de.lutums.net / Extreme Couponing 101: Extreme Coupon und 84% Rabatt auf Lebensmittel

Extreme Couponing 101: Extreme Coupon und 84% Rabatt auf Lebensmittel


Angesichts steigender Gaspreise, hoher Arbeitslosigkeit und einer außer Kontrolle geratenen Inflation wird Ihr Talent, die Haushaltsausgaben zu senken, immer wichtiger. Sie können Dienste wie Gartengestaltung und Premium-Kabelkanäle (z. B. DIRECTV) kürzen, und Sie können Ihre Stromrechnungen reduzieren, indem Sie sparsamer mit Strom, Gas und Wasser umgehen. Aber was ist mit alltäglichen Notwendigkeiten wie Füttern Ihrer Familie und Betreiben Ihres Hauses?

Die durchschnittliche amerikanische Familie gibt jeden Monat zwischen $ 500 und $ 1.100 für Lebensmittel, Toilettenartikel, Reinigungsmittel, Haustierartikel, Kleidung und einfache Unterhaltungskosten aus. Sie wissen, dass Sie einige Opfer bringen können, um vom High-End-Bereich zum Low-End-Bereich zu gelangen. Aber können Sie einige dieser Kosten wirklich reduzieren oder sogar eliminieren, ohne auf gute Ernährung und Hygiene zu verzichten? Das kannst du absolut!

Ich schüttle immer noch ungläubig den Kopf, wenn ich mir ansehe, was meine Familie in den ersten drei Monaten dieses Jahres gerettet hat.

  • Januar: Wir bezahlten $ 474, 59 für Produkte im Wert von $ 2.088, 27 (Lebensmittel und Toilettenartikel) und sparen $ 1.673, 70 oder 77%.
  • Februar: Wir haben 402, 85 USD für Produkte im Wert von 2.369, 40 USD bezahlt, was 1.966, 55 USD oder 82, 99% eingespart hat, und wir warten auf 305, 94 USD mehr Rabatte.
  • März: Wir haben 361, 19 $ für Produkte im Wert von 3.122, 63 $ bezahlt und damit 2.767, 44 $ oder 88, 43% gespart.

Das sind 1.238, 63 US-Dollar, die wir für 7.580, 30 US-Dollar an Markengeschäften, Toilettenartikeln und Reinigungsprodukten ausgegeben haben. Wir haben 84% (6.341, 67 USD in Einsparungen) in drei Monaten gespart, ohne die Qualität durch Rabattgutscheine zu opfern.

Mit den Tipps, die in diesem Artikel beschrieben werden, wird es nicht extrem viel Zeit und Mühe benötigen, um auch ein extremer Couponer zu werden.

Bevor ich in eine fantastische Schritt-für-Schritt-Anleitung zum extremen Couponing komme, werfen wir zunächst einen Blick auf die verschiedenen Arten von Couponern und bewerten, in welche Kategorie Sie derzeit passen:

Die 4 Stufen des Couponings

Ich liebe Snacks, also habe ich vor kurzem einen Coupon für 0, 55 $ von einer Chex Mix 4, 5 oz Tasche von Coupons.com gedruckt. Jetzt mit Gutschein in der Hand, bin ich bereit, etwas Geld zu sparen. Aber wie viel Geld ich sparen werde, hängt davon ab, auf welchem ​​Niveau ich bin. Die jüngsten Erfahrungen haben gezeigt, dass es im Wesentlichen 4 Couponing-Stufen gibt, die von Casual bis Extreme reichen. Die Stufen 1 und 2 sind bekannt, aber die Stufen 3 und 4 werden immer beliebter. Wenn Sie noch nie von diesen Couponing-Strategien gehört haben, könnten Sie eine ganze Welt des Sparens verpassen.

Level 1: Der zufällige Couponer

Hier finden sich heute viele Menschen wieder. Die meiste Zeit, eine Person wird für einen ganzen Einkaufswagen voller Lebensmittel bezahlen, während die Übergabe von weniger als 10 Coupons. Sie sparen normalerweise ein paar Dollar von der gesamten Bestellung. In dem einfachen Beispiel des Chex Mix Coupons, den ich habe, konnte ich in einen Lebensmittelladen oder eine Drogerie gehen und den Chex Mix für 2, 99 $ finden und mir meinen Coupon aushändigen, was mir erlaubt, 2, 44 $ nach den 55 Cent Einsparungen auszugeben.

Einsparungen: Minimal

Level 2: Der generische Brand Store Shopper

Viele Menschen befinden sich auch in dieser Kategorie. Sie haben herausgefunden, dass sie insgesamt mehr Geld sparen könnten, wenn sie die generische Marke über die Markenmarke kaufen, selbst wenn ein Gutschein für die Markenmarke verwendet wird. Indem sie all ihre Einkäufe ausschließlich für generische Marken tätigen, können sie leicht 200 bis 300 Dollar pro Monat sparen, ohne einen einzigen Coupon zu kürzen. Ich kann mehr als $ 0, 55 auf meinem Imbisslauf sparen, wenn ich den Coupon rausschmeiße und Generic Mix bei 1, 49 $ pro Tasche kaufe. In diesem Beispiel kostet mich der generische Mix 1, 49 $ und erspart mir 1, 50 $, ein wesentlich besseres Geschäft, als wenn ich ein Level 1 Couponer wäre.

Das Problem für mich ist, dass ich den Namen Marke gegenüber dem Generic bevorzuge - es schmeckt einfach anders als ich. Hast du kein Glück, wenn du mit mir im selben Boot bist und Marken magst? Mach dir keine Sorgen, denn es gibt immer noch 2 Levels zu gehen.

Einsparungen: Gut

Level 3: Der Gutschein-Deal-Shopper

Glauben Sie es oder nicht, wenn die Umstände genau richtig sind, können die Leute noch mehr Geld sparen, indem sie das Markenmaterial kaufen als die generischen Marken. Artikel gehen häufig in den Verkauf, und wenn sie es tun, nutzt der Coupon Deal Shopper die Gelegenheit. Sie kombinieren einen Ladenverkauf mit einem Hersteller-Gutschein und erhalten den Artikel für ein paar Cent oder sogar kostenlos.

Sie wissen, was passiert, wenn Sie die Sonne, die Erde und den Mond in einer Linie ausrichten? Du bekommst eine Sonnen- oder Mondfinsternis, oder? Nun, genau das macht der Coupon Deal Shopper. Sie bauen kleine Eklipsen überall in verschiedenen Läden auf und gehen mit Artikeln für ein paar Cent auf dem Dollar davon. Wenn ich also auf einen Verkauf warte, kann ich noch mehr Geld sparen als generische Produkte zu kaufen.

Zum Beispiel weiß ich zufällig, dass Walgreens Chex Mix häufig für $ 0, 99 ungefähr einmal pro Monat zum Verkauf anbietet. Wenn ich während dieser Verkaufswoche mit meinem 0, 55-Cent-Coupon hineingehe, werde ich den Artikel für 0, 44 statt 2, 44 Dollar für einen Artikel im Wert von 2, 99 Euro abholen. Das ist 85% Ersparnis und viel besser als der generische Mix!

Der Coupon Deal Shopper spart 70% bis 95% auf alles, was er kauft, denn er folgt zwei Regeln:

  1. Kaufen Sie es nicht, wenn es nicht im Angebot ist.
  2. Kombinieren Sie den Verkauf mit einem Gutschein.

Das Speichern auf dieser Ebene erfordert ein wenig Aufwand. Sie müssen Ihre Coupons schneiden und organisieren, und haben Sie Geduld. Indem Sie ungefähr 2-3 Stunden pro Woche verbringen, können Sie 70-95% auf alles sparen, was Sie im Supermarkt und in der Drogerie kaufen. Kann es nicht besser machen, oder? Es gibt noch eine Ebene mehr zu gehen!

Einsparungen: Super

Level 4: Der Extreme Couponer

Wussten Sie, dass Sie für denselben Artikel einen Hersteller-Gutschein und einen Laden-Gutschein verwenden können? Ja, du kannst. Wussten Sie, dass Sie zwei Coupons für einen Buy-One-Get-One-Free-Verkauf verwenden können? Ja, du kannst.

Größere und bessere Angebote machen der Extreme Couponer. Sie nehmen die gleichen Maßnahmen wie der Coupon Deal Shopper, aber dann suchen sie nach mehreren Abschlüssen. Warum nur einen Deal bekommen, wenn du drei oder vier auf einmal bekommst? Zu diesem Zweck ist es nicht ungewöhnlich, dass ein Extreme Couponer 4 Sonntagszeitungen nach Hause geliefert bekommt. Lassen Sie mich Ihnen ein Beispiel erklären, warum:

In meinem Lebensmittelgeschäft kostet Ken's Steakhouse Ranch Dressing $ 3, 29 für eine 16 oz Flasche. Manchmal wird es für $ 1, 65 pro Flasche verkauft. Also, was ich mache, ist meine vier $ 1, 00 Rabatt Coupons von den Sonntagszeitungen während des Verkaufs zu verwenden, und vier Flaschen bei $ 0, 65 pro Pop erhalten. So kombiniere ich zwei große Deals auf einmal und erziele mehrfach Einsparungen von 80%. Wenn Sie mehr Gutscheine erhalten, gehen Sie zurück in den Laden und tun Sie es noch einmal! Die Idee hier ist, Ihre Angebote zu lagern und eine Menge von jedem Gegenstand zu erhalten, weil es ein weiterer Monat oder so sein könnte, bevor dieser Artikel wieder in den Verkauf geht, also kaufen Sie einen Monat oder zwei wert auf einmal.

Endlich, Extreme Couponers nutzen auch Gutscheine gut (dh diejenigen, die $ 5 von einem Kauf $ 20 sagen). So könnten Sie in den Laden gehen, kaufen Sie mindestens $ 20 im Wert von großen Angeboten wie diese und nehmen Sie weitere $ 5 von der Summe. Dies macht einen süßen Deal noch süßer. Es ist fast so, als würden Sie einzelne Artikel in großen Mengen zu Preisen kaufen, die sogar besser sind als der Kauf von Massenprodukten. Das ultimative Einsparszenario besteht darin, drei Arten von Gutscheinen zu kombinieren: Gutscheine, Herstellerkupons und Ladenverkäufe gleichzeitig zu speichern. Ja, deswegen nennen wir diese Person den Extreme Couponer.

Einsparungen: Unglaublich!

Jetzt, wo Sie wissen, was alle Ebenen sind, welche Ebene von Couponer sind Sie? Lohnt es sich, ein Extreme Couponer zu werden, um 90-100% für alles zu sparen, was Sie kaufen? Wenn Ihre Antwort ein klares "Ja!" Ist, lesen Sie weiter für eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, um das Eintauchen in extremes Couponing zu lernen.

Zu den Extremen gehen: Ein Beispiel

"Extreme Couponing" ist nicht so verrückt wie es klingen mag. Sie müssen nicht Coupons Ihr Leben dominieren lassen, und Sie müssen sich nicht an der Kasse schämen. Sie müssen nur die richtigen Bewegungen finden, um Gutscheine in Verbindung mit Ladenverkäufen und Verkaufsförderungen zu verwenden, und genießen Sie dann die Befriedigung, Artikel kostenlos oder fast kostenlos zu erhalten. Es geht um Timing und nicht unbedingt um einen bestimmten Coupon, nur weil Sie ihn in der Sonntagszeitung dieser Woche gefunden haben. Anstatt es sofort zu verwenden, werden Sie Coupons behalten, bis die Artikel in den Verkauf gehen, Ihre Ersparnisse maximieren und ein extremer Couponer werden.

Angenommen, Butterball Turkey Bacon kostet normalerweise 3, 29 $ in Ihrem Lebensmittelgeschäft und Sie erhalten einen Rabatt von 2 $. Wenn Sie Ihren Gutschein sofort verwenden würden, würden Sie 1, 29 $ zahlen und den Laden auf die Schulter klopfen lassen und denken: "Nicht schlecht." Aber Sie können es noch besser machen!

Wenn Sie darauf warten, dass ein Geschäft einen Verkauf hat, können Sie wirklich gewinnen und finden, dass Sie viel mehr sparen. Stellen Sie sich vor, Sie hätten drei Wochen lang an dem Gutschein festgehalten, und nach dem ersten Ansturm, als alle anderen den Coupon benutzt haben, versucht der Laden immer noch mehr Putenspeck zu bewegen. Jetzt ist es etwas Besonderes, mit einem Zwei-für-5-Dollar-Deal. Das bedeutet, dass der Preis nur $ 2, 50 pro Stück beträgt. Sie können also Ihren $ 2-Gutschein verwenden und nur 50 Cent zahlen, und sparen nur $ 2, 79, indem Sie ausharren.

Das ist schwer zu schlagen, aber dieses Beispiel kann noch weiter gehen. Nehmen wir an, dass das Geschäft einen allgemeinen Coupon für 5 $ bei einem Kauf von 20 $ ausgibt. Klingt bekannt? Wenn Sie ein paar Extrakopien dieses ursprünglichen $ 2-Gutscheins gesammelt haben, sagen Sie zehn davon, könnten Sie dieser einfachen Rechnung für unglaubliche Einsparungen folgen:

  • Kaufen Sie 10 Butterball Turkey Bacons auf zwei für $ 5 Special: $ 25, 00
  • Verwenden Sie Ihre 10 Hersteller-Gutscheine: - $ 20, 00
  • Verwenden Sie den 5 $ Rabatt von 20 $ Gutschein: - 5, 00 $
  • Ihre Summe: KOSTENLOS

Sie hatten Gutscheine im Wert von 25 $, aber Ihre Quittung zeigt Ihnen die wirklich gute Nachricht, dass Sie 32, 90 $ gespart haben, denn das ist der volle Verkaufswert des Bacon, den Sie kostenlos bekommen haben. Das machen extreme Couponing-Familien jeden Tag. Sie bedecken den Küchentisch nicht mit Coupons und lassen ihre Leben von Zeitungsbeilagen übernehmen. Sie verwenden nur Coupons und speichern Geschäfte zusammen, um die besten Rabatte zu erhalten, und sie gehen mit mindestens 90% Einsparungen aus.

Es gibt keine Magie, aber extremes Couponing erfordert ein wenig Geduld und etwas Versuch und Irrtum. Verwenden Sie diese Schritt-für-Schritt-Anleitung, um den "Fehler" -Teil dieser Gleichung zu reduzieren.

5 Schritte für das extreme Couponing

  1. Versammlung
  2. Organisieren
  3. Lebensmittel einkaufen
  4. Ressourcen
  5. Lagerung und Verteilung

Schritt 1: Sammeln

Sie werden eine Menge Coupons brauchen, aber Sie müssen nicht außer Kontrolle geraten. Der intelligente Schritt besteht darin, mehrere Kopien des gleichen Coupons zu erhalten, sodass Sie Ihre Ersparnisse maximieren können, wenn Sie auf einen Deal stoßen. Stellen Sie sich Gutscheine als "Währung" vor, denn am Ende des Tages werden Sie sie wie Bargeld verwenden. Erwerben Sie so viele wie Sie können, mit diesen Top-Quellen:

1. Sonntagszeitung

Coupon-Inserts und lokale Anzeigen sind die besten Einstiegsmöglichkeiten. Suchen Sie nach Coupon-Beilagen mit Titeln wie "Smart Source", "Red Plum" und "Procter & Gamble". Je mehr Kopien eines Coupons, desto besser. Daher empfehle ich, in mindestens vier Exemplare der Zeitung zu investieren. Auf diese Weise haben Sie vier Coupons, wenn Sie Ihre bevorzugten Angebote finden. Alternativ, wenn Sie lieber nicht durch mehrere Sonntagszeitungen suchen, können Sie tatsächlich Coupons (für viel weniger als ihre Ersparnisse Wert) kaufen und haben sie zu Ihrem Haus geschickt mit der Website, The Coupon Clippers.

Geheimtipp : Schreiben Sie das Datum auf die Vorderseite der Beilage, so dass es einfacher ist, zwei oder drei Wochen später zu finden, und Sie können zusätzliche Kopien aufspüren, sobald Sie ein gutes Geschäft gefunden haben.

2. Online druckbare Gutscheine

Vor ein paar Jahren war das Internet vielleicht nicht die Zeit wert, um Coupons zu finden. Sie mussten viel zu lange herumkramen, um die richtigen Angebote in Ihrer Nähe zu finden. Jetzt kuratieren Einzelpersonen und verschiedene Websites die besten verfügbaren Angebote und, noch besser, lokale Angebote, um an Kupons und großen Verkäufen teilzunehmen. Sie können Benachrichtigungen über Hersteller-Gutscheine erhalten und Links zu Gutscheinen finden, die Sie nur anklicken, drucken und ablegen müssen. Normalerweise können Sie auf Websites wie Coupons.com nur ein oder zwei Kopien eines Gutscheins drucken, aber es lohnt sich immer noch.

Geheimtipp : Drucken Sie nicht alles, was Sie finden, nur weil Gutscheine "frei" sind. Filtern Sie sich selbst und drucken Sie nur das aus, was Sie brauchen, um überflüssiges Durcheinander und Tinte und Papier zu vermeiden.

3. Lebensmittelgeschäfte

Haben Sie jemals diese kleinen Geräte in den Gängen gesehen, die Coupons blinken und teilen? Oder haben Sie einen Stapel "Tear Here" Coupons in der Nähe des Eingangs Ihres lokalen Marktes gesehen? Profitieren Sie von diesen Gutscheinquellen im Geschäft und ignorieren Sie auch die kostenlosen Gutscheinhefte des Ladens nicht.

Insider-Tipp : Während Couponhefte häufig in Sichtweite liegen, müssen Sie in einigen Geschäften etwas Initiative ergreifen. Wenn Sie sie nicht in der Nähe der Tür sehen, fragen Sie an der Rezeption.

4. Hersteller

Wenn Sie einen Brief an die Hersteller Ihrer Lieblingsartikel schreiben und ihnen sagen, wie sehr Ihnen ihre Produkte gefallen, schicken sie Ihnen oft Gutscheine - und kostenlose Proben von neuen Sachen, die Sie noch nicht ausprobiert haben. Heute habe ich einen Gutschein für ein kostenloses Dreierpack JELL-O Temptations im Wert von $ 3, 30 erhalten. Ich musste nur an Kraft schreiben und fragen.

Geheimtipp : Lassen Sie sich nicht davon abhalten, wenn einige Ihrer Briefe unbeantwortet bleiben. Sie werden ein paar Klamotten haben, aber meistens werden Unternehmen mit höherwertigen Gutscheinen antworten, als Sie es an herkömmlichen Orten finden.

5. Nachbarn

Selbst wenn Sie vier Sonntagszeitungen abholen, können Sie einige zusätzliche kostenlose Coupons erhalten, indem Sie ein Rapport mit Ihren Nachbarn aufbauen und sie um ihre Couponeinsätze bitten. Viele Leute kaufen das Papier und verwerfen dann die Spareinlagen. Das Recycling ist großartig, aber es ist noch besser, wenn du ein paar Deals retten kannst, bevor sie abtransportiert werden.

Insider-Tipp : Ich habe Geschichten von Coupons gehört, deren Nachbarn sich bereit erklärt haben, ihnen ihre Coupon-Einschübe an der Tür zu geben. Nach einem Spaziergang durch den Block haben sie etwa zehn Kopien von tollen Coupons, die sie benutzen können.

Mit all diesen Ressourcen haben Sie eine Fülle von Gutscheinen. Aber wo wirst du sie behalten, ohne den Überblick zu verlieren oder sie dein Zuhause (und dein Leben) übernehmen zu lassen?

Schritt 2: Organisieren

Der Trick zur erfolgreichen Kuponorganisation ist, ein System zu finden, mit dem Sie vertraut sind und bei dem Sie bleiben werden. Sie müssen wissen, für welche Produkte Sie Gutscheine haben und wann Ihre Gutscheine ablaufen. Sie haben keine Zeit für einen frustrierenden, unorganisierten Haufen, der Ihren Couchtisch überfüllt. Da es viele Möglichkeiten gibt, denken Sie über die Vor- und Nachteile von zwei beliebten Entscheidungen.

1. Gutschein-Binder

In einer Gutschein-Sammelmappe werden A- und Z-Teiler und Baseballkarten-Schutzfolien verwendet. Dieser dicke Ordner enthält einzelne Gutscheine, sortiert nach dem ersten Buchstaben des Produktnamens. Sie können auch Taschenseiten für Coupons verwenden, die schnell ablaufen (innerhalb eines Tages oder zwei Tage, an denen Sie sie finden) oder Coupons, die nur in einem bestimmten Geschäft gültig sind. Der Gutscheinbinder ist einfach und handlich, hat aber einige Nachteile.

Vorteile eines Coupon Binders

  • Sie werden einen tragbaren Behälter haben, den Sie vom Haus zu Ihrem Auto bewegen und in den Laden tragen können. Wenn Sie einen unangemeldeten Verkauf oder etwas auf Clearance sehen, können Sie leicht überprüfen, ob Sie einen Gutschein für diesen Artikel haben und eine Entscheidung vor Ort treffen, um zu kaufen oder nicht.
  • Sie können notieren, aus welchen Beilagen Ihre Lieblingscoupons stammen. Sie haben also eine einfache Referenz, wenn Sie mehr bekommen möchten.
  • Sie können auch eine Liste der Gutschein-Richtlinien Ihrer Shops im Ordner verwalten.

Nachteile eines Coupon Binders

  • Sie müssen sich verpflichten, Gutscheine zu kürzen und zu archivieren. Es wird eine Weile dauern, bis das organisiert ist. Sie benötigen etwas Platz, um alle Coupons auszulegen und zu schneiden.
  • Abgelaufene Coupons sind in einem auf diese Weise organisierten Ordner schwerer zu finden. Hin und wieder müssen Sie Ihre Mappe durchgehen und die abgelaufenen Coupons entfernen, um Platz für neue zu schaffen. Dieses Audit wird für Sie eine regelmäßige Zeitverpflichtung sein.

2. Ganze Einsätze

Wenn Sie stattdessen die gesamte Einfügemethode wählen, werden Sie die Couponeinsätze vollständig ablegen. Sie müssen keinen einzelnen Coupon abschneiden, bis Sie einkaufen können. Selbst dann werden Sie nur die Clips schneiden, die Sie benötigen. Sie sortieren nur die Einsätze, die Sie haben, damit identische Gutscheine alle zusammen gruppiert werden.

Wenn Sie zum Beispiel vier identische "Smart Source" -Einfügungen haben, ordnen Sie die Seiten so an, dass Sie alle 4 Coupons gleichzeitig erhalten, wenn Sie bereit sind, sie zu schneiden. Sie können ein hängendes Datei-Ordnersystem in einem Aktenschrank, tragbaren Behältern oder einem großen Akkordeon-Ordner verwenden, um die Seiten zu halten, und Sie werden eine Gutschein-Datenbank erstellen, um eine Aufzeichnung darüber zu führen, was sich in der Datei befindet. Sie sparen Zeit beim Schneiden und Ablegen, aber Sie werden auch einige Vorteile aufgeben.

Vorteile von Inserts

  • Sie können viel Zeit sparen, besonders wenn Sie die Vorderseite des Inserts datieren und die Seiten für einfaches Clipping arrangieren.
  • Diese Dateien sind leicht zu warten, da Sie einfach warten können, bis die gesamte Einfügung abläuft und dann die ganze Sache in Ihren Papierkorb werfen.
  • Sie müssen nicht Ihre gesamte Couponsammlung mit ins Geschäft nehmen - nur die, die Sie speziell für Ihre Reise zugeschnitten haben.

Nachteile von Inserts

  • Es wird schwierig sein, schnelle Entscheidungen im Lebensmittelgeschäft zu treffen, wenn Sie einen nicht angezeigten Verkauf oder einen Räumungsartikel finden. Sie werden keine Zeit im Geschäft haben, um alle Ihre Einfügungen zu scannen und Coupons direkt dort im Gang zu zerlegen.
  • Wenn Einfügungen nicht die einzige Quelle Ihrer Gutscheine sind, dann suchen Sie immer noch nach einem System, um andere lose Kupons zu organisieren, die Sie von Ihrem Computer gedruckt oder in Geschäften abgeholt haben.

Kurz gesagt, die gesamte Einfügemethode spart Ihnen Zeit, während die Kuponbindermethode Ihnen mehr Kontrolle im Geschäft gibt. Jetzt, wo Sie Ihre Gutscheine haben und organisiert sind, ist es an der Zeit, einen Einkaufsbummel zu planen.

Schritt 3: Einkaufen

Vor allem für Ihre erste Einkaufstour als extremer Coupon schlage ich vor, nur einen Deal zu machen. Halten Sie es einfach und machen Sie es sich am Register bequem. Sobald Sie mit dem Prozess vertraut sind, können Sie nach größeren Abschlüssen und mehr von ihnen greifen. Aber für dieses erste Ziel, lass es so gehen:

1. Sehen Sie sich die Verkaufsanzeigen an

Werfen Sie einen Blick auf die wöchentliche Anzeige Ihres Lebensmittelgeschäftes, um zu sehen, was diese Woche verkauft wird. Wenn Sie sehen, was wie ein guter Verkauf aussieht, überprüfen Sie, ob Sie einen Gutschein für diesen Artikel haben. Machen Sie die Rechnung und bestimmen Sie, ob der neue Preis für Sie gut genug ist. Wenn dies der Fall ist, kompilieren Sie mehrere Coupons und erhalten Sie so viele Artikel wie möglich in einer einzigen Transaktion.

Buy-One-Get-One (BOGO) Angebote sind großartig, weil Sie manchmal auch einen Gutschein für den kostenlosen Artikel verwenden können. In meinem lokalen Lebensmittelgeschäft zum Beispiel gibt es einen BOGO-Deal mit den 16-Unzen-Pasta-Packungen von Müller, die für 1, 39 Dollar pro Stück angeboten werden. Ich habe einen Gutschein für 1 € Rabatt auf zwei Mueller-Produkte von 12 Unzen oder mehr. Werfen Sie einen Blick auf die Mathematik:

Zwei Kisten Pasta zum Verkauf / BOGO: 1, 39 $
Dollar-Rabatt-Coupon: - 1, 00 $
Meine Summe: 0, 39 $ für zwei Boxen

Das heißt, ich zahle weniger als 20 Cent pro Box, was eine Ersparnis von 86% bedeutet, und ich habe zehn Coupons. Ich werde 20 Kisten Pasta für 3, 90 $ bekommen.

Wenn Sie Ihre Artikel in Ihrem Lebensmittelgeschäft mit den entsprechenden Gutscheinen leichter zusammenstellen möchten, probieren Sie einen Service wie Savings Angel. Es gibt einen monatlichen Mitgliedsbeitrag, aber es kann Ihnen helfen, eine Menge Geld und Zeit zu sparen, indem Sie automatisch über große Verkäufe und Gutscheine für die gewünschten Artikel informiert werden.

2. Legen Sie Ihre Grenzen fest

Wenn Sie nach Angeboten wie diesem suchen, müssen Sie herausfinden, ob sich der Endpreis für Sie lohnt. Ich würde die Nudeln für 19 Cent pro Karton nehmen, aber bei 35 Cent pro Karton würde ich warten. Warum? Denn wenn Sie mit extremem Couponing vertrauter werden, werden Sie Preispunkte sehen, von denen Sie wissen, dass Sie sie schlagen können, und andere, von denen Sie wissen, dass Sie sie nie wieder finden werden. Zum Beispiel werde ich nie mehr für Zahnpasta, Rasierer, Deodorant, Körperwäsche oder Shampoo bezahlen, weil ich weiß, dass ich Coupons finden kann, um die Kosten auf Null zu drücken.

Entscheiden Sie, welche Preise Sie nicht überschreiten, und wenn eine Verkauf-Coupon-Kombination Sie nicht dorthin bringt, warten Sie einfach auf einen besseren Verkauf. Behalten Sie Ihre Zielpreise in einem Kompositions-Notizbuch und markieren Sie die besten Angebote, die Sie für gängige Artikel erhalten haben. Am Beispiel der Pasta und der Zahnpasta sehen meine Einträge folgendermaßen aus:

16 Unzen. Müller's Angel Hair Pasta
Niedrigster Preis aller Zeiten: 0, 10 $ pro Karton;
Kann oft bekommen für: $ 0.20 pro Karton;
Zahlen Sie nicht: 0, 30 $ pro Box.

Crest Whitening Zahnpasta
Niedrigster Preis überhaupt: KOSTENLOS;
Kann oft bekommen für: FREE;
Zahlen Sie nicht über $ 0.

3. Überprüfen Sie die Store-Richtlinien

Überprüfen Sie regelmäßig die Gutschein-Richtlinien Ihrer Shops. Jede Lebensmittelkette unterscheidet sich in Bezug auf die Funktionsweise ihrer Couponrichtlinien. Es ist also gut, über diese Themen auf dem Laufenden zu bleiben:

  • Verdoppelt Ihr Geschäft den Wert von Coupons?
  • Beschränken sie die Menge der doppelten Coupons?
  • Haben sie eine Begrenzung, wie viele Gutscheine sie verdoppeln?
  • Wie behandeln sie Gutscheine, die bei einem BOGO-Verkauf verwendet werden?
  • Haben sie spezielle Rabatte für Senioren, Studenten oder Veteranen?
  • Akzeptieren (oder verdoppeln) sie die Coupons von Wettbewerbern?

Häufig wissen Kassierer nichts von Richtlinienänderungen, so dass sie Ihre Gutscheine heute vielleicht verwenden können, aber morgen kann ein anderer Kassierer sie ablehnen. Manche schauen bei abgelaufenen Coupons in die andere Richtung. Extreme Couponer behalten eine Kopie der Store-Richtlinien, um falsch informierte Mitarbeiter zu "erziehen". Seien Sie nicht unhöflich in Bezug auf Richtlinien, aber seien Sie sich der Regeln bewusst und schließen Sie Freundschaften mit einem Filialleiter und einigen Mitarbeitern.

4. Mache Fehler

Gelegentlich können Sie im Register erfahren, dass Ihr Coupon-Plan nicht so funktioniert, wie Sie es erwartet haben. Es könnte sein, dass Sie die falsche Größe gekauft haben, oder der Gutschein wird nicht richtig gescannt. Bleib ruhig und sei höflich. Es passieren Fehler, ob sie auf deinen Schultern liegen oder die Schuld des Ladens ist. Wenn Sie das Problem nicht lösen können, bitten Sie den Kassierer, den Artikel zu stornieren oder den Manager anzurufen. Denken Sie daran, dass Sie nicht verpflichtet sind, den Artikel zu kaufen, nur weil Sie ihn aus dem Regal genommen haben. Wenn das Geschäft nicht zu Ihren Gunsten funktioniert, kaufen Sie den Artikel überhaupt nicht. Sie sind der Kunde, und Sie sollten sich nie schuldig fühlen, wenn Sie versuchen, einen guten Deal zu bekommen.

5. Viel Spaß

Geld sparen sollte keine lästige Pflicht sein. Es ist ein Spiel. Wenn Sie Geschäfte abschließen, nach ihnen suchen und Ihre Gewinne mit nach Hause nehmen, werden Sie ziemlich gute Emotionen erleben. Einige Coupons bekommen einen Adrenalinstoß an der Kasse und andere haben danach einen "Coupon High" gemeldet. Es ist ein ziemlich gutes Gefühl, wenn der Kassierer und der Bagger die Kinnlade fallen lassen und sie nur sagen: "Wow!"

So richten Sie Ihren ersten Deal und die nachfolgenden Deals ein. Als nächstes werfen Sie einen Blick auf einige zusätzliche Ressourcen, um Sie auf dem Weg der extremen Couponing Größe zu unterstützen.

Schritt 4: Ressourcen

Couponierende Webseiten

Viele Websites helfen Ihnen, Geld an der Kasse zu sparen. Coupon Compiler durchforsten die Nachrichten und Inserts, um Angebote für Sie vorzubereiten, bevor Sie Ihre Zeitung bekommen. Sie werden Ihnen sagen, welche Artikel Sie erhalten und wo und welche Gutscheine Sie benötigen. Zusätzlich zu Savings Angel, die ich bereits erwähnt habe, sind einige der großartigen Sites, die dem extremen Couponing gewidmet sind (die meine Familie aus erster Hand benutzt), folgende:

  • Das Lebensmittelgeschäft, von Teri Gault
  • So kaufen Sie kostenlos, von Kathy Spencer
  • Die Krazy Coupon Lady, von Heather Wheeler und Joanie Demer
  • I Heart Publix widmet sich dem Speichern bei Publix Supermarkets
  • Totally Target, zum Speichern bei Target
  • Live Fabuless, von Jodie Furman
  • Geldsparende Königin, von Sarah Roe

Gutschein-Datenbanken

Viele Websites verwalten auch Gutschein-Datenbanken, die nützliche Werkzeuge sind, insbesondere wenn Sie die gesamte Einfügemethode verwenden. Eine Datenbank listet Coupon-Publisher, Produkthersteller, Geschäfte, Werte und Ablaufdaten auf.

Zum Beispiel, wenn ich einen Verkauf auf Pam Kochspray sah und wissen wollte, ob ich einen Gutschein dafür hatte oder finden konnte, würde ich den Produktnamen in das Suchfeld der Gutscheindatenbank eingeben und eine abgekürzte Antwort erhalten wie: " Pam Kochspray, beliebig: 04-03-11 SS. $ 1/2. "Die SS sagt mir, dass es eine" Smart Source "-Einlage ist und das Veröffentlichungsdatum ist vom 3. April 2011. Ich weiß auch, dass es ein Dollar-von-zwei-Coupon ist, damit ich feststellen kann, ob es sich lohnt, es auszuschneiden . Alles hängt vom Verkauf und anderen kombinierten Angeboten ab. Die Coupon-Datenbank, die ich persönlich gerne nutze, wird von Hot Coupon World gepflegt.

Tracking-Software

Möchten Sie wissen, wie viel Sie im Laufe der Zeit sparen? Sofern Sie kein Tabellenkalkulator sind, benötigen Sie eine Tracking-Software. Ich empfehle Coupon Sense, die Sie über Angebote in Ihrer lokalen Postleitzahl informiert - lokale Angebote, die andere Websites normalerweise nicht finden. Es hat auch Tracking-Software, so dass Sie Ihre Quittungen von den Geschäften eingeben können, die Sie am häufigsten einkaufen. Bei 10 Dollar pro Monat zahlt sich dieser Service für sich aus. Ich bin schon gespannt, wie sehr meine Familie im ersten Quartal dieses Jahres gespart hat:

  • Januar : Wir kauften $ 2088, 27 für Lebensmittel und Toilettenartikel und zahlten nur $ 474, 59, was zu einer Ersparnis von $ 1, 673, 70 (77%) führte.
  • Februar : Wir kauften $ 2.369, 40 für Lebensmittel und Toilettenartikel und zahlten nur $ 402, 85, was zu einer Ersparnis von $ 1.966, 55 (82, 99%) führte.
  • März: Wir kauften 3.122, 63 $ für Lebensmittel und Toilettenartikel und zahlten nur 361, 19 $, was zu Einsparungen von 2.767, 44 $ (88, 43%) führte. Die prozentualen Einsparungen wachsen einfach weiter!

Zusammenfassend haben wir insgesamt 7.580, 30 $ Lebensmittel und Toilettenartikel gekauft und nur 1.238, 63 $ bezahlt, was zu einer Gesamtsumme von 6.341, 67 $ (84%) geführt hat!

Es ist klar, dass es eine Menge Spaß und Motivation ist, tolle Angebote zu erhalten und Ihre Ersparnisse zu verfolgen. Aber was machst du mit all dem Zeug, das du mit nach Hause bringst? Das bringt uns zu unserem letzten Schritt.

Schritt 5: Lagerung und Verteilung

Wenn Sie extreme Einsparungen erzielen, lagern Sie Ihre Artikel sehr schnell und Sie benötigen mehr Platz. Organisation und Freiraum-Management sind zwei Fähigkeiten, die Sie im Laufe der Zeit entwickeln möchten, wenn Sie eine Menge Sachen zur Hand haben.

Sie können problemlos mehr als einen Monat lang gefrorenes Fleisch und Gemüse bestellen, also zum Beispiel ein Tiefkühlgerät. Stellen Sie einen Schrank oder ein Regal in Ihrer Garage auf, um die Hunderte von Konserven, die Sie aufstapeln, bequem zu lagern. Sie können Gutscheine organisiert werden, aber wenn Sie nicht vor dem Speicherplatz bleiben, werden alle Ihre kostenlosen Artikel Ihr Haus überrennen. Behalten Sie diese Liste von Do's und Don'ts im Hinterkopf:

DOS

  • Entfernen Sie Unordnung in Ihren Küchenschränken . Werfen Sie alte Kleingeräte weg, die Sie nicht mehr benutzen. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um Ihr Zuhause zu verkleinern und alte und abgelaufene Gegenstände zu entfernen.
  • Fügen Sie Regale in Ihrer Garage, Wand-zu-Wand, wenn Sie sie passen und noch genug Platz für Ihr Fahrzeug lassen.
  • Investieren Sie in einen Tiefkühler . Eine Gefriertruhe ist kosteneffizienter und hält mehr als einen Gefrierschrank gleicher Größe.
  • Legen Sie Gegenstände zusammen und halten Sie Dinge in der Nähe, wo Sie sie verwenden. Setzen Sie die zusätzliche Müsli in Ihre Küche, Geschirrspüler und Hand Seife unter der Spüle, und Toilettenpapier in den Badezimmerschränken. Excess - und Sie werden überschüssig sein - geht in die Garage.
  • Verzehren und organisieren Sie Ihre Speisen und Getränke bis zum frühesten Ablaufdatum, damit Sie vermeiden können, Gegenstände wegzuwerfen. Beachten Sie beim Einkaufen die Verfallsdaten und kaufen Sie nicht mehr, als Sie vor dem Ablauf verwenden können. Wenn Sie keine Möglichkeit finden, alles zu konsumieren, können Sie es immer an Freunde weitergeben oder für wohltätige Zwecke spenden.

Don'ts

  • Vermeiden Sie einen Vorrat, der so groß ist, dass er nicht in Ihre Regale passt . Kein Geschäft ist gut genug, um es Ihren Lebensraum ausfüllen zu lassen. Sie sollten in der Lage sein, sich zu entspannen und fernzusehen, ohne Einkaufstüten voller Chips und Suppendosen zu sehen.
  • Wählen Sie einige Bereiche Ihres Hauses aus, die nicht zugänglich sind, und speichern Sie dort nichts. Flure sind keine Lagerräume.
  • Sei nicht geizig . Wenn du mehr Gegenstände hast, als du lagern kannst, teile sie mit deiner Familie, Nachbarn oder einer örtlichen Wohltätigkeitsorganisation.

Letztes Wort

Das größte Tun von allen: Segne andere mit deinem Glück. Mit extremem Couponing können Sie viel mit dem Geld, das Sie sparen, tun, wie Schulden abzahlen, eine zweite Teilzeitstelle aufgeben, mehr Zeit zu Hause verbringen und für wohltätige Zwecke spenden.

Während die meisten Vorteile, die durch das extreme Couponing entstehen, dir direkt zugute kommen, kannst du es, wenn du die richtige Einstellung dazu hast, weiterleiten und jemand anderen damit segnen. Vielleicht kennst du jemanden, der kürzlich seinen Job verloren hat. Bring ihnen etwas zu essen und Milch, die du gekauft hast, zu einem wirklich günstigen Preis. Wenn Sie jemanden kennen, der krank ist, nehmen Sie ein paar Dosen Suppe aus Ihrem Lager und besuchen Sie sie. Spenden Sie Tierbedarf und Tiernahrung für die menschliche Gesellschaft. Es gibt so viel, was du tun kannst. Die Abgabe Ihrer Lagerbestände wird Ihnen viel mehr Freude bereiten, als kostenlose Sachen an der Kasse zu bekommen. Ich garantiere es.

Sind Sie ein extremer Couponer? Was sind einige der besten Strategien und Methoden, die am besten für Sie arbeiten? Wie viel Geld haben Sie gespart und wie viel Zeit verbringen Sie damit, nach den besten Angeboten zu suchen? Teile deine Geschichten in den Kommentaren unten!


Soll ich ein neues Auto kaufen?  6 Gründe, ein neues Auto über einem Gebrauchtwagen zu kaufen

Soll ich ein neues Auto kaufen? 6 Gründe, ein neues Auto über einem Gebrauchtwagen zu kaufen

Neue Autos kommen trotz großer Werbeaktionen und ansprechender Werbung mit hohen Preisschildern und verlieren aufgrund von Abschreibungen sehr schnell an Wert. In der Tat gibt es viele Vorteile für den Kauf eines Gebrauchtwagens für billig über einen brandneuen.Es gibt jedoch ein paar besondere Anlässe, bei denen ein neues Auto nicht nur ein Luxusgenuss ist und eine Möglichkeit ist, sich selbst zu verwöhnen. Es ma

(Geld und Geschäft)

Wie man Ihre Gehalts- und Job-Vorteile aushandelt und mehr bekommt - 9 entscheidende Tipps

Wie man Ihre Gehalts- und Job-Vorteile aushandelt und mehr bekommt - 9 entscheidende Tipps

Laut jährlichen Erhebungen von Salary.com verhandelt nur etwa die Hälfte der Belegschaft über ihre Bezahlung. Der Grund dafür könnte sein, dass potenzielle Mitarbeiter Angst davor haben, nicht eingestellt zu werden, während bestehende Mitarbeiter besorgt sind, gefeuert zu werden - daher akzeptieren sie, was auch immer angeboten wird.Diese

(Geld und Geschäft)