Kürzung des Verkaufspreises vor, so dass es nie einen Mangel an Autos gibt, die dort verkauft werden. Dank der hohen Käuferzahlen ist Craigslist der Ort der Wahl für wirklich motivierte Verkäufer. Sie werden hier problemlos unterbewertete Autos finden. Allerdings gilt der Standard "Käufer Vorsicht" - Craigslist ist eine wahre DIY-Plattform, und wenn die Dinge in den Süden gehen, sind Sie ziemlich allein. Achten Sie auch auf Craigslist Scams.
  • eBay : eBay Motors ist eine gehobene, besser regulierte Version von Craigslist. Die Auswahl ist wohl sogar besser als Craigslist in den mittleren und oberen Marktbereichen, aber billigere Autos neigen dazu, hier schnell zu fahren. Es gibt auch eine hohe Gebühr für erfolgreiche Angebote, also ist dies nicht der Ort, um ultra-motivierte, einmalige Verkäufer zu finden.
  • Zeitungs-Anzeigen : Zeitungs-Anzeigen sind jetzt in gedruckter Form und online verfügbar. Wenn Sie Ihre Autosuche auf Ihre Heimatstadt beschränken, sehen Sie in den lokalen Anzeigen nach. Einige altmodische Verkäufer listen nur in der Zeitung auf, so dass Sie wahrscheinlich Angebote finden, die Sie sonst verpassen würden.
  • Around Town : Mit dem Aufkommen von Online-Auto-Verkaufsplattformen werden "For Sale" -Schilder in Autowindschutzscheiben immer seltener. Aber sie sind nicht vollständig ausgestorben. Wenn Sie in der Stadt unterwegs sind, halten Sie Ausschau nach marktüblichen Autos, die weit unter dem Marktwert liegen. Jedes Mal, wenn Sie einen Preis sehen, gefolgt von "OBO" - "oder bestes Angebot" - ist es ein sicheres Zeichen für einen motivierten Verkäufer. Bereiten Sie sich darauf vor, hereinzufliegen. Haben Sie keine Angst, Gespräche mit Besitzern zu führen oder um Erlaubnis zu bitten, einen Blick unter die Haube zu werfen. Im Laufe der Zeit werden Sie motivierte Verkäufer besser erkennen. Wenn Sie vor Ort einen Deal machen können, vermeiden Sie einen langen Tanz, der zum Verkauf führt, und sichern sich einen großartigen Preis, bevor jemand anders es tut.
  • Paper Postings : Posted Ads sind eine andere, aber nicht ganz tot. Wie Windschutzscheibenschilder werden Community-Board-Postings von motivierten Verkäufern favorisiert, die ihre Angebote so vielen nahen Käufern wie möglich zukommen lassen wollen. Gewöhnen Sie sich an, die Boards überall dort zu scannen, wo Sie sie finden, und nach beliebigen Zahlen zu suchen.

Profi-Tipp : Suchen Sie nicht nach Schnäppchen bei Gebrauchtwagenhändlern. Die angekündigten Preise der Händler ermöglichen sogar bei verhandelten Verkäufen gesunde Margen. Am unteren Ende des Gebrauchtwagenmarktes können die Aufkleberpreise leicht zwei oder sogar drei Mal den Wert einer privaten Partei erreichen. Ein typisches Beispiel: Im Jahr 2016 bot mir ein Gebrauchtwagenkäufer eines lokalen Händlers 1.500 Dollar in bar für eine zehn Jahre alte amerikanische Mittelklasse-Limousine mit hoher Kilometerleistung an. Er sagte mir dann, er würde das Auto bei $ 3.500 bis $ 4.000 für alles, außer einem Gewinn von mindestens $ 1.500 bekannt machen. Ich schätze die Transparenz, aber die Erfahrung hat mich auf der Händler-Wirtschaft dauerhaft sauer gemacht.

Kennen Sie Ihren Gebrauchtwagenmarkt

Ein guter Autoflipper kauft nie ohne ein klares Endspiel. Je früher Sie Ihren aktuellen Flip von Ihren Händen bekommen, desto schneller können Sie den nächsten Flip beginnen - oder nutzen Sie den Gewinn, um Ihre persönlichen Ersparnisse aufzufüllen.

In den meisten Orten sind die "flippbaren" Autos low-mileage, effiziente Limousinen, Waggons und kompakte SUVs von Massenmarkt-Marken, wie Ford, Chevrolet, Toyota und Honda. Weil sie bekannte Mengen sind, haben diese Fahrzeuge keinen Mangel an Interessenten.

Wenn Sie in einer wohlhabenden Gegend leben, kann es sich lohnen, unterbewertete Luxusautos und seltenere Versionen von Massenmarktmodellen zu suchen. Da sie schwieriger zu finden sind, sind die Käufer oft bereit, eine Prämie für sie zu zahlen. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass Ihr Markt genügend Käufer hat, die sich solche Autos leisten können - oder sich um solche Extras kümmern.

Ebenso können die Geographie und das Klima Ihrer Region Nischenmöglichkeiten schaffen, die nicht für alle anderen verfügbar sind. In einer verschneiten, gebirgigen Gegend haben Sie viele Autos mit Allradantrieb zur Auswahl - und viele Käufer, die bereit sind, gutes Geld für sie zu bezahlen. In milden Klimazonen werden Sie wahrscheinlich mit Cabrios aufräumen.

