de.lutums.net / 10 besten Städte, um ein Haus zu kaufen - Käufermärkte in den Vereinigten Staaten

10 besten Städte, um ein Haus zu kaufen - Käufermärkte in den Vereinigten Staaten


Wenn Sie zwischen 2005 und 2009 ein Haus besaßen, besteht die große Chance, dass Sie einen großen Teil Ihrer Investition verloren haben. Wenn Sie das Glück hatten, an der Spitze der Blase zu verkaufen und während des nachfolgenden Abschwungs zu mieten, werden Sie wahrscheinlich immer noch das Nachleuchten Ihrer zufälligen Entscheidung genießen.

Glücklicherweise haben sich viele US-Immobilienmärkte (zumindest etwas) von dem Trauma der späten 2000er Jahre erholt. Einige Schwachstellen bleiben bestehen, und während sich nur ein Sechstel der US-Märkte auf das Preisniveau vor der Rezession erholt hat, sehen die Dinge aufwärts.

Wenn die Preise weiter steigen, lohnt es sich zu untersuchen, ob es noch bezahlbare Märkte gibt - und glücklicherweise auch . Diese Liste umfasst 10 amerikanische Wohnungsmärkte, die in allen Regionen des Landes verstreut sind und die klassische Käufermärkte bleiben. Mit allgemein erschwinglichen Preisen, reichlich Versorgung von attraktiven Häusern und guten Aussichten für weitere Preisaufwertung, sollten diese Metro-Bereiche an der Spitze jeder Schnäppchen-suchenden Käuferliste des Eigenheims sein.

Was macht einen Käufermarkt?

In der Immobilienwelt bezeichnet der Begriff "Käufermarkt" einen lokalen oder regionalen Markt, in dem das Angebot an Wohnraum die Nachfrage nach Wohnraum überwiegt. Die Märkte des Käufers sind durch relativ erschwingliche Preise, negative Abstände zwischen Angebots- und Verkaufspreisen, einem allgemein langsamen Verkauf von Eigenheimen und bestimmten anderen verräterischen Faktoren gekennzeichnet.

Diese Bedingungen können für Verkäufer frustrierend sein, die nichts anderes wollen, als ihre Häuser zu verkaufen und mit ihrem Leben fortzufahren, aber sie sind ideal für geduldige Käufer, die langfristige Investitionsmöglichkeiten suchen - oder die einfach auf ein besseres Zuhause umsteigen möchten ein angemessener Preis. Aufgrund der niedrigen Preise und des großen Angebots sind Käufermärkte besonders attraktiv für Erstkäufer. Und mit dem Aufkommen von Online-Datenaggregatoren wie Trulia und Zillow ist die Identifizierung und Kapitalisierung von Käufern jetzt einfacher als je zuvor.

Wichtige Kriterien, die sich auf die Erschwinglichkeit von Wohnraum auswirken

Immobilienprofis verwenden eine Vielzahl von Kennzahlen, um Käufermärkte zu klassifizieren. Jede Figur sagt potenziellen Käufern etwas über die allgemeine Stärke und Erschwinglichkeit eines bestimmten Wohnungsmarktes:

  • Median Hauspreis . Der mittlere Preis für Häuser, die innerhalb des Metro-Bereichs verkauft werden, ist entscheidend, um festzustellen, ob das Gebiet für regelmäßige Eigenheimkäufer erschwinglich ist.
  • Verkaufspreisnachlass zum Listenpreis . Wenn Häuser zu einem Preisaufschlag verkaufen, deutet dies darauf hin, dass die Nachfrage das Angebot auf dem Markt übersteigt. In echten Käufermärkten verkaufen Häuser normalerweise für weniger als ihre Preisvorstellungen. Auf jeder Liste werden Bereiche, in denen Häuser für einen solchen Rabatt verkauft werden, mit einem "-" - Symbol gekennzeichnet, gefolgt von einem Prozentsatz. Bereiche, in denen Häuser für eine Prämie zu ihren Listenpreisen verkauft werden, werden durch ein "+" - Symbol gekennzeichnet, gefolgt von einem Prozentsatz.
  • Einjährige Änderung . Die Veränderung der Median-Eigenheimpreise in den vorangegangenen zwölf Monaten ist ein guter Indikator für die allgemeine Preisdynamik auf dem Markt. Rasch steigende Preise deuten darauf hin, dass ein Käufermarkt bald zu Ende gehen könnte. Sinkende Preise sind indessen oft ein Hinweis auf einen anhaltenden Käufermarkt. Während Ein-Jahres-Kursrückgänge auch bedeuten können, dass ein Markt überbewertet ist und auf ein niedrigeres Preisniveau korrigiert werden muss, können Käufer es vermeiden, in einem fallenden Markt zu verharren, indem sie die gesamte Ein-Drei- und Fünf-Jahres-Preisentwicklung betrachten . Wenn die Rate, zu der die Preise gefallen sind, sich zu verlangsamen scheint - mit anderen Worten, wenn die einjährige Veränderung nach einem drei- oder fünfjährigen Rückgang positiv oder nur leicht negativ ist - können die Käufer sicherer sein, dass sie es bekommen in der Nähe der Unterseite des Marktes.
  • Drei-Jahres-Wechsel . Diese mittelfristige Kennzahl misst das Preismomentum über einen längeren Zeitraum und deutet auf die Gesamtstärke eines Käufermarktes hin. Da der nationale Hauspreisdurchschnitt in den letzten drei Jahren leicht gestiegen ist, können Märkte, die einen Rückgang verzeichnen, unterbewertet sein - und können daher gute Kandidaten für opportunistische Käufer sein.
  • Fünf-Jahres-Wechsel . Diese längerfristige Kennzahl zeigt, wie sich die Immobilienpreise seit den Zeiten der Finanzkrise und der Rezession entwickelt haben. Während die meisten Käufermärkte in diesem Zeitraum Kursrückgänge hinnehmen mussten, könnten Märkte mit besonders starken Rückgängen strukturelle / wirtschaftliche Probleme haben, die einer Preiserholung im Wege stehen könnten. Während sich Käufer vor solchen Märkten misstrauisch sein sollten, sind viele - insbesondere die in Sun Belt-Ländern wie Florida, Arizona und Kalifornien - einfach immer noch von den katastrophalen Kursrückgängen der späten 2000er Jahre wieder zurückgewonnen.
  • Durchschnittliche Zeit am Markt . Diese Metrik gibt die durchschnittliche Zeitspanne an, die zwischen dem Listing-Datum eines Hauses und dem Abschlussdatum in jedem Markt verstreicht. Geringere "Time on Market" -Zahlen weisen auf eine erhöhte Nachfrage nach Wohnungen hin. Käufermärkte haben tendenziell größere "Time-on-Market" -Zahlen. Diese Daten sind möglicherweise für einige der kleineren Städte auf der Liste nicht verfügbar.
  • Tage der Versorgung . Diese Zahl ist etwas abstrakter, da sie beschreibt, wie lange es dauern würde, bis jeder Markt von börsennotierten Häusern ausging, die Hausverkäufe in ihrem derzeitigen Tempo fortgesetzt wurden und keine neuen Häuser auf den Markt kamen. Trotz seines hypothetischen Charakters ist es ein guter Indikator für die Beziehung zwischen dem Angebot an Wohnraum und der Nachfrage der Käufer in jedem Markt. Wohnungsmärkte mit einem größeren Angebot an zu verkaufenden Wohnimmobilien (wie durch eine größere Anzahl von "Liefertagen" angezeigt) haben tendenziell die Preise gedrückt und die Preissteigerung verlangsamt. Dies kann eine gute Nachricht für Käufer sein, insbesondere für diejenigen, die einen längeren Zeithorizont haben. Wie "Time on Market" sind Daten über die "Liefertage" möglicherweise nicht zuverlässig oder in kleineren Märkten verfügbar.
  • Zwangsversteigerungen pro 10.000 Häuser. Während eine hohe Zwangsversteigerungsrate auf anhaltende Probleme auf den betroffenen Wohnimmobilienmärkten hindeuten kann, deutet dies auch darauf hin, dass Schnäppchenjäger viele Häuser zu Marktpreisen zum Verkauf finden können.
  • Lokale Arbeitslosenquote . Natürlich hat es nicht direkt mit dem Wohnungsbau zu tun, aber die Arbeitslosenquote ist ein guter Indikator für die allgemeine wirtschaftliche Gesundheit eines Großraums. Wirtschaftlich starke Regionen, in denen die Wohnungsmärkte nach wie vor angespannt sind - wie zum Beispiel steigende Wohnungsbestände, langsame Verkaufsraten und sinkende Preise -, könnten bald die Ecke drehen und lukrative Möglichkeiten für Hauskäufer schaffen, die ihre Einkäufe genau richtig einteilen.

Die besten Käufermärkte für Wohnimmobilien in Amerika

1. Little Rock, Arkansas

Little Rock ist eine zurückhaltende, wirtschaftlich pulsierende regionale Hauptstadt, die Talente und Investitionen aus einem breiten Einzugsgebiet anzieht. Eingebettet in das wunderschöne Arkansas River Valley, ist es bekannt für ein warmes, aber nicht bedrückendes Klima und einen lebenswerten städtischen Fußabdruck, der an die Tür der Ozark und Ouachita Mountains klopft.

Little Rock ist nicht der Heimat von Arkansas 'bekanntestem Arbeitgeber - diese Ehre gilt Bentonville, der Heimat von Walmart, in der nordwestlichen Ecke des Staates - aber Organisationen wie die University of Arkansas für medizinische Wissenschaften und die Clinton Foundation ziehen qualifizierte Transplantate von überall her an das Land. Und die beeindruckende Non-Profit-Organisation der Stadt macht sie zu einer erstklassigen Destination für Weltverbesserer.

Little Rocks Wohnungsmarkt vermied den starken Rückgang, der viele andere Teile des Landes heimsuchte. Die Kehrseite dieses scheinbaren Glücks ist, dass die Preise der Stadt seit dem Tiefpunkt der Rezession nicht sehr gestiegen sind. Mit anderen Worten: Wohnen in Little Rock ist eine sichere, aber unspektakuläre Investition. Die Käufer können sich auf Verkaufspreise zu vernünftigen Preisnachlässen und eine Fülle von Zwangsversteigerungen unter dem Markt freuen.

  • Median Home Preis: $ 122.300
  • Verkaufspreisrabatt / Premium zum Listenpreis : -2, 78%
  • Einjähriger Wechsel: + 2, 1%
  • Dreijahreswechsel: + 0, 8%
  • Fünfjahreswechsel: + 4, 3%
  • Durchschnittliche Zeit am Markt: 115 Tage
  • Liefertage: 129 Tage
  • Zwangsversteigerungen pro 10.000 Häuser: 7.9
  • Lokale Arbeitslosenrate: 6, 7%

Little Rock, Arkansas

2. Toledo, Ohio

Dank seiner günstigen, aber schmuddeligen Lage nahe dem Herzen des Rust Belt hat Toledo ein Imageproblem. Es hat enge wirtschaftliche Verbindungen nach Detroit - tatsächlich war es einst der wichtigste Automobilzulieferer der Welt - und Außenseiter neigen dazu, es mit seinem größeren, viel schlechteren Nachbarn im Norden zu vereinigen. Während die Wirtschaft Toledos gedämpft bleibt, haben Gemeinden in der Umgebung in den letzten zehn Jahren Tausende von menschenwürdigen Arbeitsplätzen geschaffen. Darüber hinaus erweisen sich die Schnäppchenpreise für Grundstücke und Immobilien als unwiderstehlich für Immobilieninvestoren und Stadtpioniere, die ein gutes Geschäft kennen, wenn sie eines sehen.

Seine schlichte Erschwinglichkeit ist das, was am Wohnungsmarkt von Toledo am meisten hervorsticht. Die Toledo-Region ist Heimat für fast eine Million Menschen, aber der Median-Hauspreis der Stadt bleibt weniger als 100.000 Dollar. Diese Zahl steigt schnell an - die Preise stiegen allein im letzten Jahr um fast 9% -, so dass den Käufern möglicherweise nicht mehr viel Zeit bleibt, sich an ihren Ein-Jahres-Geschäften zu beteiligen. Für erfahrene Immobilieninvestoren kann eine relativ niedrige Zwangsversteigerungsrate das Angebot an umstürzbaren Häusern einschränken.

  • Median Home Preis: $ 98, 800
  • Verkaufspreisrabatt / Premium zum Listenpreis: -4.2%
  • Einjähriger Wechsel: + 8, 9%
  • Dreijahreswechsel: + 6, 2%
  • Fünfjahreswechsel: -3, 0%
  • Durchschnittliche Zeit am Markt: 112 Tage
  • Liefertage: 148 Tage
  • Zwangsversteigerungen pro 10.000 Häuser: 4.9
  • Lokale Arbeitslosenquote: 8, 7%

Toledo, Ohio

3. Lesen, Pennsylvania

Versteckt in den fruchtbaren Hügeln unter der Allegheny Front, ist das malerische Reading eine der älteren Industriestädte, die junge, ehrgeizige Profis eher zugunsten größerer, dynamischerer Städte wie Philadelphia, das etwa 60 Meilen südöstlich liegt, umgehen. Es gibt Dutzende solcher Städte im Nordosten; viele von ihnen sind schön und alle haben schon bessere Tage gesehen. Dank der zwei Generationen der Deindustrialisierung und der langjährigen Schließung der Kohleminen in der Region ist die Wirtschaft in Reading anhaltend weich. Mit knapp 13% gehört die Arbeitslosenquote zu den höchsten in Pennsylvania.

Aber wenn Sie näher hinsehen, werden Sie feststellen, dass Reading enorme Möglichkeiten bietet. Es ist strategisch zwischen Philadelphias wohlhabenden westlichen Vororten und der Landeshauptstadt Harrisburg positioniert. Es ist auch nicht weit von einigen von Pennsylvanias beliebtesten Attraktionen im Freien, einschließlich Gettysburg National Battlefield und Lancaster County Amish Land.

Näher zu Hause, gibt es auch Anzeichen für das wirtschaftliche Leben. Die großen Hersteller und Bergleute, die die Stadt bauten, sind für immer verschwunden, aber High-Tech-Montagewerke und Back-Office-Arbeitgeber versprechen Löhne für Ortsansässige und Transplantate gleichermaßen.

Diese Entwicklungen haben den Immobilienmarkt von Reading aus der Flaute gerüttelt. Mit einem riesigen Angebotsschwund und sehr niedrigen Preisen ist es immer noch ein klassischer Käufermarkt, aber messbare Preissteigerungen in den letzten paar Jahren deuten darauf hin, dass der Markt bereit ist, Investitionen zu honorieren. Wenn Sie auf Fixer-Upper sind, hat die Stadt einen verblüffenden Bestand an schönen, wenn verblasst viktorianischen Häusern, die für (hoffentlich) einen ordentlichen Gewinn renoviert und weiterverkauft werden können. Achten Sie besonders auf das robuste Angebot an Zwangsversteigerungen von Reading.

  • Median Home Preis: $ 155, 500
  • Verkaufspreisrabatt / Premium zum Listenpreis: -3, 5%
  • Einjähriger Wechsel: 2, 6%
  • Dreijahreswechsel: -1, 9%
  • Fünfjahreswechsel: -10, 0%
  • Durchschnittliche Zeit am Markt: 136
  • Liefertage: 331
  • Zwangsversteigerungen pro 10.000 Häuser: 11.6
  • Lokale Arbeitslosenrate: 10, 7%

Lesen, Pennsylvanien

4. Asheville, North Carolina

Während Asheville mehr für seine atemberaubende Lage am Fuße der Appalachen sorgt als für seinen Wohnungsmarkt, gehen die beiden wirklich Hand in Hand. Zwei Stunden westlich von Charlotte gelegen, dient Asheville als das wirtschaftliche Nervenzentrum der südlichen Appalachen und bietet eine vielseitige Boheme-Atmosphäre, die sowohl Studenten als auch Freigeister gleichermaßen anspricht. Der Tourismus ist natürlich auch ein wichtiger Wirtschaftszweig.

Natürlich gibt es hier nicht nur Spaß und Spiel: Asheville hat eine boomende Technologiebranche und ist ein aufstrebendes kulinarisches Zentrum. Und nach Jahren der Stagnation beginnt der Immobilienmarkt endlich zu fallen, da die Preise im vergangenen Jahr um 3% gestiegen sind und die lokale Zwangsversteigerungsrate vor der Rezession angekommen ist.

Das herausragende Merkmal von Ashevilles Immobilienmarkt ist jedoch die heftige Kluft zwischen der Nachfrage und den Verkaufspreisen. Dies deutet darauf hin, dass die Preise in naher Zukunft nicht viel steigen werden, was geduldigen Käufern mehr Zeit gibt, den perfekten Ort zu finden. Und wenn Sie hier endlich ein Haus finden, können Sie sich auf eine ernsthafte Verhandlungsmacht verlassen.

  • Median Home Preis: $ 185.600
  • Verkaufspreisrabatt / Premium zum Listenpreis: -10.8%
  • Einjähriger Wechsel: + 3, 5%
  • Dreijahreswechsel: + 4, 3%
  • Fünfjahreswechsel: -1, 3%
  • Durchschnittliche Zeit am Markt: 130 Tage
  • Tage der Lieferung: 164 Tage
  • Zwangsversteigerungen pro 10.000 Häuser: 2.5
  • Lokale Arbeitslosenquote: 5, 7%

Asheville, North Carolina

5. Rockford, Illinois

Rockford ist weniger als 100 Meilen von der Innenstadt von Chicago entfernt, aber es hat wenig Ähnlichkeit mit der Windy City. Wie viele mittelgroße Städte im industriellen Mittleren Westen verließ sich Rockford in der Vergangenheit auf massive Versammlungen und logistische Installationen, um seine Wirtschaft anzutreiben. Unnötig zu sagen, dass die letzten zwei Jahrzehnte nicht freundlich zu diesen großen Arbeitgebern waren, und viele haben ihre Fußabdrücke vor Ort verkleinert oder sind insgesamt weitergezogen. Eine Handvoll Automobil- und Luftfahrtunternehmen bleiben, aber Rockfords Führer beginnen zu erkennen, dass die industriellen Glanzzeiten der Stadt für immer vorbei sind.

Glücklicherweise ist Rockford ein wachsendes Zentrum für die Versicherungsbranche und hat einige Erfolge bei der Gewinnung von Hightech-Herstellern erzielt. Zwei der geschäftigsten Interstates des Mittleren Westens treffen sich hier, so dass die Stadt auch ein bemerkenswerter Trucking-Hub ist.

Von allen Immobilienmärkten auf dieser Liste ist Rockfords wahrscheinlich der riskanteste. Die Preise gingen während der jüngsten Rezession stark zurück, und eine entsprechende Flut von Zwangsversteigerungen hält den Markt weiterhin gedrückt. Das sind gute Nachrichten für ambitionierte Käufer, denen es nichts ausmacht, ein paar Jahre auf den Verkauf zu warten. Die Preise blieben in letzter Zeit praktisch unverändert, so dass es naheliegend ist, dass der lokale Markt bald um die Ecke geht. In der Zwischenzeit werden Käufer, die sich auf den Boden des Marktes einlassen, ihre Auswahl an Zwangsversteigerungen unter dem Marktpreis treffen, die nur ein wenig TLC erfordern.

  • Median Home Preis: $ 95.200
  • Verkaufspreisrabatt / Premium zum Listenpreis: + 6, 3%
  • Einjähriger Wechsel: -0, 3%
  • Drei-Jahres-Wechsel: -14, 2%
  • Fünfjahreswechsel: -32, 3%
  • Durchschnittliche Zeit am Markt: 123 Tage
  • Liefertage: 174 Tage
  • Zwangsversteigerungen pro 10.000 Häuser: 38.1
  • Lokale Arbeitslosenquote: 12, 6%

Rockford, Illinois

6. Tulsa, Oklahoma

Tulsa hat eine starke Wirtschaft, die keine Anzeichen einer Verlangsamung zeigt. Dutzende Energieunternehmen unterhalten hier ihre Hauptniederlassungen oder Niederlassungen, so dass die Stadt stark vom anhaltenden Schiefergasboom profitiert hat. Tulsa's Lage in der Nähe eines der größten Energieterminals der Welt (in Cushing, Oklahoma) hilft auch. In der Zwischenzeit ist die Stadt ein Ausgangspunkt für Touristen, die in die Ouachita Mountains flüchten wollen - direkt über diese Hochlandregion von Little Rock - oder in den Lake District im Nordosten von Oklahoma und im Südwesten von Missouri.

Im Vergleich zu Orten wie Reading und Rockford sieht Tulsas Wohnungsmarkt positiv überschwänglich aus. Während opportunistische Käufer möglicherweise vor einem Markt zurückschrecken, der in den letzten fünf Jahren starke Preissteigerungen verzeichnet hat, bleibt Tulsa nach nationalen Standards unglaublich erschwinglich. Mit wenig konjunkturellem Gegenwind ist es naheliegend, dass der Aufwärtstrend der Stadt in absehbarer Zeit anhält - die Partei ist damit nicht einmal kurz vor dem Aus.

  • Median Home Preis: 110.300 $
  • Verkaufspreisrabatt / Premium zum Listenpreis: + 1, 8%
  • Einjähriger Wechsel: + 3, 2%
  • Dreijahreswechsel: + 10, 1%
  • Fünfjahreswechsel: + 11, 6%
  • Durchschnittliche Zeit am Markt: 118 Tage
  • Tage der Lieferung: 118 Tage
  • Zwangsversteigerungen pro 10.000 Wohnungen: 2.3
  • Lokale Arbeitslosenrate: 4, 9%

Tulsa, Oklahoma

7. South Bend, Indiana

Selbst die lässigsten College-Sportfans können South Bend wahrscheinlich auf einer Karte finden, und das aus gutem Grund: Die Heimat der Notre-Dame-Universität lebt und stirbt durch die Triumphe und Leiden ihrer jungen Athleten. Die Pro-Sportmannschaften in Chicago und Indianapolis, die kaum 100 Meilen von South Bends Haustür entfernt sind, registrieren sich kaum.

Natürlich gibt es in South Bend mehr als das College-Leichtathletik-Programm. Notre Dame selbst ist ein wichtiger Arbeitgeber, und die Stadt bleibt ein wichtiger Industrieknotenpunkt. Es ist einfach nicht mehr das, was es einmal war. Seit der Mitte des 20. Jahrhunderts haben viele große Arbeitgeber - darunter Automobilriesen wie Hummer und Studebaker - zusammengepackt und sind abgereist. Im Allgemeinen sind die offenen Einrichtungen kleiner und weniger arbeitsintensiv als die, die geschlossen wurden.

Im Gegensatz zu Elkhart, der selbst ernannten "RV-Hauptstadt der Welt" - die bis vor kurzem die höchste Arbeitslosenrate der Nation hatte -, ist die Wirtschaft in South Bend nicht völlig von einem kämpfenden Wirtschaftszweig abhängig. Als solcher ist sein Wohnungsmarkt stabil. Für die Käufer besteht die größte Chance darin, dass die Zwangsvollstreckungen nach wie vor von der Immobilienkrise verschont bleiben. Bis diese Zwangsversteigerungen verarbeitet und verkauft werden (was Jahre dauern könnte), werden Käufer, die nichts dagegen haben, DIY-Projekte anzugehen, ihre Auswahl an Häusern unter dem Markt haben.

  • Median Home Preis: 96.500 $
  • Verkaufspreisrabatt / Premium zum Listenpreis: + 2, 2%
  • Einjähriger Wechsel: + 1, 2%
  • Drei-Jahres-Wechsel: -3, 1%
  • Fünfjahreswechsel: -15, 5%
  • Durchschnittliche Zeit am Markt: Nicht verfügbar
  • Liefertage: Nicht verfügbar
  • Zwangsversteigerungen pro 10.000 Häuser: 32, 5
  • Lokale Arbeitslosenrate: 10, 7%

Schallbogen, Indiana

8. Spokane, Washington

Es könnte eine Strecke sein, Spokane "die Südkurve des Nordwestens" zu nennen, aber die zwei Städte teilen oberflächliche Ähnlichkeiten. Spokane ist auch die Heimat einer großen, angesehenen katholischen Universität (Gonzaga University), die im Hochschulsport hervorragend ist. Es ist auch eine regionale Hauptstadt, die von einer nahe gelegenen Metropole überstrahlt wird (South Bend hat Chicago; Spokane hat Seattle). Und, nicht überraschend, ist es viel günstiger als seine größere Cousine.

Die Parallelen sind jedoch nicht exakt. Spokane ist ein bisschen größer als South Bend, und es ist gesegnet mit einer scheinbar endlosen Weite von bewaldeten Bergen im Norden und Osten. Obwohl es für eine besonders dynamische Wirtschaft nicht bekannt ist, hat es eine stabile, wachsende Basis von Gesundheitsunternehmen, Universitäten und High-Tech-Herstellern, die stark in ihre Gemeinde investieren. Sein städtischer Korridor erstreckt sich bis weit in das benachbarte Idaho, entlang der Interstate 90, und die beiden Staaten genießen eine wechselseitige Beziehung: Washington besteuert kein persönliches Einkommen, und Idaho hat eine milde Unternehmenssteuer, so dass viele Arbeiter im ehemaligen Staat leben und pendeln gut bezahlte Jobs in letzterem.

Relativ zu anderen nordwestlichen Städten sind Spokanes mittlere Immobilienpreise durchaus erschwinglich, und Käufer können erwarten, erhebliche Rabatte auf den Listenpreis zu zahlen. Auch die Werte für Zuhause steigen stetig an. Ein beeindruckendes, aber nicht überwältigendes Angebot an Zwangsversteigerungen kann unerschrockene Immobilieninvestoren interessieren.

  • Median Home Preis: 154.100 $
  • Verkaufspreisrabatt / Premium zum Listenpreis: -3.6%
  • Einjähriger Wechsel: + 1, 9%
  • Dreijahreswechsel : -2, 6%
  • Fünfjahreswechsel: -9, 9%
  • Durchschnittliche Zeit am Markt: 112 Tage
  • Tage der Lieferung: 116 Tage
  • Zwangsversteigerungen pro 10.000 Häuser: 8.6
  • Lokale Arbeitslosenquote: 7, 2%

Spokane, Washington

9. Portland, Maine

Portland ist das kleinste und teuerste Stadtgebiet auf dieser Liste. Im Vergleich zu den benachbarten Märkten in New Hampshire und Massachusetts sieht es jedoch geradezu billig aus. In der Tat, Portland gewinnt Gunst als ein glorifizierter Vorort von Boston, zieht talentierte Arbeiter an, die es mit den hohen Lebenshaltungskosten und dem stressigen Lebensstil der größeren Stadt hatten. Die Stadt hat ein charmantes historisches Viertel, eine wunderschöne Uferpromenade und eine unverwechselbare Kultur, die schwer auf den Hummer und das Licht auf den Ansprüchen ist. Für Freilandtransplantationen könnte die Nähe von Portland zur felsigen Küstenlinie von Nordneuengland und zu den im Landesinneren aufragenden Bergen den Deal besiegeln.

Der Wohnungsmarkt in Portland ist durch ein anhaltendes Angebot an Zwangsversteigerungen gekennzeichnet. Dies ist eine gute Nachricht für Immobilieninvestoren. Der Verkaufspreisrabatt der Stadt ist mit Abstand der steilste auf dieser Liste und bietet einen zusätzlichen Anreiz. (Es ist wahrscheinlich, dass die beiden Faktoren miteinander verbunden sind, und die Käufer sollten nicht erwarten, dass eine solch heftige Diskrepanz für immer bestehen bleibt.) Mit einer niedrigen Arbeitslosenrate und einer vielfältigen Wirtschaft, die auf Tourismus und kommerzielle Schifffahrt angewiesen ist, ist Portland ein großartiger Ort, um eine neues Leben - und dabei viel von einem Haus bekommen.

  • Median Home Preis: $ 230, 700
  • Verkaufspreisrabatt / Premium zum Listenpreis: -20.5%
  • Einjähriger Wechsel: + 1, 2%
  • Drei-Jahres-Wechsel: + 5, 9%
  • Fünfjahreswechsel: -5, 5%
  • Durchschnittliche Zeit am Markt: Nicht verfügbar
  • Liefertage: Nicht verfügbar
  • Zwangsversteigerungen pro 10.000 Häuser: 10.1
  • Lokale Arbeitslosenquote: 5, 3%

Portland, Maine

10. Albuquerque, New Mexiko

Ob "Breaking Bad" für Albuquerque eine gute Sache war, ist noch nicht entschieden. Auf der einen Seite hat es für die größte Stadt New Mexicos eine enorme Sichtbarkeit erzeugt; auf der anderen Seite ging es um einen rücksichtslosen Drogenhändler, der die Stadt zu seinem persönlichen Spielplatz machte. Egal wo du stehst, du wirst wahrscheinlich zustimmen, dass Jesse, Walter Whites treuer Kumpel, in seinem Haus sehr viel bekommen hat. Albuquerque bietet einen soliden Verkaufspreisrabatt und stetig, aber nicht spektakulär aufwertende Listenpreise. Eine hohe Zwangsversteigerungsrate versüßt den Deal für Käufer, die reparieren und verkaufen möchten.

Außerhalb des südöstlichen Ölfeldes hat New Mexicos ländliche Wirtschaft weiterhin Probleme. In Albuquerque sieht es jedoch besser aus als seit langem. Die Universität von New Mexico und mehrere große Unternehmen im Gesundheitswesen unterstützen eine boomende wissensbasierte Wirtschaft, und die wunderschöne Umgebung und die einzigartige Kultur machen die Stadt zu einem unangekündigten - aber immer beliebteren - Reiseziel.

  • Median Home Preis: $ 181.000
  • Verkaufspreisrabatt / Premium zum Listenpreis : -4.3%
  • Einjähriger Wechsel: + 1, 8%
  • Drei-Jahres-Veränderung: -3, 2%
  • Fünfjahreswechsel: -5, 2%
  • Durchschnittliche Zeit am Markt: 112 Tage
  • Lieferzeiten: 150 Tage
  • Zwangsversteigerungen pro 10.000 Häuser: 10.7
  • Lokale Arbeitslosenquote: 6, 3%

Albuquerque, New Mexiko

Letztes Wort

Natürlich ist die Erschwinglichkeit des Immobilienmarktes nicht der einzige Faktor, der Ihren nächsten Schritt beeinflussen sollte. Gute Schulen, eine lebhafte Kultur, umfangreiche Lifestyle-Angebote und gute Jobaussichten sind wichtige Elemente jeder Entscheidung. Während einige der Städte auf dieser Liste eine Möglichkeit haben, die wirtschaftliche Vitalität zurückzugewinnen, die sie in den Jahren vor der Rezession genossen haben, bieten sie eindrucksvolle Rabatte auf die wichtigste Investition der Neuankömmlinge: das Wohnen. Die Märkte des Käufers dauern jedoch nicht ewig, also sollten Sie diese 10 untersuchen, bevor sie verschwinden.

Haben Sie in letzter Zeit viel von einem Haus in einer dieser Städte gehört? Was ist mit Orten, die hier nicht erwähnt wurden?


Pros & Contras des Besitzes und des Managements von Mietobjekten

Pros & Contras des Besitzes und des Managements von Mietobjekten

Die Idee von unkompliziertem Einkommen winkt vielen Menschen zum Besitz und zur Verwaltung von Mietobjekten wie Apartments, Maisonetten, Gästehäusern und sogar großen Häusern. Von außen sieht es so aus, als würden sich Immobilieneigentümer einfach zurücklehnen und am ersten Tag jedes Monats Mietschecks mit wenig zusätzlicher Arbeit einsammeln. Auf dem

(Geld und Geschäft)

4 Badezimmer Ideen für kleine Räume, die Sie Geld sparen - Mehrzweck-Toilettenartikel

4 Badezimmer Ideen für kleine Räume, die Sie Geld sparen - Mehrzweck-Toilettenartikel

Als ich aufwuchs, teilten sich meine Schwester und ich ein Badezimmer. Sie liebt Toilettenartikel und Schönheitsprodukte, daher sahen unsere Schränke wie die Gesundheits- und Schönheitsabteilung eines Supermarkts aus. Sie hatte Glättungsshampoo für lockiges Haar, tiefe Conditioner für gefärbtes Haar und Frizz Control Serum für feuchte Tage, zusätzlich zu Cremes, Lotionen, Puder und Make-up-Boxen.Als ich

(Geld und Geschäft)