Seien Sie vorsichtig mit "Curveball" Autos mit ungewöhnlichen Eigenschaften, die nur ansprechend erscheinen. Zum Beispiel wollen oder brauchen viele Käufer keine Aftermarket-Abgasanlagen oder protzige Spoiler. Sogar Funktionen, die einst einen Anreiz darstellten, wie manuelle Schaltgetriebe, sind nun Albatrosse in bestimmten Segmenten des Automarktes.

"Stellen Sie sicher, dass Sie mit den Wünschen und Bedürfnissen Ihrer potenziellen Kunden vertraut sind, bevor Sie in ein Fahrzeug investieren, das schwer zu verkaufen sein wird", sagt Tristan Jones, Inhaber des Mobile Car Dr. von Phoenix Flip ist hart; mit einem Flip gesattelt zu werden, den man nicht verkaufen kann, ist viel schlimmer.

Kaufen: Checkliste und Verfahren

Ob Sie bei einer öffentlichen Auktion kaufen, Craigslist-Poster kontaktieren oder in der Stadt nach motivierten Verkäufern suchen, folgen Sie diesen Verfahren, um einen großartigen Preis mit minimalem Aufwand sicherzustellen.

1. Legen Sie Ihr Kaufbudget fest

Wie bei jedem großen Kauf müssen Sie ein Budget für Ihren Flip festlegen. Erfahrene Flipper empfehlen mit mindestens $ 1.500 zu starten - genug für ein brauchbares Auktionsauto mit mäßiger bis hoher Laufleistung und mehreren Jahren Dienst auf dem Buckel, bereit, vielleicht $ 500 bis $ 800 nach Ausgaben zu holen. Höhere Budgets bedeuten höhere Profite, im Rahmen des Zumutbaren: Viele Flipper warnen davor, mehr als 5.000 Dollar auszugeben, um einen Flip zu kaufen, da die Sphäre der Cash-Käufer kleiner wird, wenn man die Preisskala nach oben bewegt.

2. Holen Sie sich Bargeld

Bevor Sie mit dem Kauf beginnen, müssen Sie wahrscheinlich Bargeld auf Ihr Budget abstimmen. Ich sage "wahrscheinlich", weil viele öffentliche Auktionen Kreditkarten akzeptieren. Dennoch, wenn Sie kein Guthaben auf einer niedrigen APR-Kreditkarte haben, benötigen Sie das Geld bald genug, um Ihre Rechnung zu bezahlen.

Wenn dies Ihr erster Schlag ist, überlegen Sie, etwas zusätzliches Geld beiseite zu legen - vielleicht die Hälfte Ihres Kaufbudgets. Das wird Ihnen bei Ihrem zweiten Schlag nützlich sein, nachdem Sie die Seile eines Brennerwagens gelernt haben und bereit sind, mehr für eine gesündere Gewinnspanne auszugeben.

3. Ermitteln Sie den fairen Marktwert

Der Schlüssel, um auf unterbewerteten Autos tolle Angebote zu finden, ist die Vorbereitung - und vieles davon. Bevor Sie die Auktion starten, verwenden Sie KBB oder Edmunds, um die Verkaufszahlen für faire Marktanteile privater Parteien für gängige Marken-, Modell-, Trimm- und Jahreskombinationen zu ermitteln.

Das ist nicht so überwältigend, wie es sich anhört: Die meisten öffentlichen Auktionen machen das Inventar vor dem großen Tag öffentlich, so dass Sie Zeit haben, Ihre Hausaufgaben zu machen, sich auf vielversprechende Angebote einzulassen und herauszufinden, was sie wert sind privater Partyverkauf. (Hier sehen Sie zum Beispiel, wie die öffentlichen Versteigerungslisten von Manheim aussehen.)

Wenn Sie Craigslist oder eine andere Online-Quelle verwenden, können Sie in aller Ruhe recherchieren und den Verkaufswert nachschauen, wenn Sie ein Auto sehen, das Ihnen gefällt.

Sie werden diese Informationen über den fairen Marktwert verwenden, um unterbewertete Autos zu finden, die gesunde Gewinne versprechen - obwohl Sie den Rest dieser Tipps befolgen müssen, um zu vermeiden, dass Sie einen Flip wählen, der nur unterbewertet erscheint.

4. Wissen, wie man kauft

Wenn Sie nicht wissen, wie man spielt, gehen Sie nicht in die Sandbox.

Bevor Sie das Auktionslos betreten, überprüfen Sie gründlich seine Regeln und Verfahren. Diese können ziemlich detailliert sein - mein örtliches Pfandgut in Minneapolis hat ein 14-Punkte-Regelwerk, das eine Vielzahl von Bedingungen und bürokratischen Feinheiten enthält, einschließlich des "Wann" und "Wie" der Autoinspektionen vor der Auktion. Wenn Sie mit dem Prozess nicht vertraut sind, werden Sie von erfahrenen Auktionsbesuchern überrollt oder, schlimmer noch, unwissentlich von der Veranstaltung ausgeschlossen.

Sie müssen auch wissen, wie man Titel legal überträgt und Ihr Auto registriert. Wenn Sie auf einer Auktion kaufen, wird das Los dafür sorgen, aber es ist eine kritische Überlegung für private Partyverkäufe. Übertragungs- und Registrierungsverfahren variieren je nach Staat. Im Zweifelsfall konsultieren Sie Ihre lokale Kfz-Zulassungsstelle, bevor Sie fortfahren.

5. Inspizieren Sie das Innere visuell

Sobald Sie einem vielversprechenden Auto gegenüberstehen, werden Sie damit beschäftigt, es auf Defekte zu überprüfen. Beginnen Sie damit, den Innenraum visuell auf beschädigte Böden, Polster, Sicherheitseinrichtungen und Instrumente zu überprüfen. Mach dir keine Sorgen über Müll und persönliche Besitztümer: Du kannst den ersteren säubern, und das Auktionslos oder der private Verkäufer wird sich um letzteres kümmern.

Wenn Sie das Auto betreten oder die Fenster herunterrollen können, achten Sie auf unangenehme Gerüche, wie verrottendes Essen oder abgestandenen Rauch. Gerüche können durch zusätzliche Arbeit - und Kosten - neutralisiert werden, aber diese Anstrengung lohnt sich bei einem marginalen Flip vielleicht nicht.

6. Untersuchen Sie das Äußere visuell

Überprüfen Sie als nächstes das Äußere. Ist das Auto schmutzig? Nasse deinen Finger und laufe ihn entlang der Seite des Autos. Wenn Sie Schmutz mit einem einzigen Durchlauf oder einem kräftigeren Gestrüpp abwischen können, sieht das Fahrzeug wahrscheinlich viel besser aus, sobald es gewaschen ist. Schmutzig ist nicht unbedingt schlecht - und kann weniger versierte Auktionskäufer abschrecken.

Untersuchen Sie gründlich auf ernstere Unvollkommenheiten: tiefe Kratzer, Dellen, Dellen und Rost (der normalerweise entlang der Radschächte erscheint, es sei denn, das Auto befindet sich in einem fortgeschrittenen Zustand des Verfalls). Abhängig vom Wiederverkaufswert des Autos und Ihrem idealen Käufer müssen Sie möglicherweise erhebliche Summen investieren, um diese Probleme vor dem Verkauf zu beheben.

7. Pop die Haube

Nachdem du nach innen und außen geschaut hast, öffne die Kapuze. Laut Jones ist der generelle Auftritt des Motorraums ein Schlüsselerlebnis.

"Autos mit schmutzigerem Motorraum brauchen mehr Arbeit", sagt er. Mit anderen Worten, schmutzige Motorräume verheißen nichts Gutes für Ihre Margen.

Bei einem privaten Partyverkauf haben Sie genügend Zeit, um die wichtigsten Eigenschaften Ihres Autos zu überprüfen. (Lassen Sie den Verkäufer wissen, dass Sie dies vorher tun wollen. Wenn sie am Tag von, werden, ist das eine mögliche rote Fahne.)

Auf einer Auktion werden Sie viel schneller sein und viel mehr Konkurrenz bekommen. Trotzdem sollten Sie so weit wie möglich auf die folgenden Warnhinweise für gebrauchte Autos achten:

  • Motoröl: Ölstand und Farbe prüfen. Idealerweise würde das Niveau innerhalb des akzeptablen Bereichs liegen und die Farbe wäre relativ leicht, aber auch kein Deal-Breaker - es ist schnell und billig, das Öl zu wechseln, sobald Sie das Auto in Besitz genommen haben. Leckage ist ein größeres, kostspieligeres Problem.
  • Heizkörper : Die Wasserversorgung des Heizkörpers sollte eine normale Temperatur ohne Luftblasen oder Leckage aufweisen. Wenn das Auto nach ein paar Minuten Betrieb überhitzt oder beim Laufen Wasser ausläuft, wird es repariert werden müssen - die Frage ist, welche Art und wie viel sie kosten. Wenn Sie kein Autoexperte sind, denken Sie sorgfältig nach, bevor Sie kaufen.
  • Riemen : Bei ausgeschaltetem Motor die Riemen sorgfältig prüfen. Sichtbare Gebrauchsspuren wie Ausfransen oder Ausdünnen müssen vor dem Verkauf behoben werden. Laut Angie's List können Sie mit mindestens 500 $ rechnen, um einen Zahnriemen zu ersetzen - ein wesentlicher Gewinn für Ihre Gewinnspanne.
  • Kühlerschlauch: Wiederholen Sie diesen Vorgang für den Kühlerschlauch. Dieser Teil ist nicht ganz so teuer wie der Zahnriemen, aber nicht billig. Laut RepairPal kann ein Kühlerschlauchwechsel bis zu 200 Dollar kosten.
  • Getriebe : Die meisten Auktionsgrundstücke erlauben es potenziellen Kunden nicht, Autos während des Inspektionszeitraums zu fahren. Allerdings sind die meisten private Party Verkäufer damit einverstanden (und wenn Ihr Verkäufer nicht ist, gehen Sie weg). Wenn Sie das Auto drehen können, achten Sie genau auf die Leistung des Getriebes. Bei einem Automatikgetriebe signalisiert eine spürbare Lücke zwischen Schalten und Schalten einen deutlichen Verschleiß. Eine Lücke von mehr als ein bis zwei Sekunden ist besorgniserregend - die Übertragung könnte für diese Welt nicht lange dauern.
  • Bremsen : Noch eine Probefahrt: Bremskontrollen. Bauen Sie eine gute Menge an Geschwindigkeit auf, stellen Sie sicher, dass die Straße trocken und klar ist, warnen Sie alle Passagiere, dass Sie plötzlich anhalten werden, und aktivieren Sie dann die Bremse kraftvoll. Sie suchen einen glatten, schnellen und geradlinigen Stopp. Wackelige, krumme oder abgenutzte Bremsen müssen ersetzt werden - kein Deal-Breaker, sondern ein definitiver Randfresser.

8. Frage, wie lange es schon sitzt

Dies ist eine weitere Frage, die Ihnen helfen kann, eine Wertfalle zu vermeiden.

"Ich habe festgestellt, dass, wenn ein Auto zu lange sitzt, die Dinge kurz nach dem Start wieder brechen", sagt Jones. "Bereite dich darauf vor, mehr zu reparieren, als du vielleicht erwartet hättest", besonders wenn du ältere, zu wenig genutzte Autos kaufst.

Mit anderen Worten, geringe Kilometerleistung bedeutet keine geringe Wartung.

9. Führen Sie einen Fahrgestellnummer-Check durch

Wenn Sie in einem privaten Partyverkauf kaufen, führen Sie seine Fahrzeugidentifikationsnummer (VIN) mit dem National Insurance Crime Bureau und SaferCar.gov. Beide sind frei. Ersteres hat genaue, aktuelle Informationen über Autodiebstahl und kann Ihnen sagen, ob das Auto vom aktuellen Besitzer legal erworben wurde. Letzteres, ein Service der National Highway Transportation Safety Administration, kann Ihnen sagen, ob "ein bestimmtes Fahrzeug [zB das Auto, das Sie kaufen möchten] nicht im Rahmen eines Sicherheitsabrufs in den letzten 15 Jahren repariert wurde." Sie können auch einen Fahrzeughistorie-Bericht bei Carfax bezahlen, der Änderungen an Eigentum oder Titel sowie frühere Unfälle anzeigt.

10. Verhandeln Sie einen endgültigen Preis (oder nur bieten)

Sobald Sie eine gründliche Due-Diligence-Prüfung durchgeführt haben, machen Sie sich auf den Weg.

Wenn Sie auf einer Auktion kaufen, bieten Sie auf das Auto, wenn es aufkommt. Bleibe emotionslos: Der schnellste Weg, deine Margen zu zerstören, besteht darin, in einen Bieterkrieg zu geraten, der den Verkaufspreis über deinen Top-Dollar hinaus treibt. Wenn andere Bieter das Auto mehr wollen, lassen Sie sie es haben. Es gibt zweifellos noch viel mehr auf dem Grundstück.

Versuchen Sie in einem privaten Party-Verkauf, den Verkäufer auf seinen niedrigsten Dollar (oder darunter) zu fahren. Hier kommt es darauf an zu wissen, wie man motivierte Verkäufer ausfindig macht, auch ohne ein klares Giveaway wie "OBO" in der Auflistung. Fragen Sie den Verkäufer, warum sie sich mit dem Auto trennen. Wenn Sie Glück haben, werden Sie (wahrscheinlich indirekt) enthüllen, dass sie versuchen, Geld zu sammeln oder schnell vor einer Fernbewegung verkaufen müssen - Zeichen dafür, dass sie bereit sind, sich auf den Preis einzustellen.

Während es schwieriger ist, einen privaten Deal zu beenden, wenn Sie dem Verkäufer gegenüber stehen, gilt hier die gleiche "emotionslose" Logik: Es ist besser, eine laufende Transaktion aufzugeben, als mit einem schlechten Deal zu hängen. Du wirst einen besseren Flip finden.

11. Reinige das Auto innen und außen gründlich

Obwohl es technisch nicht Teil des Kaufprozesses ist, ist das Reinigen des Autos ein nicht verhandelbarer Schritt für jeden, der seinen Post-Flip Profit maximieren möchte. Da sie verkauft werden wie sie sind, erfordern Auktionsautos besondere Aufmerksamkeit. Du wirst wollen:

  • Entfernen Sie den Müll aus dem Inneren
  • Entfernen, knallen und vakuumieren Bodenmatten
  • Saugen Sie jeden Zentimeter des Innenraums ab
  • Sichtbare Polsterflecken im Rahmen des Zumutbaren säubern
  • Staub Innenflächen, einschließlich Formteile und Instrumente, mit einem feuchten Tuch
  • Reinigen Sie die Fensterinnenräume mit Glasreiniger
  • Kleine Kratzer und Späne abputzen
  • Gehen Sie durch eine Autowaschanlage

Wenn das Auto wirklich kaputt ist oder Sie einfach keine Zeit haben, eine gründliche Arbeit zu machen, sollten Sie einen Auto-Detaillierungs-Service in Erwägung ziehen. Dafür müssen Sie 150 bis 300 US-Dollar einplanen, aber die eingesparte Zeit und Mühe können sich bei höherwertigen Fahrzeugen lohnen.

Behebung: Sparen Sie Zeit und Geld, ohne die Verarbeitung zu opfern

Du hast dein Auto, Warzen und alles gekauft. Jetzt ist es Zeit zu sehen, wie unansehnlich diese Warzen wirklich sind - und sie zu einem vernünftigen Preis zu beheben.

Diagnostizieren von mechanischen Problemen

Im Gegensatz zu Hauskäufern können Gebrauchtwagenkäufer nicht das Äquivalent einer Hausinspektion in Auftrag geben, um genau herauszufinden, was mit ihren neuen Fahrgeschäften nicht stimmt - vor allem, wenn sie auf einer Auktion kaufen, bei der Geschwindigkeit und Volumen die Namen des Spiels sind. Aber Sie können nicht mit Ihrem Flip fortfahren, bis Sie wissen, was passieren muss, um das Auto für potenzielle Käufer attraktiv zu machen - und wie viel es kostet.

Wenn Sie nicht mechanisch geneigt sind, benötigen Sie eine zuverlässige, kostengünstige Möglichkeit, mögliche Probleme mit Ihrer neu erworbenen Fahrt zu diagnostizieren.

Recherchiere deine Symptome
Bevor Sie das Fahrzeug zu einem Mechaniker bringen, sollten Sie sich ein Bild von dem machen, was Ihnen bevorsteht. Der direkte Weg zur Reparaturwerkstatt ist ein sicherer Weg, um Reparaturen zu bezahlen, die Sie nicht benötigen, insbesondere als Neuling, der kein Kugellager von einem Vergaser kennt. Wenn Sie Erfahrung und Selbstvertrauen gewinnen, werden Sie es leichter finden, das Drängen von Mechanikern zu erkennen.

Das Googlen der Symptome ist ein Anfang, aber das Herausfiltern von offenkundigen und eigennützigen Informationsquellen ist eine lästige Pflicht. Erwägen Sie stattdessen, direkt zu speziellen Reparaturstellen wie RepairPal zu navigieren. RepairPal hat einen Symptom-Checker, der für Nonexperts nützlich ist, die allgemeine Autoprobleme diagnostizieren möchten - obwohl es nicht narrensicher ist und keinen Expertenrat ersetzen kann.

Sie können auch ein Auto-Diagnose-Tool kaufen, das direkt in das Auto eingesteckt wird und mögliche Probleme erkennt. Dies kann Ihnen einen guten Ausgangspunkt geben, um die Probleme besser zu verstehen und zu vermeiden, von Mechanikern betrogen zu werden.

Erfahren Sie mehr für den Long Haul
Untersuchen Sie YouTube für verfahrensbezogene Übersichten bestimmter Reparaturprojekte nach hochwertigen Videos. Während Sie komplizierte Reparaturen zu Hause nicht ohne die richtige Ausrüstung versuchen sollten, können Sie zumindest lernen, wie man häufige Probleme mit einem Blick unter die Haube entdeckt oder um den Block herumfahren und ein Gefühl dafür bekommen, was am Reparaturprozess beteiligt ist.

Es gibt keinen Ersatz für Wissen aus erster Hand. Wenn Sie Ihren ersten Flip genießen, machen Sie sich bereit für den nächsten, indem Sie ein paar Stunden pro Woche damit verbringen, Automobil-Systeme und übliche Auto-Reparatur-Jobs zu lesen. Sie können diese Informationen kostenlos auf Websites wie How Stuff Works oder in Buchform in Ihrer lokalen Bibliothek finden.

Abschätzen der Reparaturkosten und Festlegen eines Budgets

Sobald Sie wissen, womit Sie es zu tun haben, schätzen Sie Ihre Reparaturkosten und legen Sie ein striktes Budget für den gesamten Job fest. RepairPal hat einen Reparaturkostenschätzer, der die ungefähren Reparaturkosten für bestimmte Marken und Modelle in jeder US-Postleitzahl angibt.

Stellen Sie Ihr Reparaturbudget ein
Ihr tatsächliches Reparaturbudget hängt von diesen Schlüsselfaktoren ab:

  • Was ist falsch mit dem Auto? Dies ist der Hauptfaktor für die Reparaturkosten Ihres Flip und warum es so wichtig ist, Fahrzeuge vor dem Kauf gründlich zu inspizieren. Größere Probleme bedeuten größere Reparaturkosten.
  • Ihre Zielmarge . Wie viel möchten Sie nach den Ausgaben auf Ihrem Flip machen? Sie wissen natürlich, wie viel Sie ausgegeben haben, um das Auto zu kaufen, und aufgrund Ihrer Vorab-Marktforschung haben Sie ein gutes Gespür dafür, was es bei einem privaten Verkauf holt. Finden Sie den Unterschied zwischen diesen beiden Zahlen und subtrahieren Sie die Zielgewinnspanne. Diese letzte Zahl ist Ihr bester Reparatur-Dollar - Sie können nicht mehr ausgeben, ohne eine unter dem Ziel liegende Marge zu akzeptieren.
  • Die Fahrzeugmarke und das Modell . Die Kosten für Reparatur und Wartung des Fahrzeugs variieren stark je nach Marke und Modell. Laut Eurem Mechaniker kosten europäische Luxusmarken (BMW, Mercedes-Benz, Audi) weit mehr als die Wirtschaftsimporte (Toyota, Honda, Hyundai). In mehr als 10 Jahren kosteten BMWs rund 12.000 Dollar mehr als Toyotas. Sie werden Ihren Luxusflip nicht annähernd so lange haben, aber aufgrund der höheren Kosten für Ersatzteile und Arbeitskosten können Sie immer noch mit einem hohen Aufpreis für Reparatur- oder Wartungsarbeiten rechnen, die er tatsächlich benötigt.
  • Vorhandene Reparaturkosten in Ihrer Region . Die Kosten für die Auto-Reparatur variieren je nach Standort. In wohlhabenden Gegenden und teuren Küstenstädten ist alles ein bisschen teurer, einschließlich der Autoarbeit. In kleinen Städten und abgelegenen Regionen, in denen qualifizierte Mechaniker selten sind, können die Verbliebenen mehr für ihre Dienstleistungen verlangen. Es kann sich lohnen, weiter weg zu erschwinglichen Reparatur- und Wartungsarbeiten zu gehen oder DIY zu machen, obwohl Sie die Einsparungen gegen die zusätzliche Zeit und das verlorene Geld für die längere Reise abwägen müssen.

Holen Sie sich Reparaturangebote und wählen Sie Ihren Shop
Nachdem Sie Ihr Budget festgelegt haben, recherchieren Sie hoch bewertete Werkstätten in Ihrer Nähe. Quelle kostenlose Reparatur Angebote von drei oder vier.

Wenn Ihr Fahrzeug eine elektronische Diagnose benötigt - zum Beispiel, wenn die Check Engine leuchtet und Sie das Problem nicht selbst herausfinden können - müssen Sie aus eigener Tasche bezahlen, normalerweise im Bereich von 50 bis 75 US-Dollar. Senken Sie die Kosten, indem Sie eine elektronische Diagnose nur in einer Werkstatt durchführen oder indem Sie ein Autodiagnose-Tool für etwa 20-30 US-Dollar kaufen und Tests selbst durchführen. Die Antwort sollte immer dieselbe sein.

Sobald Sie alle Ihre Angebote und (falls zutreffend) Ihren elektronischen Diagnosebericht in der Hand haben, wählen Sie die günstigste Option, es sei denn, es gibt einen zwingenden Grund, höher zu gehen - vielleicht haben Sie ein schlechtes Gefühl von der billigsten Mechanik, oder Sie müssen Ihre Liste auflisten Fahrzeug ASAP und sind bereit, eine Prämie für einen schnelleren Service zu zahlen.

Profi-Tipp : Vermeiden Sie unnötige Reparaturen, die nicht direkt zum Wiederverkaufswert Ihres Fahrzeugs beitragen. Unnötige Schnickschnack, wie eine aufgemotzte Stereoanlage oder eine ausgefallene Auspuffanlage, schrumpfen Ihren Pool an potenziellen Käufern, ohne dass sich Ihre spätere Auszahlung erhöht. Für Gelegenheitsflossen ist der Aufwand, der erforderlich ist, um Käufer zu finden, die Nachrüst-Add-Ons suchen, nicht die Prämie wert, die sie bereit wären zu zahlen.

Verkaufen: Wo, wann und wie

Sobald Sie Ihr Auto aufgeräumt und mechanische oder Wartungsprobleme behoben haben, ist es an der Zeit, Ihr Auto zu preisen, aufzulisten und zu verkaufen - in dieser Reihenfolge.

Preis Ihr Auto

Legen Sie zuerst einen fairen Listenpreis für Ihren Flip fest und einen "unteren Dollar" - die niedrigste Zahl, die Sie unter allen Umständen akzeptieren.

Herausfinden, was es wert ist
Verwenden Sie mindestens zwei Auto-Preiskalkulations-Tools, um den fairen Marktwert Ihres Flip für den privaten Verkauf zu ermitteln. KBB und Edmunds sind die wichtigsten Werkzeuge der Flipper. Seien Sie brutal ehrlich über den Zustand Ihres Autos und stellen Sie sicher, dass Sie Werte für Ihre Postleitzahl finden. Geringfügige Abweichungen in Bezug auf die geografische Lage oder den Zustand können erhebliche Auswirkungen auf Ihren endgültigen Verkaufspreis haben, ob nun besser oder schlechter.

Setze deinen unteren Dollar
Als nächstes setze deinen unteren Dollar. In Auktionssitzungen ist dies Ihr Mindestpreis - die Ausfallsicherung, die einen angemessenen Gewinn garantiert. Es sollte nicht mehr als 10% unter dem fairen Marktwert für die Marke, das Modell und den Zustand Ihres Flip liegen. Wenn Sie bereit sind, mit Käufern zu verhandeln, sorgt Ihr Bottom-Dollar dafür, dass Sie sich nicht zu sehr hinreißen lassen - ein häufiges Problem für motivierte Verkäufer ohne viel Flipping-Erfahrung.

Listen Sie Ihr Auto auf

Als nächstes finden Sie den richtigen Ort für Ihre Flip und erstellen Sie eine überzeugende Auflistung.

Finde den richtigen Ort
Craigslist ist nicht immer die beste Wahl für einen schnellen, profitablen Flip. Specialized oder High-End-Autos schmachten oft auf Craigslist Race-to-the-Bottom-Boards.

Tristan Jones erinnert sich an eine frustrierende Erfahrung mit einem gefragten Luxusauto, das auf dem Papier großartig aussah: ein BMW M3 Cabrio von 1998. Nachdem er versucht hatte, das Auto online zu verkaufen, wurde ihm klar, dass er nicht den richtigen Pool potenzieller Käufer erreichte.

"Ich dachte, das wäre ein einfacher Verkauf, nachdem ich es repariert hatte, aber die Käufer, die ich auf Craigslist fand, scheuten sich aus zwei Gründen: erstens, weil es ein Cabrio war, und zweitens, weil es ein Automatik war sagt. "Ich denke, es wäre ein leichterer Verkauf bei einem kleinen Händler gewesen, wo die Kunden anders sind als der typische Craigslist-Käufer."

Bevor Sie Ihren Eintrag erstellen, führen Sie eine gründliche Suche nach ähnlichen Fahrzeugen für private Party-Verkauf in Ihrer Nähe. Wo sind sie aufgeführt? Wer verkauft sie? Welche Merkmale oder Eigenschaften werden in ihren Listen hervorgehoben?

Sie müssen nicht alle Ihre Eier in einen Korb legen. Craigslist ist kostenlos, also warum nicht eine Craigslist Buchung mit einem Fenster Zeichen oder Community Board Flyer paaren? Alternativ können Sie, wenn Sie ein Grundstück mit hoher Sichtweite finden, das kostenloses Langzeitparken ermöglicht, Ihren Flip dort für längere Zeit mit einem auffälligen Schild lassen.

Wenn Sie nach dem passenden Veranstaltungsort suchen, denken Sie über Ihren idealen Käufer nach. Sind sie ein Student? Ein anspruchsvoller Profi? Ein Elternteil mit mehreren Kindern? Platzieren Sie Ihre Online- und persönlichen Anzeigen entsprechend - auf dem Universitätsgelände für studentenfreundliche Autos, gehobene Coffeeshops für Fachkräfte und das örtliche YMCA oder Gemeindezentrum für Eltern, die sich in Gefahr befinden.

Profi-Tipp : Genauso wenig wie Sie beim Händler nach Schnäppchen suchen sollten, sollten Sie auch nicht erwarten, dass Ihr Auto vom Händler Top-Dollar bekommt. Händler zahlen in der Regel 20% bis 30% weniger als der private Partywert - ein inakzeptabler Haarschnitt für alle, die den Gewinn ihres Flip maximieren möchten.

Erstellen Sie Ihre Auflistung
Wenn Sie Ihren Eintrag erstellen, vergessen Sie nie: Ein gutes Auto verkauft sich. Überlassen Sie die aggressive Sprache den professionellen Händlern - sie haben genügend gutgläubige Käufer, um sie beschäftigt zu halten.

Eine gute Liste enthält so viele Bilder wie das Format erlaubt. Wenn Sie auf Craigslist posten, fotografieren Sie das Fahrzeug aus allen vier Himmelsrichtungen und achten Sie darauf, das Kennzeichen und andere identifizierende Informationen zu verwischen. Wenn Sie auf einem Board in der Stadt posten, fügen Sie mindestens ein hochwertiges Bild hinzu.

Buchstabieren Sie die grundlegenden Eigenschaften des Fahrzeugs, z. B. den Übertragungstyp. Heben Sie alle bemerkenswerten Funktionen wie ein Schiebedach oder eine optionale dritte Reihe hervor. Und beschreiben Sie seinen Zustand in allgemeinen Begriffen - gut, sehr gut, ausgezeichnet - zusammen mit allen wichtigen mechanischen Fragen, die der Käufer nicht verpassen wird.

Wenn Sie an einer Tafel teilnehmen, müssen Sie persönliche Kontaktinformationen angeben - zumindest Ihre E-Mail-Adresse und vorzugsweise auch Ihre Telefonnummer. Auf Craigslist haben Sie die Möglichkeit, ein anonymes Nachrichtensystem zu bearbeiten. Sie werden den Verkauf jedoch wahrscheinlich schneller beenden, wenn Sie Ihre Ziffern ausgeben.

Deal mit Käufern und schließen Sie den Verkauf

Wenn Ihr Auto den richtigen Preis hat und an den richtigen Stellen aufgeführt ist, sollten Sie bald von Interessenten hören. Hier ist der Umgang mit ihnen.

Überprüfen Sie die Zahlung
In der Welt der privaten Autoverkäufe ist Bargeld der König. Bevor Sie Ihren Käufer treffen, vergewissern Sie sich, dass er mit Bargeld oder einem Bankscheck bezahlt. Akzeptieren Sie keine persönlichen Schecks von Personen, die Sie nicht kennen, es sei denn, sie lassen Sie den Titel behalten, bis der Scheck gelöscht wird - was nicht wahrscheinlich ist.

Vet und Meet Buyers
Nachdem Sie überprüft haben, dass der Käufer vorhat, mit Bargeld zu bezahlen, unterhalten Sie sich ein wenig. Das Ziel hier ist es zu bestätigen, dass sie es ernst meinen mit dem Kaufen, nicht einfach mit dem Treten von Reifen oder (weniger wahrscheinlich) mit dem Einrichten eines Raubüberfalls oder Betrugs. Fragen Sie sie nach ihren Plänen für das Auto - kaufen sie für eine Highschool oder einen College-Studenten, fügen sie einen Pendlerwagen in den Haushalt ein, tauschen sie ihr aktuelles Fahrzeug auf oder ab, oder etwas anderes? Die meisten Käufer sind glücklich zu verpflichten.

Wenn Sie mit dem Käufer zufrieden sind, richten Sie sich Zeit und Ort ein, um sich zu treffen. Öffentliche Plätze sind ideal: Kirchen- oder Schulparkplätze, Autobahnen, Büroparks. Sag der Sicherheit zumindest eine andere Person, wohin du gehst und wann.

Bevor Sie mit dem Verkauf fortfahren, unterhalten Sie sich kurz mit dem Käufer über ihre Absichten. Wenn sie zurückhaltend sind, grundlegende Details über sich selbst oder ihre Entwürfe für das Auto preiszugeben, oder wenn sich ihre Geschichte in wesentlichen Punkten von Ihrem ersten Telefongespräch geändert hat, sollten Sie Ihr bestes Urteil darüber treffen, ob Sie fortfahren möchten. Denken Sie daran, das ist nicht die einzige Person auf der Welt, die dieses Auto will. Sie können immer einen anderen Käufer finden.

Verhandeln (oder nicht)
Unter den erfahrenen Autoflossen ist das Verhandeln ein überraschend kontroverses Thema. Flippers haben zwei Meinungen: Einige laden ihre Käufer aktiv zu Verhandlungen ein, während andere sich weigern, Verhandlungen mit Unterhändlern aufzunehmen.

Wenn Sie mit Verhandlungen einverstanden sind, sollten Sie Ihr Auto auf der hohen Seite bewerten: 10% bis 15% über dem fairen Marktwert für private Partyverkäufe. Kluge Käufer werden versuchen, Sie zu beruhigen, aber das ist in Ordnung, da Sie viel Spielraum in Ihren Preis eingebaut haben. Verhandlungsgegner argumentieren, dass die meisten Käufer sich so fühlen, als ob sie ein gutes Geschäft machen würden, und deshalb sind sie weniger geneigt, harte Schnäppchen mit leicht überteuerten Autos zu machen. Stattdessen werden sie die Verkäufer auf den fairen Marktwert herunterarbeiten und es gut nennen.

Wenn Sie es vorziehen, nicht zu verhandeln, und Sie nicht in Eile sind zu verkaufen, bewerten Sie Ihr Auto niedriger - zu oder unter dem fairen Marktwert. Irgendwann wird wahrscheinlich jemand beißen. Und wenn nicht, können Sie Ihren Preis immer näher an Ihren unteren Dollar senken. Sie werden immer noch einen ordentlichen Gewinn mit nach Hause nehmen, und Ihr Käufer wird sehr viel bekommen haben.

Letztes Wort

Wenn es nicht schon klar war, ist das Umdrehen von Autos für Profit harte Arbeit. Wenn Sie nach Gelegenheiten suchen, mit wenig oder gar keinen Aufwand Nebeneinnahmen zu verdienen, dann schauen Sie sich unser exzellentes Stück zu den besten passiven Einkünften an. Dort finden Sie wirklich hands-off-Ideen, die im Laufe der Zeit - manchmal Jahre oder Jahrzehnte in der Zukunft - stetige Gewinne versprechen.

Auf der anderen Seite, wenn Sie die Idee lieben, (buchstäblich) Ihre Hände schmutzig zu machen, könnte das Wenden von Gebrauchtwagen die richtige "Aktiv-Einkommen" Verfolgung für Sie sein. Probieren Sie es aus und lassen Sie uns wissen, wie es geht.

Haben Sie jemals versucht, Auto zu spiegeln?


Wie man eine glutenfreie Diät auf einem Budget isst - Nahrungsmittel u

Wie man eine glutenfreie Diät auf einem Budget isst - Nahrungsmittel u

Vor mehr als einem Jahrzehnt fielen meine Haare aus, Gewicht fiel von mir ab und ich hatte ernsthafte gastrointestinale Beschwerden. Ich hatte Angst, dass ich sterben würde. Ich war bei jedem Arzt, den ich finden konnte, um herauszufinden, warum mein Magen ständig schmerzte. Kein konventioneller Arzt konnte etwas mit mir falsch finden, und sie kamen einstimmig zu dem Schluss, dass ich alles für Aufmerksamkeit sorgte.Ic

(Geld und Geschäft)

Reisen Sie nach Berlin, Deutschland mit einem Budget - Tourismus Attraktionen und Aktivitäten

Reisen Sie nach Berlin, Deutschland mit einem Budget - Tourismus Attraktionen und Aktivitäten

Berlin ist eine großartige europäische Stadt mit vielen kostenlosen und preiswerten Aktivitäten. Während Luxusurlauber sicherlich viele Möglichkeiten finden, alle ihre Euros auszugeben, können Sie die Kultur von Berlin entdecken, ohne Ihre Taschen zu leeren. Berlin, Deutschland ist ein hervorragendes Reiseziel für Alleinreisende und Familien gleichermaßen.Die Vie

(Geld und Geschäft